Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 40 Jobs in Barsinghausen

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Unternehmensberatg. 13
  • Wirtschaftsprüfg. 13
  • Recht 13
  • Versicherungen 12
  • It & Internet 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Verlage) 2
  • Banken 2
  • Funk 2
  • Medien (Film 2
  • Tv 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 35
  • Ohne Berufserfahrung 24
Arbeitszeit
  • Vollzeit 39
  • Home Office 13
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 35
  • Referendariat 3
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Rechtsabteilung

Legal Counsel *

So. 26.09.2021
Hannover
Starten Sie durch bei der HDI Global Specialty SE! Innerhalb der HDI Group bündeln wir Aufgaben für die Gesellschaften der Privat- und Firmenversicherung und der Industrieversicherung. So steigern wir deren Effizienz und Kundenorientierung. Dabei bieten wir Ihnen die Möglichkeit, immer wieder neue Wege zu gehen und uns so gemeinsam weiterzuentwickeln. Rechtliche Unterstützung des operativen Erst- und Rück­versicherungs­geschäfts Prüfung und Gestaltung von versicherungs- und vertriebs­rechtlichen Ver­trägen mit Schwer­punkten in den Versicherungs­sparten Sports, Contingency, Leisure und Entertainment (z. B. Policen und Makler­vereinbarungen in deutscher und englischer Sprache) Prüfung und Gestaltung von Dienstleistungs­verträgen inner­halb des Talanx-Konzerns Bearbeitung von gesellschafts­rechtlichen Anfragen (z. B. Erstellung von Voll­machten) Rechtliche Unterstützung des geschäfts­führenden Managements Unterstützung des Legal Teams in allen anfallenden Bereichen Befähigung zum Richteramt oder vergleich­barer aus­ländischer Abschluss Kenntnisse im Gesellschafts­recht nach dem AktG, HGB und GmbHG Basiskenntnisse im Versicherungs­vertrags­recht sowie die Bereit­schaft, sich in das Versicherungs­vertriebs­recht ver­tieft ein­zu­arbeiten Fähigkeit zum strukturierten und selbst­ständigen Arbeiten Bereitschaft, in einem inter­nationalen Team zu arbeiten Verhandlungssichere Englisch- und Deutsch­kenntnisse in Wort und Schrift Betriebliche Alters­vor­sorge Wir sorgen für unsere Mitarbeitenden vor – mit einer betrieb­lichen Alters­versorgung und vermögens­wirk­samen Leistungen. Flexible Arbeits­zeiten Gleitzeit­regelungen und flexible Arbeits­zeit­modelle ermöglichen eine perfekte Work-Life-Balance – ganz wie es zu Ihnen passt. Mobiles Arbeiten Ob von zu Hause oder unterwegs – unser mobiles Arbeits­modell bietet Ihnen mehr Frei­heit und Selbst­ständigkeit. Familien­förderung Wir unter­stützen unsere Mitarbeitenden in jeder Phase. Eltern­zeit, Kinder­betreuung und Pflege­unter­stützung sind nur einige unserer Angebote. Gesundheits­management Mit uns bleiben Sie gesund – dank Präventions­maßnahmen, eines breiten Sport­angebots und verschiedener Ko­operationen. Weiter­bildung Wir stillen Ihren Wissens­durst – zum Beispiel mit Fort­bildungen, fach­spezifischen Seminaren oder einem berufs­beglei­tenden Studium.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist Öffentliches Wirtschaftsrecht Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Sa. 25.09.2021
Berlin, Bielefeld, Düsseldorf, Erfurt, Hamburg, Hannover, Leipzig
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullSpannende Beratungsarbeit - Von Beginn an bist du für die rechtliche Beratung von Gebietskörperschaften (Bund, Länder, Kommunen), kommunalen Unternehmen und privatwirtschaftlichen Unternehmen zuständig. Du bist insbesondere in dem Bereich Öffentliches Wirtschaftsrecht tätig sowie bei der rechtlichen Mitwirkung bei der Neuorganisation unserer Mandanten.Vielfältige Schwerpunkte - Im Öffentlichen Wirtschaftsrecht kannst du einen der folgenden Schwerpunkte setzen: Beihilfenrecht, Energierecht, Gesundheits-/Medizinrecht, Kartellrecht, Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV), Telekommunikationsrecht/Digitalisierung, Umwelt- und Planungsrecht, Vergaberecht, Kommunalrecht, Gebühren- und Abgabenrecht sowie öffentliches Sachenrecht.Digitalisierung - Zudem kannst du in der Gestaltung des digitalen Wandels unterstützen. Du berätst als Teile eines interdisziplinären Teams die öffentliche Hand in Fragen der Digitalisierung, z.B. Breitbandausbau, Smart Cities, eGovernment, etc.Teamarbeit - Du arbeitest in einem Team mit erfahrenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an anspruchsvollen Projekten und Mandaten.Dein Studium der Rechtswissenschaften hast du mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und verfügst im Idealfall bereits über erste Berufserfahrung in den oben genannten Rechtsgebieten. Für den Schwerpunkt Digitalisierung hast du alternativ einen LL.M. in Wettbewerbs- und Regulierungsrecht (idealerweise mit Schwerpunkt Digitale Wirtschaft) abgeschlossen.Deine Fähigkeit zum präzisen Formulieren und strukturierten Denken überzeugt uns ebenso wie deine gute Auffassungsgabe. Ein professioneller Umgang mit Mandanten sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft sind für dich selbstverständlich. Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch-und Englischkenntnisse zurückgreifen.Weiterhin bist du souverän im Umgang mit MS Office-Anwendungen.Bitte gib bei deiner Bewerbung einen oder mehrere der genannten Schwerpunkte an, in denen du tätig sein möchtest.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Erfahrener Rechtsanwalt / Volljurist Energierecht Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Sa. 25.09.2021
Berlin, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullSpannendes Aufgabenfeld – Als einschlägig erfahrener (Rechts-)Anwalt / Anwältin berätst du als Teil eines interdisziplinären Teams Energieversorgungsunternehmen, die öffentliche Hand, energieintensive Unternehmen und die Immobilienwirtschaft zu aktuellen energierechtlichen Themen. Du verfügst über Mandatskontakte und baust diese für die weitere energierechtliche Beratung aus.Vielfältige Tätigkeiten – Die Beratung in allen nationalen und europarechtlichen Fragen des Energierechts fällt in deinen Aufgabenbereich. Dies betrifft vor allem Erzeugung und Handel, Vertragsgestaltung, Regulierung von Erzeugung und Netz, Konzessionen, Energievertrieb, E-Mobility und den sonstigen Fragen rund um die Energiewende.Interdisziplinäre Kontakte – Bei PwC arbeitest du in ständiger Kooperation mit Ingenieuren, Steuerberatern, Betriebswirten und Wirtschaftsprüfern, führst Verhandlungen und präsentierst mandatsnahe Lösungen.Dein Studium der Rechtswissenschaft hast du mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und bist (Rechts-)Anwalt / Anwältin.Du verfügst als Rechtsberater_in, sei es als (Rechts-)Anwalt / Anwältin oder als Justiziar_in, über eine zwei- bis sechsjährige Berufserfahrung in der energierechtlichen Beratung von Unternehmen oder der öffentlichen Hand. Dein analytisches Denkvermögen sowie deine Kommunikationsstärke und deine sehr gute Auffassungsgabe zählen zu deinen Stärken.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen.Du bist interessiert daran, dich mit unserer Unterstützung fachlich und persönlich regelmäßig weiterzuentwickeln.Du arbeitest gerne im Team, meisterst Herausforderungen mit Engagement und Organisationstalent und bringst Einsatzbereitschaft sowie Motivation in deine neuen Aufgaben ein.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Referent Personal Arbeitsrecht und Vorstandsangelegenheiten (m/w/d)

Sa. 25.09.2021
Hannover
Der Sparkassenverband Niedersachsen (SVN) vertritt als Regionalverband die Interessen der niedersächsischen Sparkassen und unterstützt diese als Dienstleister in allen sparkassenrelevanten Aspekten. Die Wahrnehmung wichtiger Beratungs- und Steuerungsaufgaben gehören dabei ebenso zum Leistungsspektrum des Verbandes wie die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe.Der Geschäftsbereich Personalwirtschaft unterstützt die Sparkassen bei der Umsetzung professioneller Personalarbeit in der Personalwirtschaft, der Personaladministration sowie bei arbeits- und tarifrechtlichen Themen. Hierzu gehört sowohl die Konzeptentwicklung als auch die individuelle Unterstützung der Sparkassen vor Ort. Zudem ist der Geschäftsbereich für die verbandsinternen Personalangelegenheiten zuständig.Zum 01.04.2022 suchen wir im Rahmen einer ruhestandsbedingten Nachfolge für den Geschäftsbereich Personalwirtschaft einenReferenten Personal (m/w/d)mit dem Schwerpunkt Kollektives Arbeitsrecht und Vorstandsangelegenheiten.Beratung und Betreuung der Vorstände und Personalabteilungen unserer Mitgliedssparkassen in der gesamten Bandbreite des fachlichen Zuständigkeitsbereiches (Tarifrecht, Beteiligungsrechte des Personalrates, Vorstandsangelegenheiten inkl. Versorgungsfragen, Betriebsrenten- und Zusatzversorgungsrecht, Eingruppierungsrecht und Vergütungsfragen, aufsichtsrechtliche Anforderungen im Personalbereich etc.)Durchführung von Workshops zu Maßnahmen des Personalcontrollings und der Personalplanung in den SparkassenMitarbeit in bundesweiten personalbezogenen Projekten mit Unternehmen der Sparkassenfinanzgruppe (z.B. FinanzInformatik, DSGV, andere regionale Sparkassenverbände)Konzeption und Durchführung personalrechtlicher Seminare in der Sparkassenakademie Niedersachsen und in Sparkassen vor OrtJuristischer oder betriebswirtschaftlicher Hochschulabschluss bzw. eine in der Sparkassen-Finanzgruppe erworbene vergleichbare Qualifikationbreit angelegte Berufspraxis mit einschlägiger Erfahrung in der Personalarbeit innerhalb von Unternehmen der Kreditwirtschaft oder einer vergleichbaren Brancheidealerweise haben Sie Ihre beruflichen Erfahrungen im öffentlich-rechtlichen Umfeld erworben (Geltungsbereich TVöD, Personalvertretungsrecht, Beamten- und Zusatzversorgungsrecht etc.) und haben Freude an der Lösungsfindung für komplexe fachliche Aufgabenstellungenausgeprägte Kundenorientierung, unternehmerisches Denken und Handeln sowie Vorliebe für eigenverantwortliches Arbeitenüberzeugende Kommunikationsfähigkeiten für Kontakte mit Vorstandsmitgliedern und Führungskräften der Sparkassenhohes Maß an Engagement, Verantwortungsbewusstsein und persönlicher IntegritätFachliche Gestaltungsmöglichkeiten und gute berufliche Perspektiven in einer leistungsstarken Organisationattraktive Arbeitsbedingungen (Vergütung sowie betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen auf Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst/Sparkassen, variable Arbeitszeiten)kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeitengute Einarbeitung durch Anstellung in zeitlicher Überschneidung mit dem aktuellen Stelleninhaber
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt IP mit Schwerpunkt Urheberrecht (m/w/divers)

Sa. 25.09.2021
Hannover
Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2020 einen Umsatz von 37,7 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell rund 235.000 Mitarbeiter in 58 Ländern und Märkten. 2021 begeht das Unternehmen sein 150-jähriges Jubiläum.Als zentrale Abteilung des Continental-Konzerns für Marken-, Urheber- und Designrecht beraten wir die verschiedenen Unternehmensbereiche und Verantwortlichen auf den vorstehend genannten Gebieten sowie dem einschlägigen Vertragsrecht. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort in Hannover suchen wir zum 01.01.22 einen Syndikusrechtsanwalt (m/w/divers). Zu Ihrem Tätigkeitsfeld zählen insbesondere folgende Aufgaben: Sie agieren als Ansprechpartner bei der Beratung in allen Fragestellungen zu den oben genannten Rechtsgebieten, wobei Ihr Schwerpunkt im Urheberrecht liegen wird Sie prüfen, entwerfen und verhandeln Verträge Sie unterstützen bei M&A-Projekten Bei Fragestellungen mit Bezug zum nationalen Recht anderer Jurisdiktionen koordinieren Sie die externen Anwälte Sie arbeiten eng mit den jeweiligen Fachbereichen zusammen und schulen die Ansprechpartner Sie arbeiten von Beginn an eigenverantwortlich und übernehmen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem sympathischen Team Überdurchschnittliches erstes und zweites juristisches Staatsexamen Mehrjährige Berufserfahrung im gewerblichen Rechtsschutz mit Schwerpunkt im Urheberrecht entweder als Syndikusrechtsanwalt (m/w/divers) in der Rechtsabteilung eines großen Unternehmens oder als Rechtsanwalt (m/w/divers) in einer international tätigen Anwaltskanzlei, alternativ anderweitig nachgewiesene vertiefte Kenntnisse in den genannten Rechtsgebieten Interesse und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Eigeninitiative, hohe Belastbarkeit, Leistungsbereitschaft sowie eine schnelle Auffassungsgabe Eine selbstständige, sorgfältige sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten sowie ein ausgeprägtes teamorientiertes Denken und Handeln Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (weitere Fremdsprache von Vorteil) Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar (m/w/d) für die Wahlstation

Sa. 25.09.2021
Hannover
Clarios, ehemals Johnson Controls Power Solutions, ist Weltmarktführer im Bereich der fortschrittlichen Energiespeicherlösungen. Wir arbeiten mit unseren Kunden zusammen, um der steigenden Nachfrage nach intelligenteren Anwendungen auf globaler Ebene nachzukommen. Unsere 16.000 Mitarbeiter entwickeln, fertigen und vertreiben fortschrittliche Batterietechnologien für nahezu jeden Fahrzeugtyp. Diese Technologien liefern eine einzigartige, zukunftsorientierte und nachhaltige Leistung und bringen Zuverlässigkeit, Sicherheit und Komfort für den Alltag. Wir schaffen in jeder Stufe der Lieferkette einen Mehrwert und tragen zum Fortschritt bei. Dies machen wir nicht nur dort, wo wir konkret Dienstleistungen erbringen, sondern auch insgesamt in der Welt, die uns allen gehört. Für unser europäisches Headquarter am Standort Hannover suchen wir dich ab sofort als Rechtsreferendar (m/w/d) für die Wahlstation Im Rahmen Deines Referendariats unterstützt Du unser Team der Rechtsabteilung, welches die Geschäfts­bereiche der Gesellschaften in der Region EMEA in allen Rechtsangelegenheiten berät. Recherche und Beantwortung von Rechtsfragen aus vielen Gebieten des internationalen Wirtschaftsrechts Aktualisierung von Standardverträgen für das operative Geschäft Vorbereitung von internen und externen Verhandlungen Überwiegend eigenverantwortliche Erarbeitung und Aktualisierung eines internen Newsletters über aktuelle juristische Praxisfragen für das operative Geschäft unter Zuhilfenahme externer Quellen Du hast Dein erstes Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen, stehst kurz davor oder hast schon mit dem Referendariat begonnen Du interessierst dich nicht nur für juristische Themen, hast Verständnis für technische und wirtschaftliche Zusammenhänge und Sinn für praktische Lösungen Du bist engagiert und interessiert, dir auch eine fremde Materie in kurzer Zeit zu erschließen Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, die du vielleicht sogar im Ausland vertieft hast Als Marktführer lebt Clarios in besonderem Maße von der Kreativität, dem Potenzial und der Zufriedenheit seiner Mitarbeiter/innen. Deshalb bieten wir Menschen mit Drive und Power viele gute Gründe, zu uns zu kommen: Arbeit in einem internationalen Umfeld mit wertvoller Praxiserfahrung Eine moderne Arbeitsatmosphäre, flexible Arbeitszeiten und verantwortungsvolle Aufgaben Freiräume für deine Ideen und Initiativen Nutzung des unternehmenseigenen Fitnessstudios Bezuschussung des Kantinenessens
Zum Stellenangebot

Juristischer Sachbearbeiter / Wirtschaftsjurist (m/w/d)

Sa. 25.09.2021
Hannover
GÖRG gehört zu Deutschlands führenden unabhängigen Wirtschaftskanzleien. Mit 28 Insolvenzverwaltern und 180 Mitarbeitern zählt die Insolvenzverwaltung von GÖRG zudem zu den renommiertesten und schlagkräftigsten Verwalterkanzleien mit nationaler und internationaler Erfahrung. Mit juristischer Präzision und kaufmännischem Fachwissen haben wir unsere Expertise in zahlreichen Betriebsfortführungen, Sanierungen und Restrukturierungen unter Beweis gestellt. Verstärken Sie das erfolgreiche Team am Standort Hannover als Juristischer Sachbearbeiter / Wirtschaftsjurist (m/w/d). Die Vorbereitung von Gutachten und Berichten gehört zu Ihren täglichen Aufgaben Sie unterstützen bei der Fortführung von Unternehmen Verantwortungsvoll prüfen Sie juristische Fragen und setzen Ihr Know-how zielgerichtet ein Sie sind zuständig für die allgemeine Sachbearbeitung in Insolvenzverfahren Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft oder des Wirtschaftsrechts Sie konnten bereits erste Erfahrungen im Bereich des Steuerrechts sammeln Hohe Motivation, unsere Insolvenzverwalter aktiv mit Ihrem Know-how in spannenden Mandaten zu unterstützen In der Anwendung von MS-Office Anwendungen sind Sie geübt Eine selbständige Arbeitsweise, Teamgeist sowie wirtschaftliches Verständnis zählen zu Ihren Stärken Nutzen Sie die gezielte Förderung und kontinuierliche Weiterbildung für Ihren persönlichen Erfolg u.a. im Rahmen der internen GÖRG Akademie Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Tätigkeit Nicht zuletzt: attraktive Rahmenbedingungen, wie z.B. vermögenswirksame Leistungen und eine zentrale Lage
Zum Stellenangebot

Manager Risk Governance *

Sa. 25.09.2021
Hannover
Starten Sie durch bei der HDI Service AG! Innerhalb der HDI Group bündeln wir Aufgaben für die Gesellschaften der Privat- und Firmenversicherung und der Industrieversicherung. So steigern wir deren Effizienz und Kundenorientierung. Dabei bieten wir Ihnen die Möglichkeit, immer wieder neue Wege zu gehen und uns so gemeinsam weiterzuentwickeln. Mitarbeit in der Zentralfunktion „Group Risk Management“ im Kon­text von Solvency II und eines internen Modells Mitwirkung an der Durchführung von Projekten zur Weiter­ent­wicklung der Risk Governance / des Risk Management Frameworks zu neuen Themen, bspw. ESG-Risiken oder Operational Resilience Erstellung von Sonderanalysen und Szenario­betrachtungen Beobachtung regulatorischer Entwicklungen und Kommu­ni­kation mit Auf­sicht und Ver­bänden Mitwirkung an der Weiterentwicklung von Methoden zur Expert Elicitation Mitarbeit an der Schnittstelle zu anderen Risiko­management­einheiten und Zentral­funktionen im Konzern Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschafts­wissen­schaften, Wirtschafts­mathe­matik, Mathe­matik, Wirtschafts­recht oder ver­gleich­bare Quali­fi­kation Fundierte Kenntnisse der Statistik und Stochastik Mehrjährige Berufserfahrung in relevanten Funktionen (Risiko­management, Unter­nehmens­beratung, Strategie etc.) Kenntnisse in den Themenbereichen Solvency II, Enterprise Risk Management, Unternehmens­bewertung, Makro­ökonomie, Kapital­märkte und Bilanzierung mit Schwer­punkt Versicherung (Sach- und/oder Leben) sind von Vorteil Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den MS Office-Produkten Schnelle Auffassungsgabe, strukturiertes und selbst­ständiges Arbeiten sowie ein hohes Verant­wortungs­bewusst­sein Kommunikationsfähigkeit auf Vor­stands­ebene Ausgeprägte Team­fähigkeit Betriebliche Alters­vor­sorge Wir sorgen für unsere Mitarbeitenden vor – mit einer betrieb­lichen Alters­versorgung und vermögens­wirk­samen Leistungen. Flexible Arbeits­zeiten Gleitzeit­regelungen und flexible Arbeits­zeit­modelle ermöglichen eine perfekte Work-Life-Balance – ganz wie es zu Ihnen passt. Mobiles Arbeiten Ob von zu Hause oder unterwegs – unser mobiles Arbeits­modell bietet Ihnen mehr Frei­heit und Selbst­ständigkeit. Familien­förderung Wir unter­stützen unsere Mitarbeitenden in jeder Phase. Eltern­zeit, Kinder­betreuung und Pflege­unter­stützung sind nur einige unserer Angebote. Gesundheits­management Mit uns bleiben Sie gesund – dank Präventions­maßnahmen, eines breiten Sport­angebots und verschiedener Ko­operationen.
Zum Stellenangebot

Erfahrener Rechtsanwalt / Volljurist im Bereich Öffentliches Wirtschaftsrecht Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Sa. 25.09.2021
Berlin, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Leipzig, Mannheim, München, Saarbrücken, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullMandant:innen beraten: Als Mitglied eines interdisziplinären Teams Kommunen und kommunale und privatwirtschaftliche Unternehmen in deinem angestammten Rechtsgebiet innerhalb des öffentlichen Wirtschaftsrechts: dem Verwaltungsrecht, Kommunal- und Kommunalabgabenrecht, Vergabe- und Beihilfenrecht, Regulierungs- und Energierecht, Gesundheits- und Medizinrecht, Kartellrecht oder Umwelt- und Planungsrecht.Verantwortung übernehmen: Du erstellst Verträge, führst Verhandlungen, trittst vor Behörden und Gerichten auf und präsentierst mandatsnahe Lösungen. Darüber hinaus pflegst du die Beziehungen zu bestehenden Mandant:innen und baust die Kontakte aus.Interdisziplinär zusammenarbeiten: Bei uns arbeitest du kooperativ und interdisziplinär mit Ingenieur:innen, Steuerberater:innen, Betriebswirt:innen und Wirtschaftsprüfer:innen zusammen.Studium: abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft mit mindestens zwei befriedigenden ExaminaSchwerpunkte: in mindestens einem der Bereiche Verwaltungsrecht, Kommunal- und Kommunalabgabenrecht, Vergabe- und Beihilfenrecht, Regulierungs- und Energierecht, Gesundheits- und Medizinrecht, Kartellrecht oder Umwelt- und PlanungsrechtErfahrungen: mehrjährige Berufs- und FührungserfahrungSoft Skills: Präzises Formulieren, strukturiertes Denken und gut darin, Dinge schnell zu erfassen. Dazu professioneller Umgang mit Mandant:innen und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Motivation und Spaß an verantwortungsvoller Arbeit im Team.Sprachen: sehr gute Beherrschung der deutschen und englischen SpracheÜberstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

People & Culture - Employee Relations Expert (w/m/d)

Fr. 24.09.2021
Frankfurt am Main, München, Düsseldorf, Stuttgart, Neckarsulm, Berlin, Hamburg, Hannover, Nürnberg
Fujitsu ist ein weltweit führendes IT-Unternehmen mit ca. 130.000 Mitarbeitern in 100 Ländern. Ob Hardware oder Cloud Solutions, Consulting oder Artificial Intelligence Lösungen - als globaler Konzern bietet Fujitsu das gesamte Spektrum an IT-Services und Produkten aus einer Hand an. Gestalten sie ihre und unsere Welt, indem wir gemeinsam für unsere Kunden hervorragende Ergebnisse erzielen und die digitale Transformation vorantreiben.  Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für Frankfurt, München, Düsseldorf, Stuttgart, Neckarsulm, Berlin, Hamburg, Hannover und Nürnberg: People & Culture - Employee Relations Expert (w/m/d)Wollen Sie die Welt gestalten und die Art und Weise verändern, wie die Welt funktioniert? Wollen Sie mit engagierten Menschen zusammenarbeiten und gemeinsam etwas erreichen, um die Transformation bei einem weltweit führenden IT-Dienstleistungsunternehmen voranzutreiben? Dies ist Ihre Welt und Ihre Chance, sie zum Besseren zu gestalten. #shapeyourworld In einer zunehmend digitalisierten, globalisierten (Arbeits-)Welt verändern sich Unternehmen stetig und damit auch die Geschäftsmodelle und Erwartungen an ihre Mitarbeiter. Ein dominanter Schlüssel für den Erfolg dieser Veränderungen ist eine enge Zusammenarbeit mit unseren Arbeitnehmervertretungen und Betriebsräten, um diese neuen Anforderungen in eine Arbeitswelt zu integrieren, die dem Zweck und den Anforderungen der Mitarbeiter gleichermaßen gerecht wird. Dies erfordert ein gutes Verhältnis zu den Mitgliedern der Vertretungen und Betriebsräte und ein tiefes Verständnis dafür, wie sich die "Arbeitswelt" verändert und wie wir diese Veränderungen in unserem Unternehmen umsetzen können. Als Employee Relation Expert kennen Sie das "How", das "Why", das "What", das benötigt wird, um diesen Anforderungen gerecht zu werden und führen die Diskussionen mit den Vertretungen. Sie finden den richtigen "Weg" und den "richtigen" Ton für diese Zielgruppen durch eine professionelle und pragmatische Vorgehensweise. Sie sind verantwortlich für die Leitung, Planung und Koordination von Verhandlungen mit den Betriebsräten und Vertretungen, um sicherzustellen, dass die Ausrichtung und das Timing in dieser sich ständig verändernden Welt eingehalten werden. Unterstützung und Umsetzung der Employee Relations Strategie im Einklang mit der globalen und regionalen HR-Strategie Unterstützung von Change-Management-Projekten aus arbeitsrechtlicher Sicht Beratung und Abstimmung mit den juristischen Kollegen und dem Country HR in Deutschland und Österreich in Fragen des Arbeitsrechts Konzipieren, Führen und Moderieren von mitbestimmten Verhandlungen für Business- und HR-Projekte und bereichsübergreifende Themen mit unterschiedlichem Komplexitätsgrad in verschiedenen rechtlichen Einheiten Zusammenarbeit mit verschiedenen Mitbestimmungsgremien sowie den lokalen und globalen HR-Abteilungen und Centers of Excellence Identifikation von Best Practices im Employee Relations Bereich, Ableitung von Maßnahmen zur Prozessoptimierung und Schaffung von Transparenz auf Basis eines KPI-Systems Ansprechpartner für alle GDPR Themen im HR Bereich Ermöglichen des Alignments zwischen HR Centers of Excellence, HR Operations und HR Technology Teams und den regionalen Teams zu lokalen/globalen Initiativen und bewährten Methoden Versteht, wo es Herausforderungen bei der Ausrichtung von Stakeholdern gibt und welche Risiken damit verbunden sind. Managt diese Herausforderungen und Risiken effektiv innerhalb der Grenzen der lokalen Vorschriften Konzeptionelle und operative Aktualisierung von bestehenden Regelungen und Prozessen vor dem Hintergrund von Gesetzesvorhaben Verantwortung für verschiedene HR-Themen mit juristischem Fokus und Mitarbeit in HR-Projekten Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position in einer Personal- oder Rechtsabteilung eines Unternehmens oder in einer großen Wirtschaftskanzlei im Bereich Arbeitsrecht Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften sowie sehr gute Kenntnisse im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht Frühere Erfahrungen mit der Führung anspruchsvoller Verhandlungen mit mehreren lokalen und nationalen Betriebsratsgremien Verständnis dafür, dass Beziehungen wichtig sind verbunden mit der Bereitschaft zur Zusammenarbeit Fähigkeit, Prioritäten je nach Geschäftsanforderungen schnell zu verschieben Taktgefühl, Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit, mit unterschiedlichen Persönlichkeiten auf allen Ebenen umzugehen Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie Engagement und hohe Zielorientierung Ausgeprägte Beratungs-, Moderations-, Mediations- und Problemlösungskompetenz sowie diplomatisches Geschick Abgerundete und geschäftsorientierte Lösungsfindung kombiniert mit der Fähigkeit, andere zu beeinflussen und zu überzeugen Klare und prägnante Kommunikationsfähigkeiten (schriftlich und mündlich) und fließendes Englisch (schriftlich und mündlich) Moderne Arbeitsplätze und Ausstattung Flexible Arbeitszeiten sowie Arbeiten von Zuhause möglich Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Entwicklungsmöglichkeiten in Führungs- oder Expertenlaufbahnen 30 Tage Urlaub & Sonderurlaub Verschiedenste Gesundheitsprogramme Verschiedenste Vergünstigungen, Firmenfeiern & Teamevents Erfahren Sie mehr Über unsere Werte und Unternehmenskultur: Trusted to deliver - Bei uns erleben sie vertrauensvolle Zusammenarbeit in allen Bereichen, die Ihnen den notwendigen Freiraum zur persönlichen Entfaltung ermöglicht Do the right thing - Unser Ziel ist es, die Welt nachhaltiger zu machen, und mit unseren Produkten und Dienstleistungen einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft auszuüben. Work your way - Gestalten Sie Ihre Welt mit Flexibilität, damit Sie eine gesunde Balance zwischen Arbeit und Privatleben genießen können Achieve together – Wir übertreffen gemeinsam unsere individuellen Ziele und schaffen Mehrwert für alle Beteiligten Play your part in a leading global technology business: Gestalten Sie Ihre Welt in einem führenden globalen Technologieunternehmen, das die Welt verändert und Innovationen vorantreibt. Wir respektieren Fairness, Chancengleichheit und fördern die Vielfalt mit all ihren Facetten sowie die Inklusion im Unternehmen
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: