Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 139 Jobs in Birkenwerder

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Unternehmensberatg. 50
  • Wirtschaftsprüfg. 50
  • Recht 50
  • It & Internet 17
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 14
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 6
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Groß- & Einzelhandel 5
  • Verkauf und Handel 5
  • Versicherungen 5
  • Transport & Logistik 4
  • Nahrungs- & Genussmittel 4
  • Finanzdienstleister 4
  • Funk 3
  • Medien (Film 3
  • Pharmaindustrie 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Tv 3
  • Telekommunikation 3
  • Verlage) 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 129
  • Ohne Berufserfahrung 73
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 134
  • Home Office 44
  • Teilzeit 26
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 118
  • Befristeter Vertrag 10
  • Referendariat 7
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Praktikum 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Rechtsabteilung

Referent Recht (m/w/d)

Mi. 23.06.2021
Berlin
Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist Teil des größten humanitären Netzwerks der Welt. Egal was wir tun und wo wir tätig sind, immer sind unsere sieben Rotkreuzgrundsätze: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität handlungsleitend. Im DRK-Generalsekretariat in Berlin gestalten Sie die zukünftige Ausrichtung des DRK e.V. als nationaler Rotkreuz-Gesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit. Sie tragen täglich dazu bei, dass Menschen in Deutschland und weltweit Hilfe erhalten – allein nach dem Maß der Not. Referent Recht (m/w/d) Die Stelle ist im Bereich Zentrale Dienste des DRK-Generalsekretariates verankert. Die Vollzeitposition ist ab dem 01.07.2021 zu besetzen. Das Beschäftigungsangebot ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine langfristige Zusammenarbeit wird jedoch angestrebt. "Allrounder“ bei der Bearbeitung von Rechtsangelegenheiten, insbesondere aus den Bereichen des allgemeinen Zivilrechts / Vertragsrechts sowie des Vereins- und Satzungsrechts Beratung bei der Bewertung, Erarbeitung und Umsetzung von Lösungen einschlägiger Rechtsfragen für die Fachabteilungen im Haus und für die Mitgliedsverbände Erstellung von Stellungnahmen und Vorlagen für die Gremienarbeit Beobachtung und Auswertung aktueller Rechtsprechung und Gesetzgebung in den relevanten Rechtsgebieten als Grundlage für das den DRK e.V. selbst betreffende Rechtshandeln als auch dessen Verbands- und Lobbyarbeit auf Wohlfahrtsebene Erstellung von Rundschreiben und Informationen für die DRK-Mitgliedsverbände sowie Erarbeitung von Stellungnahmen zu den DRK e.V. als Wohlfahrtsverband tangierenden Gesetzgebungsverfahren Mindestens erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium sowie möglichst den Aufgaben entsprechende Berufserfahrung Hohes Maß an Selbstständigkeit, Teamfähigkeit sowie eine zielorientierte Arbeitsweise Ausgeprägte Service- und Lösungsorientierung sowie Argumentations- und Kommunikationsstärke Verbindliches und souveränes Auftreten verbunden mit diplomatischem Geschick Sicherer Umgang mit gängigen MS-Office Programmen Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Erfahrung in der Verbandsarbeit im Roten Kreuz sind von Vorteil Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit im Zeichen der Menschlichkeit Raum für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung in einem erfahrenen und engagierten Team Faire Arbeitsbedingungen gemäß DRK-Reformtarifvertrag Vergütung nach der Entgeltgruppe 12; bei entsprechender höherer fachlicher Eignung und Vorliegen der hierfür notwendigen tariflichen Voraussetzungen ggf. auch EG 13 30 Tage Urlaub im Jahr betriebliche Altersvorsorge (VBL) Attraktive Gleitzeitregelung Möglichkeit zum mobilen Arbeiten  Individuelle Angebote zur Gesundheitsförderung Als Arbeitgeber stellen für uns die Grundsätze der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung eine besondere Verpflichtung dar. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (m/w/d) IP / IT / Datenschutz

Mi. 23.06.2021
Berlin
Sie wollen Zukunft mitgestalten, Ihren Mut beweisen und die Regie für Ihre Karriere führen. Bei Luther haben Sie Gelegenheit dazu. Hier spielt die Förderung Ihrer Talente und die Entfaltung Ihrer Potentiale die Hauptrolle – bei punktgenauen Lösungen für unsere Mandanten und Ihre Karriere. Steigen Sie ein und bewerben Sie sich jetzt! Mit 420 hoch spezialisierten Rechtsanwälten und Steuerberatern an zehn Standorten in Deutschland und zehn internationalen Büros ist die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH eine der führenden deutschen Wirtschaftskanzleien. Wir suchen Sie in Berlin als Rechtsanwalt (m/w/d) IP / IT / Datenschutz Sie beraten unsere nationalen und internationalen Mandanten im IT-Recht, Datenschutzrecht und im Gewerblichen Rechtsschutz im Rahmen der Dauerberatung sowie bei Projekten Zu Ihren Aufgaben gehören Beratungsprojekte betreffend Digitalisierung, ERP und Scrum, die datenschutzrechtliche Umsetzung alter und neuer Geschäftskonzepte, Themen wie E-Commerce und die Vermarktung sowie die Absicherung von IP-Rechten   Sie gestalten Verträge, verhandeln komplexe IT- und Outsourcing-Projekte mit und arbeiten an Lizenz- sowie (Online-) Vertriebsmodellen Im Gewerblichen Rechtsschutz erstellen Sie u.a. Abmahnungen in Marken- und Wettbewerbssachen sowie Verteidigungsstrategien und setzen diese um, Sie führen einstweilige Verfügungsverfahren und melden auch Marken an Sie haben Ihre Examina überdurchschnittlich abgeschlossen Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse Sie sind Berufseinsteiger oder verfügen über erste Berufserfahrung im Bereich IP / IT / Datenschutz Sie haben idealerweise Vorkenntnisse oder zumindest eine Affinität zu technischen Fragestellungen Sie sind eigenständig und teamfähig, kommunikationsstark und denken strategisch Einen attraktiven Arbeitsplatz in einer der Top-Wirtschaftskanzleien Deutschlands Freiraum und Flexibilität für eine starke Work-Life-Integration, Leistungen durch Familienservice und Elternzeit als Selbstverständlichkeit Ein mehrfach ausgezeichnetes Weiterbildungsangebot in der Luther.academy Die Möglichkeit zur finanziellen und zeitlichen Förderung des Fachanwalts Ein Umfeld für unternehmerisches Handeln und Karriere
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel (m/w/d) in Berlin

Mi. 23.06.2021
Berlin
Als innovativer Technologie- und Dienstleistungskonzern steht Vodafone Deutschland für Kommunikation und Service aus einer Hand. Jede:r zweite Deutsche ist Vodafone-Kund:in - ob surfen, telefonieren oder fernsehen; ob Büro, Bauernhof oder Fabrik - die Vodafone-Technologie vernetzt jeden und alles, immer und überall. Bei Vodafone haben wir seit über 30 Jahren das Leben von Milliarden von Menschen verändert. 2021 wird Vodafone 5G für 20 Millionen Menschen ausbauen und bis 2022 zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft von morgen, denn wir sind bereit für die beste Zukunft aller Zeiten. Together we can. Bei uns kannst Du DU sein und dazugehören. Du kannst Inspiration teilen, neue Möglichkeiten entdecken, Dich weiterentwickeln und einen echten Unterschied machen. Tausch Dich mit Kolleg:innen in verschiedenen Netzwerken aus und lernt voneinander. Egal, ob Women4Women, Väternetzwerk oder LGBT: von unseren Netzwerken passt bestimmt auch eins für Dich. Denn wir machen keine Unterschiede zwischen Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion, ethnischer und sozialer Herkunft oder Behinderung. Sei bei uns ganz Du selbst. Senior Legal Counsel (m/w/d) in Berlin Bei Vodafone arbeiten wir jeden Tag an einer besseren Zukunft. Für eine Welt, die besser vernetzt, inklusiver und nachhaltiger ist. Denn für uns ist Technologie nur so stark wie die Menschen, die sie nutzen. Sei dabei und lass uns gemeinsam die Welt von morgen gestalten. Du gestaltest als Senior Legal Counsel (m/w/d) den Vodafone Spirit aktiv mit. Du gibst juristische Ersteinschätzungen zu sämtlichen, Vodafone betreffenden Gesetzgebungsvorhaben insbesondere in der Telekommunikations-, Medien-, Verbraucherschutz-, Sicherheits- und Datenschutzpolitik ab und besitzt die inhaltliche Ende-zu-Ende Verantwortung für die übertragenen Themenbereiche der Datenschutzpolitik und IT-Sicherheitspolitik, insbesondere der Analyse der sich abzeichnenden Entwicklungen im politischen und regulatorischen Umfeld und deren Bewertung. Du verantwortest außerdem die Bewertungen der Auswirkungen von Gesetzgebungsvorhaben auf Vodafone und die Erstellung von Unternehmenspositionen gemeinsam mit anderen Fachbereichen. Darüber hinaus leitest Du die Anfertigung von Briefings für das SLT und vertrittst das Unternehmen gegenüber politischen und behördlichen Entscheidungsträgern sowohl informell (z.B. bei Konferenzen oder Diskussionsrunden) als auch im Rahmen von formalen Anhörungen und Verwaltungsverfahren. So setzt Du den Aufbau und die Pflege von Kontakten im politischen und behördlichen Umfeld und die Nutzung des Netzwerks zum Dialog und zur Sammlung unternehmensrelevanter Informationen um. Unsere flexiblen Arbeitszeiten mit Teilzeit- und Home-Office Optionen ermöglichen Dir, Dein Privatleben und Deine Rolle als Senior Legal Counsel (m/w/d) erfolgreich unter einen Hut zu bringen. Du hast vertiefte Kenntnisse in einem breiten Spektrum wirtschaftsnaher Rechtsgebiete und idealerweise erste Erfahrungen mit den besonderen Anforderungen in regulierten Märkten. Du hast eine schnelle Auffassungsgabe und besitzt ein sicheres Auftreten und eine rhetorische Kompetenz. Du hast Erfahrungen als Team-Player und die Fähigkeit, weitgehend selbstständig übertragene Aufgaben zu bearbeiten. Du hast verhandlungssichere Deutsch- und/oder Englischkenntnisse nach GER. Du hast ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit mindestens einem Prädikatsexamen und mindestens 7 Jahre Berufserfahrung als Rechtsanwalt/Rechtsanwältin in einer international tätigen Kanzlei, als Syndikusrechtsanwalt in einem Wirtschaftsunternehmen und/oder im Öffentlichen Dienst. Diese Stelle kann in Vollzeit oder vollzeitnaher Teilzeit (mind. 30 Stunden) ausgeübt werden. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Was wir Dir bieten:Du kannst Dir Deine Arbeitszeit flexibel einteilen. Und auch sonst unterstützen wir Dich bei einer ausgeglichenen Work-Life-Balance. Home-Office und Teilzeit sind bei uns möglich - auch als Führungskraft. Wir unterstützen Dich und Deine Familie in allen Lebenslagen. Neben einer großzügigen Elternzeit-Regelung helfen wir Dir z.B. aktiv bei der Kinderbetreuung oder der Pflege von Angehörigen. Du entscheidest, mit welchen unserer Trainings- und Weiterbildungsprogramme Du Deine individuelle Entwicklung förderst und wendest Dein Wissen direkt an. Unsere Gesundheits- und Achtsamkeitsprogramme bieten Dir einen guten Ausgleich. Du arbeitest in internationalen Teams und bringst dort Deine Fähigkeiten ein. Tausch Dich mit Kolleg:innen in verschiedenen Netzwerken aus und lernt voneinander. Bei uns bekommst Du eine attraktive Vergütung und eine moderne Altersvorsorge. Was brauchst Du noch? Wähl aus vielen Zusatzleistungen genau das, was in Dein Leben passt. Technologie von und für Menschen - damit geht alles. Als Teil von Vodafone unterstützen wir Dich bei einer Karriere, die sich auszahlt. In jeder Hinsicht. Sie beginnt mit Dir. Sie beginnt jetzt.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel Intellectual Property and Media Law

Mi. 23.06.2021
Berlin
Zalando is Europe’s leading online platform for fashion, connecting customers, brands and partners across 17 markets. We drive digital solutions for fashion, logistics, advertising and research, bringing head-to-toe fashion to more than 34 million active customers through diverse skill-sets, interests and languages our teams choose to use. As Legal Counsel (m/f/d), you are the direct contact person for legal topics for our Global Marketing, Communication and Creative Teams. You will advise them on German and European intellectual property and contract law. Be part of the Commercial Law team and the direct contact for our global marketing and communication business teams as well as for external partners Comprehensive consulting in areas related to marketing projects and topics (main focus) as well as contract drafting and review in German and English Advise the business teams on complex legal issues and develop smart solutions, considering legal and economic risks Contract drafting, review and negotiation in English and German Coordinate external lawyers Successfully completed state exams in law, preferably with the grade "vollbefriedigend" First relevant professional experience, e.g. in a major international law firm or in an international company Experienced in Intellectual Property, contract and media law Excellent English and German skills Think fast, act proactively and stay on top of things in a very dynamic environment. A workplace run on trust, empowerment and feedback; positive, inspiring working atmosphere Competitive salary, employee share shop, 40% Zalando shopping discount, discounts from external partners, centrally located offices, public transport discounts, municipality services, great IT equipment, flexible working times, additional holidays and volunteering time off, free beverages and fruits, diverse sports and health offerings Mentoring and personal development opportunities and an international team of experts Relocation assistance for internationals, PME family service and parent & child rooms We celebrate diversity and are committed to building teams that represent a variety of backgrounds, perspectives and skills. All employment is decided on the basis of qualifications, merit and business need.
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Steuerberatung - Transfer Pricing

Mi. 23.06.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Unsere Service Line "Transfer Pricing" ist weltweit Marktführer auf ihrem Gebiet. Wir konzentrieren ökonomische und steuerliche Expertise zu sämtlichen Themenstellungen der Verrechnungspreisberatung. Unser Team zeichnet sich durch Wertschätzung, gegenseitigen Respekt und ein starkes Miteinander aus. Wir ziehen standortübergreifend an einem Strang und setzen auf starke Persönlichkeiten, die im Team zur Höchstform auflaufen und unseren Mandanten exzellente Lösungen bieten.   Für unsere Teams an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung.   Betreuung von internationalen Mandanten auf dem Gebiet der Verrechnungspreise und Identifizierung von Optimierungspotenzialen Beratung multinationaler Unternehmen bei der Neu- oder Umgestaltung ihrer Wertschöpfungskette und anderen Umstrukturierungen Planung, Implementierung, Dokumentation und Verteidigung von Verrechnungspreissystemen Durchführung von betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Analysen und Erstellung von steuerlichen Gutachten zu Verrechnungspreisen bzw. zum internationalen Steuerrecht Enges Agieren mit Deloitte-Büros im In- und Ausland im Rahmen der Bearbeitung von grenzüberschreitenden Sachverhalten Verteidigung von Verrechnungspreissystemen in steuerlichen Außenprüfungen sowie im gerichtlichen wie außergerichtlichen Verfahren gegenüber dem Bundeszentralamt für Steuern Entwicklung von Konzepten für die Umsetzung des „Authorized OECD Approach“ im Hinblick auf die Gewinnabgrenzung zwischen Stammhaus und Betriebsstätten Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften und Referendariat oder vergleichbare Berufserfahrung Anstreben einer abwechslungsreichen Aufgabe in einer internationalen Beratungsgesellschaft Grundkenntnisse auf dem Gebiet des Steuerrechts Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch, gerne auch weitere Sprachkenntnisse Sichere Beherrschung der gängigen Software (MS Office) Systematische und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Engagement und Teamgeist Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt / Volljurist (w/m/d) Schwerpunkt IT-Recht

Mi. 23.06.2021
Berlin
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 26 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten und Mandantinnen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen.Begleite KPMG bei den zukünftigen Herausforderungen unserer Kunden und Kundinnen. Begeistere auch Du Dich für die Vielfalt unserer Fragestellungen - und mach gemeinsam mit uns den Unterschied. Unterstütze gemeinsam mit Deinen Kolleginnen und Kollegen in der zentralen Rechtsabteilung mit Sitz in Berlin unsere Geschäftsbereiche und andere zentrale Einheiten als lösungsorientierte/r, dienstleistungsbewusste/r Rechtsexperte/Rechtsexpertin. Leiste so einen rechtlichen Beitrag zur Identifizierung und Steuerung von Risiken unseres Geschäfts.Wir unterstützen dich bei deinem Antrag auf Zulassung als Syndikusrechtsanwalt/Syndikusrechtsanwältin im Rahmen der Möglichkeiten. Du möchtest uns mit Deiner fachlichen Expertise unterstützen? Dann kannst Du Dich hier aktiv einbringen: Als Teil der Rechtsabteilung berätst du unsere internen Abteilungen insbesondere bei der Beschaffung von IT-Leistungen. Vertragsrechtliche Fragestellungen unterschiedlicher Komplexität bearbeitest Du selbstständig; ebenso gestaltest und verhandelst Du Verträge, häufig mit internationalem Bezug. Du unterstützt die Erstellung und Optimierung von Vertragsmustern und internen Leitfäden. Mit deinem rechtlichen Know-how verhilfst du unseren Technologieprojekten zum Erfolg Als Syndikusrechtsanwalt / Volljurist (w/m/d) Schwerpunkt IT-Recht konntest Du bereits Dein Studium der Rechtswissenschaft sowie dein Referendariat erfolgreich abschließen und bist am IT-Recht interessiert. Idealerweise hast Du erste Erfahrungen mit der juristischen Prüfung von Verträgen und Kenntnisse im IT-Recht. Bei komplexen Sachverhalten verlierst du nicht den Überblick und kannst strukturiert, verständlich und zielgruppengerecht kommunizieren. Mit Deiner Teamfähigkeit arbeitest du selbständig und handelst verantwortungsbewusst. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Deine Qualifikation ab. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Ab dem Level Manager und Managerin kannst Du auch Personal- und Führungsverantwortung übernehmen. Deine Führungskompetenz fördern wir mit individuellem Coaching und spezifischen Führungstrainings. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir zahlreiche Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Deine Fähigkeiten stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Volljurist/Justiziar (m/w/d) für die interne Rechtsabteilung

Mi. 23.06.2021
Düsseldorf, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Die interne Rechtsabteilung von Deloitte berät die Geschäftsführung, unsere Businessbereiche sowie die internen Abteilungen in sämtlichen Rechtsfragen.   Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Berlin, Frankfurt (Main), Hamburg, München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Vertragsgestaltung und -verhandlung mit unseren Mandanten im nationalen und internationalen Umfeld Unterstützung der Businessbereiche zu sämtlichen internen Rechtsfragen Unterstützung unserer internen Abteilungen (z. B. unseres Einkaufs zu Fragen des IT- oder Miet- und Leasingrechts) Beantwortung gesellschaftsrechtlicher Fragestellungen und rechtliche Unterstützung bei Akquisitionen Volljurist:in oder Justiziar:in Mindestens drei Jahre Berufserfahrung, idealerweise in einem international tätigen Unternehmen oder in einer international tätigen Wirtschaftskanzlei Verhandlungssichere Englischkenntnisse Engagement und proaktives Handeln Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjuristen oder Assessoren (m/w/d) für den Bereich Forderungsprüfung

Di. 22.06.2021
Berlin
LEONHARDT  RATTUNDE zählt zu den führenden Kanzleien im Bereich Restrukturierung, Sanierung und Insolvenzverwaltung. Wir sind bundesweit restrukturierend tätig. Unsere Anwälte werden außerdem überregional an Gerichten als Insolvenzverwalter bestellt. Für unseren Standort Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt (in Vollzeit) Wirtschaftsjuristen oder Assessoren (m/w/d) für den Bereich Forderungsprüfung Worum geht es? Ein Insolvenzverfahren dient der gleichmäßigen Gläubigerbefriedigung. Es ist die Aufgabe des Insolvenzverwalters, für die Beteiligten ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen. Dazu gehört nicht nur die Mehrung des Vermögens, sondern auch die Aufarbeitung der Passivseite, also der Verbindlichkeiten des betroffenen Unternehmens. Sie prüfen rechtlich und inhaltlich in Verfahren aller Größenordnung die Forderungsanmeldungen der Gläubiger in Abstimmung mit dem Insolvenzverwalter Sie klären Rückfragen selbständig und effektiv mit dem betroffenen Gläubiger Sie sorgen für eine schnelle und abschließende Feststellung der Schuldenmasse und tragen damit zu einem effektiven und schnellen Insolvenzverfahren mit erfolgreichem Ergebnis bei Sie besitzen ein abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium oder Studium zum Wirtschaftsjuristen (m/w/d) mit einem Abschluss LL. M. (oder vergleichbar qualifiziert) Sie verfügen über Kenntnisse im Zivil-, Vertrags- und Gesellschaftsrecht Sie sind sicher im Umgang mit Zahlen sowie MS Word und Excel Sie sind bereit, sich in eine branchenspezifische Software einzuarbeiten und diese einzusetzen  Sie arbeiten gerne, selbständig, sorgfältig und lösungsorientiert Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Büro mit sehr guter Verkehrsanbindung in City-Lage, Die Einarbeitung durch qualifizierte Teamkollegen Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit / Arbeitszeitkonten) Eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung und Unterstützung bei der individuellen Weiterentwicklung sowie regelmäßige Feedback-Gespräche.
Zum Stellenangebot

Juristen/Arbeitsrecht (m/w/d)

Di. 22.06.2021
Berlin
Der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks ist der Arbeitgeber- und Fachverband der rund 2.500 Betriebe des innovativen Dienstleistungshandwerks mit Sitz in Berlin und Bonn. Wir verstehen uns als moderner Dienstleister, der durch die intensive und kompetente Beratung und Betreuung die wirtschaftlichen und sozialen Interessen seiner Mitglieder fördert. Rechtliche Beratung und Unterstützung der Mitgliedsbetriebe Enge Zusammenarbeit mit den Verbandsgremien Vertretung des Verbandes in internen und externen Gremien Ausarbeitung von Stellungnahmen, Aufsätzen, Merkblättern in den für die Betriebe relevanten Rechtsgebieten, wobei der Schwerpunkt auf dem Arbeitsrecht liegt Halten von Vorträgen Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften Berufliche Erfahrung in der arbeitsrechtlichen Beratung (Kanzlei/Verband/Unternehmen) Motivation und Bereitschaft zur selbständigen Einarbeitung in Rechtsgebiete Kontaktfreude und Dienstleistungsorientierung Gute Englischkenntnisse Interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben Arbeiten in einem freundlichen und motivierten Team Angemessene Entlohnung Sicherer Arbeitsplatz in leistungsstarker Branche Intensive Einarbeitung Jobticket für Berlin Neues Büro im Herzen Berlins mit sehr guter Verkehrsanbindung 40 Stunden Woche
Zum Stellenangebot

Steuerjuristinnen und Steuerjuristen (m/w/d) – Steuerrecht gestalten und umsetzen

Di. 22.06.2021
Berlin
Steuerjuristinnen und Steuerjuristen (m/w/d) – Steuerrecht gestalten und umsetzen Sie interessieren sich für Politik und Steuern? Dann gestalten Sie bei uns im Bundesministerium der Finanzen (BMF) die Zukunft und Modernisierung unseres Landes aktiv mit. Für unsere vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben im Steuerbereich suchen wir engagierte Volljuristinnen und Volljuristen als Referentinnen und Referenten für die Steuerabteilung. Es erwartet Sie ein attraktiver Arbeitsplatz mitten in Berlin, der Ihnen neben Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten sichere und flexible Arbeitsbedingungen bietet. Dienstort: Berlin Gestaltung und Umsetzung nationaler, europäischer und internationaler Steuerpolitik Volljuristin bzw. Volljurist mit Abschluss eines juristischen Staatsexamens mindestens mit der Note „vollbefriedigend“ und des anderen mindestens mit der Note „befriedigend“oderAbschluss beider juristischer Staatsexamen mit der Note „befriedigend“ (insgesamt mindestens 16 Punkte) sowie einschlägiger Berufserfahrung Kenntnisse im Steuerrecht, insbesondere auf den Gebieten Körperschaftsteuer, Einkommensteuer, Bilanzsteuer, Umsatzsteuer, Umwandlungssteuer und internationales Steuerrecht, erworben z. B. durch die juristische Ausbildung und/oder anschließende Berufserfahrung Gute Englischkenntnisse oder Fremdsprachenkenntnisse in einer anderen Sprache der Europäischen Union Darüber hinaus sollten Sie die Fähigkeit besitzen, sich schnell in neue und wechselnde Aufgabenstellungen einzuarbeiten und komplexe Sachverhalte systematisch zu bearbeiten. Insbesondere Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick und Teamfähigkeit zeichnen Ihre Persönlichkeit aus. einen verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit hoher gesellschaftlicher und politischer Relevanz; wechselnde Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen des Ministeriums sowie internationale Verwendungen in deutschen Botschaften oder supra- bzw. internationalen Organisationen (z. B. EU-Kommission, EuGH, OECD); eine Einstellung im Beamtenverhältnis auf Probe (Besoldungsgruppe A 13), soweit die beamtenrechtlichen Voraussetzungen hierfür vorliegen. Beamtinnen und Beamte aus anderen Verwaltungen werden in ihrem bisherigen Amt (max. Besoldungsgruppe A 14) nach einer vorhergehenden ca. sechsmonatigen Abordnung versetzt. Zudem erhalten Sie die sog. „Ministerialzulage“. Bei der Stufenzuordnung in der Besoldung oder nach dem TVöD wird Ihr bisheriger Werdegang berücksichtigt. ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten, Teilzeitbeschäftigung, mobiler Arbeit/Telearbeit (Homeoffice) sowie einer eigenen Kita auf dem Gelände des BMF; individuelle Fort- und Weiterbildungen; Aktivitäten zur Gesundheitsförderung. Für das BMF ist die Gleichstellung von Frauen und Männern ein wichtiges Ziel. Es ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen und daher an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Das BMF unterstützt die Eingliederung schwerbehinderter Bewerberinnen und Bewerber und begrüßt daher deren Bewerbungen. Soweit bei schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern ein zeitlicher Kausalzusammenhang zwischen dem Eintritt der Schwerbehinderung und dem Ablegen eines der beiden Examina nachweisbar ist, wird der Abschluss beider Examina mindestens mit der Note „befriedigend“ vorausgesetzt. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung nach Maßgabe des SGB IX bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal