Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 30 Jobs in Oberhausen

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Groß- & Einzelhandel 5
  • Immobilien 5
  • Verkauf und Handel 5
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • It & Internet 3
  • Telekommunikation 3
  • Recht 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Banken 1
  • Bildung & Training 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Medizintechnik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 28
  • Ohne Berufserfahrung 14
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 28
  • Teilzeit 6
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 25
  • Befristeter Vertrag 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Rechtsabteilung

Wirtschaftsjuristen (m/w/d)

Di. 02.03.2021
Kamp-Lintfort
Wir betreiben am Standort Kamp-Lintfort ein modernes Abfallentsorgungszentrum mit biologischen, stofflichen und thermischen Behandlungsverfahren für eine Vielzahl von Abfallstoffen und sorgen so für die Verwertung und Entsorgung der Abfälle und die Erzeugung von Strom und Fernwärme. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen: Wirtschaftsjuristen (m/w/d) Beratung und Begleitung der Geschäftsleitung und der Fachabteilungen in wirtschaftsrechtlichen, öffentlich- rechtlichen und vergaberechtlichen Fragestellungen Rechtliche Unterstützung bei Vertragsgestaltungen, -verhandlungen und -störungen Einbindung in wesentliche Ausschreibungsverfahren Finale rechtliche Prüfung und Freigabe von wesentlichen Verträgen mit Kunden, Lieferanten, Dienstleistern und Unternehmen des Anlagenbaus Regelmäßige Anpassung der AGB an die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen Stetige Analyse und Bewertung gesetzlicher Rahmenbedingungen mit Auswirkungen auf das Unternehmen Betreuung und Koordination externer Kanzleien und Versicherungsmakler Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Wirtschaftsrechts (Bachelor bzw. Master of Laws) oder der Rechtswissenschaften (1. Staatsexamen oder vergleichbar) Vorzugsweise mehrjährige Berufserfahrung im vergleichbaren, kommunalen Umfeld Fundierte Kenntnisse im Wirtschafts-, Vertrags- und Vergaberecht Sicherer Umgang mit MS-Office Analytisches Denken sowie ein ziel- und ergebnisorientierter Arbeitsstil Ausgeprägte kommunikative Kompetenz Verhandlungsgeschick Ein Blick für unternehmerische Fragestellungen und Verständnis für wirtschaftliche und technische Zusammenhänge Ihnen einen krisensicheren Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive und einer leistungsgerechten Vergütung. Außerdem legen wir großen Wert auf eine ausgewogene Work-Life-Balance, deshalb profitieren Sie bei uns von einem flexiblen Arbeitszeitmodell und 30 Tagen Urlaub im Jahr und vielen weiteren Mitarbeiter­angeboten.
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d)

Di. 02.03.2021
Ratingen
Für moderne Unternehmen spielt Factoring im Finanzierungsmix eine immer größere Rolle. Die Deutsche Factoring Bank gehört zur Deutschen Leasing Gruppe und ist als Teil der Sparkassen-Finanzgruppe eines der führenden Institute der Branche. Auf Basis von 50-jähriger Erfahrung in nationalen und internationalen Geschäften unterstützt die Deutsche Factoring Bank neben großen und kleinen Firmen insbesondere mittelständische Unternehmen aus über 50 Branchen mit modularen Leistungspaketen für Finanzierung, Ausfallschutz und Forderungsmanagement. Setzen Sie auf einen wachsenden Markt! Bewerben Sie sich jetzt bei der Deutschen Factoring Bank, dem Kompetenzcenter für Factoring- und Forderungsmanagement. Verhandlung und Gestaltung der vertraglichen Vereinbarungen mit Kunden, Intermediären und Debitoren Prüfung und Bewertung der Verträge und rechtlichen Risiken, auch in englischer Sprache Unterstützung der operativen Fachabteilungen bei juristischen Fragestellungen Ansprechpartner für externe Rechtsberater Zweites juristisches Staatsexamen oder abgeschlossenes Studium Wirtschaftsjurist (m/w/d, gerne auch Berufsanfänger/-in) Fähigkeit, rechtliche Zusammenhänge klar und verständlich darzustellen, auch für Nichtjuristen Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse; Kenntnisse in einer weiteren europäischen Fremdsprache wünschenswert Lösungsorientierter Arbeitsstil und Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge Sicherer Umgang mit MS Office Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem wachsenden Marktumfeld Weiterbildungsmöglichkeiten Ein attraktives Gehaltspaket mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Werkstudent*in (all genders) im Carrier Sourcing Management

Di. 02.03.2021
Essen, Ruhr
1&1 Versatel betreibt das größte alternative Glasfasernetz Deutschlands und forciert als Treiber der Gigabit-Gesellschaft den kontinuierlichen Ausbau des Glasfasernetzes. Als B2B Spezialist der 1&1 Firmengruppe betreuen wir rund 50.000 Geschäftskunden. Werden Sie Teil von etwas Großem! Unterstützen im Einkaufsprozess und in der Rechnungsprüfung Lesen von Verträgen und Dokumentieren relevanter Einkaufskriterien Wöchentliches Kontrollieren der vertragsrelevanten Daten der durchgeführten Bestellungen Überprüfen der Datenqualität von Leasinggegenständen in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Finance Prüfen von Datensätzen innerhalb der Leitungsdatenbank je Lieferant auf Plausibilität anhand geschlossener Verträge Laufendes Studium der Rechtswissenschaft, Wirtschaftsrecht, Betriebswirtschaft oder eines vergleichbaren Studiengangs (Arbeitszeit 16-20 Std./Woche, in der vorlesungsfreien Zeit max. 40 Std./Woche) Schnelle Auffassungsgabe, ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Ausgeprägte Kommunikationsstärke Spaß an Umgang mit Daten und Zahlen Interesse am Einstieg ins Telekommunikations-Business Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen (PowerPoint, Excel (VBA), Word) und MS SQL Server Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. B2)
Zum Stellenangebot

Volljurist Immobilienrecht, Schwerpunkt WEG-Recht mIwId

Mo. 01.03.2021
Essen, Ruhr
FONCIA hat sich seit dem Markteintritt 2003 in Deutschland als Nr. 1 in der Verwaltung von Wohnimmobilien etabliert. Unser Kerngeschäft sind WEG- und Mietverwaltung sowie die Vermietung und der Verkauf. Seit über vier Jahrzehnten setzt das Unternehmen auf die Grundsätze der Kundennähe, Kompetenz und Transparenz. Wir sind konsequent auf die Bedürfnisse unserer Kunden ausgerichtet und bieten ihnen umfassende Kompetenz rund um die Verwaltung ihrer Immobilie – von der Beratung über die Rechnungslegung bis zur Gebührenstruktur. Die FONCIA Deutschland mit Sitz in Frankfurt/Main ist alleinige Anteilseignerin der aktuell bundesweit 16 Tochtergesellschaften, die in den Regionen das operative Geschäft ausüben. Unser Team von rund 750 Mitarbeitern an 39 Standorten betreut einen Gesamtbestand von ca. 127.000 Wohneinheiten.   Foncia Deutschland ist Teil der Foncia Group mit Hauptsitz in Paris, dem europaweiten Marktführer mit 500 Standorten und 1,8 Millionen verwalteten Einheiten. Unser weiteres Wachstum eröffnet Ihnen interessante Perspektiven. Sie unterstützen die operativen Gesellschaften in rechtlichen Fragestellungen mit dem Schwerpunkt WEG-Recht sowie zum Maklerrecht und allgemeinen Mietrecht. Zu Ihren Kernaufgaben zählen: Ausarbeitung und Beurteilung von Verträgen (z.B. Verwalter-, Lieferantenverträge) und Bearbeitung rechtlicher Fragestellungen insbesondere im WEG-Recht, einschließlich der beratenden Teilnahme bei Besprechungen und Verhandlungen der operativen Gesellschaften Anpassung von Musterverträgen an die aktuelle Rechtslage Juristische Beratung und Unterstützung der Mitarbeiter*innen in sämtlichen Fachbereichen Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen, Argumentationshilfen und Stellungnahmen insbesondere für die operativen Gesellschaften Rechtliche Begleitung/Gestaltung von neuen Geschäftsmodellen Führung der Korrespondenz mit Mietern, Dienstleistern und anderen externen Dritten Erstes und zweites juristische Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Ergebnis Vertiefte Kenntnisse im Immobilien- und Vertragsrecht, insbesondere WEG-Recht Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einer Wirtschaftskanzlei oder in der Immobilienwirtschaft Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge sowie ergebnisorientiertes Denken und Handeln Lösungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise Ausgeprägtes analytisches Denken sowie hohe Problemlösefähigkeit Gute Auffassungsgabe, Belastbarkeit und Flexibilität Fähigkeit, komplexe juristische Sachverhalte für Nichtjuristen verständlich zu erklären und formulieren Kommunikationsstärke sowie sicheres und gewandtes Auftreten Team- und Serviceorientierung und ein hohes Verantwortungsbewusstsein Absolute Vertraulichkeit und Diskretion Einen Job beim Marktführer mit interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeiten Einen sicheren und modernen Arbeitsplatz mit einem angenehmen Betriebsklima Ein dynamisches, wachsendes und zukunftsorientiertes Unternehmen Einen Teamgeist, der auf das gemeinsame Lösen von Herausforderungen ausgerichtet ist Ein attraktives Gehalt  Ein breit aufgestelltes Unternehmen, das Ihnen den Rücken freihält und Ihnen ermöglicht, sich auf Ihre Aufgaben zu konzentrieren Regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten Sonderkonditionen für diverse Marken und Veranstaltungen Entwicklungsmöglichkeiten an unseren 200 Standorten in Europa   Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen online mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.foncia.de – Karriere.   Ihr Kontakt Celine Meißner FONCIA Deutschland GmbH & Co. KG Grugaplatz 2-4 45131 Essen 
Zum Stellenangebot

Volljurist Corporate / M&A mIwId

Mo. 01.03.2021
Essen, Ruhr
FONCIA hat sich seit dem Markteintritt 2003 in Deutschland als Nr. 1 in der Verwaltung von Wohnimmobilien etabliert. Unser Kerngeschäft sind WEG- und Mietverwaltung sowie die Vermietung und der Verkauf. Seit über vier Jahrzehnten setzt das Unternehmen auf die Grundsätze der Kundennähe, Kompetenz und Transparenz. Wir sind konsequent auf die Bedürfnisse unserer Kunden ausgerichtet und bieten ihnen umfassende Kompetenz rund um die Verwaltung ihrer Immobilie – von der Beratung über die Rechnungslegung bis zur Gebührenstruktur. Die FONCIA Deutschland mit Sitz in Frankfurt/Main ist alleinige Anteilseignerin der aktuell bundesweit 16 Tochtergesellschaften, die in den Regionen das operative Geschäft ausüben. Unser Team von rund 750 Mitarbeitern an 39 Standorten betreut einen Gesamtbestand von ca. 127.000 Wohneinheiten.   Foncia Deutschland ist Teil der Foncia Group mit Hauptsitz in Paris, dem europaweiten Marktführer mit 500 Standorten und 1,8 Millionen verwalteten Einheiten. Unser weiteres Wachstum eröffnet Ihnen interessante Perspektiven. Sie unterstützen das Management sowie die Fachbereiche der Holding und die operativen Gesellschaften in gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen und wirken aktiv in M&A-Prozessen mit. Zu Ihren Kernaufgaben zählen: Rechtliche Mitwirkung bei M&A-Projekten, insbesondere Unterstützung bei der rechtlichen Due Diligence und Erstellung/Überarbeitung von Kaufverträgen mit komplexen wirtschaftlichen Zusammenhängen Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen, Argumentationshilfen und Stellungnahmen für die Holdingbereiche sowie operativen Gesellschaften Beratung in gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen Vorbereitung, Begleitung und rechtliche Umsetzung von Geschäftsführer- und Gesellschafterbeschlüssen und allgemeines Corporate Housekeeping Erstellung und Überarbeitung von Geschäftsordnungen, Standardverträgen und Mustervorlagen Vorbereitung und Durchführung von Gesellschafterversammlungen sowie Sicherstellung der Bestellung und Abberufung von Prokuristen und Geschäftsführern Erstes und zweites juristische Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Ergebnis Vertiefte Kenntnisse im Gesellschaftsrecht und M&A Mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung in einer Wirtschaftskanzlei oder in der Immobilienwirtschaft Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge sowie ergebnisorientiertes Denken und Handeln Lösungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise Ausgeprägtes analytisches Denken sowie hohe Problemlösefähigkeit Gute Auffassungsgabe, Belastbarkeit und Flexibilität Komplexe juristische Sachverhalte für Nichtjuristen verständlich zu formulieren Kommunikationsstärke sowie sicheres und gewandtes Auftreten Team- und Serviceorientierung und ein hohes Verantwortungsbewusstsein Absolute Vertraulichkeit und Diskretion Einen Job beim Marktführer mit interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeiten Einen sicheren und modernen Arbeitsplatz mit einem angenehmen Betriebsklima Ein dynamisches, wachsendes und zukunftsorientiertes Unternehmen Einen Teamgeist, der auf das gemeinsame Lösen von Herausforderungen ausgerichtet ist Ein attraktives Gehalt  Ein breit aufgestelltes Unternehmen, das Ihnen den Rücken freihält und Ihnen ermöglicht, sich auf Ihre Aufgaben zu konzentrieren Regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten Sonderkonditionen für diverse Marken und Veranstaltungen Entwicklungsmöglichkeiten an unseren 200 Standorten in Europa  
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (m/w/d) für den Bereich Insolvenzverwaltung

Mo. 01.03.2021
Krefeld
NIERING STOCK TÖMP Rechtsanwälte zählt zu den größten auf Insolvenzverwaltung und Sanierungsberatung spezialisierten Kanzleien in Nordrhein-Westfalen. Mit derzeit sechs regelmäßig bestellten Insolvenzverwaltern und über 70 Mitarbeitern betreuen wir gegenwärtig Insolvenzverfahren bei insgesamt 15 Gerichten in Nordrhein-Westfalen und beraten Unternehmen in der Krise. Unsere Tätigkeit erstreckt sich dabei neben Verbraucherinsolvenzverfahren auf die Betreuung von Insolvenzverfahren mittelständischer Unternehmen bis hin zu börsennotierten Konzernen. Zur weiteren Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n Rechtsanwalt (m/w/d) für den Bereich Insolvenzverwaltung in Vollzeit an unserem Standort in Krefeld. Sie unterstützen unsere Insolvenzverwalter/innen in allen rechtlichen Fragestellungen ebenso wie bei kaufmännischen Aufgaben im Rahmen von Betriebsfortführungen und Liquidationen Sie arbeiten eigenverantwortlich in spannenden Beratungsmandaten und laufenden Insolvenzverfahren mit, und stehen in direktem Kontakt mit Verfahrensbeteiligten und Mandanten ein großes Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und ggfs. bereits erste praktische Berufserfahrung in der Insolvenzverwaltung oder der Beratung von Unternehmen in der Krise zwei überdurchschnittliche juristische Examina eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise ein hohes Maß an Teamfähigkeit sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten die Bereitschaft zum flexiblen Einsatz an Rhein und Ruhr eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sympathischen und dynamischen Team höchste Spezialisierung und Qualifizierung sowie kontinuierliche Fortbildung flexible Arbeitszeiten, moderne Informationstechnik und moderne, ansprechende Büros eine leistungsgerechte Vergütung mit langfristiger Perspektive
Zum Stellenangebot

Referent Energierecht (m/w/d) - befristet

Fr. 26.02.2021
Essen, Ruhr
Die neue E.ON ist einer der stärksten Betreiber von europäischen Energienetzen und energiebezogenen Infrastrukturen sowie Anbieter fortschrittlicher Kundenlösungen für mehr als 50 Millionen Kunden. Mit insgesamt über 70.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir in 15 Ländern vertreten. Damit sind wir bestens aufgestellt, um den europäischen Energiewandel voranzutreiben. Mit der Fokussierung auf zwei nachhaltige Wachstumsfelder und der Übernahme der Innogy bekennt sich E.ON voll und ganz zum grundlegenden Wandel der Energiewelt. Als einer der größten Energiedienstleister Europas werden wir den Energiewandel in Deutschland und Europa aktiv vorantreiben. Für unseren Bereich Energierecht der E.ON SE in Essen suchen wir Sie als Referent Energierecht (m/w/d) in Teilzeit für einen befristeten Zeitraum von 4 Jahren. Koordination der juristischen Best Practice im Energierecht für die deutschen Geschäftseinheiten Beobachtung und Bewertung rechtlicher Entwicklungen im Energierecht in enger Zusammenarbeit mit Communications & Political Affairs Erarbeitung und Koordination von fachlichen Stellungnahmen und Argumentationspapieren in enger Abstimmung mit Political Affairs und den regionalen Rechtsabteilungen Unabhängige und proaktive Beratung von Management, Aufsichtsrat und Geschäftseinheiten Volljurist (m/w/d) mit nachgewiesener Expertise in den rechtlichen und regulatorischen Themenfeldern Sie arbeiten gerne in abteilungsübergreifenden Teams und bringen dabei eine gute Portion Aufgeschlossenheit und Flexibilität mit Sie haben Spaß daran, sich in neue Rechtsentwicklungen und Rechtsgebiete zügig einzuarbeiten, die Themen selbstverantwortlich aufzugreifen und über den Tellerrand hinwegzudenken Sie bringen ausgeprägte interkulturelle Fähigkeiten und Verständnis für verschiedene Geschäftseinheiten und Unternehmenskulturen mit Deutsch und Englisch beherrschen Sie verhandlungssicher in Wort und Schrift Werden Sie aktiver Teil unserer "Legal Mission" und bewerben Sie sich jetzt  - #Your trusted counsel committed to E.ON’s successBei uns erwarten Sie spannende und herausfordernde Aufgaben in einem dynamischen und internationalen Arbeitsumfeld mit persönlichen Gestaltungsfreiräumen, individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre. Neben einem umfassenden wirtschaftlichen Gesamtpaket tragen variable Arbeitszeiten, eine Kantine, in der jeden Tag eine große Auswahl an frisch zubereiteten Speisen serviert wird, unser Bistro-Meeting-Point sowie zahlreiche Inhouse-Sportangebote zu Ihrer ganz persönlichen Work-Life-Balance bei. Worauf warten Sie?Werden Sie Teil unseres motivierten und engagierten Teams!
Zum Stellenangebot

Unternehmensjurist / Wirtschaftsjurist (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Bochum
Die phenox GmbH ist ein auf die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb spezialisierter Anbieter von Medizinprodukten der Klasse III zur Behandlung neurovaskulärer Erkrankungen. Unsere innovativen Technologien und Lösungen werden weltweit von Neuroradiologen zur Behandlung von Schlaganfällen und Aneurysmen eingesetzt. Wir bieten ein wachsendes Portfolio an innovativen Behandlungsmöglichkeiten – einschließlich langjährig bewährter Technologien. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Unternehmensjurist / Wirtschaftsjurist (m/w/d) Unterstützung und Beratung der deutschen Muttergesellschaft und ihrer ausländischen Gesellschaften in rechtlichen Fragestellungen Insbesondere: allgemeines Zivilrecht Arbeitsrecht Compliance Prüfung und Umsetzung datenschutzrechtlicher Belange Unterstützung bei internationalen Anmeldeverfahren im Marken- und Patentwesen und Verwaltung von Marken- und Patentunterlagen Allgemeines Vertragsmanagement: Erstellung, Prüfung und Verwaltung von Verträgen Wichtige Schnittstelle und Koordinator in der Zusammenarbeit mit Geschäftsleitung und externen sowie ausländischen Fachanwälten z.B. Patentanwälten Volljurist oder Dipl.-Jurist (mit erfolgreich abgeschlossenem 1. Juristischen Staatsexamen) oder M.Sc. Wirtschaftsrecht oder vergleichbarer Abschluss Erste Berufserfahrung im Bereich Vertragsrecht, idealerweise im Industrieumfeld Ausgeprägte Fähigkeit sich in komplexe Prozesse einzuarbeiten Eine hohe Beratungs- und Lösungskompetenz verbunden mit einer pragmatischen Herangehensweise Sehr gute Kenntnisse in MS Office (Word, Excel, Outlook, PowerPoint) Flexible, selbständige und sorgfältige Arbeitsweise Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift) Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Weiterentwicklungsmöglichkeiten flexible Arbeitszeiten bAV, VWL Firmenevents Getränkeflatrate JobRad
Zum Stellenangebot

Volljurist*in

Fr. 26.02.2021
Herten, Westfalen
Die AGR Gruppe ist mit rund 950 Beschäftigten ein mittelständisch strukturiertes Unternehmen im Eigentum des Regional­verbandes Ruhr (RVR). Mit unseren fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logistik, Thermische Behandlung, Deponie­management, Umweltdienstleistungen sowie Sekundärerzeugnisse leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Entsorgungssicherheit in der Region. Dabei gewinnen wir aus den abfallwirtschaftlichen Aktivitäten Strom, Dampf, Fernwärme sowie Sekundärrohstoffe. Wir suchen für die AGR Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet mbH mit Standort in Herten zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Festanstellung eine/n lösungsorientiert/e Volljurist*in(Referenz-Nr.: R196) Der Bereich Recht berät die Fachabteilungen der AGR und ihrer Tochtergesellschaften. Schwerpunkte sind das öffentliche Wirtschaftsrecht, Gesellschafts- und Vertragsrecht, ausgenommen ist das Immobilienrecht sowie das Planungs- und Genehmigungsrecht.Wir suchen Persönlichkeiten, die unser Team langfristig verstärken und mit Leidenschaft und Kollegialität unseren Unter­nehmenserfolg mitgestalten wollen! Beratung unserer Fachabteilungen und Tochtergesellschaften in abwechslungsreichen zivil- und öffentlich-rechtlichen Fragestellungen Erarbeitung von unternehmerisch fokussierten, abgewogenen Lösungen im rechtlichen Kontext Qualifizierte Unterstützung der operativen Entscheidungsträger/innen bei Vertragsgestaltungen und -verhandlungen   Rechtliche Begleitung langfristiger Projekte, engagierte Mitarbeit in bereichsübergreifenden Teams    Betreuung von gerichtlichen und außergerichtlichen Auseinandersetzungen Kooperation mit externen Rechtsberatern Stetige Analyse und Bewertung der rechtlichen Rahmenbedingungen mit Auswirkung auf die AGR Gruppe Direkte Berichtslinie an die Bereichsleiterin Recht Volljurist*in mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines Unternehmens, im kommunalen Umfeld oder in einer Kanzlei mit einschlägigen Beratungsschwerpunkten Vertiefte Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den oben genannten Aufgabenschwerpunkten unseres Bereichs Recht. Wünschenswert sind Kenntnisse im IT-Recht, im Energierecht und/oder Anlagenbaurecht. Sie haben Freude daran, unternehmerische Zusammenhänge und die externen Rahmenbedingungen der kommunalen Abfallwirtschaft zu verstehen. Sie verfügen über Einfühlungsvermögen für unser betriebliches und politisches Umfeld, Interesse an Technik und Innovation und idealerweise berufliche Erfahrungen in der Abfall- oder Energiewirtschaft.    Wir legen Wert auf eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit mit Gesprächspartnern aller Ebenen. Sie verfügen über ein gutes sprachliches Ausdrucksvermögen und die Fähigkeit, auch komplexe Sachverhalte strukturiert, klar und allgemeinverständlich darzustellen und zu kommunizieren.   Es macht Ihnen Freude, neuen Fragestellungen zu begegnen und gemeinsam mit „Nicht-Juristen“ Lösungen zu finden. Sie sind authentisch! Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen, sind verantwortungsbewusst und begeisterungsfähig. Handfestes Mitwirken an Klima- und Umweltschutz in einer zukunftsträchtigen Branche Mittelständische Strukturen mit flachen Hierarchien, schnellen Entscheidungswegen und einem dynamischen Umfeld Eine offene, freundliche Arbeitsatmosphäre mit echtem Teamgeist nach unserem Motto „Miteinander – Füreinander“   Leistungsgerechte Vergütung sowie attraktive Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt*Syndikusrechtsanwältin als Referent*Referentin im Corporate Center Labour Relations

Do. 25.02.2021
Essen, Ruhr, Hamburg
Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein! Für die TÜV NORD AG ist am Standort Essen, Hamburg oder Hannover folgende Position zu besetzen: Syndikusrechtsanwalt*Syndikusrechtsanwältin als Referent*Referentin im Corporate Center Labour Relations Was Sie bei uns bewegen Zu Ihren Aufgaben gehören die fundierte und praxisorientierte Beratung der Personalbereiche, der Personalleitungen, der Geschäftsführungen und Führungskräfte der Business Units in allen arbeits-, betriebsverfassungs- und sozialrechtlichen Fragestellungen. Sie erarbeiten selbstständig Lösungsvorschläge zu sämtlichen individual- und kollektivrechtlichen Fragestellungen und erteilen rechtssichere Auskünfte. Darüber hinaus übernehmen Sie die Konzeption und Verhandlung von kollektiven Regelungen sowie die Unterstützung der Personalbereiche hierbei. Weiterhin bearbeiten Sie selbstständig Rechtsstreitigkeiten und vertreten den Arbeitgeber vor den Arbeits- und Sozialgerichten. Sie begleiten betriebliche Veränderungsprozesse arbeitsrechtlich und übernehmen die Beratung der Führungskräfte und Personalbereiche in Themen des Arbeitsrechts und des Mitbestimmungsrechts im Ausland. Die Durchführung von Schulungen im Arbeitsrecht rundet Ihr Aufgabengebiet ab. Was Sie ausmacht Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (2. Staatsexamen/Volljurist*Volljuristin) sowie die Zulassung als Rechtsanwalt*Rechtsanwältin oder Syndikusrechtsanwalt*Syndikusrechtsanwältin. Sie besitzen fundierte Berufserfahrung in einem Unternehmen oder einer Kanzlei mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht, idealerweise in einem internationalen Umfeld. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Arbeitsrecht. Sie überzeugen durch eine hohe kommunikative Kompetenz und verstehen es, juristische Sachverhalte verständlich darzustellen. Sie haben Erfahrung in der Verhandlung mit Arbeitnehmervertretungen sowie die Fähigkeit, pragmatische Lösungen zu finden. Sie bringen verhandlungssicheres Englisch mit. Sie zeichnen sich aus durch eine hohe Kooperationsfähigkeit und Kundenorientierung, besitzen Teamgeist und sind in der Lage, Netzwerke zu pflegen. Sie besitzen Überzeugungsgeschick auf der Basis einer strukturierten und analytischen Arbeitsweise. Warum Sie sich für uns entscheiden sollten Unsere flexiblen Arbeitszeiten als auch die Möglichkeit des ortsflexiblen Arbeitens unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben besser vereinbaren zu können. Neben unserem Führungskräfteentwicklungsprogramm und zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung im Zuge der digitalen Transformation. Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme, Jobticket oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des gewünschten Standorts und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. TÜV NORD GROUP legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund. JobID: 2021TNAG13857 Bewerbungsschluss: keiner TÜV NORD AGJulia Sefzick, Tel. 0201 825-2789 https://www.tuev-nord-group.com/de/karriere/ Hier online bewerben Merken Weiterempfehlen Drucken TÜV®
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal