Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 112 Jobs in Lindweiler

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Unternehmensberatg. 39
  • Wirtschaftsprüfg. 39
  • Recht 39
  • Versicherungen 13
  • It & Internet 9
  • Sonstige Dienstleistungen 8
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 8
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 8
  • Groß- & Einzelhandel 5
  • Verkauf und Handel 5
  • Maschinen- und Anlagenbau 4
  • Banken 4
  • Bildung & Training 3
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Finanzdienstleister 2
  • Immobilien 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Medizintechnik 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 105
  • Ohne Berufserfahrung 58
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 106
  • Home Office 20
  • Teilzeit 14
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 92
  • Befristeter Vertrag 9
  • Referendariat 6
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Rechtsabteilung

Senior Expert Legal Counsel (m/f/d) in the area of insurance & supervisory law

Do. 17.06.2021
München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart
Allianz Group is one of the most trusted insurance and asset management companies in the world. Caring for our employees, their ambitions, dreams and challenges, is what makes us a unique employer. Together we can build an environment where everyone feels empowered and has the confidence to explore, to grow and to shape a better future for our customers and the world around us. Join us. Let’s care for tomorrow. Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) is a leading global corporate insurance carrier and a key business unit of Allianz Group. We provide risk consultancy, Property-Casualty insurance solutions and alternative risk transfer for a wide spectrum of commercial, corporate and specialty risks across 10 dedicated lines of business. Our customers are as diverse as business can be, ranging from Fortune Global 500 companies to small businesses, and private individuals. Among them are not only the world’s largest consumer brands, tech companies and the global aviation and shipping industry, but also wineries, satellite operators or Hollywood film productions. They all look to AGCS for smart answers to their largest and most complex risks in a dynamic, multinational business environment and trust us to deliver an outstanding claims experience. Worldwide, AGCS operates with its own teams in 32 countries and through the Allianz Group network and partners in over 200 countries and territories, employing over 4,300 people. As one of the largest Property-Casualty units of Allianz Group, we are backed by strong and stable financial ratings. In 2019, AGCS generated a total of €9.1 billion gross premium globally. You will assist the Global Head of Insurance Law in the design, implementation and maintenance of an insurance law organisation within the Legal function and you support the coordination of the insurance law activities at AGCS globally. You will also assist the Global Governance Officer in the coordination of the activities related to insurance supervisory law at AGCS globally. You will help setting the overall philosophy and strategy of the organization regarding matters of insurance and supervisory law and ensuring that all practices, policies, and business activities of the organization fall within the bounds of the organization's legal posture. You will provide advice and counsel to executives and line managers concerning the laws that impact their functional areas and oversee the preparation of legal documents. Key Responsibilities Provide legal support, guidance and advice to AGCS management, global functions and local offices with a focus on Germany and Austria, including the analysis of legal queries, development of solutions and written or oral presentation to internal an external clients with a special focus on: insurance and reinsurance law (all lines of business), supervisory law and commercial law. Review and draft contracts and other legal documents from Germany and other jurisdictions, in particular insurance and reinsurance wordings across all lines of business and other types of commercial agreements and service contracts including contract negotiation with internal and external clients. Help to maintain and adjust the legal and regulatory framework and processes of AGCS in order to meet the legal, regulatory and internal requirements. Coordinate company position with regards to all insurance law, supervisory law and ancillary legal issues and contract matters. Build up in-house knowledge on insurance, supervisory and general contract law and share across the business. Develop functional guidance on selected legal and regulatory topics affecting AGCS and its business worldwide. Develop content, organize and perform trainings for selected legal topics for AGCS management, global functions and local offices worldwide. Coordinate the use of external law firms on matters of insurance and supervisory law and reduce the amount of fees spent on those mandates while increasing or maintaining the level of quality. You are a fully qualified German lawyer (2. Staatsexamen/state exam). You have minimum 7-10 years professional experience in insurance and supervisory law preferably in the insurance industry or international law firm. Full expert knowledge of and practical experience with German (re)insurance law across multiple lines of business and areas (underwriting, claims, reinsurance, broker relations). Proven experience of working internationally and remotely across numerous locations ideally within a  complex matrix organization. Ability to comprehend business issues, identify legal issues in business transactions and provide legal practical recommendations and business considerations. Ability to anticipate potential legal issues which may affect multiple clients or have multi-legal specialty implications. Ability to act with considerable independence. Excellent time management, communication, decision-making, presentation, interpersonal and organizational skills. You are able to negotiate and work professionally in German and English. Other language skills, e.g. French, Spanish or Italian, are an advantage. We at Allianz believe in a diverse and inclusive workforce and are proud to be an equal opportunity employer. We encourage you to bring your whole self to work, no matter where you are from, what you look like, who you love or what you believe in.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (m/w/d) - Corporate/M&A

Do. 17.06.2021
Düsseldorf
Mit über 2.500 Anwälten in mehr als 80 Ländern der Welt und über 160 Anwälten in acht Städten in Deutschland erbringt Deloitte Legal hochqualifizierte und zugleich praxisnahe Beratung in allen Fragen des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. Unsere Anwälte finden Lösungen für anspruchsvolle unternehmensrechtliche Fragestellungen und begleiten Unternehmen bei komplexen Transaktionen. Weltweit und vor Ort. Und wir bieten noch mehr: Eng vernetzte Beratung mit Tax, Audit & Assurance, Risk Advisory, Consulting und Financial Advisory. Für unseren Standort in Düsseldorf suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Verstärkung im Bereich Corporate/M&A. Werden Sie Teil unseres Teams – zahlreiche spannende Aufgaben in einem multidisziplinären und internationalen Umfeld und viele nette Kolleginnen und Kollegen warten auf Sie! Als Teil unseres Teams beraten Sie nationale und internationale Mandanten in spannenden M&A-Transaktionen Gemeinsam mit erfahrenen Kollegen beraten Sie unsere Mandanten zudem in allen Fragen des Gesellschaftsrechts, insbesondere bei komplexen Umstrukturierungsvorhaben Sie haben Ihr Studium mit überdurchschnittlicher juristischer Qualifikation abgeschlossen Sie möchten in den M&A-Bereich einsteigen oder sich mit bereits erster Berufserfahrung erfolgreich weiterentwickeln Ein im englischsprachigen Ausland erworbener Master-Titel oder sonstige Auslandserfahrungen sind erwünscht, aber nicht zwingend Sie verfügen über ein ausgeprägtes wirtschaftliches Verständnis Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind für Ihre tägliche Arbeit bei uns unverzichtbar Sie haben Spaß daran, Ihr fachliches Können sowie Ihre Kreativität und Einsatzbereitschaft im Team in praktische Ergebnisse und optimale Lösungen für unsere Mandanten einzusetzen und schätzen trotz Ihres Engagements eine ausgewogene Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Legal Auditor/Revisor mit juristischem Schwerpunkt in Teilzeit (w/m/d)

Do. 17.06.2021
Düsseldorf
Vielseitigkeit, Dynamik und Flexibilität. Das zeigen wir. Wir – die IKB Deutsche Industriebank AG - sind ca. 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und wir schreiben täglich unsere eigene  Erfolgsgeschichte – mit und für unsere Kunden.    Unsere Kunden sind erfolgreiche Unternehmen und Unternehmer/innen des gehobenen deutschen Mittelstandes. Für eine erfolgreiche Zukunft brauchen sie einen kompetenten und verlässlichen Finanzierungspartner: Eine Bank, die nicht nur die Finanzierungstechniken beherrscht, sondern auch die Märkte und das Wettbewerbsumfeld kennt und die Prozesse in den Unternehmen versteht. Unsere Branchenexpertise, Finanzierungserfahrung und Fördermittelkompetenz machen uns zum idealen Partner und Berater für Unternehmen mit einem Umsatz > 250 Mio. €. Wir kennen die Herausforderungen der Unternehmen, bieten ein ausgeprägtes Verständnis für Mittelstandsthemen und legen Wert auf langjährige und stabile Kundenbeziehungen. Und das seit  mehr als  90 Jahren. Unser Unternehmenssitz ist in Düsseldorf,  weitere Standorte sind in Berlin, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart. Konzeption und selbständige Durchführung von Prozessprüfungen in Prüfungsteams wechselnder Größe unter Anwendung moderner Prüfungsmethoden (Angemessenheits- und Wirksamkeitsprüfungen) Schwerpunkt der Prüfungstätigkeit in bank- und aufsichtsrechtlichen Themengebieten (Rechtsberatung und Governance) sowie der juristischen Analyse und Bewertung von Verträgen und Geschäftsprozessen Erstellung aussagefähiger Revisionsberichte und Verfolgung vereinbarter Maßnahmen Revisionsseitige Begleitung von bereichsübergreifenden Projekten Wahrnehmung der bereichsinternen Verantwortung für Fragestellungen mit rechtlichem und aufsichtsrechtlichem Bezug (Grundsatzfragen) Erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium mit Staatsexamen Mehrjährige Berufserfahrung in der Revision eines Finanzinstituts und/oder praktische Erfahrungen in den genannten Schwerpunktgebieten Vertrauter Umgang mit den gesetzlichen Vorgaben, insbesondere des KWG/WpHG sowie den aufsichtsrechtlichen Bestimmungen der BaFin Sehr gute Kenntnisse im MS Office Umfeld (insb. Word, Excel, Access) Gute Auffassungsgabe, ausgeprägte analytische Fähigkeiten und zielorientierte, selbständige Arbeitsweise Hohe Überzeugungskraft sowie gute kommunikative Fähigkeiten Ein sicheres und selbstbewusstes Auftreten rundet Ihr persönliches Profil ab, Sie sind engagiert, professionell und verlässlich Fließende Deutsch – und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gratis-Kaffee und Kicker kann jeder. Die haben wir auch.Unsere Mitarbeiter schätzen besonders diese Vorzüge: Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Eine leistungsgerechte attraktive Vergütung und eine betriebliche Altersvorsorge Eine sehr moderne Arbeitsumgebung mit ergonomischer Ausstattung Kontinuierliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Wissensaustausch Professionelle Teams, die sich in allen Belangen gegenseitig unterstützen Firmenevents: Von entspannten Kneipenbesuchen bis hin zu idyllischen Sommerfesten Ihr
Zum Stellenangebot

Compliance Lawyer/Legal Counsel (m/f/x)

Do. 17.06.2021
Düsseldorf
Freshfields Bruckhaus Deringer is a leading international law firm. With over 5,000 people working in over 25 offices worldwide, we are active in all major global economic hubs. The world’s biggest international organisations rely on us to help them make the right decisions in a fast-changing world. A job with us is not just a top-class opportunity, it’s also something truly special! To start as soon as possible in our Dusseldorf office, we are currently looking for a full-time Compliance Lawyer/Legal Counsel (m/f/x) The role holder will support the firm’s Legal Counsel for Germany and Austria on matters related to general day-to-day in-house activities for the firm principally in Germany (Dusseldorf) including regulatory compliance and privacy and data protection. Provide guidance, recommendations and wordings with respect to data protection obligations of the firm, data protection projects, data protection related policies and queries Assisting in undertaking periodic privacy compliance audits and preparing reports and management information Review, guidance and assistance to lawyers with respect to client terms, engagement letters, matter opening questions and mandate related agreements Provide guidance with all other regulatory questions (for instance regarding Bar membership queries, Anti Money Laundering questionnaires and conflict checks) Assisting in commercial queries Involvement in the Legal Department’s global projects German qualified lawyer with 3 – 5 years’ work experience with a strong focus on German data protection law, ideally also experienced in advising on regulatory and professional code of conduct issues Must be able to set and sustain high levels of accuracy with attention to detail and must be able to give clear and commercial advice Strong analytical and organisational skills are necessary. Must be used to working to very high standards of accuracy and efficiency but balanced with a practical, common sense approach Bi-lingual (English and German), with excellent English written and oral communication skills is desirable Various and diverse tasks with a wide scope in an international vivid environment Excellent training and development opportunities Personal responsibility and distinct opportunities to actively help shape processes and to get involved on a national as well as global level A personal mentor will accompany and support you settle into our excellent teams
Zum Stellenangebot

Jur. Referent (m/w/d) Vergabe- und Zuwendungsrecht

Mi. 16.06.2021
Düsseldorf
Die Landesanstalt für Medien NRW steht für den Schutz der Menschenwürde, der Jugend, der Nutzerinnen und Nutzer sowie der Vielfalt in den privaten Medien in Nordrhein-Westfalen. Dieser Aufgabe kommen wir nach, indem wir zum einen bestehende Medienangebote regulieren und beaufsichtigen, sodass die zuvor genannten Schutzgüter nicht verletzt werden. Gleichzeitig vermitteln wir Menschen, wie sie Medien fair und selbstbestimmt nutzen und fördern den Journalismus in NRW. Als rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts sind wir staatsfern und unabhängig. Zur Verstärkung unserer Abteilung Verwaltung suchen wir Sie ab sofort: Jur. referent (m/w/d) Vergabe- und Zuwendungsrecht (zunächst befristet auf 2 Jahre) Beratung der Fachbereiche in vergaberechtlichen Fragen, insbesondere bei der Erstellung von Ausschreibungen Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren einschl. Abwehr von Rügen und Nachprüfungsverfahren Beratung und Unterstützung der Fachbereiche bei Förder- und Drittmittelprojekten (Inanspruchnahme von Landes-, Bundes- oder EU-Mittel) Beratung und Unterstützung der Fachbereiche bei der eigenen Förderprogrammen (Entwicklung von Förderprogrammen,  Antragsprüfungen, Zuwendungsbescheide und Verwendungsnachweisprüfungen) Juristisches Examen Kenntnisse in den Gebieten des Vergaberechts und des Zuwendungsrechts Verhandlungssichere Ausdrucksfähigkeit Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift Souveränes und kommunikatives Auftreten Einsatzbereitschaft, Flexibilität und hohe Serviceorientierung Abwechslungsreicher Aufgabenbereich im stetig durch Veränderung geprägten Mediensektor Hauseigener Tarifvertrag und betriebliche Altersversorgung Ständiger Austausch mit allen Fachbereichen im Haus Enge Zusammenarbeit in einem engagierten Team und zugleich viel Platz für eigene Ideen Die Landesanstalt für Medien fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern nach den Maßgaben des Landesgleichstellungsgesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen. Die personellen und organisatorischen Möglichkeiten für Teilzeitarbeit werden bei Eingang entsprechender Bewerbungen geprüft. Hierzu wird gebeten, in der Bewerbung auch das gewünschte Teilzeitmodell anzugeben. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Senior Corporate Counsel (d/f/m) - Commercial Transactions, Technology

Mi. 16.06.2021
Hamburg, Frankfurt am Main, München, Duisburg, Köln
Cognizant (Nasdaq-100: CTSH) is one of the world's leading professional services companies, transforming clients' business, operating and technology models for the digital era. With almost 300,000 staff operating across the globe, our unique industry-based, consultative approach helps clients envision, build and run more innovative and efficient businesses. Headquartered in the U.S., Cognizant is ranked 193 on the Fortune 500 and 87 in Forbes Top 100 Digital Companies, and is consistently listed among the most admired companies in the world. Senior Corporate Counsel (d/f/m) – Commercial Transactions, Technology Location: Hamburg, Frankfurt, Munich, Duisburg or CologneThe EMEA LATAM legal team consists of 57 lawyers in 13 countries; we are currently looking to add further lawyers to the team. Many of the team are commercial and technology lawyers but we have specialists in many fields, including privacy, employment law, M&A, and corporate compliance. You will be an integral part of the continued rapid growth of Cognizant’s European operations, both in terms of existing service lines and new growth areas. Your main focus will be on supporting business in Germany, Switzerland, and other large markets in Continental Europe. The role will involve daily exposure to our clients and Cognizant senior management and, although this role will be part of the EMEA LATAM legal team, you will work very closely with Cognizant’s legal, business and other teams around the world. A day in the life of a Cognizant lawyer Day-to-day responsibilities include drafting, negotiating and interpreting a wide variety of commercial issues and transactions, varying in nature, complexity and value, from a simple NDA or a consultancy contract to a multi-million dollar complex technology (robotics, cloud, etc.) or business outsourcing agreement. Other responsibilities include advising on corporate transactions and integration activities and promoting strong corporate governance and risk mitigation practices, as well as advising on ad-hoc issues that arise on a daily basis. You will be responsible for the legal review and negotiation of commercial agreements with clients in a broad range of industries and work on all phases of deals, ranging from the proposal/bid review stages, right through to final negotiation, escalation to senior Cognizant leadership and dealing with any post signature issues. This is also an opportunity to really get under the skin of the business and develop close working relationships with the deal-making teams.While commercial law experience is essential to this role, you must come with a commercial mind set. Your experience in working on IT contracts, advising on GDPR and IP related issues must be accompanied by the ability to balance legal risks with commercial and operational needs of the business. You should be able to demonstrate strong, effective and impactful communication skills with people at all levels and backgrounds, being able to multitask with rapidly changing priorities in a dynamic working environment. We are looking for senior professionals with at least seven years of post-qualification experience, which ideally include work in private practice and an equivalent in-house position in a multinational corporation. Additional skills necessary to fulfill the job successfully include: Full legal qualification (2. Juristisches Staatsexamen or equivalent) Ability to review, draft and negotiate contracts and communicate fluently in English and German (including legal terminology) Additional language skills, ideally French or Spanish, are an advantage, but not a must Strong negotiation skills Deep knowledge of contract law and practice in civil law jurisdictions, in particular Germany Autonomy to do your work as part of a collaborative team Genuine flexible home-office working policy A supportive, friendly, fun and hardworking legal team 360 degree learning and development opportunities to further your career Unique culture: our people are diverse in all senses and passionate at what they do Opportunities to get involved in pro-bono and charity work, with the support of the company to make this a valued part of your role A generous benefits package, including an annual bonus scheme based on individual and company performance
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d) – befristet für 1 Jahr

Mi. 16.06.2021
Düsseldorf
Tatsächlich suchen wir diejenigen, die etwas mehr in die Waagschale werfen können als der Durchschnitt. Die Salzgitter Mannesmann Handel GmbH ist die Führungsgesellschaft des Geschäftsbereiches Handel des Salzgitter-Konzerns. Wir sorgen mit rund 2.300 Mitarbeitern (w/m/d) und einem dichten Netz lagerhaltender Gesellschaften und Standorte in Deutschland und Europa für die international erfolgreiche Vermarktung der Produkte und Leistungen des Salzgitter-Konzerns sowie eine weltweite Präsenz durch Tradinggesellschaften und -büros in zusammen über 30 Ländern. Die Salzgitter AG gehört mit 7 Mrd. Euro Außenumsatz und 24.000 Mitarbeitern (w/m/d) zu den führenden Stahltechnologie- und Spezialmaschinenbaukonzernen. Unsere Kernkompetenzen liegen in der Produktion von Walzstahl- und Röhrenerzeugnissen sowie deren Weiterverarbeitung und Vertrieb. Im Maschinenbau sind wir erfolgreich im Segment Abfüll- und Verpackungsanlagen für die Getränke-, Food- und Non-Food-Industrie tätig. Für unsere Rechtsabteilung am Standort Düsseldorf (Standort zieht ab 08/22 nach Mülheim an der Ruhr) suchen wir einenVolljurist (w/m/d) – befristet für 1 Jahr Eigenverantwortliche Rechtsberatung für die Fachabteilungen am Standort Düsseldorf und die Tochtergesellschaften im In- und Ausland Aktive Rechtsberatung auf sämtlichen Rechtsgebieten, z. B. allgemeines Zivilrecht, Vertragsrecht, Vertriebsrecht, Gesellschaftsrecht, Wettbewerbs- und Kartellrecht und Compliance Bearbeitung von Fragestellungen im Zusammenhang mit Vertragsgestaltung, Forderungseinzug sowie Leistungsstörung im Inlandsgeschäft und im internationalen Handelsgeschäft Koordination und Begleitung von Rechtsstreitigkeiten Erfolgreich abgeschlossenes Studium, vorzugweise der Rechtswissenschaften, oder vergleichbare Qualifikation Erste Berufserfahrung (mind. 2–3 Jahre) in der Rechtsabteilung eines Wirtschaftsunternehmens oder einer Kanzlei Sehr gute allgemeine Kenntnisse im Bereich Wirtschaftsrecht sowie Kenntnisse im Kartell- und Wettbewerbsrecht wünschenswert Ausgeprägtes Verständnis unternehmerischer Zusammenhänge Sehr gute Englischkenntnisse sowie sicherer Umgang mit MS Office Hohes Maß an Eigenverantwortung, Kooperationsfähigkeit und Kommunikationsvermögen sowie Kreativität Teamfähigkeit, verantwortungsbewusstes Handeln sowie ein sicheres Auftreten Flexible Arbeitszeiten Zahlreiche Zusatzleistungen wie betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung usw. Offene, teamorientierte sowie wertschätzende Atmosphäre
Zum Stellenangebot

Jurist - Schwerpunkt Gesellschaftsrecht (auch als Berufseinsteiger) (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Köln
Unter dem Dach der REMONDIS Maintenance & Services GmbH & Co. KG werden die national und international tätigen Unternehmen der Industriedienstleister BUCHEN und XERVON gebündelt. Wir übernehmen für unsere operativen Tochtergesellschaften wichtige koordinierende Aufgaben sowie Service- und Beratungsleistungen, damit sie sich auf ihr Kerngeschäft und ihre Kunden fokussieren können. Jurist - Schwerpunkt Gesellschaftsrecht (auch als Berufseinsteiger) (m/w/d) > Firmensitz Köln > Stellen-Nr.: 67138 Sie unterstützen bei der Umsetzung von nationalen und internationalen M&A-Projekten, indem Sie die Due Diligence vorbereiten und begleiten sowie Entscheidungsunterlagen für die Geschäftsführung sowie Kaufverträge erstellen und überarbeiten Zudem unterstützen und beraten Sie bei Unternehmensgründungen und -zusammenschlüssen und Umstrukturierungsvorhaben aller Art im In- und Ausland und bereiten gesellschaftsrechtliche Beschlussvorlagen vor Sie sind Ansprechpartner für alle gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen im In- und Ausland Sie sind verantwortlich für die Vorbereitung, Begleitung und Umsetzung von Geschäftsführer- und Gesellschafterbeschlüssen sowie das allgemeine Corporate-Housekeeping Weiterhin erstellen und überarbeiten Sie Geschäftsordnungen, Satzungen, Dienstleistungs- und Beraterverträge Sie koordinieren die internen Prozesse und stimmen sich mit internen Abteilungen und externen Beratern, wie Aufsichtsbehörden, Anwälten und Gerichten, ab Sie haben ein Studium der Rechtswissenschaft oder des Wirtschaftsrechts (Master, Diplom) oder einen vergleichbaren Abschluss Sie bringen erste Erfahrungen in handels- und gesellschaftsrechtlichen Themenfeldern mit Wir setzen eine selbstständige, strukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise voraus Persönlich zeichnen Sie sich mit Ihrem Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge aus Sie überzeugen durch Kommunikations- und Teamfähigkeit und verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse Sie zeichnet zudem ein sicheres und gewandtes Auftreten aus Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Konditionen (attraktive außertarifliche Vergütung mit zusätzlichen variablen Entgeltbestandteilen) Weiterbildungsangebote (individuelle Angebote zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung, Webseminare, E-Learning) Verantwortung (Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte) Gesundheitsschutz (betriebsärztlicher Dienst mit Gesundheitscheck und kostenloser Grippeschutzimpfung) Mitarbeitervorteile (kostenlose Parkplätze und eine eigene Kantine, Mitarbeiterkonditionen mit vergünstigten Preisen)
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist/in oder Volljurist/in für die Rolle als Project Manager Georg Legal Compliance

Mi. 16.06.2021
Großwallstadt, Köln, Leipzig
Martin Mantz Compliance Solutions ist ein nach New Work organisiertes und international ausgerichtetes Unternehmen und seit über 20 Jahren zuverlässiger Partner in Compliance Management und digitaler Compliance Organisation. Unser Expertenteam ist auf die professionelle Aufbereitung juristisch anspruchsvoller Handlungsgrundlagen und den Aufbau gerichtsfester Organisationen spezialisiert. Vorschriften aus Gesetzen, Normen und internen Richtlinien werden in konkrete Aufgaben mit Detailtext übersetzt und in unserer Software GEORG Compliance Management System® (GEORG) unternehmensspezifisch bereitgestellt. Als agile Organisation legen wir Wert auf dynamische Prozesse sowie selbstorganisierte Mitarbeitende und Teams, die mit ihren individuellen Stärken und Ideen eigenständig zur Leistung und Entwicklung unseres Unternehmens beitragen. Wir sind „Great Place To Work“ und bieten neben Mentoring, ein professionelles Onboarding sowie regelmäßige Erfolgsreflexionen. Dabei ist es uns wichtig, gemeinsam als Organisation zu wachsen und „New Work“ zu leben, um die Arbeit im digitalen Zeitalter proaktiv mitzugestalten. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Wirtschaftsjurist/in oder Volljurist/in für die Rolle als Project Manager GEORG Legal Compliance an unseren Standorten Großwallstadt (Nähe Aschaffenburg), Köln und Leipzig. Erfassen von Compliance Anforderungen in produzierenden Unternehmen Formulierung rechtlicher Vorschriften in praktische und verständliche Handlungsanweisungen Implementierung des Compliance-Managementsystems bei den Unternehmen Fortlaufende Kundenbetreuung und Unterstützung der Unternehmen bei compliancerelevanten Fragen Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften als Wirtschaftsjurist/in oder Volljurist/in Idealerweise verfügen Sie bereits über Berufserfahrung oder haben Aufgaben im Bereich Compliance in einem mittleren oder großen Unternehmen übernommen Sie bringen Interesse und bestenfalls Vorkenntnisse zu Management- und Informationssystemen mit Sie arbeiten gerne selbstständig, strukturiert und teamorientiert Ein selbstbewusstes, kommunikatives und freundliches Auftreten setzen wir voraus Sie sind bereit für regelmäßige Dienstreisen innerhalb Deutschlands Spannende Projekte in einem anspruchsvollen Arbeitsfeld bekannter Großunternehmen Freundliches Arbeitsklima und ein nach New Work organisiertes, dynamisches Team Attraktive leistungsgerechte Vergütung Selbstorganisation und viel Raum für Eigeninitiative, auch im Homeoffice Regelmäßige Teamevents und ein besonderes Augenmerk auf die Work-Life-Balance Feel Good Management: Modernes Büro und Arbeitsplätze auf hohem Standard Strukturierte Einarbeitung und Betreuung durch Mentoren sowie Weiterbildungsangebote Mitarbeiter-Coachings und teambildende Maßnahmen Unterstützung durch unsere starken Teams Kundenentwicklung und Marketing
Zum Stellenangebot

Volljurist - Wettbewerbsrecht (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Düsseldorf
Wir sind Uniper, ein internationales Energieunternehmen mit rund 11.000 Mitarbeitern. Wir verfügen über eine ausgewogene Kombination von modernen Großanlagen und ausgezeichneten Technologie- und Marktkenntnissen.Dank unserer Anlagen und Kompetenzen können wir flexibel, präzise und schnell maßgeschneiderte Energieprodukte und -dienstleistungen zu marktfähigen Preisen anbieten.Für unser Energy Law & Regulation Team innerhalb unseres Legal & Compliance Bereichs in Düsseldorf suchen wir DICH! Es handelt sich um einer Elternzeitvertretung von 24 Monaten. Rechtliche Betreuung aller kartellrechtlichen Fragestellungen im Konzern, insbesondere kartellrechtliche Unterstützung des operativen Geschäfts Kartell- und UWG-rechtliche Beratung des Uniper Vertriebsgeschäfts Außergerichtliche und gerichtliche Verfolgung von Kartellschadensersatzansprüchen Steuerung der Maßnahmen der Kartellrechts-Compliance und fortwährende Anpassung und Verbesserung des kartellrechtlichen Teils des Uniper Compliance Management Systems Vertretung von Uniper vor den nationalen und internationalen Kartellbehörden Vertretung von Uniper in nationalen und internationalen Fusionskontrollverfahren Kartellrechtliche Betreuung von Schieds- und Klageverfahren Enge Zusammenarbeit mit den Kollegen des weltweiten operativen Geschäfts der Uniper, gestaltende Mitarbeit in Projekten Steuerung externer Anwälte Volljurist (m/w/d) mit hervorragenden Qualifikationen, gerne mit deutschen Staatsexamina Idealerweise einschlägige Berufserfahrung in Unternehmen oder einer überörtlichen Kanzlei Erfahrung im Energiesektor oder besonderes Interesse am Energiesektor Kaufmännisches und unternehmerisches Verständnis sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu analysieren und klar darzustellen Sicheres Auftreten, hohe Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen Ausgeprägte Team- und Kooperationsfähigkeit Fähigkeit zur Prozesssteuerung in komplexen Organisationen Bereitschaft, sich in neue Rechtsthemen und Sachverhalte einzuarbeiten Verhandlungssichere deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Bei Uniper legen wir Wert auf einen nachhaltigen Ausgleich für geleistete Arbeit. Daher bieten wir umfangreiche individuelle Vergütungspakete bestehend aus Grundgehalt, Betriebsrenten und Leistungsboni. Zugleich werden bei uns flexible Arbeitszeitmodelle inklusive Überstundenkompensation und Homeoffice Regelungen angewendet.
Zum Stellenangebot


shopping-portal