Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 31 Jobs in Neustadt am Rübenberge

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Versicherungen 10
  • Recht 9
  • Unternehmensberatg. 9
  • Wirtschaftsprüfg. 9
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Elektrotechnik 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Banken 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • It & Internet 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 28
  • Ohne Berufserfahrung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 31
  • Home Office 7
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 27
  • Referendariat 4
Rechtsabteilung

Unternehmensjurist IT-Recht m|w/d

Mi. 16.06.2021
Weilerbach, Pfalz, Oeynhausen, Barleben, Berlin, Chemnitz, Hamburg, Hannover, Kaiserslautern, München
proALPHA macht seit mehr als 25 Jahren Kunden glücklich, mit Software, die sie wirklich voranbringt. Neben mittelständischen Unternehmen aus Fertigung und Handel unterstützt die proALPHA Gruppe heute Anwender aus verschiedensten Branchen. Rund 1.400 Menschen begleiten jeden Tag mehr als 5.000 Kunden weltweit bei ihrer Digitalisierung. Dabei bildet die leistungsstarke ERP-Komplettlösung das digitale Rückgrat, das Systeme und Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette miteinander vernetzt und steuert. Lösungen von Gruppenunternehmen, etwa zu Datenanalyse, Beschaffungs- und Qualitätsmanagement, Betriebs- und Maschinendatenerfassung, Zeitwirtschaft oder Zutrittssicherung sowie von zertifizierten Partnern schließen sich direkt daran an. Standort: bevorzugt Berlin, gerne auch bundesweit - Sie interessieren sich für diese Position, aber Ihr Wunschstandort ist keiner unserer 12 deutschen Standorte? Wir sind ebenso erprobt in der Zusammenarbeit in „virtuellen Teams“. Dennoch sind regelmäßige Reisen zu unseren Hauptsitzen in Weilerbach und Ahrensburg sowie unseren Kunden unerlässlich.Unser Legal Departement befindet sich derzeit im Aufbau und wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Unternehmensjurist IT-Recht m/w/d. In dieser Position berichten Sie direkt an unseren Director Legal Affairs. Die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt wird unterstützt. Sie begleiten und unterstützen uns in den folgenden, rechtlich anspruchsvollen Themengebieten: Rechtliche Beratung der proALPHA Gruppe im In- und Ausland vorrangig in Fragen des IT-/Software-, Datenschutz-, Urheber-, Wettbewerbs- und Vertriebsrechts und darüber hinaus in allen unternehmensrelevanten Rechtsgebieten Prüfung und Gestaltung von IT- und Software-Verträgen mit Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern und Subunternehmern (in englischer und deutscher Sprache) Begleitung von Vertragsverhandlungen und die Entwicklung entsprechender Verhandlungsstrategien Betreuung von außergerichtlichen und gerichtlichen Auseinandersetzungen, auch in Zusammenarbeit mit externen Rechtsberatern Durchführung von Schulungen und Trainings Aufbau und Verwaltung einer zentralen Musterdatenbank Aufbereitung businessrelevanter Rechtsthemen auf Managementebene zur Entscheidungsvorlage Beratung der Geschäftsführung auf allen relevanten Compliance-Gebieten im Bereich IT, Software, Marketing, Datenschutz und Datensicherheit Sie sind eine herausragende Persönlichkeit und bringen folgende Fähigkeiten mit: Eine mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossene Volljuristenausbildung Nachgewiesene Berufserfahrung von mind. 6 Jahren als Unternehmensjurist, vorzugsweise in der IT-/Softwarebranche, mit dem Tätigkeitsscherpunkt in den genannten Rechtsgebieten Erfahrung in der Verhandlung von Verträgen mit Industriekunden, ausgezeichnetes Verhandlungsgeschick sowie überzeugendes und kommunikationsstarkes Auftreten Ein ausgeprägtes Interesse und ein profiliertes Verständnis für wirtschaftliche, technische und juristische Zusammenhänge Schnelle und fundierte Einarbeitung in neue Themengebiete Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Work-Life-Balance: flexible Arbeitszeitgestaltung, Remote- und Homeofficeregelungen, Wertguthabenkonto, z.B. zur Nutzung für ein Sabbatical Weiterentwicklung: unternehmenseigene Academy, persönliche Weiterentwicklungschancen, herausfordernde Aufgaben in anspruchsvollen Projekten Sicherheit: Unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem seit der Gründung kontinuierlich wachsenden Unternehmen, attraktive Vergütung Unternehmenskultur: flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, Du-Ansprache auf allen Ebenen, kreative Wohlfühlatmosphäre, offenes und sehr gutes Betriebsklima, Fehler- und Feedbackkultur, Hands-on Mentalität Arbeitsumgebung: Ausstattung mit modernen Arbeitsmitteln, kostenlose Getränke (Kaffee, Tee, Saft, Wasser und Softgetränke) sowie täglich frisches Obst Weitere Benefits: ausgereiftes Einarbeitungsprogramm inklusive Welcome Days für neue Mitarbeiter, Firmenevents, Familienservice, JobRad
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) in der Rechtsberatung Corporate/Commercial - EY Law

Di. 15.06.2021
Hannover
Gemeinsam zukunftsweisende und fachübergreifende Lösungen für die Wirtschaftswelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer 2100 Kolleginnen und Kollegen der EY Law in weltweit 80 Jurisdiktionen. Mit unserer umfassenden und individuellen Rechtsberatung sowie unserem starken Netzwerk mit den Teams aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Strategy and Transactions sowie Consulting führen wir unsere Mandanten in die Zukunft und beraten nationale sowie global aufgestellte Unternehmen zu allen rechtlichen Fragen. Entfalten Sie bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und gestalten Sie mit uns Ihren Karriereweg! "It‘s yours to build."In unseren Law Services in Hannover beraten Sie standortübergreifend nationale und internationale Unternehmen zu wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen. Unter Einsatz Ihres fundierten juristischen Wissens übernehmen Sie vielfältige Aufgaben: Unterstützung bei der wirtschaftsrechtlichen Beratung nationaler und internationaler Unternehmen Begleitung der Mandanten im Rahmen des Tagesgeschäfts sowie Pflege langfristiger Kontakte Direkte Einbindung in die Projekt- und Mandatsarbeit Entwurf von Schriftsätzen, Verträgen, juristischen Gutachten, etc. Juristische Recherchen z.B. in den Rechtsgebieten Corporate M&A / Gesellschaftsrecht, Allgemeines Zivil- und Zivilprozessrecht, IT / IP sowie weiteren wirtschaftsrechtlich geprägen Gebieten   Studium der Rechtswissenschaften und abgeschlossenes erstes Staatsexamen Interesse am Bereich des Wirtschaftsrechts Ein gutes juristisches und wirtschaftliches Verständnis Analytische Fähigkeiten und sorgfältige Arbeitsweise Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und ein hohes Verantwortungsbewusstsein Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Aufbau eines beruflichen Netzwerks im Anschluss an Ihr Referendariat oder Ihre Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter durch Aufnahme in die EY Talent Community oder unser Praktikantenförderprogramm Inspiration und individuelle Förderung durch Ihre Vorgesetzten Leistungsstarke, vernetzte und diverse Teams, in denen unser einzigartiger EY-Spirit gelebt wird   Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter von EY profitieren.
Zum Stellenangebot

Jurist*in Vertragsrecht

Di. 15.06.2021
Hannover
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR TOXIKOLOGIE UND EXPERIMENTELLE MEDIZIN ITEM VERTRAGSRECHT IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS JURIST*IN VERTRAGSRECHT Das Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM ist eines von rund 75 Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Ziele der Auftragsforschung am Fraunhofer ITEM sind es, den Menschen in unserer industrialisierten Welt vor gesundheitlicher Gefährdung zu schützen und an der Entwicklung neuer therapeutischer Ansätze mitzuwirken. Mit Schwerpunkt auf der Atemwegsforschung umfasst das FuE-Portfolio drei Geschäftsbereiche: die Arzneimittelentwicklung, die Chemikaliensicherheit sowie die translationale Medizintechnik. An unserem Standort in Regensburg wird außerdem die personalisierte Tumortherapie erforscht.Sie sind die zentrale Ansprechperson für unsere Leitung und die wissenschaftlichen Fachabteilungen bei juristischen Fragestellungen und unterstützen die Fachbereiche des Fraunhofer ITEM juristisch und administrativ bei der Anbahnung, Ausarbeitung, Verhandlung und dem Abschluss von Forschungs- und Entwicklungsverträgen sowie Geheimhaltungsvereinbarungen mit Wirtschaftsunternehmen und Forschungspartnern im nationalen und internationalen Umfeld. Sie übernehmen hierbei die Koordination zwischen den Fachabteilungen, der Fraunhofer-Zentrale und den jeweiligen Vertragspartnern und sind die Schnittstelle zu der juristischen Vertragsabteilung der Fraunhofer-Zentrale in München. Zudem unterstützen Sie das Institut in weiteren Fragen mit rechtlichem Bezug aus unterschiedlichen Rechtsgebieten durch Ihre juristische Kompetenz. Sie bewegen sich dabei stets im Spannungsfeld zwischen dem Auftrag einer mit öffentlichen Mitteln grundfinanzierten Forschungseinrichtung und den Anforderungen unserer Projektpartner und Auftraggeber. Sie erwartet ein hoch innovatives und dynamisches Arbeitsumfeld. Erfolgreiches Studium der Rechtswissenschaften und das 2. juristische Staatsexamen oder Master of Laws (LL.M.) Sehr gute juristische Fachkenntnisse im Bereich des Vertragsrechts und gewerblichen Rechtsschutz mit einschlägiger Berufserfahrung Kenntnisse in weiteren Rechtsgebieten wie Datenschutzrecht, Gemeinnützigkeitsrecht, Wettbewerbsrecht/Beihilferecht, Vergaberecht, Patentrecht, Außenwirtschaftsrecht oder Arbeitsrecht sind von Vorteil Sie zeichnen sich durch eine selbständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise aus, haben Interesse an den technischen und wissenschaftlichen Forschungsthemen des ITEM und evtl. bereits praktische Erfahrung im Gesundheitsbereich der Auftragsforschung mit Industriepartnern sammeln können Sie sind bereit, interdisziplinär zu arbeiten und bringen Eigeninitiative, Flexibilität, Durch­setzungs­vermögen und Einsatzbereitschaft mit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (verhandlungssicher) in Wort und Schrift Ausgeprägtes Organisations- und Kommunikationsgeschick sowie ein sicheres, verbindliches und dienstleistungsorientiertes Auftreten runden Ihr Profil ab Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Gestaltungsfreiräumen, in das Sie auch Ihr Organisationstalent einbringen können Eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit hohem wissenschaftlichen und marktorientiertem Anspruch Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten sowie der Möglichkeit, teilweise mobil von zu Hause aus zu arbeiten Ein Betriebsrestaurant mit Sonderkonditionen für unsere Mitarbeitenden Eine gute Verkehrsanbindung mit kostenfreien Parkplätzen für unsere Mitarbeitenden, Fahrradstellplätzen und Ladesäulen für Elektrofahrzeuge sowie ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV 30 Tage Urlaub sowie weitere Sozialleistungen Die Vergütung erfolgt bis TVöD EG13 (je nach Qualifikation). Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist ggf. in zwei Teilzeitarbeitsverhältnisse teilbar bei gemeinsamer Bearbeitung von Aufgaben und Projekten. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) |als Rechtsreferent / Rechtsberater (m/w/d) unserer Mitglieder

Sa. 12.06.2021
Hannover
Der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e. V. ist einer der sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen und Dachverband für mehr als 870 rechtlich und organisatorisch selbständige gemeinnützige Mitgliedsorganisationen mit über 1 Mio. Einzelmitgliedern. In 41 verbandseigenen dezentralen Sozialzentren in ganz Niedersachsen mit über 3.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird soziale Arbeit mit und für die Menschen vor Ort geleistet. Verstärken Sie die Abteilung Mitgliederbetreuung, Pflege, Gesundheit und Integration in unserer Landesverbandsgeschäftsstelle in Hannover zum 01.10.2021. Die Stelle ist unbefristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 38,5 Stunden. Jurist (m/w/d) als Rechtsreferent / Rechtsberater (m/w/d) unserer Mitglieder Ihre Hauptaufgabe ist die fachliche Beratung und Betreuung der Mitgliedsorganisationen in Rechtsfragen (u. a. Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Vereinsrecht etc.). Zusätzlich sind Sie für die Betreuung der Arbeitskreise, Straffälligenhilfe und Betreuungsvereine sowie Vertretung der Arbeitskreise gegenüber der Landespolitik verantwortlich. Dafür nehmen Sie interne Bewertungen von Gesetzes- und Verordnungsentwürfen zur Unterstützung der fachlichen Arbeit und des Vorstandes vor, arbeiten dem Vorstand zu und treiben die Position des Verbandes/der Mitglieder in Abstimmung mit der Abteilungsleitung und dem Vorstand voran. Sie haben zudem einen Überblick über die aktuellen Themen zu den oben genannten Feldern und sorgen für eine transparente Informationspolitik im Verband. Um die verbandlichen Interessen zu vertreten, besetzen Sie entsprechende Gremiensitze. Durch die Konzeption und Durchführung von Fachveranstaltungen, Seminaren und Fortbildungsangeboten sorgen Sie für eine Vermittlung des aktuellen Fachwissens. Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit erstem und zweitem Staatsexamen Wünschenswerterweise Erfahrungen in der Verbandsarbeit Fachwissen in den oben genannten Arbeitsfeldern und stetige, eigenständige Weiterbildung auf diesen Gebieten Gutes politisches Verständnis sowie die Fähigkeit, sich zu vernetzen Ein hohes Maß an Neugier und Flexibilität Organisationstalent und eigenständige Arbeitsweise, gleichzeitig aber ein Teamplayer Hohe kommunikative Kompetenzen und ein sicheres Auftreten Führerschein Klasse B Eine fachlich anspruchsvolle und langfristig angelegte Aufgabe Individuelle Weiterbildung und Entwicklungsmöglichkeiten Eine sinnstiftende Tätigkeit mit der Möglichkeit, etwas zu bewegen Soziale Leistungen, wie zum Beispiel: Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge (4% vom Brutto-Entgelt) nach 1 Jahr Betriebszugehörigkeit Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen Heiligabend und Silvester sind bei uns arbeitsfrei 7,5% Rabatt auf die GVH JobCard Zahlreiche Vergünstigungen auf Veranstaltungen, E-Bikes, im Fitnessstudio u. v. m. Beihilfen für Kinderbetreuung, Zahnersatz, Sehhilfen, Hörgeräte u. v. m.
Zum Stellenangebot

Volljurist / Syndikusrechtsanwalt öffentliches Baurecht (w/m/d)

Sa. 12.06.2021
Hannover
Das Glück liegt auf der Straße? Finden wir auch! Mit rund 13.000 km Bundesautobahnnetz gibt es für uns viel zu tun, damit es so bleibt. Sie wollen gerne an einem unserer Standorte Teil des Teams werden, das dieses leistungsfähige Netz erhält, ausbaut und betreibt? Dann bieten wir Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Karriere als Volljurist / Syndikusrechtsanwalt öffentliches Baurecht (w/m/d) in unserer Niederlassung Nordwest in Hannover. Beratung der Geschäftsbereiche und Außenstellen in allen rechtlichen Belangen im Planungs- und Umweltrecht sowie angrenzenden Rechtsbereichen niederlassungsweit Projektspezifische Begleitung aller Planungsprozesse vom Planungsauftrag bis hin zur Baureife, einschließlich der Prüfung aller Planungsunterlagen mit Blick auf die rechtlichen Auswirkungen von allen Fachbeiträgen für das Baurechtsverfahren, beispielsweise aus den Bereichen naturschutzrechtliche Eingriffsregelung, UVP, Artenschutzrecht, FFH-Recht, Bodenschutz, Wasserrecht, Immissionsschutz und Grundeigentum Forensische Tätigkeiten (Führen und Begleiten von Gerichtsverfahren) Koordination beauftragter Anwaltskanzleien Erstes und zweites Staatsexamen mindestens mit der Note befriedigend Berufserfahrung im öffentlichen Baurecht, idealerweise im Planungsrecht und korrespondierender Fachrechtsgebiet Lösungs- und projekterfolgsorientierte Arbeitsweise Zu Ihren persönlichen Stärken zählen: Freude an der Arbeit im Team Sicheres, verbindliches Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Hohe Belastbarkeit, Entscheidungsfreude und Einsatzbereitschaft Sicherheit. Sicherer Arbeitsplatz durch 100% Bundeseigentum, attraktive Altersvorsorge, gute und auf Sicherheit bedachte Arbeitsbedingungen Miteinander. Respektvoller Umgang, offene Kommunikation, Chancengleichheit Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, attraktive Benefits wie z. B. betriebliche Altersvorsorge Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem innovativen Unternehmen, persönliche Weiterentwicklung und Fortbildung, deutschlandweite Karriereperspektiven Familienfreundlich. 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeitmöglichkeiten Wir sind noch nicht perfekt, aber an vielen weiteren Themen arbeiten wir.Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe 15 entsprechend der tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Über die Anerkennung stufenlaufzeitrelevanter Arbeitserfahrung wird auf individueller Basis entschieden. 
Zum Stellenangebot

Erfahrener Rechtsanwalt / Volljurist Energierecht (w/m/d)

Fr. 11.06.2021
Berlin, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullSpannendes Aufgabenfeld – Als einschlägig erfahrener (Rechts-)Anwalt / Anwältin berätst du als Teil eines interdisziplinären Teams Energieversorgungsunternehmen, die öffentliche Hand, energieintensive Unternehmen und die Immobilienwirtschaft zu aktuellen energierechtlichen Themen. Du verfügst über Mandatskontakte und baust diese für die weitere energierechtliche Beratung aus.Vielfältige Tätigkeiten – Die Beratung in allen nationalen und europarechtlichen Fragen des Energierechts fällt in deinen Aufgabenbereich. Dies betrifft vor allem Erzeugung und Handel, Vertragsgestaltung, Regulierung von Erzeugung und Netz, Konzessionen, Energievertrieb, E-Mobility und den sonstigen Fragen rund um die Energiewende.Interdisziplinäre Kontakte – Bei PwC arbeitest du in ständiger Kooperation mit Ingenieuren, Steuerberatern, Betriebswirten und Wirtschaftsprüfern, führst Verhandlungen und präsentierst mandatsnahe Lösungen.Dein Studium der Rechtswissenschaft hast du mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und bist (Rechts-)Anwalt / Anwältin.Du verfügst als Rechtsberater_in, sei es als (Rechts-)Anwalt / Anwältin oder als Justiziar_in, über eine zwei- bis sechsjährige Berufserfahrung in der energierechtlichen Beratung von Unternehmen oder der öffentlichen Hand. Dein analytisches Denkvermögen sowie deine Kommunikationsstärke und deine sehr gute Auffassungsgabe zählen zu deinen Stärken.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen.Du bist interessiert daran, dich mit unserer Unterstützung fachlich und persönlich regelmäßig weiterzuentwickeln.Du arbeitest gerne im Team, meisterst Herausforderungen mit Engagement und Organisationstalent und bringst Einsatzbereitschaft sowie Motivation in deine neuen Aufgaben ein.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

Fr. 11.06.2021
Berlin, Bielefeld, Düsseldorf, Erfurt, Hamburg, Hannover, Leipzig
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullSpannende Beratungsarbeit - Von Beginn an bist du für die rechtliche Beratung von Gebietskörperschaften (Bund, Länder, Kommunen), kommunalen Unternehmen und privatwirtschaftlichen Unternehmen zuständig. Du bist insbesondere in dem Bereich Öffentliches Wirtschaftsrecht tätig sowie bei der rechtlichen Mitwirkung bei der Neuorganisation unserer Mandanten.Vielfältige Schwerpunkte - Im Öffentlichen Wirtschaftsrecht kannst du einen der folgenden Schwerpunkte setzen: Beihilfenrecht, Energierecht, Gesundheits-/Medizinrecht, Kartellrecht, Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV), Telekommunikationsrecht/Digitalisierung, Umwelt- und Planungsrecht sowie Vergaberecht. Digitalisierung - Zudem kannst du in der Gestaltung des digitalen Wandels unterstützen. Du berätst als Teile eines interdisziplinären Teams die öffentliche Hand in Fragen der Digitalisierung, z.B. Breitbandausbau, Smart Cities, eGovernment, etc.Teamarbeit - Du arbeitest in einem Team mit erfahrenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an anspruchsvollen Projekten und Mandaten.Dein Studium der Rechtswissenschaften hast du mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und verfügst im Idealfall bereits über erste Berufserfahrung in den oben genannten Rechtsgebieten. Für den Schwerpunkt Digitalisierung hast du alternativ einen LL.M. in Wettbewerbs- und Regulierungsrecht (idealerweise mit Schwerpunkt Digitale Wirtschaft) abgeschlossen.Weiterhin bist du souverän im Umgang mit MS Office-Anwendungen.Bitte gib bei deiner Bewerbung einen oder mehrere der genannten Schwerpunkte an, in denen du tätig sein möchtest.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

Fr. 11.06.2021
Bielefeld, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Saarbrücken
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind.  Spannende Projekte - Wir bieten dir eine praxisorientierte Tätigkeit im öffentlichen Wirtschaftsrecht, stets eng eingebunden in Teams mit konkreten Ansprechpartnern. Von Beginn an wirst du in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden. Vielfältige Schwerpunkte - Du unterstützt unsere Anwälte in einen der verschiedenen Rechtsgebieten: Energie- und Umweltrecht, Vergaberecht, ÖPNV, Beihilferecht, Gesundheits- und Pharmarecht, Kartellrecht, Waste&Water. Abwechslungsreiche Aufgaben - Du bearbeitest rechtliche Fragestellungen, arbeitest an der Erstellung von Gutachten, Vermerken sowie wissenschaftlichen Ausarbeitungen mit und begleitest Verhandlungen. Die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit macht die Arbeit im Team vielfältig und abwechslungsreich. Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats. Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Du hast Interesse am öffentlichen Wirtschaftsrecht und idealerweise bereits erste Erfahrungen in den bereits genannten Rechtsgebieten. Du bist eine kommunikationsstarke Persönlichkeit, arbeitest gerne im Team und zeigst Eigeninitiative und Engagement. Du besitzt die Fähigkeit juristische Sachverhalte schnell zu erfassen, darzustellen und zu analysieren Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Bitte gib den Zeitraum, die möglichen Standorte und die präferierten Rechtsgebiete in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Erfahrener Rechtsanwalt / Volljurist Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

Fr. 11.06.2021
Berlin, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Leipzig, Mannheim, München, Saarbrücken, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullSpannende Beratungsarbeit - Als einschlägig erfahrener (Rechts-)Anwalt / Anwältin berätst du als Teil eines interdisziplinären Teams Kommunen, kommunalen Unternehmen und privatwirtschaftlichen Unternehmen je nach Schwerpunkt in den Bereichen des Verwaltungsrechts, des Kommunal- und Kommunalabgabenrechts, des Vergabe- und Beihilfenrechts, des Regulierungs- und Energierechts, des Gesundheits- und Medizinrechts, des Kartellrechts sowie des Umwelt- und Planungsrechts.Teamarbeit - Du erstellst Verträge, führst Verhandlungen, trittst vor Behörden und Gerichten auf und präsentierst mandatsnahe Lösungen.Mandantenbeziehungen - Zu deinem Aufgabengebiet gehören zudem der Ausbau und die Pflege der bestehenden Kontakte zu Mandanten.Interdisziplinäre Zusammenarbeit - Bei PwC arbeitest du eng und interdisziplinär mit Ingenieuren, Steuerberatern, Betriebswirten und Wirtschaftsprüfern.Du hast dein Studium der Rechtswissenschaft mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und verfügst bereits über mehrjährige Berufserfahrung in den oben genannten Rechtsgebieten.Deine Fähigkeit zum präzisen Formulieren und strukturierten Denken überzeugt uns ebenso wie deine gute Auffassungsgabe. Ein professioneller Umgang mit Mandanten sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft sind für dich selbstverständlich.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Eine hohe Motivation und Teamfähigkeit sowie deine Erfahrungen in der Führung von Mitarbeitern runden dein Profil ab.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Juristin (w/m/d) als Compliance Officer & Legal Counsel Germany // Pharma / Life Science / Healthcare // Strategie und operative, gestaltende Beratung

Fr. 11.06.2021
Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, Bremen, Hannover
Erfolgreiches internationales Unternehmen Attraktive Großstadt / Homeoffice möglich Unser Kunde: Als forschungsorientiertes, internationales Unternehmen tragen wir mit unseren hochwertigen Produkten dazu bei, die Lebensqualität unserer Patienten weltweit entscheidend zu verbessern. Innovation, Teamgeist, Zuverlässigkeit und Qualitätsbewusstsein sind die Garanten für unseren Erfolg.Verantwortung übernehmen • Berichtsweg an Geschäftsführung & Corporate Strategie und operative, gestaltende Beratung Als Legal- und Compliance-Profi übernehmen Sie die Verantwortung für sämtliche Compliance-Themen im Unternehmen und agieren als Legal Counsel für das Management und die Fachabteilungen. Die Implementierung und Aufrechterhaltung eines funktionierenden Compliance-Management-Systems inklusive der dazugehörigen Überprüfung der bestehenden Richtlinien und Verfahren gehören ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Implementierung und Weiterentwicklung von Datenschutzregelungen. Darüber hinaus bringen Sie Ihr juristisches Know-how bei allgemeinen Vertragsangelegenheiten, bei Datenschutzthemen – zusammen mit dem externen Datenschutzbeauftragten – und bei der Weiterentwicklung Compliance-konformer Veranstaltungen ein. In dieser Position sind Sie von der Berichtslinie sowohl lokal als auch international auf Managementlevel angebunden.Haben Sie ein Studium mit juristischer Qualifikation erfolgreich absolviert (z. B. Master of Laws, Diplom-Wirtschaftsjurist) oder sind Sie Volljurist? Verfügen Sie gar über Erfahrung in der Rechtsabteilung eines Pharma- oder Healthcare-Unternehmens bzw. in dessen kompetenter Beratung aus Kanzlei oder Verband? Sind Sie vertraut mit der permanenten Durchsetzung und Weiterentwicklung einer überzeugenden Healthcare-Compliance? Sind Sie ein guter Kommunikator – auf Deutsch und Englisch? Wenn Sie darüber hinaus Spaß daran haben, die juristische Vielfalt einer Landesgesellschaft zu verantworten und im richtigen Augenblick Corporate- und/oder externe Berater einzubinden, sollten wir miteinander sprechen.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal