Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 105 Jobs in Aschheim

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Unternehmensberatg. 34
  • Wirtschaftsprüfg. 34
  • Recht 34
  • It & Internet 15
  • Sonstige Dienstleistungen 11
  • Banken 8
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 6
  • Versicherungen 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Sonstige Branchen 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Funk 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 100
  • Ohne Berufserfahrung 45
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 101
  • Home Office 32
  • Teilzeit 14
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 94
  • Befristeter Vertrag 4
  • Referendariat 3
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Praktikum 1
Rechtsabteilung

Jurist oder Juristin (m/w/d) in Teilzeit für unsere Stabsstelle Recht

Do. 02.04.2020
München
Die Münchner Gesellschaft für Stadterneuerung mbH (MGS) ist ein Tochterunternehmen der GWG Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH. Sie ist Sanierungsträgerin/Treuhänderin der Landeshauptstadt München und erfüllt den Auftrag der städtebaulichen, sozialen und ökologischen Stadterneuerung. Die MGS sucht ab sofort, befristet für 2 Jahre Jurist oder Juristin (m/w/d) in Teilzeit (20 Wochenstunden) für unsere Stabsstelle RechtSie unterstützen die Geschäftsführung in allen Bereichen des Vertragsrechts, des öffentlichen und privaten Baurechts, des Immobilienrechts sowie bei unternehmensrechtlichen Fragestellungen. juristische Beratung in allen Bereichen des öffentlichen und privaten Baurechts, des besonderen Städtebaurechts und des Zuwendungsrechts Gestaltung von Architekten- und Ingenieurverträgen, von Sanierungsvereinbarungen mit Fördermittelempfängern und von sonstigen Verträgen (vorwiegend mit städtebaulichem bzw. baurechtlichem Bezug) rechtliche Begleitung von Maßnahmen, die unter Einsatz von Städtebauförderungsmitteln verwirklicht werden Beratung zu Fragen des Immobilienrechts und Gestaltung von Grundstücksübertragungsverträgen nach Beendigung der Sanierung Führen und Begleiten gerichtlicher und außergerichtlicher Rechtsstreitigkeiten abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (2. juristisches Staatsexamen) Kenntnisse im öffentlichen und privaten Baurecht, Fördermittel- und Vergaberecht, Grundstücks- und Immobilienrecht sowie im allgemeinen Zivilrecht Fähigkeit zu konzeptionellem, eigenverantwortlichem und strukturiertem Arbeiten hohes Maß an Verhandlungsgeschick und souveränes Auftreten gute IT-Kenntnisse (MS-Office) Bezahlung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes betriebliche Altersversorgung gleitende Arbeitszeit gute Fortbildungsmöglichkeiten interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben in München kollegiale Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams günstige Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel (Ostbahnhof)
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d)

Do. 02.04.2020
Neubiberg
Willkommen in der Welt von Encavis! Bei uns dreht sich alles um die Kraft der Sonne, des Windes und der mehr als 100 Menschen, die gemeinsam das Energiesystem der Zukunft mitgestalten. Was wir genau tun? Wir machen erneuerbare Energien wirtschaftlich. Unser Kerngeschäft ist der Erwerb und Betrieb von Solar- und Windparks in ganz Europa. Schon heute sind wir hier einer der führenden konzernunabhängigen Stromproduzenten im Bereich der erneuerbaren Energien. Und wir wachsen weiter. Was das für Sie bedeutet? Die Möglichkeit, viel zu bewegen, zu gestalten und zu verändern. Als Teil eines multinationalen Teams, das Spaß daran hat, der Energiewende zum Erfolg zu verhelfen. Freuen Sie sich auf Ihren Einstieg bei der Encavis in Neubiberg (München), die sich als 100%ige Tochter der Encavis AG um unsere institutionellen Investoren kümmert – und Ihre berufliche Zukunft alsLegal Counsel (m/w/d) Vieles spricht für Ihren Wechsel zu Encavis – doch Ihre Erfahrung bei der rechtlichen Begleitung von Transaktionen im Bereich Erneuerbare Energien oder vergleichbaren Infrastruktur-Projekten sowie bei Dienstleistungsverträgen und rechtlichen Fragestellungen im Asset Management spricht für Sie. Was Sie bei uns erwartet? Anspruchsvolle Aufgaben in einem juristischen Team, dass Sie eigenverantwortlich mitgestalten und mit prägen werden und mit dem Sie das Asset Management von Encavis intern wie gegenüber Dritten bei nationalen und internationalen Themen umfassend rechtlich beraten und unterstützen – im engen Austausch mit anderen Fachbereichen. Eigenverantwortliche rechtliche Begleitung des Investment Teams beim Einkauf von Erneuerbare Energien Projekten in Europa (Koordination der durch externe rechtliche Berater durchgeführten Due Diligence sowie Begleitung und Führung der Vertragsverhandlungen) Koordination nationaler und internationaler Anwaltskanzleien Erstellung und Pflege von Verträgen innerhalb des Konzerns sowie mit externen Dienstleistern Unterstützung der Fachbereiche bei rechtlichen Fragestellungen Rechtliche Beratung der Geschäftsführung zu nationalen und internationalen Rechtsthemen bei Erneuerbare Energien Projekten und Anlagen Sie haben einen Abschluss als Volljurist oder Wirtschaftsjurist (LL.B., LL.M., Diplom) Sie verfügen über mindestens drei Jahre Erfahrung in einer Rechtsabteilung in einem international tätigen Unternehmen oder einer internationalen Wirtschaftskanzlei im Bereich M&A, vorzugsweise auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien oder der Infrastruktur Sie treten souverän auf und besitzen Verhandlungsgeschick sowie Kommunikationsstärke und verfügen über eine gut organisierte, lösungsorientierte und eigenständige Arbeitsweise Sie sprechen verhandlungssicheres Englisch, über Französischkenntnisse freuen wir uns Sie zeigen eine hohe Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft sowie Interesse für rechtliche, wirtschaftliche und organisatorische Zusammenhänge Sie verfügen über ein hohes Maß an Loyalität, Gewissenhaftigkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit Verhandlungsgeschick gepaart mit einem sicheren Auftreten und Durchsetzungsstärke sowie Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab Ihr Weg führt Sie in ein Unternehmen, in dem Ihnen Gestaltungsspielraum geboten und unternehmerisches Denken geschätzt wird. Zu einem Arbeitgeber, der Ihnen eine attraktive Vergütung, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, Home-Office-Regelung, flexible Arbeitszeitgestaltung, 30 Tage Urlaub, JobRad, freie Getränke, Obst und Teamevents bietet. Und in ein sympathisches Team, das gemeinsam etwas erreichen will, das aufeinander achtgibt und in dem Sie Ihr Potenzial entfalten können.
Zum Stellenangebot

Volljurist*in Exportkontrolle in Teilzeit (19,5 Stunden/Woche)

Do. 02.04.2020
München
WERDEN SIE TEIL EINES DYNAMISCHEN UND MOTIVERTEN TEAMS, DAS IM ABWECHSLUNGS­REICHEN BEREICH DES AUẞENWIRTSCHAFTSRECHTS ZUHAUSE IST. WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IN DER HAUPTABTEILUNG RECHT ALS VOLLJURIST*IN EXPORTKONTROLLE IN TEILZEIT (19,5 STUNDEN/WOCHE) Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Bei Fraunhofer betreiben Wissenschaftler*innen weltweit an über 80 Forschungseinrichtungen nationale und internationale Spitzenforschung auf allen Gebieten der Technik und Naturwissenschaften. Die Hauptabteilung Recht der Fraunhofer-Zentrale ist mit ihren drei operativen Bereichen direkt dem Vorstand Personal, Recht und Verwertung unterstellt. Die Mitarbeitenden des Bereichs Recht beraten den Vorstand, die Fraunhofer-Institute und die Fachabteilungen der Fraunhofer-Zentrale in einer Vielzahl von rechtlichen Fragestellungen. Unser Aufgabengebiet ist breit und umfasst unter anderem das Außen­wirt­schafts­recht, den Geheimschutz, den Bereich Legal Compliance sowie das allgemeine Zivil- und Vertrags­recht. Wir sind eine moderne Rechts­abteilung mit anwaltlichem Selbst­verständnis und betrachten die Digi­tali­sierungs­prozesse im Rechtsbereich als spannende Herausforderung. Wir denken gerne „quer“ und agiles Arbeiten ist für uns kein Fremdwort. In der Abteilung Exportkontrolle und Geheimschutz werden Forschungsvorhaben im Hinblick auf ihre Vereinbarkeit mit den außenwirtschaftsrechtlichen Vorgaben untersucht sowie Exportkontrollprozesse für alle Fraunhofer-Institute entwickelt, gesteuert, organisiert und überwacht.Als Volljurist*in der Abteilung Exportkontrolle und Geheimschutz unterstützen Sie den Vorstand / Aus­fuhr­verant­wortlichen der Fraunhofer-Gesellschaft und sind für die Einhaltung der außen­wirt­schafts­rechtlichen Vorschriften in der Fraunhofer-Gesellschaft zuständig. In diesem Zusammenhang: Prüfen Sie die exportkontrollrechtlich relevanten Vorhaben der Fraunhofer-Institute sowohl in rechtlicher als auch fachspezifischer Hinsicht. Unterstützen Sie die über 70 Exportkontrollbeauftragten dabei den zentral vorgegebenen Export­kontroll­prozess umzusetzen. Legen Sie die Exportkontrollrichtlinien für die Fraunhofer-Institute fest und pflegen diese. Untersuchen und bewerten Sie die rechtlichen Entwicklungen im Außenwirtschaftsrecht und führen eigen­ständig die daraus resultierenden Prozessänderungen herbei. Beraten Sie Kolleg*innen anderer Fachabteilungen und Wissenschaftler*innen der Fraunhofer-Institute in exportrechtlichen und außenwirtschaftsrechtlichen Fragestellungen. Prüfen und beantragen Sie Ausfuhrgenehmigungen und fungieren als Schnittstelle zu Ämtern und Behörden sowie den zuständigen Ministerien und führen die entsprechenden Verhandlungen. Überwachen Sie im Auftrag des Ausfuhrverantwortlichen die Exportkontrolle der Fraunhofer-Gesellschaft. Sind Sie für die regelmäßige Weiterbildung der Exportkontrollbeauftragten der Fraunhofer-Institute und die Schulungen von Kolleg*innen zuständig. Als Volljurist*in haben Sie großes Interesse an Projekten der ausführenden Wissenschaft und bringen idealerweise Erfahrungen im Bereich des Außenwirtschaftsrechts / der Exportkontrolle mit. Sie verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe, ein hohes Maß an Interesse und technischem Verständnis, Kommunikations- und Organisationsgeschick und ein ausgeprägtes Pflichtbewusstsein. Sie sind in der Lage, komplizierte juristische Sachverhalte klar und verständlich darzustellen. Die Bereitschaft zu Dienstreisen und zur Weiterbildung ist für Sie selbstverständlich. Persönlich zeichnen Sie sich durch ein hohes Engagement, ergebnisorientiertes Arbeiten aus, behalten auch in zeitkritischen Situationen einen kühlen Kopf und sind neuen Ideen und Arbeitsweisen gegenüber aufgeschlossen. Sie verfügen über folgende Sprachkenntnisse: Deutsch (verhandlungssicher) und Englisch (fließend in Wort und Schrift). Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Volljuristen (m/w/d)

Mi. 01.04.2020
Ismaning
MITTENDRIN mit SPORT1: Die führende 360°-Sportplattform im deutschsprachigen Raum steht für hochwertigen Live-Sport, ausgewiesene Sportkompetenz sowie eine fundierte und unterhaltsame Berichterstattung. Unter der Multimedia-Dachmarke SPORT1 vereint die Sport1 GmbH, ein Unternehmen der Sport1 Medien-Gruppe, sämtliche TV-, Online-, Mobile-, Audio- und Social-Media-Aktivitäten. Unsere Rechtsabteilung ist für die rechtliche Beratung der Sport1 Medien AG sowie insbesondere der Tochtergesellschaften Sport1 GmbH, Plazamedia GmbH, Magic Sports Media GmbH und LEITMOTIF Creators GmbH verantwortlich und besteht derzeit aus 6 Personen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen (m/w/d) Rechtliche Betreuung, d.h. Bearbeitung aller rechtlichen Fragestellungen aus dem Tagesgeschäft Entwurf, Prüfung und Verhandlung von Verträgen vor allem in den Bereichen des Medien-, Urheber- sowie IT-Rechts Anfertigung von Entscheidungsvorlagen und Argumentationshilfen, insbesondere auf den Gebieten des Medien- und Vertragsrechts Rechtliche Beurteilung und Begleitung der Umsetzung von Geschäftsmodellen Enge Zusammenarbeit mit den internen operativen Bereichen bzw. der Geschäftsführung, sowie Erstellung von Entscheidungsvorlagen für den Vorstand Zur Besetzung zweier Vakanzen in unserer Rechtsabteilung suchen wir einen Volljuristen (m/w/d) mit einschlägiger Berufserfahrung, sowie einen Volljuristen (m/w/d) als Berufseinsteiger mit Interessenschwerpunkt in den genannten Bereichen Überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossene juristische Ausbildung (2. Staatsexamen) Ausgeprägtes Verständnis für technische und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge Sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick Pragmatische, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Rechtsanwaltsfachwirte / Rechtswirte (m|w|d) |

Mi. 01.04.2020
München
Wir sind Überzeugungstäter.Denn wir kämpfen leidenschaftlich für die Rechte von Verbrauchern! Unser Ziel als technologiegetriebene Kanzlei ist es, jedem Menschen einfacher zu seinem Recht zu verhelfen. Ob Dieselskandal oder fehlerhafte Verträge – immer wieder stoßen wir auf Ungerechtigkeiten in den Geschäftsbeziehungen zwischen Konzernen und Verbrauchern. Dieses Ungleichgewicht zwischen Milliarden-Industrien und Verbrauchern ist unser Antrieb. Dabei setzen wir auf Innovation und neueste Technologien, um unsere Services und Prozesse immer weiter zu verbessern. Für unsere Partnerkanzlei, die ProRights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, suchen wir Rechtsanwaltsfachwirte /Rechtswirte (m|w|d).Du unterstützt uns vor allem bei der Abstimmung von Abläufen, Vorbereitung von Rechtsmitteln und Rechtsbehelfen, Vollstreckungssachen und Vorbereitung von umfangreichen Schriftsätzen und Verträgen. Darüber hinaus arbeitest Du teamorientiert, übernimmst gerne Verantwortung und hast Interesse an vielschichtigen Aufgaben in einem erfolgreichen und dynamischen Unternehmen. Du bist staatlich geprüfter Fachwirt und siehst Deine Motivation in der Beratung der Kanzlei in allen relevanten Bereichen.  Unternehmerisch orientierte Führungsphilosophie mit hoher Eigenverantwortung Außergewöhnliches Team aus kreativen Anwälten sowie Positiv- und Querdenkern Teamwork auf Augenhöhe Erfolgreiches und dynamisches Unternehmenswachstum Schnittstelle zum Rechtsdienstleister VerbraucherRitter Moderne Arbeitsplätze mit Loungebereich Persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten Jede Menge Spaß bei der Arbeit und regelmäßige Teamevents Gratis Getränke (Wasser, Tee, Kaffee) sowie frisches Obst
Zum Stellenangebot

Patentanwalt (m/w/d) Elektrotechnik Informations- und Kommunikationstechnik Maschinenbau oder ähnlich technische Fachrichtung

Mi. 01.04.2020
Freising, Oberbayern, München
Mit mehr als 150 Mitarbeitern an den Standorten Freising und München ist Winter, Brandl und Kollegen Partnerschaft mbB eine der großen international bekannten Patent- und Rechtsanwaltskanz­leien in Deutschland. Seit über vier Jahrzehnten betreuen wir Mandanten aller Wirtschafts­zweige in Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Den konsequenten Auf- und Ausbau unserer Fachabteilungen Maschinenbau, Elektrotechnik, Physik, Chemie, Biotechnologie, Recht und Marken gewährleis­ten wir durch die Fachkenntnisse und Erfahrungen unserer Mitarbeiter in allen maßgeblichen Bereichen. Für unseren Standort in München oder Freising suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt einen Patentanwalt (m/w/d) Elektrotechnik Informations- und Kommunikationstechnik Maschinenbau oder ähnlich technische Fachrichtung Beratung nationaler und internationaler Mandanten zu Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes, einschließlich Patenten, Marken und Designs Ausarbeitung vom Entwurf bis hin zu der Einreichung und Verfolgung von Patentanmeldungen auf nationaler und internationaler Ebene Eigenständige Bearbeitung von Patenterteilungs-, Einspruchs-, Beschwerde-, Nichtigkeits-, Prüfungs- und Verletzungsverfahren und Verhandlungsführungen mit Patentämtern, Gerichten und Mitbewerbern Alle weiteren Aufgaben eines Patentanwalts Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium in den Bereichen Maschinenbau, Maschinenwesen, Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrt oder einem angrenzenden technischen Fachgebiet Zulassung als Deutscher und/ oder Europäischer Patentanwalt Exzellente Deutschkenntnisse (Muttersprache oder Niveau C2) Sehr gute Englischkenntnisse (Niveau B2/C1) Gutes Abstraktionsvermögen und sichere sprachliche Ausdrucksfähigkeit Ein internationales Team motivierter und netter Kollegen Umfangreiche Einarbeitung und kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeit Eine zielorientierte, auf partnerschaftliche Zusammenarbeit ausgerichtete Arbeitsatmosphäre, geprägt von flachen Hierarchien Zentrale und schöne Lage mit sehr guter Erreichbarkeit Ein flexibles Arbeitszeitmodell Interne Veranstaltungen wie Sommerfeste, Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern usw.
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt/Volljurist mit Schwerpunkt IT-Recht (m/w/d)

Mi. 01.04.2020
München, München
Zur Verstärkung unseres Zentralbereichs Recht suchen wir für unsere Konzernzentrale in Ismaning/München zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Festanstellung (Vollzeit) einen Syndikusrechtsanwalt / einen Volljuristen (m/w/d) mit Teamplayer-Mentalität und fundierten Kenntnissen im IT-Recht. Ihr Verantwortungsbereich umfasst die qualifizierte Beratung unserer internen Geschäftsbereiche und Tochterunternehmen in allen zivil- und vertragsrechtlichen Fragestellungen, insbesondere auf dem Gebiet des IT-Rechts.msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 8.000 Mitarbeitenden. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen.Unterstützung und Beratung unserer Geschäftsbereiche und Tochterunternehmen im In- und Ausland in allen Fragen des IT-/Datenschutz-, Urheber- und Vergaberechts sowie des allgemeinen VertragsrechtsRechtliche Begleitung von nationalen und internationalen IT-Projekten, Ausschreibungen und Akquisitionen sowie von Vertragsverhandlungen und/oder RechtsstreitigkeitenPrüfung von und Beratung zu IT-Verträgen (u.a. Softwarelizenzverträge, IT-Service-, Cloud- sowie Projekt- und Outsourcingverträge) sowie Verträgen aller ArtKonzeption, Vorbereitung und Durchführung von regelmäßigen Schulungen der Belegschaft in den Bereichen IT-Recht und Vertragsrecht sowie Erstellung von Rechtsgutachten und EntscheidungsvorlagenErstellung von Vertragsmustern sowie deren Anpassung an aktuelle rechtliche und regulatorische ErfordernisseAbgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit zwei überzeugenden StaatsexaminaIdealerweise einen fachlichen Schwerpunkt im IT-Recht und mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise in der Rechtsabteilung eines Unternehmens oder einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten KanzleiSorgfältige Arbeitsweise und die Fähigkeit, sich selbstständig in neue Rechtsgebiete und -themen einzuarbeiten sowie ausgeprägte TeamfähigkeitDurchsetzungsfähigkeit, strategisches und analytisches Denken und ein sicheres AuftretenSehr gute schriftliche und mündliche Kommunikation sowie sicherer Umgang mit den MS-Office-ProduktenVerhandlungssichere, fachspezifische EnglischkenntnisseSuchen Sie Abwechslung statt Alltagsroutine? Teamspirit statt starrer Hierarchien? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.
Zum Stellenangebot

Volljurist*in als Referent*in des Direktors FuE-Verträge und IPR

Mi. 01.04.2020
München
WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT IN DER HAUPTABTEILUNG FORSCHUNGS- UND ENTWICKLUNGSVERTRÄGE UND INTELLECTUAL PROPERTY RIGHTS EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS VOLLJURIST*IN ALS REFERENT*IN DES DIREKTORS FUE-VERTRÄGE UND IPR Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unter ihrem Dach arbeiten 74 Institute und Forschungseinrichtungen an Standorten in ganz Deutschland. Mehr als 28.000 Mitarbeitende erzielen das jährliche Forschungs­volumen von 2,8 Milliarden Euro. Rund 70 Prozent dieses Leistungsbereichs erwirtschaftet die Fraunhofer-Gesellschaft mit Aufträgen aus der Industrie und mit öffentlich finanzierten Forschungsprojekten. Internationale Kooperationen mit exzellenten Forschungs­partnern und innovativen Unternehmen weltweit sorgen für einen direkten Zugang zu den wichtigsten gegenwärtigen und zukünftigen Wissenschafts- und Wirtschaftsräumen.Sie unterstützen in hoher Eigenverantwortung den Direktor der Hauptabteilung FuE-Verträge und IPR bei der Steuerung und Koordination der Aktivitäten der Fraunhofer-Gesellschaft und ihrer Institute auf den Gebieten Forschungs- und Entwicklungsverträge mit nationalen und internationalen Partnern aus Industrie und Forschung Zuwendungen und EU-Projekte, einschließlich der Konsortialverträge für national und EU-geförderte Vorhaben Lizenzvergabe sowie gewerblicher Rechtsschutz, insbesondere hinsichtlich der Anmeldung, Aufrechterhaltung und Verteidigung von Schutzrechten im In- und Ausland und bearbeiten/begleiten im Team oder auch eigenständig Angelegenheiten von hervorgehobener Bedeutung aus allen Bereichen der oben genannten Zuständigkeit. Sie unterstützen den Direktor bei der Beratung des Vorstands der Fraunhofer-Gesellschaft in fachspezifischen Rechts- und Vertragsangelegenheiten, bereiten inhaltlich Vorträge und Veranstaltungen vor, fungieren als Ansprechperson zu anderen Ressorts und werden in die Konzeption und die Durchführung/das Management strategischer Projekte eingebunden. Ein wichtiger Bestandteil Ihrer Aufgaben ist ferner die aktive Mitgestaltung der Weiterentwicklung der Hauptabteilung FuE-Verträge und IPR mit mehr als 150 Mitarbeitenden und die Optimierung der gemeinsamen Strategie und operativen Abläufe. Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften und das 2. Juristische Staatsexamen (jeweils mit Prädikat) Einschlägige Berufspraxis in den relevanten Rechtsgebieten (insb. Vertragsrecht, gewerblicher Rechtsschutz, Wettbewerbsrecht, idealerweise Bezüge zu ausländischen Rechtsordnungen) Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Ausgeprägtes Interesse an wirtschaftlichen und technischen/naturwissenschaftlichen Zusammenhängen sowie an der deutschen und europäischen Forschungslandschaft Ein sicheres und überzeugendes Auftreten sowie analytisches und ergebnisorientiertes Denken Flexibilität, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit Bereitschaft zu Dienstreisen Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Herausforderung mit großem Gestaltungsspielraum in einem hochinnovativen und interdisziplinären Umfeld. Sie wirken an Themenkomplexen und in Projekten mit, die für die deutsche und europäische Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft von erheblicher Bedeutung sind und stehen im direkten Austausch mit (internationalen) Industriepartnern, Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie öffentlichen Zuwendungsgebern und Behörden. Sie arbeiten in einem freundlichen und kollegialen Arbeitsumfeld. Wir bieten Ihnen die Perspektive, sich fachlich und persönlich fortzubilden und weiterzuentwickeln. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Volljurist als Junior Legal Counsel (w/m/d)

Mi. 01.04.2020
München
Wir gehören zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Orthopädie, Arthroskopie, Sportmedizin und Orthobiologie. Getreu unserer Mission Helping Surgeons Treat Their Patients Better entwickeln wir seit über 35 Jahren innovative Produkte und Operationsverfahren. Arthrex wurde 1981 in München gegründet - heute befindet sich unser Hauptsitz in Naples (Florida, USA) mit weiteren Niederlassungen in 21 Ländern. Unsere Firmenkultur ist geprägt von einer länderübergreifenden Zusammenarbeit sowie einem Austausch mit Kolleginnen und Kollegen unterschiedlicher Nationalitäten. Die Erschließung neuer Geschäftsfelder und die Erweiterung unserer Produktpalette tragen zu einem stetigen Wachstum bei und lassen uns auch in Zukunft federführend bei der Entwicklung qualitativ hochwertiger Produkte sein. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen mit ihrem Engagement wesentlich zu diesem Erfolg bei. Dafür bieten wir ein motivierendes, wertschätzendes Arbeitsumfeld. Zur Unterstützung der Abteilung Legal suchen wir ab sofort in München einen Volljurist als Junior Legal Counsel (w/m/d) Sie behandeln Fragestellungen des allgemeinen Wirtschaftsrechts, insbesondere das Erstellen, Prüfen und Verhandeln nationaler und internationaler Verträge Sie beraten die einzelnen Fachabteilungen in diversen juristischen Anfragen und erarbeiten rechtliche Lösungsvorschläge Sie sind für das Beschwerdemanagement zuständig Sie erstellen Vertragsmuster, Prozess und Arbeitsanweisungen Sie betreuen die ausländischen Tochtergesellschaften bei rechtlichen Fragen Sie haben Ihre juristischen Staatsexamina erfolgreich abgeschlossen und konnten bereits 1-3 Jahre Berufserfahrung in einem einschlägigen juristischen Bereich sammeln Erfahrung im Medizinprodukte- und Pharmarecht sowie verwandter Rechtsgebiete sind von Vorteil Sie verfügen über Grundkenntnisse im Handels- und Gesellschaftsrecht Ihr juristisches Wissen konnten Sie bereits bei Vertragsgestaltungen erfolgreich anwenden Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französischkenntnisse sind von Vorteil Sie wenden die gängigen MS-Office-Programme sicher an Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsstärke, hohe Verantwortungsbereitschaft, sicheres und gewandtes Auftreten sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative zeichnen Sie aus Eine gute Zusammenarbeit im Team ist Ihnen genauso wichtig wie uns Eine Tätigkeit in einem internationalen Umfeld Persönliches und wertschätzendes Miteinander Ein zukunftssicherer Arbeitsplatz Flexible Arbeitszeiten und in vielen Bereichen die Möglichkeit zur mobilen Arbeit Individuelle Einarbeitung, ergänzt durch umfangreiche Einführungsschulungen Betriebliche Altersvorsorge und eine kostenlose Krankenzusatzversicherung Von Montag bis Donnerstag kostenloses Mittagessen
Zum Stellenangebot

Rechtsanwaltsfachangestellte (m|w|d) |

Mi. 01.04.2020
München
Wir sind Überzeugungstäter. Denn wir kämpfen leidenschaftlich für die Rechte von Verbrauchern! Unser Ziel als technologiegetriebene Kanzlei ist es, jedem Menschen einfacher zu seinem Recht zu verhelfen.Ob Dieselskandal oder fehlerhafte Verträge – immer wieder stoßen wir auf Ungerechtigkeiten in den Geschäftsbeziehungen zwischen Konzernen und Verbrauchern. Dieses Ungleichgewicht zwischen Milliarden-Industrien und Verbrauchern ist unser Antrieb. Dabei setzen wir auf Innovation und neueste Technologien, um unsere Services und Prozesse immer weiter zu verbessern. WIR SUCHEN DICH ALS Rechtsanwaltsfachangestellte (m|w|d) | Standort München für unsere Partnerkanzlei, die ProRights Rechtsanwaltsgesellschaft mbHDu führst und organisierst eigenverantwortlich das Anwaltssekretariat und entlastest unsere Anwälte im „Daily Business“. Dazu gehören vor allem: Fristenberechnung und Überwachung, Abrechnungen nach RVG und Honorarvereinbarungen Außergerichtliche und gerichtliche Prozessbetreuung- und Abrechnung Sicherer und souveränder Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Hervorragende Kenntnisse mit dem RVG und Zwangsvollstreckungen Interesse an Teamorientierter Arbeit und vielschichtigen Aufgaben in einem erfolgreichen und dynamischen Unternehmen Die ProRights Rechtsanwaltsgesellschaft ist ein modernes Unternehmen mit einem außergewöhnlichen Team aus Positiv- und Querdenkern sowie sehr erfolgreichen und kreativen Rechtsanwälten und Kollegen. NebenTeamwork auf Augenhöhe, ein wertschätzendes Miteinander, Kollegialität und Entwicklungsmöglichkeiten erwarten Dich folgende Benefits: Modernes Büro direkt an der Stammstrecke, im Herzen Münchens vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen Unternehmen mit Start-Up-Feeling Jede Menge Spaß und regelmäßige Team-Events Frisches Obst, Getränke und Kaffee Bürohunde
Zum Stellenangebot


shopping-portal