Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 104 Jobs in Fechenheim

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 29
  • Unternehmensberatg. 29
  • Wirtschaftsprüfg. 29
  • Versicherungen 9
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 7
  • Transport & Logistik 7
  • Banken 6
  • Pharmaindustrie 6
  • Finanzdienstleister 5
  • Personaldienstleistungen 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Telekommunikation 4
  • It & Internet 3
  • Nahrungs- & Genussmittel 3
  • Bildung & Training 2
  • Druck- 2
  • Elektrotechnik 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 102
  • Ohne Berufserfahrung 45
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 97
  • Teilzeit 19
  • Home Office 17
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 83
  • Befristeter Vertrag 11
  • Arbeitnehmerüberlassung 6
  • Referendariat 4
Rechtsabteilung

Volljurist*in IT- und Datenschutzrecht

So. 20.06.2021
Darmstadt
„Sinnvoll für Mensch und Erde“ zu handeln ist unsere tägliche Motivation. Nicht nur beim Entwickeln und Verkaufen unserer Alnatura Bio-Produkte - auch in der Art und Weise, wie wir bei Alnatura zusammenarbeiten. Unsere Wertekultur ist auf ganzheitliches Denken, kundenorientiertes Handeln und Selbstverantwortung ausgelegt. Werden Sie in unserem Bereich Recht ein Teil unserer stetig wachsenden Arbeitsgemeinschaft in Vollzeit In der Rechtsabteilung kümmern Sie sich um IT-rechtliche und datenschutzrechtliche Fragestellungen im Kontext eines Handelsunternehmens Sie erstellen, bearbeiten, prüfen und verhandeln Verträge und AGB, insbesondere aus den Bereichen des IT- und Datenschutzrechts Sie erarbeiten datenschutzrechtliche Stellungnahmen und Handlungsempfehlungen und entwickeln das bestehende Datenschutzmanagementsystem gemeinsam mit den Datenschutzkoordinatorinnen weiter Die Compliance und IT-Compliance-Struktur entwickeln Sie weiter Nach Bedarf arbeiten Sie sich in weitere Rechtsgebiete ein Sie sind Volljurist*in und haben nach dem Referendariat min. 2 Jahre Berufserfahrung im IT- und Datenschutzrecht, idealerweise im Kontext eines Lebensmittelunternehmens, gesammelt In neue Rechtsgebiete arbeiten Sie sich mit großem Engagement ein Eigenständiges Arbeiten und Teamfähigkeit zeichnen Sie aus Hohe Zuverlässigkeit und Präzision sind für Sie selbstverständlich Sie formulieren mündlich und schriftlich exakt und erläutern rechtliche Zusammenhänge klar und auch für Nichtjurist*innen sehr gut verständlich Sie begeistern sich für Bio-Lebensmittel und Nachhaltigkeit Die gängigen Office-Programme beherrschen Sie und Sie verfügen über gute Englischkenntnisse Vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten nutzen  Nehmen Sie teil an unserem umfangreichen Angebot an Seminaren, E-Learnings und Workshops für Ihre persönliche und fachliche Weiterbildung oder bringen Sie sich in einer unserer Alnatura Initiativen ein. Gemeinsam nachhaltig mobil Nutzen Sie das rabattierte RMV-Jahresticket mit Bushaltestelle direkt vor der Tür oder stellen Sie Ihr Fahrrad oder geleastes Dienstrad im Fahrradhaus mit E-Bike Ladestationen ab. Auf unserem Campus-Parkplatz stehen Ladestationen für Elektroautos bereit. Auftanken am Mittag  Verbringen Sie Ihre Mittagspause im vegetarischen Restaurant tibits, auf unserer Sonnenterrasse  oder gehen Sie auf unserem Außengelände am Naturteich und zwischen den Gemüsegärten und Weinterrassen spazieren. Tagsüber stehen Ihnen Getränke frei zur Auswahl.
Zum Stellenangebot

Intellectual Property Manager / Patentanwalt (m/w/d)

So. 20.06.2021
Darmstadt
Standort: Darmstadt, Deutschland (DE) Tätigkeitsbereich: RechtKarrierelevel: BerufserfahreneFirma: Röhm GmbHWIR sind ein führender Anbieter der Metha­crylat-Chemie welt­weit. Als globales Unter­nehmen mit 15 Produk­tions­stand­orten auf drei Kontinenten sind wir nah an unseren Kunden und Märkten. Unser Anspruch: wir wollen als weltweit führender Partner in Qualität und Zuver­läs­sigkeit gemein­sam mit unseren Kunden die Zukunft der Metha­crylat-Märkte gestalten. Unser strate­gisches Zielbild ist klar: Wir werden der führende Metha­crylat-Verbund.Ausarbeiten, Erwirken, Verteidigen und Durchsetzen von gewerblichen Schutzrechten (insbesondere von Patenten und Marken) im In- und AuslandBetreuen des Markenportfolios des Unternehmensverbundes, Durchsetzen eigener Markenrechte gegenüber Dritten, Überwachen von und Vorgehen gegen fremde MarkenrechteStrategische Beratung der Geschäftsbereiche bezüglich des MarkenmanagementsEigenverantwortliches Vertreten des Unternehmens vor (inter)nationalen Behörden und Gerichten in IP-Angelegenheiten sowie Koordination der In- und AuslandsanwälteAnfechten fremder Schutzrechte und Abwehr von Angriffen Dritter gegen eigene SchutzrechteErstellen von Gutachten und Bewerten eigener und fremder Schutzrechtspositionen im In- und AuslandAktives Patentportfolio-Management und strategische Beratung in Kooperation mit den betreuten GeschäftsbereichenUnterstützung der Geschäftsbereiche bei der Ausarbeitung von IP-relevanten VerträgenIdentifizieren von Verbesserungspotential bzgl. IP-Prozessen im betreuten Bereich und innerhalb von IP-Management sowie Mitgestaltung der VerbesserungenErfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Chemie (idealerweise Fachkenntnisse in Polymer-, organischer und/oder verfahrenstechnischer Chemie)Erfolgreich absolvierte Ausbildung zum European Patent AttorneyZulassung als Patent- und Markenanwalt und/oder mindestens zweijährige einschlägige Erfahrung in der Betreuung eines MarkenportfoliosBerufserfahrung in einem Industrieunternehmen im Bereich IP, alternativ in einer KanzleiSelbstständige sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise mit hoher Entscheidungsfreude und DurchsetzungsfähigkeitAusgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten sowie EigeninitiativeVerhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftAls führender Anbieter der Methacrylat-Chemie weltweit arbeiten wir an vielen spannenden Themen und Projekten. Unsere Stärke sind unsere Mitarbeiter. Mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und Leidenschaft schaffen sie immer wieder Neues und schreiben unsere Erfolgsgeschichte aktiv mit. Werden Sie Teil unseres Teams und lassen Sie Ihre beruflichen Träume wahr werden. Wir bieten Ihnen eine offene und innovative Unternehmenskultur mit viel Gestaltungsspielraum in einem internationalen Arbeitsumfeld. Bei uns erwarten Sie Entwicklungsmöglichkeiten für Ihre Zukunft.
Zum Stellenangebot

Manager Legal Affairs (w/m/d)

Sa. 19.06.2021
Offenbach am Main
Die Glovis Europe GmbH agiert als europäische Tochtergesellschaft des südkoreanischen Konzerns Hyundai GLOVIS und ist ein wachstumsorientierter Dienstleister im Bereich des Supply Chain Managements mit Fokus auf der Automobillogistik. Seit unserer Gründung vor rund 15 Jahren konnten wir uns als eines der führenden Unternehmen in der logistischen Königsklasse, der Logistik von Fertigfahrzeugen, etablieren und legten stets großen Wert auf ein kontinuierliches und nachhaltiges Wachstum. Für unser Legal Affairs Team in unserer Zentrale in Offenbach am Main (ab 01. August 2021 in Eschborn) sind wir aktuell auf der Suche nach einem erfahrenen Mitarbeiter als Manager Legal Affairs (w/m/d) in Vollzeit. Der/Die Kandidat/in fungiert als erster Ansprechpartner bzgl. rechtlichen Fragestellungen innerhalb des Unternehmens und ist für die juristische Begleitung unserer Geschäftsprozesse und Projekte verantwortlich. Entwerfen, Prüfen und Verhandeln von internationalen Logistikdienstleistungsverträgen und rechtlichen Dokumenten Juristische Unterstützung bei der Ausgestaltung neuer Geschäftsaktivitäten und -bereiche Teamleitungsaufgaben, inkl. Koordinierung von Aufgaben und Prozessen, Weitergabe von Informationen, Ansprechpartnerfunktion Weiterentwicklung von internen Compliance Anforderungen Beratung der Geschäftsleitung in rechtlichen Angelegenheiten Rechtsberatung zu geschäftsrelevanten Themen und rechtliche Risikobewertung Rechtliche Unterstützung bei der europaweiten allgemeinen Geschäftstätigkeit des Unternehmens Berichterstattung und Koordination bei Gerichtsverfahren Ein erfolgreich abgeschlossenes, juristisches oder wirtschaftsjuristisches Hochschulstudium umfangreiche Berufserfahrung (mindestens 5 Jahre) in einer Rechtsabteilung eines internationalen Unternehmens oder einer Anwaltskanzlei sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Kenntnisse und Erfahrungen im internationalen Logistik- und Transportrecht sind von Vorteil Ausgezeichnetes Zeitmanagement sowie selbstständige, gut organisierte und analytische Arbeitsweise Starke Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten sowie Problemlösungskompetenzen Ausgeprägte interkulturelle Kompetenz Die Fähigkeit, an mehreren Aufgaben gleichzeitig zu arbeiten, Stresssituationen zu bewältigen und Abgabefristen einzuhalten Die Möglichkeit Ihre eigenen Ideen einzubringen und somit die Zukunft eines expandierenden Unternehmens mitzugestalten Ein abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabenfeld in einem schnell wachsenden Unternehmen Ein internationales Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten Eine leistungsgerechte Vergütung mit verschiedenen betrieblichen Sozialleistungen (Firmenwagen, Essenszuschuss, betriebliche Altersvorsorge, Teambuilding-Events, etc.) Wenn wir Ihre Neugier und Interesse wecken konnten und Sie Lust haben sich einer neuen Herausforderung zu stellen, möchten wir Sie gerne kennenlernen und Ihnen zeigen, warum Ihnen eine Karriere bei der GLOVIS Europe GmbH viele Türen öffnen kann. Bitte senden Sie uns Ihren Lebenslauf und Ihr Anschreiben unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in Legal Affairs (w/m/d)

Sa. 19.06.2021
Offenbach am Main
Die Glovis Europe GmbH agiert als europäische Tochtergesellschaft des südkoreanischen Konzerns Hyundai GLOVIS und ist ein wachstumsorientierter Dienstleister im Bereich des Supply Chain Managements mit Fokus auf der Automobillogistik. Seit unserer Gründung vor rund 15 Jahren konnten wir uns als eines der führenden Unternehmen in der logistischen Königsklasse, der Logistik von Fertigfahrzeugen, etablieren und legten stets großen Wert auf ein kontinuierliches und nachhaltiges Wachstum. Für unser Legal Affairs Team in unserer Zentrale in Offenbach am Main (ab 01. August 2021 in Eschborn) sind wir aktuell auf der Suche nach einer/einem motivierten Mitarbeiter/in im Bereich Legal Affairs (w/m/d) in Vollzeit. Der/Die Kandidat/in fungiert als Ansprechpartner bzgl. rechtlichen Fragestellungen innerhalb des Unternehmens und ist für die juristische Begleitung unserer Geschäftsprozesse und Projekte verantwortlich. Entwerfen, Prüfen und Verhandeln von internationalen Logistikdienstleistungsverträgen und rechtlichen Dokumenten Rechtsberatung zu geschäftsrelevanten Themen und rechtliche Risikobewertung Klärung von Datenschutzfragen in Zusammenarbeit mit externen Beratern Rechtliche Unterstützung bei der europaweiten allgemeinen Geschäftstätigkeit des Unternehmens, insbesondere bei der Bearbeitung von verwaltungs- und gesellschaftsrechtlichen Themen und Verfahren Verwaltung von versicherungsrechtlichen Angelegenheiten Berichterstattung und Koordination bei Gerichtsverfahren Management von externen Rechtsberatern in Deutschland und Europa Ein erfolgreich abgeschlossenes, juristisches oder wirtschaftsjuristisches Hochschulstudium erste Berufserfahrung in einer Rechtsabteilung eines internationalen Unternehmens oder einer Anwaltskanzlei sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Kenntnisse und Erfahrungen im internationalen Logistik- und Transportrecht sind von Vorteil Ausgezeichnetes Zeitmanagement sowie selbstständige, gut organisierte und analytische Arbeitsweise Starke Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten sowie Problemlösungskompetenzen Ausgeprägte interkulturelle Kompetenz Die Fähigkeit, an mehreren Aufgaben gleichzeitig zu arbeiten, Stresssituationen zu bewältigen und Abgabefristen einzuhalten Die Möglichkeit Ihre eigenen Ideen einzubringen und somit die Zukunft eines expandierenden Unternehmens mitzugestalten Ein abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabenfeld in einem schnell wachsenden Unternehmen Ein internationales Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten Eine leistungsgerechte Vergütung mit verschiedenen betrieblichen Sozialleistungen (Firmenwagen, Essenszuschuss, betriebliche Altersvorsorge, Teambuilding-Events, etc.)
Zum Stellenangebot

Syndikus / Legal Counsel (m/w/d) Corporate & General Legal Affairs

Sa. 19.06.2021
Frankfurt am Main
Die ING ist mit über 9 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland.    Jetzt Syndikus / Legal Counsel (m/w/d) Corporate & General Legal Affairs am Standort Frankfurt werden.   Mit Ihrer Expertise sorgen Sie dafür, dass bei uns immer alles rechtens läuft? Sie haben bereits erste Erfahrung im Bankensektor sammeln können und möchten darauf weiter aufbauen? Trotz fachlicher Ausrichtung im Handels- und Gesellschaftsrecht verstehen Sie sich als Generalist? Perfekt! Unser Team „Legal & Board Office“ freut sich schon auf Sie.Wenn es um Bank- und Bankaufsichtsrecht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht geht, macht Ihnen niemand etwas vor und Ihr Know-how wird nur noch durch Ihr Serviceverständnis getoppt. Für Ihre Kolleginnen und Kollegen lassen Sie keine Fragezeichen offen und bei M&A-Transaktionen stehen Sie uns bei jedem Schritt zur Seite. Unter derselben Prämisse fokussieren Sie sich auf die Gestaltung von Rechtsverhältnissen und arbeiten bei Projekten eng mit den Beteiligten und Verantwortlichen aus den Fachabteilungen zusammen. Intern wie extern vertreten Sie unsere Interessen verantwortungsvoll und souverän. Rechtswissenschaftliches Studium (beide Staatsexamina mindestens „befriedigend“), bankkaufmännische Ausbildung wünschenswert Zulassung als Rechtsanwalt / Syndikusrechtsanwalt, idealerweise mit fachanwaltsspezifischer Ausbildung im Handels- und Gesellschaftsrecht Mehrjährige Berufserfahrung in der Rechtsabteilung einer Bank oder einer Rechtsanwaltskanzlei Hohe Motivation und Einsatzbereitschaft Sicheres Auftreten, kommunikationsstark und lösungsorientiert Sehr gutes Englisch und Deutsch in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) IT-Recht / Outsourcing

Sa. 19.06.2021
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Ref.-Nr.: 50036617 / Frankfurt am Main / Vollzeit Eigenverantwortliche rechtliche Beratung im IT-Recht (insb. Erstellung und Prüfung von IT-Verträgen) Eigenverantwortliche rechtliche Beratung zu Auslagerungen (Outsourcing) Mitarbeit in IT- / Auslagerungsprojekten Mitwirkung in Arbeitskreisen von Verbänden (insb. Deutscher Sparkassen- und Giroverband, Verband öffentlicher Banken) Monitoring und Begleitung entsprechender Gesetzgebungsvorhaben auf nationaler und europäischer Ebene Rechtsanwalt oder Syndikusrechtsanwalt (w/m/d), idealerweise mit mindestens einem vollbefriedigenden Examen mehrjährige berufliche Erfahrung im Bereich des IT-Rechts und idealerweise auch im Bereich Auslagerungen (Outsourcing) Bereitschaft und Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung in neue Themengebiete und zur Projektmitarbeit Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sie arbeiten gerne im Team und zeichnen sich durch eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise aus. Neben einer ausgeprägten Kommunikationsstärke besitzen Sie gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten. Ein hohes Maß an Verantwortung, Flexibilität und Belastbarkeit setzen wir voraus. Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Leiter Datenschutz und Recht – Rechtsanwalt Datenschutz / Versicherungen (Volljurist) bzw. Wirtschaftsjurist Datenschutz / Versicherungen / Versicherungsrecht (w/m/d)

Sa. 19.06.2021
Frankfurt am Main
Die DFV Deutsche Familien­versicherung AG (DFV) ist das erste bör­sen­no­tierte InsurTech Euro­pas und ein Ver­si­che­rungs­unter­neh­men mit Sitz in Frankfurt. Die DFV bie­tet ins­be­son­dere Kran­ken­zu­satz­ver­si­che­run­gen und aus­ge­wählte Sach­ver­si­che­run­gen an. Der Ver­trieb er­folgt direkt, vor­zugs­weise über On­line­ka­näle, aber auch Koope­ra­tio­nen und einige aus­ge­wählte Mak­ler. Da die ange­bo­te­nen Ver­si­che­rungs­pro­dukte regel­mä­ßig Best­no­ten bei Stif­tung Waren­test erhal­ten bzw. als Test­sie­ger aus­ge­zeich­net wer­den, wächst die DFV außer­or­dent­lich schnell. Das Unter­neh­men ist weit­ge­hend digi­ta­li­siert. Noch beste­hende ana­loge Pro­zesse wer­den zu­neh­mend um­ge­stellt.Das Unternehmen beschäftigt der­zeit rund 170 Mit­ar­bei­ter (w/m/d). Die DFV legt großen Wert auf eine hohe Kun­den­zu­frie­den­heit. Pro­dukt­sei­tig wird diese durch die Spit­zen­be­wer­tun­gen bei Stif­tung Waren­test er­zielt. Im Um­gang mit den Kun­den sollte die Zu­frie­den­heit vor­zugs­weise durch ein­fa­che und leicht ver­ständ­li­che Pro­zesse, schnelle Ent­schei­dun­gen so­wie das kurz­fris­tige Bedie­nen von Kun­den­an­lie­gen und die Ab­hilfe bei etwai­gen Be­schwer­den gewähr­leis­tet werden.   Als BaFin-beaufsichtigtes Ver­si­che­rungs­unter­neh­men unter­liegt die DFV einer um­fas­sen­den Regu­la­to­rik. Aufgrund der gestie­ge­nen Anfor­de­run­gen im Be­reich Daten­schutz und Recht suchen wir zur Ver­stär­kung einen Rechts­an­walt Daten­schutz / Ver­si­che­run­gen / Ver­si­che­rungs­recht (Voll­ju­rist) bzw. einen in Bezug auf den Daten­schutz kennt­nis­rei­chen Wirt­schafts­ju­ris­ten (w/m/d) alsLeiter Datenschutz und Recht (w/m/d)In dieser Position übernehmen Sie die Ver­ant­wor­tung für die Klä­rung aller an­fal­len­den Rechts­fra­gen im Daten­schutz­recht und fun­gie­ren gleich­zei­tig als Daten­schutz­be­auf­trag­ter (w/m/d). Dabei be­schrän­ken Sie sich nicht auf die die Be­schrei­bung von Pro­ble­men, son­dern fin­den geeig­nete Lösun­gen unter Berück­sich­ti­gung recht­li­cher Vor­ga­ben. Wir erwar­ten, dass Sie die recht­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen voll aus­schöp­fen, auch wenn die Stan­dards der Üblich­keit nicht ein­ge­hal­ten wer­den. Sie berich­ten direkt an den CEO bzw. den Lei­ten­den Jus­ti­tiar. Eine gedeih­li­che Zu­sam­men­ar­beit mit allen Ab­tei­lun­gen und den Vor­stän­den set­zen wir voraus.Ihre Aufgaben als Lei­ter Daten­schutz und Recht (w/m/d) im Detail:Bereitschaft zur Übernahme der Funk­tion des Daten­schutz­be­auf­tragtenRechtliche Begleitung bei der Digi­ta­li­sie­rung der be­trieb­li­chen und ver­trieb­li­chen Pro­zesseBetreuung und Prüfung aller daten­schutz­recht­li­chen ThemenBearbeitung von Rechts­fra­gen mit den Schwer­punk­ten Ver­si­che­rungs­recht und Ver­si­che­rungs­ver­triebs­rechtPrü­fung sons­ti­ger juris­ti­scher Fra­ge­stel­lun­gen in ande­ren Rechts­ge­bieten so­wie ent­spre­chende BeratungErfolgreich mit erstem und zwei­tem Staats­exa­men ab­ge­schlos­se­nes Stu­dium der Rechts­wis­sen­schaft; alter­na­tiv eine Tätig­keit als Wirt­schafts­ju­rist (w/m/d) im Be­reich Daten­schutz und Recht, idea­ler­weise in der Ver­si­che­rungs­bran­cheDezidierte Kennt­nisse im Daten­schutz­rechtHohe Affinität zu Digita­li­sie­rung und IT so­wie InsurTech bzw. LegalTechMindestens Basiswissen in Bezug auf die wesent­li­chen ver­si­che­rungs­recht­li­chen Ge­setze wie VVG, VAG und deren An­wen­dungs­vor­schriftenKommunikationsstärke, Kon­zep­tions­ver­mö­gen, Eigen­ini­tia­tive und über­durch­schnitt­li­che Leis­tungs­be­reit­schaftSelbstständige, gründliche Arbeits­weise und ana­ly­ti­sches Denk­ver­mögenAls Lei­ter Daten­schutz und Recht (w/m/d) erwar­tet Sie ein attrak­ti­ver Arbeits­platz in der Frank­furter City in un­mit­tel­ba­rer Nähe zur Alten Oper. Inno­va­tion, Moti­va­tion, Pro­fes­sio­na­li­tät, Spaß an der Arbeit und fami­liäre Atmo­sphäre zeich­nen unser Unter­neh­men aus. Die Teil­nahme am JP-Morgan-Lauf, gemein­same Feste und Sta­dion­be­su­che so­wie die Teil­nahme an kul­tu­rel­len Ereig­nis­sen sind eben­so üblich wie das wöchent­li­che gemein­same Mit­tag­essen im Unter­neh­men. Fla­che Hie­rar­chien ermög­li­chen einen unkom­pli­zier­ten Um­gang mit­ein­an­der und schaf­fen Raum, um eigene Ideen ein­zu­bringen.Weiterhin bieten wir Ihnen u. a.:Individuelle Weiter­bil­dungs­mög­lich­keitenJob-TicketEssenszuschussGratisgetränkeEintracht-Tickets und Fraport-Sky­li­ners-Frei­kartenKostenlosen Eintritt ins Städel-MuseumAttraktive Versicherungs­vor­teile
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d)

Sa. 19.06.2021
Rüsselsheim
Das Ziel von Opel Bank S. A. Niederlassung Deutschland ist es, die Mobilitätsbedürfnisse unserer Kunden durch Finanzdienstleistungslösungen für die Marke Opel zu erfüllen.Als herstellergebundene Finanzierungsgesellschaft von Opel und Vauxhall gehören wir vollständig zur Groupe PSA Finance und BNP Paribas Personal Finance. Mit unserem Team von rund 1000 Mitarbeitern in verschiedenen europäischen Märkten und einer starken Unterstützung durch unsere Shareholder bieten wir ein breites Spektrum an Karrieremöglichkeiten. Was uns einzigartig macht, ist eine Kultur der Zusammenarbeit in einem europaweiten Umfeld.Legal Counsel (m/w/d)Geografische Ausrichtung: Deutschland, Österreich, SchweizWesentliche Aufgabenbereiche:Rechtliche Beratung folgender Unter­nehmens­bereiche:Finanzierung von Kraftfahrzeugen (Verbraucher und gewerblich)Leasing von KraftfahrzeugenHändlereinkaufsfinanzierungVersicherungsvermittlungEinlagengeschäftDies umfasst auch die Beratung zu kartell­recht­lichen, wett­bewerbs­recht­lichen, auf­sichts­recht­lichen unddatenschutzrechtlichen Fragen.Wesentliche Verantwortlichkeiten:Beratung bei der Umsetzung von Transaktionen, Projekten sowie der Einführung neuer Produkte und DienstleistungenEntwerfen und Verhandeln von Kooperations- und VertriebsvereinbarungenBeratung und Unterstützung des Managements und einzelner Unternehmensbereiche bei der Beurteilung und Umsetzung gesetzlicher Änderungen, neuer regulatorischer Anforderungen oder der Bewertung und Umsetzung neuer Entwicklung in der RechtsprechungSteuerung von Gerichts- und behördlichen VerfahrenAktive Teilnahme in internen GremienIdentifizierung rechtlicher Risiken und Empfehlungen zu deren ReduzierungFortwährende Beobachtung neuer Gesetzgebungsvorhaben und Rechtsprechung unter Einbindung in das Netzwerk von BNP ParibasGesellschaftsrechtliche und aufsichtsrechtliche Betreuung unserer Niederlassung in Deutschland und Österreich sowie unserer Tochtergesellschaft in der SchweizErfolgreicher Abschluss des 1. und 2. Juristischen StaatsexamensDrei bis fünf Jahre Berufserfahrung im Finanzsektor in einem Unternehmen oder einer RechtsanwaltskanzleiFähigkeiten und KenntnisseKenntnisse des Zivilrechts, einschließlich des Handels- und GesellschaftsrechtsVertiefte Kenntnisse des deutschen Bank­rechts, Verbraucherkreditrechts, Leasingrechts und weiterer im Finanzsektor relevanter rechtlicher VorschriftenGenerelles Verständnis europäischer Banken­regu­la­torikBereitschaft, sich in geschäftsrelevante Fragen des österreichischen und Schweizer Rechts einzuarbeiten, z. B.Verbraucherkredit und LeasingrechtTeamfähigkeitVerhandlungssichere Englischkenntnisse (in Wort und Schrift), weitere Fremdsprachen, insbesondere Französisch, wären von VorteilWir bieten fortlaufende interne und externe Schulungen an, die Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre bereits vorhandenen Fähigkeiten zu verbessern oder etwas Neues zu lernen.Wir verpflichten uns, eine faire, ausgewogene Arbeitsumgebung zu bieten, in der Chancengleichheit und Respekt für alle herrschen. Um dies zu verwirklichen bieten wir Ihnen Meal Support und achten auf Ihre Work Life Balance.
Zum Stellenangebot

Leiter Recht VVG / VAG – Rechtsanwalt Versicherungsrecht / Versicherungen (Volljurist) bzw. Wirtschaftsjurist Versicherungsrecht / Versicherungen (w/m/d)

Sa. 19.06.2021
Frankfurt am Main
Die DFV Deutsche Familien­versicherung AG (DFV) ist das erste bör­sen­no­tierte InsurTech Euro­pas und ein Ver­si­che­rungs­unter­neh­men mit Sitz in Frankfurt. Die DFV bie­tet ins­be­son­dere Kran­ken­zu­satz­ver­si­che­run­gen und aus­ge­wählte Sach­ver­si­che­run­gen an. Der Ver­trieb er­folgt direkt, vor­zugs­weise über On­line­ka­näle, aber auch Koope­ra­tio­nen und einige aus­ge­wählte Mak­ler. Da die ange­bo­te­nen Ver­si­che­rungs­pro­dukte regel­mä­ßig Best­no­ten bei Stif­tung Waren­test erhal­ten bzw. als Test­sie­ger aus­ge­zeich­net wer­den, wächst die DFV außer­or­dent­lich schnell. Das Unter­neh­men ist weit­ge­hend digi­ta­li­siert. Noch beste­hende ana­loge Pro­zesse wer­den zu­neh­mend um­ge­stellt.Das Unternehmen beschäftigt der­zeit rund 170 Mit­ar­bei­ter (w/m/d). Die DFV legt großen Wert auf eine hohe Kun­den­zu­frie­den­heit. Pro­dukt­sei­tig wird diese durch die Spit­zen­be­wer­tun­gen bei Stif­tung Waren­test er­zielt. Im Um­gang mit den Kun­den sollte die Zu­frie­den­heit vor­zugs­weise durch ein­fa­che und leicht ver­ständ­li­che Pro­zesse, schnelle Ent­schei­dun­gen so­wie das kurz­fris­tige Bedie­nen von Kun­den­an­lie­gen und die Ab­hilfe bei etwai­gen Be­schwer­den gewähr­leis­tet werden.   Als BaFin-beaufsichtigtes Ver­si­che­rungs­unter­neh­men unter­liegt die DFV einer um­fas­sen­den Regu­la­to­rik. Aufgrund der gestie­ge­nen Anfor­de­run­gen im Be­reich Recht suchen wir zur Ver­stär­kung einen Rechts­an­walt Ver­si­che­rungs­recht / Ver­si­che­run­gen (Voll­ju­rist) bzw. einen in Bezug auf das Ver­si­che­rungs­recht kennt­nis­rei­chen Wirt­schafts­ju­ris­ten (w/m/d) alsLeiter Recht VVG / VAG (w/m/d)In Ihrer Funktion übernehmen Sie die Ver­ant­wor­tung für die Klä­rung aller an­fal­len­den Rechts­fra­gen im Ver­si­che­rungs­recht (VVG / VAG). Dabei be­schrän­ken Sie sich nicht auf die die Be­schrei­bung von Pro­ble­men, son­dern fin­den geeig­nete Lösun­gen unter Berück­sich­ti­gung recht­li­cher Vor­ga­ben. Wir erwar­ten, dass Sie die recht­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen voll aus­schöp­fen, auch wenn die Stan­dards der Üblich­keit nicht ein­ge­hal­ten wer­den. Sie berich­ten direkt an den CEO bzw. den Lei­ten­den Jus­ti­tiar. Eine gedeih­li­che Zu­sam­men­ar­beit mit allen Ab­tei­lun­gen und den Vor­stän­den set­zen wir voraus.Ihre Aufgaben als Lei­ter Recht VVG / VAG (w/m/d) im Detail:Rechtliche Begleitung bei der Digi­ta­li­sie­rung der be­trieb­li­chen und ver­trieb­li­chen Pro­zesseBetreuung und Prüfung aller versicherungs­recht­li­chen ThemenBearbeitung von Rechts­fra­gen mit den Schwer­punk­ten Ver­si­che­rungs­recht, Versicherungsaufsichtsrecht und Ver­si­che­rungs­ver­triebs­rechtPrü­fung sons­ti­ger juris­ti­scher Fra­ge­stel­lun­gen in ande­ren Rechts­ge­bieten so­wie ent­spre­chende BeratungErfolgreich mit erstem und zwei­tem Staats­exa­men ab­ge­schlos­se­nes Stu­dium der Rechts­wis­sen­schaft; alter­na­tiv eine Tätig­keit als Wirt­schafts­ju­rist (w/m/d) in der Ver­si­che­rungs­bran­cheHohe Affinität zu Digita­li­sie­rung und IT so­wie InsurTech bzw. LegalTechQualifizierte Kenntnisse in Bezug auf die wesent­li­chen ver­si­che­rungs­recht­li­chen Ge­setze wie VVG, VAG und deren An­wen­dungs­vor­schriftenKommunikationsstärke, Kon­zep­tions­ver­mö­gen, Eigen­ini­tia­tive und über­durch­schnitt­li­che Leis­tungs­be­reit­schaftSelbstständige, gründliche Arbeits­weise und ana­ly­ti­sches Denk­ver­mögenAls Lei­ter Recht VVG / VAG (w/m/d) erwar­tet Sie ein attrak­ti­ver Arbeits­platz in der Frank­furter City in un­mit­tel­ba­rer Nähe zur Alten Oper. Inno­va­tion, Moti­va­tion, Pro­fes­sio­na­li­tät, Spaß an der Arbeit und fami­liäre Atmo­sphäre zeich­nen unser Unter­neh­men aus. Die Teil­nahme am JP-Morgan-Lauf, gemein­same Feste und Sta­dion­be­su­che so­wie die Teil­nahme an kul­tu­rel­len Ereig­nis­sen sind eben­so üblich wie das wöchent­li­che gemein­same Mit­tag­essen im Unter­neh­men. Fla­che Hie­rar­chien ermög­li­chen einen unkom­pli­zier­ten Um­gang mit­ein­an­der und schaf­fen Raum, um eigene Ideen ein­zu­bringen.Weiterhin bieten wir Ihnen u. a.:Individuelle Weiter­bil­dungs­mög­lich­keitenJob-TicketEssenszuschussGratisgetränkeEintracht-Tickets und Fraport-Sky­li­ners-Frei­kartenKostenlosen Eintritt ins Städel-MuseumAttraktive Versicherungs­vor­teile
Zum Stellenangebot

Volljuristin*Volljurist (m/w/d) im Bereich Justitiariat

Sa. 19.06.2021
Frankfurt am Main
Die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist mit etwa 48.000 Studierenden und rund 5.000 Beschäftigten eine der größten Hochschulen in Deutschland. 1914 von Frankfurter Bürgern gegründet und seit 2008 wieder in der Rechtsform einer Stiftung besitzt die Goethe-Universität ein hohes Maß an Eigenständigkeit, Modernität und fachlicher Vielfalt. Als Volluniversität bietet die Goethe-Universität Frankfurt auf fünf Campus in insgesamt 16 Fachbereichen über 100 Studiengänge an und besitzt gleichzeitig eine herausragende Forschungsstärke. Wir suchen zur Unterstützung im Bereich Justitiariat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*einen Volljuristin*Volljuristen (m/w/d)(bis E14 TV-G-U) in Vollzeit. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrags (TV-G-U) sowie nach der persönlichen Qualifikation der Bewerber*innen. Ihr Tätigkeitsbereich umfasst die Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von nationalen und internationalen, überwiegend englischsprachigen Verträgen, insbesondere Forschungskooperationen, Forschungs- und Entwicklungsverträgen sowie EU-Konsortialverträgen. Ihnen obliegt zudem die rechtliche Beratung des Präsidiums, der Fachbereiche und der Verwaltungseinheiten in sonstigen rechtlichen, strategisch bedeutsamen Fragestellungen, einschließlich der Prozessführung in diesem Bereich. Die Änderung des Aufgabenbereichs bleibt vorbehalten. Sie verfügen über fundierte, überdurchschnittliche, im Vertragsrecht vertiefte juristische Kenntnisse und Fähigkeiten, die auch in den Zeugnissen zum Ersten und Zweiten Juristischen Staatsexamen ihren Ausdruck gefunden haben. Wir erwarten außerdem Kenntnisse im IP- und Hochschulrecht sowie Grundkenntnisse im Steuerrecht. Sie haben sich schon in Ihrer bisherigen beruflichen Tätigkeit in einer Kanzlei, in einem Unternehmen, einem Verband oder an einer anderen Hochschule vertieft mit der Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von komplexen Verträgen befasst. Unerlässlich sind verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Sie verfügen über die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte systematisch zu bearbeiten, überzeugend zu argumentieren und Entscheidungen zu treffen sowie Verhandlungsgeschick. Auch unter Belastung arbeiten Sie zuverlässig und teamorientiert, sind kooperativ und zeichnen sich durch eine hohe Kommunikationsfähigkeit aus.Ihnen ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem aufgeschlossenen, kompetenten und innovativen Team sowie interessante Fortbildungsmöglichkeiten im Rahmen unserer Personalentwicklung. Die Universität tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert deshalb nachdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal