Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 46 Jobs in Duisdorf

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 12
  • Unternehmensberatg. 12
  • Wirtschaftsprüfg. 12
  • Versicherungen 7
  • It & Internet 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Funk 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Bildung & Training 2
  • Medien (Film 2
  • Medizintechnik 2
  • Tv 2
  • Transport & Logistik 2
  • Verlage) 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Freizeit 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 42
  • Ohne Berufserfahrung 28
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 41
  • Home Office 14
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 36
  • Befristeter Vertrag 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Referendariat 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Rechtsabteilung

Volljurist/in (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Di. 04.05.2021
Frechen
Wir sind der Deutsche Bundesverband für Logopädie e.V. (dbl). Als größter Berufsverband in der Logopädie/Sprachtherapie sind wir die Interessenvertretung von ca. 10.000 Mitgliedern. Unser Einsatz gilt der Zukunft unserer Profession und der Patientenversorgung mit Logopädie. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Kolleg*in (m/w/d) in Vollzeit zur Unterstützung unserer Mitglieder- und Rechtsberatung und unserer berufspolitischen Arbeit. Wir freuen uns auf Sie, wenn Sie unsere berufsbezogene Rechtsberatung im Team weiterentwickeln möchten, begeistert davon sind, Menschen in juristischen Fragestellungen zu beraten und durch Ihr Wissen zu unterstützen, juristische Inhalte für die Berichterstattung in unseren Medien gerne verständlich aufarbeiten und die Zusammenarbeit in größeren Teams und den Dialog auf Augenhöhe schätzen. mündliche und schriftliche Beratung von Mitgliedern und Funktionär*innen, Erstellung von Rechtsgutachten bzw. juristischen Stellungnahmen, Beratung und Unterstützung bei der Erstellung von Verbandsgrundsatzpapieren, juristische Analyse bzw. Bewertungen berufs- und gesundheitspolitisch relevanter Entwicklungen, Netzwerkpflege zu den Justitiar*innen bzw. Rechtsvertretungen für den dbl wichtiger Verbände oder Einrichtungen und die Erstellung und Prüfung von medialen Inhalten bez. spezifisch rechtlicher Inhalte. Volljurist*in sind, fachlich versiert in den Bereichen Sozial-, Miet-, Dienst- und Vereinsrecht sind, über sehr gute kommunikative Fähigkeiten (mündlich und schriftlich) verfügen, Freude an persönlicher Weiterentwicklung haben, gute digitale Kompetenzen einbringen, Lust darauf haben, mit einem Verband die Zukunft der Patientenversorgung mitzugestalten, Erfahrung aus dem Bereich der (Rechts-) Beratung mitbringen, gerne eigenverantwortlich arbeiten, kreative und innovative Ideen einbringen und im Team weiterentwickeln und umsetzen möchten. Selbstständiges Arbeiten, vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und Raum für eigene Ideen Eine spannende Tätigkeit in einem engagierten Berufs- und Fachverband Unterstützung bei der Einarbeitung Ein hervorragendes, innovatives und kollegiales Team Eine angemessene Vergütung Rahmenbedingungen, mit denen wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern (z. B. Gleitzeit, Homeoffice, Jobticket, Weiterbildungsmöglichkeiten u. a.)
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Schadenmanagement, Recht & Produktentwicklung

Di. 04.05.2021
Köln
Die VOV GmbH ist seit über 20 Jahren einer der führenden deutschen Anbieter für D&O – Versicherungen (Managerhaftpflichtversicherungen). Im Auftrag der VOV Versicherungsgemeinschaft, einem Zusammenschluss fünf namhafter Versicherer in Deutschland, vermittelt und betreut das Unternehmen D&O-Policen und übernimmt das Inkasso und die Schadenbearbeitung für die Versicherer. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Schadenmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Köln einen Volljurist (m/w /d Schadenmanagement, Recht & Produktentwicklung Sie prüfen selbstständig die Erfolgsaussichten von Managerhaftpflichtansprüchen  Sie entscheiden eigenverantwortlich über Art und Weise der Gewährung von Versicherungsschutz  Sie verantworten die Auswahl, Führung und Überwachung der mit der Abwehr von Managerhaftpflichtansprüchen beauftragten externen Rechtsanwälte (m/w/d)  Sie überprüfen vorhandene und entwerfen neue Versicherungsbedingungen  Sie wirken an der Entwicklung neuartiger Versicherungsprodukte mit  Sie leisten unternehmensintern allgemeine Rechtsberatung zu allen im Tagesgeschäft anfallenden Themen  Sie gestalten Unternehmensverträge und die rechtlichen Beziehungen der Gesellschaft zu Dritten Sie haben Ihr rechtswissenschaftliches Studium an einer Universität und den anschließenden Vorbereitungsdienst mit überdurchschnittlichem Erfolg im 1.und 2. Staatsexamen abgeschlossen und sind nun Volljurist (m/w/d)  Sie verfügen über gute Kenntnisse im Versicherungs- und Gesellschaftsrecht-, gute allgemeine Rechtskenntnis sowie Übung in der Vertragsgestaltung und haben idealerweise bereits mind. 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung bzgl. der vorgenannten Rechtsgebiete in einer Rechtsanwaltskanzlei oder einem Unternehmen erworben  Sie besitzen Verhandlungs- und Formulierungsgeschick und Empathie  Neben guten analytischen Fähigkeiten und einer schnellen Auffassungsgabe liegt Ihnen eine ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise  Sie beschäftigen sich gerne mit ständig neuen Sach- und Rechtsfragen und arbeiten sich schnell in neue Rechtsgebiete ein  Sie sind ein Teamplayer (m/w/d), übernehmen gerne Verantwortung und sind absolut verlässlich  Sie kommunizieren sicher in englischer Sprache Eine attraktive Position in einem Unternehmen, das zu den Besten in seinem Segment zählt  Eine optimale Work-Life-Balance, unterstützt durch Modelle flexibler Arbeitszeitgestaltung, wie etwa der Möglichkeit, mobil oder auch in Teilzeit zu arbeiten  Ein ansprechendes sowie technisch hochwertig ausgestattetes Arbeitsumfeld  Anspruchsvolle, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Aufgabenwahrnehmung in einem motivierten Team  Zielgerichtete inner- und außerbetriebliche Weiterbildung  Eine leistungsgerechte Vergütung sowie attraktive Sozialleistungen (z.B. Betriebliche Altersvorsorge, Berufsunfähigkeitsversicherung, Jobticket)  Gesundheits- und Freizeitangebote (z.B. in Form von Fitnesskooperationen oder der Teilnahme an Sportveranstaltungen)  Mitarbeiterevents, gelegentliche gemeinsame Mittagssnacks und täglich freie Getränke & frisches Obst
Zum Stellenangebot

Volljuristin oder Volljurist (w/m/d) – Juristische Unterstützung und Sicherstellung der umfassenden Rechtsberatung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Prozess Aufträge managen des DLR

Di. 04.05.2021
Köln
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für die Hauptabteilung Projektadministration und -controlling, Abteilung Juristischer Support Drittmittel in Köln suchen wir eine oder einen Volljuristin oder Volljurist (w/m/d) Juristische Unterstützung und Sicherstellung der umfassenden Rechtsberatung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Prozess Aufträge managen des DLRJuristische Unterstützung und Sicherstellung der umfassenden Rechtsberatung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Prozess Aufträge managen des DLR und in den dezentralen Auftragsadministrationen sowie den Instituten und wissen­schaftlichen Einrichtungen im Drittmittelbereich. juristische Vertragsverhandlungen einschließlich Vor- und Nachbereitung, z. B. juristische Projektbegleitung mit externen Partnern von der Projekt­planungs­phase intern und extern, Beantragung der Fördermittel, Gestaltung/​Verhandlung geeigneter Verträge, laufende geeignete Anpassungen und Beant­wortung von Rückfragen in der Projektdurchführung und in der Abwicklungs­phase sowie ggf. Lessons-Learned-Evaluierung Entwicklung und Prüfung von Verträgen und Vertrags­bedingungen / Allgemeine Geschäftsbedingungen Erstellen von Standardvertragsmustern, Ausarbeitung und Pflege von Vertrags­mustern und -standards Beratung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Prozesses Aufträge managen sowie der Ansprechpartner in den Instituten und wissenschaftlichen Ein­rich­tungen des DLR in allen relevanten juristischen, teils hoch komplexen Frage­stellungen Erarbeitung/Durchsetzung von fachlichen Weisungen in rechtlichen einzel­bezogenen Spezialfragen durch Entwicklung von spezifischen Standards und verbindlichen Vorgaben/Richtlinien Durchführung von juristischen Schulungen und Vorträgen im Rahmen des Schulungsprogramms der Organisationseinheit abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (Volljurist) mit zweitem juristischem Staatsexamen (Befähigung zum Richteramt) nachweisbare einschlägige Berufserfahrung in vergleichbarem Umfeld nachweisbare Kenntnisse im Verwaltungsrecht für Förderprojekte vertiefte Fachkenntnisse in der Vertrags- und AGB-Gestaltung, im gewerblichen Rechtsschutz und Wettbewerbsrecht Kenntnisse im Projektmanagement sehr gute englische Sprachkenntnisse, mindestens Level C1 Fähigkeit, komplexe Vorgänge sicher und zügig zu analysieren und in schrift­lichen Vorlagen oder im mündlichen Vortrag nachvollziehbar darzustellen Bereitschaft, für die eigenen Ergebnisse Verantwortung zu tragen und auf Augenhöhe mit den Führungskräften und Vorständen zu kommunizieren Belastbarkeit hohe Einsatzbereitschaft Interesse für die Forschungsgebiete des DLR wünschenswert Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiter­bildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­freiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w/d)

Di. 04.05.2021
Köln
Halm & Collegen ist eine auf Versicherungs-, Verkehrs- und Haftungsrecht spezialisierte Kanzlei. Wir sind seit über 60 Jahren in Köln ansässig. Der Standort der Kanzlei befindet sich im Herzen von Köln, fußläufig zum Heumarkt mit Blick auf den Rhein. Für unser Regress-Dezernat suchen wir für die stellvertretende Dezernatsleitung eine/n Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w/d) Sie sind bei uns rein sachbearbeitend tätig und mit den üblichen Aufgaben einer Rechtsanwaltsfachangestellten betraut. Erstellung von Abrechnungen nach RVG Selbständige Durchführung von Kostenfestsetzungsverfahren Selbständige Bearbeitung der Aufgaben wie Fristenkontrolle und Wiedervorlagen Selbständige Betreuung im Bereich Mahnwesen und Zwangsvollstreckung abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten versiert im Umgang mit dem Office-Paket Erfahrung mit einem der gängigen Anwaltsprogramme selbstständige Arbeitsweise Kommunikationsfähigkeit Teamfähigkeit einen sicheren, langfristigen Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten 13 Gehälter JobTicket ohne Zuzahlung einmal im Jahr Auszahlung eines leistungsabhängigen Bonus Förderung von Weiterbildung moderner Arbeitsplatz in hellen und freundlichen Räumlichkeiten
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Volljurist (m/w/d) in Teilzeit

Di. 04.05.2021
Köln, Overath, Bergisches Land
Als einer der führenden Spezialisten für Engineering-, Technologie- und Beratungs­dienstleistungen gehört die RLE INTERNATIONAL Gruppe zu den weltweit anerkannten Entwicklungs­partnern der internationalen Automobil­industrie und weiteren branchen­übergreifenden Technologie­unter­nehmen. Auf Basis unserer fundierten Entwicklungs- und Methoden­kompetenz entwickeln wir seit 30 Jahren innovative und effiziente Lösungen für unsere inter­nationalen Auftraggeber und sind kundennah an Standorten in Europa, Nordamerika und Asien vertreten. Die RLE INTERNATIONAL GmbH sucht ab sofort eine(n) In Ihrer Rolle agieren Sie als "Unterstützung auf Augenhöhe" für unsere Syndikusrechtsanwältin Sie übernehmen dabei Aufgaben und agieren beratend zu allen anfallenden Rechtsthemen, insbesondere zu Vertragsrecht, Arbeitsrecht, IT- Recht sowie zu gesellschaftlichen Angelegenheiten Sie arbeiten eng mit den Fachabteilungen und der Personalabteilung zusammen und beraten in Bezug auf Vertrags- und Personalrecht; außerdem vertreten Sie das Unternehmen auch vor Gericht Sie fördern die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Betriebsräten (m/w/d) und führen Verhandlungen Sie sind vertrauensvoller Ansprechpartner für sonstige rechtliche Fragestellungen aus den Fachbereichen  Sie gestalten Verträge mit nationalen sowie internationalen Verhandlungspartnern und wirken an entsprechenden Verhandlungen mit  Sie übernehmen die Abwicklung von nationalen und internationalen Haftungsfällen Sie fördern die nachhaltige Unternehmensentwicklung und führen interne Schulungen zu gemeinschaftlich identifizierten Themenstellungen durch Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Volljurist) Sie besitzen nachweisbare Kenntnisse in Arbeitsrecht und Sie verfügen über sichere Kenntnisse in den aktuellen Datenschutzregelungen und kennen sich sehr gut im IT-Recht aus Sie haben fundierte juristische Kenntnisse im Zivilrecht und in weiteren Rechtsbereichen Sie verstehen sich als kommunikativer Teamplayer mit ausgeprägter Hands-on-Mentalität und selbstständiger Arbeitsweise Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift und treten überzeugend auf Wir bieten eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Position in einem dynamischen und internationalen Umfeld. Dabei legen wir besonders Wert auf die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter und fördern dies durch individuelle Weiterbildungsmaßnahmen innerhalb unseres internen RLE Campus. Werden Sie Teil eines familiengeführten globalen Unternehmens mit festen Werten und hoher Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeiten. Profitieren Sie von flachen Hierarchien, kurzen Kommunikationswegen und mobilem Arbeiten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich Online Bewerbungen berücksichtigen können. Über unser Online Karriereportal können Sie uns Ihre Unterlagen in wenigen Schritten zukommen lassen und Ihre Bewerbung erreicht sofort den zuständigen Ansprechpartner bzw. die zuständige Ansprechpartnerin.  
Zum Stellenangebot

IP-Anwalt als Regional Manager DACH (m/w/d)

Mo. 03.05.2021
Köln
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist ein international agierender Dienstleister im Bereich der IP-Rechte und seit Jahrzehnten führend im Markt positioniert. Internationale Top-Unternehmen gehören zum Kundenstamm, deren Markenrechte mit Niederlassungen in allen relevanten Märkten vertreten werden. Das konstant wachsende Unternehmen agiert dabei online und offline und steht im engen Austausch mit den internationalen Zollbehörden. Um die Marktposition weiter zu festigen und auszubauen suchen wir für den Standort in Deutschland einen Regional Manager DACH (m/w/d) im Großraum Köln, der die Verantwortung für das operative Team vor Ort und die gesamte DACH-Region übernimmt. Wenn Sie als Fachanwalt für den gewerblichen Rechtsschutz (m/w/d) Erfahrung im Bereich der Markenrechte auf Unternehmensseite oder in einer Kanzlei sammeln konnten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Unser Mandant sucht Kandidaten (m/w/d), die Lust auf eine internationale Aufgabe und eine sehr spannende Karrieremöglichkeit in einem angenehmen Arbeitsumfeld haben. (MJU/82683) Der Einsatzort: Großraum Köln Sie führen das operative Team für die DACH-Region fachlich und disziplinarisch Sie begleiten komplexe Fälle im Bereich des IP-Rechts und sind Ansprechpartner für Ihr Team Sie zeigen Präsenz in relevanten Branchen-Netzwerken und bei Branchen-Veranstaltungen, um die Positionierung in der DACH-Region weiter zu stärken Sie sind Ansprechpartner für die Kunden in Ihrer Region, erweitern den Kundenkreis und vertiefen bestehende Partnerschaften Sie agieren als kommunikative Schnittstelle für internationale Kollegen und externe Partner Sie haben ein Jura-Studium erfolgreich abgeschlossen und sind Fachanwalt für den gewerblichen Rechtsschutz oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation Sie bringen Berufserfahrung im Bereich der Markenrechte auf Unternehmensseite oder in einer Kanzlei mit Sie sind kommunikationsstark und verfügen über sehr gute Englischkenntnisse Sie denken und arbeiten sehr strukturiert und handeln strategisch mit hoher Zielorientierung Eine wirklich abwechslungsreiche und vielseitige Aufgabe in einem international erfolgreichen Unternehmen mit bester Zukunftsperspektive Die Möglichkeit, aktiv und eigenverantwortlich zum weiteren Unternehmenserfolg beizutragen Beste Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung Sehr gute Rahmenbedingungen vom attraktiven Gehaltspaket inklusives Bonuszahlung bis hin zu einer sehr angenehmen Arbeitsatmosphäre
Zum Stellenangebot

Legal Engineer (m/w/d)

Mo. 03.05.2021
Köln
Unsere Verbraucherkanzlei ist sowohl im Hinblick auf Expertise und fachliche Tiefe als auch bei der Anzahl der Mandate bundesweit einzigartig. Wir unterstützen Verbraucher bei der Durchsetzung ihrer Rechte - gegenüber Gläubigern, Großkonzernen, Versicherungen und Banken. Zur Unterstützung unserer stark wachsenden Organisation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Köln (direkt am Neumarkt) eine/n Legal Engineer (m/w/d) in Vollzeit. Du bildest das Bindeglied zwischen unserer juristischen Sachbearbeitung und unserem hausinternen Software-Entwicklungsteam. Du erarbeitest zusammen mit unseren Rechtsanwält/innen und Sachbearbeitungsteams Verfahrensstrategien und Prozesse und wirkst an der Erstellung von Schriftsätzen mit. Du unterstützt uns bei der Entwicklung von fachlichen Lösungen für verschiedenartige rechtliche Fragestellungen. Du begleitest und modellierst Workflows und digitale Prozesse in Abstimmung mit dem COO. Du vermittelst dem Entwicklungsteam die Anforderungen der Nutzer/-innen in der juristischen Sachbearbeitung (z.B. in Form von „User-Stories“) und überprüfst deren sachgerechte Umsetzung. Du coachst Kolleg/-innen aus dem operativen Geschäft im Umgang mit unseren Softwarelösungen. Du hast ein abgeschlossenes Studium als Diplomjurist/in, Volljurist/in oder (Wirtschafts-)Informatiker/in. Du hast ein natürliches Interesse an technischen Zusammenhängen und ein gutes Verständnis für die Problemlösung mit Automatisierungsmechanismen, um unseren juristischen Fachbereichen das Handwerkszeug für eine herausragende Fallbearbeitung zu liefern. Du bringst bereits erste Erfahrungen in der Workflow-Modellierung und im Projektmanagement mit. Du hast idealerweise schon einmal mit den Lösungen Salesforce und Conga gearbeitet. Du verfügst über ein ausgeprägtes Organisationstalent, bist kommunikationsstark und kannst komplexe Sachverhalte in eine sinnvolle Struktur übersetzen. Du bringst gerne eigene Ideen ein, übernimmst Verantwortung und verfügst über die erforderliche Hands-on-Mentalität. Zudem arbeitest Du strukturiert, bist belastbar und hast Lust, unsere Kanzlei mitzugestalten. Du fühlst dich wohl in einem dynamischen Umfeld, in dem auf Augenhöhe kommuniziert und Teamwork gelebt wird. Flexible Arbeitszeiten inkl. Home-Office-Möglichkeit Attraktive Vergütung Langfristige Perspektive in einem Unternehmen auf Wachstumskurs Moderner Arbeitsplatz im Herzen von Köln Fortbildungsmöglichkeiten Jobticket Arbeitgeberzuschuss für das Mittagessen Flache Hierarchien und offene Kommunikation Die Chance, die Zukunft unserer Kanzlei aktiv mitzugestalten
Zum Stellenangebot

Unternehmensjurist (m/w/d)

Mo. 03.05.2021
Frechen
Als einer der größten Personalberater für den juristischen Markt zählt Hays zu den ersten Adressen für Rechtsexperten, die sich hohe Ziele gesteckt haben und in der Lage sind, diese auch zu erreichen. Dies gilt gleichermaßen für engagierte Nachwuchsanwälte sowie für erfahrene Juristen, die sich auf dem Partner-Niveau verändern wollen. Seit 1991 bietet Hays die Personalberatung und Personalvermittlung im Legal-Bereich an. Unsere Berater sind zumeist selbst Juristen - sie kennen das Metier und haben einen Blick für Details, die zwischen Unterschrift und Absage entscheiden können. Sie können sich völlig kostenfrei registrieren und von interessanten und passenden Positionen profitieren.Ansprechpartner (m/w/d) für die Fachbereiche im Zivil- und WirtschaftsrechtPrüfung, Bearbeitung und Verhandlung von VerträgenBearbeitung von Fragestellungen im Handels-, Kartell- und IT-RechtZusammenarbeit mit externen KanzleienUnterstützung des Teams im TagesgeschäftErfolgreicher Abschluss beider juristischer StaatsexaminaFundierte Kenntnisse in den o.g. SchwerpunktenFließende Englischkenntnisse in Wort und SchriftSorgfältige und strukturierte ArbeitsweiseHohe Sozialkompetenz und Spaß an der Arbeit im TeamVerantwortungsvolles und abwechslungsreiches Tätigkeitsgebiet innerhalb eines etablierten UnternehmensModerner Arbeitsplatz mit der Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeitenAngenehmes Arbeitsumfeld mit guter Work-Life-BalanceÜbertarifliche BezahlungProfessionelle Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht / M&A / Venture Capital (w/m/d)

So. 02.05.2021
Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullPraktische Einblicke – Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben.Abwechslungsreiche Aufgaben – Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Projekte und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken. Im Schwerpunkt Venture Capital unterstützt du Finanzierungsrunden sowie unsere übrigen Beratungstätigkeiten im Startup-Ökosystem.Multidisziplinäres Arbeiten – In unserem internationalen Anwaltsnetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexperten und -expertinnen zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital besonders ausgeprägt.Mandantenkontakt – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen – Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen.Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt.Für den Schwerpunkt Venture Capital bringst du idealerweise erste praktische Erfahrungen oder eine Affinität zum Unternehmertum, Startupökosystem, Venture Capital o.ä. mit.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit.Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen.Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Den Schwerpunkt Venture Capital bieten wir an den Standorten Berlin, Nürnberg, Köln und Stuttgart an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel EMEA (m/f/d)

Sa. 01.05.2021
Aachen, Köln, Düsseldorf
Abiomed, an innovative medical device company, is focused on recovering hearts and saving lives.   We have a single guiding mission:  “Patients First.”   With corporate headquarters in Danvers, Massachusetts, offices in Aachen & Berlin, Germany and Tokyo, Japan, Abiomed’s 1,500 employees form one of the fastest growing medical technology companies in the world.  Abiomed attracts and retains exceptional talent with our collaborative culture, passion for our work, and a strong commitment to employee professional development. The Legal Counsel reports to the Corporate Counsel based in the United States and will work in collaboration with In-house EU Legal Counsel  located in Aachen, Germany. The Legal Counsel is responsible for the reviewing, drafting and negotiating a wide variety of contracts and providing legal advice to internal business partners.  Supporting company operations, with an international scope, particularly in the area of civil, commercial, contract and competition. Reviewing, drafting and negotiating a variety of contracts in the EU including NDAs, T&Cs, supply-chain agreements, speaker contracts, public tender terms…etc. Providing legal advice and risk assessment to internal business partners on various matters including corporate law, construction law, etc. Supervising of a wide variety of legal matters arising in the company. Serving as a backup to EU Legal Counsel on healthcare compliance matters  Law degree required. 2-5 years legal experience in an international setting (company/law firm). Experience and/or interest in Healthcare Compliance or Life Science preferred. Languages: Fluent English and German skills (written and verbal) required. Additional European languages are a plus. Result-oriented. Pragmatic organization and prioritization skills to effectively manage timelines and multiple projects. High degree of flexibility, commitment and resilience. Interest in identifying and leading process improvements to achieve company goals. Technical skills and good judgment. Diplomatic skills and assertiveness. Open and unique corporate culture with a strong mission "Recovering Hearts. Saving Lives®" Individual career opportunities in a fast paced environment An attractive remuneration package including company pension plan Excellent induction program Corporate events such as New Year’s parties, team events, social media, etc.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal