Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 75 Jobs in Bonn

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 23
  • Unternehmensberatg. 23
  • Wirtschaftsprüfg. 23
  • Versicherungen 12
  • It & Internet 6
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Bekleidung & Lederwaren 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Textilien 2
  • Transport & Logistik 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 71
  • Ohne Berufserfahrung 50
Arbeitszeit
  • Vollzeit 72
  • Home Office möglich 35
  • Teilzeit 15
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 63
  • Befristeter Vertrag 9
  • Referendariat 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Rechtsabteilung

Rechtsanwalt / Volljurist für den Bereich Transfer Pricing Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Sa. 15.01.2022
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexpert:innen unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Einsatz von Expert:innenwissen - Du erstellst Gutachten zu internationalen Transfer Pricing Anfragen mit (steuer-) rechtlichem Fokus und unterstützt das Team bei der Gestaltung und Analyse von Geschäftsprozessen in grenzüberschreitenden Liefer- und Leistungsbeziehungen. Kompetente Beratung - Du berätst hochkarätige multinationale Unternehmen bei der steuerrechtlichen Optimierung von Konzernstrukturen und der Gestaltung grenzüberschreitender Transaktionen. Mandant:innen begleitest du bei Betriebsprüfungen, Einsprüchen und der gerichtlichen Durchsetzung ihrer Interessen vor Finanzgerichten sowie in internationalen Verständigungsverfahren.Spannende Einblicke - Du planst, implementierst und dokumentierst grenzüberschreitende Verrechnungspreissysteme und unterstützt bei der Erlangung von Vorabverständigungen. Außerdem arbeitest du an der Konzeptionierung und Vermarktung von innovativen Ansätzen im Bereich Transfer Pricing und entwirfst Lösungen für unsere Mandant:innen unter Nutzung des globalen PwC-Netzwerks.Umfassende Betreuung- Von Beginn an steht dir ein erfahrener Mentor (w/m/d) stets zur Seite und in umfangreichen Trainingsprogrammen unterstützen wir dich bei deinen individuellen Zielen (z. B. auf deinem Weg zum Fachanwalt für Steuerrecht oder zum Steuerberaterexamen (w/m/d).Dein juristisches oder wirtschaftsjuristisches Studium und Referendariat hast du mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen. Du begeisterst dich für die Schnittstelle von Recht und Wirtschaft mit internationalem Fokus und möchtest dein juristisches Wissen in einem interdisziplinären Team einbringen.Idealerweise hast du im Studium und im Referendariat Schwerpunkte in den Bereichen Handels-, Gesellschafts- und/oder Steuerrecht gesetzt.Im besten Fall hast du bereits Erfahrungen in einem der oben genannten Bereiche während eines Praktikums oder im Rahmen erster Berufserfahrung sammeln können. Deine argumentativen juristischen Fähigkeiten möchtest du in einem spannenden und wachsenden Arbeitsbereich bei einem der Marktführer zum Einsatz bringen.Im Kontakt mit unseren Mandant:innen kannst du auf sehr gute Englischkenntnisse zurückgreifen.Der Umgang mit MS Office und die Bereitschaft zur Teamarbeit sind für dich selbstverständlich.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Jurist*in (m/w/d) für die städtische Rechtsberatung

Sa. 15.01.2022
Köln
Bei der Stadt Köln sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen als Jurist*in (m/w/d) für die städtische Rechtsberatung zu besetzen. Die Aufgabenbereiche liegen in den Rechtsgebieten Zivilrecht, Öffentliches Baurecht, Öffentliches Recht, Datenschutz sowie in den Rechtsgebieten Gesellschaftsrecht und Steuerrecht. Die interne Rechtsberatung fungiert als interner Dienstleistungseinheit und berät nahezu alle städtischen Dienststellen in allen rechtlichen Fragestellungen. Zudem werden Aufgaben der Steuerungsunterstützung für die Gesamtverwaltung wahrgenommen (Compliance). Im Rahmen eines Grundlagenprojektes der Verwaltungsreform wurden die rechtsberatenden Tätigkeiten der Stadtverwaltung zentral gebündelt und werden heute in thematisch an den Zielen der Stadt ausgerichteten Praxisgruppen im Amt für Recht, Vergabe und Versicherungen bzw. in der Stabsstelle für Beteiligungssteuerung wahrgenommen. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, modernen professionellen Service zu bieten, der sich vor dem Leistungsstandard externer Anbieter nicht zu verstecken braucht. Bei komplexen Themen und Fragestellungen liefern wir im Team mit hoher Fachkompetenz ergebnisorientierte und verständliche Lösungen. die juristische Sachbearbeitung in dem jeweiligen Rechtsgebiet die juristische Beratung der Dienststellen Ihre speziellen Aufgaben hängen von dem jeweiligen Rechtsgebiet ab.Wir legen besonderen Wert auf kreative und vielseitige Mitarbeiter*innen, die sich aktiv mit ihren Kompetenzen, Ideen und Erfahrungen in eine professionelle und dienstleistungsorientierte Rechtsberatung mit Blick auf die besonderen Anforderungen öffentlicher Beteiligungen an Unternehmen einbringen möchten. Hierbei sind eine fundierte Fachlichkeit in den zu betreuenden Rechtsgebieten sowie eine ausgeprägte Serviceorientierung von besonderer Bedeutung. Vorausgesetzt wird (Muss-Kriterien): ein abgeschlossenes zweites juristisches Staatsexamen (Volljurist*in), welches mindestens mit der Note befriedigend (mindestens 7,00 Punkte) abgeschlossen wurde. Hierüber sollten Sie verfügen (Soll-Kriterien): Fachanwaltsqualifizierung in einem der genannten Rechtsgebiete (Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Verwaltungsrecht, Bau- und Architektenrecht, IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz, Handelsund Gesellschaftsrecht) Fachliche Problemlösungskompetenz, Innovationsfähigkeit, analytisches Denkvermögen und Koordinationsfähigkeit Hohe Sozialkompetenz (Serviceorientierung, Motivationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Kommunikationsfähigkeit) Überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft verbunden mit der Fähigkeit, anfallende Aufgaben auch bei hoher Belastung selbständig zu priorisieren und lösungsorientiert zu agieren Ein überdurchschnittliches Maß an Eigeninitiative, besonderes Verantwortungsbewusstsein und eine hohe Identifikation mit den anspruchsvollen Aufgaben Sicheres Auftreten gegenüber Unternehmensleitungen, zu beratenden Dezernaten und Ämtern (kompetente Vermittlung der Arbeitsergebnisse) sowie politischen Gremien Fundierte rechtliche Kenntnisse des für Sie in Frage kommende Rechtsgebiets Eine überdurchschnittliche Teamfähigkeit Interkulturelle Kompetenz eine abwechslungsreiche, vielschichtige und interessante Tätigkeit Entwicklungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Aufgabenbereichen umfassende und kontinuierliche Fortbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen mobiles Arbeiten im Rahmen der dienstlichen Belange und persönlichen Voraussetzungen Die Stellen sind bewertet nach Besoldungsgruppe A 14 Laufbahngruppe 2, 2.Einstiegsamt des Landesbesoldungsgesetzes für das Land Nordrhein Westfalen (LBesG NRW) (ehemals höherer Dienst) beziehungsweise nach Entgeltgruppe 14 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt gemäß den tariflichen Regelungen. Es handelt sich um unbefristete Vollzeitstellen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 41 beziehungsweise 39 Stunden. Die Bereitschaft zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit entsprechend der Aufgabenstellung auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten und somit im Bedarfsfall auch über die regelmäßige Arbeitszeit hinaus tätig zu sein wird vorausgesetzt.
Zum Stellenangebot

Volljuristen (m/w/d)

Fr. 14.01.2022
Köln
Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH (DSD) hat mit dem Grünen Punkt als ihrem Marken­zeichen das duale System in Deutschland mit eingeführt und aufgebaut und steht für intelligente Rücknahme­systeme sowie die Entwicklung und Vermarktung innovativer Rezyklate und Dienstleistungen. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Recht und Versicherungen suchen wir zum frühestmöglichen Beginn einen Volljuristen (m/w/d) Selbstständige umfassende Betreuung von rechtlichen Angelegenheiten der Unternehmen der Grüner-Punkt-Gruppe. Schwerpunkte können hierbei unter anderen in der Gestaltung und Prüfung von (Muster-)Verträgen und Sachverhalten im Bereich des Zivil- und Abfallrechts liegen Umfassende rechtliche Beratung der Abteilungsleitungen sowie Geschäftsführungen der DSD-Gruppe in sämtlichen Bereichen Rechtliche Betreuung von Sonderaufgaben und -projekten aus verschiedenen Unternehmensbereichen Abgeschlossenes erstes und zweites juristisches Staatsexamen Berufserfahrung in den vorgenannten Tätigkeitsbereichen ist von Vorteil Ausgeprägte Kenntnisse im Zivil-, Vertrags-, AGB-Recht, Kenntnisse im Gesellschaftsrecht sind von Vorteil Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Gute englische Fremdsprachenkenntnisse (Wort und Schrift) IT-Affinität und sicherer Umgang mit der MS-Office-Standardsoftware Ausgeprägtes analytisches, konzeptionelles sowie lösungsorientiertes Denken Kommunikations- und Teamfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft und Serviceorientierung Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit, einen modernen Arbeitsplatz, flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten, die Mitarbeit in einem engagierten Team, eine attraktive Dotierung, betriebliche Alters­vorsorge, kostenlose Parkplätze, Kantinenzuschuss und noch vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Volljurist*in – Transfer Center enaCom

Do. 13.01.2022
Bonn
Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 35.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Die Universität Bonn zählt zu den bedeutendsten Universitäten Deutschlands und wurde als Exzellenzuniversität ausgezeichnet. Im Dezernat 7, Abteilung 7.4 der Universitätsverwaltung – Transfer Center enaCom – ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2024 eine Stelle in Vollzeit (auch in Teilzeit möglich) als Volljurist*in zu besetzen. Das Transfer Center enaCom versteht sich als zentrale Anlaufstelle für inner- und außeruniversitäre Partner*innen zur Begleitung von Transfervorhaben und bündelt Wissen über Transfer. Das Transfer Center unterstützt die Transferaktivitäten verschiedener Zielgruppen mit individuellen Bedarfen in Verbindung der Universität mit allen Teilen der Gesellschaft. In dem vom MWIDE geförderten Einzelvorhaben Exzellenz Start-Up Center ‚U-Bo-Grow‘ werden wissensbasierte Gründungsvorhaben auf den Markteintritt vorbereitet. Strategieberatung und Prozessdefinition für das IP-Management für Gründer*innen in der Frühphase des Ideenchecks / vor dem Problem-Solution-Fit, Schulungen der Teams zu Themen der unterschiedlichen Rechtsformen bei Unternehmensgründungen und für Start-Ups, Schulungen der Teams zur Vorbereitung eigener Verträge bis zur Unterschriftsreife (Haftungsausschluss, Compliance, AGBs, Rechte und Pflichten von Organen), Schulungen für die Teams zur selbstständigen Prüfung von Verträgen aller Art, die zum Geschäftsbetrieb gehören, Unterstützung der Teams bei Prozessdefinitionen für Vertragsabschlüsse unterschiedlicher Vertragsarten sowie möglicher Risiken, Coaching der Teams beim Erlernen von Verhandlungsstrategien und -taktiken. erstes und zweites juristisches Staatsexamen, Berufserfahrungen als Jurist*in, in einem Unternehmen, Banking, Unternehmensberatung oder im eigenen Start-up, Schwerpunkt Gesellschaftsrecht und Patentrecht, idealerweise Erfahrungen in der Konzeption und Durchführung von Trainings in den genannten Rechtsgebieten, ausgeprägtes Kommunikationsvermögen, hohe Beratungskompetenz und Dienstleistungs- sowie Lösungsorientierung, gute Kenntnisse im Projektmanagement, Begeisterungsfähigkeit für die Start-up-Szene, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, flexible, teamorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise. eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem der größten Arbeitgeber der Region, Arbeitsplatzsicherheit und Standorttreue, flexible Arbeitszeiten, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, betriebliche Altersversorgung (VBL), zahlreiche Angebote des Hochschulsports, eine sehr gute Verkehrsanbindung bzw. die Möglichkeit, ein VRS-Großkundenticket zu erwerben oder kostengünstige Parkangebote zu nutzen, Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellter Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Data Scientist (m/w/d)

Do. 13.01.2022
Köln
Wir, die KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ Anwaltskanzlei, sind ein stark wachsendes E-Commerce Unternehmen für Rechtsdienstleistungen. Mit monatlich mehreren tausend Neukunden zählen wir in vielen Rechtsgebieten zum Marktführer in einem stark skalierbaren Geschäftsfeld. Mit innovativen Legal-Tech-Lösungen und effizienten Business-Prozessen sind wir nun auf dem Weg der größte Online-Anbieter für juristische Dienstleistungen auf dem europäischen Markt zu werden.  Als Teil der Legal-Tech-Abteilung erhältst du die Möglichkeit, die Digitalisierung unserer   Kanzlei maßgeblich mitzugestalten. Du optimierst und gestaltest unsere Arbeitsprozesse, verantwortest ein innovatives und produktives Arbeitsumfeld in Salesforce.  Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Köln (direkt am Neumarkt) suchen wir Dich (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt als engagierte:n Data Scientist (m/w/d) in Vollzeit. Datenaufbereitung und –analyse Erkennen von Trends und Mustern innerhalb unserer Datenbanken Optimierung von Geschäftsprozessen Konzeption und Implementierung neuer Datenverarbeitungsmethoden Analyse von Daten aus verschiedenen Fachbereichen, Erkennen komplexer Zusammenhänge und Muster sowie Ableitung von Handlungsempfehlungen Durchführung von Plausibilitätskontrollen bei Datensätzen Ausarbeiten von Datenkontrollmethoden Entwicklung von Mechanismen zum Aufstellen von Prognosen und Diagnosen basierend auf Datensätzen Erarbeitung einer Daten-Infrastruktur Abgeschlossenes Studium der Mathematik, Wirtschaftsmathematik, Statistik, Informatik, Wirtschaftsinformatik oder des Wirtschaftsingenieurwesen Programmier- und Mathematikaffinität Idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit R, Python, Java oder vergleichbaren Sprachen Interesse an juristischen Themen Intelligenter Umgang mit Datenbanken und ein sensibles Gespür für Logik Gute Kommunikative Fähigkeit sowie Lösungsorientierung Analytische Fähigkeiten sowie konzeptionelles Denken und organisiertes Arbeiten Eine hands-on Mentalität sowie die Freude im Team zu arbeiten, rundet Dein Profil ab Ein attraktives Gehalt Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Gestaltungsspielraum mit viel Raum für Verantwortung sowie eigenen Ideen Gute Aufstiegschancen mit Beteiligung am stetig wachsenden Unternehmenserfolg Ein Job-Ticket und Job-Bike Weiterbildungen nach Deinen Wünschen Eine lockere, ungezwungene sowie leistungsorientierte Unternehmenskultur
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht / M&A / Venture Capital (w/m/d)

Do. 13.01.2022
Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart, Erfurt
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullPraktische Einblicke – Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben.Abwechslungsreiche Aufgaben – Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Projekte und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken. Im Schwerpunkt Venture Capital unterstützt du Finanzierungsrunden sowie unsere übrigen Beratungstätigkeiten im Startup-Ökosystem.Multidisziplinäres Arbeiten – In unserem internationalen Anwaltsnetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexperten und -expertinnen zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital besonders ausgeprägt.Mandantenkontakt – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen – Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen.Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt.Für den Schwerpunkt Venture Capital bringst du idealerweise erste praktische Erfahrungen oder eine Affinität zum Unternehmertum, Startupökosystem, Venture Capital o.ä. mit.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit.Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen.Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Den Schwerpunkt Venture Capital bieten wir an den Standorten Berlin, Nürnberg, Köln und Stuttgart an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferent (m/w/d)

Do. 13.01.2022
Köln
Die Koelnmesse-Gruppe zählt zu den führenden Messegesellschaften der Welt. Wir organisieren und betreuen jedes Jahr rund 80 Messen und Ausstellungen in Köln und in den wichtigsten Auslandsmärkten sowie Gastveranstaltungen, Special Events und rund 2.000 Kongresse und Kulturveranstaltungen. Rund 3 Millionen Besucher und 55.000 ausstellende Unternehmen aus der ganzen Welt nehmen regelmäßig an den Veranstaltungen teil. Auf einem der größten Messegelände der Welt in Köln arbeiten derzeit rund 800 Beschäftigte in verschiedensten Funktionen. Zur Verstärkung unseres Rechtsbereichs suchen wir Sie zum nächst möglichen Zeitpunkt, in unbefristeter Anstellung, in Voll- oder Teilzeit als Rechtsreferent (m/w/d). Der Rechtsbereich ist zentraler Ansprechpartner für alle Rechtsfragen im Unternehmen. In Ihrer Funktion als Rechtsreferent (m/w/d) erwartet Sie ein vielfältiges und interessantes Aufgabenspektrum sowie ein kollegiales Umfeld mit insgesamt 7 weiteren Kollegen im Rechtsbereich. selbstständige und ganzheitlich Betreuung verschiedener Messen: Sie sind der juristische Ansprechpartner für alle Fragen rund um eine Messe oder einen Fachbereich; Sie sind von Anfang an dabei und haben einen interessanten und vielfältigen Aufgabenbereich Erstellung und Prüfung von Verträgen mit Vertragspartnern wie Verbänden, Ausstellern und Dienstleistern proaktiver Support der über den juristischen „Tellerrand“ hinaus geht: Sie liefern praktikable Antworten und sind daher geschätzter Gesprächspartner der kaufmännischen Kollegen ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgelegtes 1. und 2. juristisches Staatsexamen gute Kenntnisse sowie einschlägige Berufserfahrung in der Bearbeitung zivil-, insbesondere vertragsrechtlicher Fragestellungen sowie im Vergaberecht sehr gutes mündliches wie schriftliches Ausdrucksvermögen sehr gute MS Office-Kenntnisse gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sie arbeiten gerne hands-on und übernehmen Verantwortung für nachhaltige Lösungen Offenes und neugieriges Naturell kollegiale Unternehmenskultur umfassende Sozialleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen) Förderung von Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z.B. attraktives Gleitzeitmodell, Eltern-Kind-Zimmer) moderne IT-Ausstattung (z.B. Surfaces) betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Sportkurse) kostenlose Mitarbeiterparkplätze Betriebsrestaurant mit Außenbereich
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) im Bereich Großschaden - Arzthaftpflicht (befristet)

Mi. 12.01.2022
Köln
Wenn du an etwas glaubst, gibst du alles, um zu überzeugen und dabei den Menschen mitzunehmen? Kommunikation ist deine Stärke und du machst die Dinge besprechbar? Du hast deinen Gegenüber und das große Ganze immer im Blick? Super, denn das ist das Beste für unsere Kundschaft und essenziell für unser Team. Wir suchen Netzwerker (m/w/d), die unbefangen agieren und ein Gespür dafür haben, was ihr Handeln bewirkt. Na, passt’s? Wir freuen uns auf dich. Selbstständig und eigenverantwortlich bearbeitest du Personenschäden, insbesondere aus der Haftung der Ärzte und medizinischen Heilberufe unter Beachtung der Grundsätze einer kosten-, ertrags- sowie kundenorientierten Schadenbearbeitung für AXA und die Deutsche Ärzteversicherung Gekonnt führst du Schadenverhandlungen mit Versicherungsnehmern, Geschädigten, Rechtsanwälten, Krankenkassen und Sozialhilfeträgern Weiterhin auf deiner Agenda: die Mitwirkung bei Projekten / Sonderaufgaben sowie der kontinuierliche Erfahrungsaustausch mit den angrenzenden Fachabteilungen befristet bis 09/2023 Volljurist* (m/w/d) mit erfolgreichem 1. und 2. Staatsexamen  Interesse an und idealerweise Erfahrung in der Aufklärung sowie juristischen Bewertung von medizinischen Sachverhalten Erste Erfahrung in der Schadenbearbeitung in Form von Referendariaten und/oder Praktika wünschenswert Gute Englischkenntnisse  Souveränes und kundenorientiertes Auftreten sowie Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick  Unternehmerisches Denken, strukturiertes und lösungsorientiertes Arbeiten  *Die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt (Rechtsanwalt) (m/w/d) kann nicht zugesichert werden, wird aber gerne im möglichen Rahmen unterstützt.Um mit unseren Mitarbeitern die Versicherung der Zukunft zu gestalten, sorgen wir für einen bunten Rahmen mit breit gefächerten Möglichkeiten – auskömmliche Sozialleistungen und verschiedenste Services vor Ort inklusive. Zwischendurch schnell mal was erledigen? Kein Problem, ist erlaubt. Schnell von „A nach B“ kommen? Car-Sharing macht’s möglich. Fit und gesund in den Tag starten? Unser betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt dich dabei von der Prävention bis hin zu Kooperationen mit Gesundheitsanbietern. Neben einem attraktiven Gehalt bieten wir dir also darüber hinaus auch noch diverse Extras und Zusatzleistungen, wie: flexible Arbeitszeiten | work@home | individuelle Förderung | Lunch-Angebote | Sportangebot Schlag mit uns ein neues Karriere-Kapitel auf: Versicherung bedeutet, für andere da zu sein. Nicht nur, wenn es drauf ankommt. Das gilt für AXA als Konzern, aber für AXA als Arbeitgeber natürlich auch. Darum halten wir dir den Rücken frei und schaffen Flexibilität – egal, ob es um technische Tools, strategische Entscheidungen oder schwierige Fragen geht. Auf neuen Wegen begegnen uns auch mal Stolpersteine, aber die überwinden wir gemeinsam. Was unser Miteinander so besonders macht? Partnerschaft! Wir sind Menschen mit Ecken und Kanten, die ohne Berührungsängste aufeinander zugehen. Heißt natürlich auch, dass wir dich mit offenen Armen empfangen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, einer Behinderung oder anderen Facetten. AXA gehört zu den weltweit führenden Versicherungsunternehmen und Vermögensmanager mit Tätigkeitsschwerpunkten in Europa, Nordamerika und dem asiatisch-pazifischen Raum. Hier in Deutschland zählen wir zu den größten Erstversicherern. Wir möchten unsere Position als Innovationstreiber der Branche stetig weiter ausbauen. Vor allem aber tun wir alles dafür, unserer Kundschaft einen echten Mehrwert zu bieten –  mit erstklassigem Service und wirkungsvollen Produkten am Puls der Zeit.
Zum Stellenangebot

Consultant (m/w/d) Cyber & Strategic Risk - Datenschutz

Mi. 12.01.2022
Hannover, Nürnberg, Stuttgart, Köln, Mannheim, München, Frankfurt am Main, Berlin, Düsseldorf
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern.   Im Bereich Cyber & Strategic Risk unterstützt du unsere Kunden in der strategischen Weiterentwicklung sowie bei der Optimierung und Umsetzung der IT-Sicherheit und Security-Technologien. Darüber hinaus bist du in allen Sektoren im Rahmen der Evaluierung und Steuerung von Risikofaktoren und Krisensituationen tätig, die langfristig die Marktposition und die Strategie von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen gefährden könnten.   Für unsere Teams an den Standorten Frankfurt (Main), Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Köln, Mannheim, München, Nürnberg und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Du berätst das Top-Management internationaler und nationaler Unternehmen vom Mittelstand bis hin zu Großunternehmen branchenübergreifend im Datenschutz Du bringst deine Erfahrungen aus dem Studium ein und baust tiefgehendes Know-how im Bereich Data & Privacy auf Du bist Teil eines starken Teams, unterstützt bei der Durchführung spannender Kundenprojekte und erarbeitest hierbei Lösungen für komplexe Aufgabenstellungen, mit denen du zum Projekterfolg beiträgst Du lernst von unseren Expert:innen deine Kenntnisse bei dem Design von Datenschutzmaßnahmen bei innovativen digitalen Produkten und Services unserer Kunden erfolgreich einzusetzen Du analysierst, optimierst und digitalisierst Datenschutz-Prozesse sowie Management-Systeme und hilfst bei der Weiterentwicklung von Geschäftsprozessen durch die Anwendung neuer Technologien Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften/Informatik/Ingenieurwesen/Mathematik, Elektrotechnik, Naturwissenschaften oder eines vergleichbaren Studienganges Leidenschaft für die Bewertung von Datenschutzfolgen neuer digitaler Produkte und Services sowie Interesse für das regulatorische und rechtliche Umfeld im Bereich Datenschutz Grundlegendes Verständnis für das Design von Maßnahmen zur Sicherstellung von Datenschutzanforderungen für Organisationen, Prozesse und Technologien Begeisterung für das Design und die Optimierung von Datenschutzmanagement-Systemen Überzeugendes Auftreten sowie hohe Kommunikationsfähigkeit gepaart mit fließenden Deutsch- und Englischkenntnissen Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Volljurist / Wirtschaftsjurist (m/w/d)

Mi. 12.01.2022
Köln
Wir sind ein innovatives, kontinuierlich wachsendes Medizintechnik-Unternehmen mit Hauptsitz in Köln, das auf die Versorgung von tracheotomierten und laryngektomierten Patienten spezialisiert ist und in Deutschland zu den Marktführern zählt. Ein offener Umgang miteinander, geprägt von einem familiären Teamgeist zeichnet unser Unternehmen aus. Zur Verstärkung unserer Rechtsabteilung am Hauptsitz in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen: Volljurist / Wirtschaftsjurist (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit Juristische Bearbeitung von Sachverhalten aus den Rechtsbereichen des Wirtschaftsrechts, des allgemeinen Vertrags-, Sozial- und Medizinprodukterechts Prüfung von u.a. internationalen Verträgen Implementierung neuer rechtlicher Vorgaben aufgrund von Gesetzesreformen oder geänderter Rechtsprechung Erstellung von Gutachten Mitarbeit am Compliance-Management-System Rechtliche Unterstützung des Datenschutzbeauftragten Interne Beratung der Fachabteilungen 1. und 2. Juristisches Staatsexamen oder abgeschlossenes Studium zum Wirtschaftsjuristen (m/w/d) Idealerweise erste einschlägige Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines Unternehmens, einer Behörde oder in einer Anwaltskanzlei Erfahrung in der Prüfung und/oder Erstellung englischsprachiger Dokumente Verhandlungsgeschick in deutscher und englischer Sprache Zuverlässigkeit und Flexibilität, Kommunikationsstärke und Engagement Selbständige, präzise und praxisorientierte Arbeitsweise Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Office Sehr gute Englischkennnisse in Wort und Schrift Wir bieten Ihnen ein interessantes, abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabengebiet in einem erfolgreichen, expandierenden Unternehmen Sie haben die Möglichkeit zur fachlichen wie persönlichen Weiterentwicklung durch die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen Wir bieten Ihnen eine flexible Arbeitszeitgestaltung in Form von Gleitzeit an Unsere Mitarbeiter genießen unterschiedliche Mitarbeiter-Benefits Sie erhalten eine attraktive Vergütung sowie ansprechende Sozialleistungen (z.B. vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge) Ihren Arbeitsplatz erreichen Sie bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus und S-Bahn), für Ihren PKW stehen kostenfreie Parkmöglichkeiten zur Verfügung
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: