Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 95 Jobs in Niederursel

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 34
  • Unternehmensberatg. 34
  • Wirtschaftsprüfg. 34
  • Banken 14
  • Finanzdienstleister 9
  • It & Internet 9
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 8
  • Versicherungen 5
  • Personaldienstleistungen 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Telekommunikation 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 87
  • Ohne Berufserfahrung 63
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 90
  • Home Office möglich 48
  • Teilzeit 18
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 77
  • Befristeter Vertrag 6
  • Berufseinstieg/Trainee 6
  • Referendariat 5
  • Praktikum 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Rechtsabteilung

Volljurist*in

Mi. 06.07.2022
Groß-Gerau
Hessenwasser betreibt in der Region Rhein-Main 21 Wasserwerke und 192 Gewinnungsanlagen. Mit einem Trinkwasseraufkommen von über 100 Mio. m³, einem Speichervolumen von ca. 350.000 m³ und einem Leitungsnetz von rund 350 km Länge, gesteuert und überwacht mit einer modernen Leitzentrale, stellen wir die Verfügbarkeit von Trinkwasser für mehr als 2,4 Millionen Menschen und Unternehmen in der hiesigen Region sicher. Wann stoßen Sie zu uns? Es erwarten Sie abwechslungsreiche Projekte, die Sie gemeinsam mit engagierten Kolleg*innen vorantreiben. Neben einer fachgerechten Einarbeitung, einem leistungsorientierten Gehalt und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten können Sie sich auf das freuen, was für ein erfülltes Berufsleben unerlässlich ist: Kollegialität! Verstärken Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt alsVolljurist*in an unserem Standort in Groß-Gerau/Dornheim.Hessenwasser wird in den nächsten Jahren ein umfangreiches Investitionsprogramm umsetzen. Insbesondere hierbei, aber auch allgemein, sind im Unternehmen eine Vielzahl von Verträgen zu erstellen bzw. zu prüfen, zu verhandeln und abzuschließen. Der Schwerpunkt Ihrer Aufgaben liegt im Bereich des allgemeinen Vertragsrechts sowie des privaten Baurechts. Dieses Aufgabengebiet umfasst insbesondere die Beratung der Fachabteilungen in primär- und sekundärrechtlichen Rechtsfragen des Vertragsrechts sowie die Erstellung von Verträgen und ggf. deren Verhandlung. Daneben fallen in der Abteilung Recht und Strategie der Hessenwasser auch sonstige Fragestellungen an, die das gesamte Spektrum des Rechts umfassen können. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, es besteht die Option auf Verlängerung. Sie haben Ihre Examina mit mindestens der Note befriedigend abgeschlossen Sichere Anwenderkenntnisse in MS-Office Interesse und Verständnis für wasserwirtschaftliche, naturschutzfachliche wie auch technische Zusammenhänge Selbständige und teamorientierte Arbeitsweise Hohe Einsatzbereitschaft, Verhandlungsstärke und Flexibilität Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen Erfahrung in Projektarbeit Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B Attraktive Entlohnung nach Tarifvertrag für Versorgungsunternehmen (TV-V) Eine Betriebliche Altersvorsorge Ein angenehmes Arbeitsklima in einem familienfreundlichen Unternehmen Flexible Arbeitszeitmodelle Mobiles Arbeiten an mehreren Tagen im Monat je nach Tätigkeit Wertschätzender Umgang und regelmäßige Mitarbeitendengespräche Ein weltoffenes Team (wir sind Mitglied in der Initiative „Charta der Vielfalt“) Vielfältige Weiterbildungsangebote für Ihren Wissensdurst Betriebliche Gesundheitsförderung
Zum Stellenangebot

Referent/Syndikusrechtsanwalt Vertragsrecht (w/m/d)

Mi. 06.07.2022
Frankfurt am Main
Die AGAPLESION gemeinnützige Aktiengesellschaft wurde 2002 in Frankfurt am Main von christlichen Unternehmen gegründet, um vorwiegend christliche Gesundheitseinrichtungen in einer anspruchsvollen Wirtschafts- und Wettbewerbssituation zu stärken. Zu AGAPLESION gehören bundesweit mehr als 100 Einrichtungen, darunter 23 Krankenhausstandorte mit über 6.340 Betten, 41 Wohn- und Pflegeeinrichtungen mit über 3.550 Pflegeplätzen, drei Hospize, 37 Medizinische Versorgungszentren, neun Ambulante Pflegedienste und eine Fortbildungsakademie. Darüber hinaus bildet AGAPLESION an 15 Standorten im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege aus. Mehr als 22.000 Mitarbeiter:innen sorgen für eine patient:innenorientierte Medizin und Pflege nach anerkannten Qualitätsstandards. Pro Jahr werden über eine Million Patient:innen versorgt. Die Umsatzerlöse aller Einrichtungen inklusive der Beteiligungen betragen über 1,6 Milliarden Euro. Die alleinigen Aktionäre der AGAPLESION gAG sind verschiedene traditionsreiche Diakoniewerke und Kirchen. Auch durch diese Aktionäre ist die AGAPLESION gAG fest in der Diakonie verwurzelt und setzt das Wohl ihrer Patient:innen, Bewohner:innen und Mitarbeiter:innen als Maßstab für ihr Handeln. Werden Sie Teil von uns Gemeinsam mit 62 Kolleginnen und Kollegen arbeiten wir für den zentralen HR-Bereich von AGAPLESION. Unser Aufgabengebiet erstreckt sich von der Sicherstellung der Entgeltabrechnung von mehr als 13.500 Mitarbeiter:innen, der Administration und Weiterentwicklung der relevanten Personalsysteme, über die Klärung von Grundsatzangelegenheiten, dem Arbeits- und Vertragsrecht bis hin zu zentralen Personalentwicklungs- und Personalmarketingmaßnahmen. Über alle Teams hinweg arbeiten wir mit Profession, Leidenschaft, Spaß und gegenseitigem Vertrauen. Für den Zentralen Dienst Arbeit- und Vertragsrecht am Standort Frankfurt suchen wir einen Referenten/Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) für Vertragsrecht. Beratung von Geschäftsleitungen und Führungskräften der AGAPLESION-Verbundeinrichtungen in vertragsrechtlichen Fragestellungen Erarbeitung und Begleitung von zentralen oder regionalen Prozessen, Projekten und Standards im Vertragsrecht (Weiter-)Entwicklung von Vertragsmustern und Vorlagen Prüfung und Erstellung von Verträgen, AGB, Kooperationsvereinbarungen aus den unterschiedlichen Bereichen der AGAPLESION-Verbundeinrichtungen Unterstützung der Kolleginnen im Arbeitsrecht Durchführung von internen Schulungen und Workshops Volljurist:in mit 1. und 2. Staatsexamen und Schwerpunkt im Vertragsrecht, wünschenswert wären auch Kenntnisse im Bereich Medizinrecht Ausgeprägte analytische Fähigkeit, Teamfähigkeit und Ergebnisorientierung Kommunikationsstärke, Beratungs- und Verhandlungsgeschick sowie Überzeugungsfähigkeit Bereitschaft, sich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten Zuverlässigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise Ein hohes Maß an Eigenmotivation und Selbstmanagement sowie Reisebereitschaft Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Bis zu 3 Tage mobiles Arbeiten Attraktive Bezahlung nach AVR.HN  Flexible Arbeitszeiten (Zeit für „Ich-Sein“) Strukturierte Onboarding-"Reise" Eine betriebliche Altersvorsorge und finanzielle Unterstützung für Ihre Kinderbetreuung und die Pflege von Angehörigen Selbstverständlich Berücksichtigung der familiären Situation und Unterstützung bei Ihrem Umzug
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Steuerberatung

Mi. 06.07.2022
Berlin, Frankfurt am Main, Hannover, Leipzig, Mannheim, Dresden, Düsseldorf, Halle (Saale), Hamburg
Du machst den Unterschied. Ob im Business Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory oder Consulting: Wir bei Deloitte unterstützen unsere weltweiten Mandanten dabei, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Entdecke ein vielfältiges Arbeitsumfeld, das ständig in Bewegung ist und immer um ein Zentrum kreist: dich und dein Know-how. What impact will you make? Standorte: Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Halle (Saale), Hamburg, Hannover, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg und Stuttgart. Du bist eingebunden in ein Team von erfahrenen Mitarbeiter:innen welches national und international tätigen Unternehmen verschiedener Größe und Rechtsformen eine umfassende steuerliche Beratung bietet. Du unterstützt dieses Team bei folgenden Tätigkeiten: Laufende steuerliche Betreuung und Beratung unserer nationalen und internationalen Mandanten Suche nach steuerlichen Optimierungsmöglichkeiten für unsere Mandanten Erstellung steuerlicher Gutachten im Rahmen der Gestaltungsberatung Betreuung von Betriebsprüfungen Begleitung der Mandanten bei Rechtsbehelfs- und Finanzgerichtsverfahren Korrespondenz mit den Finanzbehörden Steuerliche Projektarbeit wie z. B. die Betreuung von Unternehmensnachfolgen oder Umstrukturierungen Enge Zusammenarbeit mit Deloitte-Büros im Ausland bei der Bearbeitung von grenzüberschreitenden steuerlichen Sachverhalten unter Berücksichtigung des jeweils nationalen Rechts sowie des Rechts der Doppelbesteuerungsabkommen Du hast dein Studium der Rechtswissenschaften sowie dein Referendariat mit Erfolg abgeschlossen und verfügst idealerweise bereits über theoretische und praktische Erfahrungen im Steuerrecht. Eine systematische und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Engagement und Teamgeist zeichnen dich aus. Du verfügst über mindestens gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, die du gegebenenfalls im Ausland vertieft hast, und beherrschst die gängigen MS Office-Programme. Idealerweise ist dir der Umgang mit DATEV vertraut. Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn. Dein Berufsexamen rückt näher? Um dich bestmöglich zu entlasten, unterstützen wir dich dabei gerne zeitlich und finanziell.
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt / Legal Counsel (m/w/d) Retail Banking

Di. 05.07.2022
Frankfurt am Main
Die ING ist mit über 9 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland.   Syndikusrechtsanwalt / Legal Counsel (m/w/d) Retail Banking am Standort Frankfurt   Im Bankenrecht macht niemand eine bessere Figur? Sie glänzen nicht nur mit Expertise, sondern mit Kreativität und Team-Spirit? Perfekt! Unser Team „Legal Retail Banking“ freut sich auf Sie!Alles, was Recht ist: Sie halten unseren Fachbereichen den Rücken frei und stehen stets mit umfassendem Rat zum Bank- und Kapitalmarktrecht zur Seite – insbesondere im Hinblick auf unsere Retail Produkte und Services, aber auch wenn es um Eigenkapitalanforderungen und Derivate geht. Ihr Tätigkeitsfeld ist weit gefasst und abwechslungsreich. Sie übernehmen die rechtliche Betreuung rund um unsere digitalen Wertpapierdienstleistungen im Beratungs- und beratungsfreien Geschäft und unterstützen unsere Treasury Abteilung. So sind Sie bspw. mit Retail-Themenfeldern wie Anlegerschutz und Abwicklung von Wertpapiergeschäften bestens vertraut, haben aber auch ein ausgeprägtes Verständnis für Bankaufsichtsrecht. Kurzum: Sie setzen die richtigen Akzente, wenn es darum geht, unsere Bank beim Erreichen ihrer Ziele rechtlich zu unterstützen. Mindestens befriedigend abgeschlossenes erstes und zweites juristisches Staatsexamen Berufserfahrung in der Rechtsabteilung einer Bank oder in einer Anwaltskanzlei Expertise im Bank- & Kapitalmarktrecht Spaß und Interesse an allem, was mit Börsen und Wertpapieren zu tun hat Kreativ, engagiert, lösungsorientiert und pragmatisch Offen für Neues, teamfähig und selbstständig Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort & Schrift Betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, regionales Jobticket & Bike LeasING, Betriebsrestaurant Mobiles Arbeiten je nach Position und Abteilung im Rahmen von betrieblichen, regulatorischen und gesetzlichen Anforderungen, individuelle Arbeitszeitmodelle, Sabbatical, Bezuschussung von Pflege- & Kinderbetreuungskosten Eigene Budgets für persönliche Entwicklung und Gesundheit plus persönliches Ausstattungsbudget für Ihren mobilen Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Rechtsanwälte (m/w/d), die auf direktem Wege zum Assoziierten Partner sind

Di. 05.07.2022
München, Frankfurt am Main
Jahn Hettler Rechtsanwälte - WENN WOLLEN AUF KÖNNEN TRIFFT QUALIFIKATION. SPEZIALISIERUNG. ERFAHRUNG. EXPERTENWISSEN. Beratung auf höchstem Niveau – in allen Projektphasen Wir setzen auf Spezialisierung und Erfahrung. Das Team und die Kooperationspartner von Jahn Hettler bestehen ausschließlich aus Anwältinnen und Anwälten mit einem klaren, fachlichen Fokus. Unser Ansatz ist umfassend, gleichgültig, ob Sie mit einer Frage im öffentlichen oder privaten Baurecht, im Vergaberecht, im Architektenrecht, im Bereich Projektentwicklung und Bauträgerrecht, im Grundstücks-, WEG- oder Nachbarschaftsrecht oder im Miet- oder Prozessrecht konfrontiert sind. Langjährigen Erfahrung und umfassende Beratungstiefe eines echten Experten, der den Bereich nicht nur „auch“ oder nur „mitmacht“. Das wirkt sich nicht nur positiv auf die Qualität, sondern auch auf die Effizienz der Beratung aus. Ihre Karriere bei Jahn Hettler Rechtsanwälte JAHN HETTLER ist eine junge, moderne Kanzlei aus Spezialisten. Wir beraten auf rechtlich höchstem Niveau im Bau- und Immobilienrecht an den Standorten Frankfurt a. M., München und Stuttgart. Unser Fokus liegt dabei auf den Bereichen Projektentwicklung / Bauträgervorhaben, Infrastruktur und Prozessführung. Wir beraten in großen und sehr großen Projekten auf allen Ebenen in jeder Phase. Wir sind und suchen begeisterte und engagierte Charaktere, die unser tägliches Arbeiten spannend und interessant machen. Wir suchen zum nächstmöglichen Eintrittsdatum Rechtsanwälte (m/w/d), die auf direktem Wege zum Assoziierten Partner sind, in Vollzeit  für die Standorte Frankfurt und München. Selbständige Begleitung großvolumiger Beratungs- und Prozessmandate auf Auftragnehmer- und Auftraggeberseite Baubegleitende Projektberatung, insbesondere bei gestörten Bauabläufen Aufbau eines eigenen Dezernats und Schärfung Ihres eigenen Profils als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Anwaltsunternehmer Beratung von Mandanten, wie z.B. Bauträgern, Bauunternehmen, Architekten und Privatpersonen in allen Bereichen des privaten Bau- und Architektenrechts Verfassen von gerichtlichen Schriftsätzen, Führen und Vorbereitung von Prozessen einschließlich der Wahrnehmung von Gerichts- und Ortsterminen Anwendung und Bearbeitung von Verträgen, wie z.B. allgemeine Bauverträge (mit und ohne VOB/B), Architektenverträge, Fachplanerverträge, u.v.m. Führung außergerichtlichen Schriftverkehrs, Vereinfachung und Steuerung von Abläufen von Mandanten, Gestaltung von Formularen und Mustern wie Mängelrügen, Forderungsschreiben, Abwehrschreiben, Abnahme und Abnahmeprotokolle Personalverantwortung und Mentor für Berufseinsteiger*innen Zwei erfolgreich abgeschlossene Examina und zugelassener Rechtsanwalt (m/w/d) mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung, bei 3 Jahren einschlägige Berufserfahrung direkte Anstellung als Assoziierter Partner Schwerpunktsetzung im privaten Bau- und Architektenrecht und/oder im „baurechtsnahen“ Immobilienrecht Freude am Akquirieren neuer Mandate, bestenfalls können Sie bereits eigene Mandate mit einbringen eine Promotion oder ein Fachanwaltstitel sind willkommen, aber kein Muss Ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und zielorientiertem Arbeiten, Unternehmergeist Vertrauenswürdigkeit und die im anwaltlichen Umfeld unabdingbare Diskretion Spannende Mandate und Mandanten zum Aufbau eines eigenen Dezernats mit echter Perspektive „vom Assoziierten Partner zum Equity-Partner in zwei bis drei Jahren“; das ist bei uns kein Problem, sondern das Ziel, wir verstehen uns als echte Partnerschaft auf Augenhöhe eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Arbeit an einem modernen Arbeitsplatz im Frankfurter Westend oder im Schwabinger-Tor, zentral gelegen Interessante Mandate mit hohen und sehr hohen Streitwerten tolles, sympathisches Team eine hohe Festvergütung mit Umsatzbeteiligung, die unserem führenden Anspruch im privaten Baurecht gerecht wird. Ausgewogene Work-Life-Balance; Zahlreiche Mitarbeiterevents, wie z.B. Weihnachtsfeiern, Betriebsausflüge, Sommerfeste
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Di. 05.07.2022
Darmstadt
Die IHK Darmstadt Rhein Main Neckar ist ein starkes Unternehmernetzwerk: Wir vertreten die Interessen von rund 65.000 Mitgliedern und geben der Gesamtwirtschaft gegenüber Politik und Verwaltung eine Stimme. Wir beraten Unternehmen und Existenzgründer und verantworten darüber hinaus über 50 Aufgaben, die uns der Staat anvertraut hat – darunter die duale Berufsausbildung, mit der junge Menschen seit Generationen ins Berufsleben starten. Wir übernehmen Verantwortung für unsere Region und tragen so zu Wachstum, Wohlstand und Lebensqualität bei. Ab sofort haben wir folgende Stelle zu besetzen: Volljurist (m/w/d) (Teilzeit 30 Stunden/Woche) im Geschäftsbereich Personal, Finanzen und Justiziariat, Team Justiziariat. Sie beraten unsere Kolleginnen und Kollegen in allen hausinternen Rechtsfragen, vor allem in der Vertragsprüfung und Vertragsgestaltung, bei der rechtlichen Begleitung von Projekten und dem Datenschutzrecht Sie bearbeiten Widersprüche und Klagen, führen den Schriftverkehr mit Rechtsanwälten und Gericht und nehmen Gerichtstermine wahr Sie beraten unsere Mitgliedsunternehmen in Rechtsfragen des Datenschutzes Sie beraten Unternehmen in Fragen der Abgrenzung von Handwerk zu Gewerbe und Handel Sie betreuen Fragen unserer internen Rechtssetzung Sie betreuen unsere Vollversammlungswahl Sie haben das Studium der Rechtswissenschaften (Volljurist) erfolgreich abgeschlossen Sie haben ein ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge, arbeiten kunden- und lösungsorientiert und verfügen über Teamfähigkeit Sie überzeugen durch Ihre sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit und ein sicheres Auftreten Sie haben Freude an modernen und digitalen Arbeitsformen Wir verstehen uns als eine der modernsten Kammern des IHK-Verbundes Wir bieten ein abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabengebiet in einem dynamischen Umfeld Wir vertrauen auf Ihre Fähigkeiten und geben Ihnen viel gestalterischen Freiraum Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Zukunft Wir ermöglichen es Ihnen, Ihre Arbeitszeit flexibel zu gestalten und mobil zu arbeiten Wir investieren in Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung Wir bieten eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung und ein leistungsbezogenes Prämiensystem Wir liegen verkehrsgünstig und ganz in der Nähe des Hauptbahnhofes
Zum Stellenangebot

Volljuristin / Volljurist (w/m/d) für das Rechtsreferat für die Wertpapieraufsicht und die Kompetenzstelle für Verfassungs-, Verwaltungs- und Europarecht (Zentrale Rechtsabteilung und Compliance)

Di. 05.07.2022
Frankfurt am Main
Als eine der führenden Allfinanz­aufsichtsbehörden Europas ist die BaFin Deutschlands staatliche Instanz zur Kontrolle und Überwachung des Finanz- und Kapitalmarkts. Die Bundesbehörde beaufsichtigt Kreditinstitute, Versicherer, Finanzdienstleister und den Wertpapierhandel. Im Ernstfall wickelt sie Unternehmen ab. Die BaFin geht präventiv gegen Geldwäsche und Terrorismus­finanzierung vor. Zudem wirkt sie an der Entwicklung globaler und europäischer Aufsichtsstandards mit. Die rund 2.800 Beschäftigten der BaFin arbeiten dafür, Bank­kundinnen und Bankkunden, Versicherte, Anleger/-innen und Verbraucher/-innen vor unange­messenen Finanzrisiken zu schützen. Die BaFin sorgt auf diese Weise für Finanzstabilität und sichert die Funktions- und Wettbewerbs­fähigkeit sowie Integrität des deutschen Finanz­platzes. Sie leistet damit einen gesellschaftlichen Beitrag zur Stärkung der deutschen und europäischen Wirtschaft.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrereVolljuristinnen und Volljuristen (w/m/d) für das Rechtsreferat für die Wertpapieraufsicht und die Kompetenzstelle für Verfassungs-, Verwaltungs- und Europarecht (Zentrale Rechtsabteilung und Compliance)für eine unbefristete Tätigkeit in Vollzeit oder Teilzeit als Referent/-in an unserem Dienstsitz Frankfurt am Main.Als Referent/-in im Rechtsreferat bringen Sie Ihr Know-how ein, wenn es darum geht, den Bereich Wertpapieraufsicht der BaFin zu rechtlichen Fragen der Aufsichts­tätigkeit zu beraten, die sich über ein breites Spektrum anspruchs­voller Rechtsgebiete erstrecken. Sie bearbeiten Widerspruchs­verfahren und vertreten die BaFin bei Verwaltungsprozessen oder Beschwerdeverfahren. Als zentrale Kompetenzstelle befasst sich das Referat mit der Lösung komplexer verfassungs-, verwal­tungs- und europarechtlicher Fragestellungen aus allen Aufsichtsbereichen der BaFin. Lösung anspruchsvoller juristischer Fragestellungen auf der Basis eines sehr dynamischen Fachrechts sowie des Verfassungs-, Verwaltungs- und Europarechts Rechtsberatung für den Aufsichtsbereich Wertpapier­aufsicht der BaFin (u. a. Investment-, Prospekt- und Übernahmerecht, Transparenz­pflichten und Verbraucher­schutz, Aufsicht über Wertpapier­institute) Bearbeitung von Widerspruchs­verfahren aus dem Aufsichts­bereich Wertpapieraufsicht Vertretung der BaFin in Verwaltungsprozessen vor dem Verwaltungs-, Oberverwal­tungs- und Bundesverwaltungsgericht sowie bei Beschwerdeverfahren vor dem Oberlandesgericht Frankfurt Bearbeitung verfassungs-, verwaltungs- und europa­rechtlicher Fragestellungen aus allen Aufsichts­bereichen der BaFin Sie haben als Volljurist/-in mindestens ein „befriedigend“ in beiden (Staats-)Prüfungen erreicht (die Ausschreibung richtet sich ausdrücklich auch an Berufseinsteiger/-innen) ODER Sie haben als Volljurist/-in mindestens ein „befriedigend“ in einer (Staats-)Prüfung (bei der sog. „ersten Prüfung“ zählt das Ergebnis der staatlichen Pflichtfachprüfung) erreicht und verfügen zwingend über eine einschlägige mindestens fünfjährige Berufserfahrung Sie haben sehr gute analytische Fähigkeiten, eine schnelle Auffassungsgabe und die Bereit­schaft, sich kurzfristig in neue Themengebiete einzuarbeiten Sie besitzen eine strukturierte Arbeitsweise und haben Freude an der Teamarbeit Sie besitzen die Fähigkeit, eigene Ideen und Lösungs­ansätze zu entwickeln und umzusetzen Gute Argumentationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick zeichnen Sie aus Sie bringen gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeiten mit, d. h. die Fähigkeit, Ideen und Standpunkte adressaten­gerecht zu vermitteln Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache runden Ihr Profil ab Wir setzen voraus, dass Sie bereit sind, Dienstreisen zu unternehmen. Dienstreisen können auch mehrere Tage dauern, sind aber in der Regel planbar. Einbindung in ein Team von Spezialistinnen und Spezialisten, für die der Informations- und Wissens­austausch selbstverständlich ist Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld von besonderer politischer und volkswirtschaftlicher Relevanz Umfassende Einarbeitung und Zusammenarbeit in einem engagierten Team Eine teamorientierte Arbeits­atmosphäre mit gegenseitiger Unterstützung und mit ständigem Wissensaustausch Die Möglichkeit, innerhalb Ihres Aufgabenbereichs eigen­verantwortlich zu agieren Individuelle Qualifizierungs­möglichkeiten (z. B. Englisch­kurse, Fachseminare) Flexible Arbeitszeitgestaltung und -bedingungen (wie Teilzeit, Gleitzeit, Gleittage, Telearbeit, Home Office) Umfangreiche Sozialleistungen und Benefits (u. a. eigene Kindertagesstätte, vergünstigtes Jobticket, Kantine, Parkplätze) Eine Einstellung im öffentlichen Dienst nach Entgeltgruppe 13 TVöD – zuzüglich einer Stellenzulage & Weihnachts­geld Die grundsätzliche Möglichkeit einer Verbeamtung; es können sich auch Beamt/-innen des höheren Dienstes bis Besoldungsgruppe A 14 BBesO bewerben Die Möglichkeit einer vorüber­gehenden Verwendung außerhalb der BaFin auf nationaler oder europäischer Ebene, z. B. beim BMF, der EZB oder den Europäischen Aufsichtsbehörden
Zum Stellenangebot

Data Protection Professional beim CEO CRiskO Datenschutzbeauftragter (m/w/d)

Di. 05.07.2022
Meckenheim, Rheinland, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Data Protection Professional beim CEO CRiskO Datenschutzbeauftragter (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in Meckenheim, alternativ bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Das Team Datenschutzbeauftragter ist Teil des Bereiches Chief Risk Office im Geschäftsführungsbereich des CEO. Zu den gesetzlichen Aufgaben des Datenschutzbeauftragten sowie als Leiter des Teams Datenschutzbeauftragter gehören neben der Beratung und Unterrichtung in Fragen des Datenschutzes im Eigen- und Kundenbetrieb vor allem die Überwachung und Kontrolle der Einhaltung der Datenschutzvorschriften in der BWI sowie die Zusammenarbeit mit der zuständigen Aufsichtsbehörde (dem Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit – BfDI). Der Datenschutzbeauftragte agiert fachlich weisungsfrei und hat ein unmittelbares Vorspracherecht beim CEO. Beratung und Supportleistungen für die Fachbereiche auf allen Gebieten des Datenschutzes Unterstützung der intern Verantwortlichen bei Datenschutz-Folgeabschätzungen Prüfungsmanagement des Datenschutzes im Eigen- und Kundenbetrieb Unterstützung beim Template Management (insb. Verpflichtungserklärungen, Einwilligungen, Informationspflichten) Formale und inhaltliche Kontrolle der Verzeichnisse der Verarbeitungstätigkeiten (einschl. der angefügten Dokumente) Erarbeitung, Umsetzung und Pflege eines Kommunikationskonzeptes Konzeption und Durchführung von Tagungen, Workshops und Schulungen Optimierung und Verwaltung der verpflichtenden Zentralablage beim DSB Management aller über das zentrale Funktionspostfach Datenschutzbeauftragter eintreffenden Anfragen Erfolgreich abgeschlossenes 1. und 2 juristisches Staatsexamen (Volljurist) Mindestens 4 Jahre Berufserfahrung im Bereich Datenschutz oder Informationssicherheit Vertiefte nachweisbare Kenntnisse im Datenschutz (beispielsweise durch entsprechend anerkannte Zertifikate) sowie Kenntnisse in der IT/ Informationssicherheit (ISO 27001, BSI-Grundschutz) Sehr gute Kenntnisse in MS-Office (Word, PowerPoint, Excel, Outlook) sowie MS-SharePoint Souveränes Auftreten und diplomatisches Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität sowie ein hohes Maß an Verbindlichkeit und Verlässlichkeit Kommunikationsstärke und ausgeprägte Fähigkeit komplexe Inhalte verständlich und entscheidungsorientiert darzustellen Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung und zu Dienstreisen Verhandlungssicheres Deutsch und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Jurist*in mit Schwerpunkt Verbraucherkreditrecht

Mo. 04.07.2022
Frankfurt am Main
Die Commerzbank ist führende Bank für den Mittelstand und mit einem umfassenden Portfolio an Finanzdienstleistungen starker Partner von Firmenkundenverbünden sowie Privat- und Unternehmerkunden in Deutschland. Wir sind eine Bank, die sich durch einen fairen und partnerschaftlichen Umgang untereinander und mit unseren Kunden auszeichnet. Wir schätzen die Arbeit in inspirierenden Teams von Menschen, die einen vielfältigen Background mitbringen. Ihnen bieten wir ein kreatives Umfeld und hervorragende Entwicklungschancen. Work Life Balance genießt bei uns einen hohen Stellenwert. Und natürlich wissen wir, dass zu einem guten Job auch eine attraktive Bezahlung gehört.  Als Jurist*in in die Bank? Na klar! Wir bieten vielfältige Karrieremöglichkeiten - auch für Jurist*innen.  Als Jurist*in im Bereich Kredit der Rechtsabteilung berätst du die Geschäftseinheiten und Filialen zu allen Rechtsfragen des Verbraucherkreditrechts, einschließlich der Kreditsicherheiten. Im Fokus steht dabei neben der rechtlichen Beratung die Erstellung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen, die Betreuung von Rechtsstreitigkeiten sowie die Begleitung von Digitalisierungsprojekten in der Bank. Die laufende Beobachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung - auch international - und die Begleitung von Umsetzungsprojekten in der Bank sind ein weiterer Aufgabenschwerpunkt. Nach einer Einarbeitungszeit betreust du das Zuständigkeitsgebiet in eigener Verantwortung.Volljurist*in mit zwei überdurchschnittlichen Staatsexamina Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Aufgabenbereich Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute MS-Office-Kenntnisse, IT-Affinität Analytische Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen Selbständige und serviceorientierte Arbeitsweise, Belastbarkeit, Flexibilität und Teamgeist 30 Tage UrlaubBetriebliche AltersvorsorgeFlexibles ArbeitenGesundheits- und FitnessangeboteInternationales ArbeitenMitarbeiterkonditionenProfessionelles Training & EntwicklungVermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Consultant (m/w/d) - Transfer Pricing

Mo. 04.07.2022
München, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Leipzig, Mannheim, Nürnberg
Du machst den Unterschied. Ob im Business Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory oder Consulting: Wir bei Deloitte unterstützen unsere weltweiten Mandanten dabei, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Entdecke ein vielfältiges Arbeitsumfeld, das ständig in Bewegung ist und immer um ein Zentrum kreist: dich und dein Know-how. What impact will you make? Unsere Service Line "Transfer Pricing" ist weltweit Marktführer auf ihrem Gebiet. Wir konzentrieren ökonomische und steuerliche Expertise zu sämtlichen Themenstellungen der Verrechnungspreisberatung. Unser Team zeichnet sich durch Wertschätzung, gegenseitigen Respekt und ein starkes Miteinander aus. Wir ziehen standortübergreifend an einem Strang und setzen auf starke Persönlichkeiten, die im Team zur Höchstform auflaufen und unseren Mandanten exzellente Lösungen bieten.   Für unsere Teams an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Entwicklung eines Verständnisses für Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodelle, um daraus Verrechnungspreisimplikationen ableiten zu können Planung, Implementierung, Dokumentation und Verteidigung von Verrechnungspreissystemen Durchführung von betriebswirtschaftlichen, steuerlichen und ökonomischen Analysen für grenzüberschreitende Sachverhalte wie z.B. Marktanalysen oder Bewertungen Erstellung von steuerlichen Gutachten zu Verrechnungspreisen bzw. zum internationalen Steuerrecht Identifizierung von Optimierungspotentialen und Beratung multinationaler Unternehmen bei der Neugestaltung ihrer Wertschöpfungskette und anderen Umstrukturierungen Unterstützung bei der Verteidigung von Verrechnungspreisen in steuerlichen Außenprüfungen und Begleitung von internationalen Schieds- und Verständigungsverfahren Übernahme von Verantwortung für Teilprojekte, wobei dir von Beginn an erfahrene Mentor:innen zur Seite stehen Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften mit überdurchschnittlichem Erfolg oder du bist Diplom-Finanzwirt:in (FH) Bereits erste Berufserfahrungen im Bereich der Verrechnungspreisberatung Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch, gerne auch weitere Sprachkenntnisse Beherrschung der gängigen MS Office Programme Wunsch nach einer Position, die dir die Möglichkeit gibt, im Rahmen deiner persönlichen und fachlichen Entwicklung zunehmend Eigenverantwortung zu übernehmen Mandantenorientiertes Denken und Handeln, Teamgeist und Begeisterung für abwechslungsreiche Aufgaben in einer internationalen Beratungsgesellschaft Neben einem sicheren Arbeitsplatz in einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Hier warten vielfältige Projekte bei Kunden unterschiedlicher Branchen auf dich. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Mit der Deloitte University verfolgen wir einen einzigartigen innovativen Ansatz für deine Weiterentwicklung. Durch ein für dich maßgeschneidertes World Class Curriculum stellen wir sicher, dass du über das Know-how und die Qualifikation verfügst, um für unsere Kunden die besten Lösungen zu entwickeln.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: