Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 33 Jobs in Essen

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 11
  • Unternehmensberatg. 11
  • Wirtschaftsprüfg. 11
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Versicherungen 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • It & Internet 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Banken 1
  • Freizeit 1
  • Immobilien 1
  • Kultur & Sport 1
  • Metallindustrie 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Telekommunikation 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 30
  • Ohne Berufserfahrung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 31
  • Home Office möglich 8
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 27
  • Befristeter Vertrag 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Referendariat 1
Rechtsabteilung

Volljurist (m/w/d)

Mi. 27.10.2021
Essen, Ruhr
Die NOWEDA ist ein vollversorgendes pharmazeutisches Großhandelsunternehmen mit 20 Niederlassungen in Deutschland sowie Beteiligungen an Unternehmen in Luxemburg und in der Schweiz. Eigentümer und Mitglieder der genossenschaftlich organisierten NOWEDA sind mehr als 9.300 Apothekerinnen und Apotheker. Mit einem Gesamtumsatz von mehr als 7,8 Milliarden Euro ist NOWEDA eines der großen deutschen Handelsunternehmen. NOWEDA stellt den Apotheken ein Sortiment mit rund 160.000 Arzneimitteln zur Verfügung. Als apothekereigenes Unternehmen steht NOWEDA uneingeschränkt an der Seite der inhabergeführten Vor-Ort-Apotheken. Ihnen obliegt die Mitarbeit an laufenden Projekten sowie die Betreuung anfallender Themen in unserem vielseitigen Tagesgeschäft. Sie fungieren als Ansprechpartner für andere Fachabteilungen mit möglichen Tätigkeitsschwerpunkten in den Bereichen Zivilrecht, Wirtschaftsrecht und Wettbewerbsrecht. Die Erarbeitung von Stellungnahmen mit klaren Handlungsempfehlungen gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Eine zügige Übernahme von Verantwortung sowohl teamintern als auch unternehmensweit ist uns wichtig. Sie haben Ihr erstes und zweites juristisches Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen, idealerweise mit Prädikat. Sie haben Spaß an anspruchsvoller juristischer Arbeit und blicken gern über den Tellerrand hinaus. Sie zeichnen sich durch Teamgeist sowie eine verantwortungsbewusste und eigenverantwortliche Arbeitsweise und analytisches Denken aus. Ein sicheres und souveränes Auftreten sowie sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sind für Sie selbstverständlich. Mit den gängigen MS-Office Anwendungen sind Sie bestens vertraut und verfügen darüber hinaus über gute Englischkenntnisse. Ein dynamisches und herausforderndes Arbeitsumfeld mit exzellenten Entwicklungsperspektiven. Eine krisensichere Anstellung im systemrelevanten Gesundheitsmarkt. Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit attraktiver und leistungsgerechter Vergütung, ansprechende Sozialleistungen wie z. B. eine finanzielle Beteiligungsmöglichkeit am Unternehmen. Eine freundliche Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und der Möglichkeit, selbstständig Entscheidungen zu treffen und Initiative zu ergreifen. Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben unterstützen wir durch flexible Arbeitszeitregelungen.
Zum Stellenangebot

Volljurist*in (w/m/d) für das Justitiariat der Abteilung Recht, Compliance

Di. 26.10.2021
Bochum
Wir sind die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See. Zu unserem Verbundsystem gehören die Rentenversicherung, die Kranken- und Pflegeversicherung, die Renten-Zusatzversicherung, die Seemanns­kasse und ein medizinisches Netz aus Krankenhaus­beteiligungen, Reha-Kliniken, niedergelassenen Ärzten und Sozialmedizinischen Diensten. Außerdem betreuen wir durch die Minijob-Zentrale alle gering­fügigen Beschäftigungsverhältnisse und sind Träger der Bundesfachstelle Barrierefreiheit. Sie suchen eine abwechslungsreiche Tätigkeit zwischen Büro und Gerichtssaal? Im Zivil- und im öffentlichen Recht macht Ihnen so schnell keiner etwas vor? Dann arbeiten Sie doch im Verbundsystem eines der größten bundesweit tätigen Sozialversicherungsträger als Volljurist*in (w/m/d) für das Dezernat IX.1 (Justitiariat) der Abteilung IX – Recht, Compliance – unserer Hauptverwaltung in Bochum zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Führen von Prozessen in allen Gerichtszweigen Beratung unserer Selbstverwaltung, Geschäftsführung und aller Dienststellen einschließlich der Krankenhäuser und Reha-Einrichtungen zu juristischen Fragestellungen Wir setzen voraus: zwei erfolgreich abgeschlossene juristische Staatsexamina, davon das 2. Staatsexamen mindestens mit der Note „befriedigend“ fundierte juristische Kenntnisse im Zivilrecht und Öffentlichen Recht Sie bringen mit: Kenntnisse im Allgemeinen und/oder besonderen Sozialrecht Berufserfahrung als Anwältin/Anwalt oder Interessenvertreter*in eine selbstständige Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein und Einsatzfreude Team- und Kommunikationsfähigkeit ein sicheres und überzeugendes Auftreten die Bereitschaft zur Wahrnehmung von (Gerichts-)Terminen bundesweit eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem TV DRV KBS (analog TVöD Bund) entsprechend der Entgeltgruppe 14 TV DRV KBS eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team eine familienfreundliche flexible Arbeitszeitgestaltung und verschiedene Formen der Teilzeitbeschäftigung vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten die Vorteile einer betrieblichen Gesundheitsförderung eine attraktive betriebliche Altersvorsorge die Möglichkeit einer Übernahme in ein Beamtenverhältnis bei Vorliegen der haushaltsrechtlichen und Erfüllen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen Für uns ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bzw. Pflege eine Selbstverständlichkeit. Seit 2005 werden wir regelmäßig mit dem Zertifikat berufundfamilie ausgezeichnet. Wir verfolgen aktiv das Ziel der beruflichen Förderung von Frauen und fordern deshalb qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben. Außerdem unterstützen wir die Ziele der UN-Behindertenrechtskonvention und setzen uns besonders für die Belange von Menschen mit Beeinträchtigungen ein. Nach Maßgabe des SGB IX und des Behindertengleichstellungsgesetzes begrüßen wir daher ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen; hinsichtlich der Erfüllung der Ausschreibungsvoraussetzungen erfolgt eine individuelle Betrachtung. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.
Zum Stellenangebot

Volljurist - Steuerberatung (w/m/d)

Di. 26.10.2021
Hamburg, Berlin, Bremen, Düsseldorf, Köln, Dortmund, Essen, Ruhr, Frankfurt am Main, Stuttgart, Freiburg im Breisgau
Bei EY hast du die Chance auf eine einzigartige Karriere. Unser weltweites Netzwerk und offene Unternehmenskultur sowie neueste Technologien unterstützen dich dabei, dein Potenzial voll auszuschöpfen. Bringe deine persönlichen Erfahrungen und Ideen mit ein, um zu der kontinuierlichen Weiterentwicklung von EY beizutragen. Werde Teil unseres Unternehmens, starte eine außergewöhnliche Karriere und gestalte eine „better working world" für uns alle. In der Steuerberatung beraten wir als marktführendes Unternehmen in vielfältigen Bereichen zu allen steuerlichen Fragen. Dadurch optimieren wir die Geschäfts- und Rechtsstrukturen unserer global aufgestellten Kund:innen. Entfalte bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams deine individuellen Fähigkeiten und gestalte mit uns deinen Karriereweg!The exceptional EY experience. It's yours to build. Als Teil unseres Tax-Teams in Hamburg, Berlin, Bremen, Düsseldorf, Köln, Dortmund, Essen, Frankfurt/Main, Stuttgart, Freiburg, Heilbronn oder München nutzt du deine juristische Expertise und unterstützt internationale und nationale Mandant:innen in allen steuerrechtlichen Angelegenheiten. Möchtest du gerne Steuerspezialist:in werden? Die laufende Beratung unserer Mandant:innen und spannende Projekte statten dich mit Expert:innenwissen im Steuerrecht und in der Steuerprüfung aus. Wünschst du dir internationale Perspektiven? Diese eröffnen sich in anspruchsvollen Projekten zu grenzüberschreitenden Steuerfragen, zum Transferpricing oder zu Entsendungen von Mitarbeiter:innen. Interessierst du dich für die steuerliche Beratung von Finanzdienstleistenden? Die ganzheitliche Betreuung von Banken, Versicherungen und FinTechs ermöglicht es dir, ein umfangreiches Branchenwissen aufzubauen. Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften Eigenverantwortliche und präzise Arbeitsweise Teamplayer:in mit Engagement und hohem Verantwortungsbewusstsein Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch setzten Leistungsstarke, vernetzte und diverse Teams, in denen unser einzigartiger EY-Spirit gelebt wird Zeitliche und finanzielle Förderung deines Steuerberatungsexamens Inspiration und individuelle Förderung durch deine Vorgesetzten Find out more here about the many benefits to which you are entitled as employee at EY.
Zum Stellenangebot

Datenschutzbeauftrager (m/w/d)

Di. 26.10.2021
Essen, Ruhr
Unsere Werte Innovation, Respekt, Leistung, Anspruch und Verantwortung machen uns zu einem Vorreiter unserer Branche und einem außergewöhnlichen Arbeitgeber. Durch die Verbindung einer werteorientierten Vorgehensweise mit internationaler Erfahrung, umfangreicher Expertise bei der Datenanalyse und operativer Exzellenz möchten wir unsere Vision, die Besten unserer Branche zu sein, erreichen. Wir verfügen über umfangreiche Kompetenzen im Forderungsmanagement, die es uns ermöglichen, unsere Kunden von A bis Z zu betreuen und unseren Kolleginnen und Kollegen ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld zu bieten.Werden auch Sie Teil unseres Wachstums und einer erfolgreichen Zukunft bei Lowell! Zur Verstärkung unserer Abteilung Information Risk DACH suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Datenschutzbeauftragten (m/w/d).Das sind deine HerausforderungenDatenschutzbeauftragter für mehrere Gesellschaften im Rahmen des „3-Lines-of-Defense"-Prinzips(Weiter-) Entwicklung und Implementierung eines Datenschutzmanagements innerhalb der DACH-RegionDatenschutzrechtliche Beratung der Geschäftsführung und der FührungsebenenEnger Austausch und Zusammenarbeit mit DACH Datenschutz-Team sowie überregionalen Kooperation Projektleitung und -mitwirkung bei Maßnahmen im Bereich Datenschutz und Informationsrisikomanagement in enger Zusammenarbeit mit den operativen Funktionen und Fachabteilungen sowie auf DACH- und internationaler KonzernebeneBeratung und fachliche Begleitung des Business in allen Fragen der Sicherstellung datenschutzrechtlicher Vorgaben auf allen HierarchieebenenUnterstützung bei der Erstellung und Pflege der DACH-weiten Richtlinien und Arbeitsanweisungen im Bereich Datenschutz und InformationsrisikomanagementFörderung des Datenschutz und Risikobewusstseins und der Kommunikationskultur in allen DACH-Konzerneinheiten entsprechend des „3-Lines-of-Defense"-PrinzipsVertretung des Bereichs Datenschutz und Informationsrisiko in internen und externen Ausschüssen Das bringst du mitErfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches, juristisches oder vergleichbares (Fach-) Hochschulstudium (wie Wirtschaftsjurist, Bachelor / Master of Law, Diplom-Jurist)Nachweis einer DatenschutzzertifizierungErste Berufserfahrung im Bereich DatenschutzIdealerweise hohes Maß an Fach- und / oder Branchenkenntnis im Inkassomanagement oder Finanzwirtschaft mit DatenschutzbezugGrundlegende IT- Affinität und -Sicherheitskenntnisse sind wünschenswert Erfahrung im fachbereichsbezogenen Projektmanagement wünschenswertVertiefte Kenntnisse in MS-Office-AnwendungenSehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und SchriftAffinität zur Arbeit in einem internationalen Unternehmen sowie einer Matrix-OrganisationBereitschaft zu Dienstreisen bei Bedarf (ca. 10 %) Das bieten wir DirWeiterentwicklungWir bieten Dir spannende Herausforderungen sowie Spielraum für Deine Ideen. Fachspezifische sowie persönliche Weiterbildungen werden Dir dabei helfen, Dein Potenzial voll auszuschöpfen und gemeinsam mit Lowell zu wachsen.Work-Life-BalanceWir wissen um die Wichtigkeit, auf individuelle Wünsche und Lebenssituationen einzugehen, deswegen setzen wir auf flexibles und mobiles Arbeiten, damit Familie und Beruf vereinbar sind. Ein eigenes Fitnessstudio (Standort Essen) oder ein Zuschuss zum Fitnessstudio-Abo verspricht zudem einen weiteren gesundheitlichen Ausgleich.Und was bietet Lowell sonst so?So einiges! Eine unbefristete Anstellung, ein kompetitives Vergütungspaket, Vermögenswirksame Leistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge sind bei uns inklusive. Darüber hinaus bieten wir Dir noch zahlreiche Vergünstigungen wie subventioniertes Mittagessen, bezuschusstes ÖPNV-Ticket, JobRad, frisches Obst und kostenfreie Getränke.Wir konnten Dich überzeugen?Bei Lowell duzen wir einander - damit Du Dich schnell daran gewöhnst, fangen wir am besten direkt hier damit an. Ich heiße Sandra Nober, bin Recruiter und freue mich auf Deine Bewerbung über unser Karriereportal!
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

So. 24.10.2021
Berlin, Dresden, Essen, Ruhr, Hamburg
secunet ist einer der führenden deutschen Anbieter für anspruchs­volle IT-Sicher­heit. Mehr als 600 Experten konzen­trieren sich auf Themen wie Krypto­grafie, E-Govern­ment, Business Security und Auto­motive Security und entwickeln dafür inno­vative Produkte sowie hoch­sichere und vertrauens­würdige Lösungen. Zu den mehr als 500 nationalen und inter­nationalen Kunden gehören viele DAX-Unter­nehmen sowie zahl­reiche Behörden und Organisationen. secunet ist IT-Sicher­heits­partner der Bundes­republik Deutsch­land und Partner der Allianz für Cyber-Sicher­heit. Für unser hoch motiviertes Team im Bereich Recht suchen wir für unseren Standort in Berlin, Dresden, Essen oder Hamburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt Deinen klugen Kopf. Umfassende und eigen­ver­antwortliche Beratung aller Gesell­schaften, Divisonen und Bereiche des secunet-Konzerns in allen an­fallen­den recht­lichen Fragen Erstellung, Prüfung und Ver­hand­lung natio­naler und inter­nat­io­naler Ver­träge Rechtliche Begleitung von Groß­projekten mit Ver­trags­partnern aus der Industrie und der öffent­lichen Ver­waltung Planung und Durch­füh­rung von internen Work­shops für ver­schie­dene Ziel­gruppen Mitwirkung an der Opti­mie­rung interner Pro­zesse durch Audi­tierung recht­licher Belange Verwertung von Gutachten und recht­licher Exper­tisen unserer externen Rechts­berater zur internen Ver­wendung Erfolgreich abgeschlossenes 2. juristisches Staats­examen Fundierte einschlägige Berufs­erfahrung in der Rechts­abteilung eines Unter­nehmens oder einer Rechts­anwalts­kanzlei mit ent­sprechender Schwer­punkt­setzung Kenntnisse zu Open-Source-Lizenzen wünschens­wert Kenntnisse im IT-Recht oder den zugehörigen Rechts­gebieten (insbe­sondere zum IT-Vertrags­recht und zum Immaterial­güter­recht) Hohe Affinität und Bereit­schaft zur Erfassung komplexer Sach­verhalte, denen Du mit struk­turierter und lösungs­orien­tierter Arbeit­sweise bei vollem Risiko­bewusstsein recht­lich begegnest Ausgeprägte Kommunikations­fähigkeit für die inter­diszi­plinäre Zusammen­arbeit mit internen und externen Gesprächs­partnern verschie­dener Fach­ab­teilungen Verhandlungs­sichere Englisch­kenntnisse Sicheres Auftreten, Verhandlungs­stärke und Durch­setzungs­fähig­keit Selbst­ständige und ver­antwortungs­bewusste Arbeits­weise, aber dennoch eine aus­ge­prägte Team­fähig­keit Spannende Herausforderungen und eine Position mit großen Gestaltungs­möglichkeiten Attraktive leistungsorientierte Vergütung sowie ansprechende Konditionen und Sicherheiten eines erfolg­reichen Unternehmens Eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zum Mobile Office Wenn Du gern an der Spitze der techno­lo­gischen Ent­wicklung arbeiten möchtest, in einem Klima, das von Ver­trauen und Fairness geprägt ist, sollten wir uns kennen­lernen.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (w/m/d) Regulatory Affairs

So. 24.10.2021
Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt am Main
1&1 Versatel betreibt das größte alternative Glasfasernetz Deutschlands und forciert als Treiber der Gigabit-Gesellschaft den kontinuierlichen Ausbau des Glasfasernetzes. Als B2B Spezialist der 1&1 Firmengruppe betreuen wir rund 50.000 Geschäftskunden. Werde Teil von etwas Großem!Zur Verstärkung unserer Regulierungsabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Jurist*in (w/m/d). In dieser anspruchsvollen und spannenden Position beurteilen Sie gemeinsam im Team regulatorische Sachverhalte unter juristischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Im Detail erwarten Sie die folgenden Aufgabenschwerpunkte: Regulierungsarbeit für die gesamte 1&1-Unternehmensgruppe Analysieren, Bewerten und Aufbereiten regulatorischer Entwicklungen im Festnetz (Privat- und Geschäftskundenbereich) sowie im Mobilfunk, um die Regulierungsziele der 1&1-Unternehmensgruppe zu formulieren und in Interessenvertretungen einzubringen Mitarbeit bei der Positionierung der Regulierungsziele des Unternehmens in Verbänden und Gremien sowie bei Behörden und Institutionen zur geschäftspolitischen Interessenswahrung Führen, Begleiten und Betreuen von behördlichen und gerichtlichen Regulierungsverfahren sowie außergerichtlicher Vertrags- und Vergleichsverhandlungen Koordinieren von Beauskunftungen, Anfragen und Erhebungen regulierungsnaher Institutionen Beraten von Fachabteilungen der 1&1-Unternehmensgruppe zu regulatorisch relevanten Fragestellungen inkl. der Betreuung des 5G-Netzaufbauprojektes Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften einschließlich zweiter juristischer Staatsprüfung Berufserfahrung im Regulierungsumfeld der Telekommunikationsbranche wünschenswert Fachkenntnisse in den Bereichen Regulierungsrecht, Kartellrecht, sowie Telekommunikationsnetze Strukturierte, selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise Analytische Arbeitsweise und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte einfach und verständlich zu erklären Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie proaktives, ziel- und lösungsorientiertes Denken und Handeln Gutes Zeitmanagement, Spaß an komplexen Aufgaben, Überzeugungskraft, kommunikatives Geschick und Kompromissgespür Fundierte MS Office Kenntnisse Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben, dynamisches Arbeitsumfeld, Hands-on-Mentalität Angenehmes Arbeitsklima, wertschätzende Kommunikationskultur, flache Hierarchien, Duz-Kultur Gezielte Förderung der Mitarbeitenden Personalentwicklungsprogramme und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Interne Weiterbildungsakademie Flexible Arbeitszeiten, Gleitzeitmodell mit Freizeitausgleich Mobiles Arbeiten möglich 30 Tage Urlaub und Sonderurlaub für verschiedene Anlässe Unbefristeter Arbeitsvertrag mit attraktiver Vergütung Modernes und ergonomisch ausgestattetes Office Kostenfreie Parkplätze und gute ÖPNV-Anbindung Fürsorgeprogramm (EAP) für alle Mitarbeitenden und deren Familienangehörigen, Unterstützung und Beratung bei gesundheitlichen, privaten oder beruflichen Fragestellungen und Herausforderungen, betriebliches Gesundheitsmanagement Fahrrad-Leasing Mitarbeiterrabatte für 1&1 Produkte Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung Kostenloser Kaffee, Tee und Wasser sowie wöchentlich frische Obstkörbe Konzernweites 1&1 Sommerfest Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Jubiläumsgratifikationen Kostenübernahme Bildschirmarbeitsplatzbrille innerhalb des Tarifs Empfehlungsprämie: Mitarbeitende werben Mitarbeitende
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (m/w/d) Litigation

Sa. 23.10.2021
Leipzig, Hannover, Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt am Main, Köln, Hamburg, München, Stuttgart
Sie wollen Zukunft mitgestalten, Ihren Mut beweisen und die Regie für Ihre Karriere führen. Bei Luther haben Sie Gelegenheit dazu. Hier spielt die Förderung Ihrer Talente und die Entfaltung Ihrer Potentiale die Hauptrolle – bei punktgenauen Lösungen für unsere Mandanten und Ihre Karriere. Steigen Sie ein und bewerben Sie sich jetzt! Mit 420 hoch spezialisierten Rechtsanwälten und Steuerberatern an zehn Standorten in Deutschland und zehn internationalen Büros ist die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH eine der führenden deutschen Wirtschaftskanzleien. Wir suchen vorrangig für die Standorte Leipzig und Hannover, gerne aber auch in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Köln, Hamburg, München und Stuttgart und für die Gerichtsbezirke Dresden und Erfurt. Bewerben Sie sich jetzt als Rechtsanwalt (w/m/d) LitigationSie haben Spaß an der juristischen Arbeit und der Ausarbeitung überzeugender Schriftsätze? Sie möchten die Richter in der mündlichen Verhandlung mit guten Argumenten, Wortwitz und Charme überzeugen? Dann möchten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch kennenlernen. Im Rahmen eines Großmandats im Bereich Litigation gehören zu Ihren Aufgaben die Vorbereitung & Ausfertigung von Schriftsätzen sowie die Prozessvertretung und Verhandlungsführung vor Gericht.Ob Berufseinsteiger oder mit Berufserfahrung - wichtig ist uns, dass Sie neben Ihren abgeschlossenen Examina auch Interesse an unternehmerischen Zusammenhängen mitbringen.Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz in einer der Top Wirtschaftskanzleien Deutschlands mit viel Freiraum und Flexibilität für unternehmerisches Handeln und Ihre Karriere. Profitieren Sie außerdem von unserem mehrfach ausgezeichneten Weiterbildungsangebot in der Luther.academy. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet und kann in Voll- oder Teilzeit ausgeübt werden.
Zum Stellenangebot

(Syndikus-)Rechtsanwalt/Volljurist - Allgemeines Wirtschaftsrecht (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Essen, Ruhr
Brenntag ist der Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen. Das in Deutschland ansässige internationale Unternehmen managt komplexe Lieferketten und erleichtert sowohl Herstellern als auch Nutzern von Chemikalien den Marktzugang zu tausenden von Produkten und Dienstleistungen. Es verbindet ein globales Netzwerk mit herausragender lokaler Ausführung. Damit ist Brenntag der effektivste und bevorzugte Partner der Branche – ganz im Sinne seiner Philosophie: „ConnectingChemistry“. Brenntag betreibt ein weltweites Netzwerk mit mehr als 670 Standorten in 77 Ländern. Mit mehr als 17.000 Mitarbeitern weltweit erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 11,8 Mrd. Euro im Jahr 2020. Unser Team in Essen hat momentan eine freie Position als (Syndikus-)Rechtsanwalt/Volljurist - Allgemeines Wirtschaftsrecht (m/w/d) zu besetzen. Als Teil der global verantwortlichen Rechtsabteilung mit einem breit gefächerten Aufgabenfeld stehen Sie als Legal Counsel den Konzerngesellschaften in vielfältigen rechtlichen Fragestellungen zur Seite. Sie betreuen die globalen Abteilungen Indirekte Beschaffung und IT in allen rechtlichen Angelegenheiten, bereiten Ausschreibungen vor und begleiten Projekte. Sie sind ein vertrauensvoller Ansprechpartner (m/w/d) für die Kollegen aus dem operativen Kerngeschäft. Sie gestalten und verhandeln eigenständig Verträge mit deutschen und internationalen Kunden und Lieferanten. Auch beraten Sie in allen Fragen des Vertriebs- und Handelsrechts. Im Rahmen von internen Schulungen vermitteln Sie fachspezifisches Wissen. Sie berichten an den Team Lead IT/Indirect Sourcing der Konzernrechtsabteilung. Sie arbeiten in einem dynamischen globalen Team, dem gegenseitige Wertschätzung und Unterstützung wichtig ist. Der regelmäßige Austausch mit den Kollegen aus aller Welt prägt Ihren Alltag. Abgeschlossenes erstes und zweites juristisches Staatsexamen, vorzugsweise mit mindestens der Note befriedigend. Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch. Berufserfahrung oder Kenntnisse in den genannten Rechtsgebieten und Expertise in der Bearbeitung von komplexen Sachverhalten. Vorkenntnisse im IT-Recht oder eine Affinität zum Thema Digitalisierung und Digitaltechnologien sind von Vorteil. Analytische, pragmatische und lösungsorientierte Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Eigeninitiative. Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsstärke sowie unternehmerisches Denken als Basis für erfolgreiche Verhandlungen mit internen und externen Ansprechpartnern. Ausgeprägte Teamfähigkeit, verbunden mit einem hohen Maß an Motivation, Selbstständigkeit und Begeisterungsfähigkeit. Sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen wird vorausgesetzt. Bei uns erwarten Sie herausfordernde und vielseitige Aufgaben in einem internationalen, abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsumfeld Unser individualisiertes Einarbeitungsprogramm START garantiert Ihnen einen schnellen Einstieg Freuen Sie sich auf eine attraktive Vergütung inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld Nutzen Sie die Vorteile unserer betrieblichen, arbeitgebergeförderten Altersversorgung Gestalten Sie Ihre Arbeitszeit und Pausen flexibel über Ihr Gleitzeitkonto; Dank unserer firmeninternen Regelung zum Mobilen Arbeiten lassen sich Ihr Berufs- und Privatleben noch besser vereinbaren Profitieren Sie von kostenlosen Mitarbeiterparkplätzen, günstigen Verkehrsanbindungen und einem ÖPNV-Firmenticket Unser “House of Elements” bietet Ihnen moderne und ergonomische Arbeitsplätze, ein preisgekröntes Betriebsrestaurant und kostenlose Kaffeespezialitäten Ihre Gesundheit ist uns wichtig: nutzen Sie unsere Vorsorgeangebote, Lauftreffs oder Yogakurse und erholen Sie sich an 30 Urlaubstagen im Jahr Bleiben Sie fit und leisten Sie gleichzeitig Ihren Beitrag für die Umwelt: Leasen Sie Ihr persönliches Wunsch-Dienstrad bequem und günstig über Brenntag
Zum Stellenangebot

Justiziar / Legal Counsel (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Essen, Ruhr
Inter­national präsent und erfolg­reich setzt die familien­geführte ifm-Unter­nehmens­gruppe seit 1969 höchste Qualitäts­standards und tech­nische Meilen­steine in der Automati­sierungs­branche. An unserem Hauptsitz in Essen suchen wir Sie als Justiziar / Legal Counsel (m/w/d) befristet bis 31.12.2022 Referenznummer: 2021-1642 Sie sind zu­stän­dig für die ju­ris­ti­sche Be­treu­ung und Ana­ly­se al­ler un­ter­neh­mens­re­le­van­ten Rechts­fra­gen Sie for­mu­lie­ren, prü­fen und ver­han­deln Ver­trä­ge, auch in eng­li­scher Spra­che Sie un­ter­stüt­zen die Toch­ter­ge­sell­schaf­ten so­wie die ope­ra­ti­ven Kol­le­gen aus Ver­trieb, Ein­kauf und Ver­wal­tung Sie wer­den in die recht­li­chen und ver­trags­be­zo­ge­nen Ri­si­ko­ma­na­ge­ment-Pro­zes­se ein­ge­bun­den Sie be­treu­en ge­sell­schafts­recht­li­che The­men im Rah­men von Ak­qui­si­tion und Op­ti­mie­rung der Ge­sell­schafts­struk­tur Sie ha­ben Ih­re ju­ris­ti­schen Exa­mi­na er­folg­reich ab­ge­schlos­sen Idea­ler­wei­se ver­fü­gen Sie be­reits über ers­te Be­rufs­er­fah­rung als Legal Counsel (m/w/d) in ei­nem in­ter­na­tio­na­len Um­feld Sie ha­ben gro­ßes In­ter­es­se an dem Be­reich Ver­trags­recht, ins­be­son­de­re mit in­ter­na­tio­na­len Be­zü­gen Sie sind in der La­ge, praxis­na­he Ent­schei­dungs­emp­feh­lun­gen zu ent­wi­ckeln, die recht­li­che und wirt­schaft­li­che As­pek­te op­ti­mal ver­bin­den Ih­re flie­ßen­den Eng­lisch­kennt­nis­se run­den Ihr Pro­fil ab Sehr gu­te Ver­kehrs­an­bin­dung in zen­tra­ler La­ge Ein kos­ten­lo­ses Nah­ver­kehrs­ti­cket oder wahl­wei­se ei­nen Park­haus­zu­schuss Ge­sund­heits­an­ge­bo­te wie Mas­sa­gen, Er­näh­rungs­be­ra­tung uvm. Ein mo­der­nes und viel­fäl­ti­ges Be­triebs­res­tau­rant mit Au­ßen­ter­ras­se
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Duisburg
Die Venator Germany GmbH sucht aktuell einen Legal Counsel / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d). Venator ist ein führendes Chemieunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von Titandioxidpigmenten und funktionellen Additiven spezialisiert hat, die dazu beitragen, die Lebensqualität der Verbraucher zu verbessern. Das Unternehmen hat eines der breitesten Produktportfolios in der Branche. Venator hat seine führende Stellung in Titandioxidspezialpigmenten und differenzierten funktionellen Additiven über viele Jahre aufgebaut, indem stets die hohen Anforderungen der Kunden erfüllt wurden. Die Produkte von Venator sind Bestandteile in zahlreichen Dingen des täglichen Lebens: Beschichtungen, Kunststoff, Kosmetik, Papier, Pharmaprodukten, Fasern, Filmen, Druckfarben, Katalysatoren, Beton, Baumaterialien. Das konkurrenzlose Produktportfolio wird durch individuelle Beratung und exzellente Fachkenntnis des erfahrenen Expertenteams unterstützt. Ausarbeitung und Verhandlung von deutschen und internationalen Handelsverträgen mit Schwerpunkt auf Kauf- und Verkaufsverträgen Beratung in Wettbewerbs-/Kartellfragen Management von Rechtsstreitigkeiten Mitberatung in EHS-Fragen (Umwelt, Gesundheit und Sicherheit) Unterstützung in anderen Themen wie Datenschutz oder Compliance usw. Studium der Rechtswissenschaften und anschließend erfolgreich abgeschlossenes zweites Staatsexamen LLM-Abschluss wird als Plus angesehen 2-4 Jahre Berufserfahrung in einer multinationalen Wirtschaftskanzlei oder in der Rechtsabteilung eines Unternehmens Erfahrung in den oben beschriebenen Verantwortungsbereichen Gute Deutschkenntnisse sowie ausgezeichnete juristische Englischkenntnisse sind erforderlich Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten Teamplayer, der sich über verschiedene Standorte und kulturelle Hintergründe mit einer nachgewiesenen internationalen Denkweise auszeichnet Hohe Flexibilität mit praktischer Arbeitsmentalität Fähigkeit, sich an sich schnell bewegende Arbeitsumgebungen anzupassen und "out of the box" zu denken Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem internationalen Umfeld Eine unbefristete Festanstellung 30 Tage Urlaub Attraktives Vergütungspaket gemäß dem Tarifvertrag der chemischen Industrie mit vielen tariflichen Zusatzleistungen Eine attraktive, durch den Arbeitgeber bezuschusste betriebliche Altersvorsorge Eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten Kostenlose Parkplätze auf dem Firmengelände Eine subventionierte Kantine Sonderkonditionen auf Produkte namhafter Hersteller und Marken Ein respektvoller Umgang und kollegiales Arbeitsklima
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: