Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

rechtsabteilung/region-frankfurt-am-main: 748 Jobs

Berufsfeld
  • rechtsabteilung/region-frankfurt-am-main
Branche
  • Recht 130
  • Unternehmensberatg. 130
  • Wirtschaftsprüfg. 130
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 95
  • Versicherungen 55
  • IT & Internet 48
  • Sonstige Dienstleistungen 45
  • Groß- & Einzelhandel 43
  • Verkauf und Handel 43
  • Fahrzeugbau/-zulieferer 39
  • Banken 35
  • Transport & Logistik 31
  • Finanzdienstleister 30
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 25
  • Immobilien 23
  • Sonstige Branchen 23
  • Maschinen- und Anlagenbau 19
  • Baugewerbe/-industrie 18
  • Medizintechnik 17
  • Elektrotechnik 16
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Städte
  • München 107
  • Berlin 102
  • Frankfurt am Main 75
  • Hamburg 65
  • Düsseldorf 61
  • Stuttgart 56
  • Köln 42
  • Hannover 24
  • Frankfurt (Oder) 18
  • Nürnberg 16
  • Neckarsulm 15
  • Essen, Ruhr 13
  • Wiesbaden 13
  • Karlsruhe (Baden) 12
  • Bonn 11
  • Mannheim 11
  • Wolfsburg 11
  • Osnabrück 10
  • Bielefeld 9
  • Darmstadt 9
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 695
  • Ohne Berufserfahrung 382
  • Mit Personalverantwortung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 703
  • Teilzeit 109
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 621
  • Befristeter Vertrag 59
  • Referendariat 32
  • Praktikum 12
  • Studentenjobs, Werkstudent 11
  • Berufseinstieg/Trainee 8
  • Ausbildung, Studium 6
  • Arbeitnehmerüberlassung 4
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
rechtsabteilung/region-frankfurt-am-main

Volljuristen (m/w/d) für den Bereich Sozial-recht/Vertragsarztrecht (SGB V)

Mo. 17.02.2020
Berlin
Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Berlin (KZV Berlin) ist eine der 17 Kassenzahnärztlichen Vereinigungen in Deutschland. Mitglieder sind Berliner Vertragszahnärzte und angestellte Zahnärzte. Die KZV Berlin vertritt als Körperschaft des öffentlichen Rechts diese Zahnärzte gegenüber den gesetzlichen Krankenkassen und stellt die zahnmedizinische Versorgung der gesetzlich krankenversicherten Patienten in Berlin sicher. Für unsere Rechtsabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit einen Volljuristen (m/w/d) für den Bereich Sozialrecht/Vertragsarztrecht (SGB V)Zu den Aufgaben gehören insbesondere: rechtliche Beratung der KZV Berlin Prüfung und Klärung von Rechts- und Verfahrensfragen im Einzelfall Bearbeitung von Fragestellungen aus den Bereichen Abrechnung und sachlich- rechnerische Berichtigung, Honorarverteilung sowie Zulassungsangelegenheiten, insbesondere im Widerspruchsverfahren rechtliche Betreuung von Disziplinarverfahren Bearbeitung von Klagen und gerichtliche Vertretung der KZV Berlin vor dem Sozialgericht und Landessozialgericht rechtliche Beratung des Vorstandes, aller Abteilungen und Gremien sowie der Mitglieder der KZV Berlin, Korrespondenz mit Dritten, insbesondere Behörden Unsere Anforderungen: Sie haben ein abgeschlossenes Studium als Volljurist (m/w/d). Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungsrecht und Sozialrecht (SGB V) Kommunikationsfähigkeit, Teambereitschaft und Loyalität Verhandlungsgeschick sowie selbstständige, termingerechte und sorgfältige Arbeitsweise Unser Angebot: flexible Arbeitszeitregelungen (Gleitzeit) Möglichkeit, sich persönlich weiterzuentwickeln betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen gutes Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team Die Vergütung erfolgt nach dem Haustarifvertrag in Verbindung mit dem TVöD Bund. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins bis zum 16.03.2020 per E-Mail an bewerbung@kzv-berlin.de . Ihre Bewerbungsunterlagen sollten dabei möglichst in einem PDF-Dokument zusammengefasst sein.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Zum Stellenangebot

Volljuristin/Volljurist (w/m/d)

Mo. 17.02.2020
Düsseldorf
Der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA) ist die berufspolitische Interessenvertretung der rund 8.000 Augenärzte in Deutschland. Er unterstützt seine Mitglieder in Fragen augenärztlicher Tätigkeit bei Diagnostik und Therapie sowie durch ein umfassendes Dienstleistungsangebot und Beratung in allen Angelegenheiten rund um die augenärztliche Berufsausübung. Zu den Aufgaben des BVA gehört die Wahrnehmung, Förderung und Vertretung der Berufsinteressen der Augenärzte. Hierzu zählen insbesondere die Information der Mitglieder über Fragen des Berufsrechts, die Entlastung von administrativen Aufgaben sowie die Wahrung der wirtschaftlichen Interessen – sowohl im vertrags- und privatärztlichen Bereich als auch durch die Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs. Als Veranstalter von augenärztlichen Fortbildungen und Kongressen  sowie durch die Bereitstellung umfassender medizinischer und standespolitischer Informationen für seine Mitglieder und für Dritte (z.B. Patienten, Ärzteorganisationen, Politik) fördert der BVA die Qualität der Augenheilkunde. Gemeinsam mit der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) veranstaltet der BVA einmal im Jahr die Augenärztliche Akademie Deutschland (AAD). Die AAD ist mit ca. 5.000 Teilnehmern der größte augenärztliche Fachkongress im deutschsprachigen Raum.Geboten wird eine interessante und abwechslungsreiche Verbandstätigkeit im Gesundheitswesen mit folgenden Aufgabenschwerpunkten: Unterstützung des Vorstands und der Geschäftsführung bei deren Aufgaben, u.a.: durch inhaltliche Vorbereitung- und Nachbereitung von Gremiensitzungen, Bewertung neuer Gesetzesvorhaben sowie Recherchen zur Umsetzung berufs- und gesundheitspolitischer Verbandsaufgaben, Beratung und Betreuung der Mandatsträger und der Verbandsmitglieder in enger Abstimmung mit dem Justiziar des BVA und Bearbeitung juristischer Sachverhalte. Für die Bundesgeschäftsstelle in Düsseldorf suchen wir eine/n engagierte/n Volljurist/Volljuristin idealerweise mit Qualifikation im Medizinrecht und/oder Wettbewerbsrecht. Ersatzweise bringen Sie Kenntnisse und Erfahrungen im deutschen Gesundheitswesen und/oder in der Verbandsarbeit mit. Sie verfügen über gute konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie ein hohes Organisationsvermögen. Sie haben Freude an juristischen Fragestellungen der ärztlichen Berufswelt und des Vereinswesens und zeigen Eigeninitiative bei den Herausforderungen der täglichen Arbeit. Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie soziale Kompetenz und der sichere Umgang mit gängigen Softwareprogrammen runden Ihr Profil ab. Die Stelle ist je nach Erfahrung und Kenntnisstand auch für Berufseinsteiger geeignet und kann in Vollzeit oder Teilzeit ausgeübt werden.
Zum Stellenangebot

Local Compliance Officer West Balkan (m/f/d)

Mo. 17.02.2020
Bad Homburg
/ CAREER WITH A PURPOSE / Fresenius Medical Care - Creating a future worth living. For patients. Worldwide. Every day. More than four decades of experience in dialysis, innovative research, the global leader in dialysis services and products - that is Fresenius Medical Care. About Fresenius Over 290,000 people across the globe work at Fresenius to provide better medicine for more people. Our independent business segments Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios and Fresenius Vamed offer a wide spectrum of products and services in the health sector. We offer you the opportunity to make a difference with your career – and to become part of our impressive growth story. We are looking for an ambitious, entrepreneurial and hands-on Local Compliance Officer (m/f/d) with integrity and a clear vision. Location: Belgrade Understand business needs, identify related Compliance related country priorities, generate projects and initiatives and collaborate closely with Compliance Department the headquarter in Germany to provide solutions for the business Participates proactively in relevant compliance and investigation training, networks and other respective educational activities to further professional development in consultation with Head of Regional Compliance Adapts and implements globally provided policies, training content or other material to local needs Monitors, analyses, assesses and records local business transactions, processes, structures, relations as well as external developments and performs appropriate controls that promote an effective Compliance Program Advices locally with regard to compliance requirements in order to ensure compliance awareness as well as effective management of areas of potential compliance risk Identifies potential risks and initiates appropriate (preventive) mitigating actions, provides practical compliance-related solutions to reduce compliance-related risks, taking into consideration internal and external implications and / or supports their implementation Provides training on compliance topics to local employees on a regular and ad hoc basis and tracks participations Ensures regular and ad hoc information flow to all relevant Compliance Departments for a sound collaboration in between all Compliance Departments and with other LCO Conduct regularly reporting to internal and external stakeholders Monitors regulatory developments and adapts Compliance Program accordingly, e.g. attending events, associations and doing research You have profound experience in several Compliance functions, ideally in Law/Legal, Audit, Forensics in international, multi-cultural environments, are a convinced team player with a proven track record in bringing organizations, processes and procedures to the next compliance level. Solid interpersonal, communication, intercultural, collaboration, change and project management, presentation / moderation, action orientation / problem solving skills, as well as the ability to deal effectively with all levels of an organization Good analytical skills and judgment Good self and time management Ability to make qualitative decisions Organizational savvy, e.g. processes and politics Result driven "people person" with can-do attitude and high service-orientation Decisive leader, who will make his decisions transparent within his teams Strong sense of responsibility and visionary skills Independent and compliant organizational leader, strongly rooted and embedded in the local culture Solid degree of flexibility, e.g. willingness to travel or situational adaptability our corporate culture for “entrepreneurs in an enterprise” where you can quickly take on responsibility. The benefits we offer: Profit-sharing, long-term accounts for your future plans and other benefits which meet individual needs.
Zum Stellenangebot

Regional Lead Privacy Latin America (m/f/d)

Mo. 17.02.2020
Bad Homburg
/ CAREER WITH A PURPOSE / Fresenius Medical Care - Creating a future worth living. For patients. Worldwide. Every day. More than four decades of experience in dialysis, innovative research, the global leader in dialysis services and products - that is Fresenius Medical Care. About Fresenius Over 290,000 people across the globe work at Fresenius to provide better medicine for more people. Our independent business segments Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios and Fresenius Vamed offer a wide spectrum of products and services in the health sector. We offer you the opportunity to make a difference with your career – and to become part of our impressive growth story. This position will work closely with the local Privacy Liaisons to ensure compliance with the local data protection legislation in the Latin America region. This position will also play a key role in implementing, maintaining, monitoring the FMC Global Privacy Program across the FMC affiliates located in the Latin America region. You will report to the VP & Global Head of Data Protection and Cybersecurity. In this role, you will interface with the colleagues in the Global Privacy Team, internationally on in-country and cross-border privacy and data protection-related matters, as well as work collaboratively to support the Privacy Liaison community in Latin America region. Work closely with the local Privacy Officers, IT teams, and other local and corporate resources to identify and mitigate privacy and related third-party risks across the FMC LA business; Assist with the development/implementation of effective corrective action plans to mitigate those risks, and provide ongoing guidance to mitigate the risks; Serve as regional support resource, working with local Privacy Officers in each location to ensure effective local privacy programs within each local LA affiliate; Facilitate the implementation the Global Privacy program and best practices to ensure that data privacy principles are implemented in the LA region; Monitor and audit Fresenius Medical Care’s compliance with the Global Privacy Program and specific local requirements; Work closely with the LA Information Security Officer on development and implementation of plans and policies, and on addressing information security issues; Be the lead contact with the relevant regulator with regard to potential complaints and breaches, ensuring that requests for information are properly handled; Offer consultation once a data breach or other incident has occurred, including responses to security and undertake reporting/remedial action as required. Advise affiliates across LA on data privacy matters; and report on a regular basis, and as directed or requested, to keep local management informed of the data privacy efforts; Oversees, conducts, directs and assist with data protection training and awareness; Participate in data protection working groups of industry associations in the LA region; Maintain current knowledge of applicable data protection and related regulatory compliance laws and regulations; and analyze legislative and regulatory proposals. Law degree Certified Information Privacy Professional Certification, or willing to obtain Several years of privacy experience in a law firm and/or in-house corporate legal environment (in-house Experience strongly preferred) with a track record of providing practical business-friendly advice Proven experience in the health care sector is preferred Strong knowledge of data protection and info security laws, rules and regulations in the LA region Strong and effective communications and client relationship/management skills Comfort in working as part of virtual teams Strong interpersonal skills and teamwork and ability to influence through collaboration Ability to handle multiple tasks (including those out of one’s comfort zone) and prioritize work in a deadline-intensive environment while continuing to provide highly responsive service Ability to see big picture, whilst getting the details done; ability to combine long-term interests of FMC globally with short-term needs locally Humor Flexibility on process and execution, but firm on the principle with a strong ethical backbone International mindset participated in global projects and outside country meetings; wide international experience is an advantage: global thinker with a capability to act regionally and think locally Fluent in Spanish and English our corporate culture for “entrepreneurs in an enterprise” where you can quickly take on responsibility. The benefits we offer: Profit-sharing, long-term accounts for your future plans and other benefits which meet individual needs.
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Mo. 17.02.2020
Frankfurt (Oder)
BRAND INTERNATIONAL ist die Shared Service Gesellschaft der Unternehmensgruppe BRAND, VACUUBRAND und VITLAB mit weltweit 1.000 Mitarbeitern. Wir entwickeln, produzieren und vertreiben hochpräzise Laborinstrumente und -materialien sowie Vakuumpumpen und -systeme. Gehen Sie die Herausforderungen in einem zukunftsorientieren, kontinuierlich wachsenden Unternehmen gemeinsam mit uns an. Werden Sie Teil unseres Teams! Bearbeitung von Rechtsfragen im nationalen und internationalen Kontext, insbesondere im allgemeinen Vertrags-, Vertriebs-, Gesellschafts- und Arbeitsrecht Erstellung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen (v. a. auch in englischer Sprache) Anpassung der allgemeinen Geschäftsbedingungen und Musterverträge an neue gesetzliche Richtlinien und Rechtsprechung Unterstützung in Compliance-Fragen, insbesondere im Bereich Datenschutzrecht Juristische Begleitung und Gestaltung von Unternehmenskäufen und ausländischen Gesellschaftsgründungen Verantwortung für die Vertragsverwaltung und sonstigen Prozesse im Bereich Recht Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Volljurist – m/w/d) Gute Kenntnisse in den oben genannten Rechtsgebieten Erste einschlägige Berufserfahrung wünschenswert Ausgeprägte Fähigkeit, komplexe juristische und betriebswirtschaftliche Sachverhalte zu erfassen und sprachlich darzustellen Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprache wünschenswert Sicheres, verbindliches Auftreten sowie ein hohes Maß an Engagement und Belastbarkeit Strukturierte, ergebnisorientierte und selbstständige Arbeitsweise Wirtschaftliches Verständnis und unternehmerisches Denken Interessante Aufgaben Flexible Arbeitszeiten Angenehmes Betriebsklima Attraktive Zusatzleistungen
Zum Stellenangebot

Legal Counsel Arbeitsrecht (m/w/d)

Mo. 17.02.2020
Köln
Bei uns triffst du auf die Sicherheit eines wachsenden Unternehmens und abwechslungsreiche Aufgaben, die so vielfältig wie die mediterrane Küche sind. Für unsere Gäste wollen wir jeden Tag genau das Restaurant sein, das sie brauchen – und für unsere Vapianisti, in über 33 Ländern, möchten wir genau der Arbeitgeber sein, den er bzw. sie braucht. Zeig uns was du kannst, und werde Teil unserer Familie als: Legal Counsel Arbeitsrecht (m/w/d) Analyse von arbeitsrechtlichen Fragestellungen sowie Beratung der Fach- und Führungskräfte  (Individual- und Kollektivarbeitsrecht) Betreuung der Personalabteilung bei allen juristischen Fragestellungen von der Einstellung bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses Bundesweite Vertretung des Unternehmens vor den Arbeitsgerichten ohne Anwaltszwang Mündliche und schriftliche Kommunikation sowie die Verhandlung mit Rechtsanwälten, Verbänden und Vereinigungen in arbeitsrechtlichen Streitigkeiten Bearbeitung und Gestaltung von unternehmenseigenen Arbeitsverträgen sowie das Vertragswesen rund um das Arbeitsverhältnis, einschließlich Richtlinien und Prozessstandards Konzeption und Durchführung von Arbeitsrecht-Schulungen Rechtliche Begleitung von Projekten der verschiedenen Abteilungen des Vapiano Support Centers  Abgeschlossene Staatsexamina idealerweise mit Prädikat 2-3 Jahre Berufserfahrung im Arbeitsrecht in einer Wirtschaftskanzlei oder mittelständigem Unternehmen Fundierte Kenntnisse im Individual- und Kollektivarbeitsrecht Unternehmerische und analytische Denkweise sowie Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge Souveränes Auftreten und überzeugende Kommunikations- und Argumentationsfähigkeit Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands Zentral gelegener Arbeitsplatz am Kölner Rheinauhafen Barista Kaffeemaschine inkl. freien Heißgetränken, Wasser und frischem Obst Vertrauensarbeitszeitregelung 50% Rabatt im ansässigem Vapiano Restaurant Mitarbeiter Benefits bei 600 namenhaften Anbietern
Zum Stellenangebot

Unternehmensjurist / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Mo. 17.02.2020
Titisee-Neustadt
Die Testo ist weltweit führend im Bereich portabler und stationärer Messlösungen. In 33 Tochtergesellschaften rund um den Globus forschen, entwickeln, produzieren und vermarkten 3.000 Mitarbeiter für das High Tech Unternehmen. Wir überzeugen unsere Kunden mit hochpräzisen Messgeräten und innovativen Lösungen für das Messdatenmanagement von morgen. Produkte der Testo helfen Zeit und Ressourcen zu sparen, die Umwelt und die Gesundheit von Menschen zu schützen und die Qualität von Waren und Dienstleistungen zu steigern. Wir verbinden die Stärken eines Konzerns mit der Flexibilität eines mittelständischen Unternehmens. Gestalten Sie die Dinge mit und entwickeln Sie sich weiter. Wir sehen in Ihnen nicht nur den Mitarbeiter, sondern auch den Menschen! Unternehmensjurist / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) (Stellen-ID: 995 )Unsere Juristen sind erste Ansprechpartner für das Management in allen rechtlichen Angelegenheiten. Ergänzen Sie unser professionelles, erfahrenes Team und unterstützen Sie uns mit Ihrer Erfahrung. Ihre Verantwortung: Beratung der Geschäftsführung und der Fachbereiche in allen rechtlichen Angelegenheiten, insbesondere im Vertriebs- und Vertragsrecht sowie Gesellschafts- und Arbeitsrecht Gesellschaftsrechtliche Beratung konzerninterner Umstrukturierungen wie z. B. Unternehmenskäufen bzw. -verkäufen, Gesellschaftsgründungen sowie Gestaltung der erforderlichen Beschlüsse, Verträge, Satzungen und Geschäftsordnungen Selbstständige Erstellung, Anpassung und Prüfung von vertraglichen Vereinbarungen mit Geschäftspartnern und Kunden im nationalen und internationalen Kontext Unterstützung der Fachbereiche bei der Abfassung konzerninterner Richtlinien Koordination der Zusammenarbeit bei weitergehenden Fragen mit externen Anwälten im In- und Ausland Beobachtung relevanter Entwicklungen in den Rechtsgebieten und proaktive Information der jeweiligen Stakeholder Durchführung interner Schulungen Erfolgreich abgeschlossenes volljuristisches Studium Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position in einem international agierenden Wirtschafts- oder Industrieunternehmen Gerne auch Führungserfahrung z. B. als Teamleitung oder Niederlassungsleitung Umfassende Kenntnisse insbesondere in den Bereichen Gesellschaftsrecht sowie Vertriebs- und Vertragsrecht Sehr gute, verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte proaktive Kommunikationskompetenz, insbesondere die zielgruppengerechte Darstellung von komplexen Sachverhalten Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsstärke Hohes Engagement, analytisches und unternehmerisches Denken und die Fähigkeit, verschiedenste Themen mit hoher Priorität parallel zu bearbeiten Wachsendes, sehr innovatives Unternehmen mit gutem Betriebsklima Gründliche Einarbeitung mit Mentorenprogramm Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Flexible Arbeitszeiten und leistungsgerechte Bezahlung Exklusive Benefits, z.B. im Rahmen von Sport- und Gesundheitsprogrammen Möglichkeit einer gezielten Weiterbildung und Karriereentwicklung Wachstumsstandort mit hoher Lebensqualität im Dreiländereck (Titisee-Neustadt bei Freiburg)
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) im Bereich der betrieblichen Altersversorgung

Mo. 17.02.2020
Mülheim an der Ruhr, München
Aon ist ein führendes globales Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen, das eine breite Palette von Lösungen zu den Themen Risiko, Altersversorgung, Vergütung und Gesundheit anbietet. Umfangreiches Wissen über Risiken, Chancen und Potenziale ist die Grundlage unserer Arbeit. Unser Anspruch ist es, dass unsere Kunden die Ziele erreichen, die sie sich setzen. Dafür engagieren sich 50.000 qualifizierte Mitarbeiter in 120 Ländern – davon rund 1.650 an zwölf Standorten in Deutschland. Wir bieten unseren Kunden eine globale Expertise und lokales Know-how mit Expertenteams für unterschiedliche Branchen und Segmente. Jede unserer Lösungen wird dabei individuell auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten: Getreu unseres Leitgedanken „Client Focus“ steht dieser bei uns im Mittelpunkt. Wir suchen für unsere Standorte in Mülheim an der Ruhr und München zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Volljuristen (m/w/d) im Bereich der betrieblichen Altersversorgung Ihr Kompetenzbereich Erstellung juristischer Gutachten Unterstützung bei der ganzheitlichen Beratung unserer Kunden Beratung unserer Kunden auch in wirtschaftlichen und versicherungsmathematischen Zusammenhängen des Rechts der betrieblichen Altersversorgung Auslegung und Gestaltung von individual- und kollektivrechtlichen Regelungen zu betrieblichen Versorgungssystemen Beratung bei betrieblichen Umstrukturierungen sowie bei Veränderungen im Rahmen von Unternehmenstransaktionen Ihr Profil Juristische Examina mit mindestens befriedigenden Ergebnissen Idealerweise gute Kenntnisse und 2-3 Jahre Berufserfahrung im Arbeits- oder Steuerrecht Freude an der selbständigen Bearbeitung von komplexen und anspruchsvollen juristischen Fragestellungen Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche und praktische Zusammenhänge Lösungsorientierte Arbeitsweise und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen Teamfähigkeit Gute Englischkenntnisse Berufserfahrung in der betrieblichen Altersversorgung sind von Vorteil Neben flexiblen Arbeitszeiten, 30 Urlaubstagen sowie vielfältigen Sozialleistungen erwarten Sie flache Hierarchien, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und ein umfangreiches Betriebssportangebot. Wir fördern eine integrierende Firmenkultur und engagieren uns für Chancengleichheit sowie einen respektvollen Umgang untereinander. Wir begrüßen alle Bewerbungen unabhängig von ethnischer Herkunft, Alter, Geschlecht, Behinderung, sexueller Identität, Weltanschauung oder Religion. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!   Aon Deutschland | Human Resources Kennziffer: 04796 |  www.aon.de/karriere
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Stabsstelle Recht und Datenschutz

Mo. 17.02.2020
Köln
Die Hochschule für Musik und Tanz Köln gehört zu den weltweit führenden künstlerischen Aus­bildungs­einrichtungen und zählt mit ihren drei Standorten in Köln, Wuppertal und Aachen zu den größten Musik­hochschulen Europas. Geprägt wird die Hochschule durch über 450 Lehrende, darunter eine Vielzahl renommierter Persönlichkeiten des internationalen Musiklebens, der Wissenschaft, der Pädagogik und des Tanzes. Rund 90 Beschäftigte in Technik und Verwaltung sorgen für einen reibungslosen Lehr- und Veranstaltungsbetrieb. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit einen Jurist (m/w/d) Stabsstelle Recht und Datenschutzam Hochschulstandort Köln Sie führen mit 50% Ihrer Arbeitszeit die Stabsstelle Recht der HfMT Köln. Zu 50% sind Sie im Bereich Datenschutz für die sieben Kunst- und Musikhochschulen in NRW tätig. Die sieben Kunst- und Musik­hochschulen NRW beabsichtigen, Sie als behördliche/n Datenschutzbeauftragte/n gemäß Artikel 37 DSGVO zu bestellen. Dienstort ist Köln.Ihre Aufgaben in der Stabsstelle Recht sind u.a. Gutachterliche Prüfung von Fragestellungen z.B. aus dem Verwaltungs-, Urheber- und IT-Recht, Beratung der Kanzlerin Überarbeitung von Hochschulordnungen, Vertragsgestaltung u.a. bei Kooperationen, Prozessführung/Mandatierung von Kanzleien Verantwortung des Bereichs Arbeitsschutz Leitung der Stabsstelle, Führen eines Mitarbeiters, Ausbildung von Referendaren Ihre Aufgaben im Bereich Datenschutz sind u.a. Beratung der Hochschulleitungen bei der Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung und des Daten­schutzgesetzes NRW einschließlich der Führung des Verzeichnisses von Verarbeitungstätigkeiten Beratung und Unterstützung von IT-Anwendern aus Verwaltung und Lehre im Umgang mit Datenschutz- und Datensicherheitsvorgaben Organisation von Erfahrungsaustauschen mit den stellvertretenden Datenschutzbeauftragten der einzelnen Kunst- und Musikhochschulen NRW, Vernetzung mit dem gemeinsamen IT-Dezernat der Kunst- und Musikhochschulen Zwei möglichst überdurchschnittliche juristische Staatsexamen oder alternativ ein juristisches Staatsexamen und einschlägige Berufserfahrung Gute Kenntnisse im Verwaltungsrecht, Vertragsrecht, idealerweise im Datenschutzrecht Ausgeprägte schriftliche und mündliche kommunikative Kompetenzen Serviceorientierung, hohes Maß an Loyalität und Integrität Gründliche, lösungsorientierte und selbständige Arbeitsweise Konzeptionelle Fähigkeiten und Prozessorientierung Gute englische Sprachkenntnisse (Verträge) Bereitschaft zu Dienstreisen zu den sieben Kunst- und Musikhochschulen
Zum Stellenangebot

Volljurist als Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Mo. 17.02.2020
Heilbronn (Neckar)
Wir sind die starken Partner für die Metall- und Elektro­industrie (M+E) in Baden-Württemberg. Mit viel Know-how und Erfah­rung unter­stützen wir die konti­nuierlich stei­gende Zahl von etwa 700 tarif­gebundenen Unter­nehmen mit rund 515.000 Beschäf­tigten und weitere 830 nicht tarif­gebundene Unter­nehmen mit 130.000 Beschäftigten im Unter­nehmens­verband Südwest in arbeits- und sozial­rechtlichen Frage­stellungen. Als Arbeit­geber bieten wir sowohl für Ein­steiger wie auch für Berufs­erfahrene fach­liche Heraus­forderungen, viel­seitige Auf­gaben und Pers­pektiven. Für unsere Bezirksgruppe in Heilbronn suchen wir zum nächst­möglichen Zeit­punkt in Voll­zeit einen VOLLJURISTEN ALS SYNDIKUSRECHTSANWALT (M/W/D) Eigenverantwortliche Beratung und Unter­stützung unserer Mitglieds­unternehmen in al­len Fra­gen des kollek­tiven und indivi­duellen Arbeits­rechts Selbstständige Betreuung und Führung von arbeits­recht­lichen Ge­richts- und sons­tigen Ver­fahren (z.B. Schlich­tungs- und Einigungs­stellen) Konzeption und Durchführung von Schu­lungen und Semi­naren Mitarbeit an Pro­jekten Sie verfügen möglichst über Prädikatsexamina mit arbeits­rechtlichem Schwer­punkt Wünschenswert sind gesellschafts- und steuerrechtliche sowie betriebs­wirtschaft­liche Grund­kenntnisse Sie haben idealer­weise über das Referen­dariat hinaus erste Berufs­erfah­rung im Arbeits- und Sozial­ver­sicherungs­recht und/oder im Personal­bereich eines Unter­nehmens sammeln können Sie besitzen belastbare Kenntnisse des individuellen und kollek­tiven Arbeits­rechts und sind nach Mög­lichkeit erfahren in der Prozess­führung Sie sind in der Lage, Probleme gründlich zu analysieren, wissen­schaftlich zu arbei­ten, Lö­sungen kon­sequent zu erarbeiten und diese mit sicherem Auftre­ten vorzu­tragen Eigenständiges Arbeiten mit moderner IT, Engagement, Kommuni­kations- und Team­fähigkeit sind für Sie selbstverständlich  Gesellschaftspolitisches Interesse und Begeisterungs­fähig­keit runden Ihr Profil ab Neben einer leistungs­gerechten Be­zahlung bieten wir Ihnen die Mög­lich­keit zur persönlichen und fach­lichen Weiter­entwicklung, zeit­gemäße Arbeits­zeit­gestaltung und zahl­reiche weitere Bene­fits: Unsere Mitarbeiter erhalten eine Grund­vergütung sowie ein zwischen 0 und 30 Prozent variierendes Leistungs­entgelt, das von der jährlichen Leistungs­beurteilung abhängig ist. Zudem bezahlen wir freiwillig jährlich Urlaubs­geld und Weihnachts­geld. Mercedes oder Audi – Sie haben die Wahl aus unserem großen Fahrzeug­portfolio. Unsere Referenten und Führungs­kräfte verfügen über ein Smart­phone mit der Möglichkeit zur privaten Nutzung. Für jetzt und später vorsorgen: Alle Beschäft­igten haben Anspruch auf die betrieb­liche Alters­ver­sorgung und vermögens­wirksame Leist­ungen. Wir bieten Ihnen die Möglich­keit, Homeoffice-Tage zu nutzen. Dies gibt Ihnen den Frei­raum, Ihre Arbeit auch von zu Hause aus zu erledigen und fördert gleich­zeitig die Verein­barkeit von Familie und Beruf. Gut versichert sind alle unsere Mitarbeiter durch die Gruppen­unfall­versicherung sowohl im beruf­lichen als auch im privaten Bereich. Kostenlose Park­plätze für unsere Mitarbeiter und Gäste. Wir bieten regelmäßig sowohl interne Seminare und Schulungen als auch Mitarbeiter­veranstaltungen, wie z. B. Betriebs­ausflüge oder Weihnachts­feiern, an. Wir verfügen über die Gesund­heits­plattform „Südwestmetall macht fit“, auf der unsere Mitar­beiter externe Gesund­heits­kurse, verschiedene Informationen zu Gesund­heits­themen sowie Gesund­heits­empfehlungen finden können.
Zum Stellenangebot


shopping-portal