Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 80 Jobs in Frechen

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Unternehmensberatg. 23
  • Wirtschaftsprüfg. 23
  • Recht 23
  • Versicherungen 11
  • It & Internet 8
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Finanzdienstleister 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Transport & Logistik 3
  • Bekleidung & Lederwaren 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Textilien 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 77
  • Ohne Berufserfahrung 52
Arbeitszeit
  • Vollzeit 77
  • Home Office möglich 37
  • Teilzeit 17
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 69
  • Befristeter Vertrag 9
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Referendariat 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Rechtsabteilung

(Senior) Consultant im Bereich Umsatzsteuerberatung Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Di. 18.01.2022
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexpert:innen unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Mandant:innen betreuen: Du stehst im direkten Kontakt mit nationalen und internationalen Mandant:innen und berätst sie zu Fragen der Umsatzsteuer und anderer indirekter Steuern.Deals begleiten: Als Mitglied unseres Teams unterstützt du dabei, internationale Transaktionen zu planen, zu begutachen und Umsatzsteuer-Due-Diligences umzusetzen.Steuerlich beraten: Du berätst in Rechtsbehelfsverfahren, erstellst Gutachten, erarbeitest Steueroptimierungen, betreust Betriebsprüfungen und Umsatzsteuer-Sonderprüfungen und unterstützt dabei, Erklärungspflichten zu erfüllen und Risiken zu bewältigen.Studium: abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften.Schwerpunkt: Steuern.Soft Skills: Gut im Erkennen von Zusammenhängen, um komplexe steuerliche Sachverhalte schnell aufzubereiten. Dazu Kommunikationsstärke, hohes Maß an Initiative und gut darin, sich schnell in neue Teamstrukturen und Sachverhalte einzubringen.Sprachen: sehr gute Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist mit dem Schwerpunkt Insolvenzrecht (m/w/d)

Di. 18.01.2022
Köln
Möchten Sie schon nach kurzer Einarbeitungszeit mit Unternehmern an einem Tisch sitzen? Bei Ebner Stolz machen Sie aus Ihrem juristischen Fachthema einen Erfolgsfaktor für mittelständische Unternehmen. Über 155 erfahrene Rechtsanwälte unterstützen deutschlandweit unsere Mandanten in allen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen – von Transaktionen wie Unternehmenskäufen und Umstrukturierungen bis zur laufenden Beratung in allen gesellschaftsrechtlichen Belangen. Dabei arbeiten wir in interdisziplinären Teams eng mit den Kolleginnen und Kollegen aus Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung zusammen. Wir sind eine Leistungsorganisation mit menschlichem Klima und persönlichem Austausch. Steile Lernkurve? Garantiert. Das gilt für Ihr juristisches Fachwissen ebenso wie für das Verständnis der unternehmerischen Belange unserer Mandanten. Perspektiven bis hin zur Partnerschaft? Möglich und erwünscht.  Für unseren Standort Köln suchen wir ab sofort Sie als In dieser Position beraten Sie im Team Unternehmen in der Krise und begleiten Restrukturierungsprojekte. Insbesondere unterstützen Sie auch bei Betriebsfortführungen in Eigenverwaltungsverfahren. Sie erstellen Liquiditäts- und Ertragsplanungen sowie integrierte Unternehmensplanungen für unsere Mandanten und übernehmen mit wachsender Erfahrung die selbständige Kommunikation mit Gläubigern und Lieferanten. Bei der Erstellung von Gutachten und Vertragsdokumentationen wirken Sie ebenfalls mit.Sie haben Ihr Studium als Wirtschaftsjurist (bzw. Bachelor / Master of Laws, LL.B., LL.M.) erfolgreich absolviert und bringen bereits erste Berufserfahrung im Insolvenzrecht mit? Daneben verfügen Sie über ein hohes, gerne durch praktische Erfahrungen belegtes, wirtschaftliches Verständnis.Steile Lern­kurve: Pro­fi­tie­ren Sie von der en­gen Ein­bin­dung in die tägli­che Ar­beit und re­gelmäßigen Feed­back-Ge­sprächen mit Ih­rem Men­tor. Fle­xi­bi­lität: Die Möglich­keit des Mo­bi­len Ar­bei­tens / Home Of­fice ist für uns selbst­verständ­lich. Her­aus­ra­gende Kar­rie­re­chan­cen: Wir setzen unser Wachstum in der Rechtsberatung konsequent fort. Freuen Sie sich auf in­di­vi­du­elle Förde­rungen, an­spruchs­volle Fälle und ein star­kes Eb­ner Stolz-Netz­werk.  
Zum Stellenangebot

Jurist_in mit den Schwerpunkten Arbeits- und Sozialrecht

Mo. 17.01.2022
Köln
Als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege unterstützt der Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V. seine Mitglieder mit fachlicher Beratung und Bildungsangeboten, vertritt ihre Interessen in Politik und Gesellschaft und stärkt die Verbundenheit in der Caritas der Kirche. Gemeinsam mit seinen Mitgliedern deckt er bestehende Nöte auf, zeigt Hilfebedarfe an und entwickelt Lösungsansätze. Die zentrale Aufgabe der Stabsabteilung Recht im Diözesan-Caritasverband ist die Beratung und Information der Mitglieder im Arbeits- und Sozialrecht, Verbands- und Gesellschaftsrecht. Hierzu bietet die Stabsabteilung juristische Fortbildungen an, entwickelt Musterverträge sowie Arbeitshilfen und verfasst Stellungnahmen u.a. zu Gesetzesentwürfen. Um die vielfältigen und spannenden juristischen Aufgaben erfüllen zu können, brauchen wir Ihre Kompetenz und Ihr Engagement in unserem motivierten und kollegialen, fünfköpfigen Team. Für die Stabsabteilung Recht suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n Jurist_in mit den Schwerpunkten Arbeits- und Sozialrecht Arbeits- und tarifrechtliche sowie sozialrechtliche Beratung der Mitglieder Klärung von internen Rechtsfragen Aufmerksames Beobachten der rechtlichen Entwicklungen in für uns relevanten Rechtsangelegenheiten sowie deren Umsetzung Verfassen von Stellungnahmen z.B. zu Gesetzesentwürfen Konzeption und Planung von Informations- und Fortbildungsveranstaltungen Mitwirkung in Arbeitskreisen und Trägerkonferenzen Erfolgreich abgeschlossenes erstes und zweites juristisches Staatsexamen Sehr gute Kenntnisse im Bereich Arbeits- und idealerweise auch im Sozialrecht sowie relevante Berufserfahrung Interesse an der Entwicklung des kirchlichen Arbeitsrechts Hohes Maß an Flexibilität und Dienstleistungsorientierung Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie Moderations- und Präsentationskompetenz Neben der fachlichen Qualifikation und persönlichen Eignung erwarten wir von Ihnen die Bejahung der Besonderheit des kirchlichen Dienstes und eine hohe Identifikation mit den Zielen der Caritas.Der Diözesan-Caritasverband legt Wert auf familienfreundliche Arbeitsbedingungen und die Fortbildung der Mitarbeitenden. Wir bieten neben spannenden Fragestellungen und vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einem wertschätzenden Team eine tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit betrieblicher Altersversorgung und JobTicket sowie flexible Arbeitszeitgestaltung.
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d) Schwerpunkt Arbeitsrecht & Labour Relations

Mo. 17.01.2022
Bonn
  Entfalten Sie sich mit Ihrer Expertise in den Bereichen Arbeitsrecht & Labour Relations in einem DAX-30 Unternehmen. Im täglichen Dialog mit freundlichen und erfahrenen Kollegen sowie dem Management unterstützen Sie die DPDHL Group auf ihrem erfolgreichen Wachstumskurs. Und wachsen über sich hinaus. Für unsere Konzernzentrale in Bonn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljurist (w/m/d) Schwerpunkt Arbeitsrecht & Labour Relations unbefristete Festanstellung | Vollzeit Hier entfalten Sie Wirkung Sie betreuen und beraten das Management im Unternehmensbereich Post & Paket Deutschland in arbeitsrechtlichen Fragestellungen (individual- und kollektivrechtlich) sowie in der Zusammenarbeit mit der Arbeitnehmervertretung. Sie tragen zur Entwicklung, Planung und Koordination von Betriebsvereinbarungen und vergleichbaren Regelungen mit den Arbeitnehmervertretungen zu allen mitbestimmungsrechtlichen Themen bei (u.a. Einführung und Weiterentwicklung von IT-Systemen). Sie bereiten Verhandlungen mit der Arbeitnehmervertretung und den Sozialpartnern z.B. zu Betriebsvereinbarungen fachkundig vor und begleiten diese. Sie erstellen Analysen und bewerten arbeitsrechtliche Regelungen/Themen für den Unternehmensbereich Post & Paket Deutschland und setzen diese in Abstimmung mit dem Vorgesetzten um Das macht sie zum gefragten Experten Ein abgeschlossenes juristisches Studium oder vergleichbare Qualifikation. Sie bringen relevante Berufserfahrung im Arbeitsrecht mit, idealerweise auch im Bereich der betrieblichen Mitbestimmung. Die Zusammenarbeit mit Arbeitnehmervertretungen gestalten Sie souverän und mit einem guten Gespür für die Bedürfnisse der Beteiligten. Integrität und Loyalität sowie Ihre hohe Beratungskompetenz zeichnen Ihr professionelles Auftreten gegenüber internen und externen Stakeholdern aus. Als kompetente Ansprechperson führen Sie einen ergebnisorientierten und empathischen Dialog mit Kolleginnen und Kollegen. Das ist Ihr Vorteilspaket Die Möglichkeit, sich in einem weltweit agierenden Konzern aktiv einzubringen, den digitalen Wandel der Deutsche Post AG zu gestalten. Eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit mit überdurchschnittlichem Vergütungspaket sichern Ihnen eine hervorragende Ausgangsbasis. Transparente Arbeitszeiterfassung, Freizeitausgleich und mobiles Arbeiten ermöglichen Ihnen eine gute Work-Life-Balance. Dank zentraler Lage in Bonn, guter Verkehrsanbindung und Jobticket, können Sie entspannt ankommen. Sie profitieren zudem von hervorragenden Sozialleistungen, wie Altersvorsorge und Gesundheitsmanagement mit Sportangeboten. Unser Familienservice macht auch eine aktive Unterstützung bei der Kinderbetreuung möglich. Fachliche Weiterbildung hält Sie auf dem Laufenden, persönliche Entwicklungsmöglichkeiten bietet Ihre Rolle zuhauf. Last, but not least, kommen Sie in den Genuss zahlreicher Zusatzleistungen, wie Mitarbeiterkantine, Events und diversen Vergünstigungen für Mobilfunkverträge, Versicherungen etc. Über die Deutsche Post DHL Group Als weltweit führender Post- und Logistikdienstleister und einer der größten Arbeitgeber weltweit in über 220 Ländern sehen wir die Welt mit anderen Augen. Berufliche Zufriedenheit, persönliche Entwicklung und gemeinsamer Erfolg haben bei uns sehr viel mit kultureller Vielfalt, inspirierendem Miteinander und individuellen Stärken zu tun. Mit unserem auf Service, Qualität und Nachhaltigkeit ausgerichteten Netzwerk verbinden wir Menschen auf der ganzen Welt und verbessern deren Lebensqualität. Das gilt nicht nur für unsere Kunden, sondern auch für jedes einzelne Mitglied unseres Teams. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Ein Paket nach Ihrem Geschmack? Dann bewerben Sie sich jetzt aussagekräftig als Volljurist (w/m/d) Schwerpunkt Arbeitsrecht & Labour Relations mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung über den Bewerben-Button. KontaktWeitere Informationen finden Sie unter de.dpdhl.jobs. Und für alle Fragen rund um Ihre Bewerbung steht Ihnen Herr Markus Schrader unter der Rufnummer 0228 189 52113 gerne zur Verfügung.
Zum Stellenangebot

Unternehmensjuristen / Syndikusrechtsanwalt / IP Legal Counsel (m/w/d)

So. 16.01.2022
Köln
BIRKENSTOCK ist eine globale Lifestyle-Marke, die für Qualität, Funktion und Wohlbefinden im ganz umfassenden Sinn steht. Die historischen Wurzeln des traditionsreichen Familienunternehmens lassen sich bis ins Jahr 1774 zurückverfolgen. Mittlerweile reicht das Sortiment von Sandalen über geschlossene Schuhe bis hin zu Accessoires, Naturkosmetik, Betten und Schlafsystemen. Mit über 5.500 Mitarbeitern ist BIRKENSTOCK der größte Arbeitgeber der deutschen Schuhindustrie. In Deutschland ist BIRKENSTOCK an 16 Standorten vertreten. In Europa, Asien und Amerika ist BIRKENSTOCK mit eigenen Vertriebsgesellschaften präsent. Für unseren Bereich Legal suchen wir an den Standorten Köln und München einen Unternehmensjuristen / Syndikusrechtsanwalt / IP Legal Counsel (m/w/d). Geht es um die rechtliche Beratung in allen Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes und angrenzender Rechtsgebiete, können wir uns voll und ganz auf Ihre Expertise verlassen. Sie sorgen in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und externen Kanzleien / Dienstleistern dafür, dass unsere gewerblichen Schutzrechte auf globaler Ebene geschützt, aufrechterhalten und durchgesetzt werden. Die Strategien dafür entwickeln und implementieren Sie fachkundig und halten deren konsequente Umsetzung nach. Apropos Konsequenz: Marken- und Produktpiraterie (online wie offline) bekämpfen Sie beharrlich und setzen sich für die weltweite Verfolgung entsprechender Verletzungen ein. Außerdem gestalten und verhandeln Sie nationale sowie internationale Verträge im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes, entwickeln Guidelines und setzen sie um. Ihre Kommunikationsskills sind gefragt, wenn Sie externe Rechtsanwaltskanzleien sowie Dienstleister koordinieren und Schulungen zu Ihrem Thema durchführen. Volljurist:in mit überdurchschnittlichen Examina und Schwerpunkt im gewerblichen Rechtsschutz Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einer international ausgerichteten Anwaltskanzlei oder einem international agierenden Wirtschaftsunternehmen Verhandlungssicheres Englisch, weitere Fremdsprachen von Vorteil Stark in Kommunikation, Verhandlung und Analyse sowie ein Auge für Details Durchsetzungsvermögen, unternehmerisches Denken sowie ein selbstständiger und zugleich teamorientierter Arbeitsstil Proaktive Arbeitsweise, Hands-on-Mentalität und die Fähigkeit, sich schnell in neue Themen einzuarbeiten Begeisterung für eine internationale, starke Marke und den gesamten Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes BIRKENSTOCK bietet Ihnen alle Vorteile eines erfolgreichen, stark wachsenden, globalen Unternehmens: ein dynamisches Arbeitsumfeld, großen Gestaltungsspielraum, eine authentische und offene Unternehmenskultur sowie hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter in der Rechtsabteilung (m/w/d) im Finanzbereich

So. 16.01.2022
Köln
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist ein sehr gut aufgestelltes, mittelständisches Unternehmen aus der Finanzbranche mit Sitz zentral in Köln. Das Unternehmen bietet sehr erfolgreich Finanzprodukte für Privatkunden und institutionelle Investoren am Markt an. Die interne Zusammenarbeit ist von Vertrauen und Wertschätzung geprägt und es werden individuelle und flexible Arbeitszeitmodelle angeboten, die die Lebenssituation der Mitarbeiter berücksichtigen. Lange Betriebszugehörigkeiten und die Bindung an einen Tarifvertrag verdeutlichen das angenehme Umfeld, in dem eine abwechslungsreiche Aufgabe auf Sie wartet. Aufgrund des konstanten Unternehmenswachstums suchen wir einen Mitarbeiter in der Rechtsabteilung (m/w/d) als stellvertretenden Compliance- und Geldwäschebeauftragten (m/w/d)), der neben der Arbeit im Rechtsbereich zur Auflegung und Verwaltung von Fonds auch den Compliance- und Geldwäschebeauftragten unterstützt und die Digitalisierung der Prozesse vorantreibt. Sie sind kommunikativ und arbeiten gerne im Team? Sie bringen Erfahrung in der Finanzbranche und im Compliance-/Geldwäsche-Bereich mit und arbeiten gerne eigenverantwortlich in einem gut funktionierenden Team? Sie sind verantwortungsbewusst und denken sich schnell in neue Themenfelder ein? Dann sucht unser Mandant genau Sie! Sie wollen mehr über diese Position erfahren? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! (MJU/90889) Der Einsatzort: Köln Sie sind verantwortlich für die entscheidungsvorbereitende Arbeit im Rechtsbereich zur Auflegung und Verwaltung von Fonds Sie kümmern sich um die Dokumentations- und Fristenplanung und koordinieren die Aufgaben der jeweiligen Fachabteilungen Sie unterstützen den Compliance- und Geldwäschebeauftragten und fungieren als Stellvertreter (m/w/d) Sie sind zuständig für die fortlaufende Digitalisierung von Arbeitsprozessen und entwickeln das Compliance- und Geldwäsche-System weiter Sie sind kommunikative Schnittstelle für interne und externe Ansprechpartner im Rahmen der Fondsadministration Sie haben eine kaufmännische Ausbildung im Finanzbereich abgeschlossen und verfügen über (erste) Berufserfahrung im Bank- bzw. Finanzwesen sowie im Compliance- und Geldwäsche-Bereich Alternativ haben Sie ein Studium im Bereich Wirtschaftsrecht erfolgreich abgeschlossen und suchen einen Einstieg in die Finanzbranche Sie bringen eine hohe Lernbereitschaft mit und haben Spaß daran, sich in neue Themen einzuarbeiten Sie arbeiten gerne eigenständig, gewissenhaft und gut strukturiert und sind kommunikationsstark Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office und verfügen über gute Englischkenntnisse Unbefristetes Arbeitsverhältnis sowie eine langfristige und sehr stabile Perspektive Eine wirklich abwechslungsreiche Aufgabe in einem familiären Unternehmensumfeld Sehr gute Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung Attraktive Rahmenbedingungen mit flexiblen Arbeitszeitmodellen inklusive Homeoffice-Möglichkeiten und Tarifbindung - auch Teilzeit möglich Ein modernes Arbeitsumfeld in zentraler und verkehrsgünstiger Toplage in Köln
Zum Stellenangebot

Jurist*in (m/w/d) für die städtische Rechtsberatung

Sa. 15.01.2022
Köln
Bei der Stadt Köln sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen als Jurist*in (m/w/d) für die städtische Rechtsberatung zu besetzen. Die Aufgabenbereiche liegen in den Rechtsgebieten Zivilrecht, Öffentliches Baurecht, Öffentliches Recht, Datenschutz sowie in den Rechtsgebieten Gesellschaftsrecht und Steuerrecht. Die interne Rechtsberatung fungiert als interner Dienstleistungseinheit und berät nahezu alle städtischen Dienststellen in allen rechtlichen Fragestellungen. Zudem werden Aufgaben der Steuerungsunterstützung für die Gesamtverwaltung wahrgenommen (Compliance). Im Rahmen eines Grundlagenprojektes der Verwaltungsreform wurden die rechtsberatenden Tätigkeiten der Stadtverwaltung zentral gebündelt und werden heute in thematisch an den Zielen der Stadt ausgerichteten Praxisgruppen im Amt für Recht, Vergabe und Versicherungen bzw. in der Stabsstelle für Beteiligungssteuerung wahrgenommen. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, modernen professionellen Service zu bieten, der sich vor dem Leistungsstandard externer Anbieter nicht zu verstecken braucht. Bei komplexen Themen und Fragestellungen liefern wir im Team mit hoher Fachkompetenz ergebnisorientierte und verständliche Lösungen. die juristische Sachbearbeitung in dem jeweiligen Rechtsgebiet die juristische Beratung der Dienststellen Ihre speziellen Aufgaben hängen von dem jeweiligen Rechtsgebiet ab.Wir legen besonderen Wert auf kreative und vielseitige Mitarbeiter*innen, die sich aktiv mit ihren Kompetenzen, Ideen und Erfahrungen in eine professionelle und dienstleistungsorientierte Rechtsberatung mit Blick auf die besonderen Anforderungen öffentlicher Beteiligungen an Unternehmen einbringen möchten. Hierbei sind eine fundierte Fachlichkeit in den zu betreuenden Rechtsgebieten sowie eine ausgeprägte Serviceorientierung von besonderer Bedeutung. Vorausgesetzt wird (Muss-Kriterien): ein abgeschlossenes zweites juristisches Staatsexamen (Volljurist*in), welches mindestens mit der Note befriedigend (mindestens 7,00 Punkte) abgeschlossen wurde. Hierüber sollten Sie verfügen (Soll-Kriterien): Fachanwaltsqualifizierung in einem der genannten Rechtsgebiete (Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Verwaltungsrecht, Bau- und Architektenrecht, IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz, Handelsund Gesellschaftsrecht) Fachliche Problemlösungskompetenz, Innovationsfähigkeit, analytisches Denkvermögen und Koordinationsfähigkeit Hohe Sozialkompetenz (Serviceorientierung, Motivationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Kommunikationsfähigkeit) Überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft verbunden mit der Fähigkeit, anfallende Aufgaben auch bei hoher Belastung selbständig zu priorisieren und lösungsorientiert zu agieren Ein überdurchschnittliches Maß an Eigeninitiative, besonderes Verantwortungsbewusstsein und eine hohe Identifikation mit den anspruchsvollen Aufgaben Sicheres Auftreten gegenüber Unternehmensleitungen, zu beratenden Dezernaten und Ämtern (kompetente Vermittlung der Arbeitsergebnisse) sowie politischen Gremien Fundierte rechtliche Kenntnisse des für Sie in Frage kommende Rechtsgebiets Eine überdurchschnittliche Teamfähigkeit Interkulturelle Kompetenz eine abwechslungsreiche, vielschichtige und interessante Tätigkeit Entwicklungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Aufgabenbereichen umfassende und kontinuierliche Fortbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen mobiles Arbeiten im Rahmen der dienstlichen Belange und persönlichen Voraussetzungen Die Stellen sind bewertet nach Besoldungsgruppe A 14 Laufbahngruppe 2, 2.Einstiegsamt des Landesbesoldungsgesetzes für das Land Nordrhein Westfalen (LBesG NRW) (ehemals höherer Dienst) beziehungsweise nach Entgeltgruppe 14 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt gemäß den tariflichen Regelungen. Es handelt sich um unbefristete Vollzeitstellen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 41 beziehungsweise 39 Stunden. Die Bereitschaft zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit entsprechend der Aufgabenstellung auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten und somit im Bedarfsfall auch über die regelmäßige Arbeitszeit hinaus tätig zu sein wird vorausgesetzt.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist für den Bereich Transfer Pricing Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Sa. 15.01.2022
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexpert:innen unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Einsatz von Expert:innenwissen - Du erstellst Gutachten zu internationalen Transfer Pricing Anfragen mit (steuer-) rechtlichem Fokus und unterstützt das Team bei der Gestaltung und Analyse von Geschäftsprozessen in grenzüberschreitenden Liefer- und Leistungsbeziehungen. Kompetente Beratung - Du berätst hochkarätige multinationale Unternehmen bei der steuerrechtlichen Optimierung von Konzernstrukturen und der Gestaltung grenzüberschreitender Transaktionen. Mandant:innen begleitest du bei Betriebsprüfungen, Einsprüchen und der gerichtlichen Durchsetzung ihrer Interessen vor Finanzgerichten sowie in internationalen Verständigungsverfahren.Spannende Einblicke - Du planst, implementierst und dokumentierst grenzüberschreitende Verrechnungspreissysteme und unterstützt bei der Erlangung von Vorabverständigungen. Außerdem arbeitest du an der Konzeptionierung und Vermarktung von innovativen Ansätzen im Bereich Transfer Pricing und entwirfst Lösungen für unsere Mandant:innen unter Nutzung des globalen PwC-Netzwerks.Umfassende Betreuung- Von Beginn an steht dir ein erfahrener Mentor (w/m/d) stets zur Seite und in umfangreichen Trainingsprogrammen unterstützen wir dich bei deinen individuellen Zielen (z. B. auf deinem Weg zum Fachanwalt für Steuerrecht oder zum Steuerberaterexamen (w/m/d).Dein juristisches oder wirtschaftsjuristisches Studium und Referendariat hast du mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen. Du begeisterst dich für die Schnittstelle von Recht und Wirtschaft mit internationalem Fokus und möchtest dein juristisches Wissen in einem interdisziplinären Team einbringen.Idealerweise hast du im Studium und im Referendariat Schwerpunkte in den Bereichen Handels-, Gesellschafts- und/oder Steuerrecht gesetzt.Im besten Fall hast du bereits Erfahrungen in einem der oben genannten Bereiche während eines Praktikums oder im Rahmen erster Berufserfahrung sammeln können. Deine argumentativen juristischen Fähigkeiten möchtest du in einem spannenden und wachsenden Arbeitsbereich bei einem der Marktführer zum Einsatz bringen.Im Kontakt mit unseren Mandant:innen kannst du auf sehr gute Englischkenntnisse zurückgreifen.Der Umgang mit MS Office und die Bereitschaft zur Teamarbeit sind für dich selbstverständlich.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Volljuristen (m/w/d)

Fr. 14.01.2022
Köln
Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH (DSD) hat mit dem Grünen Punkt als ihrem Marken­zeichen das duale System in Deutschland mit eingeführt und aufgebaut und steht für intelligente Rücknahme­systeme sowie die Entwicklung und Vermarktung innovativer Rezyklate und Dienstleistungen. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Recht und Versicherungen suchen wir zum frühestmöglichen Beginn einen Volljuristen (m/w/d) Selbstständige umfassende Betreuung von rechtlichen Angelegenheiten der Unternehmen der Grüner-Punkt-Gruppe. Schwerpunkte können hierbei unter anderen in der Gestaltung und Prüfung von (Muster-)Verträgen und Sachverhalten im Bereich des Zivil- und Abfallrechts liegen Umfassende rechtliche Beratung der Abteilungsleitungen sowie Geschäftsführungen der DSD-Gruppe in sämtlichen Bereichen Rechtliche Betreuung von Sonderaufgaben und -projekten aus verschiedenen Unternehmensbereichen Abgeschlossenes erstes und zweites juristisches Staatsexamen Berufserfahrung in den vorgenannten Tätigkeitsbereichen ist von Vorteil Ausgeprägte Kenntnisse im Zivil-, Vertrags-, AGB-Recht, Kenntnisse im Gesellschaftsrecht sind von Vorteil Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Gute englische Fremdsprachenkenntnisse (Wort und Schrift) IT-Affinität und sicherer Umgang mit der MS-Office-Standardsoftware Ausgeprägtes analytisches, konzeptionelles sowie lösungsorientiertes Denken Kommunikations- und Teamfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft und Serviceorientierung Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit, einen modernen Arbeitsplatz, flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten, die Mitarbeit in einem engagierten Team, eine attraktive Dotierung, betriebliche Alters­vorsorge, kostenlose Parkplätze, Kantinenzuschuss und noch vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d) in München, Nürnberg oder Köln

Fr. 14.01.2022
München, Nürnberg, Köln
Contabo ist ein innovatives Hosting-Unternehmen mit Spezialisierung auf Server- und Cloudlösungen. Mit heute rund 13.000 Servern in unseren Rechenzentren und über 100.000 Kunden weltweit erzielen wir seit unserer Gründung im Jahre 2003 ein gesundes Wachstum, welches wir auch weiterhin ausbauen wollen. Da die Nachfrage nach unseren Produkten von Tag zu Tag steigt, sehen wir uns auf einem sehr aussichtsreichen Weg, den wir gerne mit einem starken Team beschreiten wollen. Legal Counsel (m/w/d) in München, Nürnberg oder KölnFestanstellung, Vollzeit · München Du bist verantwortlich für die Konzeption, den Aufbau und die Weiterentwicklung der Inhouse-Rechtsabteilung In deiner Funktion als Legal Counsel (m/w/d) bist du für die umfassende Beratung und Betreuung der Contabo GmbH und weiterer Gruppengesellschaften in allen rechtlichen Fragestellungen zuständig Des Weiteren berätst du die Geschäftsführung bei operativen und strategischen Fragestellungen aus rechtlicher Sicht Du verantwortest die Erstellung, Prüfung und rechtliche Verhandlung von Verträgen mit nationalen und internationalen Vertragspartnern und sorgst für die Einhaltung damit verbundener Fristen Für auftretende rechtliche Fragestellungen bewertest du Lösungsmöglichkeiten und leitest daraus Handlungsempfehlungen ab Du konzipierst, verhandelst und prüfst Verträge aller Art in enger Zusammenarbeit mit den internen Stakeholdern Darüber hinaus unterstützt du bei (internationalen) Gesellschaftsgründungen und fungierst als Ansprechpartner bei auftretenden datenschutzrechtlichen sowie allgemeinen Compliance-Fragestellungen Im Rahmen deiner Aufgaben kommunizierst du mit externen Anwaltskanzleien, Behörden und Kunden Du hast eine erfolgreich abgeschlossene Volljuristenausbildung (2. Staatsexamen) und verfügst über relevante Berufserfahrung z.B. als Legal Counsel (m/w/d) in einem Unternehmen Du bringst ein tiefergehendes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge mit und hast Interesse an den Entwicklungen in der IT-Branche Du verfügst über fundierte Kenntnisse im allgemeinen Wirtschaftsrecht, IT- und Datenschutzrecht Du zeichnest dich durch Kommunikationsstärke, ein selbstsicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick aus Zudem überzeugst du durch eine ziel- und ergebnisorientierte sowie proaktive Arbeitsweise Hohes Maß an Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Eigenverantwortlichkeit Abgerundet wird dein Profil durch verhandlungssichere deutsch- und englische (Fach-) Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Die Möglichkeit der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung in einem innovativen und technologischen Umfeld Verkehrsgünstig gelegene Büros in München, Nürnberg oder Köln Die Möglichkeit im Mobile Office zu arbeiten Gratis Kaffee, Getränke, Snacks und Obst im Büro Offene Kommunikation über alle Ebenen und die Möglichkeit, die spannende Entwicklung des Unternehmens mitzugestalten Viele Teamevents, wie z.B. Sommerfest, Weihnachtsfeier und Wiesnbesuch
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: