Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 18 Jobs in Brechten

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Versicherungen 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Bildung & Training 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Transport & Logistik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 8
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Teilzeit 6
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Befristeter Vertrag 3
  • Referendariat 1
Rechtsabteilung

(Senior) Legal Counsel (m/w/divers)

Mo. 18.01.2021
Dortmund
thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 78 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2018/2019 einen Umsatz von 42,0 Mrd €. Unter einer starken Dachmarke leisten wir mit unseren Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement unserer gut 106.000 Mitarbeiter sind die Basis für unseren Erfolg. Mit unseren Technologien und Innovationen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Wir verbinden Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung. (Senior) Legal Counsel (m/w/divers) thyssenkrupp Industrial Solutions ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Auf der Basis von mehr als 200 Jahren Engineering-Erfahrung liefern wir maßgeschneiderte, schlüsselfertige Großanlagen und Anlagenkomponenten für Kunden aus der Chemie-, Düngemittel-, Zement-, Mining- und Stahlindustrie. Rund 11.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden an über 60 Standorten ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio größtmögliche Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert. Die Business Unit Chemical & Process Technologies vereint jahrzehntelanges Know-how im Chemieanlagenbau - von der Planung über Beschaffung und Bau bis hin zum umfassenden Service. Das Produktportfolio umfasst führende Technologien in den Bereichen Düngemittel, Elektrolyse, Polymere, Basischemikalien, Hochdrucktechnik, Kokerei und Raffinerie sowie innovative Speicherlösungen für den Zukunftsmarkt der Erneuerbaren Energien. Auf Basis einer einzigartigen Kombination aus Engineering-Erfahrung, Abwicklungskompetenz und führenden, ressourcenschonenden Prozessen entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen, die Chemieherstellern weltweit zu mehr Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit verhelfen. Ihre Aufgaben Sie sind für die selbstständige und eigenverantwortliche Gestaltung und Verhandlung der sehr komplexen Vertragsverhältnisse und rechtlichen Fragestellungen des Anlagenbaus (überwiegend in englischer Sprache) verantwortlich. Die rechtliche Begleitung der gesamten Projekt- und Auftragsabwicklung wird von Ihnen sichergestellt. Sie stehen unseren internationalen Tochtergesellschaften beratend zur Seite und sind ebenso für operative Lösungen der im Tagesgeschäft aufkommenden Rechts- und Vertragsfragen zuständig. Als Mitarbeiter/in der Rechtsabteilung arbeiten Sie im Rahmen des Projektgeschäftes regelmäßig in Teams mit Ingenieuren und Kaufleuten. Ihr Profil Sie sind Jurist mit Abschluss als Volljurist/ Rechtsanwalt (mit mindestens befriedigenden Examen) oder haben eine vergleichbaren juristischen Abschluss in einer anderen für unser Geschäft relevanten Rechtsordnung. Kaufmännische bzw. betriebswirtschaftliche Kenntnisse oder Erfahrungen sind von Vorteil. Sie sind fähig zu konzeptionellem, lösungsorientiertem und fachübergreifendem Denken und Handeln. Sie verfügen über verhandlungssichere englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift und möglicherweise in einer weiteren Fremdsprache. Zudem besitzen Sie aufgrund der internationalen Ausrichtung unseres Geschäftes eine ausgeprägte interkulturelle Kompetenz. Sie verfügen über IT Kenntnisse beispielsweise in Word, PowerPoint und vergleichbaren Softwareanwendungen. Verhandlungsgeschick und Belastbarkeit runden Ihr Portfolio ab. Ansprechpartner Johanna Eckelt Recruiting Expert Tel: +49 1520 2326833 Arbeitgebersiegel Für uns ist es selbstverständlich, Ihnen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem: Leistungsgerechte Vergütung Attraktives Altersvorsorgemodell Konzernweite Weiterbildungsmöglichkeiten thyssenkrupp interne Gesundheitsaktionen Kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinander - das finden Sie bei uns seit über 200 Jahren. Wenn Ihnen das genauso wichtig ist wie uns, dann bewerben Sie sich jetzt online unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer aktuellen Kündigungsfrist. Daher begrüßen wir alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot

Rechtsfachwirte (m/w/d)

Sa. 16.01.2021
Dortmund
audalis ist ein Verbund von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten und Unternehmensberatern an fünf Standorten in Deutschland.Für unseren Standort in Dortmund suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Rechtsfachwirte (m/w/d)Selbständige Betreuung eines PartnersekretariatsEigenverantwortliches Abrechnungsmanagement (RVG & Zeitaufwand)Koordinierung der Termin- und ReiseplanungEigenständige Abwicklung von Kostenfestsetzungs-, Mahn- und Zwangsvollstreckungsverfahren Nach gutem Berufsschulabschluss haben Sie die Qualifikation zum Rechtsfachwirt (m/w/d) mit Erfolg abgeschlossen oder stehen kurz davorSie denken mit und arbeiten gerne eigenverantwortlichTeamorientiertes und vorausschauendes Arbeiten zeichnet Sie ausSie bringen guten Kenntnisse in MS Office mitErfahrung in Teamführung wünschenswertGgf. Erfahrung im Insolvenzrecht Vergütung über dem BranchendurchschnittStrukturierter Onboarding-Prozess (Schulungen in allen verwendeten Softwaren sowie Betreuung durch einen Mentor)Regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten in den betreuten FachbereichenDigitalisierte Arbeitsprozesse und gute Arbeitsatmosphäre durch kleine BürosKultur der offenen Türen und gelebte Life-BalanceBetriebliches Gesundheitsmanagement (Gesundheitstage, eigener Fitnessraum, Massageangebote)
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Sa. 16.01.2021
Dortmund
Seit über 45 Jahren konzipiert, platziert und managt die Dr. Peters Group Alternative Investmentfonds in den Bereichen Immobilien und Flugzeuge. Mit einem Portfolio von 145 aufgelegten Fonds, über 90.000 Beteiligungen und einem investierten Volumen von mehr als 7,4 Milliarden Euro gehört die Dr. Peters Group zu den führenden deutschen Anbietern von Sachwertinvestments. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit, gegebenenfalls in Teilzeit für unsere Legal Unit einen: VOLLJURISTEN (M/W/D) Verhandeln und Erstellen von Verträgen aller Art Vertragscontrolling bereits bestehender Verträge Koordination von externen Rechtsberatern Unterstützung bei der Vorbereitung von Gesellschaftsversammlungen Juristische Mitarbeit bei diversen Projekten, insbesondere aus dem Bereich Real Estate Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung, insbesondere im Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht Selbständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise Analytisches, ganzheitliches und konstruktiv-produktives Denkvermögen Hohe Auffassungsgabe sowie Entscheidungsfähigkeit Fähigkeit zur kooperativer, interdisziplinärer Zusammenarbeit mit internen und externen Stellen Gute Englischkenntnisse Eine abwechslungsreiche, eigenverantwortliche Tätigkeit Eine eigenverantwortliche Arbeitsweise in zukunftsweisenden und spannenden Projekten Eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen in einem international agierenden, erfolgreichen Unternehmen
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d)

Fr. 15.01.2021
Dortmund
SIGNAL IDUNA ist einer der Top-Service-Versicherer in Deutschland. Wir bieten im Bereich Versicherungen und Finanzen alles, was Privat- und Firmenkunden brauchen. Entsprechend vielfältig ist unser Angebot an beruflichen Möglichkeiten. Mit Begeisterung und Tatendrang arbeiten wir jeden Tag hinter den Kulissen an unseren Produkten und beraten unsere Kunden direkt vor Ort. Und wir möchten noch besser werden. Mit großen Ideen. Mit motivierten Menschen. Mit Ihnen. Wir suchen für unseren Standort Dortmund einen Juristen (m/w/d) Aktive und passive Prozessführung Eigenverantwortliche und eigenständige Prozessführung und Prozessbegleitung vor der ordentlichen Gerichtsbarkeit sowie der Sozialgerichtsbarkeit Prozessvertretung vor den Amtsgerichten und Sozialgerichten uneingeschränkte Befugnis zu Verhandlungen und zur Abgabe von Prozesserklärungen insbesondere den Streitgegenstand betreffend Koordinierung und Unterweisung von externen anwaltlichen Tätigkeiten bei Verfahren mit Anwaltszwang Rechtliche Beratung der Regulierungsbereiche und des Vertragsbereiches Unabhängige Analyse von konkreten Rechtsfragen Ansprechpartner:in für einfache bis komplexe Rechtsfragen Selbstständige Herausarbeitung und Darstellung von Lösungsmöglichkeiten und Lösungswegen Unabhängige Bewertung der Lösungsmöglichkeiten Entwicklung rechtlicher Lösungswege BaFin-/ Ombudsmann-/Vorstandsbeschwerden Außergerichtliche und gerichtliche Forderungsbearbeitung / Mahnverfahren / Zwangsvollstreckung Pfändungs- und Überweisungsbeschlüsse, Drittschuldnerangelegenheiten Sie sind zwingend Volljurist:in mit zwei juristischen Staatsexamina Sie haben Fachkenntnisse im Versicherungsrecht,  im Bereich des Rechts der Privaten Krankenversicherung sind Fachkenntnisse wünschenswert Sie sind teamfähig sowie kontaktfreudig und zeigen stets Initiative Sie zeichnen sich durch analytische Fähigkeiten und Dispositionsfähigkeit aus Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Moderne Technik und Kommunikationswege
Zum Stellenangebot

Datenschutzkoordinator (m/w/d) in Teilzeit bis zu 30 Stunden

Fr. 15.01.2021
Dortmund
Dynamik und Begeisterung? Das leben und erleben wir. Und wir geben Menschen eine Perspektive. Aus voller Überzeugung machen wir uns daran, die individuellen Formen der modernen Erwachsenen­bildung auch in Zukunft entscheidend als am Markt führendes Unternehmen zu prägen. Speziell im Bereich digital unterstützter Lernformen, aber auch durch unseren Präsenzunterricht an bundes­weit über 50 Standorten. Seit mehr als 15 Jahren stehen wir für Innovation und Qualität. Ein neuer Wind treibt uns voran, motiviert uns, stärkt unsere Ambitionen. Und wir haben noch sehr viel vor. Am liebsten mit Dir. Wir geben Dir den Frei­raum, mit Deinen Erfahrungen entscheidend zum Unternehmenserfolg beizutragen. Wir fürchten uns nicht vor Fehlern, sondern lernen daraus. Lass Dich von unseren Ideen mitreißen und begeistere uns mit Deinen! Für unseren Hauptsitz in Dortmund suchen wir einen analytisch denkenden Datenschutzkoordinator (m/w/d) in Teilzeit bis zu 30 Stunden. Du koordinierst Routinetätigkeiten im Rahmen der EU-DSGVO und anderer anwendbarer Daten­schutz­gesetze Du koordinierst die Arbeit eines kleinen Datenschutzteams, das in den Fachbereichen datenschutzrelevante Aufgaben mit übernimmt Du stehst bei einfachen datenschutzrelevanten Fragestellungen als Ansprechpartner*in zur Verfügung Du erstellst und modifizierst interne Datenschutzrichtlinien in Zusammenarbeit mit externen Datenschutzberatern/-beauftragten Du entwickelst in Abstimmung mit der Personalleitung interne Prozesse weiter und unterstützt sie bei der Identifikation und Bewertung von Datenschutzrisiken Du verantwortest die Vorbereitung und Durchführung von Mitarbeiter- und Führungskräfteschulungen Deiner juristischen Ausbildung oder Studium oder vergleichbaren Qualifikation Deiner Erfahrung in der fachlichen Projektleitung Deiner Kommunikationsstärke und Überzeugungskraft sowie Deinem sicheren Auftreten Deinen ausgeprägten analytischen Fähigkeiten und Deinem strukturierten Handeln Ein einzigartiges, dynamisches und stark wachsendes Mittelstandsumfeld Eine offene „Duz-Kultur“ ab Bewerbungseingang Eine offene, dialog- und teamorientierte Firmenkultur Eine gute und zentrale Infrastruktur sowie Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr Mit JobRad eine umweltfreundliche Alternative für Deinen Arbeitsweg Flexible Arbeitszeiten 29 Urlaubstage pro Jahr
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)* für den Bereich Kapitalanlagen

Fr. 15.01.2021
Dortmund
Als traditionsreicher Versicherungsverbund bietet die Continentale Sicherheit für Kunden und Sie als neuen Mitarbeiter. Mit einer zuverlässigen und kalkulierbaren Unternehmenspolitik schaffen wir solide Perspektiven für Ihre Zukunft. Volljurist (m/w/d)* für den Bereich Kapitalanlagenam Standort DortmundEigenständige Bearbeitung von rechtlichen Grundsatzfragen in der Kapitalanlage und Erstellung aussagekräftiger und fundierter StellungnahmenSelbstständige Prüfung von Fonds- und Asset-Managementverträgen sowie Verbriefungsvehikeln (Legal Due Diligence) mit Schwerpunkt im Segment der illiquiden Anlagen (v.a. Private Equity und -Debt sowie Infrastruktur)Rechtlicher Ansprechpartner für KapitalverwaltungsgesellschaftenJuristische Beratung bei sämtlichen Fragenstellungen zu Kapitalanlagen innerhalb der Organisation sowie bei Compliance Themen (v.a. Datenschutz und Sanktionscompliance)Rechtsmonitoring im Bereich KapitalanlagenÜbernahme von SonderaufgabenErfolgreich abgeschlossenes Studium als VolljuristMehrjährige Berufserfahrung in den vorgenannten AufgabenbereichenIdealerweise Kenntnisse in ausländischen Jurisdiktionen (insbesondere Luxemburg)Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und SchriftFähigkeit, komplexe Sachverhalte strukturiert darzustellenBereitschaft zu interdisziplinärer ZusammenarbeitZielorientierte und strukturierte Arbeitsweise sowie unternehmerisches DenkenHohe Kontakt- und KommunikationsfähigkeitSichere ArbeitsplätzeAngenehmes BetriebsklimaFlexible ArbeitszeitenAttraktive soziale LeistungenWeiterbildungsmöglichkeitenInteressante Sportangebote und betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Volljurist/-in im Arbeitsrecht (w/m/d)*

Fr. 15.01.2021
Gelsenkirchen
Als kommunales Unternehmen sichern wir mit unseren vielseitigen Dienstleistungen und Angeboten die hohe Lebensqualität der Stadt Gelsenkirchen. Zusammen mit unseren Tochterunternehmen, die überregional bekannt sind, bilden wir die Stadtwerke-Gelsenkirchen-Gruppe. Unsere Mitarbeiter arbeiten jeden Tag für ein lebenswertes Gelsenkirchen – das ist nicht nur gut für alle Bürger, sondern auch für die Stadt. Bei der Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH, im Bereich Kaufmännische Dienstleistungen, in der Abteilung Personal- und Sozialwesen, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, eine Stelle als Volljurist/-in im Arbeitsrecht (w/m/d) zu besetzen. Rechtliche Bearbeitung und Beratung in allen relevanten arbeitsrechtlichen und vertraglichen Themen und Fragestellungen Prüfung und Koordination von Grundsatz- und Rechtsfragen rund um das Arbeits- und Sozialrecht Beratung von Führungskräften und Fachabteilungen in Fragen des Tarif- und Arbeitsrechtes sowie in sonstigen personellen Grundsatzfragen Führung und Betreuung von Güteverhandlungen und Gerichtsverfahren Adressatengerechte Aufbereitung der Rechtsprechung im Hinblick auf die zu betreuenden Gesellschaften und Betriebe Durchführung von juristischen Schulungen und Vorträgen in den Fachabteilungen Prüfung, Ausarbeitung und Optimierung von Arbeitsverträgen, Dienst- und Betriebsvereinbarungen, Richtlinien und sonstigen Regelwerken Sie haben die juristischen Examina (Volljurist/-in) erfolgreich abgelegt und verfügen über mehrjährige rechtliche Kenntnisse und/oder berufliche Erfahrungen im Bereich Arbeits- und Sozialrecht Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse im Betriebsverfassungsgesetz Kenntnisse im Landespersonalvertretungsgesetz NRW und dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst sind wünschenswert Sicheres Auftreten und eine gewandte Ausdrucksweise in Wort und Schrift sind für Sie selbstverständlich Konzeptionell ausgerichtetes Denken, analytisches Denkvermögen und eine lösungsorientierte Arbeitseinstellung Sie besitzen eine hohe soziale Kompetenz und gute Verhandlungs-, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und zeitlicher Flexibilität wird vorausgesetzt Eine wertschätzende Zusammenarbeit und Kommunikation sowie ausgezeichnete Rahmenbedingungen, wie z. B. eine sehr moderne Arbeitsplatzausstattung und ein angenehmes Arbeitsklima Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Tarifbestimmungen für den öffentlichen Dienst Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement Eine intensive und professionelle Einarbeitung und eine damit verbundene regelmäßige Fort- und Weiterbildung Zeitgemäße und moderne Arbeitszeitregelungen, wie z. B. Gleitzeitregelungen, oder mobiles Arbeiten Alle im öffentlichen Dienst üblichen Zusatzleistungen, wie z. B. eine Jahressonderzahlung und eine leistungsorientierte Bezahlung Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge Einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen pro Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Woche
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d)

Do. 14.01.2021
Dortmund
Du kennst Dich im Wettbewerbsrecht aus? Dich reizt es, Dich in einem aktuell hochrelevanten Rechtsgebiete zu einem von wenigen Experten in Deutschland zu entwickeln? Als eine führende Biozidrechtskanzlei in Deutschland sind wir ein geschätzter Partner von Industrieverbänden, Großkanzleien, Behörden und Consulting Unternehmen. Wir sind stolz auf unsere hohe Expertise und die damit einhergehende Erfolgsquote bei regulatorischen und gerichtlichen Verfahren. Durch unsere Beiträge in Fachzeitschriften sowie als Referenten angesehener Fachveranstaltungen, prägen und gestalten wir unser Fachgebiet nachhaltig mit. Für unsere im Stoffrecht hochspezialisierte Rechtsanwaltskanzlei suchen wir ab sofort oder später einen Volljurist (w/m/d) zur Erweiterung unseres Teams (25- 39 Wochenstunden). Vertretung und Begleitung unserer Mandanten in wettbewerbsrechtlichen Verfahren Themenschwerpunkte: Biozidrecht, Kosmetikrecht und dem Chemikalienrecht Betruung des Mandantenstammes, bestehen aus: einigen Marktführern der Branchen auch mittelständische Unternehmen und Start-ups Begleitung unserer Mandanten von der Produktentwicklung bis zur Marktreife bei allen regulatorischen Verfahren und Prozessen, sowie allen verbundenen handels-, vertrags- und wettbewerbsrechtlichen Gestaltungen und Auseinandersetzungen Als eingetragene Lobbyisten bei der Europäischen Kommission und anerkannte Experten, vertreten wir die Interessen unserer Mandanten auch bei politischen Prozessen und Gesetzgebungsverfahren auf nationaler und europäischer Ebene Zudem führen wir aktuell ein Konsortium aus über 20 europäischen und internationalen Unternehmen, dass mit der Zulassung von Biozidprodukten befasst ist Abschluss: Staatsexamen oder LL.M. Erfahrungen im Wettbewerbs- / Vertragsrecht (Verhandlungssichere) Englischkenntnisse Weiterte Fremdsprachenkenntnisse (gerne französisch, spanisch, italienisch, chinesisch) Kenntnisse im Chemikalienrecht / Biozidrecht / Kosmetikrecht sind wünschenswert, aber nicht Vorraussetzung Gleiches gilt für naturwissenschaftliche Kenntnisse (Chemie/Biologie), sowie Erfahrungen mit regulatorischen Prozesse Verfassen von Fachtexten oder Referententätigkeiten Kenntnisse im Fachrecht werden durch Schulungen und Fortbildungen erforderlichen Falls ergänzt. Deine Leidenschaft ist es, jeden Tag juristisches Neuland zu betreten und Dein Fachgebiet nachhaltig mitzugestalten und zu prägen? Wenn Dein Herz für eine enge und professionelle Zusammenarbeit im Team und mit den Mandanten schlägt und Du Wert auf ein herzliches Miteinander legst, solltest Du uns kennen lernen! Eine herzliche, unterstützende und persönliche Arbeitsatmosphäre Flexible Arbeitszeiten mit Homeoffice-Möglichkeiten Eigenverantwortlichen Arbeitsbereich Projektführungsverantwortung Weiterbildungsmöglichkeiten Regelmäßige Teamtage Insigths Discovery Profil Eigenes Büro und Benefits im Arbeitsalltag
Zum Stellenangebot

Juristen als Mitarbeiter (w/m/d) in Vollzeit (40 Std) und für 2 Jahre befristet

Mi. 13.01.2021
Bochum
Die Industrie- und Handelskammer Mittleres Ruhrgebiet vertritt die Interessen von mehr als 30.000 Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistungen in den Städten Bochum, Hattingen, Herne und Witten. Wir, die Mitgliedsunternehmen, das Ehrenamt und die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der IHK, entwickeln gemeinsam Strategien, um die Herausforderungen der Wirtschaft erfolgreich zu bewältigen. Unsere Organisation besteht aus den Kompetenzfeldern Menschen stärken, Unternehmen begleiten, Recht sichern und Zukunft gestalten, in denen wir in Teams arbeiten. Für unsere agile IHK Organisation suchen wir einen Juristen als Mitarbeiter (w/m/d) im Kompetenzfeld Recht sichern für die Generalthemen Gewerbezugang, Sachverständige und Justiziariat in Vollzeit (40 Std) befristet für 2 Jahre. Die IHK Mittleres Ruhrgebiet ist für ihre Unternehmen Sprachrohr, Trendscout und Informant. Gleichzeitig nimmt sie im gesetzlichen Auftrag öffentlich-rechtliche Aufgaben wahr. Die IHK ist die Stelle, die gewerberechtliche Anträge bearbeitet, Register führt, Erlaubnisse erteilt, Eintragungen und Löschungen vornimmt. Und wir kümmern uns im Kompetenzfeld Recht sichern um die kammerrechtlichen Anforderungen, zum Beispiel in diesem Jahr um die Durchführung der Vollversammlungswahl. Wenn Sie Zuverlässigkeit, Kompetenz, Veränderungsbereitschaft, Engagement und Teamgeist mitbringen, dann sind Sie bei uns richtig. Wir haben viel persönlichen Kontakt. Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen und unsere Kolleginnen und Kollegen in den Kompetenzfeldern mit Rat und Tat. Für unsere Arbeit ist daher von großer Wichtigkeit, dass Sie das „juristische Handwerk“ beherrschen, Genauigkeit lieben und dabei unterstützend mitarbeiten sowie eigenständig anpacken und Impulse geben. Sie bearbeiten unsere verwaltungsrechtlichen Aufgaben (Erlaubniserteilung und Registrierung) rund um die Versicherungs-, Finanzanlagen- sowie Immobiliardarlehensvermittlung und für die Sachkundigen für Dichtheitsprüfungen an privaten Abwasserleitungen. Sie bearbeiten Anträge zur öffentlichen Bestellung von Sachverständigen. Sie erteilen Stellungnahmen gegenüber Handelsregistergerichten zur Firmierung von Unternehmen und gegenüber Behörden zu gewerberechtlichen Untersagungsverfahren. Sie wirken in Arbeitsteams, Kompetenzteams und Projektteams, die selbstorganisiert zusammenarbeiten, zur Begleitung kammerrechtlicher Fragen mit. Sie sind Ansprechpartner für unternehmensrechtliche Fragestellungen. Ein erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium oder einen vergleichbaren Abschluss in der höheren Berufsbildung (DQR 6). Erfahrungen im Verwaltungsrecht (insbesondere Gewerbeordnung) und die Bereitschaft zur Einarbeitung in besondere Rechtsgebiete wie zum Beispiel das Kammerrecht oder Berufsbildungsrecht. Die Fähigkeit, präzise zu arbeiten. Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit, Eigenverantwortung. Ein sehr hohes Organisationsvermögen und eine strukturierte Arbeitsweise. Sicheres Auftreten und Humor. Spaß an Teamarbeit und sehr gute kommunikative Fähigkeiten (live und digital) und sie mögen Menschen. Einen professionellen Umgang mit einer modernen Kommunikationsumgebung. Die Bereitschaft und Freude zur Veränderung analoger Verfahren und eine hohe Affinität zur Umsetzung digitaler Prozesslösungen. Selbstorganisierte Arbeit in dynamischen Teams und Freiraum für Ideen sowie Eigeninitiative. Schnelle Verantwortung, innovative Projekte und wertschätzende Vorgesetzte. Einen befristeten Arbeitsvertrag mit der Aussicht auf Entfristung. Individuell abgestimmtes Onboarding. Fitness-Raum / Betriebliches Gesundheitsmanagement. 30 Tage Urlaub im Jahr. Flexible Arbeitszeiten und Home-Office-Option. Weiterbildungsmöglichkeiten. Mitarbeiterevents (z.B. Gesundheitstag, Sommerparty, Weihnachtsfest).
Zum Stellenangebot

Volljurist/in (w/m/d) für die Abteilung Personal & Recht in Teilzeit

Mo. 11.01.2021
Witten
Die Universität Witten/Herdecke (UW/H) ist die erste deutsche Universität in privater Trägerschaft. Sie wurde im Jahr 1982 gegründet und hat sich seitdem als wichtige Bildungsinstitution in Deutschland etabliert. Mittlerweile sind insgesamt 2.600 Studierende in den Fakultäten für Gesundheit, Wirtschaft und Gesellschaft sowie dem Zentrum Studium fundamentale in Witten eingeschrieben. Als interner Dienstleister betreut und berät die Abteilung Personal & Recht über 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Witten, Herdecke, Köln, Datteln und Wuppertal. Im Bereich Recht werden alle rechtlichen Fragestellungen bearbeitet. Für diesen Bereich suchen wir als Weiterentwicklung unseres Teams eine/einen Referentin/Referenten Recht (w/m/d). Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Betreuung von Rechts- und Vertragsangelegenheiten auf dem Gebiet der Forschungsförderung und des Wissens- und Technologietransfers. Daneben ergeben sich aber auch Fragestellungen aus den Bereichen Verwaltungsrecht (Prüfungen im Rahmen des Studiums) und Zivilrecht (z. B. Mietverträge, Lieferantenverträge). Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (20 Wochenstunden) zu besetzen. Die Stelle ist dauerhaft geplant, eine Anstellung ist jedoch zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Selbständiges Management (Prüfung, Gestaltung und Verhandlung) von Verträgen im Bereich der Forschung (insbesondere F&E- und Konsortialverträge im Rahmen von Drittmittelprojekten) in Zusammenarbeit mit der Abteilung Forschungsförderung. In diesen Zusammenhängen stellen sich auch Fragen zu finanziellen Aspekten, zur Haftung oder zu Nutzungsrechten an Entwicklungen. Rechtliche Beratung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern bei der Vorbereitung und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungskooperationen sowie der Verwertung von Forschungsergebnissen. Durchführung von Informationsveranstaltungen sowie Erstellung von Informationsmaterialien zu Vertragsangelegenheiten. Vertragsverhandlungen mit privaten und öffentlichen Auftraggebern und Auftragnehmern im Rahmen von Einkaufsvorgängen. Beratung der Geschäftsführung in rechtlichen Angelegenheiten. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (Volljurist/Volljuristin, 1. und 2. Staatsexamen) und haben Erfahrung im Vertragsrecht. Kenntnisse in den Bereichen gewerblicher Rechtsschutz, Arbeitnehmererfinderrecht und Verwaltungsverfahrensrecht sind von Vorteil, aber keine Einstellungsvoraussetzung. Sie besitzen ein gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge, eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Gestaltungswillen. Sehr gute Englischkenntnisse, eine hohe Motivation und Einsatzbereitschaft setzen wir voraus. Ein tolles Team mit Humor und Drive! Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Flexible Arbeitszeiten) 30 Tage Jahresurlaub und freie Brückentage (der 24. bis 31. Dezember sowie drei Brückentage sind zusätzlich dienstfrei) Erstattung von Kinderbetreuungskosten von bis zu 200 Euro monatlich (abhängig von Gehaltshöhe und Alter des Kindes) Betriebliche Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung Ein vergünstigtes Jobticket für den Nahverkehr Ein umfassendes Weiterbildungsprogramm Förderung von umweltfreundlicher Mobilität (Bikeleasing, Anmietung von E-Autos etc.) Ein breites kulinarisches Angebot in unserer Cafeteria zum Mitarbeiterpreis Verschiedene Sportangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal