Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 12 Jobs in Hörde

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Versicherungen 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Medizintechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Immobilien 1
  • Bildung & Training 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Recht 1
  • Transport & Logistik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Referendariat 2
  • Befristeter Vertrag 1
Rechtsabteilung

Volljurist (m/w/d)* für den Bereich Kapitalanlagen

Mo. 01.03.2021
Dortmund
Als traditionsreicher Versicherungsverbund bietet die Continentale Sicherheit für Kunden und Sie als neuen Mitarbeiter. Mit einer zuverlässigen und kalkulierbaren Unternehmenspolitik schaffen wir solide Perspektiven für Ihre Zukunft. Volljurist (m/w/d)* für den Bereich Kapitalanlagenam Standort DortmundEigenständige Bearbeitung von rechtlichen Grundsatzfragen in der Kapitalanlage und Erstellung aussagekräftiger und fundierter StellungnahmenSelbstständige Prüfung von Fonds- und Asset-Managementverträgen sowie Verbriefungsvehikeln (Legal Due Diligence) mit Schwerpunkt im Segment der illiquiden Anlagen (v.a. Private Equity und -Debt sowie Infrastruktur)Rechtlicher Ansprechpartner für KapitalverwaltungsgesellschaftenJuristische Beratung bei sämtlichen Fragenstellungen zu Kapitalanlagen innerhalb der Organisation sowie bei Compliance Themen (v.a. Datenschutz und Sanktionscompliance)Rechtsmonitoring im Bereich KapitalanlagenÜbernahme von SonderaufgabenErfolgreich abgeschlossenes Studium als VolljuristBerufserfahrung in den vorgenannten AufgabenbereichenIdealerweise Kenntnisse in ausländischen Jurisdiktionen (insbesondere Luxemburg)Gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftFähigkeit, komplexe Sachverhalte strukturiert darzustellenBereitschaft zu interdisziplinärer ZusammenarbeitZielorientierte und strukturierte Arbeitsweise sowie unternehmerisches DenkenHohe Kontakt- und KommunikationsfähigkeitSichere ArbeitsplätzeAngenehmes BetriebsklimaFlexible ArbeitszeitenAttraktive soziale LeistungenWeiterbildungsmöglichkeitenInteressante Sportangebote und betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Unternehmensjurist / Wirtschaftsjurist (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Bochum
Die phenox GmbH ist ein auf die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb spezialisierter Anbieter von Medizinprodukten der Klasse III zur Behandlung neurovaskulärer Erkrankungen. Unsere innovativen Technologien und Lösungen werden weltweit von Neuroradiologen zur Behandlung von Schlaganfällen und Aneurysmen eingesetzt. Wir bieten ein wachsendes Portfolio an innovativen Behandlungsmöglichkeiten – einschließlich langjährig bewährter Technologien. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Unternehmensjurist / Wirtschaftsjurist (m/w/d) Unterstützung und Beratung der deutschen Muttergesellschaft und ihrer ausländischen Gesellschaften in rechtlichen Fragestellungen Insbesondere: allgemeines Zivilrecht Arbeitsrecht Compliance Prüfung und Umsetzung datenschutzrechtlicher Belange Unterstützung bei internationalen Anmeldeverfahren im Marken- und Patentwesen und Verwaltung von Marken- und Patentunterlagen Allgemeines Vertragsmanagement: Erstellung, Prüfung und Verwaltung von Verträgen Wichtige Schnittstelle und Koordinator in der Zusammenarbeit mit Geschäftsleitung und externen sowie ausländischen Fachanwälten z.B. Patentanwälten Volljurist oder Dipl.-Jurist (mit erfolgreich abgeschlossenem 1. Juristischen Staatsexamen) oder M.Sc. Wirtschaftsrecht oder vergleichbarer Abschluss Erste Berufserfahrung im Bereich Vertragsrecht, idealerweise im Industrieumfeld Ausgeprägte Fähigkeit sich in komplexe Prozesse einzuarbeiten Eine hohe Beratungs- und Lösungskompetenz verbunden mit einer pragmatischen Herangehensweise Sehr gute Kenntnisse in MS Office (Word, Excel, Outlook, PowerPoint) Flexible, selbständige und sorgfältige Arbeitsweise Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift) Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Weiterentwicklungsmöglichkeiten flexible Arbeitszeiten bAV, VWL Firmenevents Getränkeflatrate JobRad
Zum Stellenangebot

Volljurist*in

Fr. 26.02.2021
Herten, Westfalen
Die AGR Gruppe ist mit rund 950 Beschäftigten ein mittelständisch strukturiertes Unternehmen im Eigentum des Regional­verbandes Ruhr (RVR). Mit unseren fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logistik, Thermische Behandlung, Deponie­management, Umweltdienstleistungen sowie Sekundärerzeugnisse leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Entsorgungssicherheit in der Region. Dabei gewinnen wir aus den abfallwirtschaftlichen Aktivitäten Strom, Dampf, Fernwärme sowie Sekundärrohstoffe. Wir suchen für die AGR Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet mbH mit Standort in Herten zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Festanstellung eine/n lösungsorientiert/e Volljurist*in(Referenz-Nr.: R196) Der Bereich Recht berät die Fachabteilungen der AGR und ihrer Tochtergesellschaften. Schwerpunkte sind das öffentliche Wirtschaftsrecht, Gesellschafts- und Vertragsrecht, ausgenommen ist das Immobilienrecht sowie das Planungs- und Genehmigungsrecht.Wir suchen Persönlichkeiten, die unser Team langfristig verstärken und mit Leidenschaft und Kollegialität unseren Unter­nehmenserfolg mitgestalten wollen! Beratung unserer Fachabteilungen und Tochtergesellschaften in abwechslungsreichen zivil- und öffentlich-rechtlichen Fragestellungen Erarbeitung von unternehmerisch fokussierten, abgewogenen Lösungen im rechtlichen Kontext Qualifizierte Unterstützung der operativen Entscheidungsträger/innen bei Vertragsgestaltungen und -verhandlungen   Rechtliche Begleitung langfristiger Projekte, engagierte Mitarbeit in bereichsübergreifenden Teams    Betreuung von gerichtlichen und außergerichtlichen Auseinandersetzungen Kooperation mit externen Rechtsberatern Stetige Analyse und Bewertung der rechtlichen Rahmenbedingungen mit Auswirkung auf die AGR Gruppe Direkte Berichtslinie an die Bereichsleiterin Recht Volljurist*in mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines Unternehmens, im kommunalen Umfeld oder in einer Kanzlei mit einschlägigen Beratungsschwerpunkten Vertiefte Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den oben genannten Aufgabenschwerpunkten unseres Bereichs Recht. Wünschenswert sind Kenntnisse im IT-Recht, im Energierecht und/oder Anlagenbaurecht. Sie haben Freude daran, unternehmerische Zusammenhänge und die externen Rahmenbedingungen der kommunalen Abfallwirtschaft zu verstehen. Sie verfügen über Einfühlungsvermögen für unser betriebliches und politisches Umfeld, Interesse an Technik und Innovation und idealerweise berufliche Erfahrungen in der Abfall- oder Energiewirtschaft.    Wir legen Wert auf eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit mit Gesprächspartnern aller Ebenen. Sie verfügen über ein gutes sprachliches Ausdrucksvermögen und die Fähigkeit, auch komplexe Sachverhalte strukturiert, klar und allgemeinverständlich darzustellen und zu kommunizieren.   Es macht Ihnen Freude, neuen Fragestellungen zu begegnen und gemeinsam mit „Nicht-Juristen“ Lösungen zu finden. Sie sind authentisch! Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen, sind verantwortungsbewusst und begeisterungsfähig. Handfestes Mitwirken an Klima- und Umweltschutz in einer zukunftsträchtigen Branche Mittelständische Strukturen mit flachen Hierarchien, schnellen Entscheidungswegen und einem dynamischen Umfeld Eine offene, freundliche Arbeitsatmosphäre mit echtem Teamgeist nach unserem Motto „Miteinander – Füreinander“   Leistungsgerechte Vergütung sowie attraktive Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Jurist / Syndikusanwalt (m/w/d)

Mi. 24.02.2021
Lünen
REMONDIS Industrie Service bietet Kunden aus Industrie, Gewerbe und Handel sichere und nachhaltige Entsorgungs- und Recyclinglösungen für gefährliche Abfälle. Jurist / Syndikusanwalt (m/w/d) > Firmensitz Lünen> Stellen-Nr.: 64059 In Ihrem neuen Job führen Sie die rechtliche Beratung zu Fragestellungen im Bereich Recht, Compliance und Datenschutz durch Dabei ist auf Ihr Know-how immer Verlass: Sie bear­beiten Anfragen der operativen Fachabteilungen – vor allem aus den Bereichen Vertrags- und Handelsrecht – sowie Zivilrecht und öffentliches Recht Tatkräftig unterstützen Sie uns bei (inter-)nationalen M&A-Transaktionen sowie bei der anschließenden rechtlichen Integration neu erworbener Gesellschaften Sie kümmern sich um die organisatorische Weiter­entwicklung der internationalen Compliance-Strukturen für bestehende und neu erworbene Gesellschaften im In- und Ausland Die Beratung der Geschäftsführung und der Fach­bereiche des Unternehmens in allen Angele­genheiten des Datenschutzes sowie die Prüfung von Daten­schutz­verträgen der Gesellschaften sind bei Ihnen in den besten Händen Das Mitwirken bei Projekten und das Überprüfen und Verbessern von Unternehmensprozessen rundet Ihr spannendes Aufgabengebiet ab Sie haben Ihr juristisches Studium erfolgreich abge­schlossen und können einschlägige Berufserfahrung (mind. 1 – 2 Jahre) in einem Wirtschaftsunternehmen oder in einer wirtschaftlich ausgerichteten Anwaltskanzlei vorweisen Daneben sind Erfahrungen im Bereich Datenschutz, Abfallrecht oder Wirtschaftsrecht wünschenswert Eine praxisorientierte, selbstständige und eigenverant­wortliche Herangehensweise an Aufgaben zeichnet Ihr Handeln aus Darüber hinaus verfügen Sie über ein ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und komplexe Sachverhalte sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Sie besitzen gute Englischkenntnisse und gehen routiniert mit MS Office um Eine sorgfältige, strukturierte und pragmatische Arbeits­weise sowie selbständiges und zielorientiertes Arbeiten verbunden mit Vertrauenswürdigkeit rundet Ihr Profil ab Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Vielseitige Einblicke und Tätigkeiten in einer internationalen Unternehmensgruppe Umfangreiches Corporate-Benefits-Programm mit vielen Kooperationspartnern Arbeiten in einem modernen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar (w/m/d) im Bereich Steuerberatung

Di. 23.02.2021
Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Freiburg im Breisgau, Stuttgart
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen am Standort Frankfurt, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Stuttgart, Hannover, Nürnberg, Mannheim, Bielefeld, Leipzig, Essen, Bremen, Dresden, Mainz, Freiburg, Dortmund, Karlsruhe, Regensburg, Ulm, Kiel, Saarbrücken, Augsburg oder Berlin.Als Rechtsreferendar (w/m/d) im Bereich Steuerberatung übernimmst du von Beginn an Verantwortung in der Mandats- und Projektarbeit und wirst zusammen mit erfahrenen Rechtsanwälten und Steuerberatern unsere Mandanten zu verschiedensten Steuerthemen beraten. Dadurch erhältst Du tiefgreifende Einblicke in die Tätigkeit unterschiedlicher Branchen und kannst Dein Netzwerk aufbauen. Du bist angehender Steuer-Profi und willst Dein juristisches Profil schärfen? Hier kannst Du Dich einbringen: Du wirkst bei der Vorbereitung und Anfertigung von gutachterlichen Stellungnahmen zu ausgewählten Steuerrechtsfragen mit. Du erstellst Gutachten zu umfangreichen Sachverhalten und steuerlichen Einzelfragen. Zudem wird die Bearbeitung von konkreten Fragestellungen im Rahmen des Steuer-, Handels- und Gesellschaftsrechts zu Deinen Aufgaben gehören. Gemeinsam mit Deinen Kolleginnen und Kollegen erarbeitest Du steuerliche Konzepte und wirkst bei der laufenden steuerlichen Betreuung mit. Für das Rechtsreferendariat im Bereich Steuerberatung bringst Du einen überdurchschnittlichen Abschluss des ersten juristischen Staatsexamens mit. Idealerweise bringst Du schon Know-how im Handels-, Gesellschafts- oder Steuerrecht mit oder hast Interesse, Dich in diesen Bereichen weiterzuentwickeln. Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch eine hohe Eigenverantwortlichkeit und juristische Fundiertheit aus. Deutsch und Englisch beherrschst Du auf C1-Niveau. Du bringst Reisebereitschaft mit, um unsere Mandanten auch vor Ort beraten zu können. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Legal Associate Labour Relations/Arbeitsrecht (m/w/d)

Mo. 22.02.2021
Bochum
Die Vonovia SE ist Europas führendes privates Wohnungsunternehmen. Über eine Million Menschen haben mit Vonovia ein bezahlbares, attraktives und lebenswertes Zuhause gefunden. Zum Bestand gehören rund 400.000 eigene Wohnungen in Deutschland, Österreich und Schweden. Vonovia versteht die Bewirtschaftung dieser Wohnungen als wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Auftrag gleichermaßen: Das Unternehmen setzt sich ein für mehr Klimaschutz, mehr altersgerechte Wohnungen und ein gutes Zusammenleben in den Quartieren. Zudem investiert Vonovia in die Instandhaltung der Gebäude und entwickelt wohnungsnahe Dienstleistungen für mehr Lebensqualität. Das Unternehmen zählt über 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit 2013 ist Vonovia börsennotiert und seit September 2015 Mitglied im deutschen Leitindex DAX 30. Unterstützung in allen Belangen der Vorbereitung, des Entwurfs, der Überprüfung, des Umlaufs und der Speicherung juristischer Dokumente, einschließlich Textverarbeitung, Dokumentendurchführung und Umlauf Unterstützung in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten durch Recherchen und Vorbereitungen sowie der Mitarbeit in laufenden Projekten und Transaktionen Unterstützung bei der Implementierung eines digitalen Vertrags- und Dokumentenmanagement und der Sicherstellung effizienter Abläufe Pflege und Prüfung der internen Ablagen/Laufwerke/Prozesslisten Allgemeine organisatorische Tätigkeiten, wie z.B. Reise- und Terminkoordination, administrative Organisation von Besprechungen und Video-/Telefonkonferenzen Unterstützung bei der Koordination der externen Rechtsberater sowie Kontrolle der entsprechenden Anwaltsrechnungen Erfolgreich abgeschlossene juristische Ausbildung mit Bezug zum Arbeitsrecht wie z.B. Bachelor of Laws (LL.B.), Master of Laws (LL.M.) oder vergleichbare Qualifikation Mindestens zweijährige Berufserfahrung im HR Umfeld, idealerweise im Konzern Schnelles und strukturiertes Denken sowie eine hohe Motivation und die Fähigkeit, in einem dynamischen Umfeld mit vielen Veränderungen den Überblick zu behalten Teamfähigkeit und Belastbarkeit Sehr gute kommunikative Fähigkeiten verbunden mit ausgeprägter Sozialkompetenz und der notwendigen Souveränität Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, Power Point) Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Maßgeschneidert und flexibel - Ihre Aussichten sind hervorragend. Wir bieten ein aufgeschlossenes Miteinander, bei uns können Sie Projekte vorantreiben, Prozesse neu- und umgestalten, Entscheidungen treffen und sind für Ihre Ergebnisse verantwortlich.Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen unbefristeten und zukunftssicheren Arbeitsplatz mit einem attraktiven Gehaltspaket, eine Vielzahl an Mitarbeiterrabatten und ein Mitarbeiteraktienpaket, ab dem ersten vollendeten Jahr der Betriebszugehörigkeit. Werden Sie jetzt Teil des #teamvonoviaFirmen aus der Branche Personaldirektvermittlung bitten wir höflichst, von Anfragen abzusehen.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)* für den Großschadenbereich

So. 21.02.2021
Dortmund
Als traditionsreicher Versicherungsverbund bietet die Continentale Sicherheit für Kunden und Sie als neuen Mitarbeiter. Mit einer zuverlässigen und kalkulierbaren Unternehmenspolitik schaffen wir solide Perspektiven für Ihre Zukunft. Volljurist (m/w/d)* für den Großschadenbereicham Standort DortmundBearbeiten anspruchsvoller Personenschäden der Sparten Kraftfahrt und Haftpflicht im GroßschadenbereichBeurteilen von Deckung und HaftungVerantwortung für die Steuerung der Schadenregulierung im Dialog mit allen Beteiligten sowie eine kompetente, faire und transparente EntscheidungsfindungErkennen und Durchsetzen von Regressforderungen, in geeigneten Fällen Führen von Regulierungsgesprächen mit Anspruchstellern und deren Rechtsanwälten sowie das Treffen von Entscheidungen zur Aufnahme von Rechtsstreitigkeiten​VolljuristErste Erfahrung in der Personenschadenbearbeitung wünschenswertFähigkeit, komplexe Sachverhalte rechtlich zu würdigen und unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Gesichtspunkte zu entscheidenSicheres Auftreten und VerhandlungsgeschickSichere ArbeitsplätzeAngenehmes BetriebsklimaFlexible ArbeitszeitenAttraktive soziale LeistungenWeiterbildungsmöglichkeitenInteressante Sportangebote und betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Sa. 20.02.2021
Dortmund
Die Knappschaft Kliniken GmbH steuert die sieben Krankenhausverbünde, an denen die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (DRV KBS) zu mindestens 50 Prozent beteiligt ist. Außerdem unterstützt sie deren Management durch den Service-Dienstleister Knappschaft Kliniken Service GmbH (KKSG). Auf der Basis einer gemeinsam entwickelten Strategie werden so Kompetenzen gebündelt, Ressourcen passgenau eingesetzt und Synergie-Effekte genutzt. Im Verbund aller Knappschaftskliniken werden jährlich fast 680.000 Patientinnen und Patienten versorgt. Dadurch entsteht ein Jahresumsatz von mehr als einer Milliarde Euro.  Die Knappschaft Kliniken gehören in Deutschland zu den größten Krankenhausverbünden in öffentlich-rechtlicher Trägerschaft.  Als Tochtergesellschaft der DRV KBS ist die Knappschaft Kliniken GmbH Teil eines einzigartigen Verbundsystems. Zu diesem gehören neben der Minijob-Zentrale auch die Rentenversicherung, die Renten-Zusatzversicherung, die Kranken- und Pflegeversicherung KNAPPSCHAFT, die Seemannskasse und ein eigenes medizinisches Kompetenznetz. Insbesondere zeichnen unseren Verbund die exzellente medizinische Kompetenz sowie die hohe Innovationsfreudigkeit aus.  Für das Referat Recht, Compliance suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet im Rahmen einer Mutterschutz-/Elternzeitvertretung einen Volljuristen (w/m/d) Sie unterstützen die Leitung des Referates bei der Beratung der Hauptgeschäftsführung und der anderen Fachbereiche in juristischen Angelegenheiten Sie erstellen rechtliche Analysen und Gutachten, insbesondere im vielschichtigen Bereich des Krankenhausrechts Sie wirken bei der Aus- und Überarbeitung sowie bei der rechtlichen Überprüfung von Verträgen mit Sie unterstützen verbundweite Projekte anderer Bereiche aus rechtlicher Sicht und arbeiten in diesen Projekten aktiv mit Sie haben die Juristenausbildung erfolgreich abgeschlossen (nach Möglichkeit mit „befriedigenden“ Staatsexamen) Sie interessieren sich für die krankenhausnahen Rechtsgebiete Sie zeichnen sich durch ein ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge, praxisgerechte Lösungen aus und sind in der Lage, komplexe Sachverhalte verständlich aufzubereiten Sie verfügen über eine konzeptionelle Arbeitsweise sowie über Teamgeist und Kommunikationsvermögen Ein vielseitiges, interessantes und aktiv gestaltbares Aufgabengebiet in einem kollegialen und motivierten Team Einen sicheren Arbeitsplatz in einem gesunden und renommierten Klinikverbund Eine der Aufgabe entsprechende attraktive Vergütung
Zum Stellenangebot

Volljuristin/Volljurist (m/w/d)

Fr. 19.02.2021
Dortmund
Mit über 6 500 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissen­schaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 33 440 Studierenden profitieren. Volljuristin/Volljurist (m/w/d) - Ref.-Nr. 034/21eDiese Stelle ist im Dezernat Recht und Versicherungen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 13 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Prüfung komplexerer rechtlicher Fragestellungen mit Hochschulbezug rechtliche Beratung der Fakultäten und Hochschulgremien zu hochschulspezifischen Themen selbständige Bearbeitung von Rechtsangelegenheiten, insbesondere aus den Bereichen des Hochschul- und des allgemeinen Verwaltungsrechts sowie des Zivilrechts Erstellung von juristischen Analysen und Gutachten zu sämtlichen Rechtsangelegenheiten des Dezernats Volljuristin/Volljurist (1. und 2. Staatsexamen) DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT: Erfahrung im behördlichen Verwaltungs- und Hochschulbereich fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des öffentlichen Rechts Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsstärke analytische und selbstständige Arbeitsweise Erfahrung hinsichtlich der Anfertigung und Gestaltung von Satzungen und Richtlinien, komplexeren Gutachten und umfangreichen Schriftsätzen überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit sowie einen effizienten Arbeitsstil vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung durch die aktive Unterstützung von Fortbildungen die Mitarbeit in einem modernen, kollegialen Team an einer familienfreundlichen Hochschule
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar (m/w/d) Legal & Compliance in der Rechtsanwalts- oder Wahlstation

Fr. 19.02.2021
Selm
Die SARIA-Gruppe ist international tätig als Hersteller von Qualitätserzeugnissen für die menschliche sowie tierische Ernährung, die Landwirtschaft, die Aquakultur und für pharmazeutische sowie industrielle Anwendungen. Außerdem produziert SARIA neue Energien und erbringt Dienstleistungen für die Land- und Ernährungswirtschaft.Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir für die Hauptverwaltung in 59379 Selm einen Rechtsreferendar (m/w/d) Legal & Compliance in der Rechtsanwalts- oder Wahlstation Unterstützung bei der Rechtsberatung der nationalen und internationalen Gruppenunternehmen Erstellung von gutachterlichen Stellungnahmen zu Einzelfragen aus allen Bereichen des zivilen und öffentlichen Wirtschaftsrechts Unterstützung bei der Verhandlung und Prüfung von Verträgen Mitarbeit bei der Konzipierung und Umsetzung von Maßnahmen im Bereich Compliance Teilnahme an internen und externen Besprechungen Sie haben Ihr erstes juristisches Staatsexamen mit Erfolg abgeschlossen Sie haben großes Interesse an wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen innerhalb einer international agierenden Unternehmensgruppe Sie haben die Fähigkeit komplexe wirtschaftliche und juristische Sachverhalte klar und präzise zu erfassen und darzustellen Ihr Arbeitsstil ist geprägt von Struktur, Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit Es macht Ihnen Freude, sowohl im Team als auch selbstständig an komplexen rechtlichen Fragestellungen zu arbeiten Englisch und Deutsch beherrschen Sie fließend in Wort und Schrift Sie erhalten einen umfassenden und unmittelbaren Einblick in die Arbeit einer Rechtsabteilung der Hauptverwaltung einer international agierenden Unternehmensgruppe Ein faires Miteinander und flexible Arbeitszeiten Kostenlose Getränke und Parkplätze Eine hauseigene Kantine Weihnachts- und Sommerfeste
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal