Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 19 Jobs in Deichhausen / Sandhausen

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 5
  • Unternehmensberatg. 5
  • Wirtschaftsprüfg. 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Transport & Logistik 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Finanzdienstleister 1
  • It & Internet 1
  • Medizintechnik 1
  • Versicherungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 11
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 19
  • Home Office möglich 5
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Rechtsabteilung

(Junior) Legal Counsel (m/w/d)

Mi. 19.01.2022
Bremen
Digitalisierung, Vernetzung, Cyber – die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications. Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Sie übernehmen ein umfangreiches juristisches Tätigkeitsfeld in einem vielseitigen und spannenden Arbeitsumfeld Sie stehen Ihren Kollegen, Führungskräften und der Geschäftsführung beratend zur Seite Weiterhin sind Sie in diversen interdisziplinären Projekten im Konzern involviert Die Erstellung von Rechtsgutachten und Verträgen, auch im internationalen Rahmen, gehört zu Ihrer täglichen Arbeit Abgerundet wird Ihre Tätigkeit durch die Durchführung von Schulungen für Ihre Rheinmetall-Kollegen Sie haben beide Staatsexamina erfolgreich abgeschlossen Ihr juristischer Schwerpunkt liegt im Zivilrecht, idealerweise im internationalen Wirtschafts- und Vertragsrecht Erste berufliche Erfahrungen aus Industrieunternehmen oder Wirtschaftskanzleien sind wünschenswert Neben Ihren juristischen Kenntnissen zeichnet Sie ihr wirtschaftliches Interesse und Verständnis aus Weiterhin sind Sie motiviert komplexe Sachverhalte zu erfassen und präzise darzulegen Abgerundet wird Ihr Profil durch Ihre verhandlungssicheren Englischkenntnisse und Ihre Reisebereitschaft Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: Flexible Arbeitszeiten (Gleit- und Vertrauensarbeitszeit) Attraktive Vergütung und 30 Tage Urlaub pro Jahr Spannende, interdisziplinäre und internationale Projekte in einer Matrix-Organisation Eine Unternehmenskultur, die berufliche und persönliche Entwicklung fördert Mitarbeitervorteile eines Großkonzerns, z. B. betriebliche Altersvorsorge und Mitarbeiteraktienkaufprogramm Corporate Benefits Plattform Fitness- und Gesundheitsangebote sowie VIVA-Familien-Service Subventioniertes Betriebsrestaurant sowie kostenloses Wasser, Kaffee und Obst
Zum Stellenangebot

Volljurist / Senior Legal Counsel / Legal Counsel (m/w/d)

Di. 18.01.2022
Bremen
WER WIR SINDDigitalisierung, Vernetzung, Cyber – die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications.Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Praxisorientierte Beratung der Geschäftsführung und leitenden Mitarbeitern des operativen Geschäfts Bearbeitung eines breiten juristischen Tätigkeitsfeldes mit vielseitigen und anspruchsvollen Rechtsangelegenheiten Kompetente Gestaltung und Verhandlung von Verträgen Eigenständige Erstellung von Gutachten zu rechtlichen Fragen Enge Zusammenarbeit mit relevanten Fachbereichen Mitarbeit in interdisziplinären Projekten im Konzern Gestaltung und Durchführung von internen Schulungen Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften inkl. 1. und 2. Staatsexamen Einschlägige Berufserfahrung, z. B. erworben in einem Industrieunternehmen oder einer Wirtschaftskanzlei Praktische Erfahrungen im Zivil- und Gesellschaftsrecht sowie im Bereich des gewerblichen Rechtsschutz Interesse und Verständnis für die wirtschaftlichen Zusammenhänge in einem weltweit tätigen Konzern Sicheres Urteilsvermögen sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte präzise und verständlich darzustellen Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift (weitere Fremdsprache von Vorteil) Sicherer Umgang mit MS Office Weltweite Reisebereitschaft Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: Flexible Arbeitszeiten (Gleit- und Vertrauensarbeitszeit) Attraktive Vergütung und 30 Tage Urlaub pro Jahr Spannende, interdisziplinäre und internationale Projekte in einer Matrix-Organisation Eine Unternehmenskultur, die berufliche und persönliche Entwicklung fördert Mitarbeitervorteile eines Großkonzerns, z. B. betriebliche Altersvorsorge und Mitarbeiteraktienkaufprogramm Corporate Benefits Plattform Fitness- und Gesundheitsangebote sowie VIVA-Familien-Service Subventioniertes Betriebsrestaurant sowie kostenloses Wasser, Kaffee und Obst
Zum Stellenangebot

Legal Counsel, DACH (m/w/d)

Mo. 17.01.2022
Bremen, Düsseldorf, Köln, Berlin, Dresden, Schwieberdingen, Frankfurt am Main, Hannover, Hamburg, Neufahrn bei Freising
In 1976, ten independent forwarders in Denmark joined forces and laid the foundation for the DSV success story. Since then, DSV has gained considerable momentum and today ranks among the world's top 3 forwarding and logistics service providers. Every day, we deliver and manage supply chain solutions for thousands of companies – from small family businesses to international corporations. Our reach is global, but our presence is local and close to our customers. We only achieve this through the dedication of our employees. A job at DSV means being part of a successful and dynamic team of specialists, in a corporate culture based on partnership. Become a part of DSV! Your position will be within DSV Group Legal, with reference to the Assistant General Counsel – Europe West, and, together with one other Inhouse Legal Counsel located in Germany, you will be the first local point of contact for all material legal queries and matters pertaining to the freight forwarding and logistics businesses of DSV in Germany, Austria and Switzerland. Location: Germany – preferably Cologne, alternatively Meerbusch or Hamburg (precise location to be agreed). supporting local German, Austrian and Swiss management and business/sales teams with legal advice and assistance on material legal matters pertaining to the freight forwarding and logistics industries (especially transport/forwarding and logistics law), as well as in ensuring compliance with applicable law and DSV Group policies reviewing and negotiating of customer, commercial, temporary staffing/supplier contracts and/or contractual terms (e.g. in respect of tenders) in accordance with DSV Group policies, and assisting local business/sales personnel in the liaison with other Group departments (e.g. Insurance; Finance) in respect of the terms and conditions of such contracts and contractual terms, as required providing legal support and counsel regarding material claims and/or litigation and reporting to and liaising with DSV global headquarters in respect of such claims/litigation engaging and instructing external legal counsel, as necessary (including but not limited to in respect of material claims/litigation), in coordination with local, regional and divisional management dealings with local authorities (including but not limited to customs and police authorities) on matters of material legal and regulatory importance, as necessary monitoring of and advising upon changes in industry-applicable local legislation/regulations; and providing regular internal reporting on legal and claims/litigation matters have a German legal qualification (Volljurist or Diplom-Jurist, Wirtschaftsjurist (LL.M)), and ideally some familiarity with the laws and legal systems of Austria and Switzerland have at least 3 years’ working experience as in-house legal counsel or lawyer in private practice with a reputable law firm, preferably in the areas of general corporate law, transport/forwarding and logistics law, regulatory compliance and/or commercial contracts/transactions have excellent business/legal level language and drafting ability in both German and English, with additional skills in French and/or Italian being highly desirable ideally, have knowledge of, and experience with, the transportation, freight forwarding and logistics industry in general As a person, you have a strong personality to stand your ground are able to work independently, as part of a global and regional team are able to confidently advise and work with colleagues at all levels of the German, Austrian and Swiss management and business organization, as well as the DSV regional and global structure have a professional demeanour and good negotiating skills; and have a highly structured approach to work, attention to detail and a focus on quality as well as deadlines The opportunity to expand your experience in a truly international, world-class company whose philosophy is that your everyday work should be both varied and full of professional challenges; with wide opportunities for constant professional and personal development.  The management of DSV Group Legal respects the balance between working and home life, and we appreciate dedication and the will to grow with the department and the Group.
Zum Stellenangebot

Prüfungsassistent (m/w/d)

So. 16.01.2022
Bamberg, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Krefeld, Mannheim, München, Stuttgart
Sie haben Ihren Studienabschluss in der Tasche und wollen den Grundstein für Ihre Karriere in der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung legen? Gestalten Sie mit uns Ihre Zukunft im weltweit führenden Beraternetzwerk für den Mittelstand und stellen Ihren Berufsstart auf ein breites und stabiles Fundament. Erleben Sie, was es heißt, sich bei RSM zu entwickeln. Ihre zukünftigen Kolleginnen und Kollegen an den Standorten Bamberg, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Krefeld, Mannheim, München und Stuttgart freuen sich auf Ihre Ideen. Mitwirkung bei der Prüfung von Jahresabschlüssen mittelständischer Unternehmen verschiedener Branchen und Rechtsformen Unterstützung bei Konzernabschlussprüfungen nach nationalen und internationalen Rechnungslegungsvorschriften (HGB / US-GAAP / IFRS) Mitwirkung bei interessanten Projekten wie IFRS-Umstellungen, Unternehmensbewertungen und Sonderprüfungen Beratung bei betriebswirtschaftlichen Fragestellungen, z.B. Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Finanzierungs- und Investitionsplänen Sie haben ein Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften mit den Schwerpunkten Steuerrecht, Rechnungslegung o. Ä. erfolgreich absolviert oder stehen kurz davor Erste Berufserfahrung oder Erfahrung im Rahmen einer Berufsausbildung oder relevante Praktika wären wünschenswert Fundierte Kenntnisse im Rechnungswesen Sicherer Umgang mit MS-Office Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Deutlich ausgeprägte Lernbereitschaft, Eigeninitiative und Dienstleistungsorientierung Ein sicherer Arbeitsplatz, eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre und die Vorzüge des Mittelstands vor dem Hintergrund eines internationalen Netzwerkes Ganzheitliche Betreuung der Mandanten Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum Home-Office Unterstützung und Förderung von fachlichen und persönlichen Weiterbildungen Teilnahme an der jährlichen Schulungsreihe auf Mallorca Zum Schluss noch kurz zu uns: Wir sind eine der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland. Die über 700 Mitarbeiter betreuen an mehreren Standorten vor allem mittelständische Firmen in Fragen der Wirtschaftsprüfung, der Steuerberatung und Unternehmensberatung. Als Teil des globalen Netzwerks von RSM International sind wir mit mehr als 48.000 Mitarbeitern in rund 120 Ländern der weltweit führende Partner für den Mittelstand.
Zum Stellenangebot

Volljuristen/Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Fr. 14.01.2022
Oldenburg in Oldenburg
Der Arbeitgeberverband Oldenburg e.V. ist der größte branchenübergreifende Unternehmensverband im nordwestlichen Niedersachsen. Mit Sitz in der lebenswerten Universitätsstadt Oldenburg vertreten wir die wirtschaftlichen und sozialpolitischen Interessen von ca. 750 Mitgliedsunternehmen vom Kleinbetrieb bis zum Konzern. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Volljuristen/Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)Rechtsberatung und Vertretung unserer Mitgliedsunternehmen im Arbeits- und Sozialrecht sowohl vor den Gerichten (in allen Instanzen) als auch gegenüber Betriebsräten und Gewerkschaften. Ferner umfasst der Aufgabenbereich die Gestaltung und Durchführung von Arbeitskreisen, Informations- und Schulungsveranstaltungen. Überdurchschnittliche juristische Staatsexamen Fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrung im Arbeitsrecht Gesellschaftspolitisches Interesse und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Kommunikations- und Teamfähigkeit Auf Sie warten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum, ein gutes Arbeitsklima in einem leistungsstarken Team sowie attraktive Rahmenbedingungen.
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Mergers & Acquisitions

Fr. 14.01.2022
Bremen
Innovative Ideen kennzeichnen unsere Er­folge und treiben uns an. Mit Leiden­schaft realisieren wir weltweit Wind­ener­gie­projekte und geben Ant­worten auf die energie­tech­nischen Heraus­for­derungen von morgen. Leisten Sie einen Beitrag, um mit Ihrem Enga­gement die rege­nerative Energie­zu­kunft mit­zu­gestalten. Rechtliche Begleitung des Kaufs und Verkaufs von internationalen Windparkprojekten mit Schwerpunkt Skandinavien Mitwirkung bei der Ausarbeitung und Verhandlung der Projekt- und Gesellschaftsverträge Aktive Begleitung des Due-Diligence-Prozesses mit potenziellen Investoren sowie deren Beratern und Banken im Rahmen kompetitiver Ausschreibungen Unterstützung bei rechtlichen Fragestellungen der Projektgesellschaften sowie der Projektfinanzierung via Banken und sonstigen Förderinstituten Fachliche Begleitung der Abteilung bei allen rechtlichen Themenstellungen Unterstützung des Vertriebs bei Kundenprojekten im Falle einer Einbindung der M&A-Abteilung Abgeschlossenes juristisches Studium mit 2. Staatsexamen Relevante Berufserfahrung als Jurist oder Anwalt sowie ein ausgeprägtes kaufmännisches Verständnis Idealerweise Erfahrungen in der Windenergiebranche oder im Umfeld der erneuerbaren Energien Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, eine weitere Fremdsprache ist von Vorteil Gute Anwenderkenntnisse der MS-Office-Produkte, insbesondere in MS Word Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke sowie hohe Einsatzbereitschaft Souveränes Auftreten und Verhandlungsgeschick Flexible Arbeitszeit durch entsprechende Arbeitszeitmodelle Ganzheitliches Engagement bei der betrieblichen Gesundheitsförderung In- sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Mitarbeiterevents, die für frischen Wind sorgen Grüner Mitarbeiterstrom zur Verwirklichung unseres gemeinsamen Ziels Finden Sie mehr über Ihre individuellen Benefits heraus – Ihre zukünftige Personalabteilung hilft Ihnen gerne dabei.
Zum Stellenangebot

Jurist HR (w/m/d)

Fr. 14.01.2022
Hamburg, Halle (Saale), Altenholz, Bremen, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als Jurist HR (w/m/d) Ihr Aufgabenbereich ist im Kompetenzcenter Personalgrundsatz und -recht angesiedelt. Sie gestalten die Tarifverhandlungen und positionieren Dataport mit seinem Haustarif als attraktiven Arbeitgeber in der IT-Branche. In erster Linie sind Sie Ansprechperson für Führungskräfte, HR Business Partner und den Vorstand zu allen rechtlichen Fragen zum Arbeits- und Beamtenrechts. Zudem bearbeiten Sie gerichtliche und außergerichtliche Verfahren in Abstimmung mit der zuständigen Führungskraft bzw. in Abstimmung mit ggf. benannten Rechtsvertretern von Dataport. Sie erstellen und prüfen Konzepte sowie Vertrags- und Regelwerke. Auch an Tarif- oder sonstigen Vertragsverhandlungen mit Bedeutung für das Gesamtunternehmen arbeiten Sie mit. Mit Fingerspitzengefühl nehmen Sie an Verhandlungen mit dem Personalrat teil und gestalten Dienstvereinbarungen mit. Außerdem übernehmen Sie Verantwortung in einzelnen Projekten im Personalbereich und führen interne Personalrechtsschulungen durch. Last, but not least übernehmen Sie die Konsequenz-Analyse von Rechtsprechungen und Gesetzgebungen. Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (1. und 2. Staatsexamen) 3-5 Jahre Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung oder in Konzernen der Privatwirtschaft Gute Kenntnisse im Arbeits-, Beamten- und Tarifrecht und möglichst vertiefte Kenntnisse im Mitbestimmungsgesetz Schleswig-Holstein Erste Führungspraxis, ggf. in Projekten Spezialkenntnisse in einem Themengebiet, z. B. als Fachanwalt/Fachanwältin für Arbeitsrecht Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Personalräten und der Erstellung von Dienstvereinbarungen und Tarifverträgen Agiles Mindset, Verhandlungsgeschick und Kooperationsfähigkeit Sie überzeugen durch Ihre kundenorientierte Verhaltensweise und stellen auch in unternehmensweiten Projekten Ihr analytisches Denken und Ihre guten Kommunikationsfähigkeiten unter Beweis. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibilität durch mobiles Arbeiten und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist:in (m/w/d)

Do. 13.01.2022
Bremen
Wir alle sind als Verbraucher, ganz gleich ob als Mieter, Kunde oder Angestellter, immer wieder Rechtsproblemen ausgesetzt. Dabei besteht oft keine Chancengleichheit. Mit Hilfe von Technologie, kundenorientierten Rechtsdienstleistungen und smarten Geschäftsmodellen wollen wir das ändern. Nur so haben alle die gleiche Chance ihr Recht auch durchsetzen zu können. Als Pionier des Legal Techs treibt rightmart ​den Innovationsprozess seit 2015 in der Rolle als Partner, Unterstützer, Innovator und Dienstleister tatkräftig voran. Unsere Vision ist dann erreicht, wenn jeder Verbraucher mit einem Rechtsproblem die passende Dienstleistung erhält und dabei zum richtigen Preis den gewünschten Partner wählen kann. So muss sich niemand mehr Gedanken über seinen Rechtsschutz machen. Gemeinsam mit Kanzleien, Rechtsschutzversicherungen, Rechtsabteilungen und weiteren Partnern arbeiten wir Tag für Tag daran, dem rechtssuchenden Verbraucher den Zugang zum Recht ist zu vereinfachen. Das ist nur mit Hilfe von Experten mit Erfahrung und Leidenschaft möglich, die gemeinsame Werte leben. Unsere Zusammenarbeit ist geprägt von Respekt, Beharrlichkeit und Vertrauen in unsere eigenen Fähigkeiten. Mittlerweile sind wir über 100 Kollegen und Kolleginnen und wir wachsen Tag für Tag weiter. Bereits heute haben wir einen Fußabdruck am Rechtsmarkt hinterlassen. Genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt, die Rechte von Verbrauchern weiter zu stärken. Wirtschaftsjurist:in (m/w/d)Festanstellung, Vollzeit · Bremen Betreuung von MandantInnen unterschiedlicher Rechtsgebiete, z. B. Sozialrecht, Verkehrsrecht oder Arbeitsrecht Juristische Unterstützung der Rechtsabteilungen in den verschiedenen Bereichen des Verbraucherrechts Du erarbeitest juristische Lösungen, welche in einer Vielzahl von Verfahren eingesetzt werden Bereitschaft auch in andere Bereiche des Verbraucherrechts einzutauchen Wirtschafts- oder Diplomjurist oder ähnlicher Werdegang im Bereich der Rechtswissenschaften oder des Wirtschaftsrechts (grundsätzlich juristischer Background) Kommunikatives und selbstbewusstes Auftreten gegenüber den Mandanten mit einer pragmatischen Art Ausgeprägter Servicegedanke beim Thema Rechtsberatung mit dem Mandanten im Mittelpunkt Praktisch relevantes Verständnis rechtlicher Probleme Strukturierte, sorgfältige und digitale-affine Arbeitsweise Verhandlungssicheres Deutsch sowie gutes Englisch Die Chance, dem Verbraucher (wie du und ich) das Recht durchsetzbar zu machen Stark wachsendes Unternehmen mit einer klaren Vision: No 1 in Law! Dynamisches und hungriges Team in einer Branche, die verändert werden will Flache Hierarchien und unkomplizierte Entscheidungswege Flexible Arbeitszeiten sowie Homeoffice Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Gemeinsames Mittagessen inkl. der Bezuschussung deiner Mahlzeiten beim Mittagessen Frisches Obst, Tee- und Kaffee-Flatrate Regelmäßige Teamevents
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Volljurist (m|w|d)

Di. 11.01.2022
Bremen
Als inhabergeführter Logistikdienstleister mit hanseatischen Wurzeln ist das 1879 gegründete Unternehmen heute in der Welt zuhause. 72 eigene Büros und mehr als 2.500 Beschäftigte in über 22 Ländern bilden die Basis der Leschaco Gruppe. Wir sind dort, wo Industrie und Handel uns brauchen. Dabei entwickeln wir maßgeschneiderte Konzepte in den Geschäftsbereichen See- und Luftfracht, Kontraktlogistik und Tankcontainer.•    Umfassende juristische Unterstützung der Leschaco-Gesellschaften im In- und Ausland mit vertragsrechtlichem Schwerpunkt •    Erstellung, Prüfung und Verhandlung von Speditions-/Logistikverträgen mit nationalen und internationalen Auftraggebern •    Juristische Beratung zu Transportdokumenten und juristischen Einzelfragen des speditionellen Tagesgeschäfts •    Beratende Begleitung von Rechtsstreitigkeiten, erforderlichenfalls Steuerung externer Kanzleien •    Unterstützung bei der Gesellschafts- und Vertragsverwaltung  •    Volljurist (m/w/d) mit überdurchschnittlichen Examina •    Gute bis verhandlungssichere Englischkenntnisse •    Erste Berufserfahrung im Transport-/Speditionsrecht oder der internationalen Vertragsgestaltung wünschenswert •    Freude an der Arbeit in einem kleinen Team mit breitgefächertem Aufgabenspektrum, basierend auf •    Vertrauen, Offenheit, Loyalität, Einsatz und Spaß •    Hands-on-Mentalität und ein gesundes Maß an Neugier  •    Teamwork und eine Kultur der Wertschätzung •    Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten •    Gesunde Kantine •    Flexible Arbeitszeiten •    vielfältiges Sport- und Gesundheitsprogramm •    Shuttleservice und kostenfreie Parkplätze  
Zum Stellenangebot

Justiziar (w/m/d) Schwerpunkt Vertragsmanagement und Vergaberecht

Mo. 10.01.2022
Brake (Unterweser)
Der OOWV ist bundesweit einer der großen Wasserver- und Abwasser­entsorger. Mit Weitsicht und innovativen Ideen meistern wir die damit verbundenen Herausforderungen. Kompetent und engagiert leisten wir einen wertvollen Beitrag zur hohen Lebensqualität in unserer Region. Gehen Sie mit uns in die Zukunft. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Hauptverwaltung in Brake einen Justiziar (w/m/d) Schwerpunkt Vertrags­management und VergaberechtSie sind für die juristische Beratung des Zentralen Einkaufs in Vertrags- und Vergabethemen zuständig. Dabei übernehmen Sie u.a. folgende Aufgaben: Sie bearbeiten rechtliche Fragestellungen, führen und begleiten Rechtsverfahren, erstellen Verträge und begleiten Vertragsverhandlungen im Bereich der öffentlichen Auftragsvergabe sowie in allen sonstigen Vertragsthemen des OOWV Sie prüfen Verträge und halten diese auf einem aktuellen Stand und entwickeln ein Monitoring-System, um die Aktualität zu gewährleisten Sie entwickeln und pflegen ein System der unternehmensweiten digitalen Vertragsablage und betreuen die Freigabe- und Unterschriftenregelung Sie beraten Führungskräfte und Mitarbeitende im Vertrags- und Vergaberecht Sie sind Volljurist (w/m/d) und bringen Interesse für das Vertrags- und Vergaberecht mit Idealerweise können Sie bereits einschlägige Berufserfahrung nachweisen. Kenntnisse im Vertrags- und Vergaberecht sind von Vorteil Sie bringen Bereitschaft zur Einarbeitung in weitere Rechtsgebiete mit und verfügen über wirtschaftliches und technisches Verständnis Sie gehen strukturiert, lösungs- sowie ergebnisorientiert an Ihre Aufgaben heran und zeichnen sich durch Kommunikationsstärke und Auffassungsgabe aus Selbstständiges, verantwortungsvolles und serviceorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich Ein sicheres Auftreten und Diskretion runden Ihr Profil ab einen interessanten Arbeitsplatz in der Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung, bei dem Sie Verantwortung übernehmen und unser Unternehmen mitgestalten können. Mit unserer flexiblen Arbeitszeitregelung, der Möglichkeit des mobilen Arbeitens und dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement fördern wir die Gesundheit und Work-Life-Balance unserer Mitarbeiter (w/m/d). Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages Versorgungsbetriebe (TV-V). Die Eingruppierung entspricht der Entgeltgruppe 12 TV-V. Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: