Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 99 Jobs in Ditzingen

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 42
  • Unternehmensberatg. 42
  • Wirtschaftsprüfg. 42
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 18
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 8
  • Versicherungen 7
  • It & Internet 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Forst- und Fischwirtschaft 2
  • Funk 2
  • Gartenbau 2
  • Land- 2
  • Medien (Film 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Tv 2
  • Transport & Logistik 2
  • Verlage) 2
  • Banken 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 91
  • Ohne Berufserfahrung 59
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 94
  • Home Office 30
  • Teilzeit 14
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 81
  • Befristeter Vertrag 6
  • Referendariat 5
  • Praktikum 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Promotion/Habilitation 1
Rechtsabteilung

Sachbearbeiter (w/m/d) im Bereich Export Control Compliance

Sa. 18.09.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: DAI0000HWPWir suchen für die zentrale Konzerneinheit Anti Financial Crime (AFC) & Export Control im Bereich Compliance (IL/CRC) der Daimler AG auf Sachbearbeitungsebene eine*n Mitarbeiter*in für Export Control Compliance. Sie stellen konzernweit sicher, dass alle Konzernunternehmen und -einheiten der Daimler und MB AG bei allen Geschäften und Geschäftsvorhaben die Vorschriften des Exportkontrollrechts und der konzernweiten Compliance-Standards einhalten. Dabei treffen Sie eigenverantwortliche Entscheidungen über einzelne Geschäftsfälle nach AWG, U.S. EAR u.a. sowie über die inhaltliche Gesamtkoordination und Einhaltung entsprechender Konzernprozesse. Zudem beraten Sie die kontrollierten Konzerngesellschaften selbständig und eigenverantwortlich zu konkreten Geschäftsfällen, insbesondere im Bereich Hochtechnologieanwendungen im Zusammenhang mit China (z.B. Hard-, Software und Technologietransfer). Die Tätigkeit verlangt eine enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit betroffenen Konzernbereichen weltweit (z.B. Forschung & Entwicklung, Einkauf, Vertrieb, IT-Abteilung, External Affairs, Rechtsabteilung, Corporate Audit, Konzerndatenschutzbeauftragter u.a.) und externen Stellen (Aufsichtsbehörden, Prüfer). Durch Ihre Arbeit in unserem innovativen Team erhalten Sie einen Einblick in alle Bereiche der Daimler AG und ihrer Konzerngesellschaften. Folgende spannende Herausforderungen warten auf Sie: Selbständige und eigenverantwortliche exportkontrollrechtliche Beratung zu komplexen und unternehmensstrategisch bedeutsamen Transaktionen und Hochtechnologie - Projekten von Konzerneinheiten und Tochtergesellschaften der Daimler AG weltweit (z.B. Forschungs- und Entwicklungskooperationen, Einkaufs-, Produktions- und Vertriebsprojekte, M&A Projekte), insbesondere in China oder mit Bezug zu China Eigenständige Entwicklung und Umsetzung komplexer Standards, Methoden und Systeme, die eine nachhaltige, Compliance auf Konzernebene und der Konzerntochtergesellschaften weltweit sicherstellen Kontinuierliche Beobachtung, Analyse und Auswertung der rechtlichen Entwicklungen im deutschen, europäischen und US-amerikanischen Exportkontrollrecht, insbesondere im Bereich der EU- und US-Sanktionsregime, sowie deren Auswirkungen auf die Geschäftstätigkeit der Daimler AG und der kontrollierten Konzerngesellschaften Eigenständige Vorbereitung, Beantragung und Abstimmung von Ausfuhrgenehmigungen beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) sowie exportkontrollrechtliche Klassifizierung von Rüstungs- und Dual-Use-Gütern Eigenverantwortliche Identifikation hochkomplexer Risiken, die sich aus externen Risikofaktoren und aus unternehmensinternen Prozessen ergeben sowie Umsetzung langfristig tragfähiger Maßnahmen zur Risikominimierung und -steuerung für Export Control Compliance Eigenständige Aufbereitung, Zusammenfassung und Bewertung von Ergebnissen aus konzern- und weltweiten Monitoring & Reporting Maßnahmen und Wirksamkeitsprüfungen (effectiveness testings) sowie aus sonstigen in- und externen Prüfungen in aussagefähigen Berichten, insbesondere in Hochrisikoländern mit Schwerpunkt China Selbstständige und eigenverantwortliche Betreuung und Steuerung der weltweit zuständigen „Exportkontrollbeauftragten“ als komplexe Aufgabe eines weltweiten Second Level Supports Unterstützung der Weiterentwicklung des IT-gestützten Exportkontrollmanagement-Systems Eigenständige Konzeptionierung, Planung und Durchführung von konzern- und weltweiten Schulungen und Trainings sowie Schulungen hinsichtlich der Beratung zu konkreten Geschäftsfällen im Zusammenhang mit Hochtechnologieanwendungen in China (z.B. Hard-, Software und Technologietransfer mit Schwerpunkt Exportkontrolle China) Das bringen Sie mit: Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Volljurist*in oder Wirtschaftsjurist*in), Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre oder Wirtschaftsinformatik oder eine entsprechende kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung, vorzugsweise mindestens drei Jahre in zentralen und operativen Funktionen, z.B. Exportkontrolle, Compliance oder Risikomanagement, Vertrieb, Rechts- und/oder Finanzbereich oder im Bankwesen Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Maßnahmen auf den Themengebieten Exportkontrolle, Sanktionen, Risikoanalyse und Gefahrenprävention Erfahrung mit Behördenkontakten (z.B. Aufsichtsbehörden U.S.A, EU, Deutschland) Erfahrung in der Aufbau- und Ablauforganisation sowie in der Pflege komplexer IT Datenbanken (insbesondere Sanktionslistenprüfung, Exportkontrolle oder Geldwäscheprävention), und Beherrschung gängiger Anwenderprogramme und Datenbanken Erfahrung in der eigenständigen Bewältigung komplexer Problemstellungen, der Entwicklung innovativer und auf die praktischen Bedürfnisse eines Unternehmens ausgerichteter Lösungen, die für die weltweite Umsetzung geeignet sind Erfahrung in der Durchführung geschäftsbereichsübergreifender und internationaler Projekte Umfassende Kenntnisse über Compliance und/oder Daimler-Geschäftsabläufe; idealerweise Erfahrung in entsprechenden Konzernbereichen sowie fundierte Kenntnisse über die Geschäftsmodelle der verschiedenen Daimler Divisionen und Geschäftsfelder Verhandlungssichere Englischkenntnisse Ausgeprägte Service-/Kunden-Orientierung Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Interkulturelle Kompetenz IT-Affinität Analytische und ergebnisorientierte Arbeitsweise Zuverlässigkeit und Belastbarkeit Repräsentatives, souveränes Auftreten Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Sozialrechtsreferent (m/w/d)

Sa. 18.09.2021
Stuttgart
Sozialrecht, Sozialpolitik, Solidargemeinschaft! Der VdK ist Deutschlands größter Sozialverband mit über 2.1 Millionen Mitgliedern und allein über 245.000 Mitglieder in Baden-Württemberg. Wir stellen den Menschen und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt unseres Handelns und machen uns für alle stark, die nicht nur auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Gegliedert in die drei Säulen Sozialrecht, Sozialpolitik und Solidargemeinschaft, setzen wir uns vor Ort für die Wahrung der sozialen Rechte ein. Am Standort Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Sie als Sozialrechtsreferenten (m/w/d) Sie führen Widerspruchs- und Klageverfahren in sozialrechtlichen Angelegenheiten Sie beraten unsere Mitglieder in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten Zudem erwarten Sie Referatstätigkeiten Gelegentlich sind Sie in Ihrem Bezirk auch für Vorträge unterwegs Sie sind Volljurist, Bachelor of Laws Sozialversicherung, LLM oder verfügen über einen vergleichbaren Studienabschluss Sie haben eine positive Ausstrahlung und fühlen sich wohl in beratender Funktion Sie verfügen über eine sehr gute Entscheidungs- und Konfliktlösungskompetenz Sie sind empathisch, serviceorientiert und zuverlässig Sie überzeugen durch Ihre kommunikative und analytische Fähigkeiten und Ihr Verhandlungsgeschick Einen Verband, in dem Größe auf Gerechtigkeit trifft. Mitsprache und selbstverantwortliches Arbeiten in einem starken, parteipolitisch sowie konfessionell unabhängigen Verband Familienfreundliche Gleitzeitregelung, betriebliche Altersvorsorge und weitere vorbildliche Sozialleistungen Bezahlung nach hauseigenem Tarifvertrag mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld
Zum Stellenangebot

Jurist oder Syndikusrechtsanwalt - Contracts - Zentrale Rechtsabteilung (w/m/d)

Fr. 17.09.2021
Stuttgart, München, Hamburg, Frankfurt (Oder)
Bei EY hast du die Chance auf eine einzigartige Karriere. Unser weltweites Netzwerk und offene Unternehmenskultur sowie neueste Technologien unterstützen dich dabei, dein Potenzial voll auszuschöpfen. Bringe deine persönlichen Erfahrungen und Ideen mit ein, um zu der kontinuierlichen Weiterentwicklung von EY beizutragen. Werde Teil unseres Unternehmens, starte eine außergewöhnliche Karriere und gestalte eine „better working world" für uns alle. In unseren Core Business Services bietest du unseren Mitarbeitenden sowie Partner:innen eine Vielzahl interner Dienstleistungen an und trägst somit dazu bei, unsere weltweite Unternehmensstrategie umzusetzen. Entfalte bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams deine individuellen Fähigkeiten und gestalte mit uns deinen Karriereweg! „It's yours to build."Das erwartet dich bei uns - Erfahrungen, von denen du ein Leben lang profitierstDu bist Teil der zentralen Rechtsabteilung von EY an den Standorten in Stuttgart, München, Hamburg, Frankfurt/Main oder Berlin, die von „Legal 500" als eine der Top-Inhouse-Rechtsabteilungen ausgezeichnet wurde. Deine Aufgaben Beratung aller Geschäfts- und Fachbereiche von EY in zivil- und wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen mit dem Schwerpunktbereich "Contracts" sowie in berufsrechtlichen- und regulatorischen Fragestellungen Bearbeitung von Global Framework Agreements und Rahmenverträgen, Mandatsvereinbarungen sowie ggf. auch Einkaufsverträgen über Waren und Dienstleistungen Enge, teamorientierte Zusammenarbeit mit Kolleg:innen aus der (inter-)nationalen Rechtsabteilung und den verschiedenen EY-Geschäfts- und Fachbereichen, häufig auch direkte Interaktion mit Mandant:innen im Rahmen von Vertragsverhandlungen Gestaltung und Begleitung fachübergreifender Projekte, insbesondere im Bereich Vertragsgestaltung und -verhandlung Mitwirkung im Rahmen strategischer Abläufe und Managemententscheidungen Das bringst du mit - Fähigkeiten, mit denen du die Zukunft gestaltest Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung, gerne in einem Unternehmen oder einer international ausgerichteten Anwaltskanzlei Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit überdurchschnittlichen Examina Vertiefte Kenntnisse und gefestigte praktische Erfahrungen in der sicheren Verhandlungsführung und Projektkoordination Das zeichnet dich aus - Eigenschaften für deinen Erfolg Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten mit einer präzisen Arbeitsweise Teamplayer:in mit Engagement und ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein Große Einsatzbereitschaft Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch, inkl. rechtlicher Begriffe, sowie sehr gute EDV-Kenntnisse Das bieten wir dir - ein inspirierendes Arbeitsumfeld Spannende Aufgaben bei unterschiedlichen Mandant:innen, agile Arbeitsmethoden und Raum für die Umsetzung innovativer Ideen Erstklassige Karrierechancen durch individuelle Förderung, ein starkes globales EY-Netzwerk und anspruchsvolle Projektarbeit unter Verwendung zukunftsweisender Technologien Leistungsstarke, vernetzte und diverse Teams, in denen unser einzigartiger EY-Spirit gelebt wird
Zum Stellenangebot

Volljurist Öffentliches Recht/Public Law Regulation and Legislation (w/m/d)

Fr. 17.09.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: DAI0000IOF Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG, die die Geschäftsfelder Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans verantwortet, der Daimler Truck AG, in der die Geschäftsfelder Daimler Trucks und Daimler Buses zusammengefasst sind, und der Daimler Mobility AG gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Für unser Team Öffentliches Recht/ Public Law Regulation & Legislation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Volljuristen*in mit Leidenschaft für die Mobilität und Rechtsberatung der Zukunft. Das Team gehört zum neugeschaffenen Bereich Legal Regulatory & Daimler Mobility und damit zur Rechtsabteilung von Daimler, in der weltweit über 400 Juristen die Geschäfte des Konzerns in allen Bereichen rechtlich begleiten und den wirtschaftlichen Unternehmenserfolg kreativ und zielorientiert unterstützen. Unser Team besteht aus insgesamt 6 hochmotivierten und freundlichen Kolleg*innen, die sich auf Ihre Unterstützung freuen. Wir legen Wert darauf, auf Augenhöhe, direkt und in regelmäßigen Austauschterminen miteinander zu kommunizieren. Mobiles Arbeiten wird von uns regelmäßig genutzt. Bei uns erwarten Sie spannende und sicherlich nicht alltägliche Aufgabenstellungen. Unterstützen Sie unser Team bei der konzernweiten Beratung zu Rechtsangelegenheiten im öffentlichen Recht. Dabei ergänzen die neuen regulatorischen Rechtsfragen in den Zukunftsfeldern Connected, Autonomous, Shared und Electric unsere klassischen Beratungsfelder des Bau-, Umwelt-, Gewerbe-, Energiewirtschaft- und Verkehrsrechts um neue spannende juristischen Herausforderungen. Bei uns übernehmen Sie Verantwortung für Teilprojekte sowie vielfältige und spannende Aufgaben mit einem erheblichen Impact auf die gesamte Organisation. Gestalten Sie die Zukunft mit uns! Ihre Aufgaben im Einzelnen: Rechtliche Beratung, Betreuung und Koordination von Projekten im öffentlichen Baurecht (Bauplanungs- und Bauordnungsrecht), im Umweltrecht (Schwerpunkte Immissionsschutz- und Abfallrecht), im Gewerberecht (z.B. Mess- und Eichwesen), im Energiewirtschaftsrecht sowie im Verkehrsrecht (z.B. Zulassungsrecht) Aufzeigen und Bearbeiten von öffentlich-rechtlichen Fragestellungen in den Themenfeldern der neuen Mobilitätskonzepte, der Elektrifizierung der Antriebe, des autonomen Fahrens sowie der Vernetzung der Fahrzeuge Dazu gehören z.B. Beratungen in telekommunikationsrechtlichen Fragen, zum Personenbeförderungsrecht oder zu Entsorgungsthemen gefährlicher Abfälle sowie zum Verhaltensrecht im Straßenverkehr bei der Übertragung auf automatisierte Systeme Evaluierung und Gestaltung von Lösungen für Geschäftsmodelle und hieraus Ableitung von rechtlichen Handlungsempfehlungen/-bedarfe in enger Abstimmung mit den Fachbereichen Wahrnehmung einer Schnittstellenfunktion über zahlreiche Konzernbereiche und Bereiche der Rechtsabteilung hinweg Fortlaufende Analyse, Monitoring und Beurteilung rechtlicher Rahmenbedingungen (teilweise auch international) in den genannten Bereichen und Themenfeldern (gesetzliche Vorgaben, Rechtsprechung) inklusive aktueller Entwicklungen auf Gesetzgebungsebene Erstellung und Begleitung von Präsentationen und Entscheidungsvorlagen für Fachbereiche und Gremien Vertretung der Unternehmensinteressen gegenüber Behörden und Verbänden Mandatierung, Steuerung und Begleitung von externen Rechtsanwälten Sind Sie von diesen Themen genauso fasziniert wie wir? Dann suchen wir genau Sie als Verstärkung unseres Teams in diesem sehr abwechslungsreichen Rechtsbereich und freuen uns auf Ihre Bewerbung. Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: Abgeschlossenem Studium der Rechtswissenschaften mit zwei juristischen Staatsexamina mit überdurchschnittlichen Ergebnissen Mehrere Jahre B erufserfahrung im Unternehmen oder in einer Anwaltskanzlei, idealerweise in den einschlägigen Rechtsgebieten Verhandlungssicherem, fachspezifischem Deutsch und Englisch Hoher analytischer und strategischer Kompetenz sowie Verhandlungsgeschick und selbständige, zielführende und zuverlässige Arbeitsweise Zuverlässigkeit Teamfähigkeit Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen innerhalb von Deutschland Die Bewerbungsphase läuft ca. 4 Wochen, das heißt bis Oktober 2021. Anschließend finden im November die Auswahlgespräche statt, sodass bis Ende November eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Einstellung kann somit frühestens zum Dezember 2021 erfolgen. Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m|w|d) Syndikusanwalt

Fr. 17.09.2021
Leonberg (Württemberg)
GEZE steht für Innovation, höchste Qualität und ganzheitliche Betreuung der Gebäudetechnik. Wir bieten eine umfangreiche Produkt­palette an Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik und treiben die digitale Ver­netzung der Gebäudeautomation maßgeblich voran. Unsere Produkte sind vielfach preisgekrönt und finden sich in renommierten Bauwerken auf der ganzen Welt wieder. International beschäftigen wir über 3.200 Mitarbeiter/innen in 32 Tochtergesellschaften und die Zeichen stehen weiterhin auf Wachstum. Unser Ziel ist die Entwicklung lebenswerter Gebäude mit optimalem Komfort und größtmöglicher Sicherheit für die Gebäude­nutzer. Gehen Sie gemeinsam mit GEZE auf Wachstums­kurs und bewerben Sie sich bei uns als: Legal Counsel (m|w|d) Syndikusanwalt FÜR LEONBERG, AB SOFORT Eigenständige Bearbeitung rechtlicher Fragestellungen Umfassende Beratung der Geschäftsführung und Fachabteilungen zu allen juristischen Themenbereichen im nationalen und internationalen Kontext  Bewertung von rechtlichen Risiken des operativen Tagesgeschäfts  Rechtliche Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Verträgen in deutscher und englischer Sprache sowie Vertragsmanagement Betreuung von Rechtsstreitigkeiten Konzeptentwicklung und Durchführung von Inhouse-Schulungen zu rechtlichen Themen Unterstützung und Gestaltung von Standards, Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Prozessen 2. Staatsexamen der Rechtswissenschaften (Volljurist [m/w/d]) / Master Wirtschaftsrecht Circa zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung in einer Kanzlei oder in der Rechtsabteilung eines Unternehmens Jurist als Generalist (m/w/d) mit sehr guten Fachkenntnissen, insbesondere in den Bereichen Vertragsrecht, Zivilrecht und allgemeines Wirtschaftsrecht Kommunikationsstärke, pragmatische sowie lösungsorientierte Arbeitsweise, hohes Engagement und großes Interesse an unterschiedlichen rechtlichen Themengebieten Ausgeprägter Wille Neues zu erlernen und sich in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Offene Unternehmenskultur und kurze Entscheidungswege durch flache Hierarchien Verantwortungsvolle Aufgabe mit interessanten Perspektiven und exzellenten Weiterentwicklungsmöglichkeiten Eine leistungsbezogene Vergütung sowie eine Vielzahl von Sonderleistungen Flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist für den Bereich Verrechnungspreise Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Fr. 17.09.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Einsatz von Expertenwissen - Du erstellst Gutachten zu internationalen Verrechnungspreisanfragen mit (steuer-) rechtlichem Fokus und unterstützt das Verrechnungspreis-Team bei der Gestaltung und Analyse von Geschäftsprozessen in grenzüberschreitenden Liefer- und Leistungsbeziehungen. Kompetente Beratung - Du berätst hochkarätige multinationale Unternehmen bei der steuerrechtlichen Optimierung von Konzernstrukturen und der Gestaltung grenzüberschreitender Transaktionen. Mandanten begleitest du bei Betriebsprüfungen, Einsprüchen und der gerichtlichen Durchsetzung ihrer Interessen vor Finanzgerichten sowie in internationalen Verständigungsverfahren.Spannende Einblicke - Du planst, implementierst und dokumentierst grenzüberschreitende Verrechnungspreissysteme und unterstützt bei der Erlangung von Vorabverständigungen. Außerdem arbeitest du an der Konzeptionierung und Vermarktung von innovativen Ansätzen im Bereich Verrechnungspreise und entwirfst Lösungen für unsere Mandanten unter Nutzung des globalen PwC-Netzwerks.Umfassende Betreuung- Von Beginn an steht dir ein erfahrener Mentor (w/m/d) stets zur Seite und in umfangreichen Trainingsprogrammen unterstützen wir dich bei deinen individuellen Zielen (z. B. auf deinem Weg zum Fachanwalt für Steuerrecht oder zum Steuerberaterexamen).Dein juristisches oder wirtschaftsjuristisches Studium und Referendariat hast du mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen. Du begeisterst dich für die Schnittstelle von Recht und Wirtschaft mit internationalem Fokus und möchtest dein juristisches Wissen in einem interdisziplinären Team einbringen.Idealerweise hast du im Studium und im Referendariat Schwerpunkte in den Bereichen Handels-, Gesellschafts- und/oder Steuerrecht gesetzt.Im besten Fall hast du bereits Erfahrungen in einem der oben genannten Bereiche während eines Praktikums oder im Rahmen erster Berufserfahrung sammeln können. Deine argumentativen juristischen Fähigkeiten möchtest du in einem spannenden und wachsenden Arbeitsbereich bei einem der Marktführer zum Einsatz bringen.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Englischkenntnisse zurückgreifen.Der Umgang mit MS Office und die Bereitschaft zur Teamarbeit sind für dich selbstverständlich.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferent in Teilzeit (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Calw
Die ENCW-Gruppe ist ein innovatives, leistungsstarkes und in der Region verwurzeltes Unternehmen, das höchsten Wert auf exzellente Kunden- und Serviceorientierung legt. Unser Anspruch ist es, unsere Kunden in den Bereichen Energie- und Wasserversorgung sowie Mobilitätskonzepten mit maßgeschneiderten Produkten, individuellen Lösungen und optimaler persönlicher Betreuung zu begeistern. Darüber hinaus schaffen wir mit jahrelang aufgebautem Wissen und wertvollen Erfahrungen neue Produkte und Dienstleistungen sowohl für Privat- als auch für Geschäftskunden. Wir setzen auf Menschen, die mit uns gemeinsam ihre Chance darin sehen, die Entwicklung im liberalisierten Energiemarkt dynamisch voranzutreiben und etwas zu bewegen. Aus diesem Grund suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Rechtsreferent in Teilzeit (m/w/d) Überprüfung, Verhandlung und Ausarbeitung aller Arten von Verträgen (u. a. IT-, Dienstleistungs- und Lieferverträge, Marketing- und Werbeverträge) sowie sonstiger Erklärungen und Vereinbarungen (u. a. Vertraulichkeitsvereinbarungen, AGBs, Richtlinien) Vertragsmanagement und Standardisierung von Prozessabläufen Beauftragte/r für Datenschutz, Informationssicherheit und Compliance Interne/r Ansprechpartner/in aller Fachbereiche in juristischen Fragen Beratung und Schulung der Mitarbeiter hinsichtlich rechtlich relevanter Themen und neuer rechtlicher Regelungen Sie sind Volljurist/in Sie haben bereits erste Berufserfahrung in einer Kanzlei oder Rechtsabteilung gesammelt Sie verfügen über gute Kenntnisse relevanter regulatorischer Anforderungen in Bezug auf Datenschutz und Informationssicherheit Sie zeichnen sich durch überzeugende Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick auf allen Hierarchieebenen aus Sie haben ein gutes Verständnis für wirtschaftliche und technische Zusammenhänge Selbstständiges, lösungs- und dienstleistungsorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich Bereitschaft zur Einarbeitung in energierechtliche Fragen Gute redaktionelle Fähigkeiten runden Ihr Profil ab eine interessante Tätigkeit in einer verantwortungsvollen Position sowie eine angemessene leistungsorientierte Vergütung.
Zum Stellenangebot

Amtsjurist*in (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Entfaltungsmöglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen (m/w/d) gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Amtsjurist*in (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst eine*n Amtsjurist*in (m/w/d) für das Amt für öffentliche Ordnung der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist auf sechs Monate ab Einstellung befristet. Es handelt sich um eine Krankheitsvertretung.  Eine Teilzeitbeschäftigung ist im Umfang von mindestens 50 % bis 80 % möglich. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Das Amt für öffentliche Ordnung ist eines der zentralen Ämter der Stadtverwaltung mit rund 1.000 Mitarbeitenden in vier Abteilungen und jährlich rund 800.000 persönlichen Bürgerkontakten. Die Zuständigkeiten umfassen u.a. Allgemeine Sicherheits- und Ordnungsangelegenheiten, die Bußgeldstelle, Gewerbe- und Gaststättenrecht, Lebensmittelüberwachung, Verbraucherschutz und Veterinärwesen, Straßenverkehrsrecht mit Verkehrsregelung und Verkehrsmanagement einschließlich integrierter Verkehrsleitzentrale (IVLZ), Verkehrsüberwachung, das Veranstaltungsmanagement, Kfz-Zulassungs- und Führerscheinangelegenheiten, das Ausländer- und Staatsangehörigkeitsrecht und den Bürgerservice der Bürgerbüros in 22 Stadtbezirken. Vorbereiten und Führen der Rechtsstreitverfahren vor den Verwaltungsgerichten, dem Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg und dem Bundesverwaltungsgericht für das Amt für öffentliche Ordnung juristische Beratung der Fachbereiche des Amtes für öffentliche Ordnung Mitwirkung bei der Erstattung von Strafanzeigen Mitwirkung bei der Bearbeitung von Amtshaftungs- und Schadensersatzangelegenheiten (federführend Rechtsamt) Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. Volljurist*in (m/w/d) Sie besitzen die Befähigung und Bereitschaft zur Vertretung des Amtes vor Gericht mehrjährige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung ist wünschenswert Sie verfügen über einen sicheren Umgang mit rechtlichen Vorschriften, insbesondere mit dem allgemeinen Verwaltungsrecht, und Kenntnisse im öffentlichen Recht Sie haben die Fähigkeit, sich schnell einen Überblick über Sachverhalte des thematisch breitgefächerten Amtes für öffentliche Ordnung zu verschaffen, bleiben auch bei hohem Arbeitsanfall handlungsfähig und können selbstständig, strukturiert und eigenverantwortlich arbeiten Sie haben eine gute Kommunikations- und Ausdrucksweise und sind kooperationsfähig eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein bezuschusstes Firmenticket
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Corporate Development & Contract Management

Fr. 17.09.2021
München, Freiburg im Breisgau, Dortmund, Stuttgart, Hamburg, Leipzig, Berlin, Heidelberg
Denn Erfolg braucht beides: Persönlichkeiten, die für ihre Aufgaben brennen, und ein starkes Team. Unsere Mitarbeiter tragen mit ihren Fähigkeiten und ihrer Persönlichkeit zur Attraktivität der cbs als Unternehmensberatung und Arbeitgeber bei. cbs Corporate Business Solutions hat sich als internationale Unternehmensberatung auf globale Geschäftslösungen für Industrieunternehmen spezialisiert. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Heidelberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Corporate Development & Contract Management. Mitarbeit im cbs BID-Management: Beratung und Unterstützung bei der Erstellung von Angeboten und Verträgen nach Vorlage in deutscher und englischer Sprache Sicherstellung der inhaltlichen und rechtlichen Compliance von Angeboten und Verträgen Schnittstelle und somit enge Zusammenarbeit mit lokalen Vertriebsteams sowie zentralen Supporteinheiten Eigenverantwortliche Projektarbeit Aktive Unterstützung und Entlastung der cbs Geschäftsleitung in administrativen und organisatorischen Aufgaben z.B. durch Übernahme von Routinearbeiten im Tagesgeschäft. Erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Fachrichtungen Betriebswirtschaft oder Wirtschaftsrecht oder mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position - idealerweise im IT/ SAP Umfeld Sie erfassen komplexe Zusammenhänge schnell und zutreffend. Exzellente Kommunikationskompetenz in Deutsch und Englisch Sicheres Auftreten, ausgeprägte Sozialkompetenz und Organisationsgeschick Selbständige und strukturierte Arbeitsweise Hohe Einsatzbereitschaft, Engagement sowie Flexibilität bei wechselnden Anforderungen Hohes Maß an Diskretion und Loyalität Sehr gute Kenntnisse und souveräner Umgang mit MS-Office Aus- und Weiterbildung:Fachspezifische Schulungen, kompetentes MentoringBetriebliche Gesundheitsförderung: Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Zusatzversicherungen, diverse Sportangebote'Events: Weihnachtsfeier, Sommerfest, Teamevents, Alumni-Treffen, Jubiläumsfeiern und -reisenPrämien: Prämienzahlungen für erfolgreich abgeschlossene Projekte, Attraktive Gehaltsmodelle, MitarbeiterempfehlungsprämienAusstattung: Notebooks, Ergonomische Arbeitsplätze, Kostenlose Getränke, Gemeinschaftsräume mit WohlfühlcharakteArbeitszeit: Fexible Arbeitszeitmodelle, Sabbatical, Unbezahlter Urlaub, 30 Tage UrlaubMobilität: Jobrad, JobticketZuwendungen: Zuschüsse für Kindergarten/Kita und außerordentliche Zuwendungen je Lebenssituation und Betriebszugehörigkeit
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist im Bereich Rechtsstreitigkeiten (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Stuttgart
Für unseren Standort Stuttgart suchen wir Sie alsFreuen Sie sich auf eine Tätigkeit, bei der Sie von Beginn an Ihre Fähigkeiten voll einbringen und unter Beweis stellen können. Sie unterstützen unsere Rechtsanwälte eigenverantwortlich bei der Arbeit an einem Komplex mit einer größeren Anzahl von Zivilprozessen. Sie sind zuständig für die Bearbeitung zahlreicher Rechtsstreitigkeiten und vor allem für die Vorbereitung aller notwendigen Schriftsätze. Sie lernen dabei auch, Ihre Erfahrungen mit den Möglichkeiten, die die Einbindung von Legal Tech in der Prozessarbeit bietet, zu verknüpfen.Sie haben Ihr Studium als Wirtschaftsjurist, Bachelor bzw. Master of Laws erfolgreich absolviert? Sie kennen sich mit den Abläufen eines Zivilprozesses aus, haben erste Erfahrungen mit der Erstellung von Stellungnahmen / Schriftsätzen in Zivilprozessen gesammelt und sind erfahren im Umgang mit juristischen Sachverhalten? Sie suchen kurzfristig eine neue Herausforderung?Echte Kollegialität: Erleben Sie unser offenes und wertschätzendes Miteinander, mit dem wir gemeinsam als Team bestmögliche Ergebnisse erzielen. Fle­xi­bi­lität: Un­ser Wert­konto "va­lueti­mES" ermöglicht es Ih­nen, Werte für spätere individuelle Frei­stel­lungs­zei­ten an­zu­spa­ren. Darüber hin­aus pro­fi­tie­ren Sie bei uns von der Möglich­keit des mo­bi­len Ar­bei­tens / Home Of­fice. Sicherer Arbeitsplatz: Wichtiger denn je: in Zeiten wie diesen sind wir für Sie da und bieten Ihnen ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Auch über die Bearbeitung der Rechtsstreitigkeit hinaus.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: