Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 1 Job in Rendsburg-Eckernförde

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Rechtsabteilung

Volljuristen (m/w/d)

Mi. 18.11.2020
Rendsburg
Der Kreis Rendsburg-Eckernförde mit Kreissitz in Rendsburg (Kfz.-Kennzeichen: RD und ECK) liegt in der Mitte Schleswig-Holsteins und ist der größte Kreis des Landes mit 2186 Quadratkilometern und rund 267 500 Einwohnern. In der kommunalen Gliederung umfasst der Kreis vier Städte, drei amtsfreie Gemeinden und 158 Gemeinden in 14 Ämtern. Der Kreis Rendsburg-Eckernförde sucht für den Fachdienst Gremien und Recht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen (m/w/d) in unbefristeter Anstellung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 bzw. 41 Stunden. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. · Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 14 SHBesG · Sie sind für die Rechtsberatung der Kreisverwaltung zuständig Darüber hinaus wirken Sie beim Abschluss von Verträgen und der Abgabe von Willenserklärungen mit Ihnen obliegt auch das Führen von Rechtsstreitigkeiten Auch das Entscheiden von grundsätzlichen und bzw. oder schwierigen Widerspruchsverfahren gehört zu Ihren Aufgaben Sie wirken bei rechtlich schwierigen oder grundsätzlichen Entscheidungen mit Sie haben ein abgeschlossenes 1. und 2. juristisches Staatsexamen, mit mindestens einem befriedigendem Ergebnis Sie können eine Schwerpunktsetzung im öffentlichen Recht in theoretischer und praktischer Ausbildung vorweisen Außerdem verfügen Sie über eine mindestens zweijährige juristische Berufserfahrung, vorzugsweise im öffentlichen Dienst Sie zeichnen sich durch eine strukturierte Arbeits- und Organisationsweise, Verhandlungs- und Moderationsgeschick aus Durchsetzungsvermögen, Überzeugungs- und Entschlusskraft runden Ihr Profil ab Sie erwartet eine familienfreundliche Personalpolitik. Dazu gehören eine flexible Arbeitszeitgestaltung, zu Teilen auch durch mobiles Arbeiten, sowie eine Notfallbetreuung für Kinder und pflegebedürftige Angehörige von Beschäftigte. Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Einen Fahrtkostenzuschuss zum ÖPNV stellen wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Uns zeichnen eine sehr gute Verkehrsanbindung und ein zentral gelegener Arbeitsort aus. Für Mitarbeiter, die mit dem Rad zur Arbeit kommen, stehen selbstverständlich Duschen zur Verfügung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal