Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 103 Jobs in Barmstedt

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Unternehmensberatg. 50
  • Wirtschaftsprüfg. 50
  • Recht 50
  • It & Internet 9
  • Versicherungen 8
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Medizintechnik 5
  • Verkauf und Handel 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Immobilien 4
  • Transport & Logistik 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Telekommunikation 2
  • Bildung & Training 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 94
  • Ohne Berufserfahrung 62
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 99
  • Home Office möglich 34
  • Teilzeit 15
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 90
  • Referendariat 5
  • Befristeter Vertrag 4
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Praktikum 1
Rechtsabteilung

Praktikum im Bereich Compliance-Management | Team Marktplatzsteuerung | OTTO Market (w/m/d)

Do. 20.01.2022
Hamburg
Direkt auf dem OTTO-Campus in Hamburg die Zukunft des E-Commerce vorantreiben. Wir investieren in neue Technologien und in die Weiterentwicklung unserer Plattform otto.de.Unsere Leidenschaft leben wir täglich in vielseitigen Teams. Sei Teil der Zukunft, an der wir gemeinsam arbeiten. Bist du bereit? Dann bewirb' dich jetzt!Wir als Team Marktplatzsteuerung verantworten für OTTO Market das Risk- und Compliance-Management sowie das strategische Controlling. In dessen Rahmen fällt sowohl die übergreifende Steuerung des Marktplatzgeschäftes als auch die Befähigung unserer Partner für ihr eigenes Geschäft. Ausgehend von unserer Marktplatzstrategie entwickeln und implementieren wir methodengestützt Lösungskonzepte, um unsere Ziele für OTTO zu erreichen und ständig weiterzuentwickeln. Wir sind ein dynamisches Team aus 15 Kolleg*innen, das gemeinschaftlich ein breites Themenfeld verantwortet. Bei aller Spezialisierung auf das jeweilige Aufgabengebiet eint uns die Freude daran, unsere Expertise bei der Gestaltung der Zukunft einzubringen. Hierbei nutzen wir Entscheidungsspielräume und Freiheiten aktiv und stützen uns als Team. Wir leben Feedback-Kultur, sodass Themen aus mehreren Blickwinkeln, ehrlich und unbefangen beleuchtet werden können. Hierbei soll jeder sein volles Potential entfalten – auch und insbesondere durch eine Führung auf Augenhöhe. Wir lieben den sachlichen Diskurs ebenso wie den Humor, der uns immer wieder verbindet. Hierbei wertschätzen wir unsere Unterschiede im Bewusstsein, dass dies eine Grundlage von persönlicher Weiterentwicklung und einem voneinander-Lernen ist. Als Teil des Compliance-Teams bei OTTO Market bekommst du Einblicke in unterschiedlichste Rechtsbereiche im Gesamtkontext eCommerce und OTTO Market, von Zivilrecht über Markenrecht bis Datenschutz Du unterstützt bei der Erstellung und Weiterentwicklung von internen Compliance-Leitfäden Du erstellst Unterlagen für interne Compliance-Schulungen und führst die Schulungen gemeinsam mit dem Compliance-Team durch Unter der Berücksichtigung rechtlicher Rahmenbedingungen unterstützt du bei der Weiterentwicklung von Prozessen im Rahmen des On- und Offboardings der Partner auf OTTO Market Du arbeitest eng mit relevanten Schnittstellen innerhalb des Otto-Konzerns zusammen Du studierst im Bachelor (mind. 5. Semester) bzw. Master im Fach Wirtschaftsrecht oder einem vergleichbaren Studiengang Erste relevante Praxiserfahrung hast du bereits gesammelt, z.B. bei einem Praktikum, einer Werkstudententätigkeit oder einer Ausbildung Du bist kommunikationsstark, bringst gerne eigene Ideen ein und hast Spaß daran im Team neue Lösungswege für ein sich schnell weiterentwickelndes Umfeld zu entwickeln Du bist fit im Umgang mit PowerPoint, Word, Outlook und Excel Du hast 5-6 Monate Zeit für ein Praktikum und kannst schnellstmöglich bei uns anfangen Ein mehrtägiges Onboarding, eine*n feste*n Betreuer*in, Unterstützung bei deiner Karriereplanung sowie ein großes internes Studierendennetzwerk, in dem du dich austauschen und an Events teilnehmen kannst Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld sowie zahlreiche Möglichkeiten für deine fachliche und persönliche Entwicklung Mit flexiblen Arbeitszeiten, Arbeitszeiterfassung sowie der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und Gleitzeit kannst du deinen Arbeitstag gestalten Mitarbeiterrabatt, faire Vergütung und Urlaubsanspruch – als Praktikant*in bekommst du unsere volle Wertschätzung Und wenn es wieder möglich ist: In drei Kantinen, zwei Bistros und einem Foodtruck ist bei uns für jeden Geschmack etwas dabei Meditiere in unserem Meditationsraum, stärke den Teamgeist beim Betriebssport oder powere dich für deinen persönlichen Ausgleich in unserer Fitness Lounge aus Triff deine Kolleg*innen in unseren Social Spaces, zieh dich für ungestörtes Arbeiten in unseren Bibliotheken zurück oder arbeite auch mal draußen in der Sonne – WLAN auf unserem ganzen Campus und unser New-Work-Modell machen es möglich Du hast noch offene Fragen? Dann melde dich gerne per E-Mail an personalmarketing@otto.de oder schreibe uns direkt über WhatsApp unter der Nummer +49 170 5520595. Wir schreiben dir so schnell wie möglich zurück. Hier findest du weitere Tipps rund um deine Onlinebewerbung.
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d) Bauvertrags- und Vergaberecht

Do. 20.01.2022
Hamburg
Das Glück liegt auf der Straße? Finden wir auch!Mit rund 13.000 km Bundesautobahnnetz gibt es für uns viel zu tun, damit es so bleibt. Wenn Sie gerne Teil unseres Teams an einem unserer Standorte werden wollen, die dieses leistungsfähiges Netz erhalten, ausbauen und betreiben, dann bieten wir Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Karriere als Volljurist (w/m/d) Bauvertrags- und Vergaberecht in unserer Niederlassung Nord in Hamburg. Eigenverantwortliche Bearbeitung und Betreuung sämtlicher bauvertragsrechtlicher Fragestellungen Juristische Begleitung der Bauausführung Rechtliche Beratung und Betreuung der bauausführenden Stellen in der Niederlassung und den Außenstellen, insbesondere auch das Nachtragsmanagement Eigenverantwortliche Bearbeitung von Fragen des Vergaberechts sowie Optimierung und Weiterentwicklung von Vergabe- und Vertragsprozessen Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften und Befähigung zum Richteramt mit zwei überdurchschnittlich abgeschlossenen Staatsexamina oder vergleichbare Kenntnisse und Qualifikationen Einschlägige Berufserfahrung Fundierte Kenntnisse im Bauvertragsrecht, im allgemeinen Vertragsrecht sowie im Vergaberecht Zu Ihren persönlichen Stärken zählen: Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift sowie eine hohe Problemlösungskompetenz Flexibilität, Analysekraft, Teamfähigkeit, Dienstleistungsorientierung Sicherheit. Sicherer Arbeitsplatz durch 100% Bundeseigentum, attraktive Altersvorsorge, gute und auf Sicherheit bedachte Arbeitsbedingungen Miteinander. Respektvoller Umgang, offene Kommunikation, Chancengleichheit Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, attraktive Benefits wie z. B. betriebliche Altersvorsorge Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem innovativen Unternehmen, persönliche Weiterentwicklung und Fortbildung, deutschlandweite Karriereperspektiven Familienfreundlich. 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeitmöglichkeiten Wir sind noch nicht perfekt, aber an vielen weiteren Themen arbeiten wir. Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe 14 entsprechend der tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Über die Anerkennung stufenlaufzeitrelevanter Arbeitserfahrung wird auf individueller Basis entschieden.
Zum Stellenangebot

Referent Recht (w/m/d)

Mi. 19.01.2022
Hamburg
Als 100 % kommunales Unternehmen und als Eigentümer des zweitgrößten städtischen Stromverteilungsnetzes Deutschlands leitet die Stromnetz Hamburg GmbH seit mehr als 125 Jahren den Strom zu Kunden in ganz Hamburg. Weil für eine sichere Versorgung nicht nur Watt und Volt zählen, zählen wir auf Sie! Starten Sie bei der Stromnetz Hamburg GmbH als Referent Recht (w/m/d) in Vollzeit, unbefristet Über unsere Anlagen fließen jährlich 12,2 Milliarden Kilowattstunden Strom zu rund 1,1 Millionen Haushalten und Gewerbetreibenden in Hamburg. Eine enorme Leistung – und eine enorme Verantwortung. Nicht nur für unseren technischen, sondern auch für den kaufmännischen Bereich. Beraten der Geschäftsführung und aller Unternehmensbereiche zu rechtlichen Sachverhalten in allen für Stromnetz Hamburg relevanten Rechtsbereichen mit Ausnahme des Arbeits- und Steuerrechts, schwerpunktmäßig im Energiewirtschafts- und Vergaberecht Rechtliches Unterstützen bei Projekten Erarbeiten und Darstellen von rechtlichen Lösungen sowie deren Bewertung Prüfen, Gestalten und Verhandeln von Verträgen jeglicher Art Steuern von gerichtlichen Verfahren sowie Kommunizieren mit externen Rechtsanwälten Beobachten und Auswerten von relevanten Entwicklungen in Rechtsprechung, Gesetzgebung und Verwaltungspraxis Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (2. Staatsexamen) Einschlägige Berufserfahrung Kenntnisse im Energiewirtschafts- und Vergaberecht Interesse an energiepolitischen innovativen Rechtsthemen Fähigkeit, rechtliche Bewertungen anschaulich und nachvollziehbar darzustellen Hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch einen flexiblen Arbeitszeitrahmen in einer 37 Stunden-Woche Attraktive Vergütung auf Basis eines Tarifvertrags sowie Jahressonderzahlungen Sicherer Arbeitsplatz in einem kommunalen Unternehmen Vielfältige Weiterbildungs-, Gesundheits- und Sportangebote Betriebliche Altersversorgung Viele weitere Zusatzleistungen wie z. B. unser Betriebsrestaurant und Bezuschussung des HVV ProfiTickets
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager EU-Beihilferecht und Förderberatung für gewerbliche und öffentliche Investitions- und Infrastrukturvorhaben Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Mi. 19.01.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Leipzig, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexpert:innen unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Internationalität - Du arbeitest in unserem CompetenceTeam Förderberatung/Subsidy Advice mit Einbindung in das internationale Netzwerk von PwC und betreust nationale und internationale Mandanten bei gewerblichen und öffentlichen Investitions- und Infrastrukturvorhaben.Verantwortung und Eigenständigkeit - Du verantwortest und leitest sowohl die Bearbeitung von Aufträgen als auch die Akquisition neuer Aufträge in verschiedenen Tätigkeitsbereichen. Du verfolgst deine Ziele eigenständig und inspirierst Mandanten und dein Team gleichermaßen. Deine Kommunikation ist effizient und du erkennst den Beratungsbedarf beim Mandanten. Spannende Themen - Dein Tätigkeitsbereich betrifft insbesondere gewerbliche und öffentliche Investitions- und Infrastrukturvorhaben. Es umfasst Analysen zu Fördermöglichkeiten, strukturelle Abgrenzung von Projekten, Beurteilung förderrechtlicher, aber auch EU-beihilferechtlicher Sachverhalte, förder- und beihilferechtsoptimale Gestaltung von Projekten, Verhandlungsführung mit Partnern und Förderinstituten sowie der Europäischen Kommission und die Beurteilung förder- und beihilferechtlicher Risiken.Du hast dein Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Rechtswissenschaften oder einen vergleichbaren Studiengang mit (sehr) guten Ergebnissen (mit oder ohne Promotion) abgeschlossen und bringst mindestens fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung mit.Deine strukturierte Vorgehensweise erlaubt es dir, dich auch Fragestellungen außerhalb deines Ausbildungshintergrundes anzunähern.Du verfügst über Erfahrungen in der Erstellung von förderrechtlichen Stellungnahmen und/oder beihilferechtlichen Schriftsätzen sowie Förderanträgen und Verwendungsnachweisen.Dein Wissen und deine Erfahrung ermöglichen dir eine Kommunikation auf Augenhöhe sowohl mit Mandanten als auch öffentlichen Stellen.Du hast praktische Erfahrung in der Einwerbung von Fördermitteln für Unternehmen, Städte und Kommunen oder öffentliche Infrastrukturbetreiber.Darüber hinaus verfügst du über ausgeprägte Fähigkeiten zur Akquise neuer Projekte. Du überzeugst durch Kompetenz sowie Verhandlungsgeschick und bist dienstleistungsorientiert.Dank deiner sehr guten Englischkenntnisse und ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit bewegst du dich auch im internationalen Arbeitsumfeld sicher und angemessen.Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Teilzeitmodelle Dinge in deinem privaten oder beruflichen Umfeld ändern sich. Wir verändern uns mit dir, indem wir dir vielfältige Teilzeitmodelle mit tage-, stunden- oder monatsweiser Freistellung anbieten.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Senior Referent Personalrecht (w/m/d)

Mi. 19.01.2022
Hamburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz, Bremen, Halle, Hamburg, Magdeburg oder Rostock als Senior Referent Personalrecht (w/m/d) Ihr Aufgabenbereich ist im Kompetenzcenter Personalgrundsatz und -recht angesiedelt. Sie gestalten die Tarifverhandlungen und positionieren Dataport mit seinem Haustarif als attraktiven Arbeitgeber in der IT Branche. In erster Linie sind Sie Ansprechpartner für Führungskräfte, Businesspartner und den Vorstand für alle rechtlichen Fragstellungen des Arbeits- und Beamtenrechts. Zudem bearbeiten Sie gerichtliche und außergerichtliche Verfahren in Abstimmung mit der zuständigen Führungskraft bzw. in Abstimmung mit ggf. benannten Rechtsvertretern Dataports. Sie erstellen und prüfen Konzepte sowie Vertrags- und Regelwerke. Hier ist Ihr Know-how gefragt- Auch an Tarif- oder sonstigen Vertragsverhandlungen mit Bedeutung für das Gesamtunternehmen arbeiten Sie mit. Mit Fingerspitzengefühl nehmen Sie an Verhandlungen mit dem Personalrat teil und gestalten Dienstvereinbarungen mit. Außerdem übernehmen Sie Verantwortung in einzelnen Projekten im Personalbereich und führen interne Personalrechtsschulungen durch.    Last but not least übernehmen Sie die Konsequenz-Analyse von Rechtsprechungen und Gesetzgebungen. Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (Erstes und Zweites Staatsexamen) 3-5 Jahre einschlägige Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung oder in Konzernen der Privatwirtschaft Gute Kenntnisse im Arbeits-, Beamten- und Tarifrecht und möglichst vertiefte Kenntnisse im Mitbestimmungsgesetz Schleswig-Holstein Erste Führungserfahrung ggf. in Projekten Spezialkenntnisse in einem Themengebiet, z. B. Fachanwalt für Arbeitsrecht Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Personalräten und der Erstellung von Dienstvereinbarungen und Tarifverträgen Agiles Mindset und Verhandlungsgeschick sowie Kooperationsfähigkeit Sie überzeugen durch Ihre kundenorientierte Verhaltensweise und können auch in unternehmensweiten Projekten Ihr analytisches Denken und Ihre Kommunikationsfähigkeit unter Beweis stellen. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibilität durch mobiles Arbeiten und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (w/m/d) Gewerblicher Rechtsschutz / Markenrecht

Mi. 19.01.2022
Hamburg
Taylor Wessing ist eine führende Wirtschaftskanzlei, die weltweit nationale und multinationale Unternehmen in allen Rechtsfragen berät. Wir stehen für exzellente Rechtsberatung, tiefgründig, in aller Breite und dennoch auf den Punkt. Mit unserem Leitgedanken „Challenge expectation, together“ verpflichten wir uns, das Erwartbare zu hinterfragen und über das Naheliegende hinaus zu denken. So finden wir die besten Lösungen: gemeinsam mit unseren Mandantinnen und Mandanten. Dieser Anspruch macht uns besonders in Bereichen stark, in denen die Meilensteine der Digitalisierung gesetzt werden: Technology, Life Sciences & Healthcare und Energy & Infrastructure. So gestalten wir heute die Geschäftsentwicklung unserer Mandanten mit den Potenzialen der Technologien von morgen. Es ist Ihr Ziel, in hohem Maß international tätig zu sein und namhafte Unternehmen in allen Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes, des Urheberrechts und des Presse- und Medienrechts zu beraten? Sie wollen global agierende Konzerne ebenso wie junge Start-ups bei Marken- und Wettbewerbsstreitigkeiten vor nationalen sowie europäischen Gerichten vertreten?  Es reizt Sie, Unternehmen aus der Medien- und Technologie-Branche sowie der Konsumgüterindustrie bei ihrer Marken- und Wettbewerbsstrategie sowie der Gestaltung ihrer digitalen Angebote rechtlich zu begleiten? Dann sprechen Sie uns an.    Unsere Trademarks, Advertising & Design-Praxis Mit über 30 Anwält:innen in Deutschland verfügt unser international angesehenes Trademarks & Design-Team über jahrzehntelange Erfahrung und ein hervorragendes Renommee auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes.    Dr. Thorsten Troge, Partner in Hamburg, sowie Dr. Dirk Wieddekind, Partner in Hamburg, und das Team freuen sich, Sie kennenzulernen. Beratung zu sämtlichen Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes sowie Urheberrechts Abschluss- und Ausgestaltung von Lizenzverträgen Strategische Beratung im Bereich Werbemaßnahmen und Markenentwicklung Begleitung von Marken- und Designanmeldungen sowie bei der Gestaltung von Werbekampagnen Prozessführung in Marken-, Wettbewerbs- und Urheberstreitigkeiten Ihre erstklassigen juristischen Fähigkeiten haben Sie durch überdurchschnittliche Examina sowie einen LL.M. und/oder eine Promotion unter Beweis gestellt Sie haben in Ihrer Ausbildung Schwerpunkte im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes gesetzt und/oder bereits einschlägige berufliche Erfahrungen in den oben genannten Tätigkeitsbereichen gesammelt Ihr Englisch ist verhandlungssicher in Wort und Schrift Sie denken unternehmerisch und begeistern sich für wirtschaftliche Zusammenhänge. Sie arbeiten gern im Team und sind bereit, Teil unseres internationalen Netzwerks zu werden. Erfahrene Partner als Mentoren begleiten Sie in Ihrer Entwicklung Durch unser individuell zugeschnittenes Ausbildungsprogramm RISE und unsere flexiblen Karrierewege geben wir Ihnen Raum, Ihr Talent zu entdecken, zu entfalten und effektiv einzusetzen  Sie arbeiten in direktem Kontakt mit den Mandant:innen innerhalb eines Teams aus erfahrenen Anwält:innen Wir legen Wert auf eine offene Feedbackkultur. Deswegen erhalten Sie regelmäßig eine professionelle Rückmeldung über Ihre fachliche und persönliche Entwicklung Wir bieten Ihnen - auch unabhängig von der Corona-Situation - die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten und unterstützen Sie bei der besseren Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.
Zum Stellenangebot

Referent für Recht (w/m/d) ‒ Elternzeitvertretung

Mi. 19.01.2022
Hamburg
Die Gasnetz Hamburg GmbH betreibt das Erdgasnetz in der Freien und Hansestadt Hamburg mit ca. 7.900 Kilometern Länge, ca. 160.000 Hausanschlüssen und rund 230.000 Netzkunden. Zum Betrieb des Netzes kann das Unternehmen auf eigene Spezialisten (w/m/d) an den technischen Standorten in Tiefstack und Altona zurückgreifen. Die Gasnetz Hamburg GmbH ist eine 100% Tochter der Freien und Hansestadt Hamburg. Redest du nur über die Energiewende? Oder willst du sie auch mitgestalten? Wir suchen Köpfe, die Farbe bekennen! Du bist engagiert und willst die Zukunft gestalten? Dann fragen wir dich jetzt mal ganz offen: Willst du das nicht zu deinem Beruf machen? Bei Forschungsprojekten alternative Möglichkeiten entwickeln, eine saubere Energieversorgung für Hamburg steuern oder in der Verwaltung für frischen Wind und ressourcensparende Prozesse sorgen? Wir tüfteln und packen an – und haben noch Plätze frei. Bekenne Farbe und bewirb dich jetzt am Standort Tiefstack für unser unseren Fachbereich Recht als Referent für Recht (w/m/d) ‒ Elternzeitvertretung Betreuung und Beratung der Geschäftsführung sowie aller Fachbereiche in jeglichen juristischen Angelegenheiten Abfassung von Verträgen und Schriftwechseln sowie fachkompetente Gesprächs- und Verhandlungsführung inkl. notwendiger Dokumentation Erarbeitung gutachterlicher Stellungnahmen Aktive Verfolgung der Entwicklungen des Energierechts Erfolgreich abgeschlossenes erstes und zweites juristisches Staatsexamen wünschenswert oder Rechtsreferendariat bzw. eine gleichwertige Qualifikation (z. B. Wirtschaftsjurist (w/m/d) mit (sehr) guter Qualifikation) Erste juristische Praxiskenntnisse, idealerweise im Energie-, Vertrags-, Gesellschafts- und Vergaberecht Fähigkeit, Zusammenhänge zu erkennen, um Auswirkungen von Entscheidungen rechtssicher einschätzen zu können Durchsetzungs- und Kooperationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick sowie Kommunikationsstärke Gute Entscheidungsfähigkeit, ausgeprägtes unternehmerisches Denken, gepaart mit einer lösungsorientierten und selbstständigen Arbeitsweise Offenheit und Teamgeist: Unsere Kultur lebt von offenem Miteinander, aktiver Zusammenarbeit und einer Begeisterung für das, was wir tun. Zeige uns deine Persönlichkeit und verstärke unser Team! Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben: Entscheide dich für beides! Wir legen viel Wert darauf, dass wir Beruf, Familie und Privatleben optimal vereinbaren können. Umfangreiche Fort- und Weiterbildung: Wir fördern deine fachliche und persönliche Entwicklung mit zahlreichen zielorientierten Weiterbildungsmöglichkeiten. Umweltschutz, Gesundheit und Arbeitssicherheit: Setze Impulse und gestalte eine nachhaltige Zukunft mit uns! Breitgefächerte Gesundheitsvorsorge, Betriebssportmöglichkeiten sowie eine hohe Qualität der Arbeitssicherheit sorgen für dein persönliches Wohlbefinden. Attraktive Rahmenbedingungen: Bei uns profitierst du von einer 37-Stunden-Woche mit Gleitzeit, 30 Tagen Urlaub und einer transparenten Vergütung mit vielen attraktiven Zusatzleistungen (u.a. HVV-Proficard, bezuschusste Kantine, betrieblichen Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen). Die Integration von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher deren Bewerbung. Aus Gründen der Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für alle Geschlechter. Die Gleichstellung aller Geschlechter ist ein zentrales Anliegen der Gasnetz Hamburg GmbH. Deswegen haben wir uns das Ziel gesetzt, den Frauenanteil im Unternehmen zu erhöhen und Frauen in der Verwirklichung ihrer Karrierepläne zu unterstützen. Wir möchten darum insbesondere Frauen dazu ermutigen, sich bei uns zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Fachlicher juristischer Berater (m/w/d)

Mi. 19.01.2022
Hamburg
Verschiedene Auszeichnungen und Zertifikate von namhaften Institutionen, dazu gehören zum Beispiel Great Place to Work, Audit Beruf und Familie, sowie der Deutsche Qualitätspreis, belegen unsere Arbeitsplatz- und Dienstleistungsqualität.Wir suchen ab sofort für unseren Kunden im Gesundheitswesen einen Fachlichen juristischen Berater (m/w/d) mit Sitz in Hamburg.Sie lieben die Beratung in allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen? Dann sind genau Sie richtig für den Job!Prüfung, Begleitung und Steuerung von personellen Einzelfällen Bearbeitung von Arbeitsgerichtsverfahren Erarbeitung und Durchführung arbeitsrechtlicher SchulungenÜbernahme der Aufgabe der Antidiskriminierungsstelle nach dem AGGAnlaufstelle bei Anfragen der Staatsanwaltschaft im Zusammenhang mit Personalentscheidungen Das 2te Staatsexamen ist VoraussetzungErste Erfahrung mit arbeitsrechtlichen Sachverhalten und dessen rechtlicher Bewertung und BearbeitungErste Berufserfahrung in der Beratung von Fach- und Führungskräften ist sehr von VorteilSicherer Umgang mit MS-OfficeDie Bereitschaft zu bundesweiten Dienstreisen Wir sind eine internationale Unternehmensgruppe mit über 20.000 Mitarbeitern in Deutschland, Österreich, England, der Tschechischen Republik und den USA. Anstellung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis Schneller und unkomplizierter Einstieg Übertarifliche BezahlungUrlaubs- und Weihnachtsgeld Lohnsteigerung durch tarifliche BranchenzuschlägeChance auf Übernahme durch unsere KundenProfitieren Sie von unserem überregionalen Hofmann-Netzwerk!Individuelle Begleitung und Beratung im Bewerbungsprozess und im Kundeneinsatz Bei uns finden Sie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Weiterbildung und verschiedene Einsätze bei renommierten Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung. Bauen Sie bei und mit uns Ihr Knowhow weiter aus - wir begleiten Sie mit einer individuellen Beratung!
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) als Haftpflicht-Experte mit Spartenverantwortlichkeit

Di. 18.01.2022
Hamburg
Die AVW Unternehmensgruppe ist seit mehr als 40 Jahren Deutschlands führender Spezialversicherungsmakler der Immobilienwirtschaft mit Hauptsitz in Hamburg. Mit unserem engagierten und motivierten Experten-Team versichern wir Deutschlands größte Wohnungs- und Immobilienunternehmen mit insgesamt über 1,5 Mio. Wohn- und Gewerbeeinheiten. Wir bewegen mit Wenigen viel. Deshalb kommt es bei uns auf jeden Einzelnen an. Wir legen größten Wert auf die hohe Qualität unserer Dienstleistung. Flexibilität, offener Umgang und flache Strukturen kennzeichnen unsere Organisation. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen qualifizierten und engagierten Volljurist (m/w/d) als Haftpflicht-Experte mit Spartenverantwortlichkeit in Hamburg Als Spartenverantwortlicher sind Sie speziell für die Sparten Haftpflicht und Financial Lines kompetenter Ansprechpartner für alle Versicherungsfragen unserer immobilienwirtschaftlichen Kunden. Sie überprüfen und verhandeln den Versicherungsschutz unserer Kunden mit den Versicherern und sind intern kompetenter Ansprechpartner unserer Kundenteams. Sie entwickeln AVW-eigene, kundenbezogene Wordings und platzieren diese bei den Versicherern. Sie wickeln die Versicherungsschäden und Haftungsfälle aus den o. g. Sparten eigenständig im Zusammenspiel mit Versicherern, Sachverständigen und den Verantwortlichen auf Kundenseite ab.  Sie verfügen über ein juristisches Studium und mehrjähriger Berufserfahrung in den Sparten Haftpflicht und Financial Lines. Sie haben idealerweise Erfahrungen im Bereich Projektversicherung  Sie verfügen über Einsatzwillen, Tatkraft und die Bereitschaft, Ihr Wissen ständig zu aktualisieren. Ihr sicheres Auftreten und Ihre Kommunikationsfähigkeit verleihen Ihnen das erforderliche Standing im Kontakt mit Kunden und Versicherern. Sie verfügen über sehr gute Anwenderkenntnisse in Microsoft Office. Ein spannendes Aufgabenfeld, in das Sie Ihre eigenen Ideen und Erfahrungen wirkungsvoll einbringen und Verantwortung übernehmen können. Schnelle Entscheidungswege und Umsetzungszeiten dank flacher Hierarchien Arbeiten in einem hochmotivierten und engagierten Team Hochkarätiger Kundenkreis (Big Player der Immobilienwirtschaft) Festanstellung Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten und Hygienekonzept während der Corona-Pandemie Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Zentrales, modernes Büro mit sehr guter Verkehrsanbindung Attraktive Sozialleistungen (z.B. betriebliche Altersversorgung, Jobticket, JobRad, Essenszuschuss) Betriebliches Gesundheitsmanagement, persönliches Gesundheitsbudget Firmenveranstaltungen und Teamevents Zur Vorbereitung auf Ihre Tätigkeit durchlaufen Sie eine mehrwöchige, strukturierte Einarbeitungsphase, dabei wird Ihnen ein Pate für alle Fragen zur Seite gestellt Wasser, Kaffee und Obst zur freien Verfügung
Zum Stellenangebot

Datenschutzkoordinator (w/m/d)

Di. 18.01.2022
Elmshorn
Wir sind ein wachsender IT-Zweckverband (öffentlicher Dienst), der von dem Kreis Pinneberg und der Stadt Quickborn im Sommer 2008 gegründet wurde. Wir bieten unseren kommunalen Verbandspartnern in Schleswig-Holstein kompetente Beratung und Betreuung in allen Bereichen der modernen IT an und stellen ihnen externe Datenschutzbeauftragte zur Verfügung. Zur Unterstützung der externen behördlichen Datenschutzbeauftragten bei unseren Verbandsmitgliedern suchen wir ab sofort an unserem Standort in Elmshorn einen Datenschutzkoordinator (w/m/d) Fachliche Unterstützung der behördlichen Datenschutzbeauftragten im operativen Tagesgeschäft Bei datenschutzrelevanten Fragestellungen als Ansprechpartner / -in zur Verfügung stehen Datenschutzdokumente eigenverantwortlich verwalten, aktualisieren, pflegen oder vorbereiten Unterstützung und Vorbereitung der nötigen Datenschutzdokumentation in Zusammenarbeit mit Verfahrensverantwortlichen, bis hin zur Vorbereitung von Stellungnahmen Regelmäßige Abstimmungstreffen mit den Datenschutzbeauftragten, Mitarbeit in Datenschutzgremien / Personalvertretungen / Fachabteilungen Zusammenarbeit mit den Kollegen*innen aus dem Themenbereich IT-Sicherheit sowie dem internen Datenschutz beim Zweckverband Fachausbildung im Bereich Recht oder Verwaltung, kaufmännische Fachausbildung oder eine vergleichbare Berufsausbildung sowie mehrjährige Berufserfahrung Nachgewiesene Kenntnisse im Bereich Datenschutz Organisatorische Kenntnisse und Erfahrungen in der Verwaltungsarbeit sind wünschenswert Hohe Eigenmotivation sowie selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise, außerdem kunden- und lösungsorientiertes Denken Blick für das Wesentliche und Urteilsfähigkeit Teamgeist sowie eine gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise Selbstbewusstsein und Wortgewandtheit sowie offene und klare Kommunikation Fahrbereitschaft im Verbandsgebiet Schleswig-Holstein, Führerschein Klasse B Eine mit sehr viel Eigenverantwortung und Selbständigkeit verbundene Tätigkeit, die durch weiterentwickelte Gesetzgebung ständig an Relevanz gewinnt Eine engagierte Crew, die gemeinsam Lösungen für unsere Verbandsmitglieder findet Wir arbeiten in einer angenehmen und familiären Atmosphäre und haben regelmäßig Teamevents, Feiern und Familienveranstaltungen Sie erhalten die Gelegenheit sich und Ihre Ideen einzubringen, um die Arbeitsabläufe zu optimieren und dabei als eine*r von uns das stetige Wachstum des IT-Zweckverbandes aktiv mitzugestalten Zusatzleistungen, wie z.B. Altersvorsorge, private Krankenzusatzversicherungen und diverse Gesundheitsangebote, Sonderzahlungen, z.B. Bonus- und Weihnachtsgeld, 30 Tage Urlaub bei einer 39 Stunden Woche
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: