Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 94 Jobs in Marbach am Neckar

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 33
  • Unternehmensberatg. 33
  • Wirtschaftsprüfg. 33
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 8
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 8
  • Groß- & Einzelhandel 6
  • Verkauf und Handel 6
  • It & Internet 5
  • Versicherungen 5
  • Sonstige Branchen 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Banken 3
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Bildung & Training 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Funk 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Medien (Film 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 83
  • Ohne Berufserfahrung 51
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 88
  • Home Office 28
  • Teilzeit 14
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 75
  • Befristeter Vertrag 9
  • Berufseinstieg/Trainee 6
  • Referendariat 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Praktikum 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Rechtsabteilung

Volljurist/Justiziar (m/w/d) für die interne Rechtsabteilung

Fr. 23.07.2021
Düsseldorf, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Die interne Rechtsabteilung von Deloitte berät die Geschäftsführung, unsere Businessbereiche sowie die internen Abteilungen in sämtlichen Rechtsfragen.   Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Berlin, Frankfurt (Main), Hamburg, München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Vertragsgestaltung und -verhandlung mit unseren Mandanten im nationalen und internationalen Umfeld Unterstützung der Businessbereiche zu sämtlichen internen Rechtsfragen Unterstützung unserer internen Abteilungen (z. B. unseres Einkaufs zu Fragen des IT- oder Miet- und Leasingrechts) Beantwortung gesellschaftsrechtlicher Fragestellungen und rechtliche Unterstützung bei Akquisitionen Volljurist:in oder Justiziar:in Mindestens drei Jahre Berufserfahrung, idealerweise in einem international tätigen Unternehmen oder in einer international tätigen Wirtschaftskanzlei Verhandlungssichere Englischkenntnisse Engagement und proaktives Handeln Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Steuerberatung - Transfer Pricing

Fr. 23.07.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Unsere Service Line "Transfer Pricing" ist weltweit Marktführer auf ihrem Gebiet. Wir konzentrieren ökonomische und steuerliche Expertise zu sämtlichen Themenstellungen der Verrechnungspreisberatung. Unser Team zeichnet sich durch Wertschätzung, gegenseitigen Respekt und ein starkes Miteinander aus. Wir ziehen standortübergreifend an einem Strang und setzen auf starke Persönlichkeiten, die im Team zur Höchstform auflaufen und unseren Mandanten exzellente Lösungen bieten.   Für unsere Teams an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Betreuung von internationalen Mandanten auf dem Gebiet der Verrechnungspreise und Identifizierung von Optimierungspotenzialen Beratung multinationaler Unternehmen bei der Neu- oder Umgestaltung ihrer Wertschöpfungskette und anderen Umstrukturierungen Planung, Implementierung, Dokumentation und Verteidigung von Verrechnungspreissystemen Durchführung von betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Analysen und Erstellung von steuerlichen Gutachten zu Verrechnungspreisen bzw. zum internationalen Steuerrecht Enges Agieren mit Deloitte-Büros im In- und Ausland im Rahmen der Bearbeitung von grenzüberschreitenden Sachverhalten Verteidigung von Verrechnungspreissystemen in steuerlichen Außenprüfungen sowie im gerichtlichen wie außergerichtlichen Verfahren gegenüber dem Bundeszentralamt für Steuern Entwicklung von Konzepten für die Umsetzung des „Authorized OECD Approach“ im Hinblick auf die Gewinnabgrenzung zwischen Stammhaus und Betriebsstätten Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften und Referendariat oder vergleichbare Berufserfahrung Anstreben einer abwechslungsreichen Aufgabe in einer internationalen Beratungsgesellschaft Grundkenntnisse auf dem Gebiet des Steuerrechts Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch, gerne auch weitere Sprachkenntnisse Sichere Beherrschung der gängigen Software (MS Office) Systematische und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Engagement und Teamgeist Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Datenschutz

Fr. 23.07.2021
Stuttgart
Ob Fahrzeugheizungen, Klimasysteme, Fahrzeugelektronik oder Abgastechnik: Als einer der führenden Systementwickler und -lieferanten der globalen Automobilindustrie steht die Eberspächer Gruppe für bahnbrechende Lösungen. Sie wollen die Mobilität von morgen mitgestalten? In einem innovativen Familienunternehmen mit über 10.000 Mitarbeitenden? Bei uns können und dürfen Sie. Denn wir sind beständig auf Zukunftskurs. Das bedeutet für Sie: spannende Aufgabengebiete, jede Menge Spielräume und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Referent (m/w/d) Datenschutz (Vollzeit) Corporate Center, Esslingen bei Stuttgart In Ihrer Rolle als Referent (m/w/d) Datenschutz arbeiten Sie eng mit externen Konzerndatenschutzbeauftragten und zentraler Koordination zusammen. Dabei übernehmen Sie selbständig Aufgaben im Bereich Datenschutzmanagement, insbesondere das Dienstleistermanagement (Auftragsverarbeitungsverträge).  Zudem sind Sie eng in die Abstimmung und Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben im weltweiten Konzernverbund eingebunden. Ferner sind Sie verantwortlich für die stetige Weiterentwicklung von Prozessen und Standards. Die Betreuung von Projekten zur Neueinführung von datenschutzrelevanten Systemen runden Ihr Aufgabenprofil ab. (Wirtschafts-)Jurist mit erster relevanter Berufserfahrung im Bereich Datenschutz oder ggfs. erfahrener Datenschützer mit anderem fachlichen Hintergrund und fundierten Kenntnissen in datenschutzrechtlichen Themen Projektmanagementkenntnisse Verständnis für IT-technische Sachverhalte Gute Durchsetzungsfähigkeit und Selbstorganisation Idealerweise erste Berufserfahrung in der Automobilbranche Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute MS Office Kenntnisse Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten Urlaubs- und Weihnachtsgeld Gesundheitsmaßnahmen Kantine Betriebseigene Kita Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Volljurist (RBK/RBMF)

Do. 22.07.2021
Stuttgart
Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten.  Mit 1.041 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr bis zu 40.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 3.000 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Sie beraten die Geschäftsführung und die Abteilungen der Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH und ihrer Tochtergesellschaften zu juristischen Fragen im Bereich des Krankenhauses und der Forschung Sie unterstützen Kliniken und Institute durch Erstellung, Verhandlung und Prüfung von Vereinbarungen, insbesondere im Bereich klinischer Studien und Forschungskooperationen und des nationalen und internationalen Vertragsrechts Erstellung, Verhandlung und Prüfung von Verträgen unterschiedlichster Bereiche, insbesondere nationale und internationale Kooperations- und Studienverträge Eigenverantwortliche Bearbeitung allgemein- und krankenhausrechtlicher Fragestellungen Sie besitzen das Erste und Zweite Staatsexamen Sie haben praktische Erfahrung im nationalen und internationalen Vertragsrecht sowie idealerweise Erfahrungen im Klinikbereich ggf. Kenntnisse rechtlicher Rahmenbedingungen der klinischen Forschung Sie sind aufgeschlossen gegenüber medizinischer Forschung und verfügen idealerweise über ein Verständnis für medizinische Fragestellungen und Zusammenhänge. Sie führen Vertragsverhandlungen termin- und sachgerecht zum Abschluss. Sie besitzen eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, äußerst genaue Arbeitsweise, hohe Dienstleistungsorientierung und können sich in gutem Englisch in Wort und Schrift ausdrücken. Sie verfügen über einen pragmatischen, organisierten Arbeitsstil, hohe Empathie, Belastbarkeit und Spaß an der Arbeit in einem dynamischen Umfeld. Sie zeichnen sich aus durch hohe Problemlösungskompetenz und strategische Weitsicht Sie sind aufgeschlossen für eine kooperative Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Berufsgruppen unserer Krankenhäuser und Standorte Eine anspruchsvolle Aufgabe in angenehmer, moderner und familienfreundlicher Arbeitsatmosphäre Eine leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung und bezuschusstem Jobticket Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten sowie bei Bedarf günstige Mitarbeiterwohnungen in attraktiver Lage zum Krankenhaus Betreuungsmöglichkeiten für unsere Mitarbeiterkinder in einer Kindertagesstätte in der Nähe
Zum Stellenangebot

Senior Specialist Legal Counsel (m/w/d)

Do. 22.07.2021
Vaihingen an der Enz
Als einer der führenden Hersteller von Elektroisolierstoffen, Composites und Elektronikmaterialien sind wir Systempartner für unsere Kunden in den Segmenten Energy, Mobility und Industry. Unsere technischen Materialien tragen dazu bei Leben und Technik verantwortungsvoll zu sichern. Verstärken Sie unser globales Netzwerk mit 1200 Mitarbeitern an weltweit 8 Produktionsstandorten! Senior Specialist Legal Counsel (m/w/d) Standort: Vaihingen/Enz ▪ in Teilzeit (50%) Vertragsgestaltung, -prüfung und -verhandlung im internationalen B2B-Umfeld für unseren Vertrieb im Seriengeschäft und bei Entwicklungsprojekten Analyse komplexer vertraglicher Anforderungen sowie Erarbeitung von Maßnahmen und Handlungsalternativen zur Risikominimierung Beratung des Vertriebs in allgemeinen Rechtsfragen und Erarbeitung von rechtlichen Stellungnahmen Abstimmung mit dem zuständigen internen Bereich in Fragen der (Produkt-)Haftpflicht- und Rückrufversicherung Weiterentwickeln unserer Vertragsstandards und des Vertragsprüfungsprozesses Bearbeiten von gerichtlichen und außergerichtlichen Verfahren Ansprechpartner/-in für externe Kanzleien Juristische Unterstützung und Beratung der Geschäftsleitung in Sonderprojekten Jurist/-in, Wirtschaftsjurist/-in oder Masterabschluss des Wirtschaftsrechts Mehrjährige Berufserfahrung im Vertragsmanagement deutscher und internationaler B2B-Verträge Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick Teamfähigkeit und ausgeprägte Beratungskompetenz Eigenverantwortliche, betriebswirtschaftlich orientierte und pragmatische Arbeitsweise Verhandlungssichere Englischkenntnisse MS Office-Kenntnisse Attraktive Vergütung mit diversen Zuschüssen (z.B. Kantine, Fahrgeld, Job-Rad) Flexible Arbeitszeiten / teilweise Home-Office Individuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten Abwechslungsreiche Aufgaben und Projekte Respektvolle und wertschätzende Arbeitsatmosphäre Sicherer Arbeitsplatz in einem soliden Familienunternehmen Flache Hierarchien und offene Türen
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d)

Do. 22.07.2021
Stuttgart
Die Universität Stuttgart ist eine der forschungsstärksten technisch orientierten Universitäten in Deutschland, deren Drittmittelaufkommen regelmäßig auf den vordersten Plätzen in Deutschland liegt. In der Abteilung Forschungsrecht des Dezernats Forschung und Transfer innerhalb der Zentralen Verwaltung der Universität Stuttgart ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine 100 % Stelle (unbefristet) als Volljurist (w/m/d) zu besetzen. Das Dezernat Forschung und Transfer informiert, berät und unterstützt die Universitätsleitung, die Institute sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in allen Fragen zu drittmittelfinanzierten nationalen und internationalen Forschungsvorhaben von der Idee bis zur Verwertung. Sie ist dabei mitverantwortlich für die erfolgreiche Einwerbung von derzeit knapp 250 Mio. Euro Drittmitteln jährlich. Die Abteilung Forschungsrecht ist die zentrale Einheit des Dezernats in allen rechtlichen Fragen. Neben der eigenverantwortlichen vertragsrechtlichen Unterstützung von Vorhaben im Rahmen der Auftragsforschung mit nationalen und internationalen Partnern unterstützt es weitere Abteilungen (nationale und internationale Forschungsförderung sowie Technologietransfer) in allen juristischen Fragen. umfassende Bearbeitung zivilrechtlicher sowie patent- und urheberrechtlicher Angelegenheiten unter Berücksichtigung der für eine Hochschule geltenden öffentlich-rechtlichen Besonderheiten Unterstützung und Beratung der Institute bei der Vertragsanbahnung, über Vertragsgestaltung und Verhandlung bis hin zur Abwicklung Beratung der Hochschulleitung, der einzelnen Institute wie auch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern bei anfallenden rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit öffentlich oder privat finanzierten Forschungsprojekten abgeschlossene Ausbildung als Volljurist/-in Wir freuen uns über Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement einer universitären Einrichtung oder außeruniversitären Forschungseinrichtung. Die Stelle ist jedoch auch für Berufsanfänger bzw. Wiedereinsteiger geeignet Zusatzqualifikationen im Urheber- bzw. Marken- und Patentrecht sind von Vorteil Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft setzen wir ebenso wie ein sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick voraus Aufgrund der häufig internationalen Ausrichtung der Projekte sowie der starken Vernetzung mit unseren Instituten erwarten wir verhandlungssichere Kenntnisse der englischen Sprache sowie die Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Fach- und Gesprächskulturen Eine verantwortungsvolle, selbstständige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem aufgeschlossenen Team, flexible Arbeitszeiten, eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, die Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem JobTicket BW sowie vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten stehen Ihnen offen. Die Eingruppierung erfolgt nach E 13 TV-L bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Trainee

Do. 22.07.2021
Stuttgart
Als erfolgreiche und moderne Versicherungs­gruppe bieten wir unseren Kunden attrak­tive Produkte und umfassenden Kunden­service. Unsere Mitarbeiter sind unsere Stärke. Gemeinsam und inno­vativ gestalten wir die Zukunft. Mit Sicher­heit. Zur Verstärkung am Standort Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljurist (m/w/d) Trainee Sie werden individuell im Rahmen eines Traineeprogrammes in einen unserer viel­fältigen Unter­nehmens­bereiche einge­arbeitet, z.B. Rechts­schutz, Kraft­fahrt­schaden, Kommunal­versicherung, Produkt­entwicklung oder Rechts­abteilung Prüfung rechtlicher Fragen anhand der Gesetz­gebung, aktueller Recht­sprechung und Lite­ratur Leistungsfallprüfungen und/oder Vertrags­prüfungen und -beratung sowie Kon­zeption von Leistungs­umfängen Sie sind Volljurist (m/w/d) Sie haben fundierte Rechts­kenntnisse im Zivil­recht von Vorteil sind Kennt­nisse im Versicherungs­recht Ihre Arbeitsweise ist selbst­ständig, ziel­orientiert und zuver­lässig Sie besitzen kommuni­kative Stärke und ein über­zeugendes Auf­treten Teamfähigkeit und Einsatz­bereit­schaft Flexibilität für die verschiedenen Auf­gaben und die Betreuung unserer Privat- oder Kommunal­kunden eine individuelle Ein­arbeitung und stetige Weiter­bildung eigenverantwortliches Arbei­ten in einem motivierten Team attraktives Ver­gütungs­paket und flexible Arbeits­zeit eine abwechslungsreiche Tätig­keit mit guten Entwicklungs­möglichkeiten ein unbefristetes Arbeits­verhältnis zentrale Lage mit sehr guter öffent­licher Verkehrs­anbindung einen modern ausge­statteten Arbeits­platz sowie Betriebs­restaurant und Bistro
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant Umsatzsteuer (w/m/d)

Do. 22.07.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Kundenkontakt – Du berätst und betreust nationale und internationale Mandanten in Fragen der Umsatzsteuer und anderer indirekter Steuern.Einsatz von Expertenwissen - Als Mitglied unseres Expertenteams unterstützt du die Planung und Begutachtung internationaler Transaktionen sowie die Umsetzung von Umsatzsteuer Due-Diligences.Kompetente Beratung - Weiterhin berätst du in Rechtsbehelfsverfahren, erstellst Gutachten zu umsatzsteuerlichen Fragestellungen und erarbeitest steuerliche Optimierungsmöglichkeiten für Mandanten.Vielfältige Aufgaben - Du betreust Betriebsprüfungen sowie Umsatzsteuer-Sonderprüfungen und unterstützt die Erfüllung von Erklärungspflichten sowie die Bewältigung von Risiken.Du hast dein wirtschafts- oder rechtswissenschaftliches Studium mit steuerlichem Schwerpunkt erfolgreich abgeschlossen.Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir eine schnelle Aufbereitung komplexer steuerlicher Sachverhalte.Du bringst dich schnell in neue Teamstrukturen ein, bist kommunikationsstark, flexibel und zeigst ein hohes Maß an Eigeninitiative.Der Umgang mit den MS Office-Anwendungen sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ist für dich selbstverständlich.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt Gesellschaftsrecht -E4 (w/m/d)

Do. 22.07.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: ORG000007OWillkommen bei Daimler Trucks and Buses! Wir streben stets danach all jene voran zu bringen, die die Welt in Bewegung halten. Transport ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Ohne Transport könnten Fabriken nichts mehr produzieren, Supermärkte hätten keine Produkte zu verkaufen und Reisen wäre für Menschen unvorstellbar. Das Engagement für Gesellschaft und Umwelt bestimmt unser tägliches Geschäft. Unser Anspruch ist es, die Welt durch unser Handeln sauberer, sicherer, effizienter und komfortabler zu machen. Wir glauben fest an die Bedeutung hochinnovativer Technologie und sind uns bei der Entwicklung unserer Produkte stets unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Entwicklungen wie die Digitalisierung, das autonome Fahren und die E-Mobilität stellen eine grundlegende Transformation des Transportsektors dar, die ständig neue Herausforderungen mit sich bringt. Für eine erfolgreiche Zukunft setzen wir dabei auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit – sowohl mit unseren Kund*innen als auch mit unserem global agierenden Team an hochkompetenten und motivierten Mitarbeiter*innen. Werden Sie Teil unseres Teams, erleben Sie die Faszination unserer Branche und tragen Sie selbst aktiv zum Erfolg von Daimler Trucks and Buses bei! Die Abteilung ist Hauptansprechpartner für alle Belange von Aufsichtsgremien der DTAG, dem Gremienanmanagement im Allgemeinen sowie verantwortlich für die Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation der Sitzungen des Daimler Trucks Aufsichtsrats und dessen Ausschüsse einschließlich Korrespondenz und Abstimmung mit den jeweiligen Mitglieder*innen der Ausschüsse. Zentrale Aufgabe sind die Prüfung von Rechtsfragen, Erteilung von Rechtsrat, Gestaltung von Rechtsverhältnissen und verantwortliches Handeln nach außen, insbesondere im Hinblick auf alle Fragen der Corporate Governance. Die Abteilung wird mit Ihnen aus insgesamt drei Mitglieder*innen bestehen und ist im Corporate Office der DTAG eingegliedert, wodurch es im direkten Umfeld der obersten Geschäftsleitung liegt. Sie verantworten Teilprojekte, führen Prüfaufträge zu rechtlichen Fragen aus und behandeln übergreifend ein breites Spektrum an sensiblen und spannenden Aufgaben mit entscheidendem Einfluss auf die gesamte Organisation und das Unternehmen. Wir legen großen Wert darauf, in regelmäßigen Meetings direkt und auf gleicher Augenhöhe zu kommunizieren – Transparenz, Offenheit, Vertrauen und gutes Teamwork sind Grundpfeiler unserer Zusammenarbeit. Wir arbeiten mit modernsten Technologien und mit internationalen Projektpartnern. Außerdem ist uns ein konstruktiver und ehrlicher Umgang wichtig. Diese Herausforderungen kommen u. a. auf Sie zu: In Abstimmung mit Ihrer Abteilungsleitung selbstständige Koordination von Vorlagen, Tagesordnungen und Abstimmungsprotokollen nach Sitzungen des Aufsichtsrats und seiner Ausschüsse, einschließlich der Mitglieder des Vorstands, insbesondere der Assistenten und der Geschäftsstelle Führung der Korrespondenz mit dem Aufsichtsrat der Daimler Truck AG und seinen Ausschüssen, einschließlich der Führung der Korrespondenz zwischen Vorstand und Ressorts sowie dem Aufsichtsrat und Unterstützung bei der inhaltlichen Gestaltung Prüfung und Abstimmung zeitlicher und inhaltlicher Fragen mit den Mitglieder des Aufsichtsrats, insbesondere deren Assistenten und Büros (ggf. in Abstimmung mit den internen Abteilungen) sowie z. B. im Hinblick auf interne Berichte an den Vorsitzenden des Ausschusses oder im Zusammenhang mit der Vor- und Nachbereitung der Sitzungen des Ausschusses und den Wirtschaftsprüfer*innen der Daimler Truck AG Bearbeitung von Kommunikationsthemen mit Aufsichtsratsbezug Prüfung der notwendigen Mandatierung, Kontrolle und Überwachung von externen Rechtsanwälten in Angelegenheiten oder Verfahren, in denen aufgrund gesetzlicher Vorgaben die Vertretung durch einen Syndikusanwalt berufsrechtlich nicht zulässig ist Die Einhaltung bzw. Anwendung aller für den übertragenen Verantwortungsbereich geltenden Konzern- und Standortregelungen/ Vorschriften, Richtlinien und Betriebsvereinbarungen etc. ist sicherzustellen. Dazu gehört insbesondere die Einhaltung der einschlägigen Compliance-Vorschriften, des Datenschutzes, der Sicherheit, des Arbeits- und Umweltschutzes, des Arbeitszeitrechts Hauptansprechpartner*in für alle Rechtsfragen der Corporate Governance im Zusammenhang mit der Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation der Aufsichtsratssitzungen der Daimler Truck AG, insbesondere im Hinblick auf die Beurteilung der Zustimmungspflicht zu bestimmten Projekten, z. B. im Hinblick auf die Geschäftsordnungen von Aufsichtsrat und Vorstand. Rechtliche Vertretung und Wahrung der Interessen des Unternehmens im Rahmen von Interessenvertretungen, Gesetzgebungsverfahren, insbesondere im Bereich der Corporate Governance Erkennen und Sicherstellen der Einhaltung von Regeln im Sinne der Corporate Governance. Rechtzeitige Information der Verantwortlichen über die Änderung der Rechtslage oder der Marktpraxis sowie die Gestaltung und Umsetzung der Regeln in Satzung und Geschäftsordnungen für Geschäftsführung, Vorstand sowie Aufsichtsrat Prüfung von Rechtsfragen, einschließlich der Klärung des Sachverhalts sowie der Entwicklung und Bewertung von Lösungsmöglichkeiten / Rechtsberatung mit Schwerpunkt auf Fragen des Aktienrechts und des Kapitalmarktrechts Unabhängige Analyse von Rechtsfragen im Zusammenhang mit und bei der Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation der Sitzungen des Aufsichtsrats der Daimler Truck AG und seiner Ausschüsse, insbesondere des Prüfungsausschusses Unabhängige Analyse von Rechtsfragen im Zusammenhang mit und bei der Organisation (inklusive Terminplanung) einschließlich des Versands von Unterlagen und der Protokollierung für den Aufsichtsrat und seine Ausschüsse, teilweise auch mit Dokumentation für externe und regulatorische Zwecke Unabhängige Prüfung und Bewertung von Rechtsfragen und Beantwortung von Einzelfragen, insbesondere in den Bereichen Aktienrecht, Gesellschaftsrecht und Governance, Mitbestimmung und Compliance, wie z. B. die Prüfung der Zustimmungspflicht zu bestimmten Projekten Unabhängige und eigenverantwortliche Entwicklung und Bewertung von rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten für die oben genannten Tätigkeiten sowie die damit verbundene rechtliche Entscheidung, rechtliche Gestaltung und rechtliche Vermittlung Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation Berufliche Erfahrung im Rechtsbereich/rechtlichen Fragestellungen, idealerweise im Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht Erfahrung im Stakeholder-Management Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Belastbarkeit und Problemlösungskompetenz Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Interkulturelle Kompetenz und Einfühlungsvermögen sowie Überzeugungskraft und KonfliktlösungsfähigkeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen könne Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Jurist Compliance (m/w/d)

Do. 22.07.2021
Neckarsulm
Eine gute Idee war der Ursprung, ein erfolgreiches Konzept ist das Ergebnis. Qualität zum guten Preis möglichst vielen Menschen anbieten zu können, treibt uns an - mittlerweile weltweit, denn wir sind Lidl. Hier ist das berufliche Zuhause vielfältiger Talente. Unterstütze unseren Bereich Recht & Compliance International bei einer Vielzahl juristischer Herausforderungen. Durch das breite Themenspektrum in einem dynamischen und internationalen Umfeld sind deine Aufgaben ebenso spannend wie abwechslungsreich. Werde Teil unseres Teams. Denn Lidl lohnt sich.Analyse von Geschäftsprozessen auf Compliance-Risiken und Ableitung von Maßnahmen zur RisikominimierungUmsetzung und Ausbau unseres Compliance-Management-SystemsEntwicklung und Durchführung von Schulungen und e-Learning KonzeptenVorbereitung von Compliance-Berichten an die UnternehmensleitungMitwirkung bei der Bearbeitung von Hinweisen auf mögliche Compliance-Verstöße und Ableitung erforderlicher MaßnahmenUnterstützung unserer Landesgesellschaften bei der Umsetzung des Compliance-Management-SystemsBerater und Ansprechpartner für unsere Fachbereiche in Compliance-Fragen Abgeschlossenes Studium mit überdurchschnittlichen NotenMindestens vier Jahre relevante Berufserfahrung z.B. als Compliance-Manager oder Compliance-OfficerErfahrung bzgl. Aufbau von Compliance-Management-Systemen und Kenntnis der relevanten RechtsvorschriftenFähigkeit, operative Notwendigkeiten mit juristischen Anforderungen in Einklang zu bringen und komplexe juristische Sachverhalte einfach und überzeugend darzustellenGutes Stakeholder-Management und ausgeprägte analytische FähigkeitenIdealerweise gute EnglischkenntnisseLidl legt Wert darauf, dass sich dein Einstieg lohnt! Daher profitierst du bei uns nicht nur von einem Umfeld, in dem du Innovationen vorantreiben kannst: Unser Einarbeitungsprogramm bereitet dich auf deine Aufgabe vor – und ein persönlicher Pate sorgt dafür, dass du gut im Job, in unserer Organisation und der Region ankommst. So findest du dich schnell zurecht – und so kannst du von Beginn an die gezielten Entwicklungsprogramme und Managementtrainings an unserem Hauptsitz für dich entdecken. Wir erkennen die vielfältigen Bedürfnisse unserer Kolleginnen und Kollegen an und entwickeln Lösungen zur Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben. Dazu gibt es einen neutralen Firmenwagen, der auch privat genutzt werden darf. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit verwenden wir im Textverlauf die männliche Form der Anrede. Selbstverständlich sind bei Lidl Menschen jeder Geschlechtsidentität willkommen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: