Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 18 Jobs in Bretten (Baden)

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Bildung & Training 3
  • Versicherungen 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • It & Internet 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Elektrotechnik 1
  • Agentur 1
  • Immobilien 1
  • Marketing & Pr 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Recht 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Werbung 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 12
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Teilzeit 4
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Befristeter Vertrag 3
Rechtsabteilung

Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) mit den Schwerpunkten Gesellschaftsrecht/M&A und Zivilrecht

So. 20.09.2020
Hamburg, Karlsruhe (Baden), Stuttgart
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Über den Bereich Im Bereich Recht Erzeugung als zentraler Rechtsberatungseinheit des EnBW-Konzerns für alle Energieerzeugungsanlagen und -arten gestalten Sie die Energiewende unmittelbar mit. Das Geschäftsfeld Wind Offshore hat in den letzten Jahren immer stärker an Bedeutung gewonnen und wächst national und international weiter.  Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir frischen Wind an einem unserer Standorte in Karlsruhe, Hamburg oder Stuttgart!Sie betreuen in der zentralen Rechtsabteilung des Konzerns komplexe Fragestellungen an der Schnittstelle zwischen Gesellschaftsrecht / M&A und Zivilrecht im Rahmen unserer Wind Offshore-Aktivitäten – eines der größten Wachstumsfelder des EnBW-Konzerns. Dazu zählen unter anderem: Beratung von M&A-Projekten im nationalen und internationalen Umfeld Umfassende Beratung der im Bereich Wind Offshore aktiven Geschäftsbereichen bei der Gestaltung von Kooperationsverträgen sowie Beratung in allgemeinen zivilrechtlichen Fragestellungen  Erschließung des Rechtsrahmens in fremden Jurisdiktionen unter eigenverantwortlicher Steuerung externer Kanzleien Frühzeitige Identifikation und Minimierung von rechtlichen Risiken sowie Sicherstellung des Informationsflusses zwischen den relevanten Einheiten u.a. durch die Teilnahme an Jour Fixen und durch eine enge Abstimmung mit den Projektteams Syndikusrechtsanwalt mit möglichst zwei Prädikatsexamina, mehrjähriger Berufserfahrung und vertieften Kenntnissen im Gesellschaftsrecht und Zivilrecht in einem international ausgerichteten Unternehmen oder einer vergleichbaren Anwaltskanzlei Erfahrung in der Beratung von großen Infrastrukturprojekten, idealerweise von Wind Offshore-Projekten Verhandlungssichere Deutsch- und möglichst im Ausland erworbene, verhandlungssichere Englischkenntnisse, idealerweise gute Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache (z. B. Französisch, Spanisch) Hohe Leistungsbereitschaft, Selbständigkeit, Durchsetzungsvermögen, strategisches und unternehmerisches Denken als Basis für erfolgreiche Verhandlungen mit internen und externen Ansprechpartnern  Ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit Bereitschaft zu Dienstreisen Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Sa. 19.09.2020
Karlsruhe (Baden)
Fächerstadt Karlsruhe – innovativ, jung und lebendig. Stadt des Rechts und digitale Zukunftskommune. Führend in Mobilität, Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für über 6.000 Mitarbeitende. VOLLJURIST (M/W/D) Das Ordnungs- und Bürgeramt sucht zum 1. Januar 2021 eine Volljuristin/einen Volljuristen in Teilzeit (50 %). Die Stelle bietet je nach Qualifikation und Berufserfahrung Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 14 TVöD beziehungsweise Besoldungsgruppe A 14 LBesOBW. Gerichtliche Vertretung des Ordnungs- und Bürgeramtes, vorwiegend in ausländerrechtlichen Verfahren Sicherstellung der Einhaltung von Gesetzen und anderen Vorgaben im Bereich Datenschutz Urlaubs- und Krankheitsvertretung in den übrigen Aufgabenbereichen der Stabsstelle Juristische Angelegenheiten Rechtliche Beratung und Unterstüzung der Amtsleitung und der Fachabteilungen in allen Rechtsbereichen des Ordnungs- und Bürgeramtes, inbesondere im Ausländerrecht Volljuristin/Volljurist mit guten Kenntnissen im öffentlichen Recht, insbesondere Ausländerrecht Ausgeprägte Kenntnisse der datenschutzrechtlichen Bestimmungen sind von Vorteil Erfahrung in der Vertretung vor Gericht, idealerweise im Verwaltungsprozess und im einstweiligen Rechtsschutzverfahren. Sicheres und verbindliches Auftreten Bereitschaft, sich kurzfristig in unterschiedliche Rechtsgebiete einzuarbeiten und diese vorübergehend zu betreuen Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und Entscheidungsfreude sowie Einfühlungsvermögen, Kooperations-, Team- und Kommunikationsfähigkeit Ziel- und praxisorientierte Arbeitsweise, sowie die Fähigkeit, analytisch und vernetzt zu denken Einen interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich Eine sinnhafte und gemeinwohlorientierte Tätigkeit Flexible Arbeitszeitmodelle sowie Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement Eine betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte Ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Referent im Bereich Recht (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Karlsruhe (Baden)
Du suchst nach einem Einstieg in einem Unternehmen im Bereich Recht (ab sofort, unbefristet, Vollzeit)? Dann bist du bei alfatraining genau richtig. alfatraining® ist eines der deutschlandweit führenden Bildungsunternehmen im Bereich der beruflichen Weiterbildung. Ziel von alfatraining ist es, modernes berufliches Wissen zu vermitteln und unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit neuen Technologien für den Arbeitsmarkt der Zukunft zu qualifizieren. Lebenslanges Lernen macht Spaß! Dafür sorgen wir mit einem kompetenten Team, einem angenehmen Lern- und Arbeitsumfeld sowie hochmoderner Technik.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten im Bereich Recht (m/w/d), um uns bei der Bearbeitung sämtlicher rechtlicher Themenbereiche aktiv zu unterstützen. Du hast Lust, dich in neue Fragestellungen und Themenbereiche hineinzudenken und auch mal über den Tellerrand hinaus zu schauen – dann bewirb dich bei uns. Als Referent im Bereich Recht erwartet dich bei alfatraining ein interessanter Themenmix aus IT-, Gesellschafts- und Markenrecht, Datenschutzrecht, Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht und anderen projektbezogenen Themenbereichen. Du arbeitest hierbei ganz eng mit unseren externen Fachanwälten zusammen und kannst auf deren Expertise jederzeit zurückgreifen. Deine Aufgaben Zusammenarbeit mit unseren Fachabteilungen in Bezug auf rechtliche Fragestellungen Vorbereitung von Stellungnahmen in rechtlichen Angelegenheiten Enge Kommunikation und Abstimmung mit unseren externen Fachanwälten Inhaltliche Prüfung von Verträgen sowie Erstellung von Vertragsentwürfen Verschiedene projektbezogene sowie umfangreiche organisatorische und kommunikative Aufgaben Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Qualifikation (wir richten uns auch gezielt an Quereinsteiger aus anderen Fachbereichen, die Lust haben, sich in rechtliche Themenbereiche hineinzudenken) Sehr gute Deutsch- und idealerweise Englischkenntnisse Ausgeprägte Kommunikationsstärke Fähigkeit und Bereitschaft, sich schnell in neue Bereiche einzuarbeiten Organisationstalent Bei uns erwartet dich eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Wir bieten dir eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit. Als Teil des alfa-Teams arbeitest du in einem engagierten und motivierten Team, das dir bei deiner Einarbeitung unterstützend zur Seite steht. Neben der Arbeit in einem angenehmen und kollegialen Betriebsklima, erhältst du eine ansprechende Vergütung sowie zusätzliche Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Leiter*in des Ordnungs- und Bürgeramtes

Fr. 18.09.2020
Karlsruhe (Baden)
Fächerstadt Karlsruhe – innovativ, jung und lebendig. Stadt des Rechts und digitale Zukunftskommune. Führend in Mobilität, Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für über 6.000 Mitarbeitende. LEITER*IN DES ORDNUNGS- UND BÜRGERAMTES Die Stadt Karlsruhe sucht zum 1. Februar 2021 eine*n Leiter*in für das Ordnungs- und Bürgeramt. Die Stelle steht im Fokus des öffentlichen Interesses und bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Das Amt ist auf mehrere Standorte innerhalb des Stadtgebiets verteilt. Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe B 3 LBesOBW bewertet beziehungsweise wird nach Entgeltgruppe 15 TVöD mit Zulage vergütet. Leitung und Weiterentwicklung des Ordnungs- und Bürgeramtes mit circa 450 Mitarbeitenden in sieben Abteilungen und mit einer sehr hohen täglichen Kundenfrequenz Zu den vielfältigen Tätigkeitsbereichen des Amtes gehören nicht nur Bürgerbüro, Behördentelefon D 115 Servicecenter, Zulassungsstelle und Ausländerbehörde, sondern auch Standesamt und Staatsangehörigkeitsstelle, Straßenverkehrsbehörde, Fahrerlaubnisbehörde und Bußgeldstelle, Gaststättenund Gewerbebehörde, Lebensmittelüberwachung und Veterinärwesen sowie alle sonstigen polizeirechtlichen Aufgaben. Das Ordnungs- und Bürgeramt ist für den von der Stadt Karlsruhe eingerichteten Gemeindlichen Vollzugsdienst und Kommunalen Ordnungsdienst zuständig. Die Umsetzung der dezentralen Personalverwaltung sowie die Haus- und Objektverwaltung runden das Aufgabenfeld ab. Zu den Aufgaben gehört auch die Leitung des Verwaltungsstabes in Krisenfällen im Wechsel mit der Branddirektion. Förderung und Gestaltung des digitalen Wandels der Arbeitswelt amtsbezogen sowie stadtweite Mitwirkung in Arbeitskreisen Volljurist*in beziehungsweise eine gleichwertige Qualifikation mit Befähigung für den höheren nichttechnischen Verwaltungsdienst Fundiertes Fachwissen und Kenntnisse in den benannten Aufgabenfeldern Tatkräftige verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit exzellent ausgeprägten Führungs- und Managementeigenschaften Sozialkompetenz, Durchsetzungsvermögen, Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie Freude am Umgang mit Menschen Ziel- und werteorientierter Führungsstil im Umgang mit Ihren Mitarbeitenden ebenso wie im fachlichen Kontext Verständnis für die Führungskräfteentwicklung und eine lebensphasenorientierte Personalentwicklung Fähigkeit rechtliche und politische Vorgaben mit den Interessen aller Beteiligten steuernd in Einklang zu bringen Hohe Belastbarkeit, überdurchschnittliches Engagement und ein souveränes Auftreten Eine interessante und verantwortungsvolle Führungsposition Eine sinnhafte und gemeinwohlorientierte Tätigkeit Flexible Arbeitszeitmodelle sowie Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Kinderbetreuungsmöglichkeit in unserem Betriebskindergarten Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement Eine betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte Ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Grundsatzreferentin / Grundsatzreferent Recht (w/m/d) als Volljuristin / Volljurist (w/m/d)

Fr. 18.09.2020
Eggenstein-Leopoldshafen
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und vermittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT rund 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für die Dienstleistungseinheit Personalservice (PSE) baldmöglichst, befristet auf 1 Jahr, eine/einen Grundsatzreferentin / Grundsatzreferenten Recht (w/m/d) Volljuristin / Volljuristen (w/m/d)Ihr Aufgabengebiet umfasst das gesamte Spektrum arbeits-, sozial-, hochschul- und landespersonalvertretungsrechtlicher Themen. Sie sind Schnittstelle zum Personalrat, entwerfen und verhandeln Dienstvereinbarungen mit und erstellen Ausarbeitungen zum LPVG. Sie wirken bei Projekten mit, beraten neben den Beschäftigten des Personalservices auch Führungskräfte und Beschäftigte des KIT. Sie vertreten das KIT vor den Gerichten in der 1. Instanz vor dem Arbeits- und Verwaltungsgericht und erstellen hierzu die erforderlichen Schriftsätze. Forensische Praxis ist daher notwendig. In Ihrer Funktion unterstehen Sie direkt der Leitung Personalservice und unterstützen diese in allen personalrechtlichen Grundsatzfragen.Wir erwarten zwei juristische Staatsexamina mit deutlichem Bezug zum Arbeits­recht sowie erste Berufserfahrung im Personalwesen einer Forschungs- oder universitären Einrichtung. Kenntnisse im Kollektiv- und Individualarbeitsrecht, Sozialrecht, Hochschul- und Landespersonalvertretungsrecht, im Tarifrecht des öffentlichen Dienstes sind wünschenswert. Ergänzend sind vertiefte Kenntnisse im Befristungsrecht (TzBfG, WissZeitVG etc.) und Englischkenntnisse erforderlich. Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz, eine abwechs­lungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot sowie eine Zusatzrente nach VBL, flexible Arbeitszeitmodelle und ein/eine Casino/Mensa. Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berück­sichtigt.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) für den Bereich Berufsunfähigkeits- und Todesfallleistungsfälle der Allianz Deutschland AG am Standort Stuttgart

Do. 17.09.2020
Stuttgart, Karlsruhe (Baden)
Die Allianz ist das Zuhause für alle, die sich trauen– ein Arbeitgeber, der seinen Mitarbeitern den Raum bietet, sich zu entfalten und dadurch unsere weltweite Marktführerschaft aktiv mitzugestalten. Die Allianz kümmert sich aufrichtig um Menschen, sowohl um 85 Millionen Privat- und Firmenkunden als auch um mehr als 142.000 Mitarbeiter. Die Allianz fördert eine Unternehmenskultur, die ihre Mitarbeiter befähigt, gemeinsam Großes zu erschaffen, Höchstleistungen zu erzielen, neue Wege zu gehen und die Branche herauszufordern. Wir streben danach, der vertraute Partner an der Seite unserer Kunden zu sein und ihnen das Vertrauen zu geben, den nächsten Schritt zu wagen. Trauen Sie sich, und werden Sie Teil der Allianz Gruppe. Die Allianz ist ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit fördert. Bei uns sind alle willkommen, unabhängig von Merkmalen wie Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität, Rasse oder ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Behinderung oder sexueller Orientierung. Die Allianz Deutschland AG ist eines der größten Unternehmen innerhalb der Allianz Gruppe und hat ihren Sitz in München. Sie bündelt das Sach-, Lebens- und Krankenversicherungsgeschäft auf dem deutschen Markt. Tragen Sie dazu bei, unsere herausragende Marktposition zu stärken, und nutzen Sie unsere vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Mit unseren vielfältigen Zusatzleistungen unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf. Volljurist (m/w/d) für den Bereich Berufsunfähigkeits- und Todesfallleistungsfälle der Allianz Deutschland AG am Standort Stuttgart Stellenprofil Für unsere Abteilung Fachberatung Leben Südwest im Innendienst am Standort Stuttgart, Uhlandstraße, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Volljuristen (m/w/d).Die Allianz gehört zu den erfolgreichsten Lebensversicherungsunternehmen der Welt. Wir sind eine wachsende Einheit und bieten Ihnen die Möglichkeit, Teil eines erfolgreichen Teams zu werden. Die Zusammenarbeit und die Arbeit im Team steht für uns im Vordergrund. Wir bieten Sonderaufgaben und Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Wir erwarten Flexibilität und bieten aber auch flexible Arbeitszeiten und -formen. Eine umfassende Einarbeitung ist für uns selbstverständlich. Aufgaben Sie erledigen Leistungsfälle aus der Berufsunfähigkeitsvorsorge sowie aus der Hinterbliebenenvorsorge (Todesfälle). Sie beraten Kolleginnen und Kollegen bei rechtlichen Fragestellungen. Sie bedienen die für die Erledigung der Leistungsfälle erforderlichen Systeme (Datenbank etc.). Anforderungen/Kenntnisse/Erfahrungen Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften sowie Referendariat und Zweites Staatsexamen. Sie bringen ausgeprägte Kundenorientierung und überzeugende kommunikative Fähigkeiten mit. Sie sind bereit, die eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten kontinuierlich weiterzuentwickeln und verfügen über ein hohes Organisationsgeschick. Außerdem haben Sie Spaß an einer team- und serviceorientierten Arbeitsweise. Sie bringen ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative mit und überzeugen durch gute analytische Fähigkeiten. Sie gehen sicher mit EDV-Systemen um, z. B. MS-Office. Darüber hinaus besitzen Sie eine schnelle Auffassungsgabe. Zusätzliche Informationen Interessiert ?Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräfigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen sowie Ihren Gehaltswunsch und möglichem Eintrittsdatum online über unseren Stellenmarkt auf www.careers.allianz.de. Für Fragen steht Ihnen Frau Grupp in der Personalabteilung unter Telefon: 0711/1292-25206 zur Verfügung. Referenz Code AZD-7730832-1/ss/jp/jw Was uns als Arbeitgeber attraktiv macht, erfahren Sie unter Careers. Allianz Deutschland AGStuttgart
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Datenschutzkoordinator (m/w/d)

Do. 17.09.2020
Karlsruhe (Baden)
Wir sind Marktführer im Checkout Marketing und haben mehr als 1.000 europäische E-Commerce-Unter­nehmen als Partner-Shops. Wir entwickeln innovative, daten­basierte Marketing-Lösungen zur Shopper-Aktivierung und vereinen dabei Künstliche Intelligenz mit über zehn Jahren Erfahrung im Online Marketing. Zur Verstärkung unseres Legal-Teams in Karlsruhe suchen wir einen Legal Counsel / Datenschutzkoordinator (m/w/d) Als Teil des Legal-Teams innerhalb eines schnell wachsenden Unternehmens mit viel kreativem Freiraum läufst Du jeden Tag zur Höchstform auf. Als Legal Counsel trägst Du aktiv zur Umsetzung und Einhaltung rechtlicher und insbesondere datenschutz­rechtlicher Vorgaben bei Sovendus bei. Du übernimmst die Bearbeitung und Abwicklung sowohl der internen als auch externen rechtlichen Anfragen im Unternehmen. Unter anderem bist Du verantwortlich für die Erstellung und Überarbeitung von Standard­verträgen mit unseren Kooperations­partnern und Dienstleistern. Du koordinierst die Erstellung, Umsetzung und Weiter­entwicklung von Datenschutz­prozessen im Unternehmen. Als Teil des Legal-Teams bist Du Ansprech­partner (m/w/d) für alle Mitarbeiter*innen im Unternehmen zum Thema Datenschutz. Bei besonders komplexen Themen und Fragestellungen den Datenschutz betreffend, besprichst Du Dich mit dem externen Datenschutz­beauftragten und stimmst Dich mit dem Informations­sicherheits­beauftragten ab. Du übernimmst Schulungen der Mitarbeiter*innen zu rechtlichen Themen. Du hast ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Wirtschaftsrecht oder Jura. Du interessierst Dich für rechtliche Themen und aktuelle Entwicklungen, z.B. aus den Bereichen DSGVO und E-Commerce. Du bringst mehrere Jahre Berufserfahrung in Datenschutz­themen mit und verfügst über ein technisches Verständnis. Du hast Spaß daran, Dich mit den technischen Aspekten juristischer Fragestellungen im E-Commerce zu beschäftigen, dabei IT-Themen mit rechtlichen Vorgaben zu kombinieren und zu bewerten. Du begeisterst Dich für die Möglichkeit, den Legal-Bereich aktiv mitzugestalten und hast Interesse am rechtlichen Austausch und an konstruktiven Diskussionen im Legal-Team. Du hast Lust, ggf. die Rolle des Datenschutz­beauftragten (m/w/d) bei Sovendus zu übernehmen. Du bringst sehr gute Deutsch- und mindestens gute Englisch­kenntnisse mit. Du arbeitest selbstständig, ziel­orientiert und strukturiert, verbunden mit ausgeprägter Kommunikations- und Team­fähigkeit sowie einem guten Schuss Pragmatismus. Wir haben Dir viel zu bieten: Flexible Arbeitszeiten. 30 Tage Urlaub im Jahr. Weiterbildungen. Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge. Eine Kultur der offenen Tür. Wöchentliche Yoga-Stunden. Viele Freiräume, um eigene Ideen einzubringen und umzusetzen. Ein tolles Team. Jeden Freitag gemeinsames Catering-Mittagessen. Getränke for free. After Work Get-togethers. Firmen-Events. Unterstützung beim Umzug nach Karlsruhe und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Governmental Affairs Manager (w/m/d)

So. 13.09.2020
Karlsruhe (Baden)
Heel ist ein pharmazeutisches Unternehmen, das Arzneimittel auf Basis natürlicher Wirkstoffe entwickelt, produziert und vertreibt. Das Unternehmen ist Pionier bei der wissenschaftlichen Erforschung natürlicher Medizin. In Kooperation mit wissenschaftlichen Instituten treibt Heel das Konzept der integrativen Medizin voran, mit dem Ziel Patientenversorgung und Gesundheit zu verbessern. Für unseren Fachbereich Legal and Regulatory Affairs am Standort Baden-Baden suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen Legal Counsel / Governmental Affairs Manager (w/m/d)In dieser Position beraten und vertreten Sie unser Unternehmen sowohl im nationalen als auch im internationalen Kontext vor allem in den folgenden Tätigkeitsfeldern: Unterstützung des Aufgabenbereichs "European and Public Law & Governmental Affairs" innerhalb von Legal Affairs, insbesondere bei der rechtlichen Prüfung von relevanten Rechtsetzungsvorhaben in und außerhalb der EU Begutachtung der Auswirkungen von Rechtsetzungsvorhaben für Heel Arzneimittel und andere Gesundheitsprodukte, in Abstimmung mit den betroffenen Fachbereichen Mitwirkung beim Entwerfen von juristischen Stellungnahmen und Führen von Verhandlungen mit zuständigen Behörden und Stakeholdern Vertretung der Unternehmensinteressen in Verbänden Rechtliche Unterstützung der internen Fachbereiche und Heel Tochtergesellschaften Ggf. Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Verträgen Volljurist* (m/w/d), Wirtschaftsjurist (m/w/d) oder Politikwissenschaftler (m/w/d) mit überdurchschnittlichen/m Staatsexamina/Hochschulabschluss Erste Berufserfahrung in einer wirtschaftlich ausgerichteten Kanzlei, einem Unternehmen oder Verband mit Bezug zum Pharma- oder Healthcare-Sektor oder entsprechende Kenntnisse aus der Ausbildung wünschenswert Kenntnisse zum EU-Recht sowie zur Funktionsweise der EU-Institutionen Bereitschaft zur Einarbeitung in neue und komplexe Fragestellungen Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, präzise Arbeitsweise sowie schnelle und belastbare Beurteilungsfähigkeit Pragmatische Herangehensweise bei der rechtlichen Beratungstätigkeit Ausgeprägte Kommunikations-, Team- und Integrationsfähigkeit sowie gute sprachliche Ausdrucks- und Präsentationsfähigkeiten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Russischkenntnisse wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich * Wir unterstützen die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt (m/w/d).Wir bieten Ihnen ein verantwortungsvolles und gleichzeitig herausforderndes Aufgabengebiet in einem internationalen Unternehmen mit einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung. Mit unseren mehrfach ausgezeichneten familienorientierten und gesundheitsbewussten Arbeitgeberleistungen unterstützen wir Sie dabei, Ihre Karriereziele in jeder Lebensphase voranzutreiben.
Zum Stellenangebot

Referent (Jurist) im Bereich Geschäftsführung (m/w/d) in Teilzeit

Sa. 12.09.2020
Karlsruhe (Baden)
Die Messe Karlsruhe zählt in Deutschland zu den etablierten Messe- und Kongressstandorten und ist ein führender Veranstalter in einer der stärksten Wirtschaftsregionen Europas. Neben einer Vielzahl von Eigenveranstaltungen sind wir auch für die professionelle Durchführung von nationalen und internationalen Gastmessen und Gastkongressen bekannt. Zur aktiven Mitwirkung in unserem Team Geschäftsführungsangelegenheiten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referent (Jurist) im Bereich Geschäftsführung (m/w/d) in Teilzeit In Ihrer Funktion erwartet Sie ein vielfältiges und breites Aufgabenspektrum in einem dynamischen Umfeld. Entscheidungsorientierte Aufarbeitung von komplexen Aufgabenstellungen und qualifizierte Vorbereitung von Entscheidungen für die Geschäftsleitung, den Gesellschafter und den Aufsichtsrat Steuerung und Leitung von (internen) Projekten, auch für die Eigentümergesellschaft des Messegeländes Beratung der Geschäftsleitung zu rechtlichen Themen Beratung der Geschäftsbereiche zu vergaberechtlichen Themen (Voll-)Jurist/in, idealerweise mit Kenntnissen im öffentlichen und privaten Baurecht sowie im Vergaberecht (Erste) Berufserfahrung und idealerweise Erfahrungen im Umgang mit einer öffentlichen Verwaltung Verschwiegenheit und Loyalität Sie sind auffassungsstark, zielorientiert und entscheidungsfreudig und besitzen die Fähigkeit, zu priorisieren Sie sind flexibel und belastbar, verfügen über eine hohe Eigenmotivation und arbeiten gerne im Team Die Möglichkeit in einem strategischen Aufgabenfeld mitzuwirken Ein aufgeschlossenes und motiviertes Arbeitsumfeld Eine Unternehmenskultur, die durch ein positives, gemeinsames Vorangehen geprägt ist Gleitzeitmodell Homeoffice nach Absprache Betriebliches Gesundheits-Management Eine grüne Stadt mit hoher Lebensqualität und guter Infrastruktur in einer Region mit großem Freizeitwert   Die Messe Karlsruhe engagiert sich für Chancengleichheit. Die leistungsgerechte Vergütung erfolgt nach TVöD.
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d)

Sa. 12.09.2020
Karlsruhe (Baden)
Die VBL mit Sitz in Karlsruhe ist Deutschlands größte Zusatzver­sorgungs­einrichtung des öffentlichen Dienstes und betreut rund 5.300 Arbeit­geber aus diesem Bereich – die sogenannten Beteiligten – mit ihren ca. 4,8 Mio. Versicherten und 1,4 Mio. Rentnerinnen und Rentnern. Für die Abteilung Beteiligungsmanagement I, Referat Gegenwert und Erstattungsmodell, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet eine/-n Juristin / Juristen (m/w/d).Führen juristisch schwieriger Gespräche und Schrift­wechsel sowie von Verhandlungen mit Arbeitgebern und Beteiligten, insbesondere im Hinblick auf Gegenwert und Erstattungs­modellPrüfen und Erstellen von Abrechnungs­schreiben nebst Zins­berechnung bei beendeten Beteiligungen im Rahmen der AbwicklungPrüfen und Bearbeiten von Verjährungs­vorgängen und Erstellen von Verjährungs­vereinbarungenBeraten der Sachbearbeiter/-innen bei rechtlich und fachlich schwierigen FällenWeiterentwickeln und Optimieren der Prozesse im BereichAustausch mit anderen Fach­abteilungenErfolgreich bestandenes erstes und/oder zweites juristisches Staats­examen oder erfolgreicher Abschluss als Wirtschafts- / Unternehmens­jurist (Master of Laws, LL.M.)Hohe Einsatz­bereitschaft und BelastbarkeitSelbstständiges und strukturiertes ArbeitenFähigkeit, komplexe Sach­verhalte schriftlich und mündlich zielgruppen­gerecht darzustellenFlexibilität und Team­fähigkeitVerhandlungsgeschick, Deeskalations­fähigkeit und DurchsetzungsstärkeHohes analytisches Denk­vermögen sowie rhetorische Fähig­keitenKunden- und Service­orientierung(Versicherungs-) mathematisches Grundver­ständnis und ZahlenaffinitätSicherer Umgang mit IT-Standard­anwendungen wie Microsoft-Office und SAPMotivierende Arbeits­atmosphäre in einem erfahrenen und aufgeschlossenen TeamLeistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in Entgeltgruppe E 13 mit Jahres­sonderzahlung sowie der Betriebs­rente VBLklassik mit zusätzlicher Erwerbs- und Hinterbliebenen­versorgungAbwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im Zukunftsmarkt „Betriebliche Altersver­sorgung“Praxisorientierte Einarbeitung in den ThemenbereichVielseitige Entwicklungs- und FortbildungsmöglichkeitenFlexible Arbeitszeit­gestaltung ohne KernarbeitszeitenGanzheitliches Gesundheits­management, unter anderem Betriebs­sportgruppenFamilienbewusste Personal­politik als Mitglied des Unternehmens­netzwerks „Erfolgs­faktor Familie“Weitere Benefits finden Sie auf unserer Website
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal