Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 18 Jobs in Wiesbaden

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Versicherungen 5
  • Banken 3
  • Finanzdienstleister 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Druck- 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 10
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Home Office 2
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Befristeter Vertrag 3
Rechtsabteilung

Unternehmensjurist / Legal Counsel (m/w/d) Vollzeit/Teilzeit

Di. 20.10.2020
Hofheim am Taunus
Eine Verpackung so groß wie ein Haus? Kein Problem für uns! Mit 2.300 Menschen an 90 Standorten in 12 Ländern arbeiten wir tagtäglich an unserer Mission: REMOVING LIMITS. In unserem Kerngeschäft der Industriegüterverpackung verbinden wir ausgeprägtes technisches Know-how mit moderner, eigens entwickelter IT und bieten unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen. Auch in den angrenzenden Services sind wir für unsere Kunden entlang der gesamten Supply Chain als kompetenter Partner im Einsatz. Durch unser Fachwissen, transparente Prozesse und Entwicklung innovativer Lösungen setzen wir höchste Standards innerhalb der Verpackungsbranche und sind dadurch weltweiter Vorreiter. Aktuell suchen wir für unsere Unternehmenszentrale in Wallau (Hofheim am Taunus, nahe Frankfurt a.M., Wiesbaden und Mainz) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Unternehmensjurist / Legal Counsel (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit. Unterstützung der in der Konzern-Holding angesiedelten Rechtsabteilung Umfassende Beratung der Geschäftsleitung, der Fachabteilungen sowie der Operativgesellschaften zu rechtlichen Fragen, insbesondere zu gesellschaftsrechtlichen Themen (u.a. GmbHG, AktG und HGB) Optimierung der Konzernstruktur insbesondere unter haftungsrechtlichen Aspekten Juristische Sachverhalte zielgerichtet und lösungsorientiert aufbereiten und unter pragmatischen sowie unternehmerischen Erwägungen risikotransparente Handlungsempfehlungen aussprechen Ergänzende Unterstützung bei der Weiterentwicklung der rechtlichen Konzernstrukturen IT und Compliance Mindestens 1. Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen Mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung in einer Kanzlei oder in einem Wirtschaftsunternehmen mit fundierten Kenntnissen in Gesellschaftsrecht sowie Compliance und/oder IT-Recht Kenntnisse in Versicherungs- und/oder Markenrecht von Vorteil Kommunikationsstärke Teamorientierte Denkweise sowie strukturierte, gewissenhafte und serviceorientierte Arbeitsweise Hohe Eigenverantwortlichkeit, Organisationsstärke und Analysefähigkeit Versierter Umgang mit MS Office Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein abwechslungsreiches & interessantes Aufgabengebiet in einem erfolgreichen familiengeführten Unternehmen mit internationaler Ausrichtung Flache Hierarchien sowie ein aufgeschlossenes und dynamisches Team Ein kollegiales und ergebnisorientiertes Arbeitsklima, das von gegenseitiger Wertschätzung sowie hoher Kundenorientierung und Hands-On Mentalität geprägt ist Möglichkeit zur persönliche Weiterentwicklung im Rahmen unserer DEUFOL Academy Exklusive Mitarbeiterrabatte bei namhaften Kunden durch unser Corporate Benefit-Programm
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (m/w/d) für den Bereich Restrukturierung/Insolvenzverwaltung

So. 18.10.2020
Mainz, Frankfurt am Main
Schiebe und Collegen ist spezialisiert auf Insolvenzverwaltung, Sanierung und Restrukturierung von Unternehmen und zählt derzeit zu den 15 am häufigsten in Unternehmensinsolvenzen bestellten Kanzleien in Deutschland. In Mainz, Frankfurt, Berlin, Düsseldorf und zahlreichen anderen Städten setzen sich mehr als 80 hoch motivierte Mitarbeiter, davon über 20 Juristinnen und Juristen, mit Leidenschaft für die Belange unserer Mandanten ein. Werden Sie Teil einer führenden Kanzlei im Insolvenzrecht und wachsen Sie mit uns. Verstärken Sie unser Team in Mainz oder Frankfurt als Rechtsanwalt (m/w/d)für den Bereich Restrukturierung/InsolvenzverwaltungIhre Expertise macht Sie zum wertvollen Berater von Unternehmen, die sich in Restrukturierungs- oder Insolvenzphasen befinden. Gerade bei laufenden Betrieben ergibt sich die Chance, als Jurist auch gestaltend kaufmännisch tätig zu sein. Mittelfristig ist Ihre Entwicklung zum Verwalter gewünscht. Gewissenhaft und sachverständig erstellen Sie Gutachten und bereiten Berichte für Mandanten, Gerichte, Gläubiger und andere Stakeholder vor. Auch bei Eigenverwaltungen und vorinsolvenzlichen Sanierungen können Unternehmen auf Ihre Beratungskompetenz zählen. Zielstrebig ermitteln Sie zivilrechtliche Ansprüche, insbesondere Anfechtungs- und Haftungstatbestände und setzen diese durch. Sie koordinieren Betriebsfortführungen und setzen Strategien zur nachhaltigen Sanierung von Unternehmen um. Überdurchschnittliche Examina sowie erste Berufserfahrungen in einer Restrukturierungsberatung oder einer Insolvenzverwaltung Routine in MS Office und idealerweise gute Kenntnisse der Programme winsolvenz.p3 und LEXolution Gutes Englisch und Führerschein der Klasse B Sie sind eine durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit einem guten Verständnis für wirtschaftliche und unternehmerische Zusammenhänge, großem Organisationstalent und Freude an Teamarbeit. Erleben Sie spannende Verfahren in einem professionellen Umfeld: Schließen Sie sich unserem hoch­moti­vierten und kollegialen Team an und wachsen Sie mit uns! Wir bieten Ihnen dazu die besten Bedingungen: Neben interessanten Entwicklungsmöglichkeiten erwarten Sie eine attraktive Vergütung, Teilzeitoptionen und eine anspruchsvolle Tätigkeit, die Ihnen viel Freude machen wird.
Zum Stellenangebot

Inhouse Volljurist (m/w/d) als Unternehmensjurist / Syndikusrechtsanwalt DACH/NL

So. 18.10.2020
Wiesbaden
Panasonic ist weltweit führend in der Entwicklung von Elektronik-Technologien und -Lösungen für Kunden aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Wohnen, Automotive und B2B Lösungen. 1918 gegründet und seit mittlerweile 100 Jahren am Markt beschäftigen wir in Europa mehr als 20.000 Mitarbeiter. REFERENZNUMMER: 20/116Sie gehören zu unserem in House deutschen Legal-Team, welches Panasonic-Einheiten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden betreut. Vom Standort Wiesbaden agieren Sie als Ansprechpartner für Management und Mitarbeiter für alle rechtlichen Fragen in Ihrem BetreuungsbereichIhr Arbeitsgebiet umfasst vor allem Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht (Verkauf und Beschaffung), Vertriebsrecht (einschließlich Kartellrecht und UWG), allgemeine handels- und wirtschaftsrechtliche Anfragen sowie damit zusammenhängende RechtstätigkeitenSie unterstützen die jeweiligen Fachabteilungen bei Vertragsverhandlungen und beraten aus juristischer PerspektiveÜber Ihren Betreuungsbereich hinaus sind Sie stets bereit, auch im Zusammenwirken mit anderen Teammitgliedern, die hochqualifizierte Beratung der betreuten Panasonic-Einheiten sicherzustellenSie wirken bei der Umsetzung der konzernweiten Compliance- und Risk-Management-Aktivitäten sowie an lokalen, regionalen und konzernweiten Projekten im Bereich Legal and Compliance mitZu Ihrem Aufgabenbereich gehört ferner die Durchführung interner rechtlicher Schulungs- und PrüfungsmaßnahmenSie sind Volljurist (m/w/d) mit deutschen Staatsexamina oder einem vergleichbaren ausländischen Abschluss mit nachweislicher Erfahrung im materiellen und prozessualen deutschen RechtSie bringen wenigstens 3 Jahre relevante Berufserfahrung mit, bevorzugt in einem international tätigen Unternehmen oder einer entsprechend ausgerichteten KanzleiSie sind erfahren im Handels- und Wirtschaftsrecht und haben zudem sehr gute Kenntnisse im Bereich Wettbewerbsrecht, IPRs sowie LizenzenEine ausgeprägte Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit zeichnen Sie ausSie sind insbesondere bereit und fähig, mit hochqualifizierten internen Klienten, die aber nicht juristische Fachleute sind, Lösungen zu erarbeiten und Kunden und Lieferanten sowie deren Rechtsberater zu überzeugenSie haben ein grundlegendes Verständnis von kaufmännischen Prozessen und eine Affinität zu komplexen Zusammenhängen und Strukturen in einem multinationalen KonzernumfeldDeutsch und Englisch, insbesondere die Rechtssprache, beherrschen Sie fließend in Wort und Schrift; Kenntnisse in mindestens einer weiteren europäischen Sprache sind wünschenswertWerden Sie Teil von Panasonic Europe - wir sind ein multinationales Team von Mitarbeitern aus über 50 Nationen auf der ganzen Welt. Wir glauben an intensive Zusammenarbeit und durch einen stetig wachsenden Teamgeist unseren Wettbewerbsvorteil noch weiter auszubauen. Panasonic ist ein energetisches, kreatives und proaktives Unternehmen, das konsequent darauf abzielt, die Erwartungen seiner Kunden zu übertreffen, indem wir Lösungen bieten für eine Welt von morgen, streng nach unserem Motto - “A Better Life, A Better World„. Unser Ziel ist es, Ihnen durch eine breite Auswahl an attraktiven, individuellen Möglichkeiten zu helfen, Ihre weiteren Karriereschritte mit uns gemeinsam zu verwirklichen und Ihre Talente weiterzuentwickeln. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in unserer Organisation zu wachsen, unterstützt durch eine Vielzahl an Trainings- und Entwicklungsmaßnahmen und ergänzt durch ein attraktives Gehaltspaket und Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Jurist / Bauingenieur (w/m/d)

Sa. 17.10.2020
Wiesbaden
Die DQB GmbH führt als von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) akkreditierte Konformitätsbewertungsstelle die Präqualifikation im Rahmen des PQ VOB-Verfahrens durch. Die Präqualifikation PQ-VOB ist die vorgelagerte auftragsunabhängige Prüfung der Eignungsnachweise durch Präqualifizierungsstellen (PQ-Stellen) nach festgelegten Kriterien, insbesondere auf Basis der in § 6 VOB/A, § 6 EU VOB/A definierten Anforderungen. Damit kann jedes an öffentlichen Aufträgen interessierte Unternehmen seine Eignung gegenüber den öffentlichen Auftraggebern zu erheblich reduzierten Kosten nachweisen. Für unsere Gesellschaft (GmbH) in Wiesbaden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Jurist / Bauingenieur (w/m/d) in Festanstellung und Vollzeit für die Geschäftsführung und Leitung der DQB GmbH. Bewertung und Entscheidung von Anträgen in der Präqualifikation VOB Betreuung und Weiterentwicklung des bestehenden Managementsystems Schulungen im Bereich Präqualifikation/Vergaberecht durchführen Sie verfügen über ein abgeschlossenes, wissenschaftliches Hochschulstudium. Sie besitzen fundierte Kenntnisse im Vergaberecht und Baurecht (öffentliches Vergaberecht GWB, VgV, VOB/A; national und europäisch) und im Bereich der Baubetriebswirtschaft (Kenntnisse zur Ausschreibung von Bauleistungen gemäß VOB/C getrennt nach in der Leitlinie vorgegebenen Klassen). Einschlägige Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren Hohe Serviceorientierung, Flexibilität, Organisationstalent, strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Sozialkompetenz sowie freundliches Auftreten Wir bieten Ihnen eine vielseitige und interessante Beschäftigung in einem motivierten Arbeitsumfeld sowie eine leistungsgerechte Bezahlung.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter für die Abteilung Recht (w/m/d)

Fr. 16.10.2020
Bingen am Rhein
Hast Du Lust, gemeinsam mit uns die Zukunft im digitalen Banking zu gestalten? Dann bist Du in unserem dynamischen Team genau richtig! Unsere Strukturen sind schlank, die Kommunikationswege kurz und wir gehen offen miteinander um. Mit mehr als 60 Jahren Erfahrung zählt die SWK Bank zu den digitalsten Banken Deutschlands. Als Direktbank ist sie hochspezialisiert auf das Kredit- und Einlagengeschäft. Die SWK Bank hat sich zudem sehr erfolgreich als White-Label Bank (Outsourcingnehmer nach KWG und MaRisk) etabliert. Seit Beginn des Digitalisierungstrends wächst die SWK Bank dynamisch: Neben ihrem eigenen erfolgreichen Geschäft unterstützt sie zurzeit 12 Bankpartner und Fintechs in verschiedenen Prozessen. Wir suchen einen Mitarbeiter für die Abteilung Recht (w/m/d) Du berätst die Geschäftsführung und Deine Kollegen/-innen aus den verschiedenen Fachbereichen zu allen rechtlichen Belangen eines Kreditinstitutes Du erstellst, prüfst und verhandelst komplexe Vertragswerke und Mustervereinbarungen Du führst die Kommunikation mit Aufsichtsbehörden, Rechtsanwälten und Kunden Du bewertest interne Abläufe und Prozesse und gestaltest diese aktiv mit Erfolgreicher Abschluss des ersten und zweiten juristischen Staatsexamens mit gutem Erfolg Idealerweise erste Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines Unternehmens (vorzugsweise eines Kreditinstitutes) oder in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Rechtsanwaltskanzlei Generalist mit besonderem Interesse an den Themen Vertragsrecht und Datenschutzrecht Strukturierte und analytische Denk- und Arbeitsweise Sicherer Umgang mit dem MS-Office–Anwendungspaket Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Dich erwarten gute Karrierechancen, ein marktgerechtes Gehalt, flexible Arbeitszeiten, ein modernes, motiviertes Team – und abwechslungsreiche Aufgaben. Außerdem bieten wir dir folgende Benefits: Entwicklungsmöglichkeiten: Trainings, Messen & Seminare - individuell auf Dich abgestimmt. Flexible Arbeitszeiten: Unsere Gleitzeitregelung ermöglicht dir eine echte Work-Life-Balance. Urlaub: Du hast 30 Tage frei - plus Heiligabend, Silvester & Rosenmontag. Gemeinsame Events: Hab´ Spaß mit uns bei Grillfesten, Firmenläufen oder Betriebsausflügen. Moderne Büroausstattung: Helle, klimatisierte Räume und ergonomischer Arbeitsplatz für deine Gesundheit. Verkehrsanbindung: Direkter Autobahnanschluss, kostenlose Parkplätze und nur wenige Meter zum Bahnhof.
Zum Stellenangebot

Leiter der Rechtsabteilung (w/m/d)

Fr. 16.10.2020
Bingen am Rhein
Hast Du Lust, gemeinsam mit uns die Zukunft im digitalen Banking zu gestalten? Dann bist Du in unserem dynamischen Team genau richtig! Unsere Strukturen sind schlank, die Kommunikationswege kurz und wir gehen offen miteinander um. Mit mehr als 60 Jahren Erfahrung zählt die SWK Bank zu den digitalsten Banken Deutschlands. Als Direktbank ist sie hochspezialisiert auf das Kredit- und Einlagengeschäft. Die SWK Bank hat sich zudem sehr erfolgreich als White-Label Bank (Outsourcingnehmer nach KWG und MaRisk) etabliert. Seit Beginn des Digitalisierungstrends wächst die SWK Bank dynamisch: Neben ihrem eigenen erfolgreichen Geschäft unterstützt sie zurzeit 12 Bankpartner und Fintechs in verschiedenen Prozessen. Wir suchen einen Leiter der Rechtsabteilung (w/m/d) Du führst ein kleines Team aus engagierten Kolleg*innen Du berätst die Geschäftsführung und deine Kollegen*innen aus den verschiedenen Fachbereichen zu allen rechtlichen Belangen eines Kreditinstitutes Du erstellst, prüfst und verhandelst komplexe Vertragswerke und Vereinbarungen Du führst die Kommunikation mit Aufsichtsbehörden, Rechtsanwälten und Kunden Du bewertest interne Abläufe und Prozesse und gestaltest diese aktiv mit Du koordinierst den externen Datenschutzbeauftragten und die von der Bank beauftragten Kanzleien Erfolgreicher Abschluss des ersten und zweiten juristischen Staatsexamens mit gutem Erfolg Idealerweise erste Berufs- und Führungserfahrungen in der Rechtsabteilung eines Unternehmens (vorzugsweise eines Kreditinstitutes) oder in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Rechtsanwaltskanzlei Sehr gute Kenntnisse im Zivil- und Prozessrecht und in regulatorischen Vorgaben für ein Kreditinstitut Generalist*in mit besonderem Interesse an den Themen Vertragsrecht und Datenschutzrecht Strukturierte und analytische Denk- und Arbeitsweise Sicherer Umgang mit dem MS-Office–Anwendungspaket Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Dich erwarten gute Karrierechancen, ein marktgerechtes Gehalt, flexible Arbeitszeiten, ein modernes, motiviertes Team – und abwechslungsreiche Aufgaben. Außerdem bieten wir dir folgende Benefits: Entwicklungsmöglichkeiten: Trainings, Messen & Seminare - individuell auf Dich abgestimmt. Flexible Arbeitszeiten: Unsere Gleitzeitregelung ermöglicht dir eine echte Work-Life-Balance. Urlaub: Du hast 30 Tage frei - plus Heiligabend, Silvester & Rosenmontag. Gemeinsame Events: Hab´ Spaß mit uns bei Grillfesten, Firmenläufen oder Betriebsausflügen. Moderne Büroausstattung: Helle, klimatisierte Räume und ergonomischer Arbeitsplatz für deine Gesundheit. Verkehrsanbindung: Direkter Autobahnanschluss, kostenlose Parkplätze und nur wenige Meter zum Bahnhof.
Zum Stellenangebot

Juristin/ eines Juristen (m/w/d) mit Schwerpunkt Datenschutz - 52/2020

Fr. 16.10.2020
Geisenheim
An der Hochschule Geisenheim ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Juristin/ eines Juristen (m/w/d) mit Schwerpunkt Datenschutz Kennziffer 52/2020 befristet für 2 Jahre in Teilzeit (75%) mit vorgesehener Entfristung zu besetzen. Wir, die Hochschule Geisenheim, sind eine staatliche Hochschule des Landes Hessen mit derzeit fast 1.800 Studierenden und mehr als 500 Beschäftigen. Unser grüner Campus mit seinen denkmalgeschützten Parkanlagen und Gebäuden liegt ca. 25 Kilometer westlich von Wiesbaden in der Kulturregion Rheingau. Hier bieten wir ein deutschlandweit einmaliges Lehr- und Forschungsspektrum in den Bereichen Pflanzen, Natur, Lebensmittel und Getränke – und Ihnen ein dynamisches Arbeitsumfeld mit internationaler Ausrichtung bei gleichzeitig persönlicher Atmosphäre. Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit Berufserfahrung im Datenschutzrecht, die nach einer Übergangszeit die Funktion der/des behördlichen Datenschutzbeauftragten wahrnehmen soll. Idealerweise ist sie auch schon mit rechtlichen Fragestellungen einer Hochschule vertraut. Beratung des Präsidiums, der Hochschulgremien und der Organisationseinheiten der Hochschule insbesondere in allen datenschutz- und datensicherheitsrechtlichen Fragen Erarbeitung entsprechender Stellungnahmen, Empfehlungen und Konzepte sowie Prüfung und Erstellung von datenschutzrelevanten Satzungen, Richtlinien und Ordnungen Unterstützung des Datenschutzbeauftragten in einem datenschutzrechtlich interessanten Umfeld einer Hochschule Bearbeitung weiterer an der Hochschule auftretender rechtlicher Fragestellungen (z.B. Verträge im internationalen Kontext, Vergabe- und Verwaltungsrecht) Prüfung und Gestaltung von Verträgen, Vereinbarungen und sonstiger Dokumente (z.B. Kooperationsvereinbarungen, Forschungs- und Entwicklungsverträge etc.) Vertretung der Hochschule bei gerichtlichen und außergerichtlichen Streitigkeiten Erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium Erfahrungen und Kenntnissen im Datenschutzrecht, gern auch im IT- und Vertragsrecht. Gute Auffassungsgabe und die Fähigkeit, sich schnell in Rechtsfragen einzuarbeiten, die insbesondere in einer Hochschulverwaltung anfallen Analytische Fähigkeiten sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte interessengerecht rechtlich einzuordnen und verständlich darzustellen Gute konzeptionelle Fähigkeiten und eine gesunde Portion Pragmatismus Sehr gute Kommunikations- und Beratungskompetenz sowie Teamgeist Selbständiges, strukturiertes und lösungsorientiertes Arbeiten Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Versiert im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen und Rechtsrecherche- Systemen Eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit mit hohem Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung in einem kollegialen und innovativen Umfeld Fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten mit individueller, zielgerichteter Förderung Eine flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit) zur Ermöglichung einer Balance zwischen Berufs- und Privatleben Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes (z.B. VBL-Betriebsrente, Jahressonderzahlung, u.a.) Angebote im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung und des Familienbüros Das Landesticket Hessen für das Jahr 2020, mit dem Sie die öffentlichen Nahverkehrsmittel in ganz Hessen kostenfrei nutzen können Eine Vergütung unter Berücksichtigung der Qualifikation und der bisherigen Tätigkeiten in Entgeltgruppe 13 TV-H. Das Beschäftigungsverhältnis wird sachgrundlos befristet i.S.d. § 14 Abs. 2 TzBfG. Bewerbungen von Personen, die in der Vergangenheit bereits in einem Beschäftigungsverhältnis mit dem Land Hessen standen, können daher nicht berücksichtigt werden. Im Rahmen des bestehenden Förderplans ist die Hochschule bestrebt, den Anteil der Frauen zu erhöhen und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung werden Menschen mit Behinderung (i.S.d. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX) bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen nur eine Kopie des Schwerbehindertenausweises bei.
Zum Stellenangebot

General Counsel Europe & Africa / Volljurist (m/f/d)

Do. 15.10.2020
Hattersheim am Main
About Indorama Ventures: Our parent company, Indorama Ventures Limited is one of the world’s leading petrochemicals producers. The company’s portfolio comprises Integrated PET, Olefins, Fibers, Packaging and Specialty Chemicals. Indorama Ventures products serve major FMCG and automotive sectors, i.e. beverages, hygiene, personal care, tire and safety segments. Headquartered in Bangkok, Thailand, Indorama Ventures has operating sites in 31 countries and 119 manufacturing facilities on five continents in Africa, America, Asia, Europe & Eurasia. Indorama Ventures has approx. 24,000 employees worldwide and a consolidated revenue of US$ 11.4 billion in 2019.   About Trevira GmbH: Owner of Trevira GmbH is Indorama Venture PCL, Thailand. Trevira has a worldwide reputation for fibres and yarns for flame retardant polyester home textiles (Trevira CS), for its fibre specialties for hygiene products and technical applications as well as for low-pill fibres for functional apparel.   For our holding company, Indorama Germany GmbH, we are looking for an experienced General Counsel (m/f/d) located in Hattersheim (near Frankfurt/Main).Your Responsibilities: Managing regulatory / legal challenges in Europe and Africa in a proactive, timely, cost effective and professional manner in furtherance of business objectives Reviewing and providing comments on various types of commercial contracts for all business units and departments e.g. procurement agreements, service contracts and NDAs Drafting legal documents as may be requested from time to time by business units including power of attorneys and legal notices Providing general legal advice on various aspects of law including corporate & commercial law Cooperating with external lawyers on certain transactions, litigation or dispute resolutions or other legal matters as may be necessary Your Qualifications: Law degree (Master level; In Germany “Volljurist” (m/f/x)) with 5+ years' experience as a General Counsel or similar role in an international corporate legal department or as attorney in an international law firm Extensive European Cross-border corporate experience Confidence to take responsibility for counselling, negotiating and resolving legal matters Highly proficient in spoken and written English; any further European language would be a plus Willingness to travel within Europe (up to 25%).
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) ambulante Versorgung

Mi. 14.10.2020
Mainz
Der BKK Landesverband Mitte vertritt die Interessen von Betriebskrankenkassen namhafter Unternehmen, die Versicherte der Betrieblichen Krankenversicherung in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Bremen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen betreuen. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin am Dienstsitz Mainz in Vollzeit  Referent Ambulante Versorgung (m/w/d) Sie sind unmittelbar der Landesvertretung Rheinland-Pfalz und Saarland unterstellt und berichten dieser sowie dem Vorstand direkt. Sie bearbeiten die Aufgabenbereiche der ambulanten Versorgung, insbesondere prüfen und bewerten Sie die rechtliche Situation und die Gestaltungsmöglichkeiten im jeweiligen Bundesland erarbeiten und prüfen Sie Verträge und Vertragsvorhaben  führen Sie die Abstimmung innerhalb des BKK Landesverbandes Mitte sowie auf GKV-Ebene durch erstellen Sie Vertragsentwürfe/ Beratungsvorlagen und bewerten diese von weiteren Beteiligten rechtlich und wirtschaftlich führen Sie die Versorgungsplanung sowie Wirtschaftlichkeitsprüfungen durch setzen Sie Bundesvorgaben um  übernehmen Sie Federführungsaufgaben beteiligen Sie sich an Schiedsamts- bzw. Schiedsstellenverfahren/ Rechtsstreitigkeiten wirken Sie an Ausschüssen und Gremien mit informieren und beraten Sie Betriebskrankenkassen und Leistungserbringer Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/ Diplom), vorzugsweise im Gesundheits- oder Sozialwesen, den Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbares Studium Sie verfügen vorzugsweise über umfangreiche fachübergreifende Kenntnisse/ Erfahrungen auf dem Gebiet der gesetzlichen Krankenversicherung, insbesondere juristische Kenntnisse sind erwünscht Sie überzeugen durch eine hohe kommunikative Kompetenz, durch eine ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise und durch ein sehr gutes Ausdrucksvermögen Sie bringen ein hohes Maß an Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative mit eine anspruchsvolle, eigenverantwortliche Tätigkeit ein freundliches und kompetentes Team flexible Arbeitszeiten und Gleitzeitregelung eine attraktive Vergütung Zusatzleistungen wie Weihnachtsgeld, betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen eine individuelle und auf Sie zugeschnittene strukturierte Einarbeitung sowie fachbezogene Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel Factoring / Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) RECHT - Factoring

Mi. 14.10.2020
Mainz
TARGOBANK Firmenkunden ist Teil der TARGOBANK Unternehmensgruppe und bietet als Partner mittelständischer Unternehmen Finanzierungslösungen in den Bereichen Factoring und Leasing an. Mit exzellenter Fachkompetenz betreuen über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über 20.000 Kunden und entwickeln für sie umfassende und innovative Finanzierungslösungen. TARGOBANK Firmenkunden unterstützt Unternehmen dabei, ihre Wachstumspotenziale durch intelligente Finanzierungslösungen optimal auszuschöpfen. Mitarbeit bei allen im Geschäftsfeld Factoring unseres Geschäftsfelds TARGO Commercial Finanz in der Rechtsabteilung in Mainz anfallenden Aufgaben in einem internationalen Umfeld Schwerpunkte in der Transaktionsbegleitung Factoring (Bank- und Bankaufsichtsrecht, Insolvenz- sowie des allgemeinen Zivil- und Gesellschaftsrechts) Beratung der Gremien und Geschäftsbereiche in strategischen Fragen der Geschäftsentwicklung sowie der Produktentwicklung Erstellung und Fortentwicklung von Standard- und Individualverträgen, vor allem zu Forderungsfinanzierungen (Factoring, Forfaitierung) Eigenverantwortliches und selbständiges Führen von Verhandlungen (sowohl extern als auch intern) sowie rechtliche und prozessuale Begleitung mittlerer und großer nationaler und internationaler Finanzierungstransaktionen und Sonderprojekte Mitwirkung im Rechtsrisikomanagement und vernetzte Tätigkeit mit weiteren Spezialisten im Gesamtressort Recht der TARGOBANK Koordination externer Kanzleien im In- und Ausland Koordination und rechtliche Begleitung von gerichtlichen und außergerichtlichen Rechtsstreitigkeiten Schulungsmaßnahmen für unsere Mitarbeiter Mitwirkung in relevanten Berufs- und Bankenverbänden  Zweites Juristisches Staatsexamen, idealerweise mit der Note „vollbefriedigend“ Mehrjährige relevante Berufserfahrung im Finanzierungsbereich einer internationalen Anwaltskanzlei oder in der Firmenkundenrechtsabteilung einer großen Bank Technisches Verständnis für die hausinternen Systeme und Abschlussstrecken, Affinität zu IT-gestützten Prozessen Hohe Unterstützungsmotivation gegenüber Produktbereichen und Vertrieb mit Blick für wirtschaftliche Ziele und Chancen Erfahrung in der juristischen Betreuung strategischer Bankprojekte bzw. der Umsetzung von regulatorischen Anforderungen Ausgeprägtes Gespür im Erkennen, Einordnen und Minimieren von Risiken Eigeninitiative, Überzeugungskraft und Entscheidungsstärke Fähigkeit, komplexe juristische Sachverhalte anschaulich zu vermitteln Ausgeprägtes wirtschaftliches Verständnis Teamplayer mit Anspruch auf Kollegialität und effizientes Handeln Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift Ein sicherer Arbeitsplatz in einem Unternehmen, in dem Ihre Leistung wertgeschätzt wird und in dem Ihre persönlichen Stärken gefördert werden Ein interessantes und herausforderndes Arbeitsumfeld, in dem Teamgeist und Kollegialität großgeschrieben werden Eine werteorientierte Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und sozialem Engagement Eine vom Arbeitgeber bezuschusste, betriebliche Altersvorsorge Sie profitieren von zahlreichen Zusatzleistungen, angefangen von umfangreichen Leistungen für Ihre Gesundheit über Vergünstigungen bei Kooperationen bis hin zu Mitarbeiter-Tarifen in Sportstudios Regelmäßige Teamevents
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal