Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 121 Jobs in Birkenwerder

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 39
  • Unternehmensberatg. 39
  • Wirtschaftsprüfg. 39
  • It & Internet 13
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 10
  • Gesundheit & Soziale Dienste 7
  • Immobilien 7
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 6
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Medien (Film 5
  • Funk 5
  • Tv 5
  • Verlage) 5
  • Sonstige Branchen 5
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Versicherungen 4
  • Banken 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Elektrotechnik 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 110
  • Ohne Berufserfahrung 72
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 112
  • Home Office möglich 58
  • Teilzeit 36
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 99
  • Befristeter Vertrag 9
  • Studentenjobs, Werkstudent 7
  • Referendariat 3
  • Praktikum 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Rechtsabteilung

Justiziar Bau- und Grundstücksrecht (d/m/w)

Mi. 10.08.2022
Berlin
Mit Weit­sicht, Engagement und Leidenschaft kümmern wir uns als Kiez­kenner², Stadt­gestalter² und Mieter­versteher² um sorgen­freies Wohnen, liebens­werte Nachbarschaften und bezahl­baren Wohn­raum für ganz Berlin. Mit rund 76.000 Wohnungen und 1.400 Mitarbeiter_innen sind wir das größte kommunale Wohnungs­unternehmen in unserer Stadt. Gemeinsam im Team – als Vermieter, Dienst­leister und Bau­herr neuer Miet­wohnungen sowie Verwalter von Wohn­eigentum – sorgen wir für mehr Wohn­raum, passgenauen Service für unsere Mieter_innen, lebendige Quartiere und die Zukunft unserer Stadt.Justiziar Bau- und Grundstücksrecht (d/m/w)Ab sofort, Berlin-Tiergarten, Voll- oder Teilzeit, unbefristet Als Justiziar_in für den Bereich öffentliches Bau­recht / Bau­planungs­recht prüfen und beraten Sie Rechts­fragen im Zusammen­hang mit Bau­vorhaben. Mit Ihrer Expertise begleiten Sie Abschlüsse von städte­baulichen Verträgen, wie beispielsweise Durch­führungs­verträgen. Im Bereich des Grund­stücks­rechts begleiten Sie insbesondere Grund­stücks­kauf­verträge, Erb­bau­rechts­verträge sowie Einbringungs­verträge und verantworten Themen aus dem Nachbar­recht. Sie begleiten juristische Verfahren im Bau- und Grundstücks­recht, vertreten mit Ihrer Überzeugungs­kraft das Unternehmen und ziehen bei Bedarf externe Rechts­anwälte und Notare hinzu. In Ihrer Funktion sind Sie immer auf dem neuesten Stand und arbeiten transparent, indem Sie den Vor­stand sowie die Fach­bereiche über gesetzliche Bestimmungen und Änderungen informieren. Voll­jurist_in (2. Staats­examen) und mehr­jährige Berufs­erfahrung im Bau- und Grund­stücks­recht Erfahrungen und Kenntnisse in der Wohnungs­wirtschaft Anwendungs­bezogene EDV-Kenntnisse Ausgeprägte Kommunikations­fähigkeit und Beratungs­kompetenz gepaart mit einer sehr guten Problem­lösungs- und Entschei­dungs­fähigkeit Sehr strukturierte, präzise und ziel­führende Arbeits­weise Hohe Team­orientierung Flexible, familien­freundliche Arbeits­zeit­modelle37h-Vollzeit-WocheRegel­mäßige Möglichkeiten zum mobilen ArbeitenBVG-Ticket-FirmenzuschussUnbefristeter Arbeits­vertrag in einem landes­eigenen UnternehmenTarifliche Vergütung inkl. Weihnachts- und Urlaubs­geldUnser MehrZukunfts­sicherer Arbeits­platz im Herzen BerlinsGute Fortbildungs­möglichkeitenAngebote zur Gesundheits­förderung und Alters­vorsorgeUnter­stützung bei der Kinder- und Angehörigen­betreuungModerne Büro- und Arbeits­ausstattung
Zum Stellenangebot

Jurist*in Arbeitsrecht

Mi. 10.08.2022
Berlin
Die Alexianer Service GmbH (ASG) übernimmt als zentraler, interner Service- und Kompetenzpartner sowohl das gesamte Aufgabenspektrum des Personalmanagements als auch sämtliche Themen des Finanz- und Rechnungswesens. Die ASG bietet die Beratung und Ausführung aus einer Hand, mit fachlicher Spezialisierung für alle Rechtsträger und Einrichtungen der Alexianer GmbH in Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt und bundesweit für die Alexianer Agamus GmbH. Die zentrale Personalabteilung ist integraler Bestandteil der Alexianer Service GmbH und Experte für eine bedarfsgerechte und wertschöpfungsorientierte Personalarbeit. Das umfasst die Sicherstellung der administrativen Basisprozesse und der Personalbetreuung, den Dialog und die Zusammenarbeit mit den Arbeitnehmervertretungen, arbeitsrechtliche Aufgabenstellungen einschließlich der Prozessvertretung vor Arbeitsgerichten, die Entwicklung von Konzepten und Maßnahmen zur Bindung von Mitarbeiter*innen und das Kennzahlenmanagement sowie das Reporting für das Personalcontrolling. Zum Portfolio gehören zudem auch die verbundübergreifende Standardisierung der Prozesse wie beispielsweise im Bereich Personalrekrutierung und im zentralen Bewerbungsmanagement. Von Berlin-Mitte aus werden mehr als 6.000 Mitarbeiter*innen betreut. Wir suchen Sie für die Personalabteilung zum nächstmöglichen Termin alsJurist*in Arbeitsrechtin Teilzeit Beratung unserer Führungskräfte und Unterstützung bei der Klärung von Fragestellungen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts, insb. in den Bereichen Arbeits-, Mitarbeitervertretungs-, Betriebsverfassungs- sowie Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht Funktion als Ansprechpartner*in für unsere Mitarbeiter*innen zum Arbeits- und Tarifrecht Steter Austausch sowie enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Arbeitnehmervertretungen bei Verhandlungen zur Ausgestaltung von Dienst- und Betriebsvereinbarungen sowie Formulierung von Richtlinien Mitarbeit in vielfältigen Projekten zur kundenorientierten Schärfung und Optimierung unserer Prozesse Zusammenstellung von Informationen zu aktuellen arbeitsrechtlichen Urteilen und Gesetzesinitiativen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit dem 1. und idealerweise auch 2. Staatsexamen Sichere Kenntnisse im Arbeits-, Sozial- und Tarifrecht, idealerweise der AVR-Caritas und AVR-Diakonie, bzw. Kenntnisse des TVL und TVöD Mehrjährige Berufserfahrung in der Gesundheits- oder Sozialwirtschaft bzw. Kenntnisse der Strukturen der Caritas bzw. Diakonie wünschenswert Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit sowie Fingerspitzengefühl und Problemlösungsgeschick Hohes Verantwortungsbewusstsein sowie Freude an Projektarbeit mit einem geschulten Blick für Details Sorgfältige, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise, die Sie auch in Stresssituationen gewährleisten können Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens Selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten mit entsprechender Entscheidungskompetenz Gezielte Einarbeitung und Zusammenarbeit im Team Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarung von Beruf und Familie Anforderungs- und leistungsgerechte Vergütung inkl. betrieblicher Altersvorsorge Kontinuierliche fachliche Weiterentwicklung und Förderung von Eigeninitiative in Verbindung mit umfassenden Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine freundliche und dynamische Arbeitsumgebung mit flachen Hierarchien und engagierte Kooperationspartner*innen an einem attraktiven Standort nahe dem Hackeschen Markt
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Verl, Karlsruhe (Baden), Berlin
Mal ehrlich: Finanzthemen sind kompliziert. Darum sind wir bei Arvato Financial Solutions stolz darauf, sowohl international agierende als auch renommierte, lokale Unternehmen durch die komplexe Welt der Zahlungsströme zu steuern. Ganz gleich ob unsere Kunden im E-Commerce Schuhe verkaufen oder Telekommunikationsdienstleistungen anbieten, unsere Dienstleistungen sichern effizientes Credit Management für bestmögliche finanzielle Performance. Dazu lösen unsere rund 7.000 Mitarbeitende täglich neue Herausforderungen im Zahlungsverkehr und komplexe Datenrätsel - clever, analytisch und mit Blick für jedes Detail - denn das ist unsere DNA. Wir suchen Kolleg_innen, die Lust haben mitzugestalten und genau hinzuschauen - egal ob Berufseinsteigende, IT-Expert_innen, Data Analyst_innen, Sachbearbeiter_innen, Führungskräfte oder Quereinsteigende. Und dank unserer Präsenz in rund 20 Ländern mit Fokus auf Europa und Amerika ist ein passender Job zumeist in der Nähe. Innovate yourself. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n Volljurist (m/w/d) (Elternzeitvertretung, zunächst befristet auf 12 Monate) in Vollzeit an einem unserer Standorte in Gütersloh, Verl, Baden-Baden oder Berlin Zur Verstärkung unseres Legal Teams suchen wir eine_n Legal Counsel/ Volljurist (m/w/d) (Vollzeit). Du unterstützt die Business Unit und alle Fachbereiche in vielfältigen rechtlichen Fragestellungen. Dabei gehst Du strukturiert vor, denkst unternehmerisch und behältst auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf. Du bearbeitest vielfältige rechtliche Fragestellungen im allgemeinen Zivil- und Vertragsrecht sowie im Bereich des Factoring-, Zahlungsverkehrs-und E-Commerce-Rechts Du berätst und unterstützt die Business Unit und die Fachbereiche im operativen Tagesgeschäft, bei der Entwicklung neuer Produkte und der Implementierung von Lösungen Du erstellst rechtliche Stellungnahmen und Handlungsempfehlungen in den genannten Rechtsgebieten Du prüfst, erstellst und verhandelst Verträge sowie Allgemeine Geschäftsbedingungen in englischer und deutscher Sprache Du trittst in Vertragsverhandlungen mit unseren Kunde_innen im In- und Ausland Du verfolgst die für das Unternehmen relevanten Rechtsentwicklungen Du bearbeitest und begleitest außergerichtliche und gerichtliche Streitverfahren Du bist Volljurist_in und hast beide Staatsexamina erfolgreich abgeschlossen Du hast vertiefte Kenntnisse im allgemeinen Zivil- und Vertragsrecht Du besitzt bereits erste Berufserfahrung, bevorzugt in der Rechtsabteilung eines Finanzdienstleisters oder einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzlei Du bist in der Lage, zielorientiert für komplexe Aufgaben und Prozesse Lösungen zu finden und pragmatische Handlungsempfehlungen zu geben Du zeichnest Dich durch hohe Verhandlungskompetenz, Kommunikationsstärke sowie selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten aus Du hast Spaß an einer Tätigkeit in einem internationalen Umfeld und der Arbeit in Projektteams Du fühlst Dich in einem schnelllebigen Umfeld zu Hause, kannst Prioritäten zwischen unterschiedlichen Anforderungen setzen und wenn nötig auch unter Zeitdruck Qualitätsarbeit abliefern Sichere MS-Office-Kenntnisse sowie verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus Flexibilität, die begeistert: Damit Privates nicht zu kurz kommt, unterstützen wir mit einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung, 30 Urlaubstagen im Jahr und bei der Familienbetreuung. Benefits, die wertschätzen: Unsere Mitarbeitenden erfreuen sich an leistungsbezogenen Prämien, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen und einer Erfolgsbeteiligung. Wohlfühlfaktor, der verbindet: Wir veranstalten jährlich ausgefallene Weihnachtsfeiern, Sommerfeste und After-Work-Partys für unsere Mitarbeitenden. Angebote, die selbstverständlich sind: Unsere Mitarbeitenden erhalten subventionierte Essensangebote und bedienen sich an kostenlosen Obstkörben und Wasserspendern. Weiterbildung, die begeistert: Mit der Bertelsmann University, über 4.000 E-Learning- und Trainingsangeboten und einem internationalen Talent Management fördern wir die Karriereentwicklung. Sportangebote, die fit halten: Neben Sportkursen, Firmenläufen und Firmenfahrrädern erhalten Mitarbeitende Rabatte für Fitnessstudios in der Umgebung. Leistungen, die absichern: Durch unsere betriebliche Altersvorsorge, den Betriebssozialdienst und eigene Betriebsärzte sorgen wir für die Gesundheit und Absicherung unserer Mitarbeitenden. Rabatte, die überzeugen: Unsere Mitarbeitenden profitieren von großzügigen Mitarbeiterrabatten und weiteren Vergünstigungen bei Partnerunternehmen. Respekt, der verbindet: Wir stehen für Vielfalt im Unternehmen - und das in jeder Hinsicht. Mehr Informationen unter www.arvatokarriere.de. Du bist schon überzeugt? Dann freuen wir uns auf Deine Online-Bewerbung mit Lebenslauf, Angaben zu Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittsdatum.Besonders freuen wir uns auf Bewerbungen von Kandidat_innen, die zur Vielfalt unseres Unternehmens beitragen. Vielfalt beziehen wir insbesondere auf die Dimensionen kulturelle oder soziale Herkunft, Religion, Alter, Behinderung, Geschlecht und sexuelle Identität. Unternehmen: Arvato infoscore GmbH Land: Deutschland Region: Nordrhein-Westfalen Stadt: Verl Postleitzahl: 33415 Job ID: 219642
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Di. 09.08.2022
Berlin
Die Bundesnotarkammer ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Berlin. Sie vertritt die deutschen Notarinnen und Notare national und international, wirkt in Gesetzgebungsverfahren sowie bei der Entwicklung des nationalen Berufsrechts mit, sorgt für die Fortbildung der Notare und entwickelt und betreibt komplexe IT-Systeme im Bereich des elektronischen Rechtsverkehrs, wie beispielsweise das Fachverfahren XNotar und das Notarnetz. Daneben unterhält die Bundesnotarkammer mit dem Zentralen Vorsorgeregister, dem Zentralen Testamentsregister, dem Elektronischen Urkundenarchiv, der Zertifizierungsstelle und seit kurzem auch das IT-System zur Online-Gründung von Gesellschaften sowie weitere Einrichtungen für die deutschen Notarinnen und Notare und die gesamte deutsche Justizlandschaft. Zur Unterstützung unserer Rechtsabteilung suchen wir einen engagierten Kollegen (m/w/d), der sich mit uns den ständig neuen Herausforderungen des IT- und Datenschutzrechts stellt. Wir suchen ab sofort zur unbefristeten Einstellung einen Volljuristen (m/w/d) Sie sind Teil unserer hochspezialisierten Rechtsabteilung und unterstützen mit ihrer Arbeit die Geschäftsführung. Sie beraten unsere Fachabteilungen bei der Einhaltung der gesetzlichen und betriebsinternen Vorgaben, sowohl bei der Weiterentwicklung von Standardsystemen als auch der Neukonzeption innovativer Fachverfahren. Sie erstellen und prüfen Verträge mit unseren Kunden und Dienstleistern sowie Musterverträge, datenschutzrelevante Richtlinien und Dokumente und unterstützen bei deren Anwendung. Sie arbeiten aktiv an der Weiterentwicklung unseres Datenschutz- und Vertragsmanagements und an Formaten zur Qualifizierung und Sensibilisierung unserer Beschäftigten mit und stellen so die kontinuierliche Beachtung der rechtlichen Anforderungen sicher. Sie haben Ihr erstes und zweites Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Erfolg bestanden (mindestens mit der Note befriedigend). Sie haben Freude daran, technische Sachverhalte zu verstehen und verfolgen die aktuelle IT-Entwicklung mit. Sie haben erste Erfahrungen in den Bereichen des IT- und Datenschutzrechtes. Sie besitzen die Fähigkeit, juristische Themen für unsere Beschäftigten verständlich aufzubereiten. Sie besitzen eine lösungsorientierte, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise. Sie verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse. eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit, ein modernes und familienfreundliches Arbeitsumfeld, das sich stets weiterentwickelt und das Sie mitgestalten können, individuelle Weiterbildungsmaßnahmen, attraktiver Bürostandort im Herzen Berlins flexibles und mobiles Arbeiten, Zusatzleistungen wie z. B. ein Monatsticket für den öffentlichen Nahverkehr; betriebliche Altersvorsorge inkl. Arbeitgeberzuschuss; Mitarbeiterrabatte bei vielen Anbietern, freie Getränke und wöchentlich frisches Obst
Zum Stellenangebot

Rechtsanwältin/Rechtsanwalt (w/m/d) in Teilzeit (20 Wochenstunden, unbefristet)

Di. 09.08.2022
Berlin
Der bevh ist die Branchenvereinigung der Interaktiven Händler (d.h. der Online- und Versandhändler). Neben den Versendern sind dem bevh auch namhafte Dienstleister angeschlossen. Nach Fusionen mit dem Bundesverband Lebensmittel-Onlinehandel und dem Bundesverband der Deutschen Versandbuchhändler, repräsentiert der bevh die kleinen und großen Player und mehr als 85 Prozent des Umsatzes der Branche im Endkundengeschäft. Der bevh vertritt die Brancheninteressen gegenüber dem Gesetzgeber, sowie Institutionen aus Politik und Wirtschaft. Darüber hinaus gehören die Information der Mitglieder über aktuelle Entwicklungen und Trends, die Organisation des gegenseitigen Erfahrungsaustausches sowie eine fachliche Beratung zu den Aufgaben des Verbands. bevh, der E-Commerce Verband, sucht juristische Verstärkung zur Unterstützung bei der Beratung unserer Mitglieder und Analyse von Gesetzgebung sowie Rechtsprechung. Du hast bereits Kenntnisse und Interesse am Recht des Onlinehandels, Fernabsatzrecht, Verbraucherschutz-, Datenschutz- und Wettbewerbsrecht.  Internet und digitale Medien sind für dich regulärer Teil des privaten und gesellschaftlichen Lebens.  Du arbeitest gerne lösungsorientiert, pragmatisch und sorgfältig.  Du bist interessiert an den politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen infolge der Digitalisierung. eigenverantwortliches, flexibles Arbeiten;  im „Mobile Office“ oder vor Ort in unserem Büro im Herzen von Berlin;  eine zukunftssichere Tätigkeit an der Schnittstelle von Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Recht;  Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen im Team des bevh;  eine Schaltstelle im Netzwerk unserer Unternehmensjuristinnen und -juristen sowie externen Beratern.
Zum Stellenangebot

Referent/in (m/w/d) Recht

Di. 09.08.2022
Berlin
Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist Teil des größten humanitären Netzwerks der Welt. Egal was wir tun und wo wir tätig sind, immer sind unsere sieben Rotkreuzgrundsätze: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität handlungsleitend. Im DRK-Generalsekretariat in Berlin gestalten Sie die zukünftige Ausrichtung des DRK e.V. als nationaler Rotkreuz-Gesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit. Sie tragen täglich dazu bei, dass Menschen in Deutschland und weltweit Hilfe erhalten – allein nach dem Maß der Not. Referent/in (m/w/d) Recht Zum 1. Januar 2023 suchen wir Sie für die Position Referent/in (m/w/d) Recht. Die Stelle ist im Justitiariat des Generalsekretariats des Deutschen Roten Kreuzes e.V. (DRK-Bundesverband) verankert. Angeboten wird eine zum 1. Januar 2023 zu besetzende Vollzeitstelle mit einer Wochenarbeitszeit von 39 Wochenstunden. Das Vertragsangebot ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine langfristige Zusammenarbeit wird jedoch angestrebt. Erstellung von Weiterleitungsverträgen sowie die damit verbundene Betreuung und Beratung der Fachbereiche des DRK Wahrnehmung der Aufgaben der Geschäftsstelle des Bundesschiedsgerichts des DRK Bearbeitung von Rechtsangelegenheiten, insbesondere aus den Bereichen des allgemeinen Zivilrechts / Vertragsrechts sowie des Sozialrechts Beratung bei der Bewertung, Erarbeitung und Umsetzung von Lösungen einschlägiger Rechtsfragen für die Fachabteilungen im Haus und für die Mitgliedsverbände Anfertigen von Stellungnahmen und Vorlagen für die Gremienarbeit, insbesondere zum Sozialrecht Anfertigen von Stellungnahmen zu Gesetzesentwürfen Vertretung der Interessen des DRK in den Gremien der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e. V. (BAGFW) Beobachtung und Auswertung aktueller Rechtsprechung und Gesetzgebung in den relevanten Rechtsgebieten als Grundlage sowohl für das den DRK e.V. selbst betreffende Rechtshandeln als auch dessen Verbands- und Lobbyarbeit auf Wohlfahrtsebene Erstellen von Rundschreiben und Informationen für die DRK-Mitgliedsverbände Mindestens erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium sowie möglichst den Aufgaben entsprechende Berufserfahrung Hohes Maß an Selbstständigkeit und Teamfähigkeit sowie eine zielorientierte Arbeitsweise Ausgeprägte Service- und Lösungsorientierung sowie Argumentations- und Kommunikationsstärke Verbindliches und souveränes Auftreten, verbunden mit diplomatischem Geschick Sicherer Umgang mit gängigen MS-Office Programmen Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Erfahrung in der Verbandsarbeit im Roten Kreuz sind von Vorteil Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit im Zeichen der Menschlichkeit Raum für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung in einem erfahrenen und engagierten Team Faire Arbeitsbedingungen gemäß DRK-Reformtarifvertrag Vergütung nach Entgeltgruppe 11 30 Tage Urlaub im Jahr betriebliche Altersvorsorge (VBL) Attraktive Gleitzeitregelung Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Individuelle Angebote zur Gesundheitsförderung
Zum Stellenangebot

Referent Vertrags-/Nachtragsmanagement (w/m/d)

Di. 09.08.2022
Berlin
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Referent Vertrags-/Nachtragsmanagement für die Bauüberwachungszentrale Berlin der DB Engineering&Consulting GmbH zur Unterstützung des Leiters der Bauüberwachungszentrale und der Baubüros beim Vertrags- und Nachtragsmanagement von Bauleistungsverträgen Deine Aufgaben: Du bist Ansprechperson für das Team unseres Baubüros am Ostkreuz in Bezug auf Fragen rund um das Vertrags- und Nachtragsmanagement Schwerpunkt Deiner Tätigkeit ist die Überwachung der Nachtragsprüfung sowie die Umsetzung des Controllings zur Verfolgung der Nachtragsbearbeitung und damit ein proaktives Nachtragsmanagement gemäß der externen Regelwerke und der internen Prozesse Dazu stimmst Du Dich eng mit der Projektleitung des Auftraggebers und dem Auftragnehmer Bau ab Du wirkst bei der Steuerung der VOB-Anzeigen (Mehrkostenanzeigen, Behinderungsanzeigen, Bedenkenanzeigen) sowie, in Abstimmung mit der Projektleitung, beim Aufsetzen des Schriftverkehrs des Auftraggebers zur Abwehr und Verhinderung von unberechtigten Forderungen mit Du hast das Claim-/Anticlaim-Management (z.B. Durchsetzen von eigenen Nachträgen gegenüber Auftraggebern) und das aktive Chancen- und Risikomanagement im Blick Dein Profil: Du hast Deinen (Fach-) Hochschulabschluss als Jurist (Schwerpunkt Bauwesen), Bauingenieur oder Wirtschaftsingenieur (Bau) oder einer vergleichbaren Studienrichtung bereits in der Tasche Du bringst eine mehrjährige Berufserfahrung im Vertrags- und Nachtragsmanagement und in der Realisierung von Infrastrukturprojekten mit Mit der Führung von Nachtragsverhandlungen bist Du vertraut und kannst hier Deine besonderen Stärken ausspielen Du hast sehr gute Kenntnisse der bauvertragsrechtlichen Regelwerke, insbesondere der VOB Wirtschaftliches Denken und Handeln sowie eine hohe Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft zeichnen Dich in besodnerem Maße aus Du arbeitest selbstständig, bist ergebnisorientiert und bringst eine hohe Einsatzbereitschaft mit Benefits: Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich. Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie. Du profitierst von Vergünstigungen in den Bereichen Shopping, Freizeitwelt, Reisen und Bahnangebote. Die monatlich wechselnden Angebote beinhalten z.B. Mobilfunkverträge, Versicherungen, Stromtarife, Vergünstigungen bei Hotelketten, Mode und Lifestyle.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt Energierecht - EY Law (w/m/d)

Di. 09.08.2022
München, Frankfurt am Main, Berlin
Bei EY setzen wir alles daran, dass die Welt besser funktioniert. Dafür hinterfragen wir täglich den Status quo und suchen schon heute die Antworten von morgen. Stillstand? Keine Option. Wandel? Sehen wir als Chance und Treiber für Innovation. Wenn du auch so tickst, dann bist du bei uns genau richtig. Wir suchen Macher:innen, die Unternehmen, Entrepreneuren, Privatpersonen und der öffentlichen Hand helfen, über sich hinaus zu wachsen. Das erfordert Zusammenarbeit auf Augenhöhe und das Verlassen ausgetretener Pfade. Diese beschreitest du als Teil von interdisziplinären Teams - innovativ und multikulturell aufgestellt in Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Damit auch du persönlich und beruflich über dich hinauswächst, begleiten wir dich auf deinem Karriereweg mit auf dich zugeschnittenen Arbeitsmodellen sowie Trainings- und Entwicklungsmöglichkeiten on- und off-the-Job. Das Tempo und Ziel auf deinem Weg bestimmst du selbst. In unseren Law Services in Berlin, München oder Frankfurt/Main berätst du vor allem Energieversorgungsunternehmen und energieintensive Unternehmen, Kliniken sowie Bund, Länder und Gemeinden zu den unterschiedlichsten Fragen aus dem weiten Feld des Energierechts, insbesondere im nationalen und europäischen Energiewirtschaftsrecht, dem Recht der Erneuerbaren Energien und zum Klimaschutz, aber auch im branchenbezogenen Regulierungs-, Kartell- und Vergaberecht. Dabei übernimmst du vielfältige Aufgaben: Arbeiten im Team mit erfahrenen Rechtsanwält:innen, Steuerberater:innen und Wirtschaftsprüfer:innen an komplexen rechtlichen Fragestellungen und interessanten Mandat:innen Beratung und Prozessführung zu den unterschiedlichsten Themen im Energierecht und zu Energiewende- bzw. Sustainibilityprojekten Begleitung der Mandant:innen in komplexen Konzessionierungsverfahren Mitarbeit bei Projekten zur Modernisierung und Sicherung der Energieerzeugung Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, überdurchschnittliche Examina (wünschenswert: Promotion und/ oder Master of Laws) Idealerweise erste praktische Erfahrungen in der Rechtsberatung sowie sehr gute Kenntnisse im Zivilrecht Analytisches und präzises Arbeiten sowie ein Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Engagierte:r Teamplayer:in mit hohem Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift) Wir wissen: Erstklassiger Service für unsere Mandant:innen und Kund:innen beginnt bei zufriedenen und motivierten Mitarbeitenden. Deshalb reicht unser Angebot von flexiblen Arbeitsmodellen, Auslandeinsätzen und Weiterbildungen über Sport- und Freizeitangeboten bis hin zu Rabatten bekannter Marken und Anbieter sowie Altersvorsorge. Erfahre mehr über deine Benefits bei EY.
Zum Stellenangebot

Student:in (m/w/d) in dem Referat Z 6 „Vergabe einschließlich Vertragsmanagement und administrative Forschungsvorhabenbetreuung“

Di. 09.08.2022
Berlin
Stellenbeschreibung Für den Standort Berlin oder Salzgitter suchen wir ab sofort befristet für zwei Semester mit bis zu 19,5 Stunden/Woche (die Arbeitszeit kann flexibel festgelegt werden) eine:n Student:in (m/w/d) in dem Referat Z 6 „Vergabe einschließlich Vertragsmanagement und administrative Forschungsvorhabenbetreuung“ bei Vorhandensein haushalterischer Mittel auch weitere Personen Entgeltgruppe 6 TVöD Kenn-Nummer: Z6/2022/394 | Bewerbungsfrist: 14.08.2022 Das sind Ihre Aufgaben Mitarbeit im Vertragsmanagement und Einkauf Recherche und Zusammenstellung aller Verträge des BASE und Überführung in eine noch zu bestimmende IT-Lösung Erstellung von sonstigen Unterlagen im Referat. Dokumentation und Vorbereitung von Besprechungen   Das bringen Sie mit Studium mit bestenfalls kaufmännischen oder juristischem Bezug (Immatrikulation an einer deutschen Hochschule) vertiefte Kenntnisse im Umgang mit Bürosoftware (MS-Office-Produkte) hohe Kommunikationsfähigkeiten; hohe Sorgfalt; Freude an der kooperativen Teamarbeit sehr gute Deutschkenntnisse   Vorteilhaft sind abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich Berufserfahrung im administrativen Bereich   Das sind wir Das Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung – kurz BASE – ist eine Regulierungs-, Aufsichts- und Genehmigungsbehörde des Bundes für Themen rund um die nukleare Sicherheit. Eine unserer Aufgaben ist es, die Endlagersuche in Deutschland zu beaufsichtigen und dafür die Öffentlichkeitsbeteiligung zu organisieren. Als selbstständige Bundesoberbehörde gehört das BASE zum Ressort des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV).  Sie passen gut zu uns, wenn Sie eines der wichtigsten Umweltprojekte Deutschlands mitgestalten möchten Sie mit Ideen und Ihrem Engagement den Aufbau unseres jungen Amtes unterstützen wollen Sie Freude am projektbezogenen, eigenverantwortlichen und kreativen Arbeiten haben Starten Sie den Online-Bewerbungsprozess ganz einfach hier: jetzt auf Interamt registrieren und bewerben Bitte registrieren Sie sich auf Interamt, füllen Sie die Formatvorlage vollständig aus und fügen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als Anlage Ihrer Bewerbung hinzu (Motivationsschreiben, Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angaben zur Studienrichtung und der Hochschul- und Fachsemesteranzahl, Arbeits-/ Dienstzeugnisse etc.). Die Anlagen sollen in Summe nicht mehr als 30 Seiten umfassen. Bitte beachten Sie, dass unvollständig ausgefüllte Formatvorlagen oder fehlende Bewerbungsunterlagen dazu führen, dass Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden kann. Vielen Dank. Weitere Informationen zum BASE und dem Bewerbungsverfahren finden Sie hier: Informationen zum Bewerbungsprozess Das BASE tritt für Gleichberechtigung ein und begrüßt ausdrücklich Bewerbungen von Menschen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Diese Tätigkeit verlangt nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bei Fragen wenden Sie sich gerne unter Angabe der Kenn-Nummer Z6/2022/394 an karriere@base.bund.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Qualitätsmanager (m/w/d) mit Schwerpunkt Daten- und Arbeitsschutz

Di. 09.08.2022
Berlin
Die Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen ist ein Unternehmen der Sozial­wirtschaft, das für Menschen mit Pflegebedarf, Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen und Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen vielfältige Wohn- und Betreuungs­angebote bereit­stellt.Unsere Leitkonzeption „Lebensqualität für alle“ gilt auch für unsere Mit­arbeite­rinnen und Mit­arbeiter.Bei uns bilden Wertschätzung, Akzeptanz und Anerkennung der Arbeit und der Persönlichkeit die Basis für einen vertrauens­vollen Umgang miteinander.Sie haben Erfahrung in der Organisation von Arbeits- und Datenschutz in großen Organisationen? Außerdem zeichnen Sie sich durch Kommuni­ka­tions­geschick aus und haben Freude an der Arbeit in bereichs­über­greifenden Teams? Dann sollten wir uns persönlich kennenlernen!Die Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen bietet Ihnen nicht nur eine langfristige Perspektive mit zuverlässigen Rahmen­vereinbarungen, sondern auch eine sinn­stiftende und facetten­reiche Tätigkeit.Wir suchen ab sofort am Standort Berlin-Blankenburg einen Qualitätsmanager (m/w/d) mit Schwerpunkt Daten- und Arbeitsschutz (Kennzeichen GF-Koord).Sie koordinieren in Abstimmung mit unserem externen Daten­schutz­beauftragten die Daten­schutz­organisation in der Stiftung und die Erstellung der erforderlichen internen Dokumentationen.Sie sind Ansprechpartner*in für die externe Fachkraft für Arbeits­sicher­heit bei der Koordination zentraler Fort­bildungen und der Entwicklung bereichs­über­greifender Arbeits­schutz­standards.Sie begleiten aktiv in enger Zusammenarbeit mit den Qualitäts­management­beauftragten der Fach- und Service­bereiche bereichs­übergreifende Projekte des Qualitäts­managements.Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium einer einschlägigen Fachrichtung (z. B. Wirtschafts­wissenschaften, Verwaltungs­wissenschaften) oder eine vergleichbare Qualifikation / Berufserfahrung in den jeweiligen Haupt­aufgaben­bereichen.Sie bringen mehrjährige praktische Berufserfahrung im Datenschutz und/oder Arbeits­schutz mit.Idealerweise haben Sie Kenntnisse im Qualitäts­management.Sie verfügen über eine aus­geprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit.Sie haben sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendungen, DMS und QMS.Sie verfügen über gute analytische Fähigkeiten, um komplexe Prozesse ganzheitlich zu betrachten und zeichnen sich durch eine selbstständige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise aus.Ein verantwortungs­voller und wertschätzender Umgang mit den Kolleg*innen und den Nutzer*innen der Stiftung ist für Sie selbst­verständlich.eine attraktive, unbefristete Teilzeit­tätigkeit im Umfang von 30 Wochen­stunden mit familien­freundlicher Gleitzeit­regelung;ein Bruttogehalt in Höhe von 3.435,40 € (der Tätigkeit ent­sprechende Berufs­erfahrung kann zusätzlich berücksichtigt werden);eine betriebliche Altersvorsorge und VWL;in Abhängigkeit vom Jahres­ergebnis eine freiwillige jährliche Sonderzahlung;Unterstützung bei der Kita­platzsuche und einen Zuschuss zum VBB-Firmenticket;ein betriebliches Gesundheits­management (z. B. Massagen, Zuzahlung zu Sportkursen);fachspezifische Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten;eine eigene Plattform für Unternehmens­vorteile – bei der Sie Rabatte auf über 800 Marken erhalten!ein gutes Arbeitsklima und Zusammen­arbeit in einem kleinen, engagierten Team.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: