Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 36 Jobs in Beckhausen

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 10
  • Unternehmensberatg. 10
  • Wirtschaftsprüfg. 10
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Versicherungen 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • It & Internet 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Telekommunikation 1
  • Transport & Logistik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 34
  • Ohne Berufserfahrung 20
Arbeitszeit
  • Vollzeit 33
  • Home Office 10
  • Teilzeit 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 34
  • Referendariat 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Rechtsabteilung

Senior Legal Counsel / Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) (m/w/divers)

Do. 16.09.2021
Dortmund
thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 60 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz von 29,9 Mrd €. Unter einer starken Dachmarke leisten wir mit unseren Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement unserer gut 104.000 Mitarbeitenden sind die Basis für unseren Erfolg. Mit unseren Technologien und Innovationen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Wir verbinden Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung.Senior Legal Counsel / Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) (m/w/divers)thyssenkrupp Uhde Chlorine Engineers, ein Joint Venture zwischen der thyssenkrupp Industrial Solutions AG und Industrie De Nora, bietet weltweit führende Technologien für hocheffiziente Elektrolyseanlagen. Mehr als 600 Projekte und elektrochemische Anlagen mit einer Gesamtleistung von über 10 Gigawatt hat das Unternehmen weltweit bereits erfolgreich installiert. Der zugehörige Produktbereich Green Hydrogen bietet mit seiner Wasserelektrolysetechnologie zur Herstellung von Grünem Wasserstoff eine innovative Lösung für Anwendungen im industriellen Maßstab an. Zusammen mit thyssenkrupps Business Unit Chemical and Process Technologies kann somit die gesamte Wertschöpfungskette für grüne Chemikalien abgedeckt werden, von Wasserstoff bis zu Ammoniak, Methanol und synthetischem Erdgas - ein entscheidender Schritt auf dem Weg zu einer klimaneutralen Industrie.Besuchen Sie thyssenkrupp Uhde Chlorine Engineers online.Ihre AufgabenEigenständige juristische Beratung der Geschäftsführung und der nachgelagerten Geschäftsbereiche in rechtlichen Fragen.Sie sind für die selbstständige und eigenverantwortliche Gestaltung, Prüfung und Verhandlung der bisweilen sehr komplexen Vertragsverhältnisse und rechtlichen Fragestellungen des Anlagenbaus (überwiegend in englischer Sprache) verantwortlich.Die rechtliche Begleitung der gesamten Projekt- und Auftragsabwicklung wird von Ihnen verantwortet. Dazu gehört auch die Betreuung und Koordination von Rechtsstreitigkeiten vor ordentlichen Gerichten und Schiedsgerichten im In- und Ausland.Sie stehen unseren internationalen Tochtergesellschaften beratend zur Seite und sind ebenso für operative Lösungen der im Tagesgeschäft aufkommenden Rechts- und Vertragsfragen zuständig.Als Mitarbeiter/in der Rechtsabteilung arbeiten Sie im Rahmen des Projektgeschäftes regelmäßig in Teams mit Ingenieuren und Kaufleuten.Fachliche Unabhängigkeit der Berufsausübung im Sinne des § 46 Abs. 3 BRAO.Ihr ProfilSie sind Jurist:in mit Abschluss als Volljurist:in (mit mindestens befriedigenden Examina) oder haben einen vergleichbaren juristischen Abschluss in einer anderen für unser Geschäft relevanten Rechtsordnung.Idealerweise haben Sie eine Zulassung als Rechtsanwält:in (Syndikusrechtsanwält:in).Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einem Unternehmen oder in einer Anwaltskanzlei mit Bezug zum internationalen Wirtschaftsrecht.Im Idealfall verfügen Sie über Erfahrung im internationalen Maschinen- und Anlagenbau und bringen Expertise in der Projektabwicklung mit.Kaufmännische bzw. betriebswirtschaftliche Kenntnisse oder Erfahrungen sind von Vorteil.Sie haben ein ausgeprägtes Interesse an "green chemicals".Sie bringen die Bereitschaft zu Geschäftsreisen im In- und Ausland mit.Sie vereinen Pragmatismus, Teamfähigkeit und Flexibilität und zeichnen sich gleichermaßen durch Sorgfalt und Belastbarkeit aus.Sie sind fähig zu konzeptionellem, lösungsorientiertem und fachübergreifendem Denken und Handeln.Sie haben Interesse und Verständnis für technische Zusammenhänge.Sie verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift und möglicherweise in einer weiteren Fremdsprache.Zudem besitzen Sie aufgrund der internationalen Ausrichtung unseres Geschäftes eine ausgeprägte interkulturelle Kompetenz.AnsprechpartnerLuca Marie von Gerkan Recruiting ExpertTel: 015203328386 ArbeitgebersiegelFür uns ist es selbstverständlich, Ihnen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem:Leistungsgerechte Vergütung gemäß Tarifvertrag Metall- und Elektro NRW (30 Tage Urlaub, 35 Stundenwoche, Urlaubsgeld und tarifliche Sonderzahlungen)Konzernweite Weiterbildungsmöglichkeitenthyssenkrupp interne GesundheitsaktionenWir bei der thyssenkrupp Uhde Chlorine Engineers GmbH bieten Ihnen darüber hinaus:Flache Hierarchien mit kurzen EntscheidungswegenArbeiten in interkulturellen und interdisziplinären TeamsArbeit an internationalen Projekten mit einem vielfältigen BetätigungsfeldFlexibles Arbeitszeitmodell (Hybrides Arbeiten)Daher begrüßen wir alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht / M&A / Venture Capital (w/m/d)

Do. 16.09.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Kassel, Hessen
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind.Praktische Einblicke – Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben. Abwechslungsreiche Aufgaben – Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Projekte und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken. Im Schwerpunkt Venture Capital unterstützt du Finanzierungsrunden sowie unsere übrigen Beratungstätigkeiten im Startup-Ökosystem. Multidisziplinäres Arbeiten – In unserem internationalen Anwaltsnetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexperten und -expertinnen zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital besonders ausgeprägt. Mandantenkontakt – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon. Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats. Netzwerk aufbauen – Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt. Für den Schwerpunkt Venture Capital bringst du idealerweise erste praktische Erfahrungen oder eine Affinität zum Unternehmertum, Startupökosystem, Venture Capital o.ä. mit. Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten. Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen. Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Den Schwerpunkt Venture Capital bieten wir an den Standorten Berlin, Nürnberg, Köln und Stuttgart an. Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten. Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) (m/w/divers)

Do. 16.09.2021
Dortmund
thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 60 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz von 29,9 Mrd €. Unter einer starken Dachmarke leisten wir mit unseren Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement unserer gut 104.000 Mitarbeitenden sind die Basis für unseren Erfolg. Mit unseren Technologien und Innovationen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Wir verbinden Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung.Legal Counsel / Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) (m/w/divers)thyssenkrupp Uhde Chlorine Engineers, ein Joint Venture zwischen der thyssenkrupp Industrial Solutions AG und Industrie De Nora, bietet weltweit führende Technologien für hocheffiziente Elektrolyseanlagen. Mehr als 600 Projekte und elektrochemische Anlagen mit einer Gesamtleistung von über 10 Gigawatt hat das Unternehmen weltweit bereits erfolgreich installiert. Der zugehörige Produktbereich Green Hydrogen bietet mit seiner Wasserelektrolysetechnologie zur Herstellung von Grünem Wasserstoff eine innovative Lösung für Anwendungen im industriellen Maßstab an. Zusammen mit thyssenkrupps Business Unit Chemical and Process Technologies kann somit die gesamte Wertschöpfungskette für grüne Chemikalien abgedeckt werden, von Wasserstoff bis zu Ammoniak, Methanol und synthetischem Erdgas - ein entscheidender Schritt auf dem Weg zu einer klimaneutralen Industrie.Besuchen Sie thyssenkrupp Uhde Chlorine Engineers online.Ihre AufgabenEigenständige juristische Beratung der Geschäftsführung und der nachgelagerten Geschäftsbereiche in rechtlichen Fragen.Sie sind für die selbstständige und eigenverantwortliche Gestaltung, Prüfung und Verhandlung der bisweilen sehr komplexen Vertragsverhältnisse und rechtlichen Fragestellungen des Anlagenbaus (überwiegend in englischer Sprache) verantwortlich.Die rechtliche Begleitung der gesamten Projekt- und Auftragsabwicklung wird von Ihnen verantwortet. Dazu gehört auch die Betreuung und Koordination von Rechtsstreitigkeiten vor ordentlichen Gerichten und Schiedsgerichten im In- und Ausland.Sie stehen unseren internationalen Tochtergesellschaften beratend zur Seite und sind ebenso für operative Lösungen der im Tagesgeschäft aufkommenden Rechts- und Vertragsfragen zuständig.Als Mitarbeiter/in der Rechtsabteilung arbeiten Sie im Rahmen des Projektgeschäftes regelmäßig in Teams mit Ingenieuren und Kaufleuten.Fachliche Unabhängigkeit der Berufsausübung im Sinne des § 46 Abs. 3 BRAO.Ihr ProfilSie sind Jurist:in mit Abschluss als Volljurist:in (mit mindestens befriedigenden Examina) oder haben einen vergleichbaren juristischen Abschluss in einer anderen für unser Geschäft relevanten Rechtsordnung.Kaufmännische bzw. betriebswirtschaftliche Kenntnisse oder Erfahrungen sind von Vorteil.Sie haben ein ausgeprägtes Interesse am internationalen Maschinen- und Anlagenbau insbesondere im Bereich "green chemicals".Sie bringen die Bereitschaft zu Geschäftsreisen im In- und Ausland mit.Sie vereinen Pragmatismus, Teamfähigkeit und Flexibilität und zeichnen sich gleichermaßen durch Sorgfalt und Belastbarkeit aus.Sie sind fähig zu konzeptionellem, lösungsorientiertem und fachübergreifendem Denken und Handeln.Sie verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift und möglicherweise in einer weiteren Fremdsprache.Zudem besitzen Sie aufgrund der internationalen Ausrichtung unseres Geschäftes eine ausgeprägte interkulturelle Kompetenz.AnsprechpartnerLuca Marie von Gerkan Recruiting ExpertTel: 015203328386 ArbeitgebersiegelFür uns ist es selbstverständlich, Ihnen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem:Leistungsgerechte Vergütung gemäß Tarifvertrag Metall- und Elektro NRW (30 Tage Urlaub, 35 Stundenwoche, Urlaubsgeld und tarifliche Sonderzahlungen)Konzernweite Weiterbildungsmöglichkeitenthyssenkrupp interne GesundheitsaktionenWir bei der thyssenkrupp Uhde Chlorine Engineers GmbH bieten Ihnen darüber hinaus:Flache Hierarchien mit kurzen EntscheidungswegenArbeiten in interkulturellen und interdisziplinären TeamsArbeit an internationalen Projekten mit einem vielfältigen Betätigungsfeld.Flexibles Arbeitszeitmodell (Hybrides Arbeiten).Daher begrüßen wir alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot

(Senior) Legal Counsel (m/w/divers)

Mi. 15.09.2021
Dortmund
thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 78 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2018/2019 einen Umsatz von 42,0 Mrd €. Unter einer starken Dachmarke leisten wir mit unseren Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement unserer gut 106.000 Mitarbeiter sind die Basis für unseren Erfolg. Mit unseren Technologien und Innovationen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Wir verbinden Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung. (Senior) Legal Counsel (m/w/divers) thyssenkrupp Industrial Solutions ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Auf der Basis von mehr als 200 Jahren Engineering-Erfahrung liefern wir maßgeschneiderte, schlüsselfertige Großanlagen und Anlagenkomponenten für Kunden aus der Chemie-, Düngemittel-, Zement-, Mining- und Stahlindustrie. Rund 11.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden an über 60 Standorten ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio größtmögliche Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert. Die Business Unit Chemical & Process Technologies vereint jahrzehntelanges Know-how im Chemieanlagenbau - von der Planung über Beschaffung und Bau bis hin zum umfassenden Service. Das Produktportfolio umfasst führende Technologien in den Bereichen Düngemittel, Elektrolyse, Polymere, Basischemikalien, Hochdrucktechnik, Kokerei und Raffinerie sowie innovative Speicherlösungen für den Zukunftsmarkt der Erneuerbaren Energien. Auf Basis einer einzigartigen Kombination aus Engineering-Erfahrung, Abwicklungskompetenz und führenden, ressourcenschonenden Prozessen entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen, die Chemieherstellern weltweit zu mehr Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit verhelfen. Ihre Aufgaben Sie sind für die selbstständige und eigenverantwortliche Gestaltung und Verhandlung der sehr komplexen Vertragsverhältnisse und rechtlichen Fragestellungen des Anlagenbaus (überwiegend in englischer Sprache) verantwortlich. Die rechtliche Begleitung der gesamten Projekt- und Auftragsabwicklung wird von Ihnen sichergestellt. Sie stehen unseren internationalen Tochtergesellschaften beratend zur Seite und sind ebenso für operative Lösungen der im Tagesgeschäft aufkommenden Rechts- und Vertragsfragen zuständig. Als Mitarbeiter/in der Rechtsabteilung arbeiten Sie im Rahmen des Projektgeschäftes regelmäßig in Teams mit Ingenieuren und Kaufleuten. Ihr Profil Sie sind Jurist mit Abschluss als Volljurist/ Rechtsanwalt (mit mindestens befriedigenden Examen) oder haben eine vergleichbaren juristischen Abschluss in einer anderen für unser Geschäft relevanten Rechtsordnung. Kaufmännische bzw. betriebswirtschaftliche Kenntnisse oder Erfahrungen sind von Vorteil. Sie sind fähig zu konzeptionellem, lösungsorientiertem und fachübergreifendem Denken und Handeln. Sie verfügen über verhandlungssichere englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift und möglicherweise in einer weiteren Fremdsprache. Zudem besitzen Sie aufgrund der internationalen Ausrichtung unseres Geschäftes eine ausgeprägte interkulturelle Kompetenz. Sie verfügen über IT Kenntnisse beispielsweise in Word, PowerPoint und vergleichbaren Softwareanwendungen. Verhandlungsgeschick und Belastbarkeit runden Ihr Portfolio ab. Ansprechpartner Johanna Eckelt Recruiting Expert Tel: +49 1520 2326833 Arbeitgebersiegel Für uns ist es selbstverständlich, Ihnen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem: Leistungsgerechte Vergütung Attraktives Altersvorsorgemodell Konzernweite Weiterbildungsmöglichkeiten thyssenkrupp interne Gesundheitsaktionen Kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinander - das finden Sie bei uns seit über 200 Jahren. Wenn Ihnen das genauso wichtig ist wie uns, dann bewerben Sie sich jetzt online unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer aktuellen Kündigungsfrist. Daher begrüßen wir alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d)

Mi. 15.09.2021
Bochum
Während wir bp hierzu neu erfinden, ist unsere Motivation eine starke Leistung für unserer Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter, Partner und Investoren - auch in unseren bestehenden Geschäftsfeldern - zu erbringen unverändert. Bei all dem setzen wir auf die Kompetenz und Leidenschaft unserer weltweit rund 70.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit, davon 4.600 in Deutschland. Sie sichern jeden Tag mit den Produkten und Dienstleistungen unserer Marken bp, Aral und Castrol die Energie und Mobilität für Millionen Menschen – heute und in Zukunft. Die Herausforderungen an unsere Konzern-Rechtsabteilung bei der BP Europa SE am Standort Bochum sind dabei so vielfältig wie unsere europaweiten Aktivitäten. Als Volljurist m/w beraten Sie im internationalen Umfeld der bp Gruppe in einem jungen dynamischen Team sämtliche Geschäftsbereiche in allen rechtlichen Belangen. Wir suchen motivierte Verstärkung: Legal Counsel (m/w/d) für den Standort Bochum Selbstständige und eigenverantwortliche Rechtsberatung in operativen und strategischen Angelegenheiten und Projekten, national wie international Erstellen, Überarbeiten, Prüfen und Verhandeln von Verträgen und rechtlichen Dokumenten aller Art in deutscher und englischer Sprache Absichern und Durchsetzen unserer Rechte vor staatlichen Gerichten, Schiedsgerichten und gegenüber Behörden Enge Zusammenarbeit mit der internationalen Legal Function der bp Gruppe sowie externen, auch ausländischen Beratern Sicherstellung der Legal Compliance und Beobachtung der für das BP-Geschäft relevanten rechtlichen Entwicklungen sowie Schulung unserer Mitarbeiter hierzu Volljurist mit überdurchschnittlichem 1. und 2. juristischen Staatsexamen (Prädikatsexamina), Promotion oder LLM erwünscht Zulassung als (Syndikus-)Rechtsanwalt Hervorragende Rechtskenntnisse insbesondere im Zivilrecht und im öffentlichen Recht (etwa Energierecht und Umweltrecht) Bereitschaft, sich in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten Mehrjährige Berufserfahrung, möglichst im internationalen Umfeld (international tätige Kanzlei oder Unternehmen) Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicheres Auftreten im Innen- und Außenverhältnis, Durchsetzungsfähigkeit Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit, interkulturelles Verständnis Als globales Energieunternehmen bieten wir Ihnen interessante Karrierechancen in einem internationalen Umfeld. Wir zahlen eine überdurchschnittliche Vergütung, darüber hinaus bieten wir unterschiedliche Benefits, wie eine betriebliche Altersvorsorge und bp Aktienprogramme, sowie weitere Mitarbeitervergünstigungen an. Wir unterstützen eine flexible Arbeitszeitgestaltung. Bei uns erleben Sie ein Umfeld, in dem Tatkraft gefördert und gegenseitiger Respekt gelebt wird. Willkommen bei BP.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (m/w/d) Vergaberecht

Mi. 15.09.2021
Düsseldorf, Essen, Ruhr
Sie wollen aufsteigen und Ihren Horizont erweitern. Sie wissen, dass eine stete Spezialisierung Ihren Instinkt für exzellente Arbeit schärft. Sie wollen Ihre Energie und Souveränität für unsere Mandanten und Ihre Karriere einsetzen. Dann starten Sie in einer Wirtschaftskanzlei, die größten Wert auf die umfassende Förderung und Unterstützung ihrer Mitarbeiter legt. Schwingen Sie sich auf und bewerben Sie sich jetzt! Mit 420 hoch spezialisierten Rechtsanwälten und Steuerberatern an zehn Standorten in Deutschland und zehn internationalen Büros ist die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH eine der führenden deutschen Wirtschaftskanzleien. Wir suchen Sie in Düsseldorf oder Essen als Rechtsanwalt (m/w/d) Vergaberecht Sie beraten die öffentliche Hand und deren Unternehmen sowie private Unternehmen als Bieter in allen Fragen des Vergaberechts Sie begleiten strategische Projekte und komplexe Sachverhalte mit vergaberechtlichem Schwerpunkt Sie arbeiten in einem wachsenden und dynamischen Team von Experten, das Sie bei Ihrem weiteren Karriereweg unterstützt Sie haben Ihre Examina erfolgreich abgeschlossen und konnten bereits einige Jahre Berufserfahrung im Vergabrecht sammeln Sie haben ein gutes zwischenmenschliches und taktisches Gespür für die Akteure im Bereich des öffentlichen Sektors und interessieren sich für aktuelle vergaberechtliche Entwicklungen ebenso wie für ökonomische und politische Zusammenhänge Sie sind teamfähig, kommunikationsstark und denken strategisch Einen attraktiven Arbeitsplatz in einer der Top-Wirtschaftskanzleien Deutschlands Freiraum und Flexibilität für eine starke Work-Life-Integration, Leistungen durch Familienservice und Elternzeit als Selbstverständlichkeit Ein mehrfach ausgezeichnetes Weiterbildungsangebot in der Luther.academy Ein ansprechendes Umfeld für unternehmerisches Handeln und Karriere Regen fachlichen Austausch in einem standortübergreifenden Team von vergaberechtlich spezialisierten Kollegen Die Möglichkeit zur finanziellen und zeitlichen Förderung des Fachanwalts
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d)

Di. 14.09.2021
Herne, Westfalen
Die Stadt Herne sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Juristin / einen Juristen (w/m/d) in Teilzeit (Kennziffer 00/0049) mit dem Schwerpunkt Gesellschaftsrecht für das Finanzdezernat der Stadt Herne, welches vom Stadtdirektor und Kämmerer (Beteiligungsdezernent) geleitet wird. Mit rund 160.000 Einwohner*innen im Zentrum des Ruhrgebiets zählt Herne zu den Großstädten des Reviers und verfügt, neben einer verkehrsgünstigen Lage, über ein vielfältiges Freizeit- und Kulturangebot bis hin zu Industriekultur und beeindruckender Architektur. Die Stadtverwaltung Herne definiert sich als moderne Arbeitgeberin, die die Chancengleichheit und Vielfalt ihrer Mitarbeitenden fördert und dadurch Perspektiven schafft. Für ihr beispielhaftes Handeln in Sachen Chancengleichheit wurde die Stadtverwaltung Herne 2019 mit dem Prädikat „Total E-Quality“ ausgezeichnet. Ihr erklärtes Ziel ist es, dass sich die Stadtgesellschaft auch in ihrer Belegschaft widerspiegelt. Die Stadt Herne bietet unter anderem flexible Arbeitszeiten und die dauerhafte Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Neben einer hohen Arbeitsplatzgarantie, die die Planbarkeit der beruflichen Zukunft sichert, bestehen zahlreiche Möglichkeiten der Personalentwicklung. Begleitend werden Mitarbeitende mit einem aktiven Gesundheitsmanagement sowie bei der Nutzung nachhaltiger Mobilität unterstützt. Werden auch Sie Teil des Teams und prägen zusammen mit rund 3.000 Mitarbeitenden die Zukunft der Stadt Herne als Jurist*in im Finanzdezernat. Das Finanzdezernat umfasst den Fachbereich Finanzsteuerung mit dem Bereich Beteiligungssteuerung und darüber hinaus die Fachbereiche Immobilien und Wahlen, Steuern und Zahlungsabwicklung sowie das Gebäudemanagement. Mit Ihren gesellschaftsrechtlichen Erfahrungen als Jurist*in ergänzen Sie u. a. fachlich das Know-how der Beteiligungssteuerung, die für die rd. 60 unmittelbaren und mittelbaren städtischen Beteiligungsgesellschaften verantwortlich ist. Juristische Bearbeitung komplexer gesellschaftsrechtlicher Themenstellungen der Beteiligungssteuerung nebst lösungsorientierter Aufbereitung für die Entscheidungsträger und bürgerschaftlichen Gremien der Stadt Eigenverantwortliche juristische Beratung der Entscheidungsträger*innen und Ansprechpartner*innen in allen gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen den Konzern Stadt betreffend sowie die Zusammenarbeit mit externen Berater*innen Selbständige und strukturierte Bearbeitung von gemeindewirtschaftsrechtlichen und haushaltsrechtlichen Einzelfragestellungen von besonderer Bedeutung einen erfolgreichen Abschluss der 1. und 2. Juristischen Staatsprüfung, jeweils mit der Mindestnote „befriedigend“, entsprechend § 17 JAG NRW nachweislich fundierte Rechtskenntnisse, insbesondere auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts eine hohe Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, Entscheidungsfreude, eine selbständige und teamorientierte Arbeitsweise sowie eine sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift eine mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung in der verantwortlichen Bearbeitung von gesellschaftsrechtlichen Themenfeldern in einer Kanzlei oder in einem Unternehmen bzw. einer Non-Profit-Organisation oder der Nachweis der Fachanwaltsqualifikation für das Handels- und Gesellschaftsrecht gemäß der Fachanwaltsordnung ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Teilzeit (mit mindestens 20 bis zu 30 Wochenstunden) eine Vergütung nach Entgeltgruppe 14 TVöD-V VKA eine verantwortungsvolle – mit direktem Kontakt zur Stadtspitze - und herausfordernde Tätigkeit eine hohe Arbeitsplatzgarantie und Planbarkeit der beruflichen Zukunft flexible Arbeitszeiten und die dauerhafte Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Zum Stellenangebot

Volljurist*in (m/w/d) für das Justitiariat

Mo. 13.09.2021
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Das Justitiariat der Hochschulverwaltung der Ruhr-Universität Bochum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur weiteren Verstärkung des Teams eine/n engagierte/n Volljurist*in (m/w/d) Die unbefristete Stelle ist in Vollzeit (39,83 Std./Wo. = 100%) zu besetzen, ist jedoch grundsätzlich auch teilzeitgeeignet. Vertragsgestaltung und -verhandlung, insbesondere von Forschungsverträgen mit nationalen und internationalen Partnern aus Wissenschaft und Industrie, Beratung in Rechtsangelegenheiten der Forschung und des Technologietransfers, insbesondere auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes und des Urheberrechts Rechtliche Beratung der Fakultäten, der Einrichtungen und der Verwaltung in weiteren hochschulrelevanten Gebieten Rechtsfragen der Lehre und des Studiums, insbesondere Prüfungs- und Zulassungsrecht Erforderlichenfalls prozessuale Vertretung der Universität Sie haben Interesse an Wissenschafts- und Bildungsthemen. Sie verfügen über einen kooperativen und serviceorientierten Arbeitsstil und arbeiten eigenverantwortlich. Sie haben das zweite juristische Staatsexamen sowie überdurchschnittliche Examensergebnisse. Sie besitzen sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift. Sie sind entscheidungsfreudig und besitzen Verhandlungsgeschick. Idealerweise haben Sie in einem Justitiariat oder einer Verwaltungsbehörde Berufserfahrung gewinnen können. Bewerbungen von Berufsanfänger*innen sind ebenfalls willkommen. Gleitende Arbeitszeiten und Familiengerechtes Arbeiten, z.B. aktuell durch Nutzung von Homeoffice Die Arbeit an abwechslungsreichen Aufgaben in einem engagierten Team. Eine Beschäftigung an einer der größten Universitäten Deutschlands im Verbund der Universitätsallianz Ruhr. Die einzigartige Atmosphäre einer Campusuniversität mit internationalem Flair.  Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Ein abwechslungsreiches Sportangebot mit über 80 Sportarten und eigenem Fitnessstudio. Einen attraktiven Arbeitsplatz in zentraler Lage der Metropolregion Ruhrgebiet, mit guter Verkehrsanbindung und die Möglichkeit zur Nutzung eines Jobtickets im VRR. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) bzw. nach Maßgabe des Landesbeamtenrechts. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Zielgruppe: Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristetes bzw. unbefristetes Personal der Ruhr-Universität Bochum.
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Krankenversicherung Recht

So. 12.09.2021
Dortmund
SIGNAL IDUNA ist einer der Top-Service-Versicherer in Deutschland. Wir bieten im Bereich Versicherungen und Finanzen alles, was Privat- und Firmenkunden brauchen. Entsprechend vielfältig ist unser Angebot an beruflichen Möglichkeiten. Mit Begeisterung und Tatendrang arbeiten wir jeden Tag hinter den Kulissen und bei unseren Kunden direkt vor Ort. Dafür haben wir in einem konzernweiten Transformationsprogramm die Grundlagen für digitale Geschäftsmodelle, Prozesse und Kundenservices geschaffen. Und wir möchten noch besser werden. Mit großen Ideen. Mit motivierten Menschen. Mit Ihnen. Wir suchen für unseren Standort in Dortmund baldmöglichst einen Jurist (m/w/d) Krankenversicherung Recht aktive und passive Prozessführung eigenverantwortliche und eigenständige Prozessführung und Prozessbegleitung vor der ordentlichen Gerichtsbarkeit sowie der Sozialgerichtsbarkeit Prozessvertretung vor den Amtsgerichten und Sozialgerichten uneingeschränkte Befugnis zu Verhandlungen und zur Abgabe von Prozesserklärungen insbesondere den Streitgegenstand betreffend Koordinierung und Unterweisung von externen anwaltlichen Tätigkeiten bei Verfahren mit Anwaltszwang Rechtliche Beratung der Regulierungsbereiche und des Vertragsbereiches unabhängige Analyse von konkreten Rechtsfragen Ansprechpartner für einfache bis komplexe Rechtsfragen selbstständige Herausarbeitung und Darstellung von Lösungsmöglichkeiten und Lösungswegen unabhängige Bewertung der Lösungsmöglichkeiten Entwicklung rechtlicher Lösungswege  BaFin-/Ombudsmann-/Vorstandsbeschwerden  außergerichtliche und gerichtliche Forderungsbearbeitung  Mahnverfahren  Zwangsvollstreckung  Pfändungs- und Überweisungsbeschlüsse, Drittschuldnerangelegenheiten Volljurist:in mit zwei juristischen Staatsexamina zwingend Fachkenntnisse im Versicherungsrecht,  im Bereich des Rechts der Privaten Krankenversicherung wünschenswert Teamfähigkeit Kontaktfähigkeit Dispositionsfähigkeit analytische Fähigkeiten Initiative Mitarbeiterkonditionen (Versicherungsprodukte, Corporate Benefits) flexible Gestaltung der Arbeitszeiten Vermögenswirksame Leistung moderne Technik
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)* für den Bereich Kapitalanlagen

So. 12.09.2021
Dortmund, München
Als traditionsreicher Versicherungsverbund bietet die Continentale Sicherheit für Kunden und Sie als neuen Mitarbeiter. Mit einer zuverlässigen und kalkulierbaren Unternehmenspolitik schaffen wir solide Perspektiven für Ihre Zukunft.Volljurist (m/w/d)* für den Bereich Kapitalanlagenam Standort München, DortmundEigenständige Bearbeitung von rechtlichen Grundsatzfragen in der Kapitalanlage und Erstellung aussagekräftiger und fundierter StellungnahmenSelbstständige Prüfung von Fonds- und Asset-Managementverträgen sowie Verbriefungsvehikeln (Legal Due Diligence) mit Schwerpunkt im Segment der illiquiden Anlagen (v.a. Private Equity und -Debt sowie Infrastruktur)Rechtlicher Ansprechpartner für KapitalverwaltungsgesellschaftenJuristische Beratung bei sämtlichen Fragenstellungen zu Kapitalanlagen innerhalb der Organisation sowie bei Compliance Themen (v.a. Datenschutz und Sanktionscompliance)Rechtsmonitoring im Bereich KapitalanlagenÜbernahme von SonderaufgabenErfolgreich abgeschlossenes Studium als VolljuristBerufserfahrung in den vorgenannten AufgabenbereichenIdealerweise Kenntnisse in ausländischen Jurisdiktionen (insbesondere Luxemburg)Gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftFähigkeit, komplexe Sachverhalte strukturiert darzustellenBereitschaft zu interdisziplinärer ZusammenarbeitZielorientierte und strukturierte Arbeitsweise sowie unternehmerisches DenkenHohe Kontakt- und KommunikationsfähigkeitSichere ArbeitsplätzeAngenehmes BetriebsklimaFlexible ArbeitszeitenAttraktive soziale LeistungenWeiterbildungsmöglichkeitenInteressante Sportangebote und betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: