Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 22 Jobs in Friesenheim / Nord

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Unternehmensberatg. 5
  • Wirtschaftsprüfg. 5
  • Recht 5
  • It & Internet 4
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Verkauf und Handel 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Transport & Logistik 2
  • Funk 1
  • Medien (Film 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Tv 1
  • Verlage) 1
  • Versicherungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 21
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 21
  • Home Office 4
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Referendariat 1
Rechtsabteilung

Volljurist (m/w/d)*

Fr. 18.06.2021
Mannheim
Als traditionsreicher Versicherungsverbund bietet die Continentale Sicherheit für Kunden und Sie als neuen Mitarbeiter. Mit einer zuverlässigen und kalkulierbaren Unternehmenspolitik schaffen wir solide Perspektiven für Ihre Zukunft.Volljurist (m/w/d)*im Zuge der Nachfolgeplanung für die Organisationseinheit Recht am Standort MannheimSie freuen sich auf die eigenverantwortliche Bearbeitung von Rechtsfragen aller Art mit dem Schwerpunkt im Zivilrecht, insbesondere Wirtschafts- und Versicherungsrecht.Unsere Fachbereiche für Produktentwicklung, Vertrags- und Schadenbearbeitung profitieren von Ihrem Know-how, Ihrer Erfahrung und Ihrer juristischen Expertise.Sie verantworten und organisieren Rechtsstreitigkeiten in Fällen mit grundsätzlicher und/oder wirtschaftlich erheblicher Bedeutung.Zur Sicherung unserer Geschäftsprozesse entwickeln, prüfen, verhandeln und betreuen Sie effizient und effektiv Verträge.Sie informieren und schulen unsere Mitarbeiter zu juristischen Fragestellungen und geben ihnen damit Sicherheit für ihren jeweiligen Aufgaben- und Verantwortungsbereich.VolljuristFundierte Kenntnisse des Versicherungs- und WirtschaftsrechtsMehrjährige Berufserfahrung aus stellenbezogener TätigkeitKommunikationsstärke und die Fähigkeit, rechtliche Fragen klar und verständlich darzustellenEin hohes Maß an Verhandlungsgeschick und DurchsetzungsvermögenEinsatzbereitschaft, Flexibilität und Eigeninitiative sind für Sie selbstverständlichAls unternehmerisch denkender Teamplayer verschaffen Sie sich stets schnell einen Überblick, treffen Entscheidungen so schnell wie souverän und arbeiten strukturiert auf Ihre Ziele hin Sichere Arbeitsplätze Angenehmes Betriebsklima Flexible Arbeitszeiten Attraktive soziale Leistungen Weiterbildungsmöglichkeiten Interessante Sportangebote und betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Volljurist Schwerpunkt Arbeitsrecht (m/w/d)

Do. 17.06.2021
Mannheim
Unser Mandant ist ein renommierter Großhandelskonzern mit einer langen Standorttradition in der Metropolregion Rhein-Neckar. Ein sehr breites Sortimentsspektrum sowie technologisch sehr innovative Logistikprozesse im B2B Bereich sind Garanten dafür, vielfältige Kundenbedürfnisse just in time individuell erfüllen zu können und den spezifischen Anforderungen des Marktes mit digitalisierten Lieferketten entsprechen zu können. Am Standort der Konzernzentrale im Großraum Mannheim wird die gesamte Wertschöpfungskette hochspezialisierter Logistik abgedeckt, beginnend bei dem Einkauf, über die Warenwirtschaft, einem komplexen Warehousemanagement bis hin zur gesamten Auftragsabwicklung, der Kundenbetreuung sowie der externen Lieferlogistik. Zur Verstärkung des Teams suchen wir im Rahmen der Personalvermittlung in Festanstellung Sie als Volljurist Schwerpunkt Arbeitsrecht (m/w/d).Beratung von Fach- und Führungskräften in sämtlichen arbeits- und betriebsverfassungsrechtlichen Fragen Verantwortung für die ordnungsgemäße Anwendung arbeits-, tarif- und betriebsverfassungsrechtlicher Bestimmungen Umsetzung und Planung der gesetzlichen Vorgaben sowie Gesetzesänderungen Steuerung und Koordination einer zielorientierten Zusammenarbeit mit den Interessenvertretungen Enge Zusammenarbeit mit der Personalabteilung Vertretung bei gerichtlichen VerfahrenErfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Volljurist/LL.M.) mit arbeitsrechtlichem Schwerpunkt Mindestens 5 Jahre einschlägige Kenntnisse im Arbeitsrecht in Verbindung mit Interessenvertretungen im Betrieb Gute Kenntnisse in der operativen Personalarbeit Verantwortungsbewusste, ergebnisorientierte und eigenständige Arbeitsweise Sehr gute Anwendungskenntnisse im Umgang mit dem MS Office-Paket Hohe Einsatzbereitschaft Analytische und konzeptionelle ArbeitsweiseUnser Kunde bietet Ihnen: Attraktives Gehalt Flexible Arbeitszeiten Homeoffice-Möglichkeit Familiäres Umfeld
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Schwerpunkt Zivilrecht und Compliance

Do. 17.06.2021
Weinheim (Bergstraße)
Die trans-o-flex-Gruppe ist ein zukunftsorientiertes Logistik-Unternehmen und Spezialist für den Transport und Lagerung hochwertiger und sensibler Güter. Die Kernkompetenz besteht im Expressversand sowie Logistiklösungen für die Branchen Pharma, Kosmetik, Consumer Electronics und anderen hochwertigen Gütern. National wie international stellt trans-o-flex sowohl Pakete als auch Paletten zu. Das vielfältige Produktportfolio umfängt die gesamte Logistikkette von der aktiven Temperaturführung, Gefahrguttransporten, zeitsensiblen Sendungen, Direktfahrten und Lagerlogistik. Starte bei uns durch! Bewerbe Dich noch heute und werde Teil unseres Teams. Eigenständige Bearbeitung sämtlicher rechtlicher Fragestellungen der Unternehmensgruppe Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen mit Dienstleistern und Lieferanten sowie sonstiger vertraglicher Vereinbarungen mit Kunden und Dritten Begleitung gerichtlicher Verfahren sowie Steuerung externer Rechtsanwälte und Notare Konzerninterne Mitarbeit bei der Weiterentwicklung, Optimierung und dem Ausbau des Compliance-Management-Systems Unterstützung der Fachbereiche bei der Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen sowie Konzernvorgaben  Durchführung von unternehmensinternen juristischen Schulungen und Informationsveranstaltungen Abgeschlossenes zweites juristisches Staatsexamen (Volljurist-m/w/d) Erste Berufserfahrung in einer Kanzlei oder der Rechtsabteilung eines Unternehmens Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift Selbstständige, praxisorientierte und exakte Arbeitsweise Hohes Maß an Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit Unternehmerisches und lösungsorientiertes Denken Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick Training: Durch die trans-o-flex Training und Service GmbH bieten wir regelmäßige Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Benefits: Attraktive Zusatzleistung, u. a vermögenswirksame Leistungen Development: Entwicklungschancen in einem dynamisch wachsenden Unternehmen Knowledge Sharing: Intensive Einarbeitung mit „Job-Pate“ Team Building/Networking: Mittels regelmäßigen Mitarbeiterveranstaltungen, wie Sommerfest, Weihnachtsfeier und weiteren internen Veranstaltungen Work-Life Balance: Durch überdurchschnittliche Urlaubstage (30 Tage) Flexibility: Mit unserer Arbeitszeiterfassung werden Überstunden erfasst und können flexibel abgefeiert werden
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / (Syndikus-)Rechtsanwalt m/w/d

Do. 17.06.2021
Mannheim
Machen Sie den nächsten Karriereschritt bei ABB: Treiben Sie in einem globalen Team die Transformation von Gesellschaft und Industrie in eine produktivere und nachhaltigere Zukunft voran. Bei ABB fördern wir Vielfalt und Inklusion in allen Bereichen – ob Alter, Geschlecht, Sexualität, Ethnie, ob mit oder ohne Behinderung. Gemeinsam treten wir für individuelle Unterschiede ein – sowohl jeder für sich als auch zusammen. Verstärken Sie als engagierter Volljurist unser 9-köpfiges Team der Rechtsabteilung am Standort Mannheim und bringen Sie Ihr juristisches Know-how in ebenso vielfältige wie anspruchsvolle Aufgaben ein. Sie beraten im internationalen Umfeld des ABB-Konzerns die operativen Geschäftsbereiche sowie die Organe und Stabstellen der deutschen ABB-Gesellschaften in allen rechtlichen Belangen. Hier ist Ihre Expertise vor allem im Gesellschaftsrecht und in der internen Beratung bei M&A-Transaktionen gefragt. Klingt genau nach der Herausforderung die Sie suchen? Herzlich willkommen bei ABB! ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein global führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierungsprodukte, Robotik und Antriebe, industrielle Automation und Stromnetze mit Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Transport- und Infrastruktursektor. Aufbauend auf einer über 130-jährigen Tradition der Innovation gestaltet ABB heute die Zukunft der industriellen Digitalisierung mit zwei klaren Leistungsversprechen: Strom von jedem Kraftwerk zu jedem Verbrauchspunkt zu bringen sowie Industrien vom Rohstoff bis zum Endprodukt zu automatisieren. Um zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen, verschiebt ABB als namensgebender Partner der FIA Formel E Rennsportserie die Grenzen der Elektromobilität. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 147.000 Mitarbeitende. abb.com Ort: Mannheim, Baden-Württemberg, Deutschland Funktionsbereich: Rechtsfragen / Compliance Stellen-ID: DE78730111 Selbstständige rechtliche Beratung der operativen Geschäftsbereiche sowie der Organe und Stabstellen der deutschen ABB-Gesellschaften im Gesellschaftsrecht und bei M&A-Transaktionen sowie bei Entwurf, Verhandlung, Abschluss und Abwicklung von Verträgen in den Bereichen Kauf- und Werkvertragsrecht Absichern und Durchsetzen der rechtlichen Ansprüche von ABB vor staatlichen Gerichten, in Schiedsverfahren sowie gegenüber Behörden – in enger Abstimmung mit externen Rechtsanwälten Aufmerksames Beobachten der rechtlichen Entwicklung Unterstützen der operativen Einheiten bei internen ABB Risk Reviews, bei der Umsetzung von Richtlinien und Weisungen des ABB-Konzerns und in gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten einschließlich Umwandlungen, Beteiligungsverwaltung, Aufsichtsrats- und Gesellschafterbelangen Mitarbeit in nationalen und internationalen Projektteams, bestehend aus Inhousekollegen aus anderen Ländern, Kollegen anderer Fachbereiche wie der Steuer- und Personalabteilung oder dem Rechnungs- und Berichtswesen und ggf. externen Beratern Koordination der Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwälten und anderen Rechtsexperten Volljurist mit überdurchschnittlichen Leistungen in beiden Staatsexamina Mindestens 8 Jahre einschlägige postqualifizierte Berufserfahrung als interner Anwalt mit Schwerpunkt Gesellschaftsrecht / M & A, zusätzlich zu privater Praxiserfahrung Routiniert im Umgang mit MS Office Sicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Flexibler Teamplayer, der mit einer eigenverantwortlichen, gut strukturierten und effektiven Arbeitsweise sowie Durchhaltevermögen überzeugt ABB bietet Ihnen interessante Aufgaben in einem hoch motivierten Team und einen offenen Kommunikationsstil. Durch einen individuellen und praxisorientierten Einarbeitungsplan helfen wir Ihnen, schnell fachliche Sicherheit zu gewinnen, um selbständig mit hoher Eigenverantwortung arbeiten zu können. Auch nach der Einarbeitungsphase bietet ABB vielfältige individuelle Möglichkeiten der beruflichen Entwicklung und unterstützt Sie mit gezielten Fördermaßnahmen bei der Realisierung Ihrer Karriereziele. Bei ABB als zertifiziertem familienfreundlichem Arbeitgeber finden Sie in allen Lebensphasen ein attraktives Arbeitsumfeld – u. a. Regelungen für Sabbatical und Home-Office, das ABB Kinderferienhaus und Unterstützung bei der Pflege von Familienangehörigen. Unsere Benefits Altersvorsorge Flexible Arbeitszeiten Kantine Aktienprogramm Gesundheitsprogramm
Zum Stellenangebot

Referendar (m/w/d) Wirtschaftsrecht

Do. 17.06.2021
Weinheim (Bergstraße)
Die Freudenberg Gruppe, ein globales Technologieunternehmen mit 50.000 Mitarbeitern in rund 60 Ländern, entwickelt technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für über 40 Marktsegmente. Freudenberg & Co. KG mit Sitz in Weinheim ist die strategische Führungsgesellschaft der breit diversifizierten Gruppe und hat die Aufgabe, die weltweiten Aktivitäten Gruppe zu steuern und zu koordinieren. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Corporate Legal suchen wir Sie (m/w/d) als Referendar (m/w/d) Wirtschaftsrecht Absolvierung der Anwalts- oder Wahlstation Interessierten Referendaren (m/w/d) bieten wir einen Ausbildungsplatz in der Konzernrechtsabteilung während der Anwalts- oder Wahlstation (ab 3 Monate) Sie unterstützen die Unternehmensjuristen/-innen durch aktive Mitarbeit, schwerpunktmäßig in den Bereichen allgemeines Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht und Gesellschaftsrecht  Sie erstellen eigenverantwortlich Gutachten und Stellungnahmen  Sie nehmen an Verhandlungen mit Mandanten und Geschäftspartnern teil Studien- bzw. Interessenschwerpunkt im Bereich Wirtschaftsrecht Abgeschlossenes erstes Staatsexamen, mindestens mit der Note "befriedigend" Sehr gute (möglichst im Ausland vertiefte) Englischkenntnisse Mitarbeit an (in der Regel) 4 Tagen in der Woche Gutes Verständnis für wirtschaftliche und rechtliche Zusammenhänge Sicherer Umgang mit MS-Office Kontaktfreudigkeit, Engagement und Selbstständigkeit Als Teil der Freudenberg Gruppe profitieren Sie von der Zusammenarbeit in unseren interkulturellen und interdisziplinären Teams. Sie arbeiten gemeinsam an innovativen Produkten, Dienstleistungen und nachhaltigen Lösungen. Wir streben danach, die Lebensbedingungen weltweit zu verbessern und die spezifischen Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen. Erleben Sie eine Vielzahl an Karrieremöglichkeiten in unserem globalen Technologieunternehmen. Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Bewerbungen, die über unser Online-Bewerbungssystem eingehen, berücksichtigen können. Die Freudenberg Gruppe zeichnet sich durch Offenheit und Chancengleichheit aus. Wir begrüßen daher Bewerbungen unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Abstammung, einer Behinderung oder anderer gesetzlich geschützter Gründe.
Zum Stellenangebot

Syndikusanwalt (M/W/D) – Schwerpunkt Arbeitsrecht

Do. 17.06.2021
Mannheim
Die Freudenberg Gruppe, ein globales Technologieunternehmen mit 50.000 Mitarbeitern in rund 60 Ländern, entwickelt technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für über 40 Marktsegmente. Freudenberg & Co. KG mit Sitz in Weinheim ist die strategische Führungsgesellschaft der breit diversifizierten Gruppe und hat die Aufgabe, die weltweiten Aktivitäten der Gruppe zu steuern und zu koordinieren. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n Syndikusanwalt (M/W/D) – Schwerpunkt Arbeitsrecht Sie arbeiten auf hohem juristischem Niveau in einem hochmotivierten, internationalen und kollegialen Team Als Ansprechpartner der Geschäftsgruppen finden Sie pragmatische Lösungen für komplexe rechtliche Fragestellungen und beraten praxisorientiert die operativen Personalbereiche aller Geschäftsgruppen in individualarbeits- und kollektivrechtlichen Fragestellungen Sie erarbeiten und verhandeln selbständig Betriebsvereinbarungen, Interessenausgleich und Sozialpläne Sie prüfen, überarbeiten und verhandeln nationale und internationale Arbeitsverträge und Vertragszusätze Sie vertreten die Geschäftsgruppen in Verfahren vor dem Arbeitsgericht und in Einigungsstellen und führen Verhandlungen mit externen Anwälten Sie erarbeiten und halten Schulungen für Fach- und Führungskräfte aller Geschäftsgruppen zu arbeitsrechtlichen Grundsatz- und Spezialthemen Sie arbeiten nahtlos mit anderen Abteilungen und Regionen zusammen Sie kümmern sich aktiv um die Mandatierung und Koordination externer Anwälte Ihr unternehmerisches Denken, juristische Expertise und Sorgfalt bringen Sie bei Risikoanalysen und Risikomanagementlösungen ein Ihre volljuristische Ausbildung haben Sie idealerweise mit „vollbefriedigend“ abgeschlossen Sie haben bis zu 5 Jahre Berufserfahrung in einer international ausgerichteten Kanzlei oder einem internationalen Unternehmen mit arbeitsrechtlichem Schwerpunkt gesammelt Sie kombinieren Fachkompetenz, sorgfältige Arbeitsweise und exzellente analytische Fähigkeiten mit wirtschaftlichem Verständnis und Pragmatismus Sie beweisen Verhandlungsgeschick und Souveränität im Umgang mit juristischen Dokumenten und Verhandlungen auf Deutsch und Englisch Mit den gängigen Office-Anwendungen arbeiten Sie täglich und gehen mit Begeisterung an Digitalisierungsinitiativen Sie sind einsatzbereit, flexibel, weltoffen, kommunikations- und teamfähig und lieben es, in einem dynamischen Umfeld ausbalancierte juristische Lösungen zu entwickeln Wenn Sie sich in dieser Beschreibung wiedererkannt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Als Teil der Freudenberg-Gruppe profitieren Sie von der Zusammenarbeit in unseren interkulturellen und interdisziplinären Teams. Sie arbeiten gemeinsam an innovativen Produkten, Dienstleistungen und nachhaltigen Lösungen. Wir streben danach, die Lebensbedingungen weltweit zu verbessern und die spezifischen Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen. Erleben Sie eine Vielzahl an Karrieremöglichkeiten in unserem globalen Technologieunternehmen. Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Bewerbungen, die über unser Online-Bewerbungssystem eingehen, berücksichtigen können. Die Freudenberg-Gruppe zeichnet sich durch Offenheit und Chancengleichheit aus. Wir begrüßen daher Bewerbungen unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Abstammung, einer Behinderung oder anderer gesetzlich geschützter Gründe.
Zum Stellenangebot

Patent Professional (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Heidelberg
Mit einem Marktanteil von rund 80 % nimmt Volume Graphics eine führende Position in der industriellen CT-Softwarebranche ein, wie die globale Unternehmensberatung Frost & Sullivan mit dem „2018 Global Industrial CT Software Market Leadership Award“ bestätigt. Weltweit nutzen Kunden z.B. aus der Automobil-, Luftfahrt- und Elektronikindustrie Volume Graphics Software für die Qualitätssicherung in Produktentwicklung und Produktion. Seit 2020 ist Volume Graphics Teil von Hexagon, einem weltweit führenden Anbieter von Sensor-, Software- und autonomen Lösungen. Volume Graphics ist ein stark wachsendes Unternehmen mit offener und innovativer Unternehmenskultur und Menschen, die durch hervorragende Arbeit viel bewegen. Selbstverständlich zeigen wir unsere Wertschätzung für diesen Beitrag in entsprechenden Konditionen und Extras. Sie tragen maßgeblich zur Festigung unserer Technologieführerschaft durch Betreuung und Entwicklung unseres Patentportfolios bei In enger Zusammenarbeit mit der Entwicklungsabteilung unterstützen Sie bei der Identifizierung schutzrechtsfähiger Ideen sowie der Erstellung von Erfindungs- und Patentanmeldungen und betreuen das gesamte Erteilungsverfahren Sie betreuen den Prozess rund um Erfindungsvergütungen Sie koordinieren alle Aspekte des internen Patentwesens, inklusive der Patentrecherche, sowie die Überwachung und Analyse der Schutzrechtsaktivitäten der Wettbewerber Mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der gewerblichen Schutzrechte Interesse an technischen Themen und Bereitschaft, sich in neue komplexe Themengebiete einzuarbeiten Selbstständigkeit, sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie Teamgeist Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Volljurist Vertragsrecht (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Heidelberg
Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der bedeutendsten medizinischen Zentren in Deutschland und steht für die Entwicklung innovativer Diagnostik und Therapien sowie ihre rasche Umsetzung für den Patienten. Mit rund 10.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 klinischen Fachabteilungen mit fast 2.000 Betten werden jährlich ca. 80.000 Patienten voll- bzw. teilstationär und 1.000.000 Mal Patienten ambulant behandelt. Der Geschäftsbereich 4 – Recht und Drittmittelmanagement sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljurist Vertragsrecht (m/w/d) Voll-/Teilzeit – JobID: P0022V245 Die Stelle ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-UK. Der Geschäftsbereich 4 ist mit derzeit 36 Mitarbeitern, davon 12 Juristinnen und Juristen für die Rechtsangelegenheiten des Universitätsklinikums, der Medizinischen Fakultät Heidelberg sowie der Tochtergesellschaften des Universitätsklinikums zuständig. In der zu besetzenden Position sind Sie im Team Ansprechpartner / Ansprechpartnerin in allen vertragsrechtlichen Angelegenheiten der Bereiche Drittmittel und Forschung und zusätzlich in allgemeinen Rechtsfragen rund um das Medizinrecht und die Forschungsförderung, einschließlich datenschutzrechtlicher Bezüge. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Konzeption, rechtlichen Prüfung und Verhandlung von Drittmittel- und Forschungsverträgen (insb. Klinische Studienverträge mit industriellen Partnern und Forschungseinrichtungen) in deutscher und englischer Sprache sowie in der internen Betreuung und Beratung der Wissenschaftler in rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Forschungsvorhaben. Sie beraten daneben in allen vertrags- und medizinrechtlichen Fragen, die in unserer Konzernrechtsabteilung anfallen (z. B. aus den Bereichen Wahlleistungsvereinbarung, Behandlungsverträge, Telemedizin, Kooperationen, ärztliche Schweigepflicht, Patientenaufklärung und -einwilligung). Abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Hochschulstudium mit zwei juristischen Staatsexamina Erste Berufserfahrungen bei der Vertragsprüfung, idealerweise im Bereich Drittmittel und/oder Forschung und/oder in den genannten Rechtsgebieten in einer Rechtsanwaltskanzlei oder einem Unternehmen oder im Hochschulbereich sind wünschenswert Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wenn Sie darüber hinaus durch Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Verhandlungsgeschick überzeugen, werden Sie in dieser Stelle eine herausfordernde und entwicklungsfähige Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten finden. Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Gezielte Einarbeitung Jobticket Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Zuschuss zur Ferienbetreuung für Schulkinder Aktive Gesundheitsförderung Betriebliche Altersvorsorge Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport) Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot

Editorial Rights Advisor (m/f/d)

Di. 15.06.2021
Berlin, Heidelberg
Springer Nature opens the doors to discovery for researchers, educators, clinicians and other professionals. Every day, around the globe, our imprints, books, journals, platforms and technology solutions reach millions of people. For over 175 years our brands and imprints have been a trusted source of knowledge to these communities and today, more than ever, we see it as our responsibility to ensure that fundamental knowledge can be found, verified, understood and used by our communities – enabling them to improve outcomes, make progress, and benefit the generations that follow.  Springer Nature is recruiting an Editorial Rights Advisor (m/f/d) to provide support for publishing agreements, legal policies, processes and systems across the business. This broad, challenging and varied role covering both our journal and book publishing divisions will provide the successful candidate with exciting opportunities to get involved with projects for the Editorial Rights Department and assist with the development of best practice policies across Springer Nature.Respond to and monitor rights queries across the business Provide advice to the editorial teams regarding the rights to use text, images, permissions for third party content and queries related to contracts and rights forms for content. Ensure queries are responded to promptly, all queries are answered adequately and escalated appropriately when a business/legal decision is required. Identify recurring issues and work with the Team Leader and Head of Editorial Rights to provide solutions to minimise further queries. Assist in the creation, and metadata maintenance for all rights contracts for content secured by Springer Nature Ensure that all rights contracts are created or updated as needed. Monitor the use of rights contracts and templates by the various editorial divisions to ensure that the correct contracts are used and correct policy is followed. Quality control of contracts for all products, ensuring that the basic compliance criteria has been met and amendments are in line with our business policies. Assist in responding promptly to requests for evidence that Springer Nature have secured appropriate content rights. Assist with the updating and storage of guidelines and process documents Ensure that all rights policy documents are updated in a timely manner to reflect any changes in policy. Track rights policy documents and review on a regular basis. Liaise with Team Leader and Head of Editorial Rights and stakeholders to ensure that guidelines and workflows are still relevant and update accordingly. Organise and participate in rights training sessions for staff, working towards being able to lead in delivery of training sessions as required. Essential requirements: Educated to degree level (preferably in law) Proactive, high levels of initiative and the confidence to act Strong organizational skills, working with tight deadlines Team player Desirable would be: Experience with intellectual property, copyright, content ownership and contract texting Experience working within Publishing, licensing, rights or compliance department Fluency in German and English, both orally and written For Berlin candidates, we offer a comprehensive benefits package that includes: Varied and interesting tasks An excellent working environment with flat hierarchies A good work life balance with fair working hours and a generous and flexible vacation package Discounted public transport Discounted book prices An excellent on-site cafeteria Terms for Berlin Limitation: No Working Hours: Full-time (37 hours/week) Company: Springer Nature AG & Co. KGaA At Springer Nature we value the diversity of our teams. We recognize the many benefits of a diverse workforce with equitable opportunities for everyone. We strive for an inclusive workplace that empowers all our colleagues to thrive. Our search for the best talent fully encompasses and embraces these values and principles.
Zum Stellenangebot

Jurist für das Team Arbeitsrecht (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Heidelberg
Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der bedeutendsten medizinischen Zentren in Deutschland und steht für die Entwicklung innovativer Diagnostik und Therapien sowie ihre rasche Umsetzung für den Patienten. Mit rund 10.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 klinischen Fachabteilungen mit fast 2.000 Betten werden jährlich ca. 80.000 Patienten voll- bzw. teilstationär und 1.000.000 Mal Patienten ambulant behandelt. Der Geschäftsbereich 4 - Recht und Drittmittelmanagement sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Juristen für das Team Arbeitsrecht (m/w/d) Voll-/Teilzeit – JobID: P0022V252 Die Stelle ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach Tarifvertrag (TV-UK). Der Geschäftsbereich 4 ist mit derzeit 42 Mitarbeitern, davon 15 Juristen für sämtliche Rechtsangelegenheiten zuständig. In der zu besetzenden Position sind Sie Mitglied des Teams Arbeitsrecht und Ansprechpartner innerhalb des Konzerns in allen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten. Sie sind Ansprechperson in allen individual- und kollektivrechtlichen Angelegenheiten innerhalb des Konzerns, insbesondere für den Geschäftsbereich Personal Neben der laufenden Beratung bringen Sie Ihre arbeitsrechtliche Expertise in interdisziplinären Projektteams mit ein Mit den Mitarbeitervertretungen des Konzerns arbeiten Sie eng und vertrauensvoll zusammen und nehmen an Verhandlungen u.a. in Einigungsstellen teil Sie betreuen arbeitsgerichtliche Verfahren inklusive außergerichtlicher Verhandlungen mit externen Rechtsanwälten sowie Vertretung des Arbeitgebers vor Gericht Sie sind Volljurist (m/w/d) mit Schwerpunkt Arbeitsrecht und verfügen über sehr gute Kenntnisse im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht Ein ausgeprägtes Verständnis für personalpolitische und wirtschaftliche Zusammenhänge zeichnet Sie ebenso aus wie eine eigenverantwortliche, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise Wenn Sie darüber hinaus über eine hohe Sozialkompetenz verfügen und durch Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Verhandlungsgeschick überzeugen, werden Sie in dieser Stelle eine herausfordernde und entwicklungsfähige Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten finden Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Gezielte Einarbeitung Jobticket Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Zuschuss zur Ferienbetreuung für Schulkinder Aktive Gesundheitsförderung Betriebliche Altersvorsorge Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport) Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal