Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 68 Jobs in Braunsfeld

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 18
  • Unternehmensberatg. 18
  • Wirtschaftsprüfg. 18
  • Versicherungen 12
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 10
  • It & Internet 9
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Transport & Logistik 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Bildung & Training 2
  • Banken 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Holz- und Möbelindustrie 1
  • Immobilien 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 63
  • Ohne Berufserfahrung 43
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 62
  • Home Office möglich 37
  • Teilzeit 15
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 55
  • Befristeter Vertrag 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Referendariat 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
Rechtsabteilung

Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Sa. 13.08.2022
Monheim am Rhein
Für unsere Zentrale in Monheim (zwischen Köln und Düsseldorf) oder Bonn suchen wir ab sofort einen/e Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) SIE WISSEN VIEL UND WOLLEN AM LIEBSTEN ALLES ANWENDEN? WIR BIETEN GROSSARTIGE CHANCEN FÜR LÖSUNGSFINDER. Willkommen im Unternehmensbereich Kundenservice Post & Paket von Deutsche Post DHL Group. Wir sind die Post für Deutschland. Menschen bei P&P vereinen besondere Leidenschaften: Wir denken positiv, finden Lösungen, gestalten Veränderungen und übernehmen Verantwortung. Mit Briefen und Paketen verbinden wir Menschen und verbessern ihr Leben. P&P wächst mit neuen Aufgaben für positiv denkende Anpacker. Das ist Ihre Chance! Die Deutsche Post Customer Service Center GmbH (DP CSC) ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Post AG und bildet den Kundenservice für den Unternehmensbereich P & P ab. Was wir Ihnen bieten: 30 Tage Urlaub Festes Grundgehalt zzgl. Variablen Bonus Unbefristete Stelle Work-Life Balance durch mobiles Arbeiten und flexiblen Arbeitszeiten Arbeitnehmerfreundliches Zeiterfassungsmodell Leasing vom E-Bikes zur Privatnutzung möglich Diensthandy auch zur privaten Nutzung Corporate Benefits (Vergünstigungen bei diversen Anbietern (Beispiel: Fitnesstudios, Online Handel, Reisen, Mobilfunk...) Weiterentwicklungsmöglichkeiten Möglichkeit zur Teilnahme an der attraktiven Konzern Vorsorge-Rente oder Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss Kostenfreie Sozialberatung in allen Lebenslagen Ihre Aufgabe als Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) bei uns: Aktive Beratung der Fach- und Führungskräfte in arbeits-, tarif- und betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen mit dem Schwerpunkt im Kollektivarbeitsrecht Selbstständige Analyse und Prüfung möglicher Lösungswege von arbeitsrechtlichen Aufgabenstellungen Beratung und Zusammenarbeit mit betrieblichen und zentralen Querschnittfunktionen Mitarbeit in Prozessen und Projekten mit personalrechtlichen Fragestellungen: Konzeption und Bewertung von Personalstrategien aus arbeitsrechtlicher Sicht sowie die eigenständige Betreuung der daraus resultierenden betrieblichen Veränderungsprozesse Ansprechpartner für Fragestellungen um und aus den Mitbestimmungsgremien, sowohl regional als auch überregional Rechtliche Begleitung von Betriebsvereinbarungen Vertretung der DP CSC GmbH in Arbeitsgerichts- und Einigungsstellenverfahren, bei Behörden, Verbänden und anderen Institutionen Schnittstellenkoordination innerhalb des Konzerns DP DHL Group sowie zu externen Ansprechpartnern Arbeitsschutz: Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen in Zusammenarbeit mit unseren Standorten und Sozialpartnern, sowie das Nachhalten von verpflichtenden Unterweisungen Datenschutz: Sie koordinieren Fragen zum Datenschutzrecht mit unseren Expert*Innen aus dem Konzern und sind Ansprechpartner für Fragen aus den Mitbestimmungsgremien unserer Standorte in ganz Deutschland Koordination von Compliance-Reportings und Dokumentation der Sachverhalte im Rahmen des Datenschutzbeschwerdemanagements Was uns überzeugt: Erfolgreich abgeschlossenes 2. juristisches Staatsexamen mit dem Schwerpunkt Arbeits- oder Vertragsrecht 2 bis 3 Jahre relevante praktische Erfahrungen in arbeitsrechtlichen Fragestellungen sowie umfangreiche Kenntnisse im Kollektivarbeitsrecht Zwingende Erfahrung in der Verhandlung mit Arbeitnehmervertretungsgremien notwendig Ausgeprägte Fähigkeit zur adressatengerechten Dar-stellung rechtlicher Sachverhalte mit einem hohen Kundenfokus Hohes Abstraktionsvermögen sowie Stärke in der Strukturierung komplexer Zusammenhänge und Prozesse Proaktivität Kommunikatives Geschick und hohes Durchsetzungsvermögen Gute Kenntnisse MS Office Bereitschaft zu Dienstreisen < 30% im In- und Ausland (europäisch/nicht-europäisch) Bei gleicher Eignung wird die Schwerbehinderung berücksichtigt/bevorzugt. Ihr Ansprechpartner: Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Julia Herrmann, Telefon 0160 9970 1265. Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf) sowie unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer gewünschten Arbeitsstunden online. Klicken Sie dazu bitte auf den Button „Bewerben“. Weitere Informationen finden Sie unter de.dpdhl.jobs. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. MENSCHEN VERBINDEN. LEBEN VERBESSERN.   Für unsere Zentrale in Monheim (zwischen Köln und Düsseldorf) oder Bonn suchen wir ab sofort einen/e Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) SIE WISSEN VIEL UND WOLLEN AM LIEBSTEN ALLES ANWENDEN? WIR BIETEN GROSSARTIGE CHANCEN FÜR LÖSUNGSFINDER. Willkommen im Unternehmensbereich Kundenservice Post & Paket von Deutsche Post DHL Group. Wir sind die Post für Deutschland. Menschen bei P&P vereinen besondere Leidenschaften: Wir denken positiv, finden Lösungen, gestalten Veränderungen und übernehmen Verantwortung. Mit Briefen und Paketen verbinden wir Menschen und verbessern ihr Leben. P&P wächst mit neuen Aufgaben für positiv denkende Anpacker. Das ist Ihre Chance! Die Deutsche Post Customer Service Center GmbH (DP CSC) ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Post AG und bildet den Kundenservice für den Unternehmensbereich P & P ab. Was wir Ihnen bieten: 30 Tage Urlaub Festes Grundgehalt zzgl. Variablen Bonus Unbefristete Stelle Work-Life Balance durch mobiles Arbeiten und flexiblen Arbeitszeiten Arbeitnehmerfreundliches Zeiterfassungsmodell Leasing vom E-Bikes zur Privatnutzung möglich Diensthandy auch zur privaten Nutzung Corporate Benefits (Vergünstigungen bei diversen Anbietern (Beispiel: Fitnesstudios, Online Handel, Reisen, Mobilfunk...) Weiterentwicklungsmöglichkeiten Möglichkeit zur Teilnahme an der attraktiven Konzern Vorsorge-Rente oder Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss Kostenfreie Sozialberatung in allen Lebenslagen Ihre Aufgabe als Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) bei uns: Aktive Beratung der Fach- und Führungskräfte in arbeits-, tarif- und betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen mit dem Schwerpunkt im Kollektivarbeitsrecht Selbstständige Analyse und Prüfung möglicher Lösungswege von arbeitsrechtlichen Aufgabenstellungen Beratung und Zusammenarbeit mit betrieblichen und zentralen Querschnittfunktionen Mitarbeit in Prozessen und Projekten mit personalrechtlichen Fragestellungen: Konzeption und Bewertung von Personalstrategien aus arbeitsrechtlicher Sicht sowie die eigenständige Betreuung der daraus resultierenden betrieblichen Veränderungsprozesse Ansprechpartner für Fragestellungen um und aus den Mitbestimmungsgremien, sowohl regional als auch überregional Rechtliche Begleitung von Betriebsvereinbarungen Vertretung der DP CSC GmbH in Arbeitsgerichts- und Einigungsstellenverfahren, bei Behörden, Verbänden und anderen Institutionen Schnittstellenkoordination innerhalb des Konzerns DP DHL Group sowie zu externen Ansprechpartnern Arbeitsschutz: Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen in Zusammenarbeit mit unseren Standorten und Sozialpartnern, sowie das Nachhalten von verpflichtenden Unterweisungen Datenschutz: Sie koordinieren Fragen zum Datenschutzrecht mit unseren Expert*Innen aus dem Konzern und sind Ansprechpartner für Fragen aus den Mitbestimmungsgremien unserer Standorte in ganz Deutschland Koordination von Compliance-Reportings und Dokumentation der Sachverhalte im Rahmen des Datenschutzbeschwerdemanagements Was uns überzeugt: Erfolgreich abgeschlossenes 2. juristisches Staatsexamen mit dem Schwerpunkt Arbeits- oder Vertragsrecht 2 bis 3 Jahre relevante praktische Erfahrungen in arbeitsrechtlichen Fragestellungen sowie umfangreiche Kenntnisse im Kollektivarbeitsrecht Zwingende Erfahrung in der Verhandlung mit Arbeitnehmervertretungsgremien notwendig Ausgeprägte Fähigkeit zur adressatengerechten Dar-stellung rechtlicher Sachverhalte mit einem hohen Kundenfokus Hohes Abstraktionsvermögen sowie Stärke in der Strukturierung komplexer Zusammenhänge und Prozesse Proaktivität Kommunikatives Geschick und hohes Durchsetzungsvermögen Gute Kenntnisse MS Office Bereitschaft zu Dienstreisen < 30% im In- und Ausland (europäisch/nicht-europäisch) Bei gleicher Eignung wird die Schwerbehinderung berücksichtigt/bevorzugt. Ihr Ansprechpartner: Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Julia Herrmann, Telefon 0160 9970 1265. Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf) sowie unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer gewünschten Arbeitsstunden online. Klicken Sie dazu bitte auf den Button „Bewerben“. Weitere Informationen finden Sie unter de.dpdhl.jobs. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. MENSCHEN VERBINDEN. LEBEN VERBESSERN.
Zum Stellenangebot

Rechts- & Vertragsspezialist (m/w/d) in der Aktive Rückversicherung

Sa. 13.08.2022
Köln
Seit mehr als 135 Jahren legen Versicherte in Deutschland ihre Risiken des Alltags vertrauensvoll in die Hände der DEVK Versicherungen. Heute ist die DEVK bundesweit präsent und betreut die persönlichen Anliegen von über vier Millionen Kunden und Kundinnen in allen Versicherungssparten. Die zu besetzende Stelle ist in der Hauptabteilung Rückversicherung angesiedelt. Hier werden nahezu alle Rückversicherungsaktivitäten des Konzerns gebündelt. Sowohl Rückversicherungsabgaben als auch -übernahmen in den Bereichen Leben und Nicht-Leben werden hier initiiert und abgewickelt. Mit Ihrem Know-how verstärken Sie unser Team in der Aktiven Rückversicherung und unterstützen übergreifend in der Hauptabteilung die verschiedenen Teams bei diversen rechtlichen Fragestellungen und Überprüfungen von Rückversicherungsverträgen im eingehenden Fremdgeschäft im In- und Ausland. Unterstützung durch Prüfung von Rückversicherungsverträgen (Neu- und Bestandsverträge) in diversen Sparten und ggf. Korrespondenz mit Erstversicherern/Maklern Entwicklung von Richtlinien zu kritischen Klauseln bzw. Rahmenverträgen Recherche zu potentiellen Deckungsproblematiken und Dokumentation dieser Ergebnisse Enge Zusammenarbeit mit dem Claims Team in Bezug auf Deckungsfragen Rechtliche Betreuung von Ablösungen und Bestandsübertragungen Prüfung von Vertraulichkeitserklärungen und Maklerverträgen Prüfung und Bearbeitung von rechtlichen Fragestellungen, insbesondere aus den Bereichen Aufsichtsrecht, Vertragsrecht und Versicherungsrecht Kontrolle der Wirtschaftssanktionen Rechtliche Betreuung und Mitarbeit beim Thema „Nachhaltigkeit & ESG-Kriterien“ Auswertung und Umsetzung von deutschen und europäischen Gesetzgebungsverfahren Die Sicherstellung und Mitarbeit bei der sorgfältigen und zügigen Erfassung von Schadenmeldungen, die in Ihren Zuständigkeitsbereich fallen Sie haben einen Abschluss als Volljurist (m/w/d), LL.M. (Versicherungsrecht) oder eine vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung in der Rückversicherung insbesondere im Bereich „Wordings“ Kenntnisse der einschlägigen aufsichtsrechtlichen und sonstigen gesetzlichen Anforderungen für (Rück-) Versicherungsunternehmen Sie verfügen über sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift; idealerweise ergänzt um eine weitere Fremdsprache Hohes Maß an Eigenverantwortung und selbstständiger Lösungsfindung sowie Ausdauer und Belastbarkeit in zeitkritischen Situationen Sie sind sehr versiert im Umgang mit MS Office-Anwendungen Gute Kommunikationsfähigkeit und eine selbstständige ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab Sichere Arbeitsplätze in einem stetig wachsenden Unternehmen Eine hervorragende arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung Flexible Arbeitszeitmodelle Möglichkeit für Homeoffice / Mobiles Arbeiten Stark vergünstigtes Job-Ticket
Zum Stellenangebot

(Senior) Claims Specialist Professional / Financial Lines / Cyber (m/w/d)

Sa. 13.08.2022
Köln
AXA XL, der Unternehmensbereich für Sach-, Haftpflicht- und Spezialrisiken von AXA, ist bekannt dafür, Lösungen für komplexe Risiken zu finden. Ob für mittelständische Unternehmen, multinationale Konzerne oder anspruchsvolle Privatkunden mit besonderen Vermögenswerten: Wir bieten nicht einfach nur Versicherungs- und Rückversicherungsschutz. Wir erfinden ihn neu. Wie erreichen wir dies? Durch eine starke und effiziente Kapitalbasis in Verbindung mit datengestützten Erkenntnissen, führenden Technologien und herausragenden Talenten in einem agilen und offenen Arbeitsumfeld. Wir bieten unseren Teams die besten Voraussetzungen, in allen unseren Geschäftsbereichen erstklassigen Kundenservice zu leisten – sei es im Sach- und Haftpflichtbereich oder in Professional, Financial und Specialty Lines. Mit unserem innovativen und flexiblen Ansatz für Risikolösungen schließen wir Partnerschaften mit denjenigen, die die Welt voranbringen. Unbefristet in Köln oder München (Vollzeit). Diese wesentlichen Aufgaben erwarten Sie bei uns:  Sie übernehmen die proaktive Bearbeitung von Schäden in Financial Lines & Cyber, eigenverantwortlich im Rahmen der erteilten Vollmachten und darüber hinaus in Zusammenarbeit mit dem Vorgesetzten. Dies umfasst im Einzelnen: Bearbeiten von D&O-, Vermögensschadenhaftpflicht-, Vertrauens-, Berufshaftplicht- und Cyber-Schäden jeglichen Schwierigkeitsgrades Ermitteln des Sachverhaltes, seine fundierte rechtliche Würdigung und eine wirtschaftlich zweckmäßige Regulierung Durchführen von Ermittlungs- und Regulierungsgesprächen und den hierfür erforderlichen Reisen, im Einzelfall nach Absprache mit dem Vorgesetzten Rechtzeitige und angemessene Reservierung des Einzelfalles und Reserveüberprüfung Regressieren von Forderungen aus dem Schadensfall Bearbeiten von Prozessen in allen Tatsacheninstanzen Bestandsüberwachung Führen der elektronischen Akten und Reporting entsprechend der geltenden Claims Handling Principles Kostenkontrolle Zusammenarbeit mit anderen Bereichen wie Underwriting, Distribution und Risk Consulting Nach entsprechender Zulassung können Sie als Syndikusrechtsanwalt/anwältin auf dieser Position tätig werden.Wir suchen Sie mit folgenden Fähigkeiten:  Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften Mehrjährige Berufserfahrung in der Schadenregulierung, idealerweise komplexer Schadenfälle in D&O-, Vermögenshaftpflicht-, Berufshaftplicht- und/ oder Cyber Schäden Alternativ erste Berufserfahrung in der Schadenregulierung mit dem Potential, sich die Besonderheiten der Sparte anzueignen Gute Kenntnisse im Haftungs- und Versicherungsrecht der Sparte Professional/Financial Lines/Cyber  Erfahrung im Umgang mit Kunden, idealerweise mit (industriellen/Groß-)Kunden Hohe Kundenorientierung und Servicebereitschaft Sehr gute Verhandlungsfähigkeiten Schnelle Anpassungsfähigkeit und ein hohes Maß an Flexibilität Sehr gute Englischkenntnisse – in Wort und Schrift Versierter Umgang mit MS-Office und Erfahrung mit Schadensystemen Ein attraktives Arbeitsumfeld, mit attraktiver Vergütung bei einem sicheren, sozial engagierten und fairen Arbeitgeber  Für uns ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wichtig - unter anderem mit 30 plus 1 Tagen Urlaub, ein flexibles Arbeitszeitmodell sowie der Möglichkeit von zu Hause zu arbeiten  Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge sowie die Option zum Kauf von Firmenaktien zu Vorzugskonditionen  Ansprechende Gastronomie mit abwechslungsreichen und gesunden Essensoptionen in modernen Bürogebäuden  Diverse Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung  Besondere Angebote für Mitarbeiter, wie z.B. Digital4You - Bruttoleasing für private ITGeräte (Tablets, Laptops, Smartphones und vieles mehr) CORPORATE Responsibility  Unser Ansatz zur unternehmerischen Verantwortung ist derselbe wie unser Geschäftsansatz: Wir streben stets danach, innovative Lösungen für die komplexesten Probleme der Welt zu finden. Von der Überlegung, wie unser Fachwissen, unsere Produkte und Dienstleistungen zum Aufbau widerstandsfähigerer Gemeinschaften beitragen können, bis hin zur Verbesserung des Verständnisses des Klimawandels und der Reaktion darauf. Unser Einfluss. Unsere Zukunft. – Unsere Strategie ist auf die für unser Geschäft wichtigen Kernthemen ausgerichtet: Klima, Wasser und finanzielle Widerstandsfähigkeit. Hiermit folgen wir dem Prinzip der AXA Gruppe, den menschlichen Fortschritt zu fördern, indem wir schützen, was wichtig ist („Act for human progress by protecting what matters“). Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Corporate Responsibility auf unserer Website.
Zum Stellenangebot

Assistenz (m/w/d) für den Bereich Recht

Fr. 12.08.2022
Köln
Matratzen Concord GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Comfit Services GmbH & Co. KG mit ca. 600 Filialen und rund 1500 Mitarbeitern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als Europas größter Spezialist für Matratzen wollen wir durch individuelle und kompetente Beratung für jeden Kunden die richtige Matratze finden, egal ob im Geschäft oder online. Du möchtest Deinen eigenen Fingerabdruck hinterlassen und beim Aufbau unserer unternehmensweiten Legal-Department mitwirken?Dann suchen wir Dich als Assistenz (m/w/d) für den Bereich Recht Teilzeit (20-30 Std/Woche) · Horbeller Str. 11, 50858 Köln-Marsdorf Du bist Ansprechpartner für allgemeine Rechtsfragen aus den Fachabteilungen  Du bist die Schnittstelle zwischen unseren Fachabteilungen und der externen Rechtsberatung und übernimmst die Abstimmung in verschiedenen rechtlichen Fragestellungen Du bist mitverantwortlich für das allgemeine Vertragsmanagement Du unterstützt bei datenschutzrechtlichen Fragestellungen und übernimmst die interne Datenschutzkoordination, auch als Ansprechpartner für den externen Datenschutzbeauftragten nach DSGVO Einschlägige praktische Erfahrungen in juristischen Unternehmensfeldern mit dem Vertrags-, oder Wettbewerbsrecht Gute Office Kenntnisse (Excel und Word) Ein hoher Grad an Motivation sowie die Fähigkeit eigenverantwortlich zu Arbeiten Teamfähigkeit und gute Kommunikationsfähigkeiten Spannendes Aufgabenspektrum mit Gestaltungsspielraum für eigenständiges und zukunftsorientiertes Handeln In einer Zeit der Veränderung können Sie gemeinsam mit dem Matratzen Concord Team eine Menge bewegen Ein gutes und kollegiales Miteinander Flexible Arbeitszeiten und eine hohe Anzahl an Urlaubstagen Attraktive Rabattaktionen bei eigenen Produkten, sowie Partnerunternehmen und Fitnessstudios Ergonomische Arbeitsplätze (höhenverstellbare Tische) Frisches Obst sowie Getränke (Kaffee und Wasser) Diverse Trainings- und Weiterbildungsangebote Parkplätze vor der Tür und günstige Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel (Bahnhaltestelle direkt vor der Tür)
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) für den Bereich Corporate / Compliance

Fr. 12.08.2022
Bonn
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Rechtsanwälte (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Corporate / Corporate Disputes.  Die Tätigkeit ist flexibel sowohl vom Düsseldorfer Büro aus, in dem Ihre Leitpartner arbeiten, als auch bundesweit von Ihrem Wohnort (z.B. aus Münster oder Bonn) möglich.   Das Gesellschaftsrecht zählt zu den Kernbereichen von CMS: Mit über 180 Anwälten an acht Standorten verfügen wir im Gesellschaftsrecht über das größte Team in Deutschland. CMS ist eine zukunftsorientierte Anwaltskanzlei. Mit über 70 Standorten in über 40 Ländern und mehr als 5.500 Anwälten weltweit verbinden wir fundierte lokale Expertise mit einem globalen Verständnis.     Strukturierung, Planung und Umsetzung gesellschaftsrechtlicher Gestaltungen Koordination der Projekte mit den Kollegen aus den anderen Geschäftsbereichen und anderen Jurisdiktionen Auseinandersetzungen zwischen Gesellschaftern oder andere Streitigkeiten, deren Schwerpunkt im Gesellschaftsrecht liegt Erarbeitung von Strategien zur Konfliktlösung Vorbereitung und Begleitung von Klageverfahren     Zwei Prädikatsexamina Hohe Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft Gute Englischkenntnisse Promotion oder LL.M. wünschenswert, aber keine Voraussetzung    Ein sehr flexibles Arbeitsmodell Ein kollegiales Team und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit Internationale Projekte und exzellente Mandate Ausstattung für das häusliche Arbeiten Förderung und Unterstützung Ihrer anwaltlichen Entwicklung durch einen Haupt- und einen Co-Mentor CMS Academy mit Onboarding-Veranstaltung und zahlreichen Formaten für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung Internationale Vernetzung und enge Zusammenarbeit mit den weltweit tätigen CMS Teams Eine attraktive Vergütung, gute Karrieremöglichkeiten sowie zahlreiche Benefits   
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Wirtschaftsjurist für IT-Recht (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Bonn
Was wir bei der SER Group machen? Das digitale Office von morgen – und zwar schon heute! Denn wir sind überzeugt: Menschen und Informationen gehören zusammen. Sie sind die entscheidende Kombination, die Unternehmen rund um die Welt erfolgreich macht. Dafür entwickeln wir unsere ECM-Software Doxis4. Und jetzt kommst Du ins Spiel: Mit Deiner Kreativität und Leidenschaft möchtest Du mit uns die digitale Zukunft der Business-Welt gestalten. Du bist ein Neudenker und Macher. Dann passt Du zu uns! Finde Deine Berufung – bei SER!  Du verstärkst unsere Rechtsabteilung in Bonn als Ansprechpartner*in in allen rechtlichen Fragen unserer internen Mandanten und Kunden, insbesondere im IT-Recht, Datenschutzrecht und Vertragsrecht im deutschsprachigen und internationalen Raum Du bist Teil eines international und agil arbeitenden, dynamischen und motivierten Teams Du gestaltest, prüfst und verhandelst eigenständig IT-Verträge und unterstützt uns insbesondere im Datenschutzrecht und in Vergabeverfahren Du bearbeitest weitere Fragestellungen aus einer Vielzahl von rechtlichen Bereichen wie z. B. Gesellschaftsrecht, Markenrecht und Compliance   Du hast Dein Studium idealerweise mit dem Master of Laws, LL.M. abgeschlossen, bist Syndikusrechtsanwalt/Syndikusrechtsanwältin oder Volljurist*in Du verfügst über eine Spezialisierung bzw. erste berufliche Erfahrungen im IT-Recht, Datenschutzrecht und/oder in europäischen Rechtsordnungen Du bringst Interesse am breiten Aufgabenspektrum von Unternehmensjuristen mit und hast bereits Berufserfahrung in einem Unternehmen oder einer wirtschaftlich oder IT-rechtlich orientierten Kanzlei gesammelt Du verfügst neben juristischer Fachkunde über eine eigenständige Arbeitsweise, eine schnelle Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative Du bist sicher im Umgang mit MS Office und arbeitest Dich schnell in neue Software wie unsere eigene ECM- und BPM-Software ein Du hast Freude an Teamwork und Kommunikation – in Deutsch und Englisch  Es gibt viele interessante Orte, an denen Du für uns arbeiten kannst Wir wollen, dass unsere Kunden einfacher, effizienter und erfolgreicher im Büro arbeiten. Und was für unsere Kunden gilt, gilt natürlich auch für SER: Das moderne Interieur der Büros repräsentiert Stil, Kultur und Offenheit unseres in die Zukunft gewandten Unternehmens. Darauf sind wir besonders stolz. Fitness- & Gesundheitsförderung Das Firmenfitness-Konzept der SER zielt auf die Vorbeugung von Krankheiten, die Förderung der Aktivität und Gesundheit sowie die Verbesserung des Wohlbefindens unserer Mitarbeiter ab. Hier bieten wir eine voll-bezuschusste Mitgliedschaft bei Urban Sport Club an, bei der Du nicht nur ein sondern eine Vielzahl an Studios nutzen kannst. SER-JobRad Wenn wir schon beim Thema Sport sind: Wir bieten die Möglichkeit, ein persönliches Wunschrad bequem und günstig über die SER zu beziehen und Du fährst es, wann immer Du willst. Essenszulage & kostenlose Getränke Sie SER bietet allen Mitarbeitern an, in Partnerrestaurants an den jeweiligen Standorten jeden Mittag um 6€ vergünstigt Essen zu gehen. Zusätzlich stehen Getränke, wie Wasser, Tee und Kaffee zur freien Verfügung in den jeweiligen Küchen für Sie bereit. Zuschuss zu Kindergartenkosten Auch die Kleinsten sind ganz vorne mit dabei. So bieten wir pro Kind einen Zuschuss zu den monatlichen Kindergartenkosten von 250€ netto. Zusätzlich soll das Eltern-Kind-Büro in Bonn dabei unterstützen den Spagat zwischen Familie und Beruf zu meistern. Regelmäßige Mitarbeiter-Events Feiern können wir auch. Ob zu Weihnachten, im Sommer oder bei regelmäßigen Team-Events. Frisches Obst Für Vitamine am Arbeitsplatz ist natürlich reichlich gesorgt. Hier bieten wir ein attraktives Angebot an kostenlosem Obst. Weiterbildung & Studienförderung Stillstand oder Stagnation sind für uns keine Alternativen. Weiterbildung und kontinuierliches Training ist ein wesentlicher Bestandteil bei uns. Mit Ihrem Vorgesetzten können Sie Schulungen jederzeit abstimmen. Auch wenn Deinerseits  ein Interesse an einem berufsbegleitendem Bachelor- oder Masterstudium besteht, kannst Du dies gerne mit uns abstimmen. Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Die finanzielle Absicherung des Einzelnen ist uns eine besondere Herzensangelegenheit. Daher bieten wir allen Mitarbeitern einen Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge an. Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Wir vertrauen unseren Mitarbeitern. Auch in puncto Arbeitszeit. Ihre Arbeitszeit können Sie passend an Ihre Bedürfnisse flexibel gestalten. Die Möglichkeit mobil zu arbeiten steht nach Absprache offen. Sprachen lernen leicht gemacht Du möchtest Dein Englisch verbessern oder eine weitere Fremdsprache lernen? Kein Problem! In unserem Portal kannst Du kostenfrei Sprachen lernen.
Zum Stellenangebot

Juristin/Jurist (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Köln
Wir suchen ab sofort eine/einen Juristin / Jurist (m/w/d) in Köln oder Bonn, Vollzeit Mit einer Bilanzsumme von 27,8 Milliarden Euro und rund 3.700 Mitarbeitenden sind wir eine der größten kommunalen Sparkassen in Deutschland. Fast eine Million Kunden schätzen unsere mehrfach prämierte Beratung, unsere Dienstleistungen und unsere Produkte für den Finanzbedarf in jeder Lebenslage. Wir gehören außerdem zu den größten nicht-staatlichen Förderern und gestalten das Leben der Bürgerinnen und Bürger und die Zukunft der Region im Rahmen von vielen hundert Projekten im Jahr aktiv mit. Den Herausforderungen des Wandels und den immer anspruchsvoller werdenden Kundenbedürfnissen haben wir uns bereits früh gestellt und passen unsere Strategie, Produkte, Prozesse, Services stetig entsprechend an. Dabei verstehen wir den digitalen Wandel als Chance zu noch mehr Kundenzufriedenheit, ohne dabei die persönliche Kundennähe und die Verwurzelung mit der Region aufzugeben. Werden Sie ein aktiver Teil dieses Wandels und verstärken Sie unser Team der Rechtsabteilung! Ihre Aufgaben: Sie sind als Referentin / Referent in unserer Rechtsabteilung für sämtliche rechtlichen Belange des Bankrechts zuständig Nach erfolgreicher Einarbeitung: gehört insbesondere die Bearbeitung von Themen rund um das Kundengeschäft der Sparkasse KölnBonn zu Ihrer Kernaufgabe beraten Sie die Fachbereiche und sensibilisieren diese für rechtliche Themen in einem dynamischen, agilen und sich im stetigen Wandel befindlichen Umfeld Das bringen Sie mit: Erfolgreich abgeschlossenes 1. und 2. juristisches Staatsexamen Freude an bank- und wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen Hoher Qualitätsanspruch und Umsetzungsstärke sind bei uns gefragt Das bieten wir Ihnen: Work-Life-Balance – Flexible Arbeitszeitmodelle mit Arbeitszeiterfassung und Gleitzeit, die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten und 32 Tage Urlaub (sowie die Option des Erwerbs zusätzlicher Urlaubstage) Motivierende Arbeitsatmosphäre – Offene und wertschätzende Unternehmenskultur und selbstständiges Arbeiten in einem kompetenten und dynamischen Team Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten  – Fundierte Einarbeitung, vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen, fachlichen und methodischen Weiterbildung und Potenzialentfaltung Adäquate Entlohnung und attraktive Sozialleistungen – Unbefristeter Arbeitsvertrag, transparente Vergütung gemäß TVöD mit bis zu 14 Gehältern, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen Zahlreiche Zusatzleistungen – Jobticket, umfangreiches Gesundheitsmanagement, Betriebsrestaurant, Mitarbeiterkonditionen und -rabatte, Events, u. v. m. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt über über den untenstehenden Button. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und melden uns zeitnah bei Ihnen. Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns! Lisa Geitz steht Ihnen gerne unter 0221/226-52123 oder lisa.geitz@sparkasse-koelnbonn.de zur Verfügung.   Die Sparkasse KölnBonn hat sich verpflichtet, den Anteil von Frauen in Führungsfunktionen und in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind deshalb ausdrücklich erwünscht. Die Stellenbesetzung ist auch in Teilzeit möglich.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Bonn
Im UKB werden pro Jahr etwa 500.000 Patient*innen betreut, es sind 8.800 Mitarbeiter*innen beschäftigt und die Bilanzsumme beträgt 1,5 Mrd. Euro. Neben den über 3.300 Medizin- und Zahnmedizin-Studierenden werden pro Jahr weitere 580 Frauen und Männer in zahlreichen Gesundheitsberufen ausgebildet. Das UKB steht im Wissenschafts-Ranking auf Platz 1 unter den Universitätsklinika (UK) in NRW, weist den dritthöchsten Case-Mix-Index (Fallschweregrad) in Deutschland auf und hatte in den Corona-Jahren 2020 und 2021 als einziges der 35 deutschen Universitätsklinika einen Leistungszuwachs. In der Stabsstelle Recht / Abteilung Forschungsverträge und Drittmittelmanagement des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) / Teilzeit zu besetzen: Volljurist (m/w/d) Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Rechtliche Prüfung, Verhandlung und Gestaltung deutsch- und englischsprachiger Drittmittel- und Forschungsverträge bis zur unterschriftsreifen Ausfertigung Klärung rechtlicher Sachverhalte in Forschungsangelegenheiten sowie Beratung der Wissenschaftler*innen Erstellung von Musterverträgen, Gutachten und rechtlich verbindlichen Regelwerken Korrespondenz mit Behörden und Drittmittelgebern Übernahme weiterer Aufgaben einer modernen Konzernrechtsabteilung insbesondere im Medizinrecht nach Erfahrung und Interessen Erfolgreich abgeschlossenes 2. Staatsexamen der Rechtswissenschaften mit überdurchschnittlichem Ergebnis Erste medizinrechtliche Berufserfahrung als Rechtsanwalt (m/w/d) oder als Volljurist (m/w/d) in Kanzlei, Unternehmen oder Krankenhaus ist von Vorteil Gute Kenntnisse im Zivilrecht, Strafrecht, Compliance, Medizinrecht Erfahrungen im Arbeitnehmererfindungs-, Arzneimittel- und Medizinprodukterecht Lösungsorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen Guter Umgang mit MS Office Hohe IT-Affinität zur verantwortlichen Begleitung des Digitalisierungsprojektes Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in der Zukunft: Entgelt nach TV-L Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung Start mit System: strukturierte Einarbeitung Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung Arbeitgeberleistungen: vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellter Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Jurist / Legal Counsel Fremdpersonaleinsatz (m/w/d) (Teilzeit, unbefristet)

Fr. 12.08.2022
Bonn
  Deutsche Post DHL Group ist der weltweit führende Post- und Logistikdienstleister. Als einer der größten Arbeitgeber der Welt in über 220 Ländern und Territorien sehen wir die Welt mit anderen Augen. Erfahren Sie, wie ein auf Service, Qualität und Nachhaltigkeit ausgerichtetes internationales Netzwerk Menschen auf der ganzen Welt zusammenbringt und Lebensqualität durch die Vorteile des globalen Handelns verbessert. In der Konzernzentrale sind Sie Teil unseres Legal Departments und übernehmen bereichsübergreifende Projekte. Sie haben Spaß daran, Compliance-Vorgaben im Bereich Fremdpersonaleinsatz weiter zu entwickeln und verschiedene Stakeholder beim rechtskonformen Einsatz von Fremdpersonal zu unterstützen? Dann bewerben Sie sich als:   Jurist / Legal Counsel Fremdpersonaleinsatz (m/w/d)   Teilzeit | 20h | unbefristet   Ihre Herausforderungen (Weiter-) Entwicklung von konzernweiten Compliance Standards und Prozessen zur Erleichterung und Digitalisierung der rechtlichen Prüfungen im Bereich Fremdpersonaleinsatz Eigenverantwortliche Beratung von nationalen und internationalen Mandanten zu verschiedenen Formen des Fremdpersonaleinsatzes in Deutschland Umsetzung der Ergebnisse aus juristischen Prüfungen und Bewertungen in Einkaufs- und Vertriebsverträge Beobachtung und Analyse der Auswirkungen von Neuerungen, Präzedenzfällen und/oder Vorhaben des Gesetzgebers für das im Bereich Fremdpersonaleinsatz relevante nationale Recht Umsetzung sich hieraus ergebender Anforderungen für den Konzern   Ihr Profil Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Rechtswissenschaften (vorzugsweise 1. und 2. Juristisches Staatsexamen, alternativ auch Master of Laws oder vergleichbare Qualifikation) Berufserfahrung im Arbeits-, Sozial- oder Vertragsrecht Ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie proaktive, aufgeschlossene und teamfähige Persönlichkeit Idealerweise Erfahrung im Bereich Fremdpersonaleinsatz und/oder mit Compliance Management Systemen Unternehmerisches und lösungsorientiertes Denken und Handeln sowie gutes technisches Verständnis Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift   Unser Angebot an Sie Die Möglichkeit, sich in einem weltweit agierenden Konzern aktiv einzubringen, sowie die Vorzüge, Teil eines umfangreichen, internationalen Netzwerks aus Fach- und Führungskräften zu sein Umfangreiche fachliche Weiterbildungs- und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten Hervorragende Sozialleistungen, Jobticket, Mitarbeiterkantine, Familienservice und diverse Vergünstigungen (Mobilfunkverträge, Versicherungen, Freizeitangebote uvm.) Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten sowie konkurrenzfähige Gehaltsstrukturen, betriebliches Gesundheitsmanagement und Sportangebote     Über die DPDHL Group Ohne das Engagement, die Kreativität und das Know-how unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf der ganzen Welt wäre der Erfolg der Deutschen Post DHL Group nicht möglich. Lernen Sie uns kennen und werden Sie ein Teil unseres Teams.   Bewerben Sie sich jetzt mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung über den Bewerber-Button.   Weitere Informationen finden Sie unter de.dpdhl.jobs. Für einen ersten persönlichen Kontakt und bei Fragen steht Ihnen Herr Christian Klenner unter 0228 189- 51938 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar/Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital (w/m/d)

Fr. 12.08.2022
Köln, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart, Erfurt
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind.Praktische Einblicke - Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben. Abwechslungsreiche Aufgaben - Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Projekte und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken. Im Schwerpunkt Venture Capital unterstützt du Finanzierungsrunden sowie unsere übrigen Beratungstätigkeiten im Startup-Ökosystem. Multidisziplinäres Arbeiten - In unserem internationalen Anwält:innennetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexpert:innen zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital besonders ausgeprägt. Mandantenkontakt - Gemeinsam mit unseren Anwält:innen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon. Vielfältige Möglichkeiten - Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristische:r Mitarbeiter:in auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats. Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch), z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt. Für den Schwerpunkt Venture Capital bringst du idealerweise erste praktische Erfahrungen oder eine Affinität zum Unternehmertum, Startupökosystem, Venture Capital o.ä. mit. Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten. Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen. Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Den Schwerpunkt Venture Capital bieten wir an den Standorten Berlin, Nürnberg, Köln und Stuttgart an. Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie eine:r persönlichen Mentor:in. Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten. Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: