Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 23 Jobs in Aldenrade

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Bildung & Training 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • It & Internet 1
  • Immobilien 1
  • Metallindustrie 1
  • Telekommunikation 1
  • Transport & Logistik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Ohne Berufserfahrung 10
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Teilzeit 6
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Befristeter Vertrag 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Rechtsabteilung

(Senior) Consultant (w/m/d) Umsatzsteuer

Mo. 23.11.2020
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Kundenkontakt – Du berätst und betreust nationale und internationale Mandanten in Fragen der Umsatzsteuer und anderer indirekter Steuern.Einsatz von Expertenwissen - Als Mitglied unseres Expertenteams unterstützt du die Planung und Begutachtung internationaler Transaktionen sowie die Umsetzung von Umsatzsteuer Due-Diligences.Kompetente Beratung - Weiterhin berätst du in Rechtsbehelfsverfahren, erstellst Gutachten zu umsatzsteuerlichen Fragestellungen und erarbeitest steuerliche Optimierungsmöglichkeiten für Mandanten.Vielfältige Aufgaben - Du betreust Betriebsprüfungen sowie Umsatzsteuer-Sonderprüfungen und unterstützt die Erfüllung von Erklärungspflichten sowie die Bewältigung von Risiken.Du hast dein wirtschafts- oder rechtswissenschaftliches Studium mit steuerlichem Schwerpunkt erfolgreich abgeschlossen.Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir eine schnelle Aufbereitung komplexer steuerlicher Sachverhalte.Du bringst dich schnell in neue Teamstrukturen ein, bist kommunikationsstark, flexibel und zeigst ein hohes Maß an Eigeninitiative.Der Umgang mit den MS Office-Anwendungen sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ist für dich selbstverständlich.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

(Syndikus-) Rechtsanwalt/Volljurist Gesellschafts-, Kapitalmarkt- und Wirtschaftsrecht (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Essen, Ruhr
Brenntag ist der Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen. Das in Deutschland ansässige internationale Unternehmen managt komplexe Lieferketten und erleichtert sowohl Herstellern als auch Nutzern von Chemikalien den Marktzugang zu tausenden von Produkten und Dienstleistungen. Es verbindet ein globales Netzwerk mit herausragender lokaler Ausführung. Damit ist Brenntag der effektivste und bevorzugte Partner der Branche – ganz im Sinne seiner Philosophie: „ConnectingChemistry“. Brenntag betreibt ein weltweites Netzwerk mit mehr als 640 Standorten in 77 Ländern. Mit mehr als 17.500 Mitarbeitern weltweit erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 12,8 Mrd. Euro (13,3 Mrd. US-Dollar) im Jahr 2019. Unser Team in Essen hat momentan eine freie Position als (Syndikus-) Rechtsanwalt/Volljurist Gesellschafts-, Kapitalmarkt- und Wirtschaftsrecht (m/w/d) zu besetzen. Als Teil der global verantwortlichen Rechtsabteilung mit einem breit gefächerten Aufgabenfeld stehen Sie den Konzerngesellschaften in allen gesellschafts- und kapitalmarktrechtlichen Belangen zur Seite Sie betreuen die Hauptversammlung, bereiten Gremiensitzungen vor und beraten den Vorstand bei der Einhaltung der Grundsätze einer guten Corporate Governance Bei der Gestaltung und Durchführung von gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen sind Sie unterstützend tätig Bei Unternehmensfinanzierungen und der Finanzberichterstattung übernehmen Sie die rechtliche Betreuung Sie verhandeln und gestalten eigenständig Verträge mit deutschen und internationalen Kunden und Lieferanten und sind vertrauensvoller Ansprechpartner für Fragestellungen im Vertriebs- und Handelsrecht Im Rahmen von internen Schulungen vermitteln Sie fachspezifisches Wissen Sie arbeiten in einem dynamischen Team, dem gegenseitige Wertschätzung und Unterstützung wichtig ist Abgeschlossenes erstes und zweites juristisches Staatsexamen, vorzugsweise mit der Note befriedigend Fundierte Kenntnisse in den genannten Rechtsgebieten mit besonderer Expertise in der Bearbeitung von komplexen Sachverhalten Analytische, pragmatische und lösungsorientierte Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Eigeninitiative Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsstärke sowie unternehmerisches Denken als Basis für erfolgreiche Verhandlungen mit internen und externen Ansprechpartnern Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Ausgeprägte Teamfähigkeit, verbunden mit einem hohen Maß an Motivation und Begeisterungsfähigkeit Bei uns erwarten Sie herausfordernde und vielseitige Aufgaben in einem abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsumfeld Unser individualisiertes Einarbeitungsprogramm START garantiert Ihnen einen schnellen Einstieg Freuen Sie sich auf eine attraktive Vergütung inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld Nutzen Sie die Vorteile unserer betrieblichen, arbeitgebergeförderten Altersversorgung Gestalten Sie Ihre Arbeitszeit und Pausen flexibel über Ihr Gleitzeitkonto; Dank unserer firmeninternen Regelung zum Mobilen Arbeiten lassen sich Ihr Berufs- und Privatleben noch besser vereinbaren Profitieren Sie von kostenlosen Mitarbeiterparkplätzen, günstigen Verkehrsanbindungen und einem ÖPNV-Firmenticket Unser “House of Elements” bietet Ihnen moderne und ergonomische Arbeitsplätze, ein preisgekröntes Betriebsrestaurant und kostenlose Kaffeespezialitäten Ihre Gesundheit ist uns wichtig: nutzen Sie unsere Vorsorgeangebote, Lauftreffs oder Yogakurse und erholen Sie sich an 30 Urlaubstagen im Jahr Bleiben Sie fit und leisten Sie gleichzeitig Ihren Beitrag für die Umwelt: Leasen Sie Ihr persönliches Wunsch-Dienstrad bequem und günstig über Brenntag
Zum Stellenangebot

Volljurist/in (w/m/d) in Teilzeit

Fr. 20.11.2020
Essen, Ruhr
Die DGB Rechtsschutz GmbH ist der größte Dienstleister im Arbeits-, Sozial- und Verwaltungsrecht in Deutschland. Als Tochter­gesellschaft des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) vertritt sie ausschließlich die im DGB vereinten Gewerk­schafts­mitglieder. Die DGB Rechtsschutz GmbH hat bundesweit 114 Standorte und beschäftigt etwa 700 Mitarbeiter*innen. Die Prozessvertretung erstreckt sich auf alle Instanzen sowie vor dem Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH), beziehungsweise dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR). Für unser Büro in Essen suchen wir zum 01.12.2020 einen VOLLJURISTEN (W/M/D) in Teilzeit (18,5 Wochenstunden) befristet als Krankheitsvertretung Du führst Prozesse vor den Arbeits-, Sozial- und Verwaltungsgerichten. Du berätst Gewerkschaftsmitglieder, Betriebs- und Personalräte sowie Gewerkschaftsvertreter*innen in Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts und des Sozialrechts. Du engagierst Dich, zum Beispiel indem Du Artikel für unsere Publikationen schreibst, Vorträge hältst und an juristischen und gewerkschaftlichen Fachveranstaltungen teilnimmst. Zweites juristisches Staatsexamen Gute Kenntnisse im Arbeits- und Sozialrecht Gerne erste Berufserfahrung Identifikation mit gewerkschaftlichen Werten und Grundüberzeugungen Wünschenswert ist Erfahrung im gewerkschaftlichen Umfeld und bei der Vertretung von Arbeitnehmer*inneninteressen Überzeugungsfähigkeit in Wort und Schrift Verhandlungsgeschick und Teamfähigkeit Eine interessante und eigenständige Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten Strategisches Einarbeitungsprogramm (StEP) Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten 13,5 Monatsgehälter 30 Urlaubstage Ggf. Arbeitszeitverkürzungstage Weitere tarifliche Leistungen
Zum Stellenangebot

Notarfachwirt als Bürovorsteher Notariat / Notariatsleiter (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Essen, Ruhr
Sie vertrauen den Kompetenzen anderer ebenso wie Ihren eigenen. Und Sie wissen, dass große Erfolge das Ergebnis perfekt aufeinander abgestimmter Fähigkeiten sind. Im Team lassen Sie Ihre Persönlichkeit einfließen, ohne sich zu verbiegen. Setzen Sie diesen Spirit für die umfassende Betreuung der Mandanten ein, sind Sie bei Luther goldrichtig. Kommen Sie an Bord und bewerben Sie sich jetzt! Mit 420 hoch spezialisierten Rechtsanwälten und Steuerberatern an zehn Standorten in Deutschland und zehn internationalen Büros ist die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH eine der führenden deutschen Wirtschaftskanzleien. Zur Verstärkung unseres Teams in Essen suchen wir ab sofort unbefristet einen Notarfachwirt als Bürovorsteher Notariat / Notariatsleiter (m/w/d) (Vollzeit) Fachliche Leitung des Teams von qualifizierten Notariatsmitarbeitern Führung und Verwaltung des am Standort ansässigen Notariats Organisation, Koordination sowie Überwachung des gesamten Notariatsgeschäfts Vorbereitung, Ausfertigung und Abwicklung von Urkunden Sorgfältiges Führen von Akten und Wiedervorlagen Erstellung von Kostennoten Eigenständiges Führen von Korrespondenz mit Beteiligten, Ämtern und Registern Eigenständige Betreuung und Beratung von Mandanten Koordination und Organisation von Terminen und Besprechungen Vorbereitung und Einreichung von Handelsregisteranmeldungen und Grundbucheinträgen Fachliche Unterstützung des Teams Sie verfügen über eine Weiterbildung als Notarfachwirt (m/w/d) Sie interessieren sich insbesondere für das Gesellschaftsrecht und Immobilienrecht Sie verfügen bereits über Erfahrung im Notariat Sie überzeugen mit Ihrem sehr guten mündlichen und schriftlichen Ausdrucksvermögen Sie verfügen über gute MS Office-Kenntnisse und besitzen ein hohes Maß an Organisationstalent und Teamgeist Ihre strukturierte, selbständige und zuverlässige Arbeitsweise sowie Ihr offenes und freundliches Wesen zeichnen Sie aus Geregelte Arbeitszeiten, vertrauensbasierte Arbeitszeiterfassung sowie Überstundenausgleich (Freizeit oder monetär) Eine attraktive, marktüberdurchschnittliche Vergütung obilitätszuschuss Selbstständiges Arbeiten in einer kollegialen Atmosphäre geprägt von gegenseitigem Vertrauen und offener Kommunikation Eine umfassende Einarbeitung durch ein engagiertes und aufgeschlossenes Team Einen modernen, zentral gelegenen Arbeitsplatz direkt in der Innenstadt und in unmittelbarer Nähe vom Hauptbahnhof Umfassendes Weiterbildungsprogramm und regelmäßige Schulungen
Zum Stellenangebot

Volljuristin / Volljuristen (m/w/d) für die Durchführung von Planrechtsverfahren (Planfeststellung)

Do. 19.11.2020
Essen, Ruhr, Köln, Frankfurt am Main, Saarbrücken, München, Nürnberg
Das Eisenbahn-Bundesamt ist die für die Eisenbahnen des Bundes in Deutschland zuständige Aufsichts- und Genehmigungsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). Ihm angegliedert sind die Benannte Stelle Eisenbahn-Cert (EBC) sowie das Deutsche Zentrum für Schienenverkehrsforschung (DZSF). Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) sucht für die Abteilung 5 im Bereich „Planfeststellung“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet, eine/einen Volljuristin / Volljuristen (m/w/d) für die Durchführung von Planrechtsverfahren (Planfeststellung)Der Dienstort ist wahlweise Essen, Köln, Frankfurt am Main, Saarbrücken, München oder Nürnberg.Referenzcode der Ausschreibung 20202122_9339In die Zuständigkeit der Abteilung 5 fällt die Durchführung von Planfeststellungsverfahren nach dem Allgemeinen Eisenbahngesetz. Ab dem 6. Dezember 2020 zählt dazu auch die Durchführung des Anhörungsverfahrens. Das Aufgabengebiet umfasst unter anderem die Prüfung von Anträgen und dazugehöriger Antragsunterlagen über den Bau oder die Änderung von Eisenbahnbetriebsanlagen, die Beratung der Vorhabenträger, die Beteiligung von Betroffenen, Behörden und Vereinigungen sowie die Aus- und Bewertung von Einwendungen und Stellungnahmen, die Durchführung von Erörterungsterminen sowie die Erstellung von Planrechtsentscheidungen. Als juristische Referentin / juristischer Referent (m/w/d) der Abteilung 5 sind Sie für die Wahrnehmung der Aufgaben der Planfeststellungsbehörde für die Eisenbahnen des Bundes zuständig. Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere: Durchführung von Anhörungs- und Planfeststellungsverfahren für Betriebsanlagen der Eisenbahnen des Bundes Erlass sonstiger Verwaltungsakte (Duldungsanordnung, vorläufige Anordnung, Vorbehaltsauflösung etc.), die bei der Wahrnehmung der Tätigkeit als Anhörungs- und Planfeststellungsbehörde erforderlich werden Bearbeitung von Rechtsfragen der Eisenbahnfachplanung Durchführung von Widerspruchsverfahren und Verwaltungsstreitverfahren Vertretung des Amtes gegenüber Vorhabenträgern, Behörden und Dritten Festsetzung der Kosten für Amtshandlungen des Sachbereich 1 Vollzugskontrolle Zwingende Anforderungskriterien Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit Befähigung zum Richteramt und ein zweites juristisches Staatsexamen mit mindestens der Note „befriedigend“ Wichtige Anforderungskriterien Einschlägige Kenntnisse im öffentlichen Recht, insbesondere im allgemeinen Verwaltungsrecht und Verwaltungsprozessrecht Vertiefte Kenntnisse im Bereich des Fachplanungsrechts, bevorzugt im Allgemeinen Eisenbahnrecht, und der für Planungsverfahren einschlägigen Fachgesetze sowie ggf. im besonderen Verwaltungsrecht (insbes. Umwelt- und Naturschutzrecht) sind von Vorteil Erfahrungen in der Durchführung von Verwaltungsverfahren mit Öffentlichkeitsbeteiligung oder im Umgang und mit der Steuerung von Versammlungen (Moderationsfähigkeiten, Mediationsfähigkeiten) sind von Vorteil Bereitschaft zur Führung von Verwaltungsverfahren und Rechtsstreitigkeiten Befähigung zu eigenverantwortlichem und selbständigem Handeln sowie ein hohes Maß an Entscheidungsvermögen Fähigkeit, komplexe Sachverhalte und differenzierte Lösungen schriftlich und mündlich strukturiert und klar zu formulieren Hohes Verhandlungsgeschick und Kooperationsfähigkeit mit der Befähigung, Konflikte zu erkennen und sachgerecht zu lösen Fähigkeit zur Organisation und Leitung von zum Teil auch mehrtägigen Erörterungsterminen Sicheres und souveränes Auftreten sowie eine hohe Belastbarkeit Freude an der Arbeit im interdisziplinären Team Ausgeprägte Kreativität, Kontaktfreude, Kommunikationsfähigkeit sowie Improvisationsvermögen Vertrautheit im Umgang mit modernen elektronischen Kommunikations- und Datenverarbeitungssystemen Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft zu ganz-/mehrtägigen Dienstreisen Gleistauglichkeit (analog G25-Untersuchung) wird vorausgesetzt (Prüfung durch Arbeitgeber) Bewerbungsberechtigt sind bei Erfüllen der o.g. Anforderungen Beamtinnen und Beamte des höheren nichttechnischen Dienstes der BesGr A 13h und A 14 sowie Tarifbeschäftigte und Personen, die ein tarifliches Arbeitsverhältnis anstreben. Bewerbungsberechtigt sind auch alle Beamtinnen und Beamte, die über den Abschluss als Volljuristin/Volljurist mit Befähigung zum Richteramt und einem Abschluss in der zweiten Staatsprüfung mit mindestens der Note „befriedigend“ verfügen (§ 24 BLV).Der Dienstposten ist nach A 13h/A 14 BBesO bzw. E 14 TVöD bewertet. Die Eingruppierung von Tarifbeschäftigten erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen und vorbehaltlich der Bestätigung der tariflichen Bewertung durch die BAV in Aurich höchstens in die Entgeltgruppe E 14 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Wir bieten Ihnen: einen unbefristeten Arbeitsplatz in der modernen Verwaltung, einheitliche Bezahlung nach BBesO oder TVöD des Bundes, eine interessante und abwechslungsreiche Beschäftigung, die Möglichkeit der Verbeamtung bei Erfüllen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) sowie mobiles Arbeiten. Besondere Hinweise:Das Eisenbahn-Bundesamt fördert die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf. Der Dienstposten ist grundsätzlich für die Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet. Beim Eisenbahn-Bundesamt besteht bei Erfüllung der geltenden Voraussetzungen die Möglichkeit des mobilen Arbeitens. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt.Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten. Die deutsche Sprache muss verhandlungssicher beherrscht werden. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d)

Do. 19.11.2020
Essen, Ruhr
Die WTE Wassertechnik GmbH ist eines der führenden Dienstleistungsunternehmen der europäischen Wasser- und Umweltwirtschaft. Als Tochterunternehmen der EVN AG (Österreich) führen wir vom Hauptsitz Essen aus zahlreiche Niederlassungen und Großprojekte, u. a. in Europa und dem Nahen Osten. Die Unternehmensgruppe bietet allumfassende Kompetenz in Bezug auf die Planung, den Bau und den Betrieb ingenieurtechnischer Anlagen zur Wasserver- und Abwasserentsorgung, zur thermischen Verwertung von Abfällen sowie zur Erzeugung von Wärme und Energie. Zusätzlich zum Auftritt als Anlagenbauer, Investor und Betreiber werden professionelle Service- und Managementdienstleistungen angeboten. Als stark expandierendes Unternehmen, suchen wir zur weiteren Unterstützung des Teams der Rechtsabteilung in der Essener Zentrale zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen berufserfahrenen Juristen (m/w/d)  Eigenständige Bearbeitung sämtlicher juristischen Fragestellungen, insbesondere aus dem internationalen (Anlage-)Baurecht und Vertragsrecht Erstellung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen aller Art, vorwiegend auf Englisch Analysieren von Ausschreibungsunterlagen mit Bewertung und Abwägung von speziellen Chancen und Risiken in der Angebotsphase Juristische Beratung und Zusammenarbeit mit den Bid-Teams und dem Contracts Management in der Projektabwicklung Begleitung von außergerichtlichen Auseinandersetzungen, vorwiegend im Ausland Koordination von externen Rechtsanwälten/-innen in Rechtsstreitigkeiten inkl. der Begleitung von Gerichtsterminen Unterstützung in weiteren Rechtsangelegenheiten der WTE-Gruppe Volljurist/in oder Wirtschaftsjurist/in mit einschlägiger Berufserfahrung im Baurecht und/oder Projektgeschäft von 3 Jahren wünschenswert Bereitschaft, sich in neue, fremde Rechtsthemen einzuarbeiten Überzeugendes Vertreten Ihrer Positionen; damit einhergehend die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge und Sachverhalte auch Nicht-Juristen zu erläutern Lösungsorientierte Arbeitsweise und ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche und unternehmerische Zusammenhänge Hervorragendes Deutsch und verhandlungssichere Englischkenntnisse Sicherer Umgang mit MS Office Reisebereitschaft (limitiert) und damit verbunden hohe soziale und interkulturelle Kompetenz Eigeninitiative, Belastbarkeit, Teamfähigkeit  Wir sehen uns in der Rechtsabteilung als interne Dienstleister an, die proaktiv – und kreativ – Lösungswege erarbeiten. Hierbei unterstützen wir uns gegenseitig. Vertrauen und gegenseitiger Respekt werden bei der WTE gelebt. Daher ist uns das menschliche Miteinander sehr wichtig. In inhaltlicher Hinsicht erwartet Sie ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld, das nur darauf wartet gerade von Ihnen bestellt zu werden. Lange Rede – kurzer Sinn: Lassen Sie sich begeistern! Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten, Home-Office-Möglichkeiten, weitreichenden Fortbildungsmöglichkeiten, hausinternen Englischkursen, der Kooperation mit einem Fitnessstudio, einem Betrieblichen Gesundheitsmanagement mit Gesundheitskursen und einem ausgewogenen Essensangebot lokaler Anbieter für eine ausgeglichene Work-Life-Balance. 
Zum Stellenangebot

Datenschutzbeauftragter (m/w/d)

Mi. 18.11.2020
Essen, Ruhr
International präsent und erfolgreich setzt die familien­geführte ifm-Unternehmens­gruppe seit 1969 höchste Qualitäts­standards und technische Meilen­steine in der Automatisierungs­branche. An unserem Hauptsitz in Essen suchen wir Sie als Datenschutzbeauftragter (m/w/d) Referenznummer: 2020-1292 In Ihrer Funk­tion über­nehmen Sie die Funk­tion des be­trieb­li­chen Kon­zern­da­ten­schutz­be­auf­trag­ten Hier­durch stel­len Sie die da­ten­schutz­kon­for­me Hand­ha­bung al­ler Un­ter­neh­mens­pro­zes­se sicher Sie be­ra­ten die Ge­schäfts­füh­rung, Füh­rungs­kräf­te so­wie Mit­ar­bei­ter in allen da­ten­schutz­re­le­van­ten Fra­ge­stel­lun­gen Sie ar­bei­ten an der Im­ple­men­tie­rung und dem Aus­bau des welt­wei­ten Da­ten­schutz­ma­na­ge­ment­sys­tems mit Sie de­fi­nie­ren die Si­cher­heits­an­for­de­run­gen an Da­ten, An­wen­dun­gen, Sys­te­me und Pro­zes­se und über­prü­fen die Wirk­sam­keit im­ple­men­tier­ter Si­cher­heits­maß­nah­men Sie ver­fü­gen über um­fas­sen­de, rechts­si­che­re Kennt­nis­se der euro­päi­schen und deut­schen Vor­schrif­ten zum Da­ten­schutz, ins­be­son­de­re der Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung und des BDSG Grund­la­ge bil­det Ihr Jura-Stu­dium oder ein ver­gleich­ba­rer Ab­schluss Sie konn­ten be­reits erste Er­fah­rung in ei­ner ver­gleich­ba­ren Posi­tion sam­meln Sie ha­ben ein ho­hes Ver­ständ­nis von mo­der­ner Da­ten- und In­for­ma­tions­ver­ar­bei­tung und kön­nen so eine praxis­ge­rech­te An­wen­dung ein­schlä­gi­ger Ge­set­ze, Ur­tei­le, Ver­ord­nun­gen er­ar­bei­ten Sie können die kom­plexen Themen des Da­ten­schutz ein­fach und ver­ständ­lich ver­mit­teln Sehr gu­te Ver­kehrs­an­bin­dung in zen­tra­ler Lage Ein kos­ten­lo­ses Nah­ver­kehrs­ticket oder wahl­wei­se ei­nen Park­haus­zu­schuss Be­trieb­li­che Al­ters­vor­sor­ge­mo­del­le Viel­fäl­tige An­ge­bo­te im Rah­men des be­trieb­li­chen Ge­sund­heits­ma­na­ge­ments Flexible Ar­beits­zei­ten Ein moder­nes und viel­fäl­ti­ges Be­triebs­res­tau­rant mit Au­ßen­ter­ras­se
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Liegenschaftsmanagement (m/w/d)

Mi. 18.11.2020
Essen, Ruhr
Sie haben viel Energie – wir bieten Ihnen Zukunft! Energieversorgung in Deutschland gestalten, heute und im Energiemix der Zukunft – das gelingt nur mit OGE. Wir haben die Infrastruktur, mit der heute Erdgas und künftig auch grüne Gase transportiert werden. Mit unserem rund 12.000 km langen Leitungsnetz gehören wir zu den führenden europäischen Fernleitungsnetzbetreibern. Die Open Grid Service GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Open Grid Europe GmbH. Schwerpunkt unserer Aktivitäten sind Personaldienstleistungen wie die Beschaffung und Bereitstellung von qualifizierten Fachkräften im technischen, kaufmännischen und administrativen Bereich. An unserem Standort in Essen im Herzen des Ruhrgebiets möchten wir Sie - befristet für 18 Monate - begrüßen als Mitarbeiter Liegenschaftsmanagement (m/w/d) Das erwartet Sie Sie beschaffen Leitungsrechte und Grundstücke für Ferngasleitungen, Stationen und Nebenanlagen. Mit großer Sorgfalt verwalten Sie bestehende Leitungsrechte. Sie begleiten und überwachen die Rechtswahrung in Flurbereinigungs-, und Zwangsversteigerungsverfahren etc. Sie nutzen Ihre Erfahrung und bearbeiten liegenschaftsrechtliche Fragestellungen. In Ihrer Rolle sind Sie Ansprechpartner für Verhandlungen mit Grundeigentümern, Pächtern, Behörden und Verbänden. Sie arbeiten erfolgreich in fachbereichsübergreifenden technischen Projekten mit. Das bringen Sie mit Ihre Ausbildung zur/m Rechtsfachwirt/in, Rechtspfleger/in, Bürovorsteher/in, Wirtschaftsjurist/in oder vergleichbar (z. B. Verwaltungsfachwirt/in) haben Sie erfolgreich abgeschlossen. Die Stelle ist auch für Absolventen geeignet. Sie bringen Interesse an rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Zusammenhängen mit. Sie besitzen die Fähigkeit, Sachverhalte und rechtliche Einschätzungen in Wort und Schrift klar und überzeugend darzustellen. Sie verfügen über die nötigen Grundkenntnisse im Liegenschafts- und Grundbuchrecht. Sie überzeugen durch die Bereitschaft, sich schnell und umfassend in Liegenschaftssysteme einzuarbeiten. Zu Ihren Stärken zählen ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Überzeugungskraft und gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Einsatzbereitschaft, selbständiges Arbeiten und die Bereitschaft zu Dienstreisen runden Ihr Profil ab. Das bieten wir Ihnen Wir schnüren Ihnen ein attraktives Vergütungspaket und bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung an. Bei uns erhalten Sie Ihre Gesundheit durch regelmäßige Besuche unserer diversen Vorsorgeuntersuchungen innerhalb unseres Gesundheitsmanagements. Darüber hinaus integrieren Sie in Ihren Arbeitsalltag Trainingsstunden in unserem Partnerfitnessstudio in Essen. Zusätzlich bieten wir Massagetermine bei unseren Physiotherapeuten an verschiedenen Standorten an. Mithilfe flexibler Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle schaffen Sie ihr persönliches Gleichgewicht zwischen Privat- und Berufsleben. Hierzu erhalten Sie Unterstützung durch unseren Familienservice oder dem „Employee Assistance Program“ des Fürstenberg Institutes. Sie wollen für nahe Angehörige die Pflege organisieren? Wir bieten Ihnen verschiedene Formen der Hilfestellung an. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist. Kontakt Open Grid Service GmbH Markus Baumüller Bamlerstraße 1b 45141 Essen Deutschland recruiting@open-grid-service.com Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte nutzen Sie hierfür den untenstehenden Button - über unser Bewerberportal können Sie Ihre Unterlagen komfortabel und schnell einreichen.   Rahmenbedingungen Befristung: 18 Monate Arbeitszeit: Vollzeit Für Rückfragen nennen Sie uns bitte die folgende Stellennummer: OGS00177 Bewerben
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel (m/w/d)

Di. 17.11.2020
Wesel am Rhein
Als einer der größten Personalberater für den juristischen Markt zählt Hays zu den ersten Adressen für Rechtsexperten, die sich hohe Ziele gesteckt haben und in der Lage sind, diese auch zu erreichen. Dies gilt gleichermaßen für engagierte Nachwuchsanwälte sowie für erfahrene Juristen, die sich auf dem Partner-Niveau verändern wollen. Seit 1991 bietet Hays die Personalberatung und Personalvermittlung im Legal-Bereich an. Unsere Berater sind zumeist selbst Juristen - sie kennen das Metier und haben einen Blick für Details, die zwischen Unterschrift und Absage entscheiden können. Sie können sich völlig kostenfrei registrieren und von interessanten und passenden Positionen profitieren. Mein Arbeitgeber Bei dem Unternehmen handelt es sich um einen Spezialchemiekonzern. Dessen Geschäftsbereiche sind weltweit tätig, und ihre Produkte sind vielfach führend. Das Unternehmen zeichnet sich durch Innovation, Kundennähe, Ertragsstärke, Stabilität, Wachstum und Weiterentwicklung aus. Eigenverantwortlichkeit und Wertschätzung der Mitarbeiter wird in der Konzernrechtsabteilung wie im ganzen Unternehmen großgeschrieben.Sie betreuen eigenverantwortlich oder gemeinsam mit einem Kollegen einen Geschäftsbereich des Konzerns in allen rechtlichen Fragestellungen, zum Beispiel rund um die Themen Distributions-, Liefer-, Einkaufs- und Lizenzverträge, Research & Development, Corporate HousekeepingDaneben beraten Sie ausgewählte Corporate-Funktionen der Konzern-Holding wie beispielsweise Finance/Treasury oder Regulatory und betreuen KonzernprojekteSie besitzen profunde Berufserfahrungen in der Rechtsabteilung eines global agierenden Unternehmens oder einer international tätigen WirtschaftskanzleiSie sind Generalist, besitzen Teamgeist, sind kommunikativ und meinungsstark und haben in der Vergangenheit Ihr Urteilsvermögen bewiesenFragen beantworten Sie schnell und verständlich und treten dabei als Lösungsanbieter und Mitgestalter mit Macher-Qualitäten auf, betriebswirtschaftliche Zusammenhänge immer vor AugenSie gehen komplexen wirtschaftlichen und juristischen Zusammenhänge präzise auf den Grund und stellen diese strukturiert und prägnant darIhre Arbeitsweise ist von Eigenverantwortlichkeit und Ergebnisorientierung geprägtSie verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und SchriftEine angenehme Betriebsgröße, in der man sich persönlich kennt und austauschtDie Sicherheit und Kontinuität eines FamilienunternehmensKurze Informations- und EntscheidungswegeEin hervorragendes Klima zur Umsetzung Ihrer IdeenKonstruktive Offenheit gegenüber neuen Entwicklungen und anderen DenkweisenLebensarbeitszeitkonto zur mittel- und langfristigen ArbeitszeitflexibilisierungAttraktive und moderne Systeme der Altersversorgung, arbeitgeberfinanziert oder durch Gehaltsumwandlung
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Recht

Di. 17.11.2020
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Abteilung Recht an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Abteilungsleiter (m/w/d) Recht Führung der Organisationseinheit Recht Fachliche wie disziplinarische Führung und Entwicklung der Mitarbeiter*innen der Abteilung Koordination und Steuerung aller rechtsberatenden Tätigkeiten der Abteilung innerhalb des Unternehmens Steuerung des Vertrags- und Claim-Managements Begleitung gerichtlicher, außergerichtlicher sowie behördlicher Verfahren des Unternehmens Koordination der unternehmensinternen Rechtsberatung im Rahmen von Genehmigungs- und Aufsichtsverfahren, insbesondere nach Atom- und Strahlenschutzrecht Steuerung der Schnittstellen zu den Abteilungen Einkauf (vergaberechtliche Beratung) und Personal (arbeitsrechtliche Beratung) Rechtsanwalt (m/w/d) oder Volljurist (m/w/d) Führungserfahrung im juristischen Arbeitsumfeld Berufserfahrung im Umgang mit Behörden in Genehmigungs- und Aufsichtsverfahren Vorkenntnisse im Atom- und Strahlenschutzrecht von Vorteil Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Rechtsberatung Berufserfahrung im internationalen juristischen Arbeitsumfeld von Vorteil Berufserfahrung aus dem Umfeld öffentlicher Arbeitgeber von Vorteil Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein Übersicht und Organisationsfähigkeit Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Attraktives Arbeitsumfeld (u. a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal