Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 14 Jobs in Beyenburg

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 3
  • Bildung & Training 2
  • Transport & Logistik 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Banken 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Versicherungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 8
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Home Office 3
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Ausbildung, Studium 1
Rechtsabteilung

Volljurist (m/w/d) Arbeits- und Vertragsrecht

Mi. 22.09.2021
Wetter an der Ruhr
Die Evangelische Stiftung Volmarstein ist eine diakonische Einrichtung der Behinderten-, Kranken- und Seniorenhilfe und bietet umfassende Dienste und Hilfen für den Menschen. Mit rund 3.800 Mitarbeitenden in ihren Einrichtungen und Gesellschaften gehört sie zu den größten Arbeitgebern in der Region. Für das Dienstleistungszentrum (DLZ) Personal und Recht der Evangelischen Stiftung Volmarstein suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen (m/w/d) Arbeits- und Vertragsrecht in Vollzeit (39 Std./Woche) oder Teilzeit Interne Beratung in allen unternehmensrelevanten Rechtsfragen Vertretung des Unternehmens vor Gericht Abstimmung und Vorbereitung von Umsetzungskonzepten und Projekten Einen Volljuristen Schwerpunkt Arbeitsrecht und Vertrags- bzw. Unternehmensrecht, einen sogenannten „juristischen Allrounder“ Berufserfahrung in den oben genannten Rechtsbereichen eines komplexen Unternehmensumfelds Fundierte arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Kenntnisse insbesondere im Bereich kollektives Arbeitsrecht Verhandlungsstärke bei Gericht Dienstleistungsorientierung, organisatorisches Geschick und Team-Fähigkeit Eine leistungsgerechte und der Verantwortung entsprechende Vergütung Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeitmodell) Eine verantwortungsvolle Position mit viel Raum für Eigeninitiative und selbstständiges Handeln Eine offene, kollegiale Atmosphäre in einem motivierten Team Vielfältige Mitarbeiterbenefits, wie z. B. Vergünstigungen im Fitnessstudio und privat nutzbare Einkaufsvorteile
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel (m/w/d)

Di. 21.09.2021
Remscheid
Die Vaillant Group ist einer der weltweiten Markt- und Technologieführer in den Bereichen Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik. Werden auch Sie einer von 15.000 Kollegen aus mehr als 70 Nationen, die täglich an der Vision eines besseren Klimas arbeiten – für die Menschen zu Hause und die Umwelt. In großen, innovativen und strategischen Projekten. Und mit kleinen Gesten, die jeder im Alltag dazu beitragen kann. Handeln Sie global, arbeiten Sie global. Und werden Sie Teil eines globalen Teams, denn wir vertreiben unsere Produkte in rund 60 Ländern und verfügen über 10 Produktions- und Entwicklungsstandorte in sechs europäischen Ländern und China. Bei uns übernehmen Sie spürbar die Verantwortung für die Zukunft – Ihre eigene und die unseres Planeten. Wir bieten Ihnen dafür hervorragende Bedingungen. Senior Legal Counsel (m/w/d) Vaillant GmbH | Remscheid | Deutschland Sie betreuen verschiedene Landesgesellschaften einer Region (z. B. Osteuropa) und Gruppenbereiche (z. B. den Bereich Group Real Estate) der Vaillant Group in allen rechtlichen Angelegenheiten (außer Arbeits-, Steuer- und Patentrecht) und beraten dabei das Senior und Executive Management Sie steuern federführend größere Rechtsstreitigkeiten mit Dritten bzw. unterstützen dabei die lokalen Legal Counsel Sie übernehmen die disziplinarische und fachliche Führung des gesamten Legal-Personals einer Region (z. B. Osteuropa) Sie implementieren Corporate-Governance-Standards und unterstützen in der Gestaltung der Unternehmensstrukturen in einer Region  Sie beraten aus rechtlicher Sicht zu regionsspezifischen Strategien und Businessmodellen Die Prüfung, Ausarbeitung und Verhandlung von Verträgen sowie die Durchführung und Leitung von Projekten gehören ebenso zu Ihrem Tagesgeschäft wie die Beobachtung und ggf. Berücksichtigung von Gesetzesänderungen Sie haben Ihr Studium der Rechtswissenschaften mit dem zweiten Staatsexamen abgeschlossen, davon mindestens eines mit überdurchschnittlichen Leistungen  Sie können auf mehrjährige Erfahrung in einer renommierten (idealerweise internationalen) Anwaltskanzlei oder einem multinationalen Unternehmen zurückgreifen (Erfahrungen im Bereich Litigation sind von Vorteil) Durch Ihre sehr guten Deutsch- und Englischkenntnisse sowie Ihr Kommunikations- und Verhandlungsgeschick agieren Sie sicher auf allen Ebenen; die Beherrschung einer osteuropäischen Sprache ist ein Pluspunkt Ihre guten organisatorischen Fähigkeiten, das Verständnis von Geschäftsprozessen sowie unternehmerischer Gestaltungswille zeichnen Sie aus  Sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise und ausgeprägtes Durchhaltevermögen sowie Spaß und Bereitschaft zur Führung von Mitarbeitern/-innen runden Ihr Profil ab Wir sind Teil der Lösung. Denn unsere hocheffizienten, umweltfreundlichen Technologien schonen Ressourcen und reduzieren langfristig CO2-Emissionen Jeder Mitarbeiter organisiert seine Stunden individuell in Abstimmung mit seinen Kollegen. So lassen sich Familie und Beruf flexibel aufeinander abstimmen Unsere Kantine und das betriebliche Gesundheitsmanagement sind eine Selbstverständlichkeit für uns (Sportangebote, Fitnesskurse, Betriebsarzt)
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Bachelor of Laws (m/w/d) 2022

Mo. 20.09.2021
Mettmann
Zehn kreisangehörige Städte und über 480.000 Einwohner: Mitten im größten europäischen Ballungsraum liegt der Kreis Mettmann. Insbesondere bekannt durch den Ort, an dem vor mehr als 160 Jahren der Neanderthaler gefunden wurde.   Die Kreisverwaltung Mettmann versteht sich als modernes Dienstleistungsunternehmen. Die Beratung kreisangehöriger Kommunen und deren Bürgerinnen und Bürger in verkehrsrechtlichen Angelegenheiten, die Verkehrsunfallverhütung, aber auch die Erteilung verkehrsrechtlicher Genehmigungen sind dabei nur einige Schwerpunkte im Dienstleistungsportfolio innerhalb des Straßenverkehrsamtes. Bei der Wahrnehmung dieser Aufgaben steht vor allem der Servicegedanke im Mittelpunkt unseres Handelns. Der zukünftigen Leitung stehen zur Aufgabenerfüllung ein leistungsstarkes, erfahrenes und motiviertes Team zur Seite. Bachelor of Laws (Kreisinspektoranwärter_in, Beamtin / Beamter der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt) Dauer: Drei Jahre Beginn: 01.09.2022 Verdienst: ca. 1.350 € (brutto) Es fallen geringe Steuern an; von Sozialversicherungsbeiträgen sind Beamte befreit; eine private Krankenversicherung ist erforderlich.Duales Modulstudium Blockweise Unterricht/Praxis Theorie: Hochschule für Polizei und Verwaltung in Duisburg (Schwerpunkt Recht) Praxis: Vermittlung der Kenntnisse in den Bereichen Personal/Organisation, Finanz-, Ordnungs- und Leistungsverwaltung Verhältnis: Beamtenverhältnis auf Widerruf (Bachelor-)Prüfung: Besteht aus Modulprüfungen (Wert 80 Prozent) und Bachelorarbeit (Wert 20 Prozent). Das Studium ist erfolgreich abgeschlossen, wenn die Prüfungsleistungen jeweils mindestens mit der Note "ausreichend" bewertet wurden.Abitur (oder gleichwertiger Abschluss bzw. volle Fachhochschulreife) Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaates oder Staatsangehörigkeit eines anderen Vertragsstaates des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum oder eines Drittstaates, dem Deutschland und die Europäische Union vertraglich einen entsprechenden Anspruch auf Anerkennung von Berufsqualifikationen eingeräumt haben. Höchstaltersgrenze: Am Ende der Ausbildung darf das 42. Lebensjahr gem. § 14 LBG NRW noch nicht vollendet sein (für schwerbehinderte Bewerber/innen bzw. ihnen Gleichgestellte gilt das 45. Lebensjahr).Sie werden bedarfsorientiert ausgebildet; das heißt, nach erfolgreich bestandener Ausbildung ist eine Übernahme geplant. Für Azubis gibt es ein kostenloses Jobticket. 
Zum Stellenangebot

Volljurist*in & Compliance Officer (Europe) (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Solingen
Die ZWILLING J.A. Henckels Unternehmensgruppe steht für Tradition und kontinuierliches Wachstum - national und international. Der Geschäftsbereich Küche ist auf die Herstellung und den Vertrieb hochwertiger Produkte für die moderne Wohnküche spezialisiert. Innovationskraft wird in Produkte und Prozesse gleichermaßen investiert und somit stets schnell auf die wechselnden Anforderungen im Markt reagiert. Dank einem international starken Markenportfolio mit den Kernmarken ZWILLING, STAUB, MIYABI, BALLARINI und DEMEYERE und weltweiten Vertriebs- und Produktionsgesellschaften ist ZWILLING J.A. Henckels führend im Premium-Konsumgüterbereich. Für unseren Bereich Legal / Compliance / IP suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n VOLLJURIST*IN & COMPLIANCE OFFICER (EUROPE) (M/W/D) STANDORT SOLINGEN, DEUTSCHLANDMit den Schwerpunkten Compliance, Vertriebs- und Vertragsrecht sowie Datenschutz sind Sie verantwortlich für die Beratung und Unterstützung des Managements sowie der Fachbereiche der ZWILLING Gruppe (Schwerpunkt Europe) in folgenden Themen: Beratung in vertriebsrechtlichen und kartellrechtlichen Fragen Beratung und Unterstützung der Fachbereiche und internationale ZWILLING-Gesellschaften zu Compliance-relevanten Themen Pflege und Weiterentwicklung des Compliance Managementsystems in Zusammenarbeit mit Global Head Legal/Compliance/IP Koordination und Durchführung von übergreifenden Konzernprojekten mit Compliance-Bezug, Erarbeitung von Präventionsmaßnahmen zur Verhinderung von Risikopotentialen im Bereich Kartellrecht und Korruption, Durchführung von Compliance-Trainings in deutscher und englischer Sprache Erstellung, Kommentierung und Verhandlung von Verträgen, allgemeinen Geschäftsbedingungen, Geheimhaltungsvereinbarungen Unterstützung des Datenschutzbeauftragten im Bereich Datenschutz Compliance Management sowie bei Datenschutzprojekten. Neben zwei überdurchschnittlichen Staatsexamina haben Sie bereits mehrjährige Berufserfahrung als Anwalt (w/m/d) in einer Kanzlei oder einem Wirtschaftsunternehmen in diesen Bereichen gesammelt. Wünschenswert sind Kenntnisse im Datenschutz. Sie verfügen über ein souveränes Auftreten, ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Interesse an fachübergreifender Zusammenarbeit. Eine ausgeprägte analytische Fähigkeit sowie eine strukturierte und ergebnis- und praxisorientierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab. Ihre Englischkenntnisse sind verhandlungssicher in Wort und Schrift. Bei uns treffen attraktive Sozialleistungen und internationale Perspektiven auf ein starkes Gemeinschaftsgefühl. Die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter liegen uns sehr am Herzen, daher bieten wir ein umfassendes Sport- und Präventionsprogramm angefangen bei Boxen über Yoga bis hin zu individuellen Ernährungsberatungen.
Zum Stellenangebot

Jurist für unser Team Leistungsrecht (w/m/d)

Fr. 17.09.2021
Wuppertal
Als innovative und zukunftsorientierte Versicherungsgruppe zählt die Barmenia zu den größten Arbeitgebern in Wuppertal. Deutschlandweit arbeiten insgesamt über 3.400 Mitarbeiter/-innen an modernen Versicherungslösungen. Die Zufriedenheit unserer Kunden steht dabei immer im Fokus. Sie suchen eine spannende und herausfordernde Tätigkeit mit dem Fokus auf juristische Fragestellungen im Gesundheits- und Medizinrecht? Dann suchen wir für die Barmenia Krankenversicherung (Ref.-Nr. 2683) genau Sie! Beraten des Leistungsbereichs in rechtlichen Fragen Selbstständiges Bearbeiten gerichtlicher und außergerichtlicher Vorgänge Beantworten von komplexen Vorstandsbeschwerden aus dem Leistungsbereich sowie Drohungen mit Beschwerden bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) oder beim Ombudsmann für die private Krankenversicherung Ansprechpartner für externe Rechtsanwaltskanzleien Volljurist mit zwei juristischen Staatsexamen Kenntnisse im Bereich der privaten Krankenversicherung wünschenswert Sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten Hohes Maß an Selbstständigkeit, Initiative, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit Teamplayer sowie gute Kenntnisse im Umgang mit den MS-Office-Produkten Unsere Vertrauens- und Verantwortungskultur ist die Grundlage für ein respektvolles Für- und Miteinander sowie eine Arbeitsatmosphäre, die Ihnen Raum bietet, sich zu entfalten. Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung wird bei uns groß geschrieben. Unser Betriebliches Gesundheitsmanagement und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sorgen für eine optimale Work-Life-Balance. Hierzu zählen insbesondere: flexible Arbeitszeit und -orte hauseigenes Mitarbeiterrestaurant und Cafeteria Betriebssport Kinderbetreuung
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/*) für Geldwäsche und Compliance - Abteilung

Do. 16.09.2021
Wuppertal
Die 1949 gegründete GEFA BANK ist mit rund 700 Mitarbeitern ein führender Anbieter von Kredit-, Leasing- und Mietkauflösungen für den deutschen Mittelstand. Als 100%ige Tochter der weltweit tätigen Bankengruppe Societe Generale bieten wir darüber hinaus auch Anlageprodukte für Privat- und Firmenkunden an. Für die GEFA BANK als Arbeitgeber sind Werte wie Verantwortung und Nachhaltigkeit ebenso wichtig wie Innovationskraft und Weiterentwicklung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen (w/m/*) für unsere Zentrale in Wuppertal. Beratung von internen Abteilungen bei Fragestellungen zu den Themen Compliance und Geldwäscheprävention Identifizierung, Bewertung, Steuerung und Überwachung von compliance-relevanten Risiken und Ableitung geeigneter Maßnahmen zur Risikominimierung Durchführung interner Compliance-Prüfungen einschließlich entsprechender Dokumentation Trefferbearbeitung aus Monitoringsystemen Entwicklung von Richtlinien und Anweisungen inkl. Schulungsmaßnahmen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium Erste Berufspraxis im Bereich Geldwäsche-, TF- und Betrugsprävention, Compliance oder Recht bringen Sie mit Sie erfassen schnell komplexe Sachverhalte und können sie verständlich darstellen und analysieren Gute Problemlösungskompetenz, Kommunikationsstärke und eine sorgfältige Arbeitsweise zeichnet Sie aus Sie verfügen über gute Englischkenntnisse und können sie in der Praxis anwenden Ein vertrauensvolles und sympathisches Auftreten runden Ihr Profil ab Eine interessante und vielseitige Position in einer kollegialen Atmosphäre, kombiniert mit flexiblen Arbeitszeiten und mobilem Arbeiten   Eine attraktive Vergütung mit fixen und leistungsabhängigen Vergütungskomponenten, ergänzt um attraktive Sozialleistungen, z.B. Job-Rad, betriebliche Altersversorgung und Belegschaftsaktienprogramm Mehrtägiges Einführungsseminar, umfangreiche Einarbeitung, Förderung von Weiterbildung und vieles mehr Eine zentrale Lage in Wuppertal mit unmittelbarer Schwebebahn- und Busanbindung sowie der S-Bahn (S8/5, S9) in fußläufiger Entfernung
Zum Stellenangebot

Volljurist*in (m/w/d)

Do. 16.09.2021
Hagen (Westfalen)
Wir bieten an den Standorten Hagen, Iserlohn, Meschede, Soest und Lüdenscheid 72 Bachelor- und Master­studiengänge an – auch berufs­begleitend und zusammen mit Bildungs­partnern an weiteren Standorten. Mit ca. 12.000 Studierenden gehören wir zu den größten Fachhoch­schulen in NRW. Exzellente Lehre in persönlicher Arbeits­atmosphäre und überschau­baren Gruppen schafft gute beruf­liche Perspektiven für unsere Absolventinnen und Absolventen. Forschung und Entwicklung sind uns wichtig und regional, über­regional und inter­national ausgerichtet. In Lehre und Forschung genießen wir ein hohes Ansehen. Die Fachhochschule Südwestfalen sucht für die Mitarbeit im Institut für Verbund­studien der Fachhoch­schulen NRW (IfV NRW) zum nächst­möglichen Termin am Standort Hagen eine*n Volljurist*in (m/w/d) Das IfV NRW ist eine gemein­same zentrale wissenschaft­liche Einrichtung der Fachhoch­schulen Nordrhein-Westfalens mit Sitz am Hochschul­standort Hagen. Es hat die besondere Aufgabe, die Fachhoch­schulen des Landes NRW bei der Durch­führung von Studien­angeboten, die in Kombination von Fern- und Präsenz­studien­abschnitten als sog. Verbund­studium organisiert sind, zu unter­stützen. Das IfV NRW übernimmt für die Mitglieds­hochschulen zentrale Service- und Koordinations­aufgaben, wie z.B. die Bündelung und treu­händerische Verwaltung der Nutzungs- und Verwertungs­rechte an Studien­briefen, die im Verbund­studium eingesetzt werden. Beratung und Unter­stützung der Autor*innen der Studien­briefe in Rechts­fragen (obligatorische Einstiegs­beratung sowie laufende Beratung während des Erstellungs­prozesses), insbesondere bei urheber­rechtlichen Frage­stellungen Erstellung von Informations­material für die Autor*innen Weiterentwicklung des Vertrags­managements des IfV NRW (Erstellung und Bündelung von Vertrags­vorlagen für die vom IfV NRW betreuten Studien­gänge, wie z.B. Autor*innenwerk- und Präsenz-Prüfungs­verträge) Mitwirkung beim Ausbau des digitalen Vertrags­managements Betreuung der Gremien des IfV NRW (Einladung, Protokollierung von Sitzungs­ergebnissen, Erstellung von Sitzungs­unterlagen) Erste und Zweite Juristische Staats­prüfung, möglichst mit über­durchschnitt­lichem Ergebnis vertiefte Kenntnisse im Bereich des Urheber- und Medien­rechts sowie des Verlags­rechts kooperativer Arbeits­stil sehr gutes münd­liches und schrift­liches Ausdrucks­vermögen Bereitschaft zu gründlicher und selbst­ständiger Arbeit Aufgeschlossenheit, Überzeugungs­kraft und Verhandlungs­geschick sowie Team­fähigkeit Verwaltungserfahrung ist erwünscht Das Vollzeitarbeits­verhältnis wird nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst der Länder (TV-L) begründet und ist unbefristet zu besetzen. Die Stelle ist grund­sätzlich auch für Teilzeit­kräfte geeignet. Das Entgelt richtet sich nach der Entgelt­gruppe 13 TV-L.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d)

Mi. 15.09.2021
Bochum
Während wir bp hierzu neu erfinden, ist unsere Motivation eine starke Leistung für unserer Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter, Partner und Investoren - auch in unseren bestehenden Geschäftsfeldern - zu erbringen unverändert. Bei all dem setzen wir auf die Kompetenz und Leidenschaft unserer weltweit rund 70.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit, davon 4.600 in Deutschland. Sie sichern jeden Tag mit den Produkten und Dienstleistungen unserer Marken bp, Aral und Castrol die Energie und Mobilität für Millionen Menschen – heute und in Zukunft. Die Herausforderungen an unsere Konzern-Rechtsabteilung bei der BP Europa SE am Standort Bochum sind dabei so vielfältig wie unsere europaweiten Aktivitäten. Als Volljurist m/w beraten Sie im internationalen Umfeld der bp Gruppe in einem jungen dynamischen Team sämtliche Geschäftsbereiche in allen rechtlichen Belangen. Wir suchen motivierte Verstärkung: Legal Counsel (m/w/d) für den Standort Bochum Selbstständige und eigenverantwortliche Rechtsberatung in operativen und strategischen Angelegenheiten und Projekten, national wie international Erstellen, Überarbeiten, Prüfen und Verhandeln von Verträgen und rechtlichen Dokumenten aller Art in deutscher und englischer Sprache Absichern und Durchsetzen unserer Rechte vor staatlichen Gerichten, Schiedsgerichten und gegenüber Behörden Enge Zusammenarbeit mit der internationalen Legal Function der bp Gruppe sowie externen, auch ausländischen Beratern Sicherstellung der Legal Compliance und Beobachtung der für das BP-Geschäft relevanten rechtlichen Entwicklungen sowie Schulung unserer Mitarbeiter hierzu Volljurist mit überdurchschnittlichem 1. und 2. juristischen Staatsexamen (Prädikatsexamina), Promotion oder LLM erwünscht Zulassung als (Syndikus-)Rechtsanwalt Hervorragende Rechtskenntnisse insbesondere im Zivilrecht und im öffentlichen Recht (etwa Energierecht und Umweltrecht) Bereitschaft, sich in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten Mehrjährige Berufserfahrung, möglichst im internationalen Umfeld (international tätige Kanzlei oder Unternehmen) Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicheres Auftreten im Innen- und Außenverhältnis, Durchsetzungsfähigkeit Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit, interkulturelles Verständnis Als globales Energieunternehmen bieten wir Ihnen interessante Karrierechancen in einem internationalen Umfeld. Wir zahlen eine überdurchschnittliche Vergütung, darüber hinaus bieten wir unterschiedliche Benefits, wie eine betriebliche Altersvorsorge und bp Aktienprogramme, sowie weitere Mitarbeitervergünstigungen an. Wir unterstützen eine flexible Arbeitszeitgestaltung. Bei uns erleben Sie ein Umfeld, in dem Tatkraft gefördert und gegenseitiger Respekt gelebt wird. Willkommen bei BP.
Zum Stellenangebot

Volljurist / Justiziar (m/w/d)

Di. 14.09.2021
Hagen (Westfalen)
Unser Mandant ist ein produzierendes mittelständisches Familienunternehmen der metallverarbeitenden Industrie mit Sitz in Südwestfalen. Das Unternehmen baut seine führende nationale und internationale Präsenz weiter aus. Seine besonderen Stärken liegen in der Entwicklung innovativer Branchenlösungen für den nationalen und internationalen Markt. Im Zuge der konsequenten Umsetzung der eingeschlagenen Wachstumsstrategie - mit Fokus auf der weiteren Internationalisierung und Ausbau der bedeutenden Marktstellung - sucht unser Mandant zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine überzeugende Persönlichkeit als Volljurist / Justiziar (m/w/d) Sie sind Dreh- und Angelpunkt für alle rechtlichen Aufgabenstellungen des Unternehmens. Dabei legen Sie großen Wert auf Wirtschaftlichkeit und Transparenz und unterstützen die Geschäftsführung in allen Rechtsfragen. Sie berichten in dieser Funktion unmittelbar an die Geschäftsführung. Unterstützung der Geschäftsführung in allen Rechtsfragen mit Schwerpunkten im (Internationalen) Wirtschafts- und Unternehmensrecht Beratung der Fachabteilungen in Fragestellungen insbesondere des Vertragsrechts (Intercompany-Verträge, Rahmenverträge, Vertriebsverträge etc.) Aufbau und Fortentwicklung von Compliance- und Governance-Strukturen Ansprechpartner für nationale und internationale Konzernunternehmen bei rechtlichen Fragestellungen Beratung und Unterstützung bei Vertragsverhandlungen (z.B. bei Unternehmenskäufen) Ansprechpartner für externe Rechtsberater Sie haben Freude an dienstleistungsorientierter Arbeit und an der aktiven Gestaltung der Entwicklung der Unternehmensgruppe. Sie stellen hohe Ansprüche an die eigene Leistung. Sie denken und handeln unternehmerisch. Sie können ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, des Wirtschaftsrechts oder eine vergleichbare (ausländische) Qualifikation vorweisen. Sie haben beide Staatsexamen mit Erfolg bestanden. Idealerweise haben Sie eine Zulassung als Rechtsanwalt (m/w/d) und verfügen bereits über juristische Erfahrung in der Unternehmenspraxis. Sie verfügen über verhandlungssichere Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift. Zu Ihren persönlichen Kompetenzen gehören: Lösungsorientiertes Denken, zielorientierte, effiziente sowie zuverlässige Arbeitsweise Ausgeprägter Teamgeist Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und ausgezeichnete analytische Fähigkeiten Vertrauenswürdige Persönlichkeit, sicheres und überzeugendes Auftreten Selbständigkeit, Eigeninitiative mit hoher Belastbarkeit
Zum Stellenangebot

Volljurist*in (m/w/d) für das Justitiariat

Mo. 13.09.2021
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Das Justitiariat der Hochschulverwaltung der Ruhr-Universität Bochum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur weiteren Verstärkung des Teams eine/n engagierte/n Volljurist*in (m/w/d) Die unbefristete Stelle ist in Vollzeit (39,83 Std./Wo. = 100%) zu besetzen, ist jedoch grundsätzlich auch teilzeitgeeignet. Vertragsgestaltung und -verhandlung, insbesondere von Forschungsverträgen mit nationalen und internationalen Partnern aus Wissenschaft und Industrie, Beratung in Rechtsangelegenheiten der Forschung und des Technologietransfers, insbesondere auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes und des Urheberrechts Rechtliche Beratung der Fakultäten, der Einrichtungen und der Verwaltung in weiteren hochschulrelevanten Gebieten Rechtsfragen der Lehre und des Studiums, insbesondere Prüfungs- und Zulassungsrecht Erforderlichenfalls prozessuale Vertretung der Universität Sie haben Interesse an Wissenschafts- und Bildungsthemen. Sie verfügen über einen kooperativen und serviceorientierten Arbeitsstil und arbeiten eigenverantwortlich. Sie haben das zweite juristische Staatsexamen sowie überdurchschnittliche Examensergebnisse. Sie besitzen sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift. Sie sind entscheidungsfreudig und besitzen Verhandlungsgeschick. Idealerweise haben Sie in einem Justitiariat oder einer Verwaltungsbehörde Berufserfahrung gewinnen können. Bewerbungen von Berufsanfänger*innen sind ebenfalls willkommen. Gleitende Arbeitszeiten und Familiengerechtes Arbeiten, z.B. aktuell durch Nutzung von Homeoffice Die Arbeit an abwechslungsreichen Aufgaben in einem engagierten Team. Eine Beschäftigung an einer der größten Universitäten Deutschlands im Verbund der Universitätsallianz Ruhr. Die einzigartige Atmosphäre einer Campusuniversität mit internationalem Flair.  Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Ein abwechslungsreiches Sportangebot mit über 80 Sportarten und eigenem Fitnessstudio. Einen attraktiven Arbeitsplatz in zentraler Lage der Metropolregion Ruhrgebiet, mit guter Verkehrsanbindung und die Möglichkeit zur Nutzung eines Jobtickets im VRR. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) bzw. nach Maßgabe des Landesbeamtenrechts. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Zielgruppe: Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristetes bzw. unbefristetes Personal der Ruhr-Universität Bochum.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: