Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 61 Jobs in Kessenich

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 19
  • Unternehmensberatg. 19
  • Wirtschaftsprüfg. 19
  • Versicherungen 12
  • It & Internet 9
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Banken 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Holz- und Möbelindustrie 1
  • Immobilien 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Textilien 1
  • Transport & Logistik 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 57
  • Ohne Berufserfahrung 43
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 56
  • Home Office möglich 35
  • Teilzeit 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 52
  • Befristeter Vertrag 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Referendariat 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
Rechtsabteilung

Bachelor/Master of Laws // Wirtschaftsjurist für die Insolvenzverwaltung und Sanierungsberatung (m/w/d)

Di. 16.08.2022
Krefeld, Köln, Essen, Ruhr
NIERING STOCK TÖMP Rechtsanwälte zählt zu den größten auf Insolvenzverwaltung und Sanierungsberatung spezialisierten Kanzleien in Nordrhein-Westfalen. Mit derzeit sechs regelmäßig bestellten Insolvenzverwaltern und rund 60 Mitarbeitern betreuen wir gegenwärtig Insolvenzverfahren an insgesamt 16 Gerichten in Nordrhein-Westfalen und beraten Unternehmen in der Krise. Unsere Tätigkeit erstreckt sich dabei neben Verbraucherinsolvenzverfahren auf die Betreuung von Insolvenzverfahren mittelständischer Unternehmen bis hin zu börsennotierten Konzernen. Wir suchen ab sofort für unseren Standort in Krefeld, Köln oder Essen einen engagierten Mitarbeiter (m/w/d) Bachelor/Master of Laws // Wirtschaftsjurist für die Insolvenzverwaltung und Sanierungsberatung  (m/w/d) in Teil-/Vollzeit. Betreuung der Insolvenzverfahren von der Antragstellung bis zum Verfahrensabschluss Bearbeitung von Sanierungs- und Restrukturierungsmandaten Begleitung von Betriebsfortführungen im Rahmen der Insolvenz oder Eigenverwaltung Korrespondenz mit dem Gericht und diversen Verfahrensbeteiligten Insolvenzspezifische und gesellschaftsrechtliche Ansprüche aufbereiten und durchsetzen Einzug von Forderungen und Verwertung von Betriebsvermögen Berichte für das Gericht vorbereiten und die Insolvenzbuchhaltung kontrollieren die Vorbereitung des Verfahrensabschlusses einen guten Studienabschluss mit betriebswirtschaftlichem und/oder wirtschaftsjuristischem Hintergrund idealerweise erste praktische Erfahrungen im Sanierungs- oder Insolvenzrecht eine sehr selbstständige und strukturierte Arbeitsweise ein hohes Maß an Teamfähigkeit sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten soziale Kompetenz, Belastbarkeit und Ehrgeiz eine eigenverantwortliche Bearbeitung von Insolvenzverfahren aus unterschiedlichen Branchen und in verschiedenen Größenordnungen eine abwechslungsreiche Tätigkeit und eine schnelle Verantwortungsübernahme höchste Spezialisierung und Qualifizierung ein umfassendes Onboarding und kontinuierliche Fortbildung Unterstützung bei der Erreichung Ihrer persönlichen Ziele einen modernen Arbeitsplatz, Homeoffice und flexible Arbeitszeiten ein sicheres, zufriedenstellendes Umfeld und eine langfristiger Perspektive
Zum Stellenangebot

Volljuristin / Volljurist (w/m/d)

Di. 16.08.2022
Bonn
Als eine der führenden Allfinanz­aufsichtsbehörden Europas ist die BaFin Deutschlands staatliche Instanz zur Kontrolle und Über­wachung des Finanz- und Kapital­markts. Die Bundesbehörde beaufsichtigt Kreditinstitute, Versicherer, Finanzdienstleister und den Wertpapierhandel. Im Ernstfall wickelt sie Unternehmen ab. Die BaFin geht präventiv gegen Geldwäsche und Terrorismus­finanzierung vor. Zudem wirkt sie an der Entwicklung globaler und europäischer Aufsichtsstandards mit. Die rund 2.800 Beschäftigten der BaFin arbeiten dafür, Bank­kundinnen und Bankkunden, Versicherte, Anleger/-innen und Verbraucher­/-innen vor unange­messenen Finanzrisiken zu schützen. Die BaFin sorgt auf diese Weise für Finanzstabilität und sichert die Funktions- und Wett­bewerbs­fähigkeit sowie Integrität des deutschen Finanzplatzes. Sie leistet damit einen gesell­schaft­lichen Beitrag zur Stärkung der deutschen und europäischen Wirtschaft.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrereVolljuristinnen und Volljuristen (w/m/d)als Referentinnen/Referenten für unbefristete oder auf zwei Jahre befristete Tätigkeiten in Vollzeit oder Teilzeit an unserem Dienstsitz Bonn.Laufende Aufsicht über Kredit­institute oder Versicherungs­­­unternehmen, je nach konkreter Zuständigkeit auch mit inter­nationalem Bezug. Abhängig von Ihrer Qualifikation ist auch ein Einsatz im Grund­satz­bereich möglichBekämpfung von Geldwäsche und TerrorismusfinanzierungVerfolgung unerlaubter Geschäfte, insbesondere in Zusammenarbeit mit nationalen und ausländischen Straf­verfolgungsbehördenBearbeitung von Beschwerden der Kundinnen und Kunden von Banken und Versicherungs­unternehmen im Rahmen des kollektiven Verbraucher­schutzesZentrale Rechtsabteilung mit Zuständigkeit für juristische Grundsatzfragen und verwal­tungs­gerichtliche Prozess­führung für die gesamte BaFin Sie haben als Volljurist/-in mindestens ein „befriedigend“ in beiden (Staats-)Prüfungen erreicht und idealerweise verfügen Sie über mehrjährige relevante Berufserfahrung ODER Sie haben als Volljurist/-in in einer (Staats-)Prüfung mindestens ein „befriedigend“ erreicht (bei der sog. „ersten Prüfung“ zählt das Ergebnis der staatlichen Pflichtfachprüfung) und verfügen zwingend über eine einschlägige mindestens fünfjährige Berufserfahrung Kolleginnen und Kollegen sowie Externe schätzen Sie aufgrund Ihres wertschätzenden Umgangs sowie Ihrer klar auf die Sache ausgerichteten Vorgehensweise  Sie können sich sehr gut schriftlich und mündlich ausdrücken, d. h. Ideen und Standpunkte adressatengerecht vermitteln bzw. vertreten Sie besitzen die digitalen Kompetenzen, um in einem durch Digitalisierung geprägten Umfeld neue Entwicklungen zu verstehen und einzuordnen Sie sind offen für die Arbeit in Projekten bzw. projektären Strukturen und besitzen idealerweise Erfahrungen in Workshop- und Moderations­techniken, agiler Arbeitsweise oder sogar im Projekt­management Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache; das ermöglicht Ihnen, sicher auf internationaler Ebene zu agieren Von Vorteil sind: Berufserfahrung im Finanz­sektor oder in der öffentlichen Verwaltung, auch z. B. in Form einer einschlägigen Berufs­ausbildung Erfahrungen in der Bearbeitung von regulatorischen Fragen und Themen mit Bezug zur Finanz­wirtschaft Wir setzen voraus, dass Sie bereit sind, Dienstreisen zu unternehmen. Dienstreisen können auch mehrere Tage dauern, sind aber in der Regel planbar. Einbindung in ein Team von Spezialistinnen und Spezia­listen, für die der Informations- und Wissens­austausch selbst­verständlich ist Umfassende Einarbeitung in Abhängigkeit von Ihrer persönlichen Erfahrung und individuelle Qualifizierungs­möglichkeiten (z. B. Englisch­kurse, Fachseminare) Die Möglichkeit, innerhalb Ihres Aufgabenbereichs eigen­verantwortlich zu agieren Flexible Arbeitszeitgestaltung und -bedingungen (Gleitzeit mit Freizeitausgleich, Möglichkeit zur Teilzeit) Mobiles Arbeiten mit grds. 40 % Mindest-Präsenz im Büro Eine teamorientierte Arbeits­atmosphäre mit ständigem Wissensaustausch Umfangreiche Sozialleistungen und Benefits (u. a. eigene Kindertagesstätte, vergünstigtes Jobticket, Kantine, kostenlose Parkplätze) Eine Einstellung im öffentlichen Dienst nach Entgeltgruppe 13 TVöD – zuzüglich einer Stellenzulage und Weihnachts­geld Die grundsätzliche Möglichkeit einer Verbeamtung; es können sich auch Beamt/-innen des höheren Dienstes bis Besoldungsgruppe A 14 BBesO bewerben Die Möglichkeit einer vorüber­gehenden Verwendung außerhalb der BaFin auf nationaler oder europäischer Ebene, z. B. beim BMF, der EZB oder den Europäischen Aufsichtsbehörden
Zum Stellenangebot

Rechtsanwaltsfachangestellter/ Sekretär als Assistent (m/w/d)

Di. 16.08.2022
Bonn
Wir sind eine überschaubare Kanzlei, hoch spezialisiert auf Familien- und Erbrecht, Immobilien- und Wirtschaftsrecht. Seit mehr als 20 Jahren setzen wir uns mit sorgfältiger Beratung und engagierter Vertretung für unsere Mandanten ein. Um in diesem Bereich weiterhin erfolgreich zu sein, suchen wir für unsere alteingesessenen Kanzlei für unseren Standort in Bonn ab sofort einen motivierten und qualifizierten Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d) / Sekretär als Assistent (m/w/d) zur langfristigen Festanstellung. Der Stellenumfang beträgt 37,5 Stunden in der Woche. Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.Ihr Aufgabengebiet umfasst die berufstypischen Tätigkeiten sowie organisatorische Aufgaben wie die Organisation des Postein- und ausgangs (auch in elektronischer Form), die Fristenkontrolle, die Abwicklung von Telefonaten, die Erstellung von Schriftsätzen nach Diktat und Abrechnungen nach dem RVG, die  Reise- und Terminplanung Jeder Tag bringt neue Aufgaben. Hierbei werden Sie selbstverständlich von erfahrenen Kollegen unterstützt. Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Sie sind mit Leidenschaft und Freude bei der Arbeit Eine selbstständige, strukturierte, zuverlässige und möglichst digitale Arbeitsweise, gutes Gespür für Prioritäten Lernbereitschaft, Teamfähigkeit und entsprechende Belastbarkeit zählen ebenfalls zu Ihren Stärken Sie verfügen über eine gute und sichere Ausdrucksweise / gute Deutschkenntnisse in Wort- und Schrift Vertrauenswürdigkeit und Flexibilität Idealerweise Erfahrungen mit der Kanzlei Software RA-Micro und sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen  Sie wohnen in der Nähe von Bonn Wir suchen Sie, wenn Sie sich eine langfristige Mitarbeit vorstellen können. Mitarbeiterbindung ist uns sehr wichtig. Wir sind nicht nur unseren Mandanten, sondern auch unseren Mitarbeitern ein zuverlässiger Partner. Bei uns finden Sie ein offenes, freundschaftliches und professionelles Miteinander, in dem Spaß an der Arbeit, Loyalität und Wertschätzung gelebt werden. Darauf können Sie sich bei uns freuen: Abwechslungsreiches Arbeiten in einem engagierten Team auf Augenhöhe und direkter Abstimmung: Wir setzen auf Teamwork Unbefristeter Arbeitsvertrag sowie langfristig beste Perspektiven Leistungsgerechte Vergütung, Weihnachts- und Urlaubsgeld + Jobticket Zeit für Familie: 27 Tage Jahresurlaub Geregelte Arbeitszeiten / Vertrauensbasierte Arbeitszeiterfassung Interne und externe berufsspezifische Weiterbildung sowie die Rücksichtnahme auf persönliche und familiäre Belange Kurze Kommunikationswege dank flacher Hierarchie Unser Büro ist verkehrsgünstig gelegen, Hauptbahnhof Bonn fußläufig erreichbar (etwa 3 min.) Und vieles mehr – Lernen Sie uns kennen!
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Dispute Resolution

Di. 16.08.2022
Köln
Wir suchen für unseren Standort CMS Hongkong Rechtsanwälte (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Dispute Resolution. Die Tätigkeit ist grundsätzlich auch als Remote-Stelle aus einem unserer deutschen Büros möglich, idealerweise aus München oder Köln. Die CMS Practice Area Group Dispute Resolution besteht aus rund 1.000 Anwälten, die sich auf über 70 Büros in mehr als 40 Ländern verteilen. Sie steht für ein eingespieltes, effizientes internationales Netzwerk, das Unternehmen überall dort unterstützt, wo sie in ihrem Geschäftsalltag mit Konflikten konfrontiert sind.   Der Schwerpunkt unseres divers aufgestellten Teams in Hongkong liegt in der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit. Dabei arbeiten wir eng im globalen CMS-Netzwerk und unseren deutschen Büros zusammen.  Parteivertretung in internationalen Schiedsverfahren (ICC, HKIAC, SIAC, KCAB, CIETAC, etc.), einschließlich Investitionsschiedsverfahren   Unterstützung bei Schiedsrichtermandaten (Tribunal Secretary) Beratung von Mandanten bei vorgerichtlichen Überlegungen und Strategien Prozessvertretung vor staatlichen Gerichten Vertretung in Adjudikations- und Schlichtungsverfahren sowie Beratung in außergerichtlichen Auseinandersetzungen   Zwei hervorragende juristische Staatsexamina Hervorragende Englischkenntnisse Kenntnisse asiatischer Sprachen, insbesondere Chinesisch, sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung Ausgeprägtes wirtschaftliches und technisches Interesse Hohe Eigenständigkeit Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und unsere internationale Schiedsgerichtspraxis zu fördern LL.M. oder Promotion wünschenswert    Ein kollegiales, international besetztes und marktführendes Schiedsrechts-Team  Direkte Einbindung in internationale, hochkarätige Projekte und Mandate Förderung und Unterstützung Ihrer anwaltlichen Entwicklung durch Mentoren und vertrauensvolle Zusammenarbeit CMS Academy mit Onboarding-Veranstaltung und zahlreichen Formaten für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung Internationale Vernetzung und enge Zusammenarbeit mit den weltweit tätigen CMS Teams Ein modernes New-Work-Konzept mit einem ausgewogenen Verhältnis von Büropräsenz, mobilem Arbeiten und flexiblen Arbeitszeiten Eine attraktive Vergütung, gute Karrieremöglichkeiten sowie zahlreiche Benefits  
Zum Stellenangebot

Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) Wirtschaftsrecht, allgemeines Vertrags- und Zivilrecht

Mo. 15.08.2022
Köln
Die Bekleidung der Bundeswehr ist unser Job. Von der Spezifikation über die Ausschreibung, Vergabe, Qualitätssicherung bis hin zur Logistik, zum Vertrieb und zur Aufbereitung verantwortet die Bw Bekleidungsmanagement GmbH (BwBM) die gesamte Wertschöpfungskette der Bundeswehr-Bekleidung - von den Schuhen bis zum Helm. Damit kleiden wir rund 250.000 aktive Soldatinnen/Soldaten sowie Reservistinnen/Reservisten und zivile Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter der Bundeswehr ein. So umfassend wie unsere Aufgabe, so vielseitig sind die beruflichen Möglichkeiten, die wir unseren ca. 1.440 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in unserer Zentrale in Köln oder an einem unserer rund 110 Standorte in ganz Deutschland bieten können. Wir bieten sichere Arbeitsplätze und wachsen stetig weiter. Für unsere Zentrale in Köln suchen wir Sie als Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (w/m/d)Wirtschaftsrecht, allgemeines Vertrags- und Zivilrecht In unserer neuen Rechtsabteilung beraten Sie in einem Team von vier Volljurist*innen die Geschäftsführung und unsere Unternehmensbereiche bei der Überprüfung, Bewertung und Dokumentierung rechtlicher Sachverhalte. Neben vergaberechtlichen Themen begleitet die Rechtsabteilung die gesamte Bandbreite juristischer Fragestellungen, sowohl intern als auch im Verhältnis zu unseren externen Vertragspartnern, zum Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) als unserem Gesellschafter sowie zum Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) als Vertragshalter. Je nach Neigung und Qualifizierung haben Sie die Möglichkeit, unterschiedliche Schwerpunkte innerhalb des Teams zu übernehmen. Allgemeine juristische Beratung in zivil-, miet- und wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen, inkl. der Verhandlung und Gestaltung von Verträgen Abschluss und Abwicklung von Versicherungsverträgen Verwaltung und Weiterentwicklung der Leistungsverträge mit der Bundeswehr Unterstützung bei der Erstellung bzw. rechtlichen Qualitätssicherung von Vorlagen und Stellungnahmen für den Gesellschafter Laufende Überarbeitung, Aktualisierung sowie qualitätssichernde Prüfung unserer internen Richtlinien Mitwirkung bei der Standardisierung übergreifender rechtlich relevanter Gesamtprozesse Gestaltung und Begleitung fachübergreifender Projekte Abschluss als Volljurist (w/m/d) mit einer Gesamtpunktzahl von mindestens 13 Punkten aus beiden Staatsexamina Fundierte Kenntnisse in den genannten Rechtsgebieten, idealerweise kombiniert mit praktischer Erfahrung in der Anwendung, Umsetzung und Vermittlung dieser Kenntnisse Idealerweise Erfahrung im Umgang mit der öffentlichen Hand Die Fähigkeit, juristische Sachverhalte system- und lösungsorientiert unter komplexen juristischen Rahmenbedingungen zu bearbeiten und verständlich darzustellen Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sowie ausgeprägtes Verhandlungsgeschick Souveränes Auftreten in der Rechts­beratung, verbunden mit hoher Beratungskompetenz  Eine unbefristete Festanstellung mit marktgerechter Vergütung in einem krisensicheren Unternehmen Eine gelebte Kultur des Respekts, der Verlässlichkeit und Leistungsbereitschaft Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet und die Möglichkeit, sich einzubringen und weiterzuentwickeln Individuelle, interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Ein leistungsorientiertes Vergütungssystem, eine gelebte Feedback-Kultur und i. d. R. eine jährliche leistungsorientierte Gehaltsanpassung Flexible Arbeitszeitgestaltung, Vertrauensarbeitszeit sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten im Rahmen der betrieblichen Regelungen Moderne Büroräume an einem Standort mit direkter Anbindung an die Autobahn und das ÖPNV-Netz (Jobticket bzw. kostenfreie Firmenparkplätze)
Zum Stellenangebot

Rechtsanwaltsfachangestellte (w/m/d)

Mo. 15.08.2022
Köln
Wir sind mit mehr als 180 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten bundesweit die größte deutsche Wirtschaftskanzlei für Versicherungs- und Haftungsrecht. Zusammen mit ca. 320 weiteren Mitarbeitenden bilden wir ein starkes Team, das international eng mit unseren Partnerkanzleien im Legalign Global-Verbund zusammenarbeitet. RECHTSANWALTSFACHANGESTELLTE (W/M/D)Ihre Aufgabe besteht in der eigenständigen Organisation eines Sekretariats nach einer gründlichen Einarbeitung – von der Aktenführung über die Fristenkontrolle bis zur Erledigung sämtlicher Korrespondenz.Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten sowie sehr gute Kenntnisse des gesamten MS Office-Pakets und der deutschen Rechtschreibung.Sie begeistern uns zudem durch Ihren Spaß an der Arbeit und Ihre teamorientierte Handlungsweise!Zukunftsperspektiven & Sicherheit: BLD bietet Ihnen eine sichere Perspektive für die Zukunft und eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einer harmonischen Teamatmosphäre.Flexibilität: Variables Arbeitszeitmodell mit Gleitzeit und die Möglichkeit zum Arbeiten aus dem Homeoffice (auch über die Coronapandemie hinaus). Zeit: Wir nehmen uns Zeit für eine fundierte und individuelle Einarbeitung und geben Ihnen einen persönlichen Schulungs- und Weiterbildungsplan an die Hand. Jährliche Personalentwicklungsgespräche und passgenaue Weiterbildungsangebote komplettieren unser Angebot. Wertschätzung: Feedback sowie Lob und Anerkennung für Ihren Einsatz sind für uns selbstverständlich. Darüber hinaus erhalten Sie ein 13. Monatsgehalt, bis zu 30 Tage Urlaub pro Jahr und mit dem „BLD+ zum Gehalt“ variable Zusatzleistungen von bis zu 1.680 € jährlich. Zusätzlich zahlen wir Ihnen das Jobticket. Gesundheit: Wir bieten Ihnen wechselnde Präventionskurse und die Teilnahme an Sportveranstaltungen (z. B. Firmenläufe).
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) IP-Litigation und Wettbewerbsrecht

So. 14.08.2022
Köln
Wir suchen für unseren Standort Köln Rechtsanwälte (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams im Bereich IP-Litigation und Wettbewerbsrecht. Mit mehr als 70 spezialisierten Anwälten bildet unser IP-Team eine der größten und erfahrensten Praxisgruppen in Deutschland. Nationale und internationale Mandanten profitieren von unserem tiefgehenden Branchen-Know-how sowie unserer umfassenden Rechtsexpertise.   Wettbewerbs- und heilmittelwerberechtliche Litigation und Beratung  Gerichtliche Vertretung unserer Mandanten aus den Bereichen Pharma und Consumer Products insbesondere in einstweiligen Verfügungsverfahren Beratung von Mandanten aus den Bereichen Pharma und Consumer Products mit Blick auf produkt- und marketingbezogene Fragen zum UWG und HWG   Lebensmittel- und Kosmetikrecht Lebensmittel- und kosmetikrechtliche Produkt-Compliance  Interdisziplinäre Beratung beim Vertrieb von Consumer Products über Online-Shops und Online-Plattformen Beratung bei lebensmittelrechtlich geprägten Transaktionen   Geschäftsgeheimnisse Entwicklung von Konzepten zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen  Gerichtliche Vertretung der Inhaber von Geschäftsgeheimnissen in Verletzungsverfahren    Zwei hervorragende juristische Staatsexamina Sehr gute Englischkenntnisse Ausgeprägtes wirtschaftliches Interesse Spaß an der Arbeit in engagierten Teams und motivierender Atmosphäre LL.M. oder Promotion wünschenswert    Ein kollegiales Team und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit Internationale Projekte und exzellente Mandate Mandantenkontakt von Anfang an Raum für die Verwirklichung eigener Ideen Förderung und Unterstützung Ihrer anwaltlichen Entwicklung durch einen Haupt- und einen Co-Mentor CMS Academy mit Onboarding-Veranstaltung und zahlreichen Formaten für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung Internationale Vernetzung und enge Zusammenarbeit mit den weltweit tätigen CMS Teams Standort- und geschäftsbereichsübergreifende Zusammenarbeit Ein modernes New-Work-Konzept mit einem ausgewogenen Verhältnis von Büropräsenz und mobilem Arbeiten Eine attraktive Vergütung, gute Karrieremöglichkeiten sowie zahlreiche Benefits   
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt/Volljurist Transfer Pricing Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

So. 14.08.2022
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexpert:innen unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Einsatz von Expert:innenwissen - Du erstellst Gutachten zu internationalen Transfer Pricing Anfragen mit (steuer-)rechtlichem Fokus und unterstützt das Team bei der Gestaltung und Analyse von Geschäftsprozessen in grenzüberschreitenden Liefer- und Leistungsbeziehungen. Steuerliche Beratung - Du berätst multinationale Unternehmen bei der steuerrechtlichen Optimierung von Konzernstrukturen und der Gestaltung grenzüberschreitender Transaktionen. Mandanten begleitest du bei Betriebsprüfungen, Einsprüchen und der gerichtlichen Durchsetzung ihrer Interessen vor Finanzgerichten sowie in internationalen Verständigungsverfahren. Spannende Einblicke - Du planst, implementierst und dokumentierst grenzüberschreitende Verrechnungspreissysteme und unterstützt bei der Erlangung von Vorabverständigungen. Außerdem arbeitest du an der Konzeptionierung und Vermarktung von innovativen Ansätzen im Bereich Transfer Pricing und entwirfst Lösungen für unsere Mandanten unter Nutzung des globalen PwC-Netzwerks. Persönliche Weiterentwicklung- Von Beginn an steht dir ein:e erfahrene:r Buddy stets zur Seite und in umfangreichen Trainingsprogrammen unterstützen wir dich bei deinen individuellen Zielen (z.B. auf deinem Weg zur:m Fachanwalt/Fachanwältin für Steuerrecht oder Steuerberater:in.Dein (wirtschafts-)juristisches Studium und Referendariat hast du erfolgreich abgeschlossen. Du begeisterst dich für die Schnittstelle von Recht und Wirtschaft mit internationalem Fokus und möchtest dein juristisches Wissen in einem interdisziplinären Team einbringen. Idealerweise hast du im Studium und im Referendariat Schwerpunkte in den Bereichen Handels-, Gesellschafts- und/oder Steuerrecht gesetzt und bereits Erfahrungen während eines Praktikums oder im Rahmen erster Berufserfahrung sammeln können. Deine argumentativen juristischen Fähigkeiten möchtest du in einem spannenden und wachsenden Arbeitsbereich zum Einsatz bringen. Du überzeugst durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein sowie Einsatzbereitschaft und hast Spaß an der Arbeit im Team. Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Englischkenntnisse zurückgreifen. Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.
Zum Stellenangebot

Rechts- & Vertragsspezialist (m/w/d) in der Aktive Rückversicherung

Sa. 13.08.2022
Köln
Seit mehr als 135 Jahren legen Versicherte in Deutschland ihre Risiken des Alltags vertrauensvoll in die Hände der DEVK Versicherungen. Heute ist die DEVK bundesweit präsent und betreut die persönlichen Anliegen von über vier Millionen Kunden und Kundinnen in allen Versicherungssparten. Die zu besetzende Stelle ist in der Hauptabteilung Rückversicherung angesiedelt. Hier werden nahezu alle Rückversicherungsaktivitäten des Konzerns gebündelt. Sowohl Rückversicherungsabgaben als auch -übernahmen in den Bereichen Leben und Nicht-Leben werden hier initiiert und abgewickelt. Mit Ihrem Know-how verstärken Sie unser Team in der Aktiven Rückversicherung und unterstützen übergreifend in der Hauptabteilung die verschiedenen Teams bei diversen rechtlichen Fragestellungen und Überprüfungen von Rückversicherungsverträgen im eingehenden Fremdgeschäft im In- und Ausland. Unterstützung durch Prüfung von Rückversicherungsverträgen (Neu- und Bestandsverträge) in diversen Sparten und ggf. Korrespondenz mit Erstversicherern/Maklern Entwicklung von Richtlinien zu kritischen Klauseln bzw. Rahmenverträgen Recherche zu potentiellen Deckungsproblematiken und Dokumentation dieser Ergebnisse Enge Zusammenarbeit mit dem Claims Team in Bezug auf Deckungsfragen Rechtliche Betreuung von Ablösungen und Bestandsübertragungen Prüfung von Vertraulichkeitserklärungen und Maklerverträgen Prüfung und Bearbeitung von rechtlichen Fragestellungen, insbesondere aus den Bereichen Aufsichtsrecht, Vertragsrecht und Versicherungsrecht Kontrolle der Wirtschaftssanktionen Rechtliche Betreuung und Mitarbeit beim Thema „Nachhaltigkeit & ESG-Kriterien“ Auswertung und Umsetzung von deutschen und europäischen Gesetzgebungsverfahren Die Sicherstellung und Mitarbeit bei der sorgfältigen und zügigen Erfassung von Schadenmeldungen, die in Ihren Zuständigkeitsbereich fallen Sie haben einen Abschluss als Volljurist (m/w/d), LL.M. (Versicherungsrecht) oder eine vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung in der Rückversicherung insbesondere im Bereich „Wordings“ Kenntnisse der einschlägigen aufsichtsrechtlichen und sonstigen gesetzlichen Anforderungen für (Rück-) Versicherungsunternehmen Sie verfügen über sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift; idealerweise ergänzt um eine weitere Fremdsprache Hohes Maß an Eigenverantwortung und selbstständiger Lösungsfindung sowie Ausdauer und Belastbarkeit in zeitkritischen Situationen Sie sind sehr versiert im Umgang mit MS Office-Anwendungen Gute Kommunikationsfähigkeit und eine selbstständige ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab Sichere Arbeitsplätze in einem stetig wachsenden Unternehmen Eine hervorragende arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung Flexible Arbeitszeitmodelle Möglichkeit für Homeoffice / Mobiles Arbeiten Stark vergünstigtes Job-Ticket
Zum Stellenangebot

Datenschutz-Koordinator*in (w/m/d)

Sa. 13.08.2022
Köln
Referenzcode: 2572 Gesellschaft: TÜV Rheinland AG Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie unterstützen bei der Dokumentenkontrolle, wie bspw. bei der Pflege und Aktualisierung von Datenschutzdokumenten (SOP, Arbeitsanweisungen, Datenschutzverträgen, Auditberichten usw.). Sie führen und entwickeln das globale Register der Verarbeitungstätigkeiten (ROPA). Sie bearbeiten Anfragen betroffener Personen und pflegen die Mailboxen des Bereichs des Konzerndatenschutzes. Sie unterstützen bei der Entwicklung und Aktualisierung globaler Dokumente zu den technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM). Sie führen Recherchen zu aktuellen und neuen gesetzlichen Regelungen durch. Sie unterstützen bei der Überprüfung und Durchführung von Auftragsverarbeitungen und Datenschutz-Folgenabschätzungen. Sie unterstützen bei der Vor- und Nachbereitung von internen Datenschutzschulungen. Sie unterstützen bei der Gestaltung, Umsetzung und Entwicklung von konzernweiten Datenschutzprozessen. Sie pflegen Web-Inhalte. Mind. abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, sowie erste Berufserfahrung Fließende Englischkenntnisse (B2 Obere Mittelstufe) Wünschenswert sind Grundkenntnisse zum Datenschutz Wünschenswert sind Grundkenntnisse über Managementsysteme Anwenderkenntnisse in MS Office Durchsetzungsvermögen Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: