Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 9 Jobs in Grohn

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Home Office 2
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Referendariat 1
Rechtsabteilung

Rechtsanwalt / Volljurist Inhouse Rechtsberatung / Risk Management (w/m/d)

Fr. 15.01.2021
Berlin, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. PwC steht für Vielfalt – bei den Aufgaben wie auch bei unseren vier spannenden Geschäftsbereichen. Im Bereich Assurance stehen Prüfung und Beratung rund um Rechnungslegung und Berichterstattung im Fokus, im Bereich Advisory die branchenspezifische Prozess-, Organisations- und IT-Beratung und im Bereich Tax und Legal Großprojekte in der Steuer- und Rechtsberatung. Unsere internen Bereiche bilden dabei unser organisatorisch-technologisches Rückgrat. In allen Bereichen warten interessante Fragestellungen auf dich und du hast die Möglichkeit, dich und deine Fähigkeiten optimal einzubringen. Spannung pur - durch gelebte Risikoabwägung - Du wirst bei uns nicht nur rechtlich beurteilen, sondern auch die Risiken und Chancen der Projekte gegeneinander abwägen. Unser Ziel ist eine ganzheitliche Beratung - du kannst Teil davon werden.Internationalität ist nicht nur ein Wort - du lebst sie bei uns - PwC, das ist ein Netzwerk mit 150 unabhängigen Mitgliedsfirmen. Hier ist Internationalität täglich spürbar.Abwechslung ist das einzig Statische bei uns - Egal ob Vertragsverhandlungen, neue gesetzgeberische Initiativen, Policy-Erwägungen, berufsrechtliche Fragestellungen - deine Aufgaben sind so vielfältig wie unser Geschäft. Dabei übernimmst du auch die rechtliche Begleitung bei der Entwicklung neuer Dienstleistungen und Produkte.Wofür wir stehen, können wir nur mit dir erreichen - Mandanten vertrauen auf unsere interdisziplinäre Kompetenz, globale Vernetzung und hohe Integrität. Hilf uns, dieses Vertrauen in die Zukunft zu tragen.Du bist wichtig – und das nicht nur im Hintergrund - Du wirst direkte:r Ansprechpartner:in im aktuellen Tagesgeschäft für die Fachkräfte; du trainierst sie und du überwachst ihre Compliance. Und das vom ersten Tag an.Du bist Teil eines Ganzen - Ein Team unterstützt dich und steht dir zur Seite. Jederzeit!Unsere Werte leben wir - zusammen mit dir - Es ist uns nicht nur wichtig, rechtlich richtig zu liegen, wir wollen auch das Richtige tun und dafür einstehen, alle gemeinsam.Dass du fundierte juristische Kenntnisse hast, setzen wir voraus. Ebenso verhandlungssichere Englischkenntnisse. Was hast du sonst an Erfahrungen gesammelt? Erste Berufserfahrung? Nebentätigkeiten? Soziales Engagement? Zeige uns, was dich besonders macht.Technologie ist für dich mehr als Textverarbeitung. PwC begleitet Kunden ins digitale Zeitalter. Du weißt, wie man neue Trends in klassische Rechtsvorgaben einbettet - und wenn noch nicht, bist du gespannt darauf. Erzähl uns mehr davon.Hinterfragen gehört für dich zum täglichen 1x1. Du gibst dich nicht mit dem ersten Blick auf den Sachverhalt zufrieden, weil du weißt, dass der zweite oder dritte Blick meist sehr viel spannender und vielversprechender ist.Komplexität brichst du auf ein verständliches und beherrschbares Maß herunter. Dir fällt es leicht, Wichtiges von Unwichtigem zu trennen und Eiliges von nicht Eiligem. Außerdem gelingt es dir, einen Sachverhalt auf das Wesentliche herunterzubrechen. Dann bietet dir PwC ein erstklassiges Spielfeld.Kolleginnen und Kollegen fühlen sich bei dir jederzeit gut aufgehoben. Dir gelingt es, jedem Anfragenden das Gefühl zu geben, mit seinem/ihrem Problem ernst und wichtig genommen zu werden, daher wenden sie sich gerne an dich.Denkst du, diese Suche kann nur dir gelten? Dann gib uns gemeinsam die Chance, Großes zu erreichen und bewirb dich.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt Gesellschafts- und Steuerrecht (m/w/d)

Do. 14.01.2021
Oldenburg in Oldenburg
Als mittelständische Beratungsgesellschaft bieten wir Ihnen erstklassige Karrierechancen in den Geschäftsbereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung, Unternehmensberatung sowie IT-Beratung. Mit über 250 Mitarbeitern engagieren wir uns für Selbständige, Unternehmer und Entscheider. Als Mitglied des HLB-Netzwerkes, einem Zusammenschluss unabhängiger Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, sind wir weltweit tätig. Unterstützen Sie unsere Rechtsberatung mit derzeit 13 Berufsträgern. Bearbeitung juristischer Fragestellungen für Unternehmen und Unternehmer, insb. im Gesellschafts- und Steuerrecht Begleitung von Unternehmensumstrukturierungen, -nachfolgen und M&A-Projekten Erstellung von Gutachten und Schriftsätzen Eigenverantwortliche Betreuung mittelständischer Mandate Sie sind Volljurist oder bereits zugelassener Rechtsanwalt Unternehmerisches Denken sowie Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Ausgeprägtes Interesse an den o. g. Rechtsgebieten Einschlägige Praktika / abgeschl. Berufsausbildung im steuerlichen Bereich sind von Vorteil Gute Englisch- und MS-Office-Kenntnisse Ein modernes Arbeitsumfeld an einem Standort mit hoher Lebensqualität Bearbeitung spannender Fragestellungen in direkter Zusammenarbeit mit unserem HLB-Netzwerk Eigenverantwortliche Betreuung von Mandaten Umfassende digitale Recherchetools und moderne IT-Struktur Mitarbeit in einer wertschätzenden und kollegialen Atmosphäre Flexible Arbeitszeitgestaltung sowie vielfältige Sozialleistungen Förderung Ihrer laufenden Fort- und Weiterbildung, Unterstützung bei der Ablegung von Berufsexamina Hervorragende Entwicklungs- und Karriereperspektiven
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) - Datenschutz international

Do. 14.01.2021
Bremen
Die FIRST PRIVACY GmbH, als internationaler Teil der datenschutz nord Gruppe, ist einer der führenden Anbieter für Beratung und Dienstleistungen zu allen Fragen rund um den Datenschutz und die Informationssicherheit. Einer unserer Schwerpunkte liegt in der Beratung internationaler Unternehmensgruppen in allen datenschutzrechtlichen Fragen. Zur Unterstützung und Vergrößerung unseres internationalen Teams aus Datenschutzberatern (m/w/d) am Standort Bremen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Juristen (m/w/d) als Berater/in Datenschutz. Sie bringen sich aktiv in unseren Teams aus Juristen (m/w/d) und Informationssicherheitsexperten (m/w/d) ein. Dabei haben Sie neue nationale und internationale Entwicklungen im Datenschutzrecht im Blick, insbesondere auch in Bezug auf die Datenschutzgrundverordnung. Sie bewerten und begutachten datenschutzrechtliche Fragestellungen unserer deutschen und internationalen Kunden (hauptsächlich international tätige Unternehmen und Unternehmensgruppen). Sie übernehmen Aufgaben des externen betrieblichen Datenschutzbeauftragten (m/w/d) für unsere Kunden. Sie beraten unsere Kunden eigenverantwortlich in allen datenschutzrechtlichen Angelegenheiten und hiermit zusammenhängenden Rechtsgebieten (insbesondere Arbeitsrecht, Multimediarecht). Sie schulen unsere Kunden und deren Mitarbeiter/innen im Datenschutzrecht. Sie erstellen Vertragsmuster, Unternehmensrichtlinien, Betriebsratsvereinbarungen für unsere Kunden, beispielsweise bei geplanter Videoüberwachung, Nutzungsvereinbarungen zu Internet, E-Mail und Hardware mit Arbeitnehmern/innen. Sie weisen unsere Kunden auf rechtliche und tatsächliche Risiken im Datenschutz hin und erarbeiten Lösungen mit Augenmaß. Die Fähigkeit zu juristischem Denken, Arbeiten und Argumentieren sowie die Fähigkeit und Bereitschaft, sich in neue Rechtsgebiete (auch fremde Rechtsordnungen) einzuarbeiten. Diese Fähigkeit wird idealerweise durch zwei juristische Staatsexamen oder einen wesensgleichen ausländischen Abschluss bei überdurchschnittlichen (mindestens befriedigenden) Noten nachgewiesen. Sie werden unter anderem mit internationalen Unternehmensgruppen arbeiten, daher sind neben hervorragenden Deutschkenntnissen, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift von Vorteil. Berufserfahrung in einer Kanzlei oder einer Beratungsgesellschaft sind von Vorteil. Die Stelle ist aber auch für Berufseinsteiger (m/w/d) geeignet, da wir unsere Berater (m/w/d) intern intensiv theoretisch und praktisch ausbilden und begleiten. Aufgeschlossenheit gegenüber datenschutzrechtlichen und IT-Sicherheitsthemen, Freude an der Zusammenarbeit im Team und an Kunden-/Mandantenkontakten, ein hohes Maß an Sozialkompetenz, überzeugendes Auftreten, eine pragmatische, lösungsorientierte Herangehensweise im Interesse des Kunden. Die Mitarbeit in einem stetig wachsenden, internationalen Team mit flachen Hierarchien und einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre, sowie in einem zukunftsträchtigen Rechtsgebiet, das stetig in Veränderung ist. Sie erhalten von uns die notwendige Anleitung und Unterstützung, wenn Datenschutzrecht für Sie Neuland ist. Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, eigene Schwerpunkte zu setzen und Talente zu entwickeln. Kundenbesuche und Reisetätigkeit, auch international, sind möglich. Der Austausch mit Kollegen innerhalb der datenschutz nord Gruppe und Hospitieren an den anderen Standorten ist erwünscht und wird gefördert. Daneben bieten wir ein attraktives Vergütungsmodell, einschließlich betrieblicher Altersvorsorge, Firmenfitness und 30 Urlaubstagen pro Jahr.
Zum Stellenangebot

Contract Manager (w/m/d)

Mi. 13.01.2021
Altenholz, Hamburg, Bremen, Halle (Saale), Magdeburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Hamburg, Bremen, Halle (Saale), Magdeburg oder Rostock als Contract Manager (w/m/d) Verändern Sie mit uns die Welt von morgen. In Ihrer neuen Rolle verantworten Sie das Management der Vertragsverhältnisse mit unseren Lieferanten. Sie verantworten den Auf- und Ausbau des operativen Vertragsmanagements. Zu Ihren täglichen Hauptaufgaben zählt, dass Sie vertragliche Prozesse begleiten und überwachen sowie die Einhaltung von Fristen & Laufzeiten sicherstellen. Ihr Fachwissen nutzen Sie überdies für ein proaktives Vertrags-Lifecycle-Management. Sie wirken bei der Erstellung von Vergabeunterlagen, Verträgen und Vertragsänderungen mit. Bachelorabschluss der BWL mit anschließender Berufspraxis oder anderweitig erworbene Qualifikationen durch Berufserfahrung Gute Kenntnisse des aktuellen Vergabe- und Vertragsrechts Berufspraxis im Contract- und Claim-Management, idealerweise im IT-Bereich Erfahrung mit der Gestaltung und Interpretation von Liefer- und Dienstleistungsverträgen Sicherer Umgang mit z. B. Vertragsmanagement-Tools, SAP/SRM oder Office, insbesondere Excel Aufgeschlossener Teamplayer, der analytisch denkt und ergebnisorientiert handelt Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Abschnittsleitung (w/m/d) Justiziariat - Zentrale Polizeidirektion

Di. 12.01.2021
Bremen
In der Polizei Bremen sorgen rund 2.300 Polizeibeamtinnen und -beamte und 180 weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dafür, dass die vielfältigen Aufgaben – und dies rund um die Uhr - professionell erfüllt werden und die Sicherheit in Bremen gewährleistet wird. Die Polizei Bremen ist in erster Linie verantwortlich für die Stadt Bremen, und somit für fast 548.000 Einwohnerinnen und Einwohner auf rund 325 Quadratkilometern. Darüber hinaus nimmt sie vielfältige Landesaufgaben wahr. In der Polizei Bremen, Zentrale Polizeidirektion, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt nachfolgend aufgeführte Stelle zu besetzen: Abschnittsleitung (w/m/d) Justiziariat Entgeltgruppe 13 TV-L / Besoldungsgruppe A 13 h BremBesO Die Stelle ist teilzeitgeeignet.Bearbeitung von und Beratung in juristischen Aufgaben mit dem Schwerpunkt Rechts- und Gesetzesanalyse.  Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt Fachrichtung Allgemeine Dienste oder Befähigung zum Richteramt Erwartet werden weiterhin: mehrjährige Erfahrungen in der Bearbeitung polizeirelevanter juristischer Themen und Fragestellungen aus unterschiedlichen Rechtsgebieten, insbesondere aus dem Bereich des Schadenersatzrechts/Amtshaftung nachgewiesene Kompetenz zur Erarbeitung juristischer Stellungnahmen, Gutachten, Verfügungen, Schriftsätze, Anträge, Verträge sowie zur Prozessführung und Prozessvertretung in öffentlichen Gerichtsverfahren für die Polizei Selbstbewusstsein und Durchsetzungsfähigkeit, aber auch Kompromiss- und Konsensbereitschaft, psychische Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen Sensibilität und differenziertes Urteilsvermögen Verhandlungs- und Kommunikationsgeschick Engagement, Entscheidungsfreude und Verantwortungsbereitschaft
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar (w/m/d) im Bereich Steuerberatung

Sa. 09.01.2021
Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Freiburg im Breisgau, Stuttgart
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen am Standort Frankfurt, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Stuttgart, Hannover, Nürnberg, Mannheim, Bielefeld, Leipzig, Essen, Bremen, Dresden, Mainz, Freiburg, Dortmund, Karlsruhe, Regensburg, Ulm, Kiel, Saarbrücken, Augsburg oder Berlin.Als Rechtsreferendar (w/m/d) im Bereich Steuerberatung übernimmst du von Beginn an Verantwortung in der Mandats- und Projektarbeit und wirst zusammen mit erfahrenen Rechtsanwälten und Steuerberatern unsere Mandanten zu verschiedensten Steuerthemen beraten. Dadurch erhältst Du tiefgreifende Einblicke in die Tätigkeit unterschiedlicher Branchen und kannst Dein Netzwerk aufbauen. Du bist angehender Steuer-Profi und willst Dein juristisches Profil schärfen? Hier kannst Du Dich einbringen: Du wirkst bei der Vorbereitung und Anfertigung von gutachterlichen Stellungnahmen zu ausgewählten Steuerrechtsfragen mit. Du erstellst Gutachten zu umfangreichen Sachverhalten und steuerlichen Einzelfragen. Zudem wird die Bearbeitung von konkreten Fragestellungen im Rahmen des Steuer-, Handels- und Gesellschaftsrechts zu Deinen Aufgaben gehören. Gemeinsam mit Deinen Kolleginnen und Kollegen erarbeitest Du steuerliche Konzepte und wirkst bei der laufenden steuerlichen Betreuung mit. Für das Rechtsreferendariat im Bereich Steuerberatung bringst Du einen überdurchschnittlichen Abschluss des ersten juristischen Staatsexamens mit. Idealerweise bringst Du schon Know-how im Handels-, Gesellschafts- oder Steuerrecht mit oder hast Interesse, Dich in diesen Bereichen weiterzuentwickeln. Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch eine hohe Eigenverantwortlichkeit und juristische Fundiertheit aus. Du verfügst zudem über sehr gute Englischkenntnisse. Du bringst Reisebereitschaft mit, um unsere Mandanten auch vor Ort beraten zu können. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Jurist*in als Referent*in für Recht und Compliance

Fr. 08.01.2021
Oldenburg in Oldenburg
Der AWO Bezirksverband Weser-Ems e. V. ist ein anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit rund 10.000 Mitgliedern in 14 Kreisverbänden und 100 Ortsvereinen. In den rund 100 Einrichtungen und Diensten der Altenhilfe, der Kinder-, Jugend und Familienhilfe sowie der Eingliederungshilfe der AWO Weser-Ems und ihrer Tochtergesellschaften sind ca. 4.000 Beschäftigte tätig. Für die Geschäftsstelle des AWO Bezirksverbandes Weser-Ems e. V. mit Sitz in Oldenburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Jurist*in als Referent*in für Recht und Compliance 38,5 Std./Wo. (Vollzeit) , unbefristetDie Stelle Recht und Compliance wird neu geschaffen und ist direkt der Geschäftsführung zugeordnet. In dieser Funktion sind Sie Ansprechpartner*in für die Geschäftsführung und unterstützen diese in der Wahrnehmung der vielfältigen rechtlichen Fragestellungen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre fachlichen Interessen und Kompetenzen in ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld einzubringen. Zu Ihren Aufgaben gehören: Bearbeitung juristischer Fragestellungen im Vereins-, Gemeinnützigkeits- und Vertragsrecht rechtliche Beratung der Tochtergesellschaften in benannten Rechtsgebieten Analyse und Bewertung der gesellschaftsspezifischen Compliance-Risiken Aufbau und Weiterentwicklung eines Compliance-Management-Systems Jurist*in mit 2. Staatsexamen (Volljurist*in) gute Kenntnisse im Vereins-, Gemeinnützigkeits-, Gesellschafts- und Vertragsrecht idealerweise 2-3 Jahre Berufserfahrung in Verbandsstrukturen und Gremienarbeit Fähigkeit, komplexe Sachverhalte und Strukturen zu erfassen und rechtlich zu bewerten selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise ausgeprägte soziale und kommunikative Fähigkeiten sowie eine gute Teamfähigkeit einen sicheren Umgang mit moderner Software eine anspruchsvolle, eigenverantwortliche Tätigkeit in einem hochmotivierten und kollegialen Team eine tariflich geregelte 38,5 Stunden-Woche 30 Urlaubstage (bei einer 5-Tage-Woche) eine vorwiegend arbeitgeberfinanzierte Betriebliche Altersversorgung sowie eine Berufsunfähigkeitsabsicherung Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Firmenfitness mit Hansefit und qualitrain eine familienfreundliche Unternehmenskultur mit zahlreichen Service- und Beratungsleistungen rund um die Themen Pflege und Kinder Mobiles Arbeiten (Home-Office) bis zu 40% der wöchentlichen Arbeitszeit umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten eine faire Vergütung gemäß unserem Haustarifvertrag, mindestens der Entgeltgruppe 13
Zum Stellenangebot

Chief Counsel Central Europe (m/w/d)

Mi. 06.01.2021
Bremen
Are You Ready to Make It Happen at Mondelēz International? Join our Mission to Lead the Future of Snacking. Make It Matter.In this role you will: · As the lead for legal activities for the company across the Central Europe (CE) region identify business needs and design, develop and drive the implementation of Mondelēz International ’s legal strategy through the service delivery model and governance to support commercial and corporate initiatives · Lead the CE legal team in providing legal services to the company at an optimal cost considering internal and external resources, technologies and systems; provide legal guidance to ensure managers make informed decisions regarding legal operational risks · As a member of CE Leadership Team, the MEU Legal Leadership Team and the DAT Leadership Team act as a forward-thinking partner providing sound strategic leadership and high quality legal counsel to the business and its priorities · Lead and advise the business on risk, anticipating and addressing internal and external factors, direct other legal colleagues in the execution of our legal approach, and decide the direction to take to address legal issues or concerns · Actively monitor and advise the business on all legal, governance and compliance related risk · Prepare and provide regular training sessions to all relevant functions · Lead in setting and implementing legal strategies that enable Mondelēz International to compete and to protect our people, assets and reputation while complying with legal requirements and standards of ethical conduct · Address the complex legal environment by partnering with business units, regions and global stakeholders to identify and advise on laws and regulatory changes the CE region identifying risks and opportunities for the companyYour profile: · Outstanding inspirational and motivating skills in order to lead all CE Legal team members, putting people development and high-level support as a priority, acting as role model · Strong people management and people development capabilities, strong team player · Significant work experience as a lawyer in a multi-national corporation or an international law firm, combined with the ability to understand complex business issues and to bring clear and well-articulated legal analysis and recommendations · Excellent Master of Law degree (or equivalent) with qualifications to practice law in Germany · Significant legal experience in the areas of contract law, corporate governance, marketing & advertising, sales & distribution, competition law, M&A, IP, labour & employment, real estate & litigation · Additional knowledge in the areas of food and food labelling law would be advantageous · Excellent English language skills · Strategic vision, strong analytical and problem-solving skills in combination with agility, business acumen, and growth mindset · Travel requirements: Willingness to business travel (national, international) is assumedBusiness Unit Summary At Mondelez Europe, we are proud, not only of the iconic brands we make, but also of the people who make them. Our delicious products are created in 52 plants across Europe by more than 28,000 passionate people. We are the top maker of chocolate and biscuits and a leading maker of gum and candy. We make sure our powerful global brands and local jewels like Cadbury, Milka and Alpen Gold chocolates, Oreo, belVita, LU and Tuc biscuits, and Stimorol and Dirol gums get safely into our customers hands—and mouths. Great people and great brands. That’s who we are. Join us on our journey to continue leading the future of snacking around the world by offering the right snack, for the right moment, made the right way. Mondelēz International is an equal opportunity employer and all qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, religion, gender, sexual orientation or preference, gender identity, national origin, disability status, protected veteran status, or any other characteristic protected by law.
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt / Wirtschaftsjurist (m/w/d) für den Bereich M&A

Di. 05.01.2021
Bremen
Bringen Sie frischen Wind in Ihr Berufsleben! Arbeiten Sie gemeinsam mit uns an der Energieversorgung der Zukunft. wpd ist ein weltweit agierender Entwickler und Betreiber von On- und Offshore-Windparks und mit 2.700 Mitarbeitern in insgesamt 25 Ländern aktiv. Der Hauptsitz befindet sich in Bremen. Seit mehr als 20 Jahren hat wpd Projekte mit 2.270 Windenergieanlagen und einer Leistung von insgesamt 4.720 MW realisiert und gehört damit zu den führenden Unternehmen in der Windenergie. Wir sind stets auf der Suche nach exzellenten Mitarbeitern, die sich für den Ausbau der Erneuerbaren Energien begeistern und das Unternehmen in diesem wachsenden und zukunftsfähigen Geschäftsfeld weiter voranbringen. Das M&A – Team verantwortet den Verkauf von Projekten der wpd Gruppe, sowohl im Bereich Onshore Wind, als auch Offshore Wind. Dabei werden Länder auf vier Kontinenten, in denen die wpd Gruppe tätig ist, abgedeckt. Das Team wickelt mehrere Transaktionen pro Jahr ab und konnte so in den vergangenen Jahren ein Transaktionsvolumen von mehreren Milliarden Euro erfolgreich umsetzen. Highlights sind u.a. die Eigenkapitalfinanzierungen unserer Offshore Projekte, wie zuletzt des 2,7 Mrd. Euro – Yunlin Projektes in Taiwan. Partner in den Transaktionen sind internationale Konzerne, Finanzinvestoren und Energieversorger. Unterstützt werden diese in der Regel von den weltweit führenden rechtlichen und Finanz-Beratern der Branche. Intern stützt sich die M&A – Abteilung auf einzelne Fachabteilungen der wpd Gruppe, mit denen ein enger Austausch besteht. Dabei arbeitet sich das Team aber auch selbst tief in die wirtschaftlichen, technischen und rechtlichen Details der Projekte ein. Unterschiedliche Märkte, Technologien und Transaktionsstrukturen bieten dabei immer wieder spannende neue Herausforderungen. Zur Verstärkung unseres Teams in Bremen suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Syndikusrechtsanwalt / Wirtschaftsjurist (m/w/d) für den Bereich M&AAls Syndikusrechtsanwalt / Wirtschaftsjurist (m/w/d) für den Bereich M&A übernehmen Sie zukünftig folgende Aufgaben: Rechtliche Begleitung beim Verkauf von on- und offshore Windparks, dem Zukauf von Projektrechten, der Strukturierung von Joint Ventures im In- und Ausland sowie der Übernahme anderer Projektentwickler Rechtliche Strukturierung der Transaktionen in einem Team von M&A Experten Koordination unserer externen Anwälte im In- und Ausland Bearbeitung rechtlicher Fragestellungen im Rahmen von Due Diligence Prozessen Vorbereitung der für die Transaktion erforderlichen Verträge und Beschlüsse Als Mitglied eines professionellen Verhandlungsteams bewerten Sie rechtliche Sachverhalte und zeigen pragmatische Lösungswege auf Begleitung der Vertragsumsetzung und des Closings Sie sind Volljurist oder Wirtschaftsjurist (Diplom, Master of Laws). Sie verfügen über Berufserfahrung, im Bereich Corporate M&A sowie idealerweise in Erneuerbaren Energien. Sie arbeiten verantwortungsvoll, selbstständig und ergebnisorientiert. Sie sind hohes Arbeitstempo gewohnt und überzeugen durch Kommunikationsstärke und ausgesprochene Teamfähigkeit. Sie bringen Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge mit und sind interdisziplinäres Arbeiten gewohnt. Sie verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse. Bei uns erwartet Sie ein attraktiver Arbeitsplatz in der Bremer Überseestadt, direkt an der Weser gelegen. Eine umfassende Einarbeitung und Einführungstage erleichtern Ihnen den Einstieg in Ihre neue Position. Wir fördern Sie mit vielfältigen interessanten Aufgaben und bieten Ihnen einen unbefristeten Anstellungsvertrag und somit eine langfristige berufliche Perspektive in einem Unternehmen auf Wachstumskurs. Offene Türen und flache Hierarchien kennzeichnen unser positives und freundliches Betriebsklima, nicht nur während der Arbeitszeit, sondern auch nach Feierabend. Dazu gehören gemeinsame Freizeitaktivitäten, wie Firmenfeiern, Team-Events oder sportliche Veranstaltungen. Getränke stehen bei uns kostenlos für Sie bereit. Weitere Leistungen stellen eine subventionierte betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen dar. Unser Firmenfitnessangebot bietet Ihnen einen Ausgleich zum Arbeitsalltag. Bei Ihrem Weg zur Arbeit unterstützen wir Sie mit der Möglichkeit des Firmenfahrradleasings.
Zum Stellenangebot


shopping-portal