Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 88 Jobs in Elsdorf

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 25
  • Unternehmensberatg. 25
  • Wirtschaftsprüfg. 25
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 14
  • It & Internet 8
  • Versicherungen 8
  • Finanzdienstleister 5
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Verlage) 3
  • Funk 3
  • Medien (Film 3
  • Tv 3
  • Banken 3
  • Bildung & Training 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Transport & Logistik 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 82
  • Ohne Berufserfahrung 48
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 81
  • Home Office möglich 39
  • Teilzeit 21
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 74
  • Befristeter Vertrag 10
  • Referendariat 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Ausbildung, Studium 1
Rechtsabteilung

Jurist* im Bereich Compliance

So. 24.10.2021
Köln
Als einer der größten deutschen Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit verbinden wir seit über 200 Jahren Tradition mit Innovation. Wir setzen auf ein gesundes Wachstum und bauen unsere Stärken als zuverlässiger Partner für unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter* konsequent weiter aus. Dafür setzen wir auf veränderungsfähige Teams und konsequente Digitalisierung auf einer Basis aus finanzieller Stärke und mit einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit. Als Teil des Gothaer Konzerns ist die Gothaer Asset Management AG für die Kapitalanlage des Gothaer-Konzerns verantwortlich. Darüber hinaus bieten wir privaten und institutionellen Kunden ein hochwertiges, klar strukturiertes Fondsangebot an. Die Themen Environmental, Social und Governance (ESG) sind uns wichtig und ein Kern unserer Kapitalanlagepolitik. Mit Ihrem Know-how wirken Sie in zentraler Funktion an der gesamten Wertschöpfungskette der Kapitalanlage mit.  Als Mitarbeiterin* dieses Bereiches arbeiten Sie eng mit der Compliance-Beauftragten zusammen und unterstützen diese bei allen anfallenden Tätigkeiten. Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Gothaer und kommen Sie in unser Team! Sie beraten die Geschäftsleitung und die Fachbereiche der Gesellschaft in allen aufsichtsrechtlichen Fragestellungen Sie verfolgen die Entwicklungen im regulatorischen Umfeld und setzen gesetzliche Regelungen innerhalb der Gesellschaft um Sie wirken an der Erstellung regelmäßiger Risikoanalysen zu Kapitalmarkt-Compliance, Geldwäscheprävention und sonstiger strafbarer Handlungen mit Sie entwickeln Kontrollhandlungen, führen diese durch und dokumentieren sie Sie betreuen Prüfungen durch externe Prüfer und die interne Revision und gehen dabei auch in den fachlichen Austausch Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium (Rechtswissenschaften oder Wirtschaftsrecht) und haben ein ausgeprägtes Interesse an Compliance-Themen Mit erster, idealerweise mindestens zweijähriger Berufserfahrung im Bereich Kapitalmarkt-Compliance oder Geldwäscheprävention bringen Sie einschlägiges Fachwissen mit Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Integrität und Verlässlichkeit sowie Durchsetzungsstärke und gute Priorisierungsskills aus Eine sichere Anwendung der MS Office-Programme sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Wir respektieren und wertschätzen jede einzelne Person und wollen vielfältiger werden – werden Sie Teil davon und erleben Sie die Kraft unserer Gemeinschaft! *Bei uns zählt der Mensch, nicht das Geschlecht – daher nutzen wir im Text verschiedene Formulierungen.   Alle Bewerbungen werden von unserem Partnerunternehmen upo bearbeitet. Gothaer-Mindset leben - Verantwortung beflügelt, Konsequenz stärkt, Kompetenz entscheidet, gemeinsam gewinnt und Zukunft begeistert Flexibel arbeiten - Homeoffice mit flexibler Arbeitszeit, 30 Urlaubstage, individuelle Unterstützungsmodelle für Familien (z.B. KiTa-Kooperation, Ferienbetreuung) Individuell entwickeln - Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote sowie maßgeschneiderte Entwicklungsprogramme Gut versorgt - Catering, (Online-)Sport- und Präventionsangebote, ausgezeichnetes Gesundheitsmanagement Alltag leicht gemacht - zentrale Lage und gute Einkaufsmöglichkeiten, Packstation, Wäscheservice Nachhaltiger arbeiten und leben - aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten im Nachhaltigkeitsmanagement sowie Bike-Leasing, Jobticket, E-Tankstellen, Car-Sharing-Parkplätze, CO2-Neutralität am Standort Köln
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar (w/m/d) im Bereich Steuerberatung

So. 24.10.2021
Augsburg, Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Stuttgart, Leipzig, Hannover
Es gibt gute Gründe für eine Karriere bei KPMG: In unseren Teams arbeiten rund 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 26 Standorten in Deutschland. Dabei stehen wir für Vielfalt und eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung. Aufgrund dieser diversen und vielschichtigen Kompetenzen in unseren Teams können wir interdisziplinär an innovativen Themen arbeiten und gemeinsam auch große Projekte stemmen. Du begleitest mit uns unsere Mandantinnen und Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Consulting, oder agierst hinter den Kulissen in Central Services. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen. Schon gewusst? Wir stellen nicht nur Absolventinnen und Absolventen aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften ein. Auch motivierte Absolventinnen und Absolventen und (Young) Professionals mit naturwissenschaftlichem Hintergrund (Mathematik, Physik oder Informatik) erwarten bei uns spannende Projekte.Als Rechtsreferendar/Rechtsreferendarin im Bereich Steuerberatung übernimmst du von Beginn an Verantwortung in der Mandats- und Projektarbeit und wirst zusammen mit erfahrenen Rechtsanwälten / Rechtsanwältinnen und Steuerberatern / Steuerberaterinnen unsere Mandanten und Mandantinnen zu verschiedensten Steuerthemen beraten. Dadurch erhältst Du tiefgreifende Einblicke in die Tätigkeit unterschiedlicher Branchen und kannst Dein Netzwerk aufbauen. Du bist angehender Steuer-Profi und willst im Rahmen der Wahlstation Dein juristisches Profil schärfen? Hier kannst Du Dich einbringen: Du wirkst bei der Vorbereitung und Anfertigung von gutachterlichen Stellungnahmen zu ausgewählten Steuerrechtsfragen mit. Du erstellst Gutachten zu umfangreichen Sachverhalten und steuerlichen Einzelfragen. Zudem wird die Bearbeitung von konkreten Fragestellungen im Rahmen des Steuer-, Handels- und Gesellschaftsrechts zu Deinen Aufgaben gehören. Gemeinsam mit Deinen Kolleginnen und Kollegen erarbeitest Du steuerliche Konzepte und wirkst bei der laufenden steuerlichen Betreuung mit. Für das Rechtsreferendariat im Bereich Steuerberatung bringst Du einen überdurchschnittlichen Abschluss des ersten juristischen Staatsexamens mit. Idealerweise bringst Du schon Know-how im Handels-, Gesellschafts- oder Steuerrecht mit oder hast Interesse, Dich in diesen Bereichen weiterzuentwickeln. Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch eine hohe Eigenverantwortlichkeit und juristische Fundiertheit aus. Deutsch und Englisch beherrschst Du auf C1-Niveau. Du bringst Reisebereitschaft mit, um unsere Mandant:innen auch vor Ort beraten zu können. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (m/w/d) Litigation

Sa. 23.10.2021
Leipzig, Hannover, Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt am Main, Köln, Hamburg, München, Stuttgart
Sie wollen Zukunft mitgestalten, Ihren Mut beweisen und die Regie für Ihre Karriere führen. Bei Luther haben Sie Gelegenheit dazu. Hier spielt die Förderung Ihrer Talente und die Entfaltung Ihrer Potentiale die Hauptrolle – bei punktgenauen Lösungen für unsere Mandanten und Ihre Karriere. Steigen Sie ein und bewerben Sie sich jetzt! Mit 420 hoch spezialisierten Rechtsanwälten und Steuerberatern an zehn Standorten in Deutschland und zehn internationalen Büros ist die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH eine der führenden deutschen Wirtschaftskanzleien. Wir suchen vorrangig für die Standorte Leipzig und Hannover, gerne aber auch in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Köln, Hamburg, München und Stuttgart und für die Gerichtsbezirke Dresden und Erfurt. Bewerben Sie sich jetzt als Rechtsanwalt (w/m/d) LitigationSie haben Spaß an der juristischen Arbeit und der Ausarbeitung überzeugender Schriftsätze? Sie möchten die Richter in der mündlichen Verhandlung mit guten Argumenten, Wortwitz und Charme überzeugen? Dann möchten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch kennenlernen. Im Rahmen eines Großmandats im Bereich Litigation gehören zu Ihren Aufgaben die Vorbereitung & Ausfertigung von Schriftsätzen sowie die Prozessvertretung und Verhandlungsführung vor Gericht.Ob Berufseinsteiger oder mit Berufserfahrung - wichtig ist uns, dass Sie neben Ihren abgeschlossenen Examina auch Interesse an unternehmerischen Zusammenhängen mitbringen.Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz in einer der Top Wirtschaftskanzleien Deutschlands mit viel Freiraum und Flexibilität für unternehmerisches Handeln und Ihre Karriere. Profitieren Sie außerdem von unserem mehrfach ausgezeichneten Weiterbildungsangebot in der Luther.academy. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet und kann in Voll- oder Teilzeit ausgeübt werden.
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Schwerpunkt Arbeitsrecht

Sa. 23.10.2021
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.306 Planbetten. Unsere mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Das UKB hat in 2020 den vierthöchsten Case-Mix-Index sowie das beste wirtschaftliche Ergebnis der Universitätskliniken in Deutschland und steht im Wissenschaftsranking (LOMV) auf Platz 1 der Universitätsklinika in NRW. In dem Geschäftsbereich 1 - Personalwesen des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen: Jurist (m/w/d) Schwerpunkt Arbeitsrecht Die Stelle ist zunächst befristet für zwei Jahre zu besetzen. Der Geschäftsbereich 1 – Personalwesen – ist auf dem Weg zu einem zukunfts- und serviceorientierten Bereich, der sich mit modernen auf Digitalisierung gestützten Projekten neu aufstellen möchte. Sie gestalten die Organisation aktiv mit. Bearbeitung von rechtlichen, komplexen Fragestellungen im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht, Tarifrecht, Vertragsrecht. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf dem Landespersonalvertretungsrecht NRW Bei Eignung auch selbstständige Vertretung der Unternehmensinteressen vor dem Arbeitsgericht Auslegung und Anwendung der einschlägigen Tarifverträge, Gesetze und Verordnungen inkl. Analyse von Gesetzes- und Rechtsprechungsänderungen, Erstellung und Implementierung von Umsetzungsvorschlägen Rechtliche Begleitung personalwirtschaftlicher Projekte Kompetenter Ansprechpartner für die Vorgesetzten, Erarbeitung von pragmatischen Lösungen in allen das Arbeitsverhältnis betreffenden Fragen Korrespondenz mit Rechtsanwälten, Behörden und Ämtern Erfolgreich abgeschlossenes Studium, gerne mit Vertiefungsrichtung Arbeitsrecht Idealerweise Berufserfahrung im Bereich Arbeitsrecht und im öffentlichen Dienst Erfahrungen in komplexen Organisationen und in der Zusammenarbeit mit Personalvertretungen sind von Vorteil Hands-on-Mentalität und Teamorientierung Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in der Zukunft: Entgelt nach TV-L(Eingruppierung je nach Eignung und Qualifikation) Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung Start mit System: Strukturierte Einarbeitung Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebot für Mitarbeiter*innen
Zum Stellenangebot

(Wirtschafts-) Jurist / Syndikusanwalt (w/m/d)

Sa. 23.10.2021
Köln
Referenzcode: SF75594SGesellschaft: TÜV Rheinland AGDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als Local Expert Germany unterstützen Sie unsere operativen TÜV Rheinland Gesellschaften in Deutschland in sämtlichen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen des Tagesgeschäfts insbesondere im Rahmen der Vertragsprüfung und Vertragsgestaltung. Sie konzentrieren sich dabei auf wiederkehrende Anfragen im Hinblick auf Vereinheitlichung und Standardisierung der diesbezüglichen Geschäftsprozesse an der Schnittstelle zwischen den operativen Gesellschaften und der Rechtsabteilung (Legal Operations Management). Als Experte beraten und unterstützen Sie Ihre internen Ansprechpartner in den operativen Gesellschaften bei der Einführung rechtsfragenbezogener Standards, Prozesse, Tools und IT basierten Workflows. Sie sind dabei verantwortlich für die selbstständige rechtliche Würdigung der übertragenen Sachverhalte und die eigenständige Beratung Ihrer internen Mandanten.Sie verfügen über eine Rechtsanwaltszulassung beziehungsweise Syndikusanwaltszulassung sowie über mindestens ein erstes juristisches Staatsexamen, einem Bachelor in Wirtschaftsrecht oder einem Master Legal Management oder eine vergleichbare inländische/ ausländische Qualifikation. Idealerweise haben Sie erste Berufserfahrung in vergleichbarer Position bei einer im Wirtschaftsrecht beratenden Kanzlei oder in der Rechtsabteilung eines international tätigen Unternehmens gesammelt. Sie verfügen über solide IT Kenntnisse (Legal Tech; MS Office Produkte, insbesondere Excel, PowerPoint und SharePoint; qualifizierte elektronische Signaturen; SAP basierte Workflows etc.) und Offenheit für IT Lösungen. Sie bringen Begeisterung mit für die Entwicklung und das Implementieren von Prozessen und Lösungen. Sichere Kenntnisse im Wirtschaftsrecht und der Koordination von strukturellen und strategischen Fragestellungen. Sie verfügen über ein verbindliches und kompetentes Auftreten sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit. Eine hervorragende mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch runden Ihr Profil ab.Flache HierachienWir legen Wert auf vertrauensvolle Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams.MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.KantineDirekt am Standort und günstig: Aus eigener Küche mit sehr hoher Qualität.
Zum Stellenangebot

Referentin/Referent (m/w/d) - Arbeits- und Tarifrecht, Vergabe und Personalvertretungsrecht

Sa. 23.10.2021
Bonn
Das Bundeseisenbahnvermögen ist ein Sondervermögen des Bundes im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur und steht als Wegbegleiter der Bahnreform in engem Kontakt mit den Unternehmen des Konzerns Deutsche Bahn AG. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Referat 21 „Arbeits- und Tarifrecht, Vergabe- und Personalvertretungsrecht“ bei der Hauptverwaltung des Bundeseisenbahnvermögens am Dienstort Bonn   eine Referentin / einen Referenten (m/w/d)Aufgaben: Bearbeitung allgemeiner und grundsätzlicher Angelegenheiten des Arbeits- und Tarifrechts beim BEV Mitwirken an Tarifverhandlungen mit der gesetzlichen Interessenvertretung sowie Fortentwicklung der Tarifverträge des BEV  Ausarbeitung rechtlicher Bestimmungen bei der Umsetzung der Tarifver-handlungen Überwachung der Abwicklung von Vergabefällen aus vergaberechtlicher und korruptionspräventiver Sicht Beratung der Vergabestellen im BEV zum Beschaffungswesen Stellungnahmen in grundsätzlichen und einzelfallbezogenen Rechtsfragen aus dem Gebiet des Arbeits- und Tarifrechts, des Bundespersonalvertretungs-, Bundesgleichstellungsgesetzes sowie des neunten Sozialgesetzbuches Entscheidungen in Fragen der Anwendung personalvertretungsrechtlicher Vorschriften Wahrnehmung der gerichtlichen und außergerichtlichen Vertretung des BEV in Angelegenheiten des Zuständigkeitsbereichs Zwingend erforderliche Anforderungen: Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (Volljuristin / Volljurist) mit der Befähigung zum Richteramt Wichtige Anforderungskriterien: Fachkompetenzen Sehr gute Fachkenntnisse in den Bereichen:   des Arbeits- und Tarifrechts, sowie auf den Gebieten der Beteiligungsrechte nach Bundespersonalvertretungsgesetz, Bundesgleichstellungsgesetz und Sozialgesetzbuch IX der für das Vergaberecht einschlägigen Rechtsvorschriften, Richtlinien und Vergabebestimmungen   Bereitschaft zu ganz- und auch mehrtägigen Dienstreisen im gesamten Bundesgebiet Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen sowie sicheres und gewandtes Auftreten   Sozialkompetenzen Fähigkeit, ein Team kooperativ zu führen Fähigkeit, Konflikte zu erkennen und einer Lösung zuzuführen Teamfähigkeit   Persönlichkeitskompetenzen Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen im Rahmen der internen und externen Vertretung des BEV mit Stellen der Deutschen Bahn AG sowie der gesetzlichen Interessenvertretung starkes Durchsetzungsvermögen hohe Belastbarkeit Vertrauenswürdigkeit und Verschwiegenheit   Wünschenswerte Anforderungen: Kenntnisse über die rechtlichen Grundlagen der Bahnreform und die Entwicklung der Strukturen der DB-Konzerngesellschaften Mindestens ein Staatsexamen mit der Note „befriedigend“ oder besser Arbeitgeberleistungen: Der Dienstposten ist nach Besoldungsgruppe A 13 (höherer Dienst) des Bundesbesoldungsgesetzes bewertet. Beamtinnen und Beamte werden in ihrem statusrechtlich erreichten Amt nach einer vorhergehenden Abordnung versetzt. Bei Tarifbeschäftigten erfolgt die Einstellung nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für die Beschäftigten des Bundeseisenbahnvermögens (TV BEV) in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis mit einer tarifvertraglichen Probezeit von sechs Monaten. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend dem Vorliegen der persönlichen und fachlichen Voraussetzungen des Anforderungsprofils in Entgeltgruppe IIa TV BEV. Sie erhalten die Möglichkeit zum selbständigen, eigenverantwortlichen und teamorientierten Arbeiten in einem interessanten und vielseitigen Aufgabengebiet. Darüber hinaus bieten wir Ihnen alle Vorzüge des öffentlichen Dienstes, insbesondere die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch gleitende Arbeitszeit und moderne Arbeitszeitmodelle. Sie werden in Ihrem Aufgabengebiet durch gezielte und umfassende Fortbildungs-angebote unterstützt.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Sa. 23.10.2021
Köln
Wir beschäftigen uns mit (fast) allem, was mit Radioaktivität zu tun hat. Dazu zählen die Sicherheit von kerntechnischen Anlagen, der Strahlenschutz und die Endlagerung. Und hier gibt es auch nach dem Atomausstieg noch eine Menge zu tun! Der Rückbau der Kernkraftwerke, eine jahrzehntelange Zwischenlagerung und die Suche nach einem Endlagerstandort sind große Herausforderungen, die wissenschaftlich begleitet werden müssen. Auch abseits dieser Themen befassen wir uns mit vielfältigen Aufgaben rund um Umweltschutz und Energie, von Geothermie und Power-to-Gas bis hin zu einer nachhaltigen Trinkwasserversorgung. Wir suchen für unsere Abteilung Recht und Compliance einen Volljuristen (m/w/d).Sie unterstützen die Kollegen*innen der Abteilung Recht und Compliance an unserem Kölner Standort und begleiten Projekte unserer Organisation mit Ihrem juristischen Sachverstand. Konkret verantworten Sie unter anderem die Vertragsüberprüfung und -erstellung und führen selbst Verhandlungen – auch in englischer Sprache. Unsere meist behördlichen Auftraggeber betreuen Sie schwerpunktmäßig bei Gutachten auf den Gebieten des Kernenergie-, Umwelt- und Europarechts. Die Zusammenarbeit mit Kollegen*innen anderer Fachabteilungen und unseren Auftraggebern meistern Sie souverän und stets mit dem Ziel vor Augen. Darüber hinaus zählen wir bei der Erarbeitung rechtlicher Lösungen und bei der Pflege juristischer Datenbanken auf Ihre Unterstützung und Ideen.Sie sind Volljurist (m/w/d) mit zwei überdurchschnittlichen juristischen Examina und fundierten Kenntnissen im Vertragsrecht und im öffentlichen Recht? Auch spezielle Rechtsgebiete wie das Atom- und Strahlenschutzrecht schrecken Sie nicht ab, sondern wecken Ihren Ehrgeiz? Dann bringen Sie Ihr Know-how doch in einer gemeinnützigen Organisation ein, die sich mit spannenden Zukunftsfragen befasst und sich für die Sicherheit von Mensch und Umwelt einsetzt!Bei der GRS erwartet Sie ein modernes Arbeitsumfeld und Kollegen*innen, die genauso motiviert sind wie Sie. Damit das auch so bleibt, fördern wir kontinuierlich Ihre fachliche und persönliche Weiterbildung. Ob mobil von zuhause aus oder in unseren Büroräumen in der Kölner Innenstadt, Sie können Ihre Arbeitszeit in der Regel flexibel und damit auch familienfreundlich gestalten. Neben Sport- und Gesundheitskursen bieten wir Ihnen zudem eine betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Fr. 22.10.2021
Saarbrücken, Bonn, Neuwied
Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland sind für die Marienhaus Unternehmensgruppe Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und gemeinsamer Erfolg wichtige Kriterien. Das gesamte Unternehmen ist in Sparten organisiert und zählt Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime, Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, Hospize, Bildungseinrichtungen sowie weitere Einrichtungen zum Portfolio. In den Kliniken steht "der ganzheitliche Dienst am Menschen im Vordergrund des Handelns" – dieser Satz aus dem Leitbild der Marienhaus Unternehmensgruppe ist den Mitarbeitenden Auftrag und Verpflichtung. Insgesamt arbeiten in der Trägerschaft etwa 12.000 Mitarbeitende. Der Stabsbereich Recht unterstützt die gesamte Unternehmensgruppe im Rahmen der Beantwortung sämtlicher rechtlicher Fragestellungen. Zur Vergrößerung des Teams wird ein unternehmerisch interessierter Volljurist (m/w/d) gesucht. Volljurist (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht Selbstständige Bearbeitung anfallender Rechtsfälle im Individualarbeitsrecht inklusive der Begleitung von Gerichtsverfahren Beratung der Geschäftsführung und Fachabteilungen in allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen Erstellung von Vertragsvorlagen und Anpassung dieser an die aktuelle Rechtsprechung Sicherstellung der Zusammenarbeit mit den Mitarbeitervertretungen und Betriebsräten Bearbeitung sonstiger Fragen des allgemeinen Zivilrechts oder des Gesellschaftsrechts Mitwirken im Rahmen der Digitalisierung der Abteilung / Einführung eines modernen Vertragsmanagementsystems Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften sowie zweites juristisches Staatsexamen Juristischer Schwerpunkt im Arbeitsrecht, idealerweise Fachanwalt Arbeitsrecht (m/w/d) Idealerweise Kenntnisse im Krankenhausarbeitsrecht, in den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR) und/oder im TVÖD Einschlägige Berufserfahrung als Unternehmensjurist (m/w/d) oder als Rechtsanwalt (m/w/d) im Arbeitsrecht Offenheit für die Digitalisierung der juristischen Arbeit Erfahrung im Stakeholder Management Persönlich bringen Sie Begeisterung und Empathie für diese Aufgabe mit und die Fähigkeit, auch außerhalb üblicher Wege zu denken. Es wird ein agiler Volljurist (m/w/d) gesucht, der nicht die Theorie, sondern die Umsetzung als Erfolg ansieht. Hohe Identifikation mit dem Träger wäre gewünscht. Innovatives und abwechslungsreiches Arbeiten in einem Team mit flachen Hierarchien Ein attraktives Arbeitsumfeld sowie eine angemessene Vergütung Bewusstsein für Work-Life-Balance / Home-Office-Regelung
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist Steuerstrafrecht / Wirtschaftsstrafrecht Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Fr. 22.10.2021
Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Köln, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullVielfältige Aufgabenschwerpunkte – Deine Aufgaben umfassen die laufende und projektbezogene Beratung unserer Mandanten in allen Bereichen des Steuer- und Wirtschaftsstrafrechts sowie der strafrechtlichen Präventiv- oder Compliance-Beratung. Zudem unterstützt du die Durchführung interner Durchsuchungen zur unternehmensinternen Aufklärung von Fehlverhalten.Interessante Kundenkontakte - Zudem zählen der Ausbau und die Pflege der bestehenden Kontakte zu Mandanten zu deinem Aufgabenfeld.Spannende Einblicke – Unsere Kunden sind nationale und internationale Unternehmen aller Größen, Branchen und Rechtsformen sowie Privatpersonen. Eine Beratung bzw. Verteidigung erfolgt in allen straf- und bußgeldrechtlichen Verfahrensstadien. Wir stehen auch vor Gericht, wenn es der Fall erfordert.Interdisziplinäre Zusammenarbeit – Du arbeitest eng und interdisziplinär mit Steuer- und Finanzexperten sowie mit den Anwaltskanzleien im Global-Legal-Network von PwC zusammen.Dein Studium der Rechtswissenschaft mit Schwerpunkt Steuerstrafrecht und/oder Wirtschaftsstrafrecht hast du überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossen. Idealerweise bringst du erste berufliche Erfahrungen im Steuerstrafrecht/-Wirtschaftsstrafrecht mit.Du besitzt die Fähigkeit zum analytischen Denken und deine sehr gute Auffassungsgabe ermöglicht dir die schnelle Erfassung und Darstellung komplexer juristischer Sachverhalte.Du arbeitest gerne im Team, meisterst Herausforderungen mit Engagement und überzeugst durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein. Zudem bringst du Einsatzbereitschaft, Motivation und unternehmerisches Denken in deine neuen Aufgaben ein.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Köln
Und wir machen richtig gute Produkte. Gut, das heißt für uns: Beste Qualität, besondere Funktionen, Designs und verantwortungsvolle Herstellung – sie machen rundum Spaß. Wie schaffen wir das? Vor allem durch Teamplay. Gemeinsame Erfolge treiben uns an. Dafür übernimmt jeder von uns Verantwortung – geht nicht, gibt’s nicht. Und doch nehmen wir uns selbst nicht zu ernst. Wertschätzung ist bei uns oft nur ein freundliches, freches Augenzwinkern entfernt. Bei uns darfst du sein, wie du bist. Du setzt deine Stärken ein, um im Team Unmögliches möglich zu machen – und WIR schenken dir das Vertrauen, was du für deinen Erfolg brauchst. Vorhang auf und Bühne frei: jetzt kommst DU! PARAGRAPHS? Du übernimmst eigenverantwortlich alle rechtlichen Angelegenheiten und Vorgänge zu verschiedensten Fragestellungen im Bereich des Zivilrechts, insbesondere IT- und Datenschutzrechts. CONSULTING? Du berätst unsere Geschäftsführung sowie alle Gesellschaften des Konzerns in allen rechtlichen Belangen und erarbeitest adäquate Lösungswege. CONTRACTS? Du begleitest eigenständig die Erstellung, Verhandlung und Prüfung unternehmensweiter Verträge u.a. mit Vertriebs- und Kooperationspartnern sowie Dienstleistern. PROJECT MANAGEMENT? Du unterstützt und berätst bei der Planung, Steuerung und Abwicklung von nationalen und internationalen Projekten und hast die rechtlichen Belange stets im Auge. COMMUNICATONS? Du bist erster Ansprechpartner für unsere externen Kanzleien und koordinierst die Zusammenarbeit mit ihnen. Wenn du dich darin wiederfindest, dann sind wir schon ein bisschen FOND OF YOU. 1. und 2. Staatsexamen (Volljurist/in) Berufserfahrung (mindestens 3 Jahre) in einer Kanzlei oder in der Rechtsabteilung eines Handelsunternehmens umfassende Rechtskenntnisse im Datenschutz und IT-Recht verhandlungssichere Englischkenntnisse und idealerweise gute Französischkenntnisse ein hohes Maß an unternehmerischem Denken und Handeln eine selbständige, analytische und strukturierte Arbeitsweise und die Fähigkeit zu Priorisieren hervorragende Kommunikationsfähigkeiten mit hoher Service- und Lösungsorientierung Spaß an Teamarbeit und Humor … mitbringst, dann freuen wir uns über deine Bewerbung! Diese Infos sind ausschließlich für Menschen mit Wunsch nach Herausforderung und Dynamik, für Anpacker, Problemlöser und Teamworker gedacht! Wir freuen uns auf dich!Im Jahr 2010 gestartet als Taschenmarke sehen wir uns heute als Plattform für Entwicklungen, Potenzialentfaltung und persönliches Wachstum. Was uns prägt ist unser Interesse für  gemeinsame Weiterentwicklung im Team Veränderung – wir erfinden uns immer wieder neu, Neugier und Lösungsorientierung  Wir halten die Fahne hoch für: „Playful Performance“ im Team Einzigartigkeit im Design Sinnhaftigkeit von Produkten und ihrer Herstellung Alle Produkte, an denen wir arbeiten, zeichnen sich durch eine hohe Qualität, verantwortungsvolle Herstellung und besonderen Anspruch an Funktionalität und Design aus.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: