Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 29 Jobs in Langerfeld

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Immobilien 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Bildung & Training 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Recht 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Telekommunikation 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Banken 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Finanzdienstleister 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 27
  • Ohne Berufserfahrung 10
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Teilzeit 5
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 24
  • Befristeter Vertrag 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Rechtsabteilung

Volljurist Immobilienrecht, Schwerpunkt WEG-Recht mIwId

Fr. 15.01.2021
Essen, Ruhr
FONCIA hat sich seit dem Markteintritt 2003 in Deutschland als Nr. 1 in der Verwaltung von Wohnimmobilien etabliert. Unser Kerngeschäft sind WEG- und Mietverwaltung sowie die Vermietung und der Verkauf. Seit über vier Jahrzehnten setzt das Unternehmen auf die Grundsätze der Kundennähe, Kompetenz und Transparenz. Wir sind konsequent auf die Bedürfnisse unserer Kunden ausgerichtet und bieten ihnen umfassende Kompetenz rund um die Verwaltung ihrer Immobilie – von der Beratung über die Rechnungslegung bis zur Gebührenstruktur. Die FONCIA Deutschland mit Sitz in Frankfurt/Main ist alleinige Anteilseignerin der aktuell bundesweit 16 Tochtergesellschaften, die in den Regionen das operative Geschäft ausüben. Unser Team von rund 750 Mitarbeitern an 39 Standorten betreut einen Gesamtbestand von ca. 127.000 Wohneinheiten.   Foncia Deutschland ist Teil der Foncia Group mit Hauptsitz in Paris, dem europaweiten Marktführer mit 500 Standorten und 1,8 Millionen verwalteten Einheiten. Unser weiteres Wachstum eröffnet Ihnen interessante Perspektiven. Sie unterstützen die operativen Gesellschaften in rechtlichen Fragestellungen mit dem Schwerpunkt WEG-Recht sowie zum Maklerrecht und allgemeinen Mietrecht. Zu Ihren Kernaufgaben zählen: Ausarbeitung und Beurteilung von Verträgen (z.B. Verwalter-, Lieferantenverträge) und Bearbeitung rechtlicher Fragestellungen insbesondere im WEG-Recht, einschließlich der beratenden Teilnahme bei Besprechungen und Verhandlungen der operativen Gesellschaften Anpassung von Musterverträgen an die aktuelle Rechtslage Juristische Beratung und Unterstützung der Mitarbeiter*innen in sämtlichen Fachbereichen Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen, Argumentationshilfen und Stellungnahmen insbesondere für die operativen Gesellschaften Rechtliche Begleitung/Gestaltung von neuen Geschäftsmodellen Führung der Korrespondenz mit Mietern, Dienstleistern und anderen externen Dritten Erstes und zweites juristische Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Ergebnis Vertiefte Kenntnisse im Immobilien- und Vertragsrecht, insbesondere WEG-Recht Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einer Wirtschaftskanzlei oder in der Immobilienwirtschaft Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge sowie ergebnisorientiertes Denken und Handeln Lösungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise Ausgeprägtes analytisches Denken sowie hohe Problemlösefähigkeit Gute Auffassungsgabe, Belastbarkeit und Flexibilität Fähigkeit, komplexe juristische Sachverhalte für Nichtjuristen verständlich zu erklären und formulieren Kommunikationsstärke sowie sicheres und gewandtes Auftreten Team- und Serviceorientierung und ein hohes Verantwortungsbewusstsein Absolute Vertraulichkeit und Diskretion Einen Job beim Marktführer mit interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeiten Einen sicheren und modernen Arbeitsplatz mit einem angenehmen Betriebsklima Ein dynamisches, wachsendes und zukunftsorientiertes Unternehmen Einen Teamgeist, der auf das gemeinsame Lösen von Herausforderungen ausgerichtet ist Ein attraktives Gehalt  Ein breit aufgestelltes Unternehmen, das Ihnen den Rücken freihält und Ihnen ermöglicht, sich auf Ihre Aufgaben zu konzentrieren Regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten Sonderkonditionen für diverse Marken und Veranstaltungen Entwicklungsmöglichkeiten an unseren 200 Standorten in Europa   Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen online mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.foncia.de – Karriere.   Ihr Kontakt Celine Meißner FONCIA Deutschland GmbH & Co. KG Grugaplatz 2-4 45131 Essen 
Zum Stellenangebot

Volljurist Corporate / M&A mIwId

Fr. 15.01.2021
Essen, Ruhr
FONCIA hat sich seit dem Markteintritt 2003 in Deutschland als Nr. 1 in der Verwaltung von Wohnimmobilien etabliert. Unser Kerngeschäft sind WEG- und Mietverwaltung sowie die Vermietung und der Verkauf. Seit über vier Jahrzehnten setzt das Unternehmen auf die Grundsätze der Kundennähe, Kompetenz und Transparenz. Wir sind konsequent auf die Bedürfnisse unserer Kunden ausgerichtet und bieten ihnen umfassende Kompetenz rund um die Verwaltung ihrer Immobilie – von der Beratung über die Rechnungslegung bis zur Gebührenstruktur. Die FONCIA Deutschland mit Sitz in Frankfurt/Main ist alleinige Anteilseignerin der aktuell bundesweit 16 Tochtergesellschaften, die in den Regionen das operative Geschäft ausüben. Unser Team von rund 750 Mitarbeitern an 39 Standorten betreut einen Gesamtbestand von ca. 127.000 Wohneinheiten.   Foncia Deutschland ist Teil der Foncia Group mit Hauptsitz in Paris, dem europaweiten Marktführer mit 500 Standorten und 1,8 Millionen verwalteten Einheiten. Unser weiteres Wachstum eröffnet Ihnen interessante Perspektiven. Sie unterstützen das Management sowie die Fachbereiche der Holding und die operativen Gesellschaften in gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen und wirken aktiv in M&A-Prozessen mit. Zu Ihren Kernaufgaben zählen: Rechtliche Mitwirkung bei M&A-Projekten, insbesondere Unterstützung bei der rechtlichen Due Diligence und Erstellung/Überarbeitung von Kaufverträgen mit komplexen wirtschaftlichen Zusammenhängen Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen, Argumentationshilfen und Stellungnahmen für die Holdingbereiche sowie operativen Gesellschaften Beratung in gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen Vorbereitung, Begleitung und rechtliche Umsetzung von Geschäftsführer- und Gesellschafterbeschlüssen und allgemeines Corporate Housekeeping Erstellung und Überarbeitung von Geschäftsordnungen, Standardverträgen und Mustervorlagen Vorbereitung und Durchführung von Gesellschafterversammlungen sowie Sicherstellung der Bestellung und Abberufung von Prokuristen und Geschäftsführern Erstes und zweites juristische Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Ergebnis Vertiefte Kenntnisse im Gesellschaftsrecht und M&A Mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung in einer Wirtschaftskanzlei oder in der Immobilienwirtschaft Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge sowie ergebnisorientiertes Denken und Handeln Lösungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise Ausgeprägtes analytisches Denken sowie hohe Problemlösefähigkeit Gute Auffassungsgabe, Belastbarkeit und Flexibilität Komplexe juristische Sachverhalte für Nichtjuristen verständlich zu formulieren Kommunikationsstärke sowie sicheres und gewandtes Auftreten Team- und Serviceorientierung und ein hohes Verantwortungsbewusstsein Absolute Vertraulichkeit und Diskretion Einen Job beim Marktführer mit interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeiten Einen sicheren und modernen Arbeitsplatz mit einem angenehmen Betriebsklima Ein dynamisches, wachsendes und zukunftsorientiertes Unternehmen Einen Teamgeist, der auf das gemeinsame Lösen von Herausforderungen ausgerichtet ist Ein attraktives Gehalt  Ein breit aufgestelltes Unternehmen, das Ihnen den Rücken freihält und Ihnen ermöglicht, sich auf Ihre Aufgaben zu konzentrieren Regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten Sonderkonditionen für diverse Marken und Veranstaltungen Entwicklungsmöglichkeiten an unseren 200 Standorten in Europa   Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen online mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.foncia.de – Karriere.   Ihr Kontakt Celine Meißner FONCIA Deutschland GmbH & Co. KG Grugaplatz 2-4 45131 Essen 
Zum Stellenangebot

Volljurist/-in im Arbeitsrecht (w/m/d)*

Fr. 15.01.2021
Gelsenkirchen
Als kommunales Unternehmen sichern wir mit unseren vielseitigen Dienstleistungen und Angeboten die hohe Lebensqualität der Stadt Gelsenkirchen. Zusammen mit unseren Tochterunternehmen, die überregional bekannt sind, bilden wir die Stadtwerke-Gelsenkirchen-Gruppe. Unsere Mitarbeiter arbeiten jeden Tag für ein lebenswertes Gelsenkirchen – das ist nicht nur gut für alle Bürger, sondern auch für die Stadt. Bei der Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH, im Bereich Kaufmännische Dienstleistungen, in der Abteilung Personal- und Sozialwesen, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, eine Stelle als Volljurist/-in im Arbeitsrecht (w/m/d) zu besetzen. Rechtliche Bearbeitung und Beratung in allen relevanten arbeitsrechtlichen und vertraglichen Themen und Fragestellungen Prüfung und Koordination von Grundsatz- und Rechtsfragen rund um das Arbeits- und Sozialrecht Beratung von Führungskräften und Fachabteilungen in Fragen des Tarif- und Arbeitsrechtes sowie in sonstigen personellen Grundsatzfragen Führung und Betreuung von Güteverhandlungen und Gerichtsverfahren Adressatengerechte Aufbereitung der Rechtsprechung im Hinblick auf die zu betreuenden Gesellschaften und Betriebe Durchführung von juristischen Schulungen und Vorträgen in den Fachabteilungen Prüfung, Ausarbeitung und Optimierung von Arbeitsverträgen, Dienst- und Betriebsvereinbarungen, Richtlinien und sonstigen Regelwerken Sie haben die juristischen Examina (Volljurist/-in) erfolgreich abgelegt und verfügen über mehrjährige rechtliche Kenntnisse und/oder berufliche Erfahrungen im Bereich Arbeits- und Sozialrecht Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse im Betriebsverfassungsgesetz Kenntnisse im Landespersonalvertretungsgesetz NRW und dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst sind wünschenswert Sicheres Auftreten und eine gewandte Ausdrucksweise in Wort und Schrift sind für Sie selbstverständlich Konzeptionell ausgerichtetes Denken, analytisches Denkvermögen und eine lösungsorientierte Arbeitseinstellung Sie besitzen eine hohe soziale Kompetenz und gute Verhandlungs-, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und zeitlicher Flexibilität wird vorausgesetzt Eine wertschätzende Zusammenarbeit und Kommunikation sowie ausgezeichnete Rahmenbedingungen, wie z. B. eine sehr moderne Arbeitsplatzausstattung und ein angenehmes Arbeitsklima Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Tarifbestimmungen für den öffentlichen Dienst Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement Eine intensive und professionelle Einarbeitung und eine damit verbundene regelmäßige Fort- und Weiterbildung Zeitgemäße und moderne Arbeitszeitregelungen, wie z. B. Gleitzeitregelungen, oder mobiles Arbeiten Alle im öffentlichen Dienst üblichen Zusatzleistungen, wie z. B. eine Jahressonderzahlung und eine leistungsorientierte Bezahlung Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge Einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen pro Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Woche
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) in Teilzeit

Do. 14.01.2021
Wuppertal
Als ein Fachverband der Textilindustrie unterstützen wir im Verbund mit zwei weiteren Industrieverbänden unsere Mitglieder im Tagesgeschäft, entwickeln für diese Strategien und begleiten sie mit unseren Experten in die Zukunft. Sie beraten unsere Mitglieder praxisrelevant, stehen ihnen zur Seite, schulen und unterstützen sie, bereiten rechtliche Themen verständlich auf und verfassen eigenständig Rundschreiben, unterstützen intern bei rechtlichen Fragestellungen und bringen sich in Projekte ein, gestalten mit uns die Zukunft. Volljurist mit möglichst zwei befriedigenden Staatsexamina, routinierter Rechtsberater mit belastbaren wirtschaftsrechtlichen Kenntnissen, kommunikativer Teamplayer und Netzwerker, geistig flexibel mit Hands-On-Mentalität, erste Führungserfahrungen von Vorteil. motivierte KollegInnen und ein gutes Betriebsklima, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, Raum für Entwicklung und eigene Ideen, modernste IT einschl. Smartphone mit Privatnutzung, verschiedene Zusatzleistungen.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d)

Do. 14.01.2021
Lüdenscheid
HEAD FOR WORK | IHRE PERSONALBERATUNG UND PERSONALVERMITTLUNG IN DÜSSELDORF  Unser Mandant ist ein international agierendes Familienunternehmen aus der Textilbranche mit knapp 4.000 Mitarbeitern. Mit seinen qualitativ hochwertigen Produkten gehört unser Kunde zu den Markführern seines Segments. Im Zuge des stetigen Wachstums suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Legal Counsel (m/w/d) im Großraum Lüdenscheid zur Direktvermittlung. Das Unternehmen bietet sehr attraktive Home-Office Lösungen an, sodass eine längere Anfahrt damit kompensiert werden kann. Zentraler Ansprechpartner für die Fach- und Führungskräfte in allen rechtsrelevanten Fragestellungen Selbständige Prüfung von nationalen sowie internationalen Verträgen und AGB Optimierung und Weiterentwicklung von Vertragsstandards Durchführung von Risikoanalysen im Bereich Datenschutz-, Kartell- und Wettbewerbsrecht Enge Zusammenarbeit mit externen Anwaltskanzleien Mitwirkung bei internationalen Projekten Erfolgreich abgeschlossenes 2. Staatsexamen Fundierte Berufserfahrung im oben genannten Aufgabengebiet, idealerweise in einem internationalen Umfeld Sehr gute Kenntnisse im Kartell-, Vertrags- sowie Vertriebsrecht Erste Berufserfahrung im Wettbewerbs- und Datenschutzrecht von Vorteil Souveränes Auftreten sowie sehr gute Kommunikationsskills Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein internationales Umfeld, in dem Sie die Möglichkeit erhalten Ihren Gestaltungsspielraum freien Lauf zu lassen. Darüber hinaus empfängt Sie ein überaus sympathisches Team in moderen Büroräumlichkeiten. Ein attraktives Gehaltspaket, flexible Arbeitszeiten und Home-Office Möglichkeiten runden das Angebot ab.  
Zum Stellenangebot

Juristen als Mitarbeiter (w/m/d) in Vollzeit (40 Std) und für 2 Jahre befristet

Mi. 13.01.2021
Bochum
Die Industrie- und Handelskammer Mittleres Ruhrgebiet vertritt die Interessen von mehr als 30.000 Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistungen in den Städten Bochum, Hattingen, Herne und Witten. Wir, die Mitgliedsunternehmen, das Ehrenamt und die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der IHK, entwickeln gemeinsam Strategien, um die Herausforderungen der Wirtschaft erfolgreich zu bewältigen. Unsere Organisation besteht aus den Kompetenzfeldern Menschen stärken, Unternehmen begleiten, Recht sichern und Zukunft gestalten, in denen wir in Teams arbeiten. Für unsere agile IHK Organisation suchen wir einen Juristen als Mitarbeiter (w/m/d) im Kompetenzfeld Recht sichern für die Generalthemen Gewerbezugang, Sachverständige und Justiziariat in Vollzeit (40 Std) befristet für 2 Jahre. Die IHK Mittleres Ruhrgebiet ist für ihre Unternehmen Sprachrohr, Trendscout und Informant. Gleichzeitig nimmt sie im gesetzlichen Auftrag öffentlich-rechtliche Aufgaben wahr. Die IHK ist die Stelle, die gewerberechtliche Anträge bearbeitet, Register führt, Erlaubnisse erteilt, Eintragungen und Löschungen vornimmt. Und wir kümmern uns im Kompetenzfeld Recht sichern um die kammerrechtlichen Anforderungen, zum Beispiel in diesem Jahr um die Durchführung der Vollversammlungswahl. Wenn Sie Zuverlässigkeit, Kompetenz, Veränderungsbereitschaft, Engagement und Teamgeist mitbringen, dann sind Sie bei uns richtig. Wir haben viel persönlichen Kontakt. Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen und unsere Kolleginnen und Kollegen in den Kompetenzfeldern mit Rat und Tat. Für unsere Arbeit ist daher von großer Wichtigkeit, dass Sie das „juristische Handwerk“ beherrschen, Genauigkeit lieben und dabei unterstützend mitarbeiten sowie eigenständig anpacken und Impulse geben. Sie bearbeiten unsere verwaltungsrechtlichen Aufgaben (Erlaubniserteilung und Registrierung) rund um die Versicherungs-, Finanzanlagen- sowie Immobiliardarlehensvermittlung und für die Sachkundigen für Dichtheitsprüfungen an privaten Abwasserleitungen. Sie bearbeiten Anträge zur öffentlichen Bestellung von Sachverständigen. Sie erteilen Stellungnahmen gegenüber Handelsregistergerichten zur Firmierung von Unternehmen und gegenüber Behörden zu gewerberechtlichen Untersagungsverfahren. Sie wirken in Arbeitsteams, Kompetenzteams und Projektteams, die selbstorganisiert zusammenarbeiten, zur Begleitung kammerrechtlicher Fragen mit. Sie sind Ansprechpartner für unternehmensrechtliche Fragestellungen. Ein erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium oder einen vergleichbaren Abschluss in der höheren Berufsbildung (DQR 6). Erfahrungen im Verwaltungsrecht (insbesondere Gewerbeordnung) und die Bereitschaft zur Einarbeitung in besondere Rechtsgebiete wie zum Beispiel das Kammerrecht oder Berufsbildungsrecht. Die Fähigkeit, präzise zu arbeiten. Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit, Eigenverantwortung. Ein sehr hohes Organisationsvermögen und eine strukturierte Arbeitsweise. Sicheres Auftreten und Humor. Spaß an Teamarbeit und sehr gute kommunikative Fähigkeiten (live und digital) und sie mögen Menschen. Einen professionellen Umgang mit einer modernen Kommunikationsumgebung. Die Bereitschaft und Freude zur Veränderung analoger Verfahren und eine hohe Affinität zur Umsetzung digitaler Prozesslösungen. Selbstorganisierte Arbeit in dynamischen Teams und Freiraum für Ideen sowie Eigeninitiative. Schnelle Verantwortung, innovative Projekte und wertschätzende Vorgesetzte. Einen befristeten Arbeitsvertrag mit der Aussicht auf Entfristung. Individuell abgestimmtes Onboarding. Fitness-Raum / Betriebliches Gesundheitsmanagement. 30 Tage Urlaub im Jahr. Flexible Arbeitszeiten und Home-Office-Option. Weiterbildungsmöglichkeiten. Mitarbeiterevents (z.B. Gesundheitstag, Sommerparty, Weihnachtsfest).
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) Strategischer Einkauf

Di. 12.01.2021
Essen, Ruhr
1&1 Versatel betreibt das größte alternative Glasfasernetz Deutschlands und forciert als Treiber der Gigabit-Gesellschaft den kontinuierlichen Ausbau des Glasfasernetzes. Als B2B Spezialist der 1&1 Firmengruppe betreuen wir rund 50.000 Geschäftskunden. Werden Sie Teil von etwas Großem als: Werkstudent (m/w/d) Strategischer Einkauf 45141 Essen, Deutschland Unterstützen bei der Gestaltung und Nachbearbeitung von Strategischen Einkaufsverträgen Eigenständiges Archivieren von Rahmen-Verträgen in den firmeneigenen Systemen Überprüfen der bereits erfolgten Vertragsanlagen Datenpflege gemäß der International Financial Reporting Standards 16 (IFRS16) Eigenständige Arbeitseinteilung und Übernahme von Verantwortungsbereichen hinsichtlich der Vertragsanlage Tatkräftige Unterstützung des Fachbereichs Strategisches Carrier Managements in dem Bereich Einkauf Laufendes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder Rechtswissenschaften (Bachelor/Master Studiengang) mit Schwerpunkt Vertragsrecht oder vergleichbares Sie können ab sofort 15-20 Stunden / Woche für uns arbeiten (in der vorlesungsfreien Zeit max. 40 Stunden / Woche) Gute Excel Kenntnisse Selbstständige und zielgerichtete Arbeitsweise sowie ausgeprägte Teamfähigkeit Hohes Engagement und ausgezeichnetes Organisationstalent Affinität zum technischen Telekommunikationsumfeld wünschenswert Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mind. Level B1) Wir bieten Ihnen spannende und herausfordernde Aufgaben in einem dynamischen Umfeld. Erleben Sie ein starkes, nachhaltiges Wachstum in einem internationalen Konzern – mit einer Kultur der Wertschätzung in einem hervorragenden Arbeitsklima.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Di. 12.01.2021
Essen, Ruhr
Die NOWEDA ist ein vollversorgendes pharmazeutisches Großhandelsunternehmen mit 20 Niederlassungen in Deutschland sowie Beteiligungen an Unternehmen in Luxemburg und in der Schweiz. Eigentümer und Mitglieder der genossenschaftlich organisierten NOWEDA sind mehr als 9.300 Apothekerinnen und Apotheker. Mit einem Gesamtumsatz von mehr als 7,3 Milliarden Euro ist NOWEDA eines der großen deutschen Handelsunternehmen. NOWEDA stellt den Apotheken ein Sortiment mit rund 160.000 Arzneimitteln zur Verfügung. Als apothekereigenes Unternehmen steht NOWEDA uneingeschränkt an der Seite der inhabergeführten Vor-Ort-Apotheken. Ihnen obliegt die Mitarbeit an laufenden Projekten sowie die Betreuung anfallender Themen in unserem vielseitigen Tagesgeschäft. Sie fungieren als Ansprechpartner für andere Fachabteilungen mit möglichen Tätigkeitsschwerpunkten in den Bereichen Zivilrecht, Wirtschaftsrecht und Wettbewerbsrecht. Die Erarbeitung von Stellungnahmen mit klaren Handlungsempfehlungen gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Eine zügige Übernahme von Verantwortung sowohl teamintern als auch unternehmensweit ist in unserem Interesse. Sie haben Ihr erstes und zweites juristisches Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen, idealerweise mit Prädikat. Sie haben Spaß an anspruchsvoller juristischer Arbeit und blicken gern über den Tellerrand hinaus. Sie zeichnen sich durch Teamgeist sowie eine verantwortungsbewusste und eigenverantwortliche Arbeitsweise und analytisches Denken aus. Ein sicheres und souveränes Auftreten sowie sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sind für Sie selbstverständlich. Mit den gängigen MS-Office Anwendungen sind Sie bestens vertraut und verfügen darüber hinaus über gute Englischkenntnisse. Ein dynamisches und herausforderndes Arbeitsumfeld mit exzellenten Entwicklungsperspektiven Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit attraktiver und leistungsgerechter Vergütung, ansprechende Sozialleistungen wie z. B. eine finanzielle Beteiligungsmöglichkeit im Rahmen der Mitarbeitergenossenschaft Eine freundliche Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und der Möglichkeit, selbstständig Entscheidungen zu treffen
Zum Stellenangebot

Volljurist/in (w/m/d) für die Abteilung Personal & Recht in Teilzeit

Mo. 11.01.2021
Witten
Die Universität Witten/Herdecke (UW/H) ist die erste deutsche Universität in privater Trägerschaft. Sie wurde im Jahr 1982 gegründet und hat sich seitdem als wichtige Bildungsinstitution in Deutschland etabliert. Mittlerweile sind insgesamt 2.600 Studierende in den Fakultäten für Gesundheit, Wirtschaft und Gesellschaft sowie dem Zentrum Studium fundamentale in Witten eingeschrieben. Als interner Dienstleister betreut und berät die Abteilung Personal & Recht über 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Witten, Herdecke, Köln, Datteln und Wuppertal. Im Bereich Recht werden alle rechtlichen Fragestellungen bearbeitet. Für diesen Bereich suchen wir als Weiterentwicklung unseres Teams eine/einen Referentin/Referenten Recht (w/m/d). Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Betreuung von Rechts- und Vertragsangelegenheiten auf dem Gebiet der Forschungsförderung und des Wissens- und Technologietransfers. Daneben ergeben sich aber auch Fragestellungen aus den Bereichen Verwaltungsrecht (Prüfungen im Rahmen des Studiums) und Zivilrecht (z. B. Mietverträge, Lieferantenverträge). Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (20 Wochenstunden) zu besetzen. Die Stelle ist dauerhaft geplant, eine Anstellung ist jedoch zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Selbständiges Management (Prüfung, Gestaltung und Verhandlung) von Verträgen im Bereich der Forschung (insbesondere F&E- und Konsortialverträge im Rahmen von Drittmittelprojekten) in Zusammenarbeit mit der Abteilung Forschungsförderung. In diesen Zusammenhängen stellen sich auch Fragen zu finanziellen Aspekten, zur Haftung oder zu Nutzungsrechten an Entwicklungen. Rechtliche Beratung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern bei der Vorbereitung und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungskooperationen sowie der Verwertung von Forschungsergebnissen. Durchführung von Informationsveranstaltungen sowie Erstellung von Informationsmaterialien zu Vertragsangelegenheiten. Vertragsverhandlungen mit privaten und öffentlichen Auftraggebern und Auftragnehmern im Rahmen von Einkaufsvorgängen. Beratung der Geschäftsführung in rechtlichen Angelegenheiten. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (Volljurist/Volljuristin, 1. und 2. Staatsexamen) und haben Erfahrung im Vertragsrecht. Kenntnisse in den Bereichen gewerblicher Rechtsschutz, Arbeitnehmererfinderrecht und Verwaltungsverfahrensrecht sind von Vorteil, aber keine Einstellungsvoraussetzung. Sie besitzen ein gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge, eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Gestaltungswillen. Sehr gute Englischkenntnisse, eine hohe Motivation und Einsatzbereitschaft setzen wir voraus. Ein tolles Team mit Humor und Drive! Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Flexible Arbeitszeiten) 30 Tage Jahresurlaub und freie Brückentage (der 24. bis 31. Dezember sowie drei Brückentage sind zusätzlich dienstfrei) Erstattung von Kinderbetreuungskosten von bis zu 200 Euro monatlich (abhängig von Gehaltshöhe und Alter des Kindes) Betriebliche Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung Ein vergünstigtes Jobticket für den Nahverkehr Ein umfassendes Weiterbildungsprogramm Förderung von umweltfreundlicher Mobilität (Bikeleasing, Anmietung von E-Autos etc.) Ein breites kulinarisches Angebot in unserer Cafeteria zum Mitarbeiterpreis Verschiedene Sportangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Zum Stellenangebot

Leiter*Leiterin Labour Relations

Mo. 11.01.2021
Hannover, Hamburg, Essen, Ruhr
Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein! Für die TÜV NORD AG ist am Standort Hannover, Hamburg oder Essen folgende Position zu besetzen: Leiter*Leiterin Labour Relations Was Sie bei uns bewegen Sie begleiten die Tarifverhandlungen der Tarifgemeinschaft TÜV und für weitere tarifgebundene Gesellschaften. Darüber hinaus gestalten und verhandeln Sie Konzernbetriebsvereinbarungen und erarbeiten Konzernrichtlinien und -vorgaben sowie interne Standards. Sie beraten und unterstützen die Gesellschaften und deren Personalleitungen bei individualrechtlichen und kollektivrechtlichen Sachverhalten und sind Ansprechperson für den Konzernbetriebsrat. Die Beratung des Vorstands und der Führungskräfte in arbeitsrechtlichen Fragestellungen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben. Weiterhin sind Sie verantwortlich für die Erstellung und Bereitstellung von Musterarbeitsverträgen. Sie sind zuständig für die arbeitsrechtliche Begleitung von Veränderungsprozessen, Umstrukturierungen und M&A-Projekten. Die disziplinarische und fachliche Führung des Teams rundet Ihr Aufgabengebiet ab. Was Sie ausmacht Sie haben ein Studium der Rechtswissenschaften (2. Staatsexamen) erfolgreich abgeschlossen. Sie überzeugen durch fundierte und umfangreiche Erfahrung im Berufsfeld in einem mitbestimmten Konzernunternehmen sowie in der Verhandlung von Betriebsvereinbarungen. Sie bringen tiefgehende Kenntnisse im Tarifrecht sowie Praxis in der Führung von Tarifverhandlungen mit. Sie zeichnen sich durch ausgeprägtes Kommunikationsvermögen, auch in englischer Sprache, und Durchsetzungsstärke aus. Sie haben ein hohes Maß an Lösungsorientierung im Kontext unterschiedlicher Interessenslagen. Warum Sie sich für uns entscheiden sollten Unsere flexiblen Arbeitszeiten als auch die Möglichkeit des ortsflexiblen Arbeitens unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben besser vereinbaren zu können. Neben unserem Führungskräfteentwicklungsprogramm und zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung im Zuge der digitalen Transformation. Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme, Jobticket oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des gewünschten Standorts und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. TÜV NORD GROUP legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund. JobID: 2021TNAG13871 Bewerbungsschluss: keiner TÜV NORD AGLara Bausen, Tel. 0201 825-2789 https://www.tuev-nord-group.com/de/karriere/ Hier online bewerben Merken Weiterempfehlen Drucken TÜV®
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal