Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 2 Jobs in Kronshagen

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Rechtsabteilung

Legal & Contract Manager (m/w/d)

Mi. 18.11.2020
Kiel
Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Die Kompetenzen und der kulturelle Hintergrund unserer Expertinnen und Experten sind in ihrer Vielfalt einzigartig. Sie entwickeln heute Lösungen für die datengestützte, autonome, immersive Welt von morgen – von der autonomen Fahrzeugsteuerung bis zu kollaborativen Kampfsystemen, vom vernetzten Cockpit bis zur sicheren Cloud und zu cybersicherer Kommunikation, von selbstlernenden Radaranlagen bis zu Virtual-Reality-Lösungen für Training und vorausschauende Wartung. Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Als anerkannter Teil der deutschen Hightech-Industrie entwickeln wir heute die Schlüsseltechnologien für morgen. Wir bieten unseren Kunden innovative, hochsichere, robuste und hochverfügbare Kommunikations-, Informations- und Steuerungssysteme sowie Services für einen sicheren Land-, Luft- und Seeverkehr, für zivile und militärische Sicherheits- und Schutzanforderungen als auch im Bereich der Digitalen Identität und der Cybersicherheit. Darüber hinaus entwickeln und fertigen wir Satellitenkomponenten für nationale Programme und für den Weltmarkt. Thales’ Sicherheitslösungen sind spezialisiert auf den Schutz von Städten und die Sicherung von kritischen Infrastrukturen, globalen Finanzmärkten und sensiblen Daten. Wir sind langjähriger Partner der Bundeswehr, der NATO und ihrer Verbündeten. Wir bieten Lösungen für das gesamte militärische Einsatzspektrum – zu Land, zu Wasser, in der Luft, im Weltall und im Cyberspace. Mit Trainings- und Simulationslösungen unterstützen wir die taktische Einsatzausbildung. Unsere Kommunikationslösungen schützen unsere Partner bereits heute vor den Bedrohungen von morgen. Thales Deutschland mit Hauptsitz in Ditzingen hat rund 3.800 Beschäftigte an insgesamt elf Standorten mit eigener Produktion und Entwicklung. Legal & Contract Manager (m/w/d) im Bereich Verteidigung an unserem Standort in Kiel Ref.-Nr. R0086640Sie unterstützen die Fachabteilungen in rechtlichen Fragestellungen bei Projektverträgen und der Risikominimierung. Dies beinhaltet außerdem folgende Aufgaben: Selbstständige Analyse, Bewertung und Verhandlung von Projektverträgen mit besonderem Augenmerk auf die Absicherung von operativen Risiken Enge Abstimmung und Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Abgrenzung der Lieferungen/Leistungen, Analyse komplexer vertraglicher Anforderungen und Subcontracting zur Risikoidentifizierung und Festlegung von Maßnahmen und Handlungsalternativen zur Risikominimierung Sicherstellung der vertragsgemäßen Umsetzung und Abwicklung sämtlicher kaufmännischer, technischer und rechtlicher Anforderungen gegenüber den Kunden und Partnern Definition von Maßnahmen zur operativen Umsetzung der rechtlichen Vorgaben von Corporate-Law-Themen Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Rechtswissenschaft, Betriebswirtschaft (auch technisch orientiert) oder gleichwertige Ausbildung und mehrjährige, relevante Berufserfahrung Erste Erfahrung im operativen Vertragsmanagement deutscher und internationaler Verträge Vertiefte Kenntnisse in Spezialgebieten wie SAP, Projektmanagementsoftware, FIDIC-Anwendungs­expertise, Contract-Management-Softwaretools wünschenswert Mehrjährige Erfahrung in der rechtlich-operativen Risikobewertung für die künftige Umsetzung von nationalen und internationalen Verträgen in der Angebotsphase wünschenswert Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik. Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Wir treten aktiv für Vielfalt ein, schaffen die nötigen Rahmenbedingungen hierfür und verpflichten uns zu einer konsequenten Förderung aller Formen der Diversität. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit gemischten Teams die besten Ergebnisse erzielen und Chancengleichheit eine Selbstverständlichkeit ist. Unser beispielhaftes Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung wurde mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat honoriert. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität und Inklusion sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Privatleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales.
Zum Stellenangebot

Volljuristen (m/w/d)

Mi. 18.11.2020
Rendsburg
Der Kreis Rendsburg-Eckernförde mit Kreissitz in Rendsburg (Kfz.-Kennzeichen: RD und ECK) liegt in der Mitte Schleswig-Holsteins und ist der größte Kreis des Landes mit 2186 Quadratkilometern und rund 267 500 Einwohnern. In der kommunalen Gliederung umfasst der Kreis vier Städte, drei amtsfreie Gemeinden und 158 Gemeinden in 14 Ämtern. Der Kreis Rendsburg-Eckernförde sucht für den Fachdienst Gremien und Recht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen (m/w/d) in unbefristeter Anstellung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 bzw. 41 Stunden. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. · Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 14 SHBesG · Sie sind für die Rechtsberatung der Kreisverwaltung zuständig Darüber hinaus wirken Sie beim Abschluss von Verträgen und der Abgabe von Willenserklärungen mit Ihnen obliegt auch das Führen von Rechtsstreitigkeiten Auch das Entscheiden von grundsätzlichen und bzw. oder schwierigen Widerspruchsverfahren gehört zu Ihren Aufgaben Sie wirken bei rechtlich schwierigen oder grundsätzlichen Entscheidungen mit Sie haben ein abgeschlossenes 1. und 2. juristisches Staatsexamen, mit mindestens einem befriedigendem Ergebnis Sie können eine Schwerpunktsetzung im öffentlichen Recht in theoretischer und praktischer Ausbildung vorweisen Außerdem verfügen Sie über eine mindestens zweijährige juristische Berufserfahrung, vorzugsweise im öffentlichen Dienst Sie zeichnen sich durch eine strukturierte Arbeits- und Organisationsweise, Verhandlungs- und Moderationsgeschick aus Durchsetzungsvermögen, Überzeugungs- und Entschlusskraft runden Ihr Profil ab Sie erwartet eine familienfreundliche Personalpolitik. Dazu gehören eine flexible Arbeitszeitgestaltung, zu Teilen auch durch mobiles Arbeiten, sowie eine Notfallbetreuung für Kinder und pflegebedürftige Angehörige von Beschäftigte. Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Einen Fahrtkostenzuschuss zum ÖPNV stellen wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Uns zeichnen eine sehr gute Verkehrsanbindung und ein zentral gelegener Arbeitsort aus. Für Mitarbeiter, die mit dem Rad zur Arbeit kommen, stehen selbstverständlich Duschen zur Verfügung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal