Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 22 Jobs in Harsum

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 6
  • Unternehmensberatg. 6
  • Versicherungen 6
  • Wirtschaftsprüfg. 6
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 3
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Sonstige Branchen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 9
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 22
  • Home Office 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Referendariat 3
Rechtsabteilung

Volljurist / Legal Counsel (m/w/d)

Sa. 23.01.2021
Hannover
Die WERTGARANTIE Group ist ein seit 1963 gewachsener Konzern für Versicherungen und Garantiedienstleistungen. An unserem Hauptsitz im Herzen Hannovers - zentral am „Aegi“ - kommen Spezialversicherer und Garantie-Experten unter einem Dach zusammen. Neben Haushalts- und Konsumelektronik, Fahrrädern und Haustieren versichern wir auch Smart Home-Anlagen und Hausleitungen. Das heißt: Wir kümmern uns, wenn die Waschmaschine aufgibt, das Smartphone kaputtgeht oder das Fahrrad geklaut wird. Auch Hunde und Katzen sind bei uns in guten Händen. Dafür sorgen unsere inzwischen rund 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljurist / Legal Counsel (m/w/d). Der Bereich Recht/Compliance übernimmt die zentrale Betreuung der Fachbereiche und Unternehmensorgane der WERTGARANTIE Group. Hier werden konzernweite Konzepte und Projekte rechtlich geprüft und in der rechtlichen Durchführung begleitet. Entsprechend breit gefächert sind auch die betreuten Rechtsgebiete. Sie übernehmen die rechtliche Beratung zu versicherungs-, vertrags-, wettbewerbs-, IT- und datenschutzrechtlichen Fragen in einem vertriebsorientierten Umfeld Darüber hinaus überprüfen und bearbeiten Sie die rechtlichen Grundlagen von Apps, Websites, Kunden- und Vertriebsportalen, Selfservice-Systemen sowie Online-Shops Gemeinsam mit Ihrem Team übernehmen Sie die juristische Betreuung des nationalen und internationalen Geschäfts Die aufsichtsrechtliche Betreuung der beaufsichtigten Unternehmen der Unternehmensgruppe liegt ebenfalls in Ihren Händen Sie interessieren sich für die Veränderungen des Rechtsumfeldes im In- und Ausland und überwachen diese Zusätzlich unterstützen Sie die strategischen Bereiche beim Aufbau neuer Geschäftsfelder sowie bei Projektarbeiten Die Analyse und Umsetzung von Gesetzesnovellen und Rechtsprechungen runden Ihr Aufgabenportfolio ab Sie bringen ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (2. Juristisches Staatsexamen, Wirtschaftsjurist (m/w/d) oder vergleichbarer Abschluss) mit Ihre Berufserfahrung haben Sie idealerweise in der Versicherungsbranche gewonnen, obwohl andere Branchen kein Hindernis darstellen, da eine adäquate Weiterbildung durch die WERTGARANTIE Group sichergestellt wird Vor gelegentlicher fachlicher Kommunikation in englischer Sprache haben Sie keine Scheu Wenn Sie gelegentlich oder häufiger mobil arbeiten möchten, ist das bei uns selbstverständlich möglich Ihnen stehen bei uns bedarfsgerechte, individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten offen Es erwartet Sie ein krisensicherer Arbeitsplatz im Herzen von Hannover Unser Standort bietet Ihnen eine ausgezeichnete Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Sie erhalten ein Jobticket für den Großraum Hannover Unsere Restaurantschecks können Sie flexibel in Restaurants sowie beim Supermarkteinkauf einlösen Die Gesundheitsförderung unserer Mitarbeiter (m/w/d) liegt uns am Herzen (wir bieten u.a. bezuschusste Massagen, Grippeschutzimpfungen und Augenuntersuchung an) Knüpfen Sie bereichsübergreifende Kontakte bei unseren Firmen-Events (Betriebsfeste, Jahresabschlussfeier, Mitarbeiter- und Firmenjubiläen)
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant (w/m/d) Umsatzsteuer

Fr. 22.01.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Kundenkontakt – Du berätst und betreust nationale und internationale Mandanten in Fragen der Umsatzsteuer und anderer indirekter Steuern.Einsatz von Expertenwissen - Als Mitglied unseres Expertenteams unterstützt du die Planung und Begutachtung internationaler Transaktionen sowie die Umsetzung von Umsatzsteuer Due-Diligences.Kompetente Beratung - Weiterhin berätst du in Rechtsbehelfsverfahren, erstellst Gutachten zu umsatzsteuerlichen Fragestellungen und erarbeitest steuerliche Optimierungsmöglichkeiten für Mandanten.Vielfältige Aufgaben - Du betreust Betriebsprüfungen sowie Umsatzsteuer-Sonderprüfungen und unterstützt die Erfüllung von Erklärungspflichten sowie die Bewältigung von Risiken.Du hast dein wirtschafts- oder rechtswissenschaftliches Studium mit steuerlichem Schwerpunkt erfolgreich abgeschlossen.Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir eine schnelle Aufbereitung komplexer steuerlicher Sachverhalte.Du bringst dich schnell in neue Teamstrukturen ein, bist kommunikationsstark, flexibel und zeigst ein hohes Maß an Eigeninitiative.Der Umgang mit den MS Office-Anwendungen sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ist für dich selbstverständlich.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Senior Claims Manager (m/w/d) Group Accident

Fr. 22.01.2021
Hannover
Die HDI Global SE deckt als international tätiger Industrie­versicherer den Bedarf an maßgeschneiderten Versicherungs­lösungen von Industrie- und Gewerbe­kunden ab. Sie ist in mehr als 150 Ländern aktiv und ein Unter­nehmen der Talanx, dritt­größte deutsche und eine der großen euro­päischen Versicherungs­gruppen. Für den Bereich „Group Personal Accident“ - Group Personal Accident Claims - suchen wir zum nächst­mög­lichen Zeit­punkt in Voll­zeit und un­befristet am Stand­ort Hannover einen Senior Claims Manager (m/w/d) Group Accident Fachliche Verantwortung und Steuerung des Themengebietes Group Accident Claims Fachliche Betreuung der Schaden­abteilungen der Nieder­lassungen und Carrier im In- und Aus­land Rechtliche/medizinische Beurteilung von Schaden­sach­verhalten, ggf. in Zusammen­arbeit mit Juristen und Medizinern Führung von Schaden­ver­handlungen mit Kunden, Maklern und Rechts­anwälten Bearbeitung von Gerichts­prozessen Beteiligung an Steuerungs- und Planungs­pro­zessen aus Schaden­sicht Planung, Begleitung und Durchführung von Audit­prozessen im In- und Aus­land Steuerung von Großschäden Kooperative Zusammenarbeit im Team hin­sicht­lich der Unter­stützung der Implementierung von Fachbereichs­anforderungen im ART Claims Digitization Implementierung neuer gesetz­licher und regulatorischer An­forderungen Schadenseitige Unter­stützung der Pro­dukt­ent­wicklung Abgeschlossenes Studium, bevorzugt im Bereich Rechts- oder Wirt­schafts­wissenschaften oder Medizin, oder vergleichbare Qualifi­kation mit ent­sprechender Berufs­erfahrung in der Unfall­schaden­regulierung Vertiefte Kenntnisse in der Versicherungs­wirt­schaft, idealer­weise in der Unfall­versicherung Kenntnisse im Umgang mit Steuerungs- und Planungs­prozessen Ausgezeichnete kommunikative Fähig­keiten und diplomatisches Geschick Ausgeprägte analytische Fähig­keiten, strukturierte Arbeits­weise und Teamfähig­keit Umfassende Kenntnisse in Microsoft Office Freude an der gemeinsamen Ent­wicklung innovativer Lösungen Sehr gute englische Sprachkennt­nisse, gerne auch weitere Fremdsprachen­kennt­nisse Selbstorganisierte Teams und ein agiles Arbeitsumfeld Flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten Digital@home – Leasing von Hardware für die private Nutzung, z. B. Laptops, Tablets, Telefone Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nahverkehrs, z. B. an den Standorten Hannover, Köln und Hilden Möglichkeiten zur Weiterbildung, z. B. Fach- und Methodentrainings Unterschiedliche Gesundheitsangebote an vielen unserer Standorte, z. B. Fitnessraum, Betriebssport Betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Juristische Stelle beim Beauftragten für den Datenschutz der EKD

Fr. 22.01.2021
Hannover
... ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine juristische Stelle in Vollzeit zu besetzen. Der Einsatz erfolgt in der Datenschutzregion Ost mit Dienstsitz in Berlin. Die EKD koordiniert die Zusammenarbeit der in ihr zusammengeschlossenen 20 Landes­kirchen und vertritt die Anliegen der evangelischen Kirche in Staat und Gesellschaft. Dem Beauftragten für den Datenschutz obliegt die Aufgabe der Datenschutzaufsicht im Bereich der EKD, der Landeskirchen und ihrer diakonischen Werke. Grundlage für die Arbeit ist das EKD-Datenschutzgesetz. Sie beraten kirchliche Stellen in Fragen des Datenschutzes in der Daten­schutzregion Ost. Sie nehmen die Datenschutzaufsicht in der Datenschutzregion Ost wahr. Sie führen Fort- und Weiterbildungen im Bereich Datenschutz durch. Sie halten Kontakt zu den staatlichen Datenschutzbeauftragten. Sie haben ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Rechts­wissenschaften. Sie haben Berufserfahrung, vorzugsweise im öffentlichen Bereich. Sie besitzen besondere Kenntnisse im Datenschutzrecht. Sie haben Verständnis für technische Zusammenhänge. Sie sind kommunikativ, teamfähig und zeigen Eigeninitiative. Sie kennen die Strukturen der Evangelischen Kirche in Deutschland. Sie beherrschen alle gängigen MS-Office-Programme. Sie sind bereit, Dienstreisen im Rahmen Ihrer Arbeitszeit zu unternehmen. eine unbefristete Vollzeitstelle mit einem Entgelt nach Entgeltgruppe 13 DVO.EKD (ver­gleich­bar TVöD Bund), eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Arbeit im kirchlichen Datenschutz, die Sozialleistungen des kirchlichen/öffentlichen Dienstes, u.a. eine attraktive betriebliche Altersversorgung und eine Kinderzulage, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, ein „berufundfamilie“-zertifiziertes Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten (Gleitzeit) und Arbeitsmodellen, einen modernen Arbeitsplatz mit guter IT-Ausstattung.
Zum Stellenangebot

Underwriter (m/w/d) im Produktmanagement Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung (VH)

Do. 21.01.2021
Hannover
Die HDI Kundenservice AG gehört zu Talanx, einer der großen Versicherungs­gruppen in Deutschland und Europa. Die Gesellschaft bündelt zentrale Aufgaben für mehrere Konzern­gesell­schaften der Privat- und Firmen­ver­sicherung. Für den Bereich „Produkt­management Firmen und Freie Berufe“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Stand­ort Hannover einen Underwriter (m/w/d) im Produktmanagement Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung (VH) Sie führen Risikoanalysen und Risikobewertung von VH-Risiken durch Sie zeichnen hochindividuelle Risiken aus einer führenden Markt­position Sie coachen die dezentralen Voll­machts­träger von fach­licher Seite Sie entwickeln die berufs­spezifischen Versicherungs­bedin­gungen weiter Sie tragen zu einem profitablen VH-Port­folio bei und unter­stützen bei Vertrags­sanierungen sowie Re-Underwriting Sie analysieren und berücksichtigen sich änderndes Berufs­recht sowie die höchst­richter­liche Recht­sprechung Sie sind im Austausch mit Berufs­kammern/Berufs­verbänden sowie Top-Vertriebs­partnern Sie erstellen Fachartikel und Publikationen Sie unterstützen den Vertrieb aktiv bei Schulungs­veranstal­tungen und Vor­trägen und Vorträgen Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Rechts­wissen­schaften Idealerweise haben Sie bereits Kenntnisse zur Vermögens­schaden­haft­pflicht und/oder Betriebshaftpflicht Sie haben Spaß an vertrags­gestalterischen und konzep­tio­nellen Auf­gaben Sie besitzen ein aus­geprägtes Ver­ständnis von juristischen Zusammen­hängen sowie eine analytisch geprägte Denk- und Arbeits­weise In Verhandlungen zeigen Sie Über­zeugungs- und Durch­setzungs­stärke sowie Konfliktfähigkeit Sie bringen eine ausgeprägte Team- und Kommunikations­fähig­keit mit ins Team Hohe Leistungsbereitschaft und Eigen­initiative ist eine Ihrer Stärken Die Kommunikation in Englisch (Wort und Schrift) fällt Ihnen leicht Sie bringen sehr gute Kennt­nisse des MS-Office-Pakets (Word, Excel, PowerPoint) mit Selbstorganisierte Teams und ein agiles Arbeitsumfeld Flexible Arbeitszeitmodelle Digital@home – Leasing von Hardware für die private Nutzung, z. B. Laptops, Tablets, Telefone Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nahverkehrs, z. B. an den Standorten Hannover, Köln und Hilden Möglichkeiten zur Weiterbildung, z. B. Fach- und Methodentrainings Unterschiedliche Gesundheitsangebote an vielen unserer Standorte, z. B. Fitnessraum, Betriebssport Betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Senior Counsel (m/w/divers)

Mi. 20.01.2021
Hannover
Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2019 einen Umsatz von 44,5 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell mehr als 230.000 Mitarbeiter in 59 Ländern und Märkten. Bearbeitung rechtlicher Fragestellungen und Beratung in rechtlichen Angelegenheiten aller Konzerngesellschaften weltweit im Zusammenhang mit Venture Capital Projekten sowie mit dem Erwerb und der Veräußerung von Unternehmen oder Unternehmensteilen und mit der Gründung und Auflösung von Gemeinschaftsunternehmen (Joint Ventures) Beratung bei der Gestaltung der Transaktionsstruktur Entwerfen, Prüfen und Verhandeln von Verträgen aller Art im Zusammenhang mit dem Erwerbs- und Veräußerungsprozess Durchführung bzw. Koordinierung der Legal Due Diligence Beratung zu transaktionsrelevanten Regularien (z.B. Fusionskontrolle, Investitionsrestriktionen) Auswahl, Leitung von und Zusammenarbeit mit externen Anwälten Beratung bei post-closing Angelegenheiten Abgeschlossenes volljuristisches Studium möglichst mit Auslandsstudium Mehrjährige relevante Berufserfahrung im Bereich Wirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht, Vertragsgestaltung in einem international tätigen Unternehmen Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Automotive wünschenswert Sehr gutes wirtschaftliches und Verständnis Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hervorragende Kommunikations- und Beratungsfähigkeit Sehr eigenständige Arbeitsweise Hohe Mobilität, Flexibilität sowie Teamfähigkeit Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.
Zum Stellenangebot

Junior Legal Counsel Intellectual Property

Mi. 20.01.2021
Salzburg
Sie haben Ihr Studium erfolgreich abgeschlossen und suchen eine facettenreiche und fordernde Einsteiger-In-House Position in einem internationalen Umfeld? Die Rechtsabteilung in der Konzernzentrale von Red Bull in Fuschl am See bei Salzburg betreut und koordiniert alle markenrechtlichen Sachverhalte weltweit. Als Teil des global operierenden IP Teams werden Sie konkret im Bereich Brand Enforcement für Red Bull Strategien zur Markendurchsetzung in Europa entwickeln, implementieren und ausführen. 1987 brachte Red Bull nicht nur ein komplett neues Produkt auf den Markt, sondern schuf eine völlig neue Produktkategorie - Energy Drinks. Heute hat Red Bull mehr als 11500 Mitarbeiter weltweit und verkauft jährlich über 6 Milliarden Dosen in über 171 Ländern weltweit. Die Welt von Red Bull gibt Ihnen die Möglichkeit Ihre Talente einzusetzen, sich zu entwickeln und mit Leidenschaft Ergebnisse zu erzielen, die einen Unterschied machen.Verantwortungsbereiche und Aufgaben, in denen etwas bewegt werden kann: AKTIVE WIDERSPRUCHS- UND LÖSCHUNGSVERFAHREN, MARKENPIRATERIEIn dieser Funktion zeichnen Sie in bestimmten europäischen Ländern für alle aktiven Widerspruchs- und Löschungsverfahren bei den entsprechenden Markenämtern und Gerichten verantwortlich und betreuen diese Verfahren selbstständig. In den zugewiesenen Ländern sind Sie außerdem für die Bekämpfung von Markenpiraterie und für die Verfolgung sonstiger kleinerer Markenverletzungen zuständig. Die Führung der markenrechtlichen Verfahren umfasst auch den Entwurf und den Abschluss von Abgrenzungs- und Vergleichsverträgen.   SOCIAL MEDIA UND BETREUUNG VON RED BULLS WELTWEITEM DOMAIN NAMEN PORTFOLIO Eine weitere Hauptaufgabe von Ihnen ist der Schutz und die Durchsetzung von Red Bulls Kennzeichen in sozialen Netzwerken, wie z.B. Facebook, Twitter, Google+ und Instagram, sowie die weltweite rechtliche Betreuung unseres Domain Namen Portfolios, was auch die Führung von UDRP/ICANN Verfahren beinhaltet.   LIZENZVERTRÄGE Schließlich beraten Sie unsere Consumer Products Abteilung in rechtlichen Angelegenheiten und erstellen entsprechende Markenlizenzverträge. Für die Rolle relevant: Begeisterung und starkes Interesse an IP Recht Idealerweise bereits erste Erfahrung im Bereich Markenrecht (z.B. durch Praktika in einer international tätigen Rechtsanwaltskanzlei oder einem Unternehmen oder entsprechende Nachweise in der Ausbildung) Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, verhandlungs- und durchsetzungsstark Fähigkeit unabhängig und effizient unter Zeitdruck zu arbeiten Teamorientierte und proaktive Arbeitsweise Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Rechtswissenschaften, Volljurist/in oder Äquivalent im jeweiligen Land Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse Reisetätigkeit bis zu: 10%
Zum Stellenangebot

Juristen (w/m/d)

Mi. 20.01.2021
Laatzen bei Hannover
Die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover ist ein Garant der sozialen Sicherheit von mehr als 2,7 Millionen Versicherten und Rentnern (m/w/d) in Niedersachsen. Als Träger der gesetzlichen Rentenversicherung macht sie sich stark für Rehabilitation und Rente. Für unsere Hauptabteilung Leistung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Hauptsitz Laatzen bei Hannover mehrere  Juristen (w/m/d) Die Stellen sind eingeschränkt teilzeitgeeignet. Bewerbungsfrist: 5. Februar 2021                    Arbeitsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt / flexibel Arbeitsort: Standort Laatzen  Sie entscheiden u. a. in Renten- und Rehabilitationsverfahren und bearbeiten Datenschutzangelegenheiten   Sie nehmen regelmäßig Termine bei den Sozialgerichten im Bundesland  Niedersachsen wahr  Bei Interesse besteht zudem Gelegenheit zur Grundsatzarbeit  Sie verfügen über die Befähigung zum Richteramt und haben das 1. wie auch das 2. Staatsexamen mindestens mit der Abschlussnote „befriedigend“ abgeschlossen Sie denken und handeln lösungsorientiert  Sie sind teamfähig und zuverlässig Sie sind überdurchschnittlich einsatzbereit und flexibel Sie verfügen über Sozialkompetenz und ein hohes Maß an Aufgeschlossenheit Konflikte lösen Sie konstruktiv Leistungsgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe E 13 TV EntgO-DRV Übliche Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes  Familienfreundliche und flexible Arbeitszeitregelungen Zusätzliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung (VBL) Moderne Arbeitsbedingungen mit vielfältigen Angeboten z. B. zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement Ihre Perspektiven:  Sie erwartet eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Tarifgemeinschaft der Deutschen Rentenversicherung (TV-TgDRV).  Es bestehen gute Aufstiegsmöglichkeiten. Ihre umfassende Einarbeitung stellen wir sicher.  Zum Bewerbungsverfahren: Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Behinderung/Gleichstellung bitten wir zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung gut sichtbar mitzuteilen und einen Nachweis beizufügen. Um die angestrebte Erhöhung des Anteils von Frauen in höheren Entgeltgruppen zu erreichen, werden Bewerbungen von Frauen ausdrücklich begrüßt. Für ergänzende Fragen wenden Sie sich bitte an: Herrn Peter Wesche (Abteilungsleiter der Personalverwaltung), Telefon: 0511 829-3602.
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt Intellectual Property (m/w/divers)

Mo. 18.01.2021
Hannover
Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2018 einen Umsatz von 44,4 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell mehr als 240.000 Mitarbeiter in 60 Ländern und MärktenAls zentrale Markenabteilung des Continental-Konzerns beraten wir die verschiedenen Unternehmensbereiche und Verantwortlichen auf den Gebieten des Marken-, Domain- und Designrechts sowie dem einschlägigen Vertragsrecht. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort in Hannover suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt einen Syndikusrechtsanwalt (m/w/divers). Ihre Aufgaben: Sie agieren als Ansprechpartner (m/w/divers) bei der Beratung in allen Fragestellungen zu den oben genannten Rechtsgebieten Sie betreuen das internationale Markenportfolio eines Teils unseres Konzerns von der strategischen Beratung der Bereiche, über die Durchführung / rechtliche Begleitung der Anmeldeverfahren vor den Markenämtern bis hin zur gerichtlichen und außergerichtlichen Durchsetzung unserer Schutzrechte Sie koordinieren die externen Anwälte Sie arbeiten eng mit den jeweiligen Fachbereichen zusammen und schulen die Ansprechpartner in den einschlägigen Rechtsgebieten Sie entwerfen und verhandeln Lizenzverträge und Koexistenzvereinbarungen Sie unterstützen bei M&A-Projekten Sie arbeiten von Beginn an eigenverantwortlich und übernehmen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem sympathischen Team Was Sie mitbringen sollten: Syndikusrechtsanwalt (m/w/divers) mit überdurchschnittlichem ersten und zweiten juristischen Staatsexamen Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in den einschlägigen Rechtsgebieten, entweder als Syndikusrechtsanwalt (w/m/divers) in der Rechtsabteilung eines großen Unternehmens oder als Rechtsanwalt (w/m/divers) in einer international tätigen Anwaltskanzlei, alternativ anderweitig nachgewiesene vertiefte Kenntnisse in den genannten Rechtsgebieten Interesse und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Eigeninitiative, hohe Belastbarkeit, Leistungsbereitschaft sowie eine schnelle Auffassungsgabe Eine selbstständige, sorgfältige sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten sowie ein ausgeprägtes teamorientiertes Denken und Handeln Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (weitere Fremdsprache von Vorteil) Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/f/d) - Fashion

Sa. 16.01.2021
Salzburg
In 1987, Red Bull not only launched a completely new product, it created and has led ever since a whole new product category, Energy Drinks. Nowadays Red Bull employs more than 11500 people in over 171 countries, selling over 6 billion cans a year. The World of Red Bull provides the forum for you to use your talent and passion, to develop yourself and make an impact. Find out why we're different. As Legal Counsel in our Global Consumer Products division you’ll be the go-to person for legal topics surrounding the fashion and retail business for an extensive product portfolio. This is led by the premium fashion brand AlphaTauri and Red Bull Energy Wear, which includes the Official Red Bull Athletes Collection and a large range of Red Bull FanWear for Red Bull Racing, RB Leipzig, Red Bull BC One and many more.Areas that play to your strengths - All the responsibilities we'll trust you with: LEGAL RISK MANAGEMENT In this exciting position you’ll identify and oversee legal issues concerning our fashion and retail business. You’ll focus on strategic and high-risk topics and set-up relevant workflows and processes. Moreover, you’re responsible for developing solutions to complex legal questions. We also trust you with advising internal executives alongside employees in strategic business areas. Additionally you´ll work closely together with our Legal HQ department. LEGAL COUNSELLING Your area of responsibility includes drafting, reviewing, negotiating and finalizing contracts of diverse nature including sales, supply, lease and purchasing. Additionally, you’ll liaise with local counsels on peculiarities of the applicable laws. PROJECT MANAGEMENT You are responsible for preparing analyses and solutions for specific legal projects including distribution models, allocation of Intellectual Property rights from research & development projects with third parties and supply chain legal issues. PROVISION OF TRAININGS You’ll provide trainings on reoccurring legal matters and educate business members to solve minor legal questions autonomously.Your areas of knowledge and expertise - that matter most for this role: At least 7 years of relevant working experience, either at a law firm or in a legal department at an international company, preferably in the apparel industry Strong project management and organisational skills Proven contract drafting skills Excellent analytical skills Accurate, precise and fast style of working Self-starter and proactive personality Law degree, bar exam, ideally post-graduate degree Excellent English & German skills Travel up to: 10% Due to legal reasons we are obliged to disclose the minimum salary according to the collective agreement for this position, which is € 2159 gross per month. However, our attractive compensation package is based on market-oriented salaries and is therefore significantly above the stated minimum salary.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal