Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 28 Jobs in Hannover

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Versicherungen 8
  • Recht 7
  • Unternehmensberatg. 7
  • Wirtschaftsprüfg. 7
  • It & Internet 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 25
  • Ohne Berufserfahrung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 28
  • Home Office 7
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 22
  • Referendariat 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Rechtsabteilung

Jurist mit Schwerpunkt Arbeitsrecht (m/w/d)

Mi. 08.04.2020
Langenhagen, Hannover, Hannover
Konica Minolta bietet als IT Services Provider mit seinem umfassenden Portfolio Lösungen, die heute und in Zukunft die Individualisierung und Digitalisierung der Arbeitswelt unterstützen. Dabei bietet das Unternehmen umfassende Beratung, Hard- und Softwarelösungen sowie Dienstleistungen und Support für individuelle, leistungsfähige Gesamtlösungen. Als starker Partner für den Produktions- und Industriedruckmarkt umfasst das Hardware-Portfolio Drucksysteme für kleine und mittlere Volumen sowie Unternehmensberatung und Software für diesen Bereich. In einem multikulturellen Umfeld mit europaweit mehr als 10.300 Mitarbeitern agiert Konica Minolta mit unabhängigen Distributoren und Fachhändlern in 80 Ländern. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie in Langenhagen / Hannover als Jurist mit Schwerpunkt Arbeitsrecht (m/w/d)  Beratung der Geschäftsführung sowie des Bereichs Human Resources in allen individual- und kollektivarbeitsrechtlichen Themen Rechtliche und strategische Beratung zu HR-Grundsatzfragen Konzeption, Erstellung und Begleitung der Verhandlungen von Gesamtbetriebsvereinbarungen Erstellen und fortlaufende Aktualisierung der Arbeitsvertragsmuster und sonstiger personalwirtschaftlicher Vorlagen und/oder Policies Koordination von streitigen Auseinandersetzungen und Gerichtsverfahren, insbesondere in Zusammenarbeit mit externen Anwälten und den internen Fachabteilungen Eigenständige Erstellung von Schriftsätzen Formulierung von Betriebsvereinbarungen, Interessenausgleichen und Sozialplänen sowie Begleitung der entsprechenden Verhandlungen mit den örtlichen Betriebsräten, dem Gesamt- sowie dem Konzernbetriebsrat Arbeitsrechtliche Unterstützung bei Compliance-Themen Begleitung von Change-Prozessen (organisatorischen Veränderungen)    Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (1. und 2. Staatsexamen) der Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Arbeitsrecht Mehrjährige Berufserfahrung als Rechtsanwalt mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht (individual und kollektiv) oder in einem international agierenden Unternehmen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Arbeitnehmervertretern sowie der Abwicklung von arbeitsrechtlichen Prozessen Ausgeprägte Beratungskompetenz, Argumentationsstärke und Verhandlungsgeschick sowie Überzeugungsfähigkeit Interkulturelle Kommunikationsstärke Ein hohes Maß an Eigenmotivation und Selbstmanagement sowie die Bereitschaft zu Dienstreisen Fließende Englischkenntnisse  Wir schaffen das Umfeld, den Freiraum und fördern den Spirit, in dem neue Ideen entstehen. Wir arbeiten stetig daran, auch dieses Angebot weiter zu entwickeln:   Giving Shape to Ideas: Gestalten Sie von der ersten Minute an unseren Erfolg mit Ihren Ideen mit. Best Balance: Flexible Arbeitszeiten, die sich an Ihre aktuelle Lebenssituation anpassen. Mittelstand meets Konzern: Alle Vorteile eines ehemals mittelständischen Unternehmens mit kurzen Entscheidungs- und direkten Kommunikationswegen. Weiterentwicklung: Rethink: Training on the Job, Mentoring durch Kollegen sowie zahlreiche e-Learning-Angebote. Well supplied: Eine subventionierte Kantine steht Ihnen mit einer großen Auswahl an täglich frisch und vor Ort zubereiteten Gerichten zur Verfügung. Fit im Arbeitsleben: Ob Fußball, Laufen oder Fitness, bei Konica Minolta schauen Sie einer gesunden Zukunft entgegen. Wir sichern Sie ab: Wir zahlen für Sie vermögenswirksame Leistungen. Think green: Wir fördern und fordern das Umweltbewusstsein unserer Mitarbeiter. Die entsprechende Umweltzertifizierung ist für uns selbstverständlich.
Zum Stellenangebot

Volljurist/Volljuristin (m/w/d)

Mi. 08.04.2020
Hannover
Der Wasserverbandstag e.V. Bremen | Niedersachsen | Sachsen-Anhalt betreut als Dachvereinigung ca. 950 Wasser- und Bodenverbände und Zweckverbände, die als Körperschaften öffentlichen Rechts in den namensgebenden Bundesländern vielfältige Aufgaben u. a. aus den Bereichen Trinkwasserversorgung, Abwasserbeseitigung, Deicherhaltung, Gewässerausbau- und unterhaltung, Beregnung usw. wahrnehmen. Da der bisherige Stelleninhaber in den Ruhestand geht, wird zum 1. Juni 2020 ein/eine Volljurist/Volljuristin (m/w/d) für die Stelle eines Referenten/einer Referentin gesucht. Die Stelle kann falls gewünscht auch bereits früher angetreten werden. Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe 14 TVöD (VKA). Dienstort ist Hannover, die Bereitschaft zu Dienstreisen wird vorausgesetzt. Interessenvertretung für die Mitglieder im Kontakt zu Politik, Verwaltung und Gesellschaft Rechtsberatung der Mitgliedsverbände Betreuung der Mitglieder durch allgemeine Informationen, z. B. Positionspapiere Teilnahme an Tagungen und Gremiensitzungen Mitwirkung in regionalen und überregionalen Fachverbänden und Gremien Erfolgreich abgeschlossene Staatsexamina Besondere Kenntnisse und Interessen im öffentlichen Recht, insbesondere Wasserrecht, Naturschutzrecht, allgemeines Verwaltungsrecht, Kommunalrecht und Abgabenrecht sind von Vorteil Souveränes Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten Selbständige und flexible Arbeitsweise sowie Freude an der Arbeit im Team Gestaltungswillen und -fähigkeit Sozialkompetenz und Organisationsfähigkeit Blick für das Wesentliche sowie Fähigkeit zur systematischen und transparenten Herangehensweise Sicherer Umgang mit üblicher Bürosoftware, wie MS Office Führerschein Klasse B oder entsprechend Nachhaltige und vielseitige Arbeit an gesellschaftlich relevanten Schnittstellen Tätig sein in motiviertem kleinem Team Eine offene und vertrauensvolle Organisationskultur Zusatzversorgung Planungssicherheit Flexible Arbeitszeiten Wenn Sie eine anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgabe mit einer hohen gesellschaftlichen Bedeutung in einem länderübergreifenden, regional verwurzelten Dachverband reizt, sind Sie die Person, die wir suchen. Beim Wasserverbandstag e.V. erwartet Sie eine kollegiale Zusammenarbeit, gegenseitige Wertschätzung und Vertrauen, kurze Entscheidungswege und hochinteressante Herausforderungen für die Zukunft.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Di. 07.04.2020
Braunschweig, Emden, Ostfriesland, Göttingen, Hannover, Lingen (Ems), Lüneburg, Oldenburg in Oldenburg, Osnabrück, Stade, Niederelbe
Steuern sind unverzichtbar für einen stabilen Rechts- und Sozialstaat und ein funktionierendes Gemeinwesen. Aufgabe der Steuerverwaltung ist es, die Finanzierung der öffentlichen Aufgaben und Leistungen wie Bildung, Sicherheit, Gesundheitswesen aber auch Infrastruktur sicherzustellen. In Niedersachsen sorgen rund 11.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 65 Finanzämtern und dem Landesamt für Steuern Niedersachsen für die gerechte und gleichmäßige Erhebung der Steuern. Werden Sie als Volljuristin oder Volljurist Teil der Steuerverwaltung Niedersachsen und verstärken Sie unsere qualifizierten Führungskräfteteams. Wir, das Landesamt für Steuern Niedersachsen, suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Nachwuchsführungskräfte für unsere Finanzämter insbesondere in den Regionen Braunschweig, Emden, Göttingen, Hannover, Lingen, Lüneburg, Oldenburg, Osnabrück, Stade.In einem 15-monatigen Trainee-Programm erhalten Sie eine 12-monatige Einführungszeit in einem Veranlagungsfinanzamt, begleitet durch entsprechende Lehrgänge an der Bundesfinanzakademie in Brühl, sowie eine praktische Einweisung in die Aufgaben und Arbeitsbereiche des LStN, daran schließt sich eine weitere 3-monatige praxisorientierte Einweisung in die Betriebsprüfung an. Im Anschluss übernehmen Sie eine Führungsposition in einem Finanzamt, zum Beispiel: Leitung der Betriebsprüfungsstelle eines Finanzamts Leitung der Rechtsbehelfsstelle eines Finanzamts Ständige Vertretung der Leitung eines Finanzamts Leitung einer Steuerfahndungs- und Strafsachenstelleoder eine leitende Position im Landesamt für Steuern Niedersachsen im niedersächsischen Finanzministerium Die Befähigung zum Richteramt mit mind. 7,5 Punkten im 2. Staatsexamen Die Voraussetzungen zur Einstellung in das Beamtenverhältnis Interesse am Steuerrecht und wirtschaftliches Verständnis Durchsetzungsvermögen aber auch Kooperations- und Teamfähigkeit Kommunikations- und Wertschätzungskompetenz Bereitschaft zur Mobilität in Niedersachsen Einen guten Start - Sie werden in einem umfassenden Trainee-Programm im Finanzamt sowie in der Bundesfinanzakademie sowohl fachlich wie auch im Bereich Mitarbeiterführung auf Ihre Aufgabe als Führungskraft vorbereitet. Einen sicheren Job - Sie werden in ein Beamtenverhältnis auf Probe als Regierungsrätin, bzw. Regierungsrat in der Besoldungsgruppe A 13 NBesO eingestellt. Ein vielfältiges Aufgabengebiet - Sie erwartet eine breite Verwendungsmöglichkeit. Neben den 55 Besteuerungsfinanzämtern, 6 Finanzämtern für Großbetriebsprüfung und 4 Finanzämtern für Fahndung und Strafsachen besteht auch die Möglichkeit einer Verwendung im Landesamt für Steuern, dem Finanzministerium, dem Finanzgericht oder dem Landesrechnungshof. Ein gesundes Arbeiten - Sie haben 30 Tage Jahresurlaub und können im Rahmen einer Funktionszeit Ihre tägliche, oder durch Teilzeit Ihre gesamte Arbeitszeit flexibel gestalten und so die beruflichen Anforderungen mit Ihren eigenen oder familiären Ansprüchen gut vereinbaren. Eine kontinuierliche Förderung - Sie haben durch das breite und fundierte Fortbildungsangebot der Steuerakademie Niedersachsen und der Bundesfinanzakademie die Möglichkeit des Lebenslangen Lernens.
Zum Stellenangebot

Erfahrener Rechtsanwalt / Volljurist Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

Di. 07.04.2020
Leipzig, Frankfurt (Oder), Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Hannover, Stuttgart, München, Erfurt
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullSpannende Beratungsarbeit - Als einschlägig erfahrener (Rechts-)Anwalt / Anwältin berätst du als Teil eines interdisziplinären Teams Kommunen, kommunalen Unternehmen und privatwirtschaftlichen Unternehmen. Insbesondere in den Bereichen des Verwaltungsrechts, des Kommunal- und Kommunalabgabenrechts, des Vergabe- und Beihilfenrechts, des Regulierungs- und Energierechts und des Umwelt- und Planungsrechts.Mandantenbeziehungen - Zu deinem Aufgabengebiet gehören zudem der Ausbau und die Pflege der bestehenden Kontakte zu Mandanten.Teamarbeit - Bei PwC arbeitest du in ständiger Kooperation mit Ingenieuren, Steuerberatern, Betriebswirten und Wirtschaftsprüfern, erstellen Verträge, führen Verhandlungen, treten vor Behörden und Gerichten auf und präsentieren mandatsnahe Lösungen.Du hast dein Studium der Rechtswissenschaft mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und verfügst bereits über mehrjährige Berufserfahrung in den oben genannten Rechtsgebieten.Deine Fähigkeit zum präzisen Formulieren und strukturierten Denken überzeugt uns ebenso wie deine gute Auffassungsgabe. Ein professioneller Umgang mit Mandanten sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft sind für dich selbstverständlich.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Eine hohe Motivation und Teamfähigkeit sowie deine Erfahrungen in der Führung von Mitarbeitern runden dein Profil ab.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt Intellectual Property (m/w/divers)

Mo. 06.04.2020
Hannover
Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2018 einen Umsatz von 44,4 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell mehr als 240.000 Mitarbeiter in 60 Ländern und Märkten.Als zentrale Markenabteilung des Continental-Konzerns beraten wir die verschiedenen Unternehmensbereiche und Verantwortlichen auf den Gebieten des Marken-, Domain- und Designrechts sowie dem einschlägigen Vertragsrecht. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort in Hannover suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt einen Syndikusrechtsanwalt (m/w/divers). Ihre Aufgaben: Sie agieren als Ansprechpartner (m/w/divers) bei der Beratung in allen Fragestellungen zu den oben genannten Rechtsgebieten Sie betreuen das internationale Markenportfolio eines Teils unseres Konzerns von der strategischen Beratung der Bereiche, über die Durchführung / rechtliche Begleitung der Anmeldeverfahren vor den Markenämtern bis hin zur gerichtlichen und außergerichtlichen Durchsetzung unserer Schutzrechte Sie koordinieren die externen Anwälte Sie arbeiten eng mit den jeweiligen Fachbereichen zusammen und schulen die Ansprechpartner in den einschlägigen Rechtsgebieten Sie entwerfen und verhandeln Lizenzverträge und Koexistenzvereinbarungen Sie unterstützen bei M&A-Projekten Sie arbeiten von Beginn an eigenverantwortlich und übernehmen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem sympathischen Team Was Sie mitbringen sollten: Syndikusrechtsanwalt (m/w/divers) mit überdurchschnittlichem ersten und zweiten juristischen Staatsexamen Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in den einschlägigen Rechtsgebieten, entweder als Syndikusrechtsanwalt (w/m/divers) in der Rechtsabteilung eines großen Unternehmens oder als Rechtsanwalt (w/m/divers) in einer international tätigen Anwaltskanzlei, alternativ anderweitig nachgewiesene vertiefte Kenntnisse in den genannten Rechtsgebieten Interesse und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Eigeninitiative, hohe Belastbarkeit, Leistungsbereitschaft sowie eine schnelle Auffassungsgabe Eine selbstständige, sorgfältige sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten sowie ein ausgeprägtes teamorientiertes Denken und Handeln Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (weitere Fremdsprache von Vorteil)
Zum Stellenangebot

Datenschutzkoordinator (m/w/d)

Mo. 06.04.2020
Hannover
Der MDK Niedersachsen ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts ein unabhängiger sozialmedizinischer Beratungs- und Begutachtungsdienst der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung in Niedersachsen. Wir sind ein kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen mit mehr als 1.000 Beschäftigten an 15 Standorten. Am Standort in Hannover suchen wir Sie als Datenschutzkoordinator (m/w/d) Sie unterstützen bei der Beratung und bei Maßnahmen rund um die Anforderungen der DSGVO. Sie betreuen datenschutzrechtliche Meldeerfordernisse bei Datenpannen. Sie optimieren unser Datenschutz-Managementsystem. Sie verwalten, aktualisieren und pflegen alle im Unternehmen anfallenden Datenschutzdokumente (z. B. Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten). Sie beraten bei aktuellen Entwicklungen des Datenschutzes. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder Rechtswissenschaften oder vergleichbare Qualifikationen. Sie verfügen über Kenntnisse im Bereich des Sozialdatenschutzes und der DSGVO. Sie sind erfahren in der Projektarbeit. Ihr Umgang mit den MS Office-Produkten (Word, Outlook, Excel, PowerPoint) ist sehr gut. Sie verfügen über eine gute mündliche und schriftliche Ausdruckweise. Sie können flexibel auf Aufgaben und Inhalte eingehen. Durch eine geschickte Gesprächsführung gelingt es Ihnen, relevante Informationen zu erhalten. Sie sind zuverlässig und entscheiden erst nach hinreichender Faktensammlung. Durch flexible Arbeitszeiten können Sie Beruf und Familie vereinbaren. Die Tätigkeiten entsprechen den Tätigkeitsmerkmalen der Vergütungsgruppe 7 MDK-T. Wir bieten Ihnen zunächst eine 2-jährige befristete Beschäftigung mit einer 38,5 Stunden/Woche. Option, im Homeoffice zu arbeiten. Neben der tariflichen Vergütung bieten wir Ihnen verschiedene Sozialleistungen z. B. betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen. Sie können ein vergünstigtes Job-Ticket (GVH) im Firmenabo erwerben und/oder die Parkplätze in der Tiefgarage nutzen. Unser Standort: Sportliche Aktivitäten rund um Maschsee und Eilenriede in flexibler Pausengestaltung sind möglich. Auf das Arbeitsverhältnis findet der Tarifvertrag des Medizinischen Dienstes (MDK-T) Anwendung. Es ist beabsichtigt, die Stelle in Vollzeit zu besetzen, sie ist aber grundsätzlich teilzeitgeeignet. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht. Eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bitten wir zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.
Zum Stellenangebot

Volljurist im Forderungsmanagement (w/m/d)

Mo. 06.04.2020
Hannover
Die VHV Gruppe / ist ein gewachsener Konzern von Spezialisten für Versicherung, Vorsorge und Vermögen. Mit ihren Marken VHV Versicherungen und Hannoversche ist sie ein kompetenter und zukunftsorientierter Partner für Versicherte und Vermittler. Für unseren Erfolg setzen wir auf die Stärken unserer 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im letzten Jahr nahm die VHV Gruppe rund 2,9 Mrd. Euro verdiente Bruttobeiträge ein und zählte insgesamt über 10 Mio. Verträge. Volljurist im Forderungsmanagement (w/m/d) am Standort Hannoverzum nächstmöglichen ZeitpunktDie Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Referenznummer: 1836Umfassende, serviceorientierte telefonische Beratung von Kunden und Vermittlern sowie Sicherung einer bedarfsgerechten Bearbeitung der telefonischen und schriftlichen Anfragen im Bereich des Forderungsmanagements  Operative, kundenbezogene Bearbeitung von Zahlungsverkehrsprozessen Reklamationsbearbeitung im privaten und gewerblichen Bereich Durchsetzung von Forderungen im Wege des gerichtlichen Mahn- und Vollstreckungs-/ Insolvenzverfahrens unter Berücksichtigung der Vollstreckungsmöglichkeiten der ZPO bzw. der InsO im privaten und gewerblichen Geschäft Abwehr von Insolvenzanfechtungen Aktive Gestaltung des Mahngeschäftsprozesses in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und der Informatik Mitarbeit in Projekten Abgeschlossenes Hochschulstudium Wirtschaftsrecht bzw. Jura Idealerweise Berufserfahrung im Forderungsmanagement und Insolvenzrecht Idealerweise Praxiserfahrung im Arbeiten mit SAP FS-CD Idealerweise Fachkenntnisse im Versicherungsrecht Fähigkeit, Entscheidungen nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen schnell und sicher treffen zu können Ausgeprägte Leistungsorientierung Eigenverantwortliches und ergebnisorientiertes Handeln Einfühlungsvermögen und Verhandlungsgeschick Durchsetzungsvermögen sowie ein hohes Maß an Stabilität und Umsicht auch bei hoher Arbeitsbelastung Freude an der Arbeit im Team mit konstruktivem Arbeitsstil Strukturierte und selbständige Arbeitsweisein einem modernen leistungsstarken Versicherungsverein sind u.a. / Beteiligung am Unternehmenserfolg und Sicherheit durch Tarifbindung / Betriebliche Altersvorsorge / Familienfreundlichkeit durch Betriebskindergarten und flexible Arbeitszeiten / individuelle Förderung durch systematische Weiterbildungs- und Karriereprogramme / Dynamisches Arbeiten in einem modernen Projektumfeld /
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) im Gesundheitswesen

Sa. 04.04.2020
Hannover
Als regional starker Arbeitgeber sorgen wir dafür, dass das Gesundheitswesen in Niedersachsen im Takt bleibt. Rund 700 Mitarbeiter engagieren sich an 11 Standorten für unsere Vertragsärzte und Vertragspsychotherapeuten, damit diese niedersachsenweit die ambulante ärztliche Versorgung sicherstellen können. Werden Sie Teil unseres Teams!  Unterstützen Sie die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) in unserem Unternehmensbereich Recht an unserem Hauptsitz in Hannover – befristet auf 1,5 Jahre – zum nächstmöglichen Zeitpunkt als: Volljurist (m/w/d) im Gesundheitswesen Prozessuale Vertretung der KVN vor den Sozialgerichtsinstanzen Selbstständige Bearbeitung von Verwaltungs- und Klageverfahren sowie Erstellung von Gutachten, Stellungnahmen und Rundbriefen in allen einschlägigen Rechtsgebieten des Sozialrechts Auswertung und Umsetzung neuer Rechtsprechung und von Gesetzesänderungen für die Verwaltungspraxis Juristische Beratung von Selbstverwaltungsgremien, Hauptgeschäftsführung und Unternehmensbereichen Bearbeitung datenschutzrechtlicher Fragestellungen Erfolgreich abgeschlossenes Zweites juristisches Staatsexamen mit Schwerpunkt im öffentlichen Recht Kenntnisse im Sozialrecht bzw. Vertragsarztrecht und Datenschutz Einschlägige Berufserfahrung und Prozessvertretungserfahrung vor den Verwaltungs- und/oder Sozialgerichten von Vorteil, aber auch Berufseinsteiger willkommen Urteils- und Entscheidungsfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein und -bereitschaft Flexibles Gleitzeitmodell ohne Kernarbeitszeit Beständiger Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst Zentraler Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof im Herzen Hannovers Keine Reisetätigkeit Homeoffice Diese und weitere Pluspunkte finden Sie auf unserer Karriereseite.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar Legal (w/m/d)

Fr. 03.04.2020
Bielefeld, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Hamburg, Hannover, Kassel, Hessen, Köln, Osnabrück
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 250.930 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Du möchtest mehr über PwC erfahren? Hier geht es zu unserem Unternehmensprofil.   Die PwC Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) steht für fundierte Erfahrung in der laufenden rechtlichen Beratung und der Durchführung von Großprojekten. Du begleitest Mandanten aus allen Branchen und jeder Größe bei Unternehmensfusionen, Firmenübernahmen, Konzernumstrukturierungen oder Neugründungen und stehst diesen als Rechtsbeistand in gerichtlichen Auseinandersetzungen zur Seite. In interdisziplinären Projekten profitierst du von der Zusammenarbeit mit unseren Experten aus dem PwC-Verbund. Werde Teil unseres weltweiten Legal-Netzwerks, das mit über 3.200 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in über 90 Ländern tätig ist. Du möchtest mehr über den Geschäftsbereich erfahren? Hier findest du weitere Informationen. Spannende Projekte - Von Beginn an wirst du in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden, wobei dir stets eine Mentorin / ein Mentor zur Seite steht. Vielfältige Schwerpunkte - Du unterstützt uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder in einer Nebentätigkeit in einer unserer Praxisgruppen: Arbeits- und Migrationsrecht; Banken-, Versicherungs- und Investmentrecht; Energierecht; Gesellschaftsrecht/M&A; Immobilienrecht; Nachfolgeberatung & Stiftungen; Öffentliches Wirtschaftsrecht; Steuer- und Wirtschaftsstrafrecht; Compliance; Dispute Resolution/Litigation. Fachliche Eindrücke - Als Rechtsreferendar/-in bei PwC Legal gewinnst du Einblicke in die juristische Beratung, bearbeitest rechtliche Fragestellungen und begleitest gerichtliche Verfahren. Des Weiteren führst du Recherchearbeiten durch und arbeitest an der Erstellung von Gutachten, Vermerken sowie wissenschaftlichen Ausarbeitungen mit. Neue Kontakte - Neben spannenden Aufgaben profitierst du zudem von Angeboten unseres Bindungsprogrammes KIT (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem Repetitorium. Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit mindestens befriedigendem Ergebnis abgeschlossen und als Studien- bzw. Interessenschwerpunkt einen der oben genannten Praxisgruppen gewählt. Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir die schnelle Erfassung und Darstellung juristischer Sachverhalte. Kommunikationsstärke, Engagement und eine hohe Bereitschaft zur Teamarbeit zeichnen dich aus. Außerdem bringst du gute Englisch- und MS Office-Kenntnisse mit. Bitte gib den Zeitraum, die möglichen Standorte und die präferierte Praxisgruppe bzw. das Rechtsgebiet in deiner Bewerbung an. Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

Fr. 03.04.2020
Bielefeld, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Osnabrück, Saarbrücken
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 250.930 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Du möchtest mehr über PwC erfahren? Hier geht es zu unserem Unternehmensprofil.   Die PwC Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) steht für fundierte Erfahrung in der laufenden rechtlichen Beratung und der Durchführung von Großprojekten. Du begleitest Mandanten aus allen Branchen und jeder Größe bei Unternehmensfusionen, Firmenübernahmen, Konzernumstrukturierungen oder Neugründungen und stehst diesen als Rechtsbeistand in gerichtlichen Auseinandersetzungen zur Seite. In interdisziplinären Projekten profitierst du von der Zusammenarbeit mit unseren Experten aus dem PwC-Verbund. Werde Teil unseres weltweiten Legal-Netzwerks, das mit über 3.200 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in über 90 Ländern tätig ist. Du möchtest mehr über den Geschäftsbereich erfahren? Hier findest du weitere Informationen. Spannende Projekte - Von Beginn an wirst du in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden, wobei dir stets eine Mentorin / ein Mentor zur Seite steht. Fachliche Eindrücke - Im Rahmen deiner Anwalts- oder Wahlstation oder in einer Nebentätigkeit unterstützt du uns bei der laufenden und projektbezogenen Beratung unserer Mandanten im Öffentlichen Wirtschaftsrecht (u.a. Vergaberecht, Beihilferecht, Kartellrecht, Umwelt- und Planungsrecht, ÖPNV und ÖPP). Vielfältige Aufgaben - Du bearbeitest rechtliche Fragestellungen, begleitest Verhandlungen und arbeitest an der Erstellung von Gutachten, Vermerken sowie wissenschaftlichen Ausarbeitungen mit. Neue Kontakte - Neben spannenden Aufgaben profitierst du zudem von Angeboten unseres Bindungsprogrammes KIT (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem Repetitorium. Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Als Studien- bzw. Interessenschwerpunkt hast du das Öffentliche Wirtschaftsrecht gewählt. Du verfügst über ausgeprägte analytische Fähigkeiten, die dir das schnelle Erfassen und Darstellen juristischer Sachverhalte erlauben. Kommunikationsstärke, Engagement und eine hohe Bereitschaft zur Teamarbeit zeichnen dich zudem aus. Sehr gute Englisch- und MS Office-Kenntnisse sind für dich selbstverständlich. Bitte gib uns den Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal