Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 72 Jobs in Fasanenhof

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 21
  • Unternehmensberatg. 21
  • Wirtschaftsprüfg. 21
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 8
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 8
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Elektrotechnik 5
  • Feinmechanik & Optik 5
  • It & Internet 5
  • Versicherungen 4
  • Finanzdienstleister 3
  • Funk 3
  • Medien (Film 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Tv 3
  • Transport & Logistik 3
  • Verlage) 3
  • Banken 2
  • Agentur 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 66
  • Ohne Berufserfahrung 34
Arbeitszeit
  • Vollzeit 66
  • Home Office 16
  • Teilzeit 15
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 59
  • Befristeter Vertrag 5
  • Referendariat 4
  • Praktikum 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Rechtsabteilung

Volljurist mit Schwerpunkt Arbeitsrecht (m/w/d)

Fr. 23.04.2021
Sindelfingen, München
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Beratung und Unterstützung der Führungskräfte und der HR Business Partner-Organisation in allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen Steuerung und Umsetzung aller mitbestimmungsrelevanter Themen Eigenständige Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Konzern-, Gesamt- und Betriebsratsvereinbarungen Erstellung von Entscheidungsvorlagen und Rechtsgutachten Vertretung der Unternehmensinteressen gegenüber Rechtsanwälten, Behörden und Gerichten im Rahmen arbeitsgerichtlicher Verfahren Rechtliche Beratung bei der Entwicklung und Einführung von personalstrategischen Projekten Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit zwei mindestens befriedigenden Staatsexamen Mindestens 3 Jahre praktische Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines international aufgestellten Unternehmens sowie umfassende Erfahrung im deutschen Arbeitsrecht Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Betriebsräten Hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke in Verbindung mit einem sicheren, souveränen und vertrauenswürdigen Auftreten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Datenschutz-Koordinator/in / Referent/in Datenschutz (w/m/d)

Do. 22.04.2021
Stuttgart
Das Glück liegt auf der Straße? Finden wir auch! Mit rund 13.000 km Bundesautobahnnetz gibt es für uns viel zu tun, damit es so bleibt. Sie wollen gerne an einem unserer Standorte Teil des Teams werden, das dieses leistungsfähige Netz erhält, ausbaut und betreibt? Dann bieten wir Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Karriere als Referent/in Datenschutz (w/m/d) in unserer Niederlassung Südwest in Stuttgart-Obertürkheim. Überführung der Datenschutzziele der Autobahn GmbH auf die Gegebenheiten der Niederlassung Beratung, Schulung und Umsetzung von Zielen und Aufgaben des Datenschutzes für die Niederlassungsleitung, Geschäftsbereichsleitungen und MitarbeiterInnen Aufbau und Pflege eines lückenlosen Informationsflusses sowie regelmäßige Kontrolle des Umsetzungsgrades von Maßnahmen sowie Überwachung und Bearbeitung von datenschutzrelevanten Vorfällen Koordination und Durchführung datenschutzrelevanter Projekte mit den verschiedenen Geschäftsbereichen Risikoorientierte Veranlassung, Begleitung und Umsetzung von Auditierungen und Prüfungen Etablierung, Führung und Pflege des Verarbeitungsverzeichnisses Gestaltung und Verhandlung von Auftragsverarbeitungsvereinbarungen (AVV) Durchführung von Datenschutzfolgeabschätzungen Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/ Diplom-(FH)), idealerweise mit juristischem, (wirtschafts-) informatischem oder wirtschaftsjuristischem Schwerpunkt oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Bereich des Datenschutzes Sehr gute Kenntnisse gesetzlicher Grundlagen und Verordnungen auf dem Gebiet des nationalen und europäischen Datenschutzes wie z. B. BDSG, DSGVO sowie weiterer für die Autobahn GmbH relevanter Richtlinien und Normen Gutes allgemeines technisches Verständnis und eine gewisse Affinität zu IT-Sicherheitsthemen Zu Ihren Stärken zählen auch: Sehr gute Kenntnisse der gängigen MS Office-Anwendungen Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise sowie analytisches und interdisziplinäres Denken Sicheres, verbindliches Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Sicherheit. Sicherer Arbeitsplatz durch 100% Bundeseigentum, attraktive Altersvorsorge, gute und auf Sicherheit bedachte Arbeitsbedingungen Miteinander. Respektvoller Umgang, offene Kommunikation, Chancengleichheit Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, attraktive Benefits wie z.B. betriebliche Altersvorsorge Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem innovativen Unternehmen, persönliche Weiterentwicklung und Fortbildung, deutschlandweite Karriereperspektiven Familienfreundlich. 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeitmöglichkeiten Wir sind noch nicht perfekt, aber an vielen weiteren Themen arbeiten wir.Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe 12 entsprechend der tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Über die Anerkennung stufenlaufzeitrelevanter Arbeitserfahrung wird auf individueller Basis entschieden.
Zum Stellenangebot

General Counsel (w/m/d)

Do. 22.04.2021
Memmingen, Leipzig, Heilbronn (Neckar), Bexbach, Filderstadt, Düsseldorf
Schön, wenn man wie Annika sagen kann: Hier fühle ich mich zu Hause. Und tat­säch­lich ist es auch das, was das Arbeiten bei der All for One Group aus­macht. Sicher, die All for One Group steht als füh­rende Con­sul­ting- und IT-Gruppe in erster Linie für Prozess­-, Techno­logie­- und Mana­ge­ment­be­ratung. Sie bietet span­nende Auf­gaben und Projekte rund um Business-IT von SAP, Micro­soft und IBM. Und dennoch: Wenn man sich bei unseren mitt­ler­weile über 1.800 Kolle­ginnen und Kol­legen so um­hört, ist es eben dieser einzig­artige Spirit, das groß­artige Mit­einander und Für­einander, das sie sagen lässt: Die All for One Group ist ein Stück Zuhause. Werde Teil der All for One Group. Wir bieten an einem unserer Standorte in Deutschland ein neues Zuhause für einen GENERAL COUNSEL (W/M/D)  In Deiner Rolle als General Counsel leitest Du die Rechtsabteilung der All for One Group mit den Schwerpunkten IT-Recht, Gesellschaftsrecht und Corporate Governance. Du verantwortest alle juristischen Inhalte unserer Rechts­abteilung mit den Schwer­punkten IT-Recht, Gesell­schafts­recht sowie Corporate Governance und wirst bei Bedarf hinsichtlich Themen zu Compliance und Daten­schutz hinzu­gezogen Du berätst die Geschäftsführung und die Fach­abteilungen bei recht­lichen Frage­stellungen Du bist federführend bei der Erstellung und Prüfung von Vertrags­werken, Verein­ba­rungen und sonstigen Dokumenten mit recht­lichem Bezug involviert und trägst maß­geblich zur Weiter­ent­wicklung gruppen­weiter Master­templates bei. Die Handhabung rechtlicher Themen mit inter­nationalem Bezug ist für Dich kein unbe­kanntes Terrain Du nimmst bei Large-Enterprise-Kunden auch an Vertragsver­handlungen im Zusammen­spiel mit unserem Contract Management teil Du bist Teil von Projekten zur Weiterentwicklung der Themen mit rechtlichem Bezug, zur Optimie­rung von Prozessen und Erstel­lung sowie Implemen­tierung von Richt­linien etc. Du bist Ansprechpartner für externe Rechts­anwalts­kanzleien und führst die Korres­pondenz Du leitest ein Team von Volljuristen und entwickelst dieses perspek­tivisch mit dem nötigen Blick auf das Business und die Anforde­rungen an ein börsen­notiertes Unter­nehmen weiter Du berichtest direkt an den gruppenweiten Head of Legal & Integrity Du bist Volljurist mit überdurch­schnitt­lichen Examina und verfügst über mehr­jährige ein­schlägige Berufs­erfahrung in einer ver­gleich­baren Position Du besitzt fundierte juristische Kenntnisse, insbesondere im IT-Recht, Gesell­schafts­recht sowie im Bereich Corporate Governance, und hast diese in der Praxis unter Beweis gestellt, idealer­weise in einer großen Kanzlei oder einem IT-Unter­nehmen Dein Englisch ist fließend in Wort und Schrift und kann in unserer inter­nationalen Gruppe jederzeit problem­los zur Anwendung kommen Du verfügst über ein ausgeprägtes und analytisches Verständnis für wirt­schaft­liche Zusammen­hänge und denkst Dich schnell in komplexe Sach­ver­halte hinein Deine Lösungen sind präzise, wirtschaft­lich sinn­voll und prag­matisch Du überzeugst durch Engagement, sicheres Ein­schätzungs­ver­mögen und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz Die eigenständige und verantwortungsvolle Steuerung von internen und externen Projekten fällt Dir leicht Es gelingt Dir, das dynamische und agile IT-Umfeld in der Gruppe mit den zwingenden Regularien eines börsen­notierten Unter­nehmens in Ein­klang zu bringen Flexible Arbeitszeiten für eine gesunde Work-Life-Balance im Homeoffice und im Büro Ein digitalisiertes und dynamisches Arbeitsumfeld nach dem New-Work-Ansatz Arbeiten mit modernsten Collaborations-Tools und dies länder- und standort­über­greifend Spannende rechtliche Herausforderungen einer börsennotierten SE gepaart mit den Anforderungen der Digitali­sierung in der Wirts­chaft Hervorragende individuelle Entwicklungsmög­lich­keiten durch gezielte Fort­bildungen Großartige Benefits, die auf die Bedürfnisse unserer Mit­arbeiterinnen und Mit­arbeiter abgestimmt sind
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d) Vertragsrecht / Compliance

Do. 22.04.2021
Leinfelden-Echterdingen
Die EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH ist ein Kompetenz­zentrum für die Ent­wicklung und Fertigung von Sensor­systemen und Antriebs­technik für preis­sensible Märkte. Durch Kombination unserer kapazitiven und induktiven Sensor­technologien mit elektro­motorischen oder elektromagnetischen Antrieben bietet die EBE eine kunden­spezifische Gesamtlösung für einen breiten Anwendungs­bereich. Dabei liefert die EBE Entwicklung und Produk­tion aus einer Hand. LEGAL COUNSEL (M/W/D) VERTRAGSRECHT / COMPLIANCEDirektreport an die Geschäftsleitung, in Teilzeit, Home-Office möglichFaszination für herausragende Lösungen, Perfektion und die gelebte Partnerschaft mit unseren Kunden machen uns erfolgreich und sichern uns ein beeindruckendes Wachstum. Rechtliche Unterstützung der Geschäftsleitung Rechtliche Beratung, Betreuung und Schulung der Fachbereiche in sämtlichen rechtlichen Fragestellungen Umfassende rechtliche Vertragsprüfung von z.B. Kunden-, Lieferanten- und Dienstleistungsverträgen Erstellung von Vertragsstandards und rechtlich relevanter Dokumente Vertragsmanagement und Unterstützung von Vertragsverhandlungen Mitarbeit und Unterstützung bei Unternehmensprozessen Ausbau des Compliance Systems in Zusammenarbeit mit Geschäftsleitung und Management Monitoring hinsichtlich Einhaltung gesetzlicher und regulatorischer Vorgaben Übernahme von allgemein rechtlichen und administrativen Aufgaben Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaft oder des Wirtschaftsrechts Mehrjährige Berufserfahrung in einer juristischen Tätigkeit in der produzierenden Zuliefererindustrie Fundierte Kenntnisse in Vertragsprüfung und -gestaltung, gute Kenntnisse im Bereich Compliance sowie Bereitschaft, sich in neue Themen und Rechtsgebiet einzuarbeiten Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und komplexe Sachverhalte Soziale Kompetenz, kommunikatives Geschick und Teamfähigkeit Selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise Hohes Verantwortungsbewusstsein und proaktives Handeln Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Ein freundliches, offenes und kollegiales Team, welches sich darauf freut Sie bei der EBE begrüßen zu dürfen Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet Ein interdisziplinäres Team in einem familiären Umfeld mit flachen Hierarchien und offenen Türen Ein mittelständisches Unternehmen mit der Möglichkeit aktiv zu Gestalten Freiraum für die fachliche und persönliche Ausgestaltung
Zum Stellenangebot

Juristen (m/w/d)

Do. 22.04.2021
Reutlingen
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 22.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Für unseren Geschäftsbereich Abrechnung suchen wir zunächst befristet zum nächstmöglichen Termin am Standort Reutlingen einen Juristen (m/w/d) Prüfen der formalen Voraussetzungen und Aufbereiten des Sachverhaltes von eingehenden Abrechnungswidersprüchen Klären schwieriger Sachverhalte mit medizinischen Sachverständigen  Prüfen der Widerspruchsgrundlage und rechtliche Würdigung sowie Subsumtion des Sachverhaltes unter die einschlägigen Normen Erstellen von Bescheiden und Beratungsunterlagen Beantworten von telefonischen und schriftlichen Rückfragen und Klärung bei Anfragen der Mitglieder oder des Widerspruchsführers über einen Abschluss als Dipl.-Verwaltungswirt (m/w/d), Jurist (m/w/d) oder über eine vergleichbare Qualifikation verfügen. Die Position ist auch für Berufseinsteiger (m/w/d) geeignet. Interesse daran haben, Ihr verwaltungsrechtliches Know-How um abrechnungsspezifische Kenntnisse (u. a. Honorarverteilungsregelungen) zu erweitern. Freude an einer selbstständigen Arbeitsweise haben, bereit sind Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen. gerne formulieren und Spaß daran haben, auch schwierige Sachverhalte schriftlich wie mündlich klar zu strukturieren und auszudrücken. Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant Umsatzsteuer (w/m/d)

Do. 22.04.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Kundenkontakt – Du berätst und betreust nationale und internationale Mandanten in Fragen der Umsatzsteuer und anderer indirekter Steuern.Einsatz von Expertenwissen - Als Mitglied unseres Expertenteams unterstützt du die Planung und Begutachtung internationaler Transaktionen sowie die Umsetzung von Umsatzsteuer Due-Diligences.Kompetente Beratung - Weiterhin berätst du in Rechtsbehelfsverfahren, erstellst Gutachten zu umsatzsteuerlichen Fragestellungen und erarbeitest steuerliche Optimierungsmöglichkeiten für Mandanten.Vielfältige Aufgaben - Du betreust Betriebsprüfungen sowie Umsatzsteuer-Sonderprüfungen und unterstützt die Erfüllung von Erklärungspflichten sowie die Bewältigung von Risiken.Du hast dein wirtschafts- oder rechtswissenschaftliches Studium mit steuerlichem Schwerpunkt erfolgreich abgeschlossen.Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir eine schnelle Aufbereitung komplexer steuerlicher Sachverhalte.Du bringst dich schnell in neue Teamstrukturen ein, bist kommunikationsstark, flexibel und zeigst ein hohes Maß an Eigeninitiative.Der Umgang mit den MS Office-Anwendungen sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ist für dich selbstverständlich.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter/-in im Sachgebiet Recht und Qualitätssicherung, Blindenhilfe der Abteilung Sozialleistungen in Teilzeit (50 %) (m/w/d)

Do. 22.04.2021
Stuttgart
Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeit­geber der Region sucht sie Fachkräfte verschiedenster Aus­richtungen. Sachbearbeiter/-in im Sachgebiet Recht und Qualitätssicherung, Blindenhilfe der Abteilung Sozialleistungen in Teilzeit (50 %) (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst eine/-n Sachbearbeiter/-in (m/w/d) im Sachgebiet Recht und Qualitätssicherung, Blindenhilfe der Abteilung Sozialleistungen des Sozialamtes der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet. Voraussichtlich gibt es ab Herbst die Möglichkeit, befristet aufzustocken. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Die Mitarbeitenden des Sozialamts beraten, unterstützen, fördern und integrieren Ältere und Pflegebedürftige, Menschen mit Behinderung, von Armut und Wohnungslosigkeit betroffene Menschen, Flüchtlinge sowie weitere Benachteiligte und arbeiten motiviert und engagiert für eine bedarfsgerechte soziale Infrastruktur und gesellschaftliche Teilhabe. Hierzu leisten Sie einen wichtigen Beitrag. schriftliche und mündliche Fachberatung der Sachbearbeiter/-innen (m/w/d) der Sozialhilfedienststellen im Bereich der Sozialgesetzbücher (SGB), insbesondere des Zwölften Buches (SGB XII) und des Asylbewerberleistungsgesetzes (AsylbLG), z. B. Erstattung von Aufwendungen Anderer, Leistungen von Bildung und Teilhabe, Leistungen nach dem AsylbLG usw. Bearbeitung von Grundsatzfragen und Entwicklung entsprechenden Verfahrensabläufen Qualifizierung der Sachbearbeiter/-innen (m/w/d) der Sachgebiete nach dem SGB XII und AsylbLG Bearbeitung von Widersprüchen und Erstellen von Widerspruchsbescheiden Erstellung von Klageschriften und Klageerwiderungen sowie Vertretung vor Gericht Schriftverkehr und Verhandlungen, z. B. mit Organisationseinheiten innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung, Rechtsanwälten u. a. Wahrnehmung von Querschnittsaufgaben, z. B. Leitung des Arbeitskreises „Vordrucke“ Beschwerdemanagement Abschluss als Bachelor of Arts (Studiengang Public Management Sozialwirtschaft), Diplom-Jurist/-in (m/w/d), Diplom-Verwaltungswirt/-in FH (m/w/d) oder als Verwaltungsfachwirt/-in (m/w/d) bzw. die Befähigung zum gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst fundierte Rechtskenntnisse SGB I bis XII und den verwandten Rechtsgebieten AsylbLG, Sozialgerichtsgesetz (SGG) sowie im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) mehrjährige Berufserfahrung im Sozialleistungsrecht Fähigkeit zu konzeptionellem und strukturiertem Denken Fähigkeit zur schriftlichen und mündlichen Darstellung komplizierter Sachverhalte und rechtlicher Lösungen sowie zur Vermittlung der Rechtsmaterie an Dritte (u. a. Sachbearbeiter/-innen (m/w/d)). vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen,  ein integratives und tolerantes Klima, variable Teilzeitmodelle, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sehr gute Fort- und Weiterbildung und ein bezuschusstes Firmenticket. eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten ein bezuschusstes Firmenticket selbstständiges Arbeiten in einem engagierten und aufgeschlossenen Team eine umfassende und strukturierte Einarbeitung einen sicheren und modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 11 bewertet ist. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 10 TVöD.
Zum Stellenangebot

Pflicht-Praktikum im Bereich Integrity Management / Strategy & Guidance ab September 2021

Do. 22.04.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 244557Die Welt verändert sich. Die Frage ist, welchen Teil tragen wir dazu bei? Daimler will in Sachen Integrität Vorreiter sein. Wir setzen uns dafür ein, dass dies gelingt.   Der Bereich Integrity Management / Strategy & Guidance mit Sitz in Stuttgart ist Teil des Vorstandsressorts Integrity & Legal Affairs (IL), in dem weltweit über 1.300 Mitarbeiter*innen die Geschäfte des Daimler Konzerns rund um die Themen Recht, Integrität, Compliance und Datenschutz begleiten. Wir sind Experten für Change Management, Organisationsentwicklung, Training sowie Beratung. Unser Wissen setzen wir dafür ein, dass Integrität im Unternehmen dauerhaft verankert wird. Unser Ziel ist es, durch ein gemeinsames Integritätsverständnis zur Risikoreduzierung und zur Reputationssteigerung in unserem Unternehmen beizutragen. Gemeinsam entwickeln wir mit unseren Partnern innovative und mitarbeiterorientierte Lösungen, die eine Kultur der Integrität im Unternehmen fördern. Mit Change-Angeboten, Training, Beratung und Kommunikation bieten wir das Rüstzeug für alle Fragen zum Thema Integrität. Die Abteilung Integrity Management Strategy & Guidance koordiniert ein breites Beratungsnetzwerk, gemeinsam mit verschiedenen Fachexperten und ist weltweit Ansprechpartner für alle Mitarbeiter*innen bei Fragestellungen zum Thema Integrität und Compliance. Wir definieren Orientierungspunkte als praktikable Entscheidungshilfe für gelebte Integrität im Geschäftsalltag. Im Rahmen von Projekten wie z. B. Mitarbeiterbefragungen zu Integrität und Compliance oder der Integrity Code tragen wir zur Stärkung und Weiterentwicklung unserer Integritätskultur bei Daimler bei. Des Weiteren zeigen wir Handlungsfelder sowie geeignete Aktivitäten auf, um Integrität noch stärker in unserer Unternehmenskultur zu verankern.   Sie sind von diesen Themengebieten genauso fasziniert wie wir, wollen Teil hiervon sein und aktiv mitgestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!   Zu den abwechslungsreichen Aufgaben Ihrer Stelle gehören: Mitwirkung im Beratungsteam bei der Bearbeitung eingehender Anfragen zu Integrität und Compliance sowie Vorbereitung der Fallkorrespondenz basierend auf eigener juristischer Einschätzung Moderation der wöchentlichen Besprechungen zu eingegangenen Anfragen sowie entsprechendes Reporting und Nachverfolgung Intensive, abteilungsübergreifende Mitarbeit in unternehmensweiten Projekten rund um das Thema Integrität & Compliance Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Pflege unserer FAQ Datenbank Administrative Mitarbeit im Tagesgeschäft, z. B. Auswertungen und Präsentationen, Organisation von Meetings Aufbereitung der tagesaktuellen KPI s in Reportingtools und Dashboards Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Schulungen zu Integritäts- und Compliance-ThemenFachliche Qualifikationen: Studiengang Wirtschaftsrecht, Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt im Bereich Compliance oder Corporate Governance oder ein vergleichbarer Studiengang Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sichere MS-Office Kenntnisse, insbesondere PowerPoint und Excel Kenntnisse von Microsoft Sharepoint und SAP von Vorteil  Persönliche Kompetenzen: Interesse für die Themen Integrität, Compliance, Datenschutz und Recht Strukturierte und genaue Arbeitsweise Freundliche und vertrauenswürdige Art Neugier und Eigeninitiative Verständnis für unternehmerische, betriebswirtschaftliche und technische Zusammenhänge in einem komplexen und internationalen Umfeld Analytische, organisatorische und kommunikative Fähigkeiten Teamfähigkeit, Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen sowie eine pragmatische und strukturierte Arbeitsweise und die Bereitschaft und Fähigkeit, in interdisziplinären Projektgruppen zu arbeiten  Bitte beachten Sie, dass Ihr Praktikum einen vorgeschriebenen Pflichtanteil aufweisen muss.Die Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Drexler aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer 0711/17-97215. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com.
Zum Stellenangebot

Volljurist mit Schwerpunkt M&A und Gesellschaftsrecht (w/m/d) (befristet für 2 Jahre)

Mi. 21.04.2021
Hamburg, Karlsruhe (Baden), Stuttgart
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Über den Bereich Im Bereich Recht Erzeugung als zentrale Rechtsberatungseinheit des EnBW-Konzerns für alle Energieerzeugungsanlagen und -arten gestalten Sie die Energiewende unmittelbar mit. Das Geschäftsfeld Wind Offshore hat in den letzten Jahren immer stärker an Bedeutung gewonnen und wächst national und international weiter. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir frischen Wind an einem unserer Standorte in Karlsruhe, Hamburg oder Stuttgart!Sie betreuen in der zentralen Rechtsabteilung des Konzerns komplexe Fragestellungen an der Schnittstelle zwischen Gesellschaftsrecht / M&A und Zivilrecht im Rahmen unserer Wind Offshore-Aktivitäten – eines der größten Wachstumsfelder des EnBW-Konzerns. Dazu zählen unter anderem: Beratung von M&A-Projekten im nationalen und internationalen Umfeld Umfassende Beratung der im Bereich Wind Offshore aktiven Geschäftsbereichen bei der Gestaltung von Kooperationsverträgen sowie Beratung in allgemeinen zivilrechtlichen Fragestellungen Erschließung des Rechtsrahmens in fremden Jurisdiktionen unter eigenverantwortlicher Steuerung externer Kanzleien Frühzeitige Identifikation und Minimierung von rechtlichen Risiken sowie Sicherstellung des Informationsflusses zwischen den relevanten Einheiten u. a. durch die Teilnahme an Jour Fixen und durch eine enge Abstimmung mit den Projektteams Syndikus Rechtsanwalt mit möglichst zwei Prädikatsexamina, mehrjähriger Berufserfahrung und vertieften Kenntnissen im Gesellschaftsrecht und Zivilrecht in einem international ausgerichteten Unternehmen oder einer vergleichbaren Anwaltskanzlei Erfahrung in der Beratung von großen Infrastrukturprojekten, idealerweise von Wind Offshore-Projekten Verhandlungssichere Deutsch- und möglichst im Ausland erworbene, verhandlungssichere Englischkenntnisse, idealerweise gute Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache (z. B. Französisch, Spanisch) Hohe Leistungsbereitschaft, Selbständigkeit, Durchsetzungsvermögen, strategisches und unternehmerisches Denken als Basis für erfolgreiche Verhandlungen mit internen und externen Ansprechpartnern Ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit Bereitschaft zu Dienstreisen Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
Zum Stellenangebot

Legal Counsel - (all genders) in Kommunikations-/E-Commerce-Agentur

Mi. 21.04.2021
Berlin, Stuttgart
oddity group services unterstützt alle Firmen und Bereiche innerhalb der oddity group. Unser 20-köpfiges Team kümmert sich um Accounting & Finance, IT, Legal, Office & Travel Management, Marketing und People & Culture. Wir bilden die professionelle Grundlage, von der die Arbeit aller weiteren oddity-Kolleg:innen ausgeht.  Über oddity A friend called future. Wir sind eine Agentur für digitale Kommunikation und Commerce. Unsere 250 Digitalexpert:innen finden an den Standorten Stuttgart, Berlin, Köln, Belgrad, Taipeh und Shanghai täglich neue Antworten auf sich wandelnde Bedürfnisse in einer zunehmend digitalisierten Welt. Dabei gestalten wir in Co-Kreation mit unseren Kunden digitale Markenwelten, die emotionalisieren und Kaufimpulse liefern. Zu ihnen gehören u.a. Bosch, Daimler, Disney, dm-drogerie markt, Krombacher, OTTO-Gruppe, Porsche, Ritter-Sport und TRUMPF.  Für unseren Agentur-Standort in Stuttgart ODER Berlin suchen wir Dich als: Legal Counsel - (all genders) in Kommunikations-/E-Commerce-Agentur Eigenverantwortliche juristische Beratung der Geschäftsbereiche innerhalb der oddity-Gruppe Regelmäßiger Sparring sowie gemeinsame Bearbeitung von komplexeren Projektthemen im Legal-Team Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Verträgen mit international tätigen Kunden und Dienstleistern Überarbeitung von Vertragsvorlagen Durchführung und Konzeption interner Schulungen und Workshops zu juristischen Fragestellungen Koordination der Beauftragung und Zusammenarbeit mit externen Kanzleien und Dienstleistern Thematische Schwerpunkte: allgemeines Wirtschafts- und Vertragsrecht, Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- und IT-Recht sowie Datenschutzrecht Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Volljurist:in) oder des Wirtschaftsrechts Fundierte Fachkenntnisse in den genannten Schwerpunktbereichen Mindestens 4 Jahre Berufserfahrung in der juristischen Beratung - als Syndikusrechtsanwält:in, Rechtsanwält:in oder Wirtschaftsjurist:in Interesse an vielfältigen und immer wieder neuen Rechtsfragen, die in dem dynamischen Umfeld der digitalen Welt aufkommen Eigenständige, verantwortungsbewusste und lösungsorientierte Arbeitsweise Passion für Deinen Beruf und Lust auf eine spannende und abwechslungsreiche Arbeit in einem motivierten Team Gutes Gespür für zielgruppen-adäquate Kommunikation im Umgang mit Kolleg:innen und sonstigen Ansprechpartner:innen Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch Einen Job, in dem Du Dich frei und individuell entwickeln kannst Flexible Arbeitszeiten und Arbeitsplätze sowie Möglichkeiten zu Home-Office Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Firmenhandy, iPhone auch zur privaten Nutzung verfügbar, inkl. App für einen stressfreien Feierabend ohne Geschäftsanrufe 30 Tage Jahresurlaub Sportangebote (je Standort von Tennis über Yoga / Fußball / Fitness) Ein freundschaftliches, kollegiales Arbeitsklima in einem tollen Team
Zum Stellenangebot


shopping-portal