Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 163 Jobs in Siegertsbrunn

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 54
  • Unternehmensberatg. 54
  • Wirtschaftsprüfg. 54
  • It & Internet 22
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 13
  • Finanzdienstleister 11
  • Sonstige Dienstleistungen 10
  • Funk 8
  • Medien (Film 8
  • Tv 8
  • Verlage) 8
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 6
  • Versicherungen 6
  • Groß- & Einzelhandel 5
  • Pharmaindustrie 5
  • Verkauf und Handel 5
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Banken 4
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 149
  • Ohne Berufserfahrung 87
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 150
  • Home Office möglich 49
  • Teilzeit 29
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 135
  • Befristeter Vertrag 11
  • Referendariat 8
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Praktikum 1
Rechtsabteilung

Legal Consultant (m/w/d)

Fr. 26.11.2021
Starnberg
Als innovatives Unternehmen für Personaldienstleistungen ist die ABSOLUT PersonalManagement GmbH seit 1991 etabliert. Unseren Fokus sehen wir u.a. in der Personalvermittlung von Fach- und Führungspersonal im Bereich IT. Expertise, ein facettenreiches Angebot und kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestimmen unseren Erfolg. Unser Kunde, die PAVIS GmbH, ist ein in Europa führender Service-Dienstleister im Bereich Intellectual Property (IP). Im Fokus stehen die weltweite Einzahlung von Jahresgebühren für Patente, EP-Validierungen sowie die Aufrechterhaltung von Marken. Für mehr als 1.400 Kunden verwaltet PAVIS ein Portfolio von über 850.000 Schutzrechten. 2020 hat das Tochterunternehmen PAVIS Payments GmbH die Erlaubnis als reguliertes Zahlungsinstitut von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erhalten und erbringt den erlaubnispflichtigen Zahlungsdienst für die Kunden der PAVIS GmbH. Seit diesem Jahr ist PAVIS Teil der Questel-Gruppe. Als weltweiter Anbieter von IP-Lösungen hat Questel eine integrierte End-to-End-Plattform aus Software und Dienstleistungen aufgebaut, die die Anforderungen von Unternehmen und Anwaltskanzleien über den gesamten IP-Lebenszyklus hinweg erfüllt. Innerhalb der Questel-Gruppe stellt PAVIS das Kompetenzzentrum für Patente dar. Für den Standort Starnberg suchen wir exklusiv für unseren Kunden zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Legal Consultant (m/w/d) Juristische und organisatorische Unterstützung des Leiters Recht sowie des Teams in allen Themen der Rechtsabteilung Erstellung von internen Entscheidungsvorlagen, Vorprüfungen von NDAs und Verträgen Selbstständige Vornahme von internationalen juristischen Daten-Abfragen sowie Überprüfung, Monitoring und Auswertung der Abfragen, Präsentation der Ergebnisse an die Fachabteilungen Administration und Weiterentwicklung unserer rechtlichen Knowledge Base/ Wissensdatenbank Pflege und Entwicklung der physischen bzw. digitalen Akten der Rechtsabteilung Unterstützung bei allen auftretenden Rechtsfragen und -fällen sowie proaktive Identifizierung rechtlich relevanter Themen für neue Projekte, die im Kontext eines dynamischen und schnell wachsenden IP-Unternehmens auftreten Erfolgreicher Studienabschluss als (Diplom-) Jurist (m/w/d) mit erstem Staatsexamen bzw. als (Bachelor/ Master) Wirtschaftsjurist (m/w/d) oder erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur Refa/ Pafa (m/w/d) mit einschlägiger Weiterbildung Erste Berufserfahrung in einer Rechtsabteilung eines Unternehmens oder Anwaltskanzlei von Vorteil, idealerweise mit direktem Bezug zum gewerblichen Rechtsschutz Großes Interesse an internationalen Jurisdiktionen aus dem gewerblichen Rechtsschutz Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute PC-Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen Strukturierte, analytische und sorgfältige sowie proaktive Arbeitsweise Ausgeprägte Hands-on Mentalität und Freude am selbstständigen Arbeiten Direkte und unbefristete Festanstellung bei unserem höchst renommierten Kunden Zukunftsorientiertes Serviceunternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen  Abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem höchst motivierten Team Hybrides Arbeitsmodell Weiterentwicklungsmöglichkeiten Sehr angenehme Arbeitsatmosphäre Parkplätze / sehr gute S-Bahn Anbindung
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/f/d)

Do. 25.11.2021
Bamberg, Frankfurt am Main, München
Als führender Payment Service Provider bieten wir bereits seit 20 Jahren innovative Lösungen für den weltweiten Zahlungsverkehr. Unsere selbst entwickelte Paygate-Plattform unterstützt Händler mit lokalen und internationalen Zahlungsmethoden, mit einer effizienten Betrugsprävention sowie vielen weiteren Funktionalitäten. Zu unseren Kunden zählen renommierte Unternehmen wie C&A, Fossil, Otto Group, Puma, Samsung, Swarovski, Wargaming – und noch viele mehr.  Der Hauptsitz von Computop befindet sich in Bamberg – das zugleich als Klein Venedig, mit einer der höchsten Dichte an Privatbrauereien weltweit und der fränkischen Schweiz direkt vor der Tür so einiges an Lebensqualität zu bieten hat. Wir arbeiten da wo andere Urlaub machen. Als Global Player verfügen wir zudem über Standorte in New York, London und Shanghai. Dabei sind unsere Mitarbeiter der wichtigste Erfolgsfaktor. Als familienorientierter Arbeitgeber fördern wir deshalb die individuellen Talente unserer Mitarbeiter. Sie erwartet ein abwechslungsreiches Arbeitsgebiet in einem dynamischen Team, das während der Arbeit auch viel lacht. Interne Prozesse werden bei uns nicht vorgegeben, sondern gemeinsam gestaltet. Freiwillige soziale Leistungen sowie die Beteiligung der Beschäftigten am Geschäftserfolg gehören zur Firmenphilosophie unseres inhabergeführten Unternehmens. Zur Verstärkung unseres Teams suchen einen Volljurist (m/w/d) am Standort in Bamberg, Frankfurt oder München Zusammenarbeit mit Fachabteilungen hinsichtlich aller rechtlichen Aspekte Erarbeiten und Bereitstellen von Vorlagen und Anleitungen sowie praktischer Lösungen in Bezug auf rechtliche Fragen zu Dienstleistungen im Ecommerce in Zusammenarbeit mit dem Legal Team Vertragsgestaltung/-prüfung Verhandlungsgespräche mit Kunden, Partnern und Lieferanten führen Verstärkung des Teams bei der Analyse neuer Geschäftsinitiativen und neuer Produkte/Dienstleistungen aus dem Bereich Ecommerce Unterstützung des Legal Teams bei der Überwachung und Sicherstellung der Einhaltung nationaler und internationaler gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen sowie Durchführung von internen Schulungen hierzu Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit zwei Staatsexamina Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Vertragsbearbeitung und -erstellung für Kunden und Partnerprojekte, Datenschutz / Compliance idealerweise bei einem Zahlungsdienstleister oder im Ecommerce Umfeld Vertrags- und verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Kompetenz und Durchsetzungsvermögen in selbständiger Verhandlungsführung mit einem sicheren Auftreten Initiative, Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und eine hohe Gewissenhaftigkeit Strategisches und wirtschaftliches Denken sowie die Bereitschafft sich mit neuen IT Produkten und Services zu befassen Gutes kaufmännisches Verständnis Gute Anwenderkenntnisse in MS-Office Freude an der Kommunikation rund um IT Produkte in einem sehr dynamischen Umfeld Arbeiten in einem sympathisch dynamischen Team, in dem Wertschätzung großgeschrieben wird Einen modernen und sicheren Arbeitsplatz mit hochwertigem Equipment auch zur Privatnutzung Beteiligung am Firmenerfolg, 13. Gehalts und eine freiwillige Gratifikation „Flatrate" für Kaffee, Tee und Kaltgetränke Flexible Fortbildungsangebote und betriebliche Altersvorsorge Kurze Entscheidungswege und ein gutes Betriebsklima weitere standortbezogene Benefits (z.B. subeventioniertes Parkticket)
Zum Stellenangebot

Volljurist Arbeitsrecht (m/w/d)

Do. 25.11.2021
München
Wir sind die Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände der bayerischen und thüringischen Holz- und Kunststoffe verarbeitenden Industrie, der Möbelindustrie, der Sägeindustrie sowie verwandter Industriezweige. Wir vertreten die Interessen unserer Mitgliedsunternehmen bei tarifpolitischen, arbeitsrechtlichen und wirtschaftlichen Themenstellungen gegenüber den Gewerkschaften, Politik und Öffentlichkeit. Was wir suchen: Für unser Arbeitsrechtsteam in München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Volljuristin/en Arbeitsrecht (m/w/d) In VollzeitSie beraten unsere überwiegend mittelständisch geprägten Mitgliedsunternehmen eigenständig in sämtlichen arbeitsrechtlichen Fragestellungen und übernehmen die arbeitsgerichtliche Prozessvertretung in allen Instanzen. Zudem verhandeln Sie mit Betriebsräten und Gewerkschaftsvertretern über Betriebsvereinbarungen und andere betriebliche Regelungen. Als Verbandsmitarbeiter werden Sie als Referent tätig und beteiligen sich mit redaktionellen Beiträgen an unseren Informationsmedien. Für die Tätigkeiten ist Ihre Bereitschaft zu Dienstreisen unerlässlich.Sie haben Ihre juristische Ausbildung mit überdurchschnittlichen Ergebnissen abgeschlossen und verfügen über fundierte Kenntnisse im Individual- und Kollektivarbeitsrecht. Idealerweise sind oder waren Sie bereits forensisch und rechtsberatend auf arbeitsrechtlichem Gebiet tätig. Praktische Erfahrungen im Verhandeln kollektivrechtlicher Verträge mit Betriebsräten oder Gewerkschaften sind von Vorteil. Sie verfügen über ein sicheres und freundliches Auftreten, besitzen Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge. Echte Begeisterung für Arbeitsrecht, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft runden Ihr Profil ab. Darüber hinaus besitzen Sie einen Führerschein Klasse B.Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit attraktiven Kondi­tionen in einer kollegialen und offenen Arbeitsatmosphäre in einem professionellen Arbeitsumfeld. Einen zeitgemäßen Arbeitsplatz im Herzen Schwabings mit optimaler Büroausstattung und guter Verkehrsanbindung sowie die flexible Möglich­keit, zeitweise auch mobil zu arbeiten. Ihre fachliche und persönliche Weiterbildung steht bei uns ebenfalls im Fokus.
Zum Stellenangebot

Senior Investigator Manager - München

Do. 25.11.2021
München
We're a company of pioneers. It's our job to make bold bets, and we get our energy from inventing on behalf of customers. Success is measured against the possible, not the probable. For today’s pioneers, that’s exactly why there’s no place on Earth they’d rather build than Amazon. When Amazon.com launched in 1995, it was with the mission “to be Earth’s most customer-centric company, where customers can find and discover anything they might want to buy online, and endeavors to offer its customers the lowest possible prices.” This goal continues today, but Amazon’s customers are worldwide now, and have grown to include millions of Consumers, Sellers, Content Creators, and Developers & Enterprises. Each of these groups has different needs, and we always work to meet those needs, innovating new solutions to make things easier, faster, better, and more cost-effective.  Since opening our virtual doors in 1995, Amazon has been pushing the boundaries of possible further and further. Our entire business works hard to delight our customers – from the second an order is placed online, to the seamless coordination of that order behind the scenes, we strive to stay agile, fluid and intentional. This can be described in one of our core Leadership Principles, which is Bias for Action. This means that our teams’ band together, roll up their sleeves, and are not content with just standing still. We are aiming to become the most customer-centric company on Earth. The Amazon Logistics EU Deliver Service Partners (DSP), Engagement and Escalations team owns all EU wide initiatives in Driver and DSP engagement and escalations. Our team provides the global Amazon Logistics community with the knowledge, the right short and long-term strategies to drive improvement and delight Drivers and DSP stakeholders, while protecting customer experience. Stellen-ID: 1773850 | Amz Deutschland E10 Trans GmbHThe Senior Investigator Manager will carry out critical driver incident investigations and establishes, expands and standardizes our team's internal investigation processes. The driver Incident Escalations process is to ensure fair and respectful treatment of drivers. You contribute to re-active critical cases but also future pro-active incident mitigation. This is a position that engages directly with leadership across AMZL (DSP Management, DSPs, Legal, PR, Audit & Compliance) to mitigate impact by developing tactical action items and driving them with internal stakeholders. Your role and responsibilities: Investigate complex or critical claims; Regularly perform quality audits on cases investigated by junior investigators; Build processes to develop investigation practices, Analyze data from various internal systems; propose remedial action based on investigation findings; production of completed investigation documentation, Collaborate with Senior Leadership across organization to resolve case The role can be based in Barcelona, Madrid, Milan, Amsterdam, London, Munich, Luxembourg, Paris or Istanbul. Bachelor Degree. Speaking and writing English and German. Experience in Excel, data analysis and reporting. Experience in managing a varaity of stakeholders in a large organisation. Experience in writing business proposals. Preferred qualifications Fluent in one of the following languages: German, Dutch, Turkish, Romanian, Polish. Any additional language is a plus. Master Degree in Law/Auditing field. Experience in employment law, labor relations issues and human resources. Experience in managing projects and/or case management and/or process improvements Master Degree in Law/Auditing field or logistics
Zum Stellenangebot

Legal Counsel Group Governance (w/m/d)

Do. 25.11.2021
Taufkirchen
HENSOLDT ist ein deutscher Champion der Verteidigungsindustrie mit einer führenden Marktposition in Europa und globaler Reichweite. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München entwickelt Sensorlösungen für Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen. Als Technologieführer baut HENSOLDT zudem sein Portfolio im Bereich Cyber kontinuierlich aus und entwickelt neue Produkte zur Bekämpfung eines breiten Spektrums von Bedrohungen auf der Grundlage innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cybersicherheit. Mit mehr als 5.600 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2020 einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro. HENSOLDT ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und dort Teil des Aktienindex SDAX. Für den Bereich "Corporate Legal" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Legal Counsel Group Governance (w/m/d) am Standort Taufkirchen. Die Abteilung "Corporate Legal" gehört zu der Rechts- und Complianceabteilung der HENSOLDT-Gruppe General Counsel Department (GC). GC ist eine Zentralfunktion, die geschäfts- und funktionsübergreifend tätig ist. Sie ist für die fachkundige und strategische Rechtsberatung des Managements und der internen Mandanten verantwortlich. Die Abteilung antizipiert Probleme und schätzt Risiken ein, um deren strategische und/oder wirtschaftliche Auswirkungen zu bewerten und unterstützt die Geschäfte der HENSOLDT-Gruppe, indem sie als proaktiver und lösungsorientierter Geschäftspartner für interne Mandanten agiert. Corporate Legal berät das Management, die Geschäftsbereiche und die unterstützenden Funktionen von HENSOLDT in allen gesellschafts-, kapitalmarkt- und finanzrechtlichen Fragen und stellt die Umsetzung der Corporate Governance-Grundsätze und -Strukturen für alle rechtlichen Einheiten der HENSOLDT-Gruppe sicher. Entwicklung, Umsetzung und Überprüfung angemessener Corporate Governance Standards in allen Tochtergesellschaften der HENSOLDT-Gruppe Sicherstellung adäquater Mechanismen, Verfahren und Regeln zur Führung der Beteiligungen der HENSOLDT-Gruppe Ausarbeitung, Umsetzung und Sicherstellung eines Rahmens für gute Unternehmensführung und transparente sowie effiziente Entscheidungsprozesse durch die Entwicklung rechtlicher und organisatorischer Standards und Strukturen Unterstützung der Entscheidungsträger in ihrer Steuerungsverantwortung für die Tochtergesellschaften des Konzerns als Schnittstelle zwischen den verschiedenen am Entscheidungsprozess beteiligten Akteuren (z.B. Vorstand, Führungskräfte, Gesellschafter, Aufsichtsbehörden und andere Stakeholder) Initiierung und Sicherstellung der formalen Umsetzung neuer oder aktualisierter Richtlinien für die Tochtergesellschaften der HENSOLDT-Gruppe Überprüfung der Durchführung von Schulungen zu neuen Richtlinien Kontinuierliche Überprüfung, Pflege und Überwachung des Corporate Governance-Systems der HENSOLDT-Gruppe, um die Einhaltung von Unternehmensrichtlinien sicherzustellen Funktion als zentraler Kontakt zwischen den Regionen, den Konzerngesellschaften und der HENSOLDT-Zentrale bei wichtigen Transaktionen wie Gründungen, Kapitalerhöhungen, Umstrukturierungen, Liquidationen und Veräußerungen Jurastudium (zweites Staatsexamen) mit nachgewiesener internationaler Ausrichtung der juristischen Ausbildung und/oder früherer Berufserfahrung im Ausland oder vergleichbar Gute Kenntnisse des Gesellschaftsrechts, der Grundsätze guter Corporate-Governance und der auf ein multinationales Unternehmen anwendbaren Verfahren Erfahrungen im Bereich der internationalen Beteiligungsverwaltung und/oder der Post-Merger-Integration vorteilhaft Hohes Maß an Berufsethik und Integrität Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Attraktiver Standort im Süden von München mit Blick auf die Berge Vielfältige Gesundheitsangebote und Laufgruppe Vergünstigung in den Betriebsrestaurants Finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung und Deutsche Bahn Job Ticket Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen Hightech-Produkten an den Grenzen der Physik Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie) Betriebliche Altersversorgung u.v.m. Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.) Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind SIE unser Kandidat (w/m/d)! Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).
Zum Stellenangebot

Referendar (w/m/d) in der Rechtsberatung

Do. 25.11.2021
München
Für unser Team M&A, Gesellschaftsrecht und Kapitalmarktrecht in München suchen wir Sie als Referendar (w/m/d) in der Rechtsberatung Rödl & Partner ist der agile Kümmerer für mittel­ständisch geprägte Welt­markt­führer. Als Rechtsanwälte, Steuerberater, Unternehmens- und IT-Berater und Wirt­schafts­prüfer sind wir an 109 eigenen Stand­orten in 49 Ländern vertreten. Unsere Mandanten vertrauen weltweit unseren 5.100 Kolleg:innen. Der gemeinsame Erfolg und das Versprechen „Made in Germany“ treiben sie an.Sie kennen Ihre Stärken und Ihre Ziele. Sie besitzen Mann­schafts­geist und kümmern sich gern um Ihre Mandanten. Sie denken unter­nehme­risch und inter­diszi­plinär. Sie geben für den gemein­samen Erfolg Ihr Bestes. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen. Sie unterstützen uns bei der Durch­führung nationaler und inter­natio­naler Trans­aktionen, z. B. von recht­lichen Due Diligences. Sie unterstützen uns bei natio­nalen und inter­natio­nalen Um­struktu­rierungen, Um­wand­lungen, Börsen­gängen etc. In interdisziplinären Projekt­teams klären Sie zusammen mit Kolleg:innen aus der Steuer­be­ratung und Wirt­schafts­prüfung Rechts­fragen, gestalten Verträge und beraten bei behörd­lichen An­ge­legen­heiten. Sie wirken an Fach­publi­ka­tionen sowie Ver­an­staltungen mit und erhalten einen tiefen Einblick in unseren Arbeits­alltag. Sie haben das erste juristische Staats­examen bereits mit Erfolg abge­schlossen. Sie begeistern sich für die juristische Materie und haben Interesse am Wirt­schafts­recht, ins­be­sondere in Bezug auf Gesell­schafts- und Umwandlungs­recht, M&A, Kapital­markt­recht und Fusions­kontroll­recht. Sie verfügen über sehr gute Englisch­kenntnisse, gerne auch über weitere Fremd­sprachen­kenntnisse. Sie haben Freude an der Zusammenarbeit mit Kolleg:innen, auch aus anderen Fach­diszi­plinen. Sie sind kommunikativ und setzen sich für den gemein­samen Erfolg ein. Sie erhalten wertvolle Praxis­er­fahrung in einem inter­national agierenden Unternehmen. Sie treten in einen Austausch mit inter­natio­nalen Kolleg:innen aus unter­schied­lichen Fach­be­reichen. Wir legen Wert auf Ihre fachliche und persön­liche Weiter­bildung – auf Sie warten zahl­reiche Kurs­angebote in unserem eigenen Rödl-Campus. Mit Ihrer Tätigkeit im Referendariat oder im Rahmen einer Neben­tätig­keit legen Sie bereits jetzt den Grundstein für Ihre Karriere bei Rödl & Partner.
Zum Stellenangebot

Corporate Counsel / Syndikusrechtsanwalt Litigation (m/w/d)

Do. 25.11.2021
München
…WERDEN WAHR. DARAN ARBEITEN WIR JEDEN TAG.VIELLEICHT BALD MIT IHNEN! Knorr-Bremse ist Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter sicherheitskritischer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Die Produkte von Knorr-Bremse leisten weltweit einen maßgeblichen Beitrag zu mehr Sicherheit und Energieeffizienz auf Schienen und Straßen.Für die Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH am Standort München suchen wir ab 01.01.2022, zunächst befristet bis 31.12.2022 als Elternzeitvertretung, innerhalb der Konzernrechtsabteilung einen Corporate Counsel / Syndikusrechtsanwalt Litigation (m/w/d) Eigenständige Rechtsberatung bei streitigen Verfahren weltweit, wie Gerichtsverfahren, Schiedsverfahren, Mediation, sowie vorgerichtlicher Streitbeilegung der Knorr-Bremse Gruppe Schwerpunktmäßige Beratung der Geschäftsbereiche Truck und Rail zu Verfahrensart und -strategie bei Streitigkeiten in der Lieferkette Anwendung des allgemeinen Wirtschaftsrechts mit Schwerpunkt Litigation Steuerung und Koordination externer Kanzleien in oben angeführten Aufgabenfeldern Volljurist (m/w/d) mit mindestens einem Prädikatsexamen Mehrjährige relevante Berufserfahrung in einer international ausgerichteten Kanzlei oder einem international agierenden Industrieunternehmen, idealerweise im Rail- oder Automotive-Umfeld Bereitschaft, sich in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten (insbesondere Insolvenz- und Außenhandelsrecht) Sehr gute Excel- und PowerPoint-Kenntnisse Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Sicheres Auftreten, Selbstständigkeit, unternehmerisches Denken und Handeln, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Durch technologische Exzellenz, nachhaltiges Wirtschaften und soziale Verantwortung treiben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 100 Standorten in 30 Ländern den Fortschritt voran. Wir möchten ein attraktiver Arbeitgeber sein: mit sicheren Arbeitsplätzen, herausfordernden Aufgaben sowie Angeboten zur persönlichen und beruflichen Entfaltung. Grundlage hierfür ist eine Unternehmenskultur, die von Vielfalt und Chancengleichheit, Wertschätzung und Transparenz geprägt ist. Unser Personalmanagement ist auf diese Ziele ausgerichtet.
Zum Stellenangebot

Volljurist*in

Do. 25.11.2021
Garching bei München
Das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik als ein Institut der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissen­schaften e.V. ist mit rund 1.100 Mit­arbeiter*innen in Garching bei München und Greifswald das größte Zentrum für Fusions­forschung in Europa. Die Wissenschaftler*innen untersuchen die physikalischen Grund­lagen für ein Fusionskraftwerk, das – ähnlich wie die Sonne – Energie aus der Ver­schmelzung leichter Atom­kerne gewinnt. Die Forschung vollzieht sich in sieben experimen­tellen und theoretischen Projekten, die darauf abzielen, die Kern­fusion zu einer unerschöpflichen und sicheren Energie­quelle der Zukunft zu entwickeln. Das Max-Planck-Institut für Plasma­physik in Garching sucht für die Rechts­abteilung in Teil- oder Vollzeit (70%-100%)​ eine*n Volljurist*in Juristische Sachbearbeitung, vor­wiegend mit Bezug zum Zivilrecht und öffentlichen Recht, zum Datenschutz­recht und zum Exportkontrollrecht Beratung der anderen Fach­abteilungen in Rechtsfragen Vorbereitung von Grundsatz­entscheidungen Ausarbeitung von Kooperations- und Forschungsverträgen Koordination mit externen Anwälten Kontaktpflege und Schnitt­stelle zur Rechtsabteilung der Max-Planck-Gesellschaft Eigenständige Übernahme bestimmter weiterer Aufgaben­gebiete wie die Bearbeitung von EU-Angelegenheiten Abgeschlossenes Studium der Rechts­wissenschaften, Zweites Staatsexamen Fundierte Kenntnisse im Zivil­recht sowie im öffentlichen Recht Fundierte Berufs­erfahrung in einer Rechtsabteilung oder Kanzlei Soziale Kompetenz, Verhandlungs­geschick und Durchsetzungsvermögen Bereitschaft zur Mobilität, vor allem zu Dienst­reisen an das Teilinstitut nach Greifswald Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Sehr gute EDV-Kenntnisse Teamfähigkeit Gewandtes und freund­liches Auftreten Belastbarkeit und Flexibilität Eine interessante Tätigkeit am Forschungs­zentrum Garching an einem der weltweit führenden Institute der Plasma- und Fusionsforschung Individuelle Arbeits­zeiten im Rahmen eines Gleitzeitsystems Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Weitere Sozial­leistungen (z.B. betriebliche Altersversorgung, vermögens­wirksame Leistungen, MVV IsarCardJob) Vielfältige Angebote für Mit­arbeiter (z.B. Familienservice, Kinderkrippe / ‑garten, Betriebs­sport, vergünstigte Ferienwohnungen) Direkte Anbindung an die U-Bahn und kosten­lose Parkplätze auf dem Institutsgelände Die Stelle ist befristet auf zwei Jahre. Die Vergütung erfolgt je nach Aufgaben­übertragung und Qualifikation bis zur Entgelt­gruppe 13 nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund).
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) / Volljurist (m/w/d)

Do. 25.11.2021
Poing bei München
Die OWG Beteiligungs AG ist eine Finanz­holding mit Sitz in Poing. Seit 2010 investiert die OWG Beteiligungs AG in Dienst­leistungen, produzierende Unternehmen und Immobilien. Gegen­wärtig befinden sich im Portfolio der OWG Gruppe Unter­nehmen aus den Bereichen Förder- und Aufbereitungs­technik, Reifen­reparatur, Elastomere, Klebesysteme, Formartikel sowie Elektronik­bauteile. Einstiegslevel: Berufserfahrene Standort: Poing Tätigkeit: Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) / Volljurist (m/w/d) Art der Anstellung: Vollzeit Umfassende Beratung der Geschäfts­leitung und der Fach­abteilungen in allen recht­lichen Frage­stellungen, insbesondere aus dem Handels- und Gesellschafts­recht Gestaltung und Verhandlung nationaler und inter­nationaler Verträge in deutscher sowie in englischer Sprache Beratung zu gesellschaft­lichen Themen, inklusive Erstellung gesellschafts­rechtlicher Dokumente Rechtliche Begleitung von Unternehmens­transaktionen Betreuung streitiger Auseinander­setzungen und Koordination (schieds-)gericht­licher Verfahren Beauftragung und Steuerung nationaler und inter­nationaler Kanzleien Schulung von Mitarbeiter­Innen zu recht­lichen Themen Unter­stützung des Chief-Risk- und Compliance-Officers Zwei erfolg­reich abgeschlossene juristische Staats­examen Rechts­anwalts- und / oder Syndikusrechts­anwaltszulassung liegt vor, ansonsten wird diese gewünscht und unter­stützt Gute Rechts­kenntnisse in den genannten Rechts­gebieten und die Fähigkeit und den Willen, sich schnell in neue Rechtsgebiete einzu­arbeiten Professionelles und verbindliches Auftreten sowie sehr gute kommunikative Fähig­keiten und ein hohes Maß an Teamfähig­keit Fähig­keit zum schnellen Erfassen juristischer Frage­stellungen und die nötige Kreativität, passende Lösungen zu erarbeiten und umzusetzen Routine im Umgang mit gängigen MS-Office-Anwendungen Bereitschaft zum gelegent­lichen Reisen Verhandlungs­sichere Englisch­kenntnisse Inter­nationaler Arbeit­geber: Wir sind ein weltweit agierendes Unter­nehmen mit guter Markt­durch­dringung und Bekanntheits­grad Interessante & eigen­verant­wort­liche Tätigkeiten: Wir bieten abwechslungs­reiche und anspruchs­volle Tätig­keiten mit eigenem Entscheidungs­spielraum Strukturierter Einstieg: Eine gute Betreuung und Einar­beitung, durch den Vorgesetzten und die KollegInnen, ermöglichen Ihnen einen erfolg­reichen Start Weiterbildung ganz indi­viduell: Wir fördern und fordern Ihre Talente mit abwechslungs­reichen Seminaren und anwendungs­bezogene Schulungen im Fachbereich 30 Tage Urlaub pro Jahr: Uns ist Ihr Wohl­befinden wichtig, weshalb wir Ihnen ausreichend Zeit zur Erholung realisieren Für Verpflegung ist gesorgt: Eine Kantine am Standort bietet täglich frische und wechselnde Angebote Verkehrs­anbindung: Gute Erreichbar­keit durch Anbindung an den öffent­lichen Nahverkehr (ÖPNV) und eine Vielzahl an Park- und Fahrradstell­plätzen
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d)

Do. 25.11.2021
München
Willkommen bei Rexel! Die Rexel Gruppe ist als einer der weltweit führenden Elektrogroßhändler mit ca. 26.000 Mitarbeitenden in 25 Ländern vertreten. In Deutschland leben wir mit unseren rund 1.300 Mitarbeitenden echte Kundennähe. Wir liefern Kunden aus Industrie, Handel und Handwerk eine breite Palette nachhaltig innovativer Produkte und maßgeschneiderte Lösungen – dem Elektriker auf der Baustelle wie dem Planer komplexer Industrieprojekte. Wir leben eine moderne und offene Arbeitskultur, gleichzeitig schauen wir mit Stolz auf unsere über 100-jährige Geschichte. Entdecken Sie unsere motivierende Arbeitswelt, die Zukunftssicherheit, eine Tätigkeit eng am Marktgeschehen, ein faires Miteinander sowie vielfältige Entwicklungschancen bietet. Werden Sie Teil der internationalen Rexel-Gruppe! Für unsere zentrale Rechtsabteilung für Deutschland im Service-Center München suchen wir ab sofort eine engagierte Verstärkung, gerne auch in Teilzeit mit 20 - 30 Wochenstunden. Sie haben Lust darauf, gemeinsam mit uns am nachhaltigen Unternehmenserfolg zu arbeiten und durch Innovation den Unterschied zu machen - "for a better energy future"? Sie haben Spaß daran, unsere Kollegen in Vertrieb und Einkauf mit der Prüfung und Verhandlung von Verträgen zu unterstützen und damit maßgeblich zu einem nachhaltigen Unternehmenswachstum beizutragen? Dann werden Sie Teil unseres kleinen, hochmotivierten Legal Teams, in dem Sie nach der Einarbeitungszeit rasch Verantwortung übernehmen! Sie prüfen, verhandeln und verwalten unternehmensrelevante Verträge auf Deutsch und Englisch Sie unterstützen die operativen Geschäftseinheiten in Rechtsfragen (außer Steuerrecht u. Arbeitsrecht) Sie erstellen und prüfen Mustervorlagen Sie prüfen und stellen die Auslegung von Gesetzen dar, die für das Unternehmen relevant sind Sie überprüfen die Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben im betrieblichen Ablauf Unabhängige Analyse von betriebsrelevanten Rechtsfragen und selbstständige Herausarbeitung und Darstellung von Lösungsmöglichkeiten sowie deren unabhängige Bewertung Sie stellen abstrakte Regelungskomplexe mündlich und schriftlich dar Sie unterstützen den General Counsel D/A/CH Sie sind Volljurist Sie verfügen über erste Berufserfahrung bzw. stehen am Beginn Ihrer beruflichen Laufbahn Sie besitzen eine hohe Affinität zu „LegalTech“ Eine hohe Belastbarkeit auch in turbulentem Geschäftsbetrieb zeichnet Sie aus Sie bringen ein hohes Maß an Teamfähigkeit und Eigenmotivation mit Pragmatismus sowie lösungsorientiertes und selbständiges Arbeiten Verhandlungsgeschick ist Ihre Stärke Sie überzeugen durch Ihre Kundenorientierung und verfolgen konsequent den Beratungsansatz Sehr gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab Anspruchsvolle Aufgaben und die Möglichkeit, von Beginn an Verantwortung zu übernehmen  Flache Hierarchien, offene & wertschätzende Unternehmenskultur – mit einem Wort: #ZUSAMMEN Flexible Arbeitszeiten & Mobiles Arbeiten Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten über unsere Rexel Academy Attraktives Gehaltspaket (leistungsgerechte Vergütung, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen) Weitere Benefits: Mitarbeiterrabatte, 30 Tage Urlaub, Jobrad
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: