Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 38 Jobs in Mombach

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Versicherungen 13
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Finanzdienstleister 5
  • Recht 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • It & Internet 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Banken 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Immobilien 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Medizintechnik 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 38
  • Ohne Berufserfahrung 15
Arbeitszeit
  • Vollzeit 37
  • Home Office möglich 11
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 37
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Befristeter Vertrag 1
Rechtsabteilung

Juristin / Jurist (w/m/d)

Mi. 20.10.2021
Wiesbaden
Hessen Mobil ist die zukunftsorientierte Straßenbaubehörde des Landes Hessen. Mit Erfahrung, Pioniergeist und Leidenschaft planen, bauen und managen wir das überörtliche Straßennetz - von Landes-, Bundes- und Kreisstraßen bis hin zu Radwegen. Als serviceorientierte, regional verwurzelte Behörde ist es unser Anliegen, die Mobilität der Zukunft vor Ort nachhaltig zu gestalten. Darum bauen wir auf kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in starken, interdisziplinären Teams. Zur Verstärkung des Fachdezernats Planungsrecht suchen wir für unsere Zentrale in Wiesbaden zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/nJuristin / Juristen (w/m/d)Beratung und Unterstützung der Projektbearbeiterinnen / Projektbearbeiter bei der Projektplanung in Fragen des Planungs-, Umwelt- und NaturschutzrechtsQualitätssicherung von AntragsunterlagenBeratung bei der Wahl des ZulassungsverfahrensVerfassen von Erwiderungen und StellungnahmenAufbereitung von Grundsatzfragen und -urteilen sowie Erarbeitung von Grundsatzpapieren, Handbucheinträgen usw.Rechtliche Unterstützung in Terminen mit Behörden, Kommunen und DrittenPrüfung von VertragsentwürfenHalten von Vorträgen auf FortbildungsveranstaltungenAbgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften und 2. juristische Staatsprüfung (eine Examens­note mit mindestens befriedigendem Ergebnis) oder abgeschlossenes Hochschulstudium als Master of Laws mit dem Schwerpunkt Umweltrecht mit mindestens befriedigendem Ergebnis oder eine vergleichbare QualifikationEinschlägige Kenntnisse und/oder Berufserfahrung in den Bereichen Planungs-, Umwelt- und NaturschutzrechtVerständnis für technisch-rechtliche Zusammenhänge Gute Kenntnisse in der Anwendung der MS-Office-StandardsoftwareGute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher SpracheSoziale Kompe­tenzenTeamfähigkeit, sachbezogenes Durchsetzungsvermögen, Darstellungs- und Verhandlungsgeschick sowie die Fähigkeit zur systematischen und eigenverantwortlichen AufgabenerledigungKlares Analyse- und UrteilsvermögenKommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie VerhandlungsgeschickHohes Engagement und Bereitschaft zur Abdeckung von ArbeitsspitzenBereitschaft, aktiv an dem positiven Erscheinungsbild einer modernen, leistungsorientierten und kundenfreund­lichen Verwaltung mitzuwirkenDie Tätigkeit ist mit Dienstreisen verbunden und daher ist die Fahrerlaubnis Klasse B erforderlich.Innovationsgeist und Lösungsorientierung – für eine erfolgreiche Umsetzung der VerkehrswendeProjekte auf dem aktuellsten Stand der TechnikAbwechslung und GestaltungsspielraumZahlreiche Weiterbildungs- und KarrieremöglichkeitenEine moderne Arbeitskultur, Vielfalt und WertschätzungWork-Life-Balance mit flexiblen ArbeitszeitenVielfältige Modelle der Arbeitszeitgestaltung zur Vereinbarkeit von Familie und BerufSicherheit und Verbindlichkeit in der ZusammenarbeitAttraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H)Betriebliche Altersversorgung und Vermögenswirksame LeistungenKostenfreies Landesticket für den ÖPNV in Hessen
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Schadenregulierung / Rückversicherung international

Mi. 20.10.2021
Wiesbaden
Der Austausch mit Kollegen (m/w/d) und Kunden (m/w/d) aus aller Welt reizt Sie? Willkommen bei der R+V Re – und damit in den Top 10 der in Europa ansässigen Rückversicherern in der Nicht-Leben-Sparte. Werden Sie Teil eines dynamisch wachsenden Unternehmens, das genossenschaftlich denkt, ganzheitlich handelt und seine Marktposition weltweit konsequent ausbaut. Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen! Denn genau das tun wir bei der R+V, einem der größten Versicherer Deutschlands. Volljurist (m/w/d) – Schadenregulierung / Rückversicherung international Standort: Wiesbaden In dieser anspruchsvollen Position prüfen und bearbeiten Sie eigenständig Schadenfälle bis zu einer festgelegten Größenordnung für den R+V Re-Anteil. Im Zuge dessen ermitteln Sie routiniert den jeweiligen Sachverhalt und nehmen den Leistungsanspruch (Grund, Höhe) genau unter die Lupe. Offene Fragen klären Sie in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit unseren internen Fachabteilungen sowie mit Kunden aus der ganzen Welt. Mit Know-how und Weitsicht führen Sie Deckungs- und Vergleichsverhandlungen. Nicht zuletzt sind Sie bei weltweiten Schaden-Audits vor Ort für die Planung, Durchführung und Auswertung zuständig. Erfolgreicher Hochschulabschluss der Rechtswissenschaften / Volljurist (m/w/d) – alternativ ein vergleichbarer (ausländischer) Abschluss Einschlägige Berufspraxis in der Schadenabteilung einer Erstversicherung oder Rückversicherung Kenntnisse in der Rückversicherung sind kein Muss, Sie erhalten eine gründliche Einarbeitung Sicheres Englisch in Wort und Schrift Strukturierter Arbeitsstil sowie eine klare Lösungs- und Ergebnisorientierung Bereitschaft zu weltweiten Dienstreisen Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven Job-Ticket Betriebsrestaurant Fitnessstudio Eltern-Kind-Büro Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Wiesbaden
Über die d.i.i. Die d.i.i. Investment GmbH ist eine externe Kapitalverwaltungsgesellschaft und eine Tochtergesellschaft der d.i.i. Deutsche Invest Immobilien GmbH. Als aktiver Vermögensmanager verfolgt sie das Ziel der wertsteigernden Investitionen in deutsche Wohnimmobilien – dafür arbeiten wir täglich vernetzt, schnell und digital Wir suchen Sie! Wir wissen, dass außerordentlich gut qualifizierte und hoch motivierte Mitarbeiter unser wichtigstes Kapital sind – der Grund für unsere erfolgreiche Marktstellung. Werden Sie Teil unseres professionellen Teams, übernehmen Sie Verantwortung und tragen Sie zur Erfolgsgeschichte der d.i.i. bei. Wir suchen ab sofort für unseren Firmensitz in Wiesbaden eine kompetente Persönlichkeit, die unser Legal Team kompetent und vertrauensvoll unterstützt. Erster Ansprechpartner für juristische Fragestellungen Umsetzung von regulatorischen Anforderungen auf Ebene der Kapitalverwaltungsgesellschaft Steuerung von externen Kanzleien Strukturierung von Investmentlösungen Unterstützung bei der Auflage von Fondsvehikeln Erstellung und Prüfung von Verträgen mit Geschäftspartnern, institutionellen Investoren und anderen Parteien Engagement in Rechtsausschüssen der Branchenverbände Themenbezogener Ansprechpartner für Aufsichtsbehörden Ein abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium Einschlägige Berufserfahrung in einer Rechtsabteilung eines Produktanbieters oder einer spezialisierten Kanzlei Ihr fachlicher Schwerpunkt liegt im Bank- und Kapitalmarktrecht – ergänzend bringen Sie fundierte Kenntnisse des deutschen Fondsmarkts sowie in den gesetzlichen Grundlagen mit (KAGB) Erfahrung in der Gestaltung, Verhandlung und Prüfung von Verträgen Verhandlungssichere Englischkenntnisse Ausgeprägte Lösungsorientierung und die Bereitschaft zur eigenständigen Übernahme der Ihnen übertragenen Verantwortlichkeiten ein attraktives Arbeitsumfeld in einem innovativen und dynamisch wachsenden Unternehmen. Für uns gehören Teamdenken, offene Türen sowie Vertrauen und Wertschätzung über alle Ebenen hinweg zu einem positiven Miteinander auf Augenhöhe. Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und spannende Aufgabe mit hoher Gestaltungsfreiheit. Die Karriereförderung unserer Talente (m/w/d) durch individuelle Fort- und Weiterbildung ist für uns selbstverständlich, ebenso eine gesunde Work-Life-Balance durch Homeoffice, flexible Arbeitszeiten und mind. 30 Tage Jahresurlaub. Erleben Sie unsere gesunden Vital-Tage, das Corporate Benefits Programm, unsere Mitarbeiterevents und vieles mehr!
Zum Stellenangebot

Voll- oder Wirtschaftsjurist*in

Mi. 20.10.2021
Wiesbaden
Vom Pionier zum Technologieführer der Bildverarbeitung: Mit Hightech und einem leidenschaftlichen Team setzt die VITRONIC-Gruppe schon heute Maßstäbe für morgen. Trotz ungebrochenen Wachstums haben wir uns eine wertschätzend partnerschaftliche Unternehmens­kultur bewahrt. Herausfordernde Aufgaben, jeden Tag etwas Neues, Familiengefühl, individuelle Entwicklungswege – bei 800 Kolleg*innen am Standort Wiesbaden und weiteren 300 weltweit haben wir viel zu bieten.Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Wiesbaden als Voll- oder Wirtschaftsjurist*inin Voll- oder TeilzeitIhre Stelle ist eine Stabstelle, Sie berichten unmittelbar an die Geschäftsführung. Als Teil unseres Teams übernehmen Sie interessante Aufgaben in der gesamten VITRONIC-Gruppe: Sie beraten unsere deutschen und interna­tionalen Gesellschaften in juristischen Frage­stellungen, entwickeln vertragliche Gestaltungs­möglichkeiten und unterstützen durch Ihre Expertise Projekte auf der ganzen Welt. Die Stelle ist zunächst auf 15 Monate befristet. Sie gestalten Verträge und führen Vertragsverhandlungen. Sie beraten das Management, die Fachab­teilungen sowie die Mitglieder unserer Unternehmensgruppe in allen Rechtsfragen des Wirtschaftsrechts. Sie erstellen Rechtsgutachten zu vertrags- oder geschäftsrelevanten Fragestellungen und bereiten Konzepte und Lösungs­ansätze adressatengerecht auf. Sie koordinieren die Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwälten. Sie begleiten das Niederlassungsmanagement juristisch (Gründung von Gesellschaften, Umstrukturierungen, Beschlussfassung etc.). Sie unterstützen bei der Umsetzung regionaler und konzernweiter Compliance-Management-Aktivitäten. Sie etablieren und optimieren rechtlich relevante Prozesse und Standards. Sie konzeptionieren Mitarbeiterschulungen und führen diese durch. Sie koordinieren das Vertragsmanagement (u.a. Fristenkontrolle). Nach Ihrem zweiten Staatsexamen mit wirtschaftsrechtlicher Ausrichtung oder Ihrem Hochschulabschluss als Wirtschaftsjurist*in mit Diplom oder einem Master of Laws (LLM) verfügen Sie bereits über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise in einem international agierenden Industrieunternehmen. Es macht Ihnen Freude, Ihre juristischen Fähigkeiten in technische und kaufmännische Sachverhalte einzubringen und mit Kolleg*innen aus verschiedenen Fachbereichen zusammenzu­arbeiten. Sie können betriebswirtschaftliche Zusammenhänge erkennen und angemessen rechtlich abbilden, komplexe Fragestellungen in praktikable Lösungen überführen und diese adressatengerecht aufbereiten. Durch Ihre sorgfältige Arbeitsweise und proaktiven Kommunikationsstil treiben Sie Projekte voran und erkennen rechtliche Risiken frühzeitig. Sie verfügen über Organisationsgeschick und können auch bei phasenweise hohem Arbeits­aufkommen priorisieren. Sehr gute schriftliche und mündliche Deutschkenntnisse sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.Kenntnisse im Markenrecht und internationalen Vertragsrecht, insbesondere auf dem Gebiet des Common Law, sowie einer weiteren Fremdsprache wären ein Plus.Not the same procedure as every day: ein facettenreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit vielseitigen Gestaltungs­möglichkeiten (u.a. unterschiedliche Vertragsarten, abteilungsüber­greifender Beratungsbedarf, -Mitgestaltung interner Strukturen und Prozesse) in einem international agierenden Unternehmen.Den Blick über den Tellerrand: herausfordernde Projekte in internationalen Teams spürbar flache Hierarchien, offene Kommunikation und kurze Entscheidungswege.Eine in der Branche und Unternehmensgröße einzigartige familiäre Unternehmenskulturviel­fältige Gestaltungs­möglichkeiten in einem innovativen Umfeld.Wir schätzen engagierte Mitarbeiter*innen und bieten individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungs­möglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel EMEA (f/m/d)

Di. 19.10.2021
Ingelheim am Rhein
  At Weber-Stephen Products, grilling is a passion that’s reflected in everything we do. Our goal is to share this passion and spark inspiration with the people who matter most – our grilling community. Weber has been the world’s premiere manufacturer of charcoal and gas grills and accessories since 1952. If you have the desire to work for a company that is recognized for exceptional quality products and high customer satisfaction, employment with Weber may be right for you. We provide a friendly working atmosphere with an environment of growth and opportunity through innovation, pride, and excellence.ABOUT THE JOB… As Senior Legal Counsel EMEA (f/m/d) you advise Weber on issues concerning legal rights and obligations that relate to the company's management and its field of operation. You proactively steer the distribution setup, contracts, criteria and further development in the local countries within EEA, CH, UK and countries working with distributors.   The responsibilities include: Providing independent legal support to our businesses in the EMEA region being focused on all aspects of our distribution Being a strong business partner for our entities in steering, maintaining and developing our distribution setup further and perform related trainings Managing and coordinating legal initiatives and compliance measures across EMEA as well as giving legal advice Work together with the local sales and marketing teams in related projects, areas and strategic tasks as well as centrally defined EMEA priorities Execution, controlling, monitoring and tracking of relevant topics/measures in the above areas Organize and chair the corresponding EMEA Governance Steering Committee Ability to work as a fully qualified lawyer (Volljurist) Good knowledge in Distribution Law, Competition and Cartel Law 5+ years of experience in internationally operating companies or law firms with a focus on setting up, maintaining, and developing the distribution, ideally in the consumer goods industry Excellent negotiation and communication skills with the ability to influence and collaborate with individuals across a complex organization Being a solution-orientated lawyer working with a trustful and independent working manner Fluency in German and English Willingness to travel up to 20 % We’ve got you covered! We offer an exciting position at our office in Ingelheim with regular team and grilling events and the possibility to become a real grill master. We are passionate about what we do and provide next to an attractive salary and competitive benefits a friendly international working atmosphere with career development opportunities.
Zum Stellenangebot

Jurist Vertragsmanagement (m/w/d)

Mo. 18.10.2021
Köln, Kriftel, Nürnberg
Die Deutsche Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH ist der strategische und innovative Partner der deutschen Sparkassen für intelligentes Outsourcing. Sie ist mit ihren Standorten flächendeckend in ganz Deutschland präsent, und mit unseren 1.900 Mitarbeitern sind wir für nahezu 400 Institute tätig. Als wachsendes Unternehmen prägen Dynamik, kurze Entscheidungswege sowie eine offene Kommunikation unsere Unternehmenskultur. Für die Erreichung unserer ambitionierten Ziele suchen wir engagierte Talente, die mit uns die Zukunft gestalten. Beratung Geschäfts- und Bereichsleitungen sowie operativen Einheiten in rechtlichen Belangen, zunächst mit dem Fokus auf die vertraglichen Vereinbarungen mit unseren Kunden (Sparkassen) Management und Weiterentwicklung individueller Garantie- und Sondervereinbarungen mit Großkunden in Abstimmung mit der Geschäftsführung und Bereichsleitungen Umsetzung der einer umfassenden, lösungsorientierten und vorausschauenden Vertragsgestaltung mit Kunden Prüfung, Gestaltung und Verhandlung sonstiger Sachverhalte und Verträgen sowie weiterer Rechtsdokumente Vertragsmanagement in Zusammenarbeit mit dem Team Transfer relevanten Know Hows an interne Fach- und Führungskräfte Voraussetzungen: Abgeschlossenes Studium der Rechtwissenschaften, vorzugsweise mit zweitem Staatsexamen Relevante Praxiserfahrung in einer beratenden Tätigkeit Kenntnisse im Gesellschaftsrecht wünschenswert Fähigkeit komplexe juristische Sachverhalte und Risiken verständlich zu vermitteln Verhandlungsstärke und ein ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis Unser Angebot: Starten Sie Ihren nächsten Karriereschritt in einem stark wachsenden Unternehmen, in dem Sie sich voll entfalten können. Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Tätigkeit, in der Sie die Möglichkeit haben, mit uns gemeinsam nach vorne zu denken und die Zukunft der DSGF zu gestalten. Fachliche und organisatorische Weiterentwicklungsmöglichkeiten, eine kollegiale Arbeitsatmosphäre sowie flexible Arbeitszeitgestaltung sind Teil des Gesamtpaketes. Unser Unternehmen sichert Ihnen ein abwechslungsreiches Umfeld und eine interessante Tätigkeit.   Haben wir Ihr Interesse geweckt?: Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins bevorzugt über unser Online-Formular.   Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Jasmin Jalajel.
Zum Stellenangebot

Jurist als Referent Zulassungsausschuss (w/m/d)

Mo. 18.10.2021
Mainz
Wir, die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, organisieren in unserem Bundesland die ambulante medizinische Versorgung von rund 3,6 Millionen gesetzlich Krankenver­sicherten – und das als Interessen­vertretung und Dienstleisterin für fast 8.000 Ärztinnen und Ärzte sowie Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten. Unseren rund 1.800 Beschäftigten bieten wir sichere Arbeitsplätze und vielseitige Aufgaben. Profitieren Sie von Entwicklungsmöglichkeiten in der Gesundheitsbranche, einem innovativen und dynamischen Umfeld mit Zukunft.Im Rahmen einer Nachfolge suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung:Jurist als Referent Zulassungs­ausschuss (w/m/d)Abteilung Sicherstellung | Mainz | Vollzeit Die rheinland-pfälzischen Zulassungsausschüsse entscheiden über die Zulassung unserer ärzt­lichen und psychotherapeutischen Mitglieder und mögliche Kooper­ationsformen.Sie sind verantwortlich für:Koordinieren von Sitzungen der Zulassungsausschüsse einschließlich der Beratung der Ausschussmitglieder und der beteiligten InstitutionenErörtern von komplexen Sachverhalten in den Sitzungen der ZulassungsausschüsseRechtliche Bewertung und Absetzen komplexer Bescheide zu Anträgen unserer Mitglieder in Zulassungs­angelegenheitenBeraten unserer Mitglieder in allen juristischen Belangen des Zulassungs-/ VertragsarztrechtesAbgeschlossenes Studium in Recht / Jura mit Schwerpunkt VerwaltungsrechtIdealerweise mehrjährige Berufserfahrung im KV-Umfeld mit einem vergleichbaren Tätigkeits­schwerpunktTiefes und breites Wissen des SGB V und der Ärzte-ZV sowie über Inhalte und Zusammenhänge im Gesellschafts-, Verwaltungs- und VertragsarztrechtKenntnisse im Projektmanage­ment sowie in Verhandlungstech­niken, Konfliktkommunikation und KonfliktbewältigungArbeitszeitkonto & Auszeitmoderne & ruhige Bürosflexible Arbeitszeitenpersönliche Weiterentwicklungmobiles Arbeiten... und vieles mehr
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d)

Mo. 18.10.2021
Wiesbaden
Die Ikano Bank in Deutschland gehört zur internationalen Unternehmensgruppe Ikano, deren Haupt­ge­schäfts­felder neben Finanzdienstleistungen die Bereiche Immobilien, Versicherungen und Einzel­handel sind. 1988 wurde Ikano zu einem unabhängigen Konzern im Eigentum der Familie Kamprad. Ingvar Kamprad ist der Gründer von IKEA®. Ikanos Vision ist es, Möglichkeiten für ein besseres Leben zu schaffen. Gemeinsam entwickeln wir langfristige Lösungen, die auf fairen Bedingungen und Einfachheit basieren und unseren Kunden und Partnern einen Mehrwert bieten. Die Ikano Bank mit Sitz in Schweden ist Spezialist für Services wie Kundenkarten, Kreditkarten, Privatkredite und Ein­la­gen­geschäft. Sie ist erfolgreich in vielen Ländern präsent: in Deutschland, Österreich, Schweden, Dänemark, Norwegen, Finnland, Großbritannien, Russland und Polen. In Deutschland hat die Ikano Bank ihren Sitz in Wiesbaden.Du unterstützt in allen rechtlichen Aufgabenstellungen und minimierst unser Rechtsrisiko Als Legal Counsel wirst Du bei uns eine große Zahl an Rechtsbereichen beraten können: Bei der Betreuung der Rechtsstreitigkeiten der Bank, der Prüfung von Verträgen aller Art, bei Fragen aus dem Erb- und Betreuungsrecht über Verbraucherkreditrecht, gewerbliches Mietrecht, dem Recht der allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie Legal Monitoring fast aller relevanter Rechtsbereiche und der Verlaut­barungen der Aufsichtsbehörden und der Abstimmung mit Verbänden bis hin zur Teilnahme an Projekten und so vielem mehr kannst Du täglich Neues lernen und vorhandenes Wissen ausbauen. Die Breite der juristischen Zuständigkeiten ist groß und Deine Arbeit bei uns ziemlich abwechslungs­reich. Dein Ziel ist es, unser Rechtsrisiko insgesamt zu minimieren.Du stellst die Umsetzung und Einhaltung gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Vorschriften sicher Du bist Ansprechpartner für alle Abteilungen und begleitest Projekte und Change Prozesse, damit sichergestellt ist, dass wir „alles richtig machen“.Du bist der primäre Ansprechpartner unserer Beschwerdemanager Du kümmerst Dich um das Tagesgeschäft mit akuten Fragen mit rechtlichem Bezug aus der Kundenbetreuung und stellst die sachgerechte Bearbeitung von Beschwerden mit rechtlichen Schnittmengen sicher mit dem Ziel, faire Lösungen zu finden und Konflikte nicht unnötig eskalieren zu lassen.Du unterstützt andere Abteilungen und in Projekten bei juristischen Fragestellungen Seien es unsere operativen Einheiten und deren alltäglichen Angelegenheiten mit Kundenkontakt oder Anfragen von Behörden, die eine dringende rechtliche Betreuung erfordern, Projekte oder auch (soweit Du arbeitsrechtliche Fachkenntnisse hast oder erwerben möchtest) unsere Personalabteilung: Du unterstützt mit Deinem Fachwissen und führst bei Bedarf auch Mitarbeiterschulungen durch.Die kleine Rechtsabteilung unserer gar nicht so kleinen Bank sucht Verstärkung. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung, wenn Du zwei juristische Staatsexamen und ein paar Jahre Berufserfahrung, idealerweise im Bereich Bank oder Versicherung, gesammelt hast. Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil. Die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen, unbekannte Rechtsgebiete zu betreten und Spaß an juristischer Abwechslung sowie die Fähigkeit Juristisches für Nicht-Juristen kurz und knapp erklären zu können sind unabdingbar. Dich erwartet ein dynamisches Umfeld mitten im technologi­schen Umbruch, ein kleines Team mit pragmatischer und persönlicher Arbeitsweise und eine Menge Selbstbestimmung. Die Bereitschaft Dich im Bereich Datenschutz oder Arbeitsrecht zu spezialisieren wäre willkommen.Wen wir dafür brauchenHast Du Lust auf vielfältige juristische Aufgaben aus (fast) allen Themenbereichen? Möchtest Du in einer Rechtsabteilung Entscheidungen treffen, wo Fairness nicht nur auf dem Papier steht, sondern gelebte Praxis ist? Interessiert Dich ein internationaler Bezug bei lokaler Arbeitsweise? Dann bist Du bei uns genau richtig.Nationale und internationale EntwicklungsmöglichkeitenFlexibles und mobiles ArbeitenTolles Gesundheits- und SportangebotAttraktive ZusatzleistungenSoziales Engagement in externen ProjektenSpaß an der Zusammenarbeit mit fantastischen KollegenEine Zulassung als Syndikusrechtsanwältin /-rechtsanwalt ist möglichAll you can drink Kaffee, Tee und Wasser
Zum Stellenangebot

Referent*in Regulatorik (w/m/d)

Mo. 18.10.2021
Wiesbaden
Das Kommunale Dienstleistungszentrum Personal und Versorgung (KDZ) mit Sitz in Wiesbaden ist eine Verwaltungsgemeinschaft zwischen der Kommunalbeamten-Versorgungskasse Nassau (Körperschaft des öffent­lichen Rechts) und der Zusatzversorgungskasse für die Gemeinden und Gemeindeverbände in Wies­baden (ZVK). Die ZVK betreut rund 300.000 Versicherte, setzt die tarifrechtlichen Vorgaben der zusätzlichen Altersvorsorge der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes gemäß ATV-K um und ist Kapitalanlegerin in Höhe von rund 2,5 Mrd. Euro. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Referent*in Regulatorik (w, m, d),unbefristet, in Vollzeit (Kennziffer: Ref Reg/2021).Sie übernehmen die Verantwortung für die Koordi­nation und Umsetzung interner Governance- sowie regulatorischer Anforderungen und geben Ihre Exper­tise in alle Richtungen weiter. Als zentrale Ansprech­person stehen Sie den verschiedenen Kontroll­funk­tionen (z. B. Datenschutz, Informa­tions­sicherheit, Vergaberecht, Compliance, Gleich­be­rech­ti­gung und Inklusion) und anderen Stellen für Audits, Daten­schutz­themen, Schulungen und Trainings zur Ver­fügung. Sie unterstützen die Bereichsleitungen bei den regulatorischen Prozessen und Anforderungen. Dazu arbeiten Sie übergreifend mit den einzelnen Bereichen zusammen, um interne Prozesse und Abläufe abzustimmen. Mit interner Berichterstattung halten Sie die Direktion kontinuierlich auf dem Laufenden. Ein abgeschlossenes, einschlägiges wissen­schaft­liches (Fach-)Hochschulstudium in den Fach­rich­tungen Rechtswissenschaft, Betriebs­wirt­schafts­lehre, Verwaltungswissenschaften, Public Admini­stration oder in vergleichbaren Studiengängen mit Bezug zu den oben genannten Aufgabeninhalten, alternativ abgeschlossene Laufbahnbefähigung für den gehobenen nichttechnischen Ver­wal­tungs­dienst mit langjähriger Berufserfahrung in den oben genannten Aufgabengebieten Fundierte und umfassende Kenntnisse und Berufs­erfahrung in den oben genannten Rechtsgebieten sind von Vorteil, andernfalls erwarten wir die Bereitschaft, sich zeitnah und eigeninitiativ mit interner und externer Unterstützung in diese Themen einzuarbeiten Die Bereitschaft und Fähigkeit, interdisziplinär zusammenzuarbeiten sowie Ihre Arbeits­er­geb­nisse verständlich, wirkungsvoll und zielgerichtet aufzubereiten und zu kommunizieren Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, krea­ti­ves Denken und Zielorientierung in der Umsetzung Interesse an Digitalisierungsthemen Soziale Kompetenz, ausgeprägte Kommunika­tions- und Kooperationsfähigkeit Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz Ein kostenfreies RMV-Jobticket Eine ausgewogene Work-Life-Balance Eine betriebliche Altersversorgung mit privaten Aufstockungsmöglichkeiten Breit gefächerte Fort- und Weiterbildungsangebote Weitere Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Unternehmensjurist (m/w/d) mit Schwerpunkt Vertragsrecht

So. 17.10.2021
Bonn, Eschborn, Taunus
Über Innovation spricht heute jeder – unsere Kunden machen Innovation. Wir von HYPE Innovation unterstützen sie mit Software und Beratung dabei, Innovationsprogramme aufzubauen und zu erweitern, vom Ideenmanagement über das Partnermanagement bis hin zum Trend- und Technologie-Scouting. Wir sind seit mehr als 20 Jahren im Geschäft, haben über 160 Mitarbeiter und sind sowohl in Europa als auch in Nordamerika stark vertreten. Unsere Kunden heißen Ideen- und Innovationsmanager und sind die, die bei sich im Unternehmen alles auf den Kopf stellen. Wir dürfen mit ihnen zusammenarbeiten. Das lieben wir. So richtig. Damit wir näher an unseren Kunden sind, haben wir uns auch ziemlich breit niedergelassen, mit Hauptsitz in Bonn und weiteren Büros in u. a. Köln, Eschborn, Braunschweig, Boston, Helsinki und Lyon. Alles, was uns jetzt noch fehlt, ist jemand wie Du. Unternehmensjurist mit Schwerpunkt Vertragsrecht (m/w/d)Bonn, Eschborn oder remoteVollzeit und unbefristet Selbständige rechtliche Prüfung, Gestaltung und Begleitung der Verhandlungen von nationalen und internationalen Verträgen, überwiegend in den Bereichen Software- Lizenz und -Wartung (in deutscher und englischer Sprache) Entwicklung und Aktualisierung von diversen Vertragsmustern Verantwortung für das Thema Datenschutz in Zusammenarbeit mit unserem externen Datenschutzbeauftragten Mitverantwortung für IT-Sicherheit gemäß ISO27001 Ansprechpartner für Compliance-Themen Unterstützung, Beratung und Umsetzungsbegleitung bei Fragestellungen zu IT-Recht, Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Marken- und Domainrecht Durchführung von internen Schulungen zu diversen rechtlichen Themen. Erfolgreich abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium (LL.M, LL.B, Staatsexamen), idealerweise einen Master of Laws in Informationsrecht Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position in einem internationalen Unternehmen bzw. einer wirtschaftsberatenden Kanzlei Sehr gute Kenntnisse im unternehmensspezifischen Vertrags- und Gesellschaftsrecht Fundiertes Wissen in der Gestaltung von Softwarelizenz- und Wartungsverträgen wünschenswert Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Selbstständige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise Überzeugungskraft und selbstsicheres Auftreten Sehr gutes Kommunikations- und Verhandlungsgeschick Wir arbeiten an der vordersten Front der digitalen Transformation und unsere Kunden sind diejenigen, die diesen Wandel gestalten. Unser Markt ist extrem dynamisch und HYPE bietet ein spannendes, internationales Arbeitsumfeld. HYPE ist ein mittelständisches Unternehmen. Daher kennen wir die meisten Kollegen noch persönlich, Entscheidungen können schnell getroffen werden, und das Unternehmen ist in der Lage, sich auf neue Marktsituationen einzustellen. Außerdem gibt es klare Strukturen und Möglichkeiten, Karriere zu machen, nicht nur "einen Job zu haben." Wir sind einer der globalen Marktführer in unserem Bereich und arbeiten mit den größten und aufregendsten Organisationen der Welt zusammen - eine einzigartige Kombination! Du kannst in unserem Team schnell Verantwortung übernehmen und spannende Aufgaben in einer teamorientierten Atmosphäre bearbeiten. Die Unternehmenskultur bei HYPE ist sehr integrativ und familiär. Wir leben in einer Kultur der offenen Türen und legen Wert darauf, unsere Mitarbeiter ihren Stärken entsprechend einzusetzen und weiterzuentwickeln.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: