Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 78 Jobs in Holsterhausen

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Unternehmensberatg. 29
  • Wirtschaftsprüfg. 29
  • Recht 29
  • It & Internet 9
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 6
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Versicherungen 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Immobilien 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Banken 2
  • Agentur 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Freizeit 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 73
  • Ohne Berufserfahrung 44
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 72
  • Teilzeit 13
  • Home Office 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 66
  • Referendariat 6
  • Befristeter Vertrag 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Rechtsabteilung

Legal Counsel Datenschutz (m/w/x)

Sa. 17.04.2021
Mülheim an der Ruhr
Filiale: Mülheim an der Ruhr, Burgstraße 37 | Beginn: nach Vereinbarung | Wöchentliche Arbeitszeit: 37,5 Stunden Sie wünschen sich einen Job, in dem Sie in kooperativer Atmosphäre vom ersten Tag an Verantwortung übernehmen können? Dann unterstützen Sie uns als Legal Counsel im Bereich Datenschutz. So sorgen Sie dafür, dass sich unsere Mitarbeiter und unsere Kunden, aber auch Lieferanten und Geschäftspartner im Hinblick auf den Schutz ihrer Daten gut aufgehoben fühlen. ALDI SÜD ist eine weltweit erfolgreiche Unternehmensgruppe im Lebensmitteleinzelhandel. Allein in Deutschland geben wir mit mehr als 47.100 Kollegen jeden Tag unser Bestes, um unseren Kunden qualitativ hochwertige Produkte zum besten Preis anzubieten. So gewährleisten wir, dass unsere Kunden bei ihrem Einkauf immer genau das finden, was sie für ihren Alltag benötigen. Beratung und Betreuung von Fachabteilungen und Regionalgesellschaften zu vorwiegend rechtlichen Datenschutzthemen mit technischem Bezug, z. B. Beratung bei der Einführung neuer datenschutzrelevanter Technologien Begleitung von Projekten und Arbeitsgruppen im Datenschutzumfeld Unterstützung des internen Datenschutzbeauftragten Beratung im Rahmen des Datenschutzmanagementsystems, u. a. bei den Themenfeldern Data Breach, Betroffenenrechte, Meldeprozesse und Datenschutzfolgenabschätzung Erstellung von datenschutzrechtlichen Stellungnahmen unter Berücksichtigung des deutschen und europäischen Datenschutzrechts sowie den damit verbundenen Standards und Normen Abgeschlossenes Studium im Bereich der Rechtswissenschaften/ Wirtschaftsrecht oder vergleichbare Studiengänge, idealerweise eine Zertifizierung als Datenschutzbeauftragter Mehrjährige Berufserfahrung mit fundierten Kenntnissen im Bereich Datenschutz Gute analytische und kommunikative Fähigkeiten, verbunden mit lösungsorientiertem Denken Kenntnisse im Bereich IT-Sicherheit, u. a. BSI-Grundschutz, ISO 27001 Offenheit, Eigeninitiative und Spaß an Teamarbeit Interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet Unbefristeter Arbeitsvertrag Auszeitkonto, z. B. Sabbatical oder vorzeitiger Ruhestand Attraktives Gehalt, zzgl. Urlaubs- & Weihnachtsgeld Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten inkl. Mobile Working
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Syndikusrechtsanwalt – Volljurist bzw. erfahrener Syndikus, Unternehmensjurist, Wirtschaftsjurist, Justitiar, Corporate Counsel, Legal Counsel (w/m/d)

Sa. 17.04.2021
München, Nürnberg, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, Essen, Ruhr, Berlin, Leipzig, Dresden, Chemnitz, Hof an der Saale, Jena
Sie haben vor oder nach der Referendariatszeit ein juristisches Studium im englischsprachigen Ausland als LL.M. abgeschlossen? Sie sind mit dem Vertrags- und Haftungsrecht in all seiner Vielfalt vertraut und konnten als Syndikusrechtsanwalt bereits profunde Erfahrungen in einem technischen Betrieb eines Mittelständlers bzw. einer industriellen Großfirma sammeln? Sie wünschen sich einen attraktiven Arbeitgeber, bei dem Sie langfristig in einem internationalen Team nachhaltige Akzente setzen und die bei unserem Klienten bevorstehende Welle an Vertragsprüfungen engagiert in Angriff nehmen können? Unser Klient ist ein weltweit agierendes, dynamisches Hightech-Unternehmen und gehört zu den führenden Herstellern diskreter Halbleiterbauelemente und passiver Elektronikbauteile. Mit ca. 5.000 Mitarbeitern in verschiedenen deutschen und europäischen Tochterunternehmen ist unser Auftraggeber auch ein technisch führender Anbieter von Standard- und Spezialprodukten. Weltweit sind über 21.000 Mitarbeiter beschäftigt.   Um den ständig gestiegenen rechtlichen Anforderungen Rechnung zu tragen, suchen wir im Auftrag unseres Klienten in München, Nürnberg, Stuttgart, Frankfurt, Köln, Essen, Berlin, Leipzig, Dresden, Chemnitz, Hof, Jena für die vollumfängliche Prüfung von Verträgen sowie die Abwicklung von Haftungsfällen einen Volljuristen bzw. einen erfahrenen Syndikus, Unternehmensjuristen, Wirtschaftsjuristen, Justitiar, Corporate Counsel respektive Legal Counsel (w/m/d) als Rechtsanwalt / Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) für die Abteilung Legal Services Europe. Ihre Hauptaufgabe als Rechtsanwalt / Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) ist die tagfertige Prüfung von Verträgen, die zuvor zentral in den USA eingegangen sind und zuständigkeitshalber nach Europa weitergeleitet werden. Ihre Aufgaben als Rechtsanwalt / Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) mit Schwerpunkt Vertrags- und Haftungsrecht im Einzelnen: Verantwortung für die rechtliche Beurteilung, Gestaltung und Verhandlung von Verträgen mit nationalen und internationalen Verhandlungspartnern Abwicklung von nationalen und internationalen Produkthaftungsfällen Verhandlungsgespräche mit Kunden und Lieferanten Durchführung von internen Schulungen Sie haben ein Faible für Jura sowie Spaß an Vielseitigkeit, können improvisieren und sehen sich als lösungsorientierter Dienstleister. Im Einzelnen bringen Sie als Rechtsanwalt / Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) mit: Als Volljurist vorzugsweise die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt; alternativ waren Sie mehrjährig als Syndikus, Unternehmensjurist, Wirtschaftsjurist, Justitiar, Corporate Counsel respektive Legal Counsel (w/m/d) tätig Im Ausland erworbene vertrags- und verhandlungssichere Englischkenntnisse Berufliche Kenntnisse in der Rechtsabteilung eines Unternehmens Initiative, Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit Gute MS-Office-Kenntnisse Grundkenntnisse der Betriebswirtschaftslehre Reisebereitschaft Bei unserem Klienten erwartet Sie eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem weltweit agierenden, dynamischen Hightech-Unternehmen. Ein attraktives Gehalt ist selbstverständlich. Nach dem Ende der Corona-Virus-Restriktionen ist an Einzeltagen auch weiterhin Ihr Einsatz im Homeoffice realisierbar. Freuen Sie sich darüber hinaus auf die Sozialleistungen eines Großkonzerns: Betriebliche Altersversorgung Flexible Arbeitszeiten Möglichkeiten zum Fitness-Training Eine einzigartige Kantine, die ein gesundes Essen für die Belegschaft sicherstellt, darf nicht unerwähnt bleiben. Das starke Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit inkl. ausgezeichneter beruflicher Weiterentwicklungsmöglichkeiten sprechen ebenfalls für unseren Auftraggeber. Und last but not least: Ein partnerschaftlicher, motivierender Führungsstil!
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter IP -, IT -, Datenschutzrecht (w/m/d)

Sa. 17.04.2021
Düsseldorf, Hamburg, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullTeil des Teams - Du unterstützt unser Team IP (Intellectual Property), IT (Informationstechnologie), Commercial (Vertragsrecht) und Datenschutz. Spannende Einblicke - Dabei gewinnst du einen Einblick in die tägliche Arbeit eines Rechtsanwalts und bearbeitest selbstständig rechtliche Fragestellungen.Internationale Projekte - Zudem betreust du internationale IT/IP- oder Kooperations-Projekte mit.Abwechslungsreiche Themen - Du führst Rechtsrecherchen durch, bereitest Verträge vor und arbeitest an der Erstellung rechtlicher Gutachten mit. Du arbeitest an der Schnittstelle zwischen Recht und Technik in gemischten Teams, in denen du deine juristische Expertise einbringst.Vielfältige Möglichkeiten - Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch), z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert, Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen.Dein erstes juristisches Staatsexamen hast du mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Als Studien- bzw. Interessenschwerpunkt hast du IT/IP-Recht (Datenschutzrecht, Lizenzrecht, Urheberrecht, Patent-/ Marken- /Designrecht, Telekommunikationsrecht, Open Source), Gewerblicher Rechtsschutz und/oder Wettbewerbsrecht gewählt.Darüber hinaus verfügst du über ausgeprägte technische und analytische Fähigkeiten, die dir die schnelle Erfassung und Darstellung nicht nur juristischer Sachverhalte, sondern auch technischer ermöglichen.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Bitte gib den Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d)

Sa. 17.04.2021
Düsseldorf
United Internet ist mit erfolgreichen Marken wie 1&1, GMX, WEB.DE, IONOS, STRATO, 1&1 Versatel sowie der Marken von Drillisch Online der führende europäische Internet-Spezialist. Rund 9.400 Mitarbeitende betreuen rund 64 Millionen User-Accounts in 12 Ländern.Als Legal Counsel sind Sie Teil des Legal Teams der Konzernrechtsabteilung bei der United Internet Corporate Services GmbH, das unsere Konzerngesellschaft 1&1 Versatel ganzheitlich rechtlich betreut. Unser Legal Team berät die Kolleginnen und Kollegen der 1&1 Versatel ganzheitlich vom Vorleistungseinkauf bis hin zur Vermarktung und dem Vertrieb der Geschäftskundenprodukte. Sie arbeiten in unserer Konzernrechtsabteilung sowohl produkt- als auch projektbezogen an unserem Standort in Düsseldorf (NRW).   Sie erstellen, gestalten und verhandeln Verträge mit telekommunikationsrechtlichem Bezug, insbesondere Kunden- und Lieferantenverträge mit anderen Carriern. Sie beraten die Bereiche Purchase Carrier Products sowie Wholesale. Sie beraten in wegerechtlichen Angelegenheiten. Sie verfolgen aktuelle Gesetzesvorhaben und unterstützen die Fachabteilungen bei der Umsetzung neuer Anforderungen. Sie planen und begleiten Rechtsstreitigkeiten aus den von Ihnen betreuten Gebieten und beurteilen komplexe rechtliche Sachverhalte unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Für diese anspruchsvollen Aufgaben verfügen Sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften und blicken auf mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise in der Rechtsabteilung eines Telekommunikations- oder IT-unternehmens zurück. Zwei überdurchschnittliche Examina belegen Ihre Rechtskenntnisse. Eine zielstrebige ergebnisorientierte Arbeitsweise und eine große Leistungsbereitschaft gehören genauso zu Ihren Stärken, wie eine ausgeprägte Kundenorientierung und Eigeninitiative. Sie kommunizieren als Legal Counsel mit kommerziellem Verständnis und unternehmerischem Denken in einer für die Mitarbeiter und den Vorstand verständlichen Weise. Sie besitzen die Fähigkeit, vernetzt zu denken und haben eine Leidenschaft für die Telekommunikationsbranche und deren Dynamik sowie ein gutes technisches Grundverständnis und eine rasche Auffassungsgabe. Der Wille zum Erfolg, die Freude an der Mitarbeit in einem motivierten Team und ein hohes Maß an Flexibilität zeichnen Sie aus. Sie sind ein ausgesprochener Teamplayer. Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Verhandlungssichere Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.
Zum Stellenangebot

Diplom-Wirtschaftsjurist / in (FH) (m/w/d) Diplom-Verwaltungswirt / in (FH) (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation

Fr. 16.04.2021
Düsseldorf
Suchen Sie nach einem sicheren Arbeitsplatz oder ist Ihnen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie besonders wichtig? Dann sind Sie hier richtig. Arbeiten Sie mit uns gemeinsam in einem engagierten Team und modernen Arbeitsumfeld. Die Bundesbauabteilung in der Oberfinanzdirektion des Landes Nordrhein-Westfalen verantwortet mit Ihren Ingenieuren/innen und Architekten/innen Bauprojekte der Bundesrepublik Deutschland in NRW. Dazu gehören die Baumaßnahmen der Bundeswehr, der Gaststreitkräfte, der NATO und der zivilen Bundesbehörden. In diesem Bereich führt die OFD NRW die Fachaufsicht über den Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, der die Projekte operativ umsetzt. Außerdem betreut die Bundesbauabteilung in der OFD NRW zahlreiche weitere Baumaßnahmen, die vom Bund über Zuwendungen finanziert werden. Für die Besetzung einer unbefristeten Teilzeitstelle (50% der wöchentlichen Arbeitszeit) am Dienstort Düsseldorf oder Münster suchen wir eine/einen Diplom-Wirtschaftsjurist / in (FH) (m/w/d) Diplom-Verwaltungswirt / in (FH) (m/w/d) oder vergleichbare QualifikationIn enger Zusammenarbeit mit den Baufachreferaten der OFD NRW befasst sich das Justiziariat der Bauabteilung mit vergaberechtlichen, bauvertragsrechtlichen und zivilrechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit Bundesbaumaßnahmen. Es ist damit fortlaufend in alle Phasen der Realisierung von Bundesbaumaßnahmen von der Vergabe über die Baudurchführung und z. T. auch noch nach Abschluss der Baumaßnahmen, etwa im Falle der Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen, eingebunden. Darüber hinaus begleitet das Justiziariat der Bauabteilung sämtliche Gerichtsverfahren, die im Zusammenhang mit Bundesbaumaßnahmen stehen. Zu Ihren Aufgaben im Justiziariat der Bauabteilung der OFD NRW gehört dementsprechend die Prüfung und Beantwortung von Anfragen der Baufachreferate der OFD NRW sowie des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW aus den Bereichen Vergabe-, Bauvertrags- und allgemeines Zivilrecht. Darüber hinaus obliegt Ihnen die Begleitung von Gerichtsverfahren, die Abrechnung von Verfahrenskosten bei gerichtlichen Auseinandersetzungen. abgeschlossenes Studium als Bachelor /Diplom-Wirtschaftsjurist / in oder Diplom-Verwaltungswirt / in oder Nachweis einer vergleichbaren Qualifikation praktische Erfahrung im Vergabe- und Bauvertragsrecht Ihre Fähigkeiten: gute Kommunikations-, Team- und Kooperationsfähigkeit sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift hohe Eigeninitiative sowie selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen sicherer Umgang mit der üblichen Bürosoftware und Bürokommunikation Bereitschaft zur Teilnahme an einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz Führerschein Klasse B (alte Klasse 3) wünschenswert Einstiegsgehalt als Angestellter/Angestellte in der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den Öffentlichen Dienst der Länder entsprechend der persönlichen Voraussetzungen Gleitzeit möglich systematische individuell zugeschnittene Fortbildung und Teilnahme an Fachtagungen großzügige Homeoffice-Möglichkeiten
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d)

Fr. 16.04.2021
Düsseldorf
Die fair parken GmbH ist eines der führenden Unternehmen zur Bewirtschaftung von Parkräumen. Wir betreuen zurzeit etwa 1.300 Objekte für über 400 Auftraggeber in ganz Deutschland. Dabei richtet sich unsere Leistung an Handelsgruppen, Einkaufs- und Fachmarktzentren, Kliniken sowie private Immobilieneigentümer. Wir entwickeln für unsere Kunden das optimale Parkraumkonzept und bieten eine ganzheitliche und professionelle Betreuung in allen Fragen rund um das Thema Parken. fair parken steht für Parkraumbewirtschaftung mit Fingerspitzengefühl. Unser Unternehmen beschäftigt über 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Interne Datenschutzkoordination Zentraler Ansprechpartner (m/w/d) des extern bestellten Datenschutzbeauftragten Ausbau und Pflege des Kontakts zur Aufsichtsbehörde (LDI NRW) Erstellung von Datenschutzfolgenabschätzungen Beantwortung von datenschutzrechtlichen Anfragen von Patenten und/oder Behörden Key-Account-Management Betreuung der Bestandskunden Stetige Aktualisierung der Kundenstammdaten Intellectual Property Koordination und Verwaltung von Markenanmeldungen Forderungsmanagement Organisation der Sondermahnläufe Organisation des gerichtlichen Mahnverfahrens Vereinbarung von Ratenzahlungen Arbeitsschutz Verantwortlichkeit für die Abstimmung mit unserem Gesundheitsdienstleister Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen, Sicherheitsunterweisungen, Gefahrstoffregister etc. in Abstimmung mit Dienstleister Interne Rechtsberatung und Berichterstattung gegenüber der Geschäftsführung Rechtliche Begleitung von Projekten Erfolgreich abgeschlossenes 1. Staatsexamen zum Diplom-Juristen oder erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Wirtschaftsjuristen (Bachelor und / oder Master) Erste einschlägige Berufserfahrung im industriellen Umfeld (Unternehmen oder Wirtschaftskanzlei) Ausgeprägte situative Kommunikationsstärke Hohes Maß an Verhandlungskompetenz und Durchsetzungsvermögen Hohes Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft und Dienstleistungsorientierung Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen  Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem wachstumsstarken Unternehmen Selbständiges Arbeiten mit hoher Eigenverantwortung Eine intensive Einarbeitungsphase Attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer fair parken Akademie Fahrtkostenzuschuss Betriebliche Altersvorsorge mit attraktiven Arbeitgeberbeiträgen Private Unfallversicherung Plattform für verschiedene Mitarbeiterrabatte Kostenfreies frisches Obst, Kaffee & Wasser
Zum Stellenangebot

Manager / Senior Manager (m/w/d) Verbrauchsteuern

Fr. 16.04.2021
Köln, Düsseldorf
Im globalen Steuerberatungsmarkt sind wir einer der führenden Anbieter. Wir verstehen uns als Treiber der Digitalisierung in der Branche. WTS fokussiert sich komplett auf Steuerberatung (und klammert ganz bewusst Themen wie z.B. Wirtschaftsprüfung aus). Wir arbeiten gerne besonders nahe am Mandanten und sind stolz auf unsere vertrauensvolle, teamorientierte und familiäre Atmosphäre. Sie beraten unsere Mandanten zu Fragestellungen im Bereich Verbrauchsteuern (insb. Stromsteuer, Energiesteuer und Alkoholsteuer) Sie erstellen Rechtsgutachten und Schriftsätze sowie Präsentationen für Mandanten Sie unterstützen Rechtsbehelfsverfahren und begleiten Mandanten bei Betriebsprüfungen Sie bereiten technisch-wirtschaftliche Sachverhalte auf Sie recherchieren zu verbrauchsteuerrechtlichen Fragestellungen Sie wirken bei der Erarbeitung aktueller Themen mit, z.B. stromsteuerlicher Aspekte der Elektromobilität, beim Einsatz von Speichertechnologien und bei neuen Geschäftsmodellen in der Energieversorgung Sie haben Ihr Studium im Bereich Rechtswissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften erfolgreich abgeschlossen oder haben eine vergleichbare Ausbildung absolviert Sie verfügen über exzellentes Fachwissen im Bereich Verbrauchsteuern und haben Erfahrung im Management von anspruchsvollen Verbrauchsteuerprojekten Sie bringen Interesse an aktuellen Themen der Verbrauchsteuern, an Digitalisierungsthemen und an Themen der Energiewende mit Sie besitzen die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte und Zusammenhänge schnell zu erfassen und versiert in Wort und Schrift umsetzen zu können Teamgeist, Eigeninitiative, Engagement und Kommunikationsstärke runden Ihr Profil ab Sie verfügen über sehr gute Deutsch-, Englisch- und Microsoft Office-Kenntnisse Zuschüsse für Kinderbetreuungskosten und Fahrtkostenzuschuss für öffentliche Verkehrsmittel Betriebliche Berufsunfähigkeitsversicherung, Direktversicherung über Entgeltumwandlung, Gruppenunfallversicherung (24h/weltweit) und Reisegepäckversicherung (auch privat) Finanzielle Förderung und bezahlter Urlaub zur Vorbereitung des Steuerberaterexamens, Förderung (steuernaher) Masterstudiengänge sowie weiterer spezieller Zusatzausbildungen Sonderurlaubstage für bestimmte Ereignisse Immer in Bewegung bleiben mit Firmenläufen, Yoga und unserer Kooperation mit einer Fitnessstudio-Kette Kostenlose Getränke & Obst an den Standorten, Kostenlose Sehtests und Grippeschutzimpfungen, Bezuschussung einer Bildschirmarbeitsplatzbrille JobRad, Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Programm und viele weitere Vergünstigungen über ein Corporate-Benefits-Programm Interne Schulungen: Vorträge und Seminare zu aktuellen Fachthemen und rechtlichen Neuerungen
Zum Stellenangebot

Associate Legal Service (m/w/d) in Teilzeit

Fr. 16.04.2021
Bochum
Bei GBTEC werden Sie Teil eines motivierten und smarten Teams. Als eines der am stärksten wachsenden Unternehmen im Ruhrgebiet und einer der führenden Spezialisten für die Digitale Transformation bieten wir Ihnen optimale Karrierechancen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten an. Wir sind überzeugt davon, dass die Kombination aus freien Entfaltungsmöglichkeiten, Leidenschaft und Teamwork zu innovativen Bestleistungen führt. Wir bei GBTEC unterstützen unsere Kunden im nationalen sowie internationalen Umfeld mit fundiertem Know-how und einzigartigen Produkten in allen Bereichen der digitalen Transformation.Als Associate Legal Service (m/w/d) unterstützen Sie unseren General Counsel/Head of Legal Service unter anderem bei der Prüfung und Erstellung von Standard-Verträgen, wie zum Beispiel SaaS-, Softwarelizenz- oder Wartungsverträgen sowie Kooperationsverträgen. Im Rahmen des Vertragsmanagements sind Sie für die Überwachung von Fristen und die Archivierung sowie Versionierung von Vertragsbedingungen zuständig. Dabei sind Sie in engem Austausch mit den Teams aus dem Vertrieb und Datenschutz. Sie stehen unseren Fachbereichen für die Beantwortung von Rechtsfragen zur Verfügung, daneben übernehmen Sie administrative Tätigkeiten der juristischen Sachbearbeitung. Sie arbeiten dabei jederzeit eng mit unserem General Counsel/Head of Legal Service zusammen. 1. Staatsexamen oder Abschluss als Bachelor/Master of Laws (LL.B/LL.M) Idealerweise mindestens 1 Jahr einschlägige Berufserfahrung  Kenntnisse im Datenschutz- (DGSVO) und IT-Recht sind von Vorteil Teamfähigkeit und strukturierte, selbstverantwortliche, zuverlässige Arbeitsweise Begeisterung und Affinität für IT-Themen Sichere Anwendung der gängigen MS Office-Programme, insbesondere Word und Outlook Hohe Kommunikationsstärke und fähig, auch bei hoher Belastung konzentriert und besonnen zu bleiben Hands-on-Mentalität sowie ein souveränes Auftreten Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Anspruchsvolle Aufgaben in zentraler Legal-Funktion Unterstützung bei der persönlichen Weiterentwicklung durch z.B. interne oder externe Schulungen und Mentoring Ein sicherer Arbeitsplatz mit vielfältigen Entwicklungschancen in Bochum Ein attraktives Gehaltsmodell und Sozialleistungen Flexible Arbeitszeiten, flache Hierarchien, ein hochmotiviertes Arbeitsumfeld sowie eine offene und faire Unternehmenskultur Moderne, leistungsstarke Arbeitsumgebung und Arbeitsausstattung Aufgrund von moderner Arbeitsausstattung bieten wir auch in der aktuellen Corona-Zeit eine optimale Einarbeitung an Freie Getränke, Kaffee und ein eigenes attraktives Bürogebäude mit Fitnessraum und Fußballplatz runden das Angebot ab
Zum Stellenangebot

Volljurist Umwelt- und Planungsrecht m/w/d

Fr. 16.04.2021
Essen, Ruhr
Volljurist Umwelt- und Planungsrecht m/w/d RWE Generation SE, RWE Generation Legal Germany & International Legal Affairs, Essen, Deutschland (DE) Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit, unbefristet Die RWE Generation SE mit Sitz in Essen verantwortet die Stromerzeugung mit Gas, Steinkohle, Wasserkraft und Biomasse innerhalb des RWE Konzerns. Unter unserem Dach vereinen wir die Expertise von rund 3.100 Beschäftigten in unseren Kernregionen Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden. Unsere Gaskraftwerksflotte ist die viertgrößte in Europa. Mit unseren flexiblen und effizienten Anlagen schlagen wir die Brücke in das Zeitalter der Erneuerbaren Energien – und sorgen dafür, dass Strom nicht nur sauber wird, sondern sicher und bezahlbar bleibt. Durch die Umrüstung von Kraftwerken und die Entwicklung von Speichertechnologien leisten wir zudem einen entscheidenden Beitrag für das Ziel der gesamten RWE, bis 2040 klimaneutral zu sein.Als Rechtsabteilung gewährleisten wir die umfassende Rechtsberatung bzgl. des operativen Geschäfts der RWE Generation SE und ihrer Tochtergesellschaften im In- und Ausland und unterstützen diese zudem dabei, ihr Geschäft fortzuentwickeln. Mit unserem Know-how gestalten wir den innovativen Wandel unseres Unternehmens aktiv mit. Ein Schwerpunkt unserer Beratung liegt dabei auf dem Gebiet der Wasserstoffinitiativen der RWE-Gruppe. Gemeinsam und in engem Austausch mit unseren Kolleg*innen in Großbritannien und in den Niederlanden sowie mit den Expert*innen der anderen RWE-Konzerngesellschaften sorgen wir für eine umfassende juristische Beratung und unterstützen bei allen relevanten Projekten des Unternehmens. Ihre Aufgaben als Jurist*in im Bereich Legal Germany & International Legal Affairs sind: Umfassende Beratung gemeinsam mit unseren anderen öffentlich-rechtlichen Kolleg*innen bei genehmigungsrechtlichen Fragestellungen betreffend Umweltrecht, insbesondere Immissionsschutz- und Wasserrecht sowie Bau- und Planungsrecht, und Mitwirkung bei entsprechenden Genehmigungsverfahren Mitwirkung bei der Entwicklung und Abstimmung von Genehmigungsstrategien und Unterstützung bei der Klärung von Genehmigungsanforderungen Begleitung von Genehmigungsverfahren und Vertretung des Unternehmens gegenüber Behörden; gleichermaßen Beratung und Führung eventueller Rechtsstreitigkeiten für das Unternehmen Unterstützung von operativen Einheiten und Betriebsstandorten im Tagesgeschäft bzgl. der jeweiligen Genehmigungsaspekte sowie Übernahme der Verantwortung bei der Entwicklung, Gestaltung und Umsetzung von Projekten Erfolgreich abgeschlossene juristische Ausbildung mit überdurchschnittlichen juristischen Staatsexamina und mehrjährige einschlägige operative Erfahrung in einem größeren Unternehmen oder einer wirtschaftsberatenden Rechtsanwaltskanzlei Souveränes Auftreten, hohe Beratungskompetenz und Lösungsorientierung sowie Integrität und Teamfähigkeit  Selbstständiges Arbeiten und engagierte Übernahme der Initiative und Verantwortung, etwa bei der Planung, Strukturierung und Umsetzung von Genehmigungsvorhaben sowohl im Tagesgeschäft als auch in Projekten Durchsetzungsfähigkeit, Stressresistenz und Entscheidungsstärke Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten und verhandlungssichere Englischkenntnisse Reisebereitschaft (Voraussetzung, um nah am Business zu sein) Bei RWE finden Sie alle Vorteile eines großen Technologiekonzerns. Und noch etwas Entscheidendes mehr: Offenheit und echte Teamarbeit. Denn wir sind offen für die Zukunft und bauen auf die Stärke jedes Einzelnen. Wir schätzen seine Arbeit und Meinung, hören hin, betreiben aktives Ideenmanagement und stehen im direkten Austausch. Respekt, Wertschätzung und gegenseitiges Vertrauen, das alles prägt die Zusammenarbeit im internationalen RWE-Team.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Schwerpunkt Datenschutz, Vertrags- u. IT-Recht

Fr. 16.04.2021
Wuppertal
Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Referent (m/w/d) Schwerpunkt Datenschutz, Vertrags- u. IT-Recht. Positions-Nr.: 0321.21Der Stab Recht, Datenschutz und Compliance berät die Geschäftsführung und die Organisationseinheiten der gkv informatik in allen Rechtsfragen (ausgenommen arbeitsrechtliche Fragen). Schwerpunkte sind neben Aufgabenstellungen aus dem Vertrags- und dem Vergaberecht datenschutzrechtliche Themen sowie die Bewertung von IT-rechtlichen Sachverhalten, wie z. B. im Kontext der Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Wir suchen einen Volljuristen (m/w/d) zur Unterstützung unseres Legalteams in allgemeinen Vertrags- und IT-rechtlichen Fragen sowie zur Unterstützung des dem Stab angehörenden Datenschutzbeauftragten mit Interesse, Kenntnissen und im Idealfall auch mit beruflicher Erfahrung in den vorgenannten Themen. Folgende Aufgaben erwarten Sie u.a.: Beraten der internen Organisationseinheiten zu rechtlichen Fragen des Datenschutzrechts sowie des Vertrags- und IT-Rechts Unterstützen des Datenschutzbeauftragten in datenschutzrechtlichen Fragen und Aufgaben wie z. B. Begleitung bei Datenschutzaudits oder Beratung zu Datenschutzvereinbarungen Gestalten, Prüfen und Verhandeln von Verträgen mit Schwerpunkt im IT-Recht mit unseren Vertragspartnern Sie haben beide juristischen Staatsexamina mit Erfolg abgeschlossen Sie verfügen über gute Kenntnisse und gerne auch über berufliche Erfahrungen im Datenschutzrecht, IT-Recht und allgemeinen Vertragsrecht   Ihr Interesse an IT- und datenschutzrechtlichen Sachverhalten ist bereits geweckt und Sie möchten es weiter vertiefen Als kommunikationsstarker Partner arbeiten Sie mit den internen Bedarfsträgern und unseren Kunden lösungsorientiert zusammen Die Bereitschaft zur kontinuierlichen Fortbildung ist für Sie eine Selbstverständlichkeit Außerdem bringen Sie mit: Kundenorientierung Selbstmanagement Analysefähigkeiten Flexibilität Leistungsbereitschaft Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal