Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

rechtsabteilung: 126 Jobs in Ismaning

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 47
  • Unternehmensberatg. 47
  • Wirtschaftsprüfg. 47
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 16
  • Sonstige Dienstleistungen 11
  • Versicherungen 10
  • Banken 8
  • Finanzdienstleister 7
  • It & Internet 7
  • Elektrotechnik 5
  • Feinmechanik & Optik 5
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Immobilien 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Medizintechnik 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Agentur 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Funk 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Städte
  • München 106
  • Hamburg 19
  • Berlin 16
  • Düsseldorf 15
  • Stuttgart 15
  • Nürnberg 9
  • Frankfurt (Oder) 9
  • Frankfurt am Main 8
  • Köln 7
  • Unterföhring 6
  • Mannheim 5
  • Hannover 5
  • Erfurt 5
  • Freising, Oberbayern 3
  • Bielefeld 2
  • Leipzig 2
  • Unterschleißheim 2
  • Aschheim 1
  • Bad Homburg vor der Höhe 1
  • Cuxhaven 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 118
  • Ohne Berufserfahrung 61
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 122
  • Teilzeit 16
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 108
  • Befristeter Vertrag 7
  • Referendariat 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Praktikum 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Rechtsabteilung

Referent/Referentin (m/w/d) IT-Recht, IT-Strategie

Fr. 21.02.2020
München
Das Bayerische Staatsministerium für Digitales in München (Oskar-von-Miller-Ring 35) feierte am 12.11.2019 seinen ersten Geburtstag. Wir sind die Denkfabrik der Digitalisierung in Bayern und kümmern uns um die Strategie und Koordinierung der digitalen Zukunft des Freistaates. Unsere rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich täglich dafür ein, die Digitalisierung in Bayern voranzutreiben - für die Menschen, für das Land. Für die Mitarbeit im Referat B1 (Digitale Verwaltung, IT-Strategie und IT-Recht) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen juristischen Referenten/eine juristische Referentin (m/w/d). Die Stelle kann bei Vorliegen der rechtlichen und persönlichen Voraussetzungen im Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 13 oder im Arbeitnehmerverhältnis in Entgeltgruppe 13 TV-L besetzt werden. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist. Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.Wir sind eine moderne, mitarbeiterorientierte Verwaltung, die Ihnen vielfältige, interessante und anspruchsvolle Einsatzmöglichkeiten bietet. Die Arbeit des Referats umfasst u. a. die selbstständige Bearbeitung von Themen im Bereich IT-Recht, IT-Strategie und Grundsatzfragen der IT sowie die Koordinierung und Bearbeitung von allgemeinen Rechtsfragen im Zusammenhang mit Themen der Digitalisierung. Wir suchen engagierte Kollegen/innen und auch Berufserfahrene, um innovative, kreative und benutzerfreundliche IT-Lösungen zu entwickeln. Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten und finden Sie Ihre nächste Herausforderung. Dafür suchen wir Kollegen/innen, die uns mit Leidenschaft und Know-how unterstützen. Teamfähigkeit, Kreativität und Spaß an der Arbeit sind bei uns ganz wichtig. Gemeinsam mit starken Partnern setzen wir spannende Projekte um und bewegen uns dabei direkt am Puls der Zeit. Wissenschaftlicher Hochschulabschluss wie folgt: Volljurist (m/w/d) mit erfolgreich abgeschlossener Zweiter Juristischer Staatsprüfung mindestens im oberen Bereich der Note "befriedigend"   Wir erwarten von Ihnen: Starkes Interesse an Themen der Digitalisierung Gutes Allgemeinwissen Sicheres Auftreten Selbstständige, gründliche und lösungsorientierte Arbeitsweise Kommunikations- und Teamfähigkeit Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Entscheidungsfreude Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Anspruchsvolle und spannende Aufgabe, ein angenehmes sowie kollegiales Arbeitsklima, familienfreundliche Bedingungen und flexible Arbeitszeiten Als Beamter/Beamtin Bezahlung nach Besoldungsgruppe A 13 BayBesG zzgl. Strukturzulage (mind. 4.676,94 € brutto) bzw. als Arbeitnehmer/Arbeitnehmerin nach Entgeltgruppe 13 TV-L (mind. 4.002,26 € brutto) Zulage für die Tätigkeit bei einer obersten Landesbehörde (254,60 € brutto) Alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes in Bayern
Zum Stellenangebot

Juristischer Sachbearbeiter (m/w/d) Leistungsmanagement PKV

Fr. 21.02.2020
München
Juristischer Sachbearbeiter (m/w/d) Leistungsmanagement PKV Karriere ohne versteckte Klauseln: Bringen Sie Ihre juristische Kompetenz in unserer Abteilung Leistungsmanagement Krankenversicherung ein. Hier beweisen sich engagierte Rechtsspezialisten an anspruchsvollen Aufgaben rund um die Leistungen der PKV. Sie lieben Menschen ebenso wie Paragraphen? Auf in Ihren neuen Job! Setzen Sie auf die ARAG – einen international erfolgreichen Versicherer in Familienbesitz! Sie kümmern sich um sämtliche Korrespondenz im Bereich Leistung der PKV einschließlich Prozessen Sie klären grundsätzliche rechtliche Fragen im Bereich Leistung der PKV Sie begleiten allgemeine rechtliche Themen, zum Beispiel die Umsetzung von Gesetzesreformen Sie bearbeiten Eingaben an die BaFin und den Ombudsmann sowie Vorstandsbeschwerden Sie stimmen sich mit von uns beauftragten Rechtsanwälten ab Sie verhandeln für uns mit medizinischen Leistungserbringern Sie erstellen und prüfen Verträge von externen Dienstleistern Sie sind Volljurist (m/w/d) Sie verfügen über Kenntnisse im Versicherungsvertragsrecht und Erfahrung in der privaten Krankenversicherung (PKV) Sie sind verhandlungssicher und entscheidungsfreudig Sie zeichnen sich durch Klarheit und Eindeutigkeit in Ihrer Kommunikation aus Sie leben die Werte Loyalität, Integrität und Verschwiegenheit Sie haben eine effektive Arbeitsweise Entfalten Sie Ihre Stärken in einem motivierten Team in moderner Umgebung Erleben Sie ein partnerschaftliches Miteinander Profitieren Sie von intelligenten Programmen zu Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Zum Stellenangebot

Contract Manager IT w/m/d

Fr. 21.02.2020
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Kerpen, Rheinland, Ludwigshafen am Rhein, München, Nürnberg, Ratingen, Stuttgart
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 4,35 Mrd. Britischen Pfund (2018). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #CCwinningtogether Sie arbeiten führend an der Umsetzung der geschlossenen Verträge mit und sind erster Ansprechpartner für die leitenden Projektmitarbeiter sowie für das Management in allen vertraglichen Fragestellungen. Sie verhandeln erfolgreich Claims, Changes und Renewals, lösen zielsicher Konfliktsituationen und verantworten die vertragliche Steuerung des Kunden und der Subunternehmer. Sie arbeiten eng und vertrauensvoll mit den Erbringungseinheiten des Unternehmens zusammen. Sie verantworten das Risikomanagement und unterstützen die fachlich Verantwortlichen bei der Interpretation von Leistungsscheinen sowie deren Abrechenbarkeit. Sie führen das Reporting und Vertrags-Controlling durch und tragen durch Ihre Erfahrungen zur Verbesserung von Tools und Prozessen bei. Sie haben Ihr juristisches Studium (Staatsexamen, Wirtschaftsjurist/in) oder eine vergleichbare Ausbildung abgeschlossen und konnten bereits mehrjährige Erfahrung mit komplexen Vertragsthemen in der IT-Branche sammeln? Perfekt! Darüber hinaus verfügen Sie über: Spezifisches IT-Wissen und einschlägige Erfahrungen mit Managed-Services- und Outsourcing-Verträgen Kenntnisse im Management komplexer Verträge sowie in der Verhandlung von Claims, Changes und Renewals Beratungskompetenz, empfängerorientiertes Kommunikationsvermögen sowie ein sicheres Auftreten Organisationstalent und Teamfähigkeit Reisebereitschaft Verhandlungssichere Deutsch- und Englisch-Kenntnisse Fachkompetenz, Wissenstransfer, Networking innerhalb der Legal-Community Gesundheitstrainings und Lebenslagen-Coaching Familienservice inkl. Backup Kindergarten Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zum Homeoffice Duz-Kultur und Dienstwagen
Zum Stellenangebot

Juristen (m/w/d) als Leiter Forderungsmanagement Versicherungskunden

Fr. 21.02.2020
München
Die LEGIAL ist seit dem Jahr 2000 fest im deutschen Rechtsmarkt etabliert und ein Unternehmen der ERGO Group. Als Rechtsdienstleister bieten wir unseren Kunden jahrelange Expertise in der Prozessfinanzierung sowie im Forderungsmanagement. Entsprechend stellen wir die finanziellen Mittel zur Verfügung, um hochpreisige Klagen in einer Vielzahl von Rechtsgebieten zu ermöglichen. Im Forderungsmanagement überzeugen wir mit maßgeschneiderten Inkassolösungen für den Mittelstand sowie im Mengeninkasso. Unsere rund 60 kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind zu einem großen Teil Rechts- bzw. Fachanwälte oder juristische Fachangestellte. Kurz: Ein starkes Team, das für jeden Kunden alle Hebel in Bewegung setzt, um eine gute Lösung zu finden. Zur Verstärkung unseres Geschäftsbereichs Forderungsmanagements suchen wir ab sofort einen Juristen (m/w/d) als Leiter Forderungsmanagement Versicherungskunden, LEGIAL AG. In unserem Team dreht sich alles um den Einzug offener Forderungen von der Mahnung bis zur Zwangsvollstreckung. Dabei zählen wir schon bald auf Ihre Unterstützung. Sie führen unser auf klein- und mittelständische Kunden spezialisiertes Inkassoteam aus Rechtsanwaltsfachangestellten und sind deren Ansprechpartner für alle in der Forderungsbeitreibung auftretenden Fragen. Sie Führen die Rechtsprüfung von Forderungen durch, die im Inkasso streitig werden. Sie erstellen und optimieren Prozessbeschreibungen und Arbeitsanweisungen und sind verantwortlich für die betriebliche Ablauforganisation. Sie pflegen monatliche Reports, erstellen eigenständig statistische Auswertungen und sind für die Buchung, Rechnungsprüfung und Zahlungsfreigaben zuständig. Sie beauftragen technische Änderungen und begleiten deren Umsetzung aus fachlicher Sicht. Sie sind Ansprechpartner für den Vertrieb und unterstützen diesen bei Bedarf bei Ausschreibungen oder Kundenfragen. ganz gleich was passiert: Sie schaffen es, stets souverän zu bleiben, stellen sich auf jeden Einzelfall ein und finden stets einen Weg, der für alle Beteiligten gangbar ist. Sie sind Volljurist/in und haben möglichst erste Führungserfahrung in einem Inkassounternehmen oder als Rechtsanwalt/-anwältin gesammelt. ein ausgeprägtes Zahlenverständnis, sehr gute EDV-Kenntnisse sowie Interesse an Buchungen und Rechnungsprüfung. ein kommunikations- und organisationsstarker Teamplayer, der schriftlich wie mündlich geschickt verhandelt und in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf bewahrt. eine wirtschaftliche, prozessorientierte Denkweise, eine gute Portion Ehrgeiz und Spaß am Erlernen neuer Aufgaben. Es erwartet Sie ein moderner Arbeitsplatz direkt an der U5 Neuperlach Zentrum, 15 Minuten vom Hauptbahnhof. Und auch das ist selbstverständlich: Intensive Einarbeitung in Ihr Aufgabenfeld Eine angenehme, offene Arbeitsatmosphäre und kompetente, hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen Umfangreiches Betriebssport-Angebot, Betriebsrestaurant und Cafeteria Attraktive Vergütung inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betriebliche Altersversorgung und Fahrtkostenzuschuss 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Unternehmensjurist (m/w/d)

Fr. 21.02.2020
München
ottonova ist Deutschlands erste und einzige komplett digitale Krankenversicherung. Als Unternehmen mit Sitz in München denken wir Gesundheit von Grund auf neu. ottonova ist eines der spannendsten neuen Unternehmen am Markt. Unser Team besteht aus hochmotivierten und interessanten Individuen, die gemeinsam eine Atmosphäre des Lernens und Wachsens schaffen. Eingefahrene Prozesse und verstaubte Hierarchien? Gibt es bei ottonova nicht. Stattdessen viel persönlichen Freiraum, um deine eigenen Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Von der ersten Minute an kannst du Verantwortung übernehmen und Lösungen mitgestalten. Gemessen wirst du dabei nicht an der Zeit, die du vor dem Schreibtisch sitzt, sondern an deinen Ergebnissen. Deshalb sind flexible Arbeitszeiten bei einem fairen Vergütungspaket für uns selbstverständlich. Als Krankenversicherung sind wir der Gesundheit verpflichtet – bei unseren Versicherten, aber auch bei unseren Mitarbeitern. Dazu tragen Obst, Müsli und hochwertige Tees in der Büroküche genauso bei wie ein geförderter Fit­ness­studiovertrag. Ganz konkret leben wir unsere Philosophie der Work-Life-Balance bei spannenden Team­events, die den Horizont erweitern und einfach Spaß machen.Lust, die alten Pfade zu verlassen? Wir suchen flexible Köpfe für eine neue Art der Herausforderung.Als Unternehmensjurist einer digitalen Versicherung warten diese Aufgabengebiete auf dich: du unterstützt das Legal-Team bei allen rechtlichen Fragestellungen du berätst unser Unternehmen und deine Kollegen umfassend in allen Rechtsangelegenheiten eines Krankenversicherungsunternehmens du verhandelst, erstellst und prüfst Verträge, verfasst Rechtsgutachten und analysierst aktuelle Gesetzgebungsverfahren ein weiterer Bereich Deiner Tätigkeit wird die Weiterentwicklung, Betreuung und Überwachung in datenschutzrechtlich relevanten Vorgängen sein du verfügst über beide juristische Staatsexamina und hast gerne eines mit der Note Vollbefriedigend abgeschlossen idealerweise hast du bereits Berufserfahrung – bestenfalls im Bereich des Versicherungsrechts oder Datenschutz in der digitalen Gesundheitsbranche - sammeln können du freust dich auf die Einarbeitung in neue Rechtsgebiete und Aufgabenstellungen und verfügst über Kenntnisse im VVG, Allgemeinen Zivilrecht und Datenschutz du besitzt Interesse an Themen rund um Digitalisierung und IT im Gesundheitswesen deine Arbeitsweise ist sehr zielorientiert und von einer hohen Flexibilität geprägt insgesamt überzeugst du mit Eigeninitiative, Dienstleisterdenke und deinem Durchsetzungsvermögen du zeichnest dich durch eine selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie ausgeprägtes analytisches Verständnis aus du verfügst über eine hohe Sozialkompetenz und über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten gute Englischkenntnisse, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität runden dein Profil ab
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht / M&A (w/m/d)

Fr. 21.02.2020
Bielefeld, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullPraktische Einblicke –Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben.Multidisziplinäres Arbeiten – In unserem internationalen Anwaltsnetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexperten zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A besonders ausgeprägt.Aufgabenvielfalt – Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Prozesse und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken.Mandantenkontakt – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter nach dem 1.oder 2. Staatsexamens. Netzwerke aufbauen – Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen.Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt.In Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit.Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen.Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Informationstechnologie, Commercial und Datenschutz ( IP / IT ) (w/m/d)

Fr. 21.02.2020
Düsseldorf, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullTeil des Teams - Du unterstützt unser Team IP (Intellectual Property), IT (Informationstechnologie), Commercial (Vertragsrecht) und Datenschutz. Spannende Einblicke - Dabei gewinnst du einen Einblick in die tägliche Arbeit eines Rechtsanwalts und bearbeitest selbstständig rechtliche Fragestellungen.Internationale Projekte - Zudem betreust du internationale IT/IP- oder Kooperations-Projekte mit.Abwechslungsreiche Themen - Du führst Rechtsrecherchen durch, bereitest Verträge vor und arbeitest an der Erstellung rechtlicher Gutachten mit. Du arbeitest an der Schnittstelle zwischen Recht und Technik in gemischten Teams, in denen du deine juristische Expertise einbringst.Vielfältige Möglichkeiten - Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter nach dem 1. oder 2.Staatsexmanen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Neue Kontakte - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch), z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert, Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen.Dein erstes juristisches Staatsexamen hast du mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Als Studien- bzw. Interessenschwerpunkt hast du IT/IP-Recht (Datenschutzrecht, Lizenzrecht, Urheberrecht, Patent-/ Marken- /Designrecht, Telekommunikationsrecht, Open Source), Gewerblicher Rechtsschutz und/oder Wettbewerbsrecht gewählt.Darüber hinaus verfügst du über ausgeprägte technische und analytische Fähigkeiten, die dir die schnelle Erfassung und Darstellung nicht nur juristischer Sachverhalte, sondern auch technischer ermöglichen.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Bitte gib den Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Export Compliance Officer (w/m/d)

Do. 20.02.2020
Ulm (Donau), Taufkirchen, Kreis München
HENSOLDT ist ein weltweit führender Anbieter von Premium-Sensoren für Sicherungs-, und Überwachungsmissionen. Das Unternehmen ist Weltmarktführer u.a. bei Flugkörperwarnsystemen und U-Boot-Periskopen. Daneben ist HENSOLDT stark auf den Märkten für Radare, Optronik und elektronische Schutzsysteme vertreten. Wir repräsentieren mit unserem Unternehmen eine über 100-jährige deutsche Technologietradition, indem wir die Arbeit von renommierten Vorgängerfirmen wie Airbus, Telefunken, Dornier, Siemens Sicherungstechnik oder Carl Zeiss Optronics fortführen. HENSOLDT erzielt derzeit mit etwa 4.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund 1 Mrd. €. Wir sind Pioniere aus Leidenschaft, um wettbewerbsfähige und exzellente Elektronikprodukte zu entwickeln. Unsere Kernkompetenz besteht darin, Gefahren zu erkennen und unsere Kunden vor diesen zu schützen. Wir leisten einen wertvollen Beitrag zum Schutz von Menschen und Nationen. Für die Hensoldt Holding Germany GmbH in Ulm suchen wir einen Export Compliance Officer (w/m/d) Die Abteilung Export Compliance sorgt für die Einhaltung der Gesetze und Vorschriften des deutschen und international geltenden Außenwirtschaftsrechts. Export Compliance ist ein Kernbereich von HENSOLDT Compliance, dessen Mission es ist, sicherzustellen, dass die Unternehmensführung von HENSOLDT integriert, verantwortungsvoll und nachhaltig ist. Export Compliance arbeitet eng mit internen und externen Stellen zusammen und ist für die Implementierung und das Funktionieren des Export Compliance Management Systems der HENSOLDT-Gruppe und dessen Weiterentwicklung verantwortlich. Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Compliance-Managementsystems im Bereich des Exportrechts Mitarbeit bei der Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen in unternehmensinterne Vorschriften und Spezifikationen in enger Zusammenarbeit mit den Projekt- und Fachabteilungen. Entwurf und Überprüfung von Vertragsklauseln und außenwirtschaftsrechtlichen Bedingungen Teilnahme an Audits zur Sicherstellung der Wirksamkeit des internen Compliance-Systems Teilnahme an internen oder offiziellen Untersuchungen und Audits Durchführung von Mitarbeiterschulungen Bewertung von Außenhandelsfragen nach dem Exportrecht     Teilnahme an der Außenhandelsprüfung und -bewertung im Rahmen von Akquisitionsprojekten Die Bereitschaft zu Geschäftsreisen wird vorausgesetzt. Abgeschlossenes Rechts- oder Handelsstudium oder entsprechende Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung Fundierte Kenntnisse des deutschen Exportrechts und vorzugsweise Kenntnisse des US-Außenwirtschaftsrechts (ITAR) Vorzugsweise Erfahrung in der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie Unabhängige, sorgfältige und äußerst verantwortungsbewusste Arbeitsweise Analytisches Denken und lösungsorientiertes Handeln Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen High-Tech Produkten an den Grenzen der Physik Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie) Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.) Betriebliche Altersversorgung u.v.m. Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind SIE unser Kandidat (w/m/d)! Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt / Volljurist (m/w/d) für unseren Bereich Legal Affairs

Do. 20.02.2020
München
Funk ist der größte inhabergeführte Versicherungsmakler und Risk Consultant in Deutschland. Unser Ziel als Systemhaus für Risikolösungen:  moderne Lösungen finden, die die Risiken von Unternehmen aller Branchen kalkulierbar machen. Zur Vermögenssicherung ebenso wie zur Vorsorge. Seit 1879. Für Kundennähe sorgen rund 1.250 Funk-Experten weltweit. Unser Erfolg resultiert aus ihrem Engagement, ihrer fachlichen Qualifikation, Motivation und Präzision,  die uns zu einem der führenden Maklerhäuser Europas machen. Deshalb suchen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihre persönlichen Stärken in einem  zukunftsorientierten Unternehmen einsetzen und gezielt entwickeln wollen. Werden Sie Teil einer außergewöhnlichen Unternehmenskultur. Funk bietet Ihnen interessante Aufgaben und Perspektiven, ein engagiertes Team sowie ein modernes Arbeitsumfeld – und die Möglichkeit, unseren gemeinsamen Erfolg aktiv mitzugestalten. Bearbeitung von arbeits- und steuerrechtlicher Fragestellungen sowie rechtliche Begleitung von gesellschaftlichen Restrukturierungen im Bereich betrieblicher Versorgungssysteme und Lebensarbeitszeitkonten  Erstellung von Betriebsvereinbarungen oder anderweitigen Vorsorgeverträgen Wissensmanagement, Rechtsentwicklung Mitwirkung bei internen und externen Schulungen erfolgreich abgeschlossenes 2, Juristisches Staatsexamen vorzugsweise mit Schwerpunkt Arbeitsrecht oder Berufser-fahrung mit arbeitsrechtlichen Hintergrund, idealerweise bei einem bAV-Beratungsunternehmen oder Rechtsanwaltskanzlei Fähigkeit zur Vermittlung von komplexen Sachverhalten dienstleistungsorientierte Arbeitsweise, hohe Sorgfalt und persönliches Engagement analytisches Denkvermögen hohe Sozialkompetenz sowie Teamfähigkeit sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil familienfreundliches, inhabergeführtes Unternehmen festes Anstellungsverhältnis gutes Betriebsklima vielfältige Weiterbildungsmaßnahmen gleitende Arbeitszeiten betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Public

Do. 20.02.2020
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg
Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH berät derzeit mit über 240 Anwälten an 16 Standorten nationale und internationale Mandanten in allen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen. Dem weltweiten KPMG-Netzwerk rechtlich selbstständiger, nationaler Firmen in 155 Ländern sind wir über unseren Kooperationspartner KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft verbunden. An den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München und Nürnberg suchen wir WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITERN/INNEN, die früh ihre erworbenen juristischen Kenntnisse und Erfahrungen (z. B. promotionsbegleitend, zwischen  erstem Staatsexamen und Referendariat oder neben dem Referendariat) in unserer vielfältigen juristischen Praxis anwenden und vertiefen möchten. Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Experten der verschiedenen Geschäftsbereiche der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft erhältst Du bei uns darüber hinaus Einblicke in verschiedenste Bereiche des Wirtschaftslebens und der Unternehmensberatung.Du bist Teil eines Teams aus führenden Rechtsanwälten im Bereich des öffentlichen Wirtschaftsrechts. In Deine Tätigkeit bei uns sammest Du gemeinsam mit erfahrenen Kollegen in faszinierenden Mandaten und Projekten spannende Erfahrungen für Deine fachliche und persönliche Entwicklung. Bring Deine Fähigkeiten aktiv in der Rechtsberatung der öffentlichen Hand (Bund, Land, Kommunen, öffentliche Unternehmen), in der vergaberechtlichen Beratung (insbesondere von Auftraggebern und Bietern bei der Durchführung von bzw. der Beteiligung an komplexen Vergabeverfahren), verwaltungsrechtlichen, beihilfenrechtlichen und umweltrechtlichen Beratung ein. Gemeinsam widmen wir uns gesellschaftlich und politisch relevanten Projekten im öffentlichen Sektor, z.B. Infrastrukturvorhaben, Digitalisierungsvorhaben, Bau- und Immobilienprojekten, Privatisierungen und Reorganisationsmaßnahmen, Stadtentwicklungsprojekten, Anlagenbau oder Unternehmenstransaktionen. Du hast das erste oder das erste und das zweite Staatsexamen abgeschlossen und exzellente Rechtskenntnisse nachgewiesen Du interessierst Dich für wirtschaftliche Fragestellungen in der Tätigkeit im öffentlichen Wirtschaftsrecht und bringst idealerweise bereits erste Erfahrungen in diesem Bereich mit Du begeisterst Dich für politische und gesellschaftliche Zusammenhänge und hast Freude an unternehmerischen Herausforderungen Du verfügst über gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen Du schätzt Zusammenarbeit im Team, arbeitest selbständig und zielorientiert, denkst analytisch, bist kreativ, leistungsbereit und kommunikativ Zeitlich flexible Tätigkeit mit attraktiven Vergütungsmodellen Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Experten aus verschieden Segmenten der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Kontakte zu international erfahrenen Kollegen Vertieften Einblick durch aktive Mitarbeit in verschiedene Tätigkeitsfelder einer internationalen Beratungsgesellschaft und Anwaltskanzlei Persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch persönliches Coaching und individuelle Karrierewege auch über den Berufseinstieg hinaus
Zum Stellenangebot


shopping-portal