Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 66 Jobs in Hamburg

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 24
  • Unternehmensberatg. 24
  • Wirtschaftsprüfg. 24
  • It & Internet 5
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Immobilien 4
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Druck- 3
  • Finanzdienstleister 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Nahrungs- & Genussmittel 3
  • Papier- und Verpackungsindustrie 3
  • Transport & Logistik 3
  • Telekommunikation 2
  • Versicherungen 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 57
  • Ohne Berufserfahrung 41
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 64
  • Home Office 10
  • Teilzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 49
  • Referendariat 7
  • Befristeter Vertrag 6
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Praktikum 2
Rechtsabteilung

Wirtschaftsjurist (m/w/d)

Fr. 15.01.2021
Hamburg
ProXES vereint erfolgreich drei führende Prozesstechnologie-Marken unter einem Dach: FrymaKoruma, Stephan und Terlet. Gemeinsam vereint ProXES innovatives und langjähriges Expertenwissen als Hersteller von Maschinen, Anlagen sowie Prozesslinien und Lösungen in der Lebensmittel-, Pharma-, Kosmetik- und Chemieindustrie. Wir stehen gemeinsam für beinahe 250 Jahre Spitzentechnologie, Erfahrung und Innovation. Mit eigenen Niederlassungen in den USA, Asien, Frankreich, Großbritannien, Belgien, Polen und Russland sind wir international seit vielen Jahren breit aufgestellt. Hochqualifizierte Mitarbeiter sind der Garant für unseren Erfolg. Zur Unterstützung unseres LEGAL Teams in Hamburg suchen wir zu sofort eine/n Wirtschaftsjurist (m/w/d) (Pos. ID101/0121) Prüfung, Erstellung und Verhandlung von Ver­trä­gen, ins­be­son­dere mit Kun­den, Lie­fe­ran­ten und Dienst­leis­tern in der Industrie Unterstützung des Ver­trags­ma­nage­ments Prüfung von Rechtsfragen und Ver­fas­sen von Stel­lung­nah­men und recht­li­chen Risi­ko­ana­lysen Unterstützung Corporate Legal erfolgreich abge­schlos­se­nes Stu­dium des Wirt­schafts­rechts an einer Fach­hoch­schule, ers­tes juris­ti­sches Staats­exa­men oder eine ver­gleich­bare Aus­bil­dung, z. B. als Wirt­schafts­ju­rist sehr gute Rechtskenntnisse, ins­be­son­dere im Ver­trags­recht vorzugsweise relevante Berufserfahrung im Vertragsmanagement gutes Verständnis für wirtschaftliche und organisatorische Zusammenhänge sichere MS-Office-Kennt­nisse sehr gute Englisch­kennt­nisse Unsere Anforderungen: selbstständige, ergebnisorientierte und strukturierte Arbeitsweise Belastbarkeit und Teamfähigkeit Durchsetzungsvermögen und Erfahrung im direkten Kontakt mit Geschäftspartnern Reisebereitschaft   einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einem international operierenden Unternehmen leistungsgemäße Vergütung, Gleitzeitregelung,  betriebliche Altersvorsorge und Gesundheits­management bedarfsgerechte Weiterbildung und -entwicklung
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Steuerberater (m/w/d) für den Bereich Stiftungen/Non-Profit-Organisationen

Fr. 15.01.2021
Hamburg
Mit circa 230 Partnern und Mitarbeitern, davon rund 100 Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, zählen wir zu den führenden multidisziplinären deutschen Sozietäten. Wir suchen einen Rechtsanwalt / Steuerberater (m/w/d) für den Bereich Stiftungen/Non-Profit-Organisationen Sie beraten und betreuen selbstständig gemeinnützige Stiftungen und andere Non-Profit-Organisationen. Sie erstellen gutachterliche Stellungnahmen und verbindliche Auskünfte, Sie begleiten Rechtsbehelfsverfahren und Betriebsprüfungen. Sie haben hervorragende Berufseingangsqualifikationen/Examina und verfügen über sehr gute Englischkenntnisse. Sie sind Berufseinsteiger oder bringen bereits erste Berufserfahrungen mit. Sie schätzen es, sorgfältig und selbstständig zu arbeiten. Ihr empathischer Umgang mit Mandanten und Mitarbeitern zeichnet Sie aus. Sie erwartet eine große Vielfalt anspruchsvoller steuerlicher Themen mit einem ausgeprägten Schwerpunkt im Gemeinnützigkeitsrecht. Ihr Aufgabenfeld liegt innerhalb der Steuerberatung mit besonderem Fokus auf gesellschaftlich relevante Themen. Ein Partner als Mentor und ein Associate als Buddy stehen Ihnen für alle Belange der Karriereentwicklung und als Feedback-Partner zur Verfügung. Ihre Weiterbildung unterstützen wir im Rahmen unserer „ESCHE onBoard“ und „ESCHE campus“ Programme.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (m/w/d)

Fr. 15.01.2021
Hamburg
Wir sind eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Hamburg. Von unseren Standorten in Deutschland aus bieten wir vermögenden Privatkunden, institutionellen Kapitalanlegern und Firmenkunden Lösungen in unseren Kerngeschäftsfeldern Private Banking, Asset Management, Capital Markets und Corporate Banking an. Das Kapital unserer 1798 gegründeten Bank liegt ausschließlich in den Händen von Privatpersonen. Diese seit über 200 Jahren bewahrte Unabhängigkeit von institutionellen Einflüssen ermöglicht es uns, Chancen und Risiken von Geschäftsmöglichkeiten frei von Interessenkonflikten zum Besten unserer Kunden abzuwägen. Für unsere Rechtsabteilung am Standort Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Rechtsanwalt (m/w/d)Der Rechtsabteilung obliegt die juristische Beratung der Partner sowie der Fach- und Stabsabteilungen der Bank in allen Bereichen des Bankgeschäfts und damit zusammenhängenden Fragestellungen. Sie sind verantwortlich für die Begutachtung und Beurteilung operativer Vorhaben und Tätigkeiten der Bank und deren rechtliche Optimierung. Sie bearbeiten und lösen Fragestellungen aus den Bereichen Bank- und Kapitalmarktrecht, Zivil- und Gesellschafts- sowie Steuerrecht. Darüber hinaus informieren und unterstützen Sie die Fachabteilungen bei neuen Rechtsentwicklungen und wirken an der Erstellung entsprechender Arbeitsanweisungen mit.Sie haben Ihr Studium der Rechtswissenschaften mit dem zweiten juristischen Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen und verfügen bereits über erste relevante Berufserfahrungen in einer Bank oder wirtschaftsberatenden Kanzlei. Ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Einsatzbereitschaft und Flexibilität, eine sorgfältige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise verbunden mit einem souveränen Auftreten, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit runden Ihr persönliches Profil ab. Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift setzen wir abschließend voraus.Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage mit einer leistungsgerechten Vergütung und flexiblen Arbeitszeiten. Daneben genießen Sie zahlreiche Zusatzleistungen wie eine betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, bezuschusstes Mittagessen in unserem Mitarbeiterkasino, Getränkeversorgung, Dienstradleasing, ein vergünstigtes Jobticket und Sonderkonditionen in verschiedenen Fitnessclubs. Es erwartet Sie ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist Inhouse Rechtsberatung / Risk Management (w/m/d)

Fr. 15.01.2021
Berlin, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. PwC steht für Vielfalt – bei den Aufgaben wie auch bei unseren vier spannenden Geschäftsbereichen. Im Bereich Assurance stehen Prüfung und Beratung rund um Rechnungslegung und Berichterstattung im Fokus, im Bereich Advisory die branchenspezifische Prozess-, Organisations- und IT-Beratung und im Bereich Tax und Legal Großprojekte in der Steuer- und Rechtsberatung. Unsere internen Bereiche bilden dabei unser organisatorisch-technologisches Rückgrat. In allen Bereichen warten interessante Fragestellungen auf dich und du hast die Möglichkeit, dich und deine Fähigkeiten optimal einzubringen. Spannung pur - durch gelebte Risikoabwägung - Du wirst bei uns nicht nur rechtlich beurteilen, sondern auch die Risiken und Chancen der Projekte gegeneinander abwägen. Unser Ziel ist eine ganzheitliche Beratung - du kannst Teil davon werden.Internationalität ist nicht nur ein Wort - du lebst sie bei uns - PwC, das ist ein Netzwerk mit 150 unabhängigen Mitgliedsfirmen. Hier ist Internationalität täglich spürbar.Abwechslung ist das einzig Statische bei uns - Egal ob Vertragsverhandlungen, neue gesetzgeberische Initiativen, Policy-Erwägungen, berufsrechtliche Fragestellungen - deine Aufgaben sind so vielfältig wie unser Geschäft. Dabei übernimmst du auch die rechtliche Begleitung bei der Entwicklung neuer Dienstleistungen und Produkte.Wofür wir stehen, können wir nur mit dir erreichen - Mandanten vertrauen auf unsere interdisziplinäre Kompetenz, globale Vernetzung und hohe Integrität. Hilf uns, dieses Vertrauen in die Zukunft zu tragen.Du bist wichtig – und das nicht nur im Hintergrund - Du wirst direkte:r Ansprechpartner:in im aktuellen Tagesgeschäft für die Fachkräfte; du trainierst sie und du überwachst ihre Compliance. Und das vom ersten Tag an.Du bist Teil eines Ganzen - Ein Team unterstützt dich und steht dir zur Seite. Jederzeit!Unsere Werte leben wir - zusammen mit dir - Es ist uns nicht nur wichtig, rechtlich richtig zu liegen, wir wollen auch das Richtige tun und dafür einstehen, alle gemeinsam.Dass du fundierte juristische Kenntnisse hast, setzen wir voraus. Ebenso verhandlungssichere Englischkenntnisse. Was hast du sonst an Erfahrungen gesammelt? Erste Berufserfahrung? Nebentätigkeiten? Soziales Engagement? Zeige uns, was dich besonders macht.Technologie ist für dich mehr als Textverarbeitung. PwC begleitet Kunden ins digitale Zeitalter. Du weißt, wie man neue Trends in klassische Rechtsvorgaben einbettet - und wenn noch nicht, bist du gespannt darauf. Erzähl uns mehr davon.Hinterfragen gehört für dich zum täglichen 1x1. Du gibst dich nicht mit dem ersten Blick auf den Sachverhalt zufrieden, weil du weißt, dass der zweite oder dritte Blick meist sehr viel spannender und vielversprechender ist.Komplexität brichst du auf ein verständliches und beherrschbares Maß herunter. Dir fällt es leicht, Wichtiges von Unwichtigem zu trennen und Eiliges von nicht Eiligem. Außerdem gelingt es dir, einen Sachverhalt auf das Wesentliche herunterzubrechen. Dann bietet dir PwC ein erstklassiges Spielfeld.Kolleginnen und Kollegen fühlen sich bei dir jederzeit gut aufgehoben. Dir gelingt es, jedem Anfragenden das Gefühl zu geben, mit seinem/ihrem Problem ernst und wichtig genommen zu werden, daher wenden sie sich gerne an dich.Denkst du, diese Suche kann nur dir gelten? Dann gib uns gemeinsam die Chance, Großes zu erreichen und bewirb dich.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Unternehmensjurist IT-Recht m|w/d

Fr. 15.01.2021
Ahrensburg
proALPHA macht seit mehr als 25 Jahren Kunden glücklich, mit Software, die sie wirklich voranbringt. Neben mittelständischen Unternehmen aus Fertigung und Handel unterstützt die proALPHA Gruppe heute Anwender aus verschiedensten Branchen. Rund 1.200 Mitarbeitende begleiten jeden Tag mehr als 4.500 Kunden weltweit bei ihrer Digitalisierung. Dabei bildet die leistungsstarke ERP-Komplettlösung das digitale Rückgrat, das Systeme und Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette miteinander vernetzt und steuert. Weitere Lösungen, etwa zu Zutrittssicherung, Betriebs- und Maschinendatenerfassung sowie Datenanalyse, sowie von zertifizierten Partnern schließen sich direkt daran an.   Standort: bundesweit – nationale Reisebereitschaft erforderlich. Sie interessieren sich für diese Position, aber Ihr Wunschstandort ist keiner unserer 12 deutschen Standorte? Wir sind erprobt in der Zusammenarbeit in „virtuellen Teams“. Dennoch sind regelmäßige Reisen zu unseren Hauptsitzen in Weilerbach und Ahrensburg sowie unseren Kunden unerlässlich.Sie unterstützen und begleiten uns in den folgenden, rechtlich anspruchsvollen Themengebieten: Beratung des Deal- und Sales-Desk der proALPHA Business Solutions GmbH und der verschiedenen Tochter-/ Schwestergesellschaften, ihrer Organe und der Mitarbeiter im In- und Ausland vorrangig in Fragen des IT-/Software-, Datenschutz-, Urheber-, Wettbewerbs- und Vertriebsrechts Prüfung und Gestaltung von IT- und Software-Verträgen mit Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern und Subunternehmern (in englischer und deutscher Sprache), auch in Zusammenarbeit mit externen Rechtsberatern Bewertung und Analyse von Verträgen sowie die Begleitung von Vertragsverhandlungen und die Entwicklung entsprechender Verhandlungsstrategien Prüfung und Optimierung des Vertrags- und Risikomanagements Betreuung von außergerichtlichen und gerichtlichen Auseinandersetzungen, auch in Zusammenarbeit mit externen Rechtsberatern Durchführung von Schulungen und Trainings Aufbau und Verwaltung einer zentralen Musterdatenbank Aufbereitung businessrelevanter Rechtsthemen auf Managementebene zur Entscheidungsvorlage Beratung der Geschäftsführung auf allen relevanten Compliance-Gebieten im Bereich IT, Software, Marketing, Datenschutz und Datensicherheit Koordination aller sonstigen Rechtsthemen im Unternehmen in Zusammenarbeit mit externen Rechtsberatern Sie sind eine herausragende Persönlichkeit und bringen folgende Fähigkeiten mit: Eine mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossene Volljuristenausbildung Ein ausgeprägtes Interesse und ein profiliertes Verständnis für wirtschaftliche, technische und juristische Zusammenhänge Berufserfahrung in den Rechtsthemen des Aufgabengebiets von mind. 5 Jahren, idealerweise in einem IT-/Softwareunternehmen oder einer auf die Themen des Aufgabengebiets spezialisierten mittelständischen Rechtsanwaltskanzlei Grundkenntnisse im Bereich IFRS und deren Auswirkungen auf die Vertragsgestaltung sind von Vorteil Schnelle und fundierte Einarbeitung in neue Themengebiete Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Work-Life-Balance: flexible Arbeitszeitgestaltung, Remote- und Homeofficeregelungen, Wertguthabenkonto, z.B. zur Nutzung für ein Sabbatical Weiterentwicklung: unternehmenseigene Academy, persönliche Weiterentwicklungschancen, herausfordernde Aufgaben in anspruchsvollen Projekten Sicherheit: Unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem seit der Gründung kontinuierlich wachsenden Unternehmen, attraktive Vergütung mit der Möglichkeit eines Firmenwagens auch zur privaten Nutzung Unternehmenskultur: flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, Du-Ansprache auf allen Ebenen, kreative Wohlfühlatmosphäre, offenes und sehr gutes Betriebsklima, Fehler- und Feedbackkultur, Hands-on Mentalität Arbeitsumgebung: Ausstattung mit modernen Arbeitsmitteln, kostenlose Getränke (Kaffee, Tee, Saft, Wasser und Softgetränke) sowie täglich frisches Obst Weitere Benefits: ausgereiftes Einarbeitungsprogramm inklusive Welcome Days für neue Mitarbeiter, Firmenevents, Familienservicet)
Zum Stellenangebot

Volljurist ( (m/w/d) Vergabe

Do. 14.01.2021
Hamburg
Wir sind die gesetzliche Unfallversicherung für nichtstaatliche Einrichtungen im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege. Die Prävention von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren ist unsere vorrangige Aufgabe. Im Schadensfall gewährleisten wir optimale medizinische Behandlung sowie angemessene Entschädigung und sorgen dafür, dass unsere Versicherten wieder am beruflichen und gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Bundesweit betreuen etwa 2.200 Beschäftigte in der BGW rund 640.000 Unternehmen mit über 8,4 Millionen Versicherten. Sie haben Freude an der Bearbeitung juristischer Fragestellungen im Bereich des Vergaberechts, und Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann verstärken Sie unsere Abteilung Recht und Regress in Hamburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Volljurist ( (m/w/d) VergabeIhr Aufgabengebiet umfasst die Beratung und Unterstützung der Fachbereiche in allen Fragen des Vergaberechts (sowohl im Hinblick auf die förmliche als auch die nichtförmliche Vergabe i.S.d. § 22 SVHV i.V.m. der Vergabe-Richtlinie der BGW). Sie konzipieren und evaluieren entsprechende Schulungs- und Informationsveranstaltungen, sichern diese qualitativ und nehmen an Besprechungen der Fachbereiche zur Sensibilisierung für vergabe­rechtliche Fragen (speziell hinsichtlich der vergaberechtlichen Grundsätze wie Wettbewerbs­herstellung, Gleichbehandlung, Nichtdiskriminierung und Transparenz) teil. Zu Ihren Tätigkeiten gehört auch die Entwicklung und Aktualisierung von Prozessbeschreibungen und Verfahrensmustern anhand der Vergaberechtslage und von Vergabe­unterlagen (Vergabeleitfaden, Formulare, Check­listen etc.) unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsentwicklung und die Leitung von Erfah­rungsaustausch-Treffen der Vergabebe­auftragten. Bei der rechtskonformen Abwicklung und Doku­mentation der Vergabeverfahren stimmen Sie sich eng mit den beteiligten Fachbereichen ab. Zudem vertreten Sie die BGW in vergaberechtlichen Streitigkeiten vor Vergabekammern (Bundes­kartellamt) und Vergabesenaten (Oberlandesgericht).Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium (Volljurist (m/w/d)) und haben idealerweise vertiefte Kenntnisse im Vergaberecht oder sind bereit, diese Kenntnisse zu erwerben. Mit MS Office (Word, Excel, Outlook, PowerPoint) gehen Sie routiniert um. Sie sind belastbar, team- und konfliktfähig, übernehmen gern Verantwortung und zeichnen sich durch gute Kommunikationsfähigkeiten aus. Darüber hinaus arbeiten Sie ebenso ergebnis- und kundenorientiert wie sorgfältig.Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einem engagierten, professionellen Team und eine interessante Perspektive mit individuellen Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Ein attraktives Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl von hervorragenden betrieblichen Sozialleistungen wartet auf Sie. Als familienfreundliches Unternehmen legen wir großen Wert auf Chancengleichheit. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 BG-AT (entspricht TVöD). Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die BGW strebt in Bereichen, in denen Männer unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Männeranteils an. Daher sind Bewerbungen von Männern von besonderem Interesse. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.
Zum Stellenangebot

Manager Legal and Claims (M/W/D)

Do. 14.01.2021
Hamburg
MSC ist ein international führender Anbieter globaler Containerverschiffungen und zeichnet sich durch weltweite Dienste verbunden mit lokaler Kompetenz aus. Darüber hinaus bietet MSC ein weltumspannendes Netzwerk an Straßen-, Schienen- und Seetransportressourcen. Im Jahr 1970 gegründet, betreiben wir als weltweit tätiges Unternehmen in Privatbesitz ein Netzwerk von mehr als 480 Niederlassungen in 155 Ländern, in denen ein Team von mehr als 70.000 engagierten Mitarbeitern für uns tätig ist. Wir bieten hoch motivierten Experten (m/w/d) für die Linienschifffahrt an neun deutschen Standorten hervorragende Perspektiven. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in Hamburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen MANAGER LEGAL AND CLAIMS (M/W/D) Der Bereich Legal & Claims stellt als Stabsstelle ein Service- und Kompetenzcenter für rechtliche Fragestellungen und Unterstützung rund um Ladungs-, Schiffs- und Containerschäden dar. Vielfältige Aufgaben und Problemstellungen bieten hier täglich neue und spannende Herausforderungen, die eine lösungsorientierte Teamarbeit in einem internationalen Umfeld erfordern. Sie übernehmen die fachliche und disziplinarische Führung des Teams, hierzu zählen wir neben regelmäßigen Mitarbeiter- und Beurteilungsgesprächen ebenfalls das Monitoring der Zeitkonten sowie die Bearbeitung der diesbezüglichen Anträge. Im Fokus Ihrer Führungsaufgaben steht die Team- und Personalentwicklung. Sie unterstützen im Recruiting- und Auswahlprozess von neuen Mitarbeitern und arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung der internen Kommunikation. Zu Ihren Aufgaben gehört zudem die Ergebniskontrolle der Arbeitsprozesse sowie die Strukturierung des Teams und der Arbeitsabläufe unter Berücksichtigung der wechselnden Anforderungen. Sie leisten Hilfestellung bei der Klärung von Problemstellungen und unterstützen bei der Analyse, Bearbeitung und Regulierung von Ladungsschäden sowie bei der weltweiten Korrespondenz mit unseren Prinzipalen, anderen Agenten, Subunternehmern, Kunden, Recovery Agents, Sachverständigen und Anwälten in deutscher und englischer Sprache Sie helfen dem Team bei der Überprüfung und Bearbeitung von Schadensmeldungen nicht transportfähiger Vollcontainer sowie bei der Einleitung von Maßnahmen zur Weiterbeförderung des Gutes (Gutachten, Umpacken, Ladungssicherung in Absprache mit Sachverständigen, Behörden, Terminals, Staubetrieben, etc.) Des Weiteren sind Sie Regressführung gegen Subunternehmen, unterstützen die Abteilung bei rechtlichen Fragen und Problemen und arbeiten zudem bei Projekten, Ausarbeitungen und Optimierungen mit. Das Fundament Ihrer Ausbildung haben Sie mit einem Studium der Rechtswissenschaften mit den Schwerpunkten deutsches Recht, internationales Transportrecht, ggf. englisches Seerecht gelegt. Alternativ sind Sie Wirtschaftsjurist/in und haben zudem bereits Erfahrungen in der Schifffahrt oder dem Speditionsbereich sammeln können. Sie haben Freude daran, ein Team zu leiten und Ihre Führungsqualifikationen zu entwickeln bzw. zu erweitern. Mitarbeiterentwicklung und -förderung sehen Sie als eine Ihrer Hauptverantwortungen an, dabei zeigen Sie ein hohes Maß an sozialer Kompetenz. Ihr sicheres Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen kombinieren Sie mit Empathiefähigkeit. Durch Ihr offenes positives Wesen und Ihre ausgeprägte, verbindliche sowie klare Kommunikationsfähigkeit überzeugen zusätzlich zu Ihrem ausgeprägtem Teamgeist. Andere zu begeistern und mitzureißen fällt Ihnen leicht. Sie haben Erfahrungen im Umgang mit verschiedensten Kommunikationspartnern und bringen Integrität sowie eine lösungsorientierte Herangehensweise mit. Sie arbeiten gerne selbstständig sowie problemlösungsorientiert, haben eine schnelle Auffassungsgabe und zeichnen sich durch eine sehr gewissenhafte Arbeitsweise aus. Bei der Unterstützung vom Claims-Fällen behaupten Sie sich mit Verhandlungsgeschick und konsequent sicherem Auftreten. Ihr Profil wird durch gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) und einen routinierten Umgang mit EDV-Anwendungen abgerundet. MSC ist dafür bekannt, dass wir alles daransetzen, unsere Schiffe optimal auszulasten. Wir suchen Mitarbeiter, die sich diese Vorgabe zu eigen machen und bei uns „etwas bewegen wollen“. Ihren Start bei MSC erleichtern wir Ihnen mit einem ausführlichen Onboarding. Neben der Onboarding-Veranstaltung erhalten Sie eine individuelle Einarbeitung und einen Buddy, der Ihnen in Ihren ersten Wochen bei uns zur Seite stehen wird. Profitieren Sie von unserer Abtei-lungs- und Teamvielfalt: Wir unterstützen Sie gern bei internen Entwicklungs- und Veränderungswünschen. Unsere Mitarbeiter sind uns wichtig, daher passen wir regelmäßig unsere Benefits an. Wir arbeiten mit modernem Equipment, verfügen über höhenverstellbare Schreibtische in vielen Bereichen, bieten ein JOB-RAD sowie regelmäßige Massagetermine an und stellen Wasser, Kaffee, Tee sowie frisches Obst zur Verfügung. Seit 2020 bieten wir unseren Mitarbeitern die Möglichkeit der mobilen Arbeit an. Zudem geben wir weitere Mitarbeitervorteile bzw. -vergünstigungen direkt an Sie weiter! Durch unsere flexiblen Arbeitszeiten haben Sie die Möglichkeit, Ihre Arbeitszeit mit Ihren Freizeitaktivitäten und privaten Terminen in Einklang zu bringen.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (m/w/d) Gesellschaftsrecht / M&A

Do. 14.01.2021
Hamburg
Baker Tilly bietet mit mehr als 36.000 Mitarbeitern in 146 Ländern ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Audit & Advisory, Tax, Legal und Consulting an. In Deutschland gehört Baker Tilly mit 1.115 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den größten partnerschaftlich geführten Beratungsgesellschaften. Wir suchen Young Professionals (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams als Rechtsanwalt (m/w/d) Gesellschaftsrecht/M&A // Hamburg Umfassende Beratung unserer meist mittelständischen, renommierten und international aktiven Mandanten Projektbezogene Beratung, z. B. bei konzerninternen Restrukturierungen und Akquisitionen, gegebenenfalls unter Berücksichtigung gesellschaftlicher, bilanzieller und steuerlicher Aspekte Zusammenarbeit mit Steuerberatern, Rechtsanwälten und Wirtschaftsprüfern an mandantenorientierten Lösungen Überdurchschnittlicher Abschluss der juristischen Examina Idealerweise erste Berufserfahrung Unternehmerisches Denken und Durchsetzungsvermögen Einfühlungsvermögen in die Belange unserer Mandanten Präzise und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Verhandlungssichere Deutsch und gute Englischkenntnisse spannende und anspruchsvolle Aufgaben. „Training on the job“ ist unsere Devise und zudem können Sie bei uns Erfahrungen in einem interdisziplinären Team mit flachen Hierarchien erlangen. Es erwartet Sie ein engagiertes und herzliches Team, ein angenehmes Arbeitsumfeld sowie eine Politik der offenen Türen. Wir fördern und unterstützen zudem Ihre Berufsexamina und leben und unterstützen Mobile Work! Baker Tilly wächst! Wachsen Sie mit uns!
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Volljurist (m/w/d) für die interne Rechtsabteilung mit dem Schwerpunkt Vertragsrecht

Do. 14.01.2021
Hamburg
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent.Die SGS Holding Deutschland B.V. & Co. KG agiert als Holdinggesellschaft für alle Unternehmen der SGS-Gruppe Deutschland. In der Holding sind für die Gesellschaften wichtige Konzernfunktionen angesiedelt, wie beispielsweise die Rechts- und Personalabteilung, das Qualitätsmanagement und die IT, die Finanzabteilung, das Marketing sowie die Unternehmenskommunikation. Die Abteilungen der Holding verstehen sich als Businesspartner der Fachbereiche und Impulsgeber für die gesamte SGS-Gruppe, darunter die SGS Germany GmbH, die SGS-TÜV Saar GmbH und die SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH. Sie übernehmen die juristische Beratung und Betreuung unserer operativen Geschäftsbereiche und sind dem Leiter der Rechtsabteilung an unserem Standort in Hamburg zugeordnet. In dieser verantwortungsvollen Tätigkeit sind die unterschiedlichsten Fragestellungen zum allgemeinen Vertragsrecht von Ihnen zu bearbeiten. Darüber hinaus unterstützen Sie mit Ihren juristischen Kenntnissen bei unternehmensinternen Projekten. Die Stelle ist befristet für 12 Monate.     Sie sind Volljurist/-in und haben mindestens zwei juristische Staats­examina mit befriedigenden Ergebnissen absolviert. Sie bringen mindestens 2-3 Jahre Berufserfahrung bevorzugt als Unternehmensjurist oder als Rechtsanwalt mit.  Sie verfügen über gute Kenntnisse im allgemeinen Vertragsrecht sowie über ein betriebswirtschaftliches Grundverständnis und sind sicher im Umgang mit komplexen Sachverhalten. Sie verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse sowie sehr gute Deutsch- und MS-Office Kenntnisse. Sie zeichnen sich durch eine selbstständige, eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise aus. Sie überzeugen durch ein ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis, hohe Integrität, überzeugende Kommunikation und ein sicheres und verbindliches Auftreten. Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit sowie eine ausgeprägte Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Volljurist / Syndikusanwalt (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Do. 14.01.2021
Hamburg
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent.Die SGS Holding Deutschland B.V. & Co. KG agiert als Holdinggesellschaft für alle Unternehmen der SGS-Gruppe Deutschland. In der Holding sind für die Gesellschaften wichtige Konzernfunktionen angesiedelt, wie beispielsweise die Rechts- und Personalabteilung, das Qualitätsmanagement und die IT, die Finanzabteilung, das Marketing sowie die Unternehmenskommunikation. Die Abteilungen der Holding verstehen sich als Businesspartner der Fachbereiche und Impulsgeber für die gesamte SGS-Gruppe, darunter die SGS Germany GmbH, die SGS-TÜV Saar GmbH und die SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH. Sie nehmen schwerpunktmäßig die arbeitsrechtliche Beratung und Betreuung unserer operativen Geschäftsbereiche sowie der zentralen Stabsabteilungen wahr und sind dem Leiter der Rechtsabteilung an unserem Standort in Hamburg zugeordnet. Sie unterstützen uns bei der fundierten lösungsorientierten Rechtsberatung und vertreten die Unternehmensinteressen nach innen und außen. Sie geben unseren (internen) Kunden Rechtssicherheit und zeigen Ihnen durch hohe Qualität und Kreativität Gestaltungsspielräume auf. Sie bearbeiten die unterschiedlichsten Fragestellungen sowohl des Individual- als auch des Kollektivarbeitsrechts-/ Tarifarbeitsrechts. Sie begleiten aus arbeitsrechtlicher Sicht unternehmensübergreifende Projekte. Darüber hinaus sind Sie für diverse juristische Einzelanfragen unserer Fachbereiche zuständig. Sie sind Volljurist/-in und haben mindestens zwei juristische Staats­examina mit befriedigenden Ergebnissen absolviert. Sie bringen mindestens 2-3 Jahre Berufserfahrung bevorzugt als Unternehmensjurist oder als Rechtsanwalt im Bereich Arbeitsrecht mit.  Sie kennen sich neben dem Individual- und Kollektivarbeitsrecht auch im Betriebsverfassungsrecht aus. Sie haben ein betriebswirtschaftliches Grundverständnis und sind sicher im Umgang mit komplexen Sachverhalten. Sie verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse sowie sehr gute Deutsch- und MS-Office Kenntnisse. Sie zeichnen sich durch eine selbstständige, eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise aus. Sie überzeugen durch ein ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis, hohe Integrität, überzeugende Kommunikation und ein sicheres und verbindliches Auftreten. Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit sowie eine ausgeprägte Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.  IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot


shopping-portal