Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 35 Jobs in Overath

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 9
  • Unternehmensberatg. 9
  • Wirtschaftsprüfg. 9
  • Versicherungen 7
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • It & Internet 3
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Banken 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Agentur 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Funk 1
  • Gastronomie & Catering 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Hotel 1
  • Marketing & Pr 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Medien (Film 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 32
  • Ohne Berufserfahrung 21
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 31
  • Teilzeit 8
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 28
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Befristeter Vertrag 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Referendariat 1
Rechtsabteilung

Volljurist (m/w/d) Agrarpolitik, Sozial- und Allgemeinrecht

Sa. 19.09.2020
Bonn
Der Rheinische Landwirtschafts-Verband e.V. (RLV) mit Sitz in Bonn ist ein berufsständischer Interessenverband für rund 20.000 bäuerliche Betriebe im Rheinland. In einer unserer Kreisgeschäftsstellen am Niederrhein ist in Kürze die Position eines Geschäftsführers neu zu besetzen. Hierfür suchen wir einen Volljuristen (m/w/d)Das Aufgabengebiet umfasst die Beratung von Mitgliedern in agrarpolitischen sowie sozial- und allgemeinrechtlichen Fragen. Weitere Schwerpunkte sind die Bereiche Hofübergaben, Betriebsverpachtungen, Erbrecht, Testamentsgestaltungen, Umwelt- und Naturschutzrecht sowie Bauen im Außenbereich. Versammlungen zu aktuellen Themen zu gestalten und in der Öffentlichkeitsarbeit mitzuwirken zählt ebenso zu den Aufgaben wie Gespräche und Verhandlungen mit Behörden und Vertretern der Kommunalpolitik. Die Einarbeitung erfolgt in der RLV-Zentrale in Bonn und anschließend vom bisherigen Amtsinhaber am zukünftigen Einsatzort.Erwartet werden persönliches Engagement, Teamfähigkeit, Initiative, Belastbarkeit, Führungskompetenz sowie die Fähigkeit, komplizierte Zusammenhänge verständlich darzustellen. Schließlich sollten sowohl eigenverantwortliches Arbeiten als auch die routinierte Anwendung von MS-Office selbstverständlich sein. Ein persönlicher Bezug zur Landwirtschaft ist vorteilhaft. Ein abgeschlossenes Studium zum Volljurist (m/w/d) wird vorausgesetzt.
Zum Stellenangebot

Volljurist/Manager (w/m/d) Bereich Ausländisches Wirtschaftsrecht

Sa. 19.09.2020
Bonn
Germany Trade & Invest (GTAI) ist die zentrale Anlaufstelle der deutschen Außenwirtschaft. Als Außenwirtschaftsagentur der Bundesrepublik Deutschland haben wir die Aufgabe, den Erfolg des Mittelstands im globalen Wettbewerb zu sichern und den Standort Deutschland durch die Ansiedlung ausländischer Direktinvestitionen zu stärken. Darüber hinaus positionieren wir Deutschland als einen der international attraktivsten Wirtschaftsstandorte und treiben die Internationalisierung der Wirtschaft in den neuen Bundesländern voran. Hierfür suchen wir qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die uns dabei unterstützen, die anspruchsvollen Ziele, die wir uns gesteckt haben, zu erreichen. Für den Bereich Ausländisches Wirtschaftsrecht an unserem Bonner Standort suchen wir im Rahmen eines befristeten Arbeitsverhältnisses, ab sofort bis zum 31.07.2022 einen Volljuristen/Manager (w/m/d) in Vollzeit. Die Zuständigkeit umfasst Länder Asiens (außer Zentralasien). mündliche und schriftliche Information deutscher Unternehmen, Verbände und Kammern über das wirtschaftlich relevante Recht in den Ländern des Zuständigkeitsbereichs Erstellung von Online-Publikationen und Berichten über einschlägige Rechtsthemen in Ländern des Zuständigkeitsbereichs Beobachtung und Analyse der rechtlichen Entwicklungen in den Ländern des Zuständigkeitsbereichs Auswertung der zuständigkeitsrelevanten meist fremdsprachigen Gesetzesblätter sowie der Informationen aus anderen Rechtsquellen (wie Printmedien, Internet) Vortragstätigkeit auf Veranstaltungen von Partnern der Außenwirtschaft sowie auf hauseigenen GTAI-Veranstaltungen zum Recht in den Ländern des Zuständigkeitsbereichs Konzeption und Durchführung von Webinaren zum Recht in den Ländern des Zuständigkeitsbereichs Präsentation von GTAI auf einschlägigen Veranstaltungen länderbezogene Betreuung der GTAI-Datenbankrubrik „Recht“ Sie sind Volljurist/in mit zweitem Staatsexamen besitzen gute Kenntnisse des Rechts in Ländern des Zuständigkeitsbereichs verfügen über praktische - möglichst in einem für Deutschland handelspolitisch wichtigen Land des Zuständigkeitsbereichs gesammelte - Erfahrungen im Bereich des internationalen Wirtschafts- und Steuerrechts haben sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch; Kenntnisse der chinesischen Sprache sind wünschenswert beherrschen die deutsche Sprache sicher in Wort und Schrift haben gute EDV-Anwenderkenntnisse arbeiten selbstständig, kooperativ und zugleich kundenorientiert haben ein ausgeprägtes Engagement und gute organisatorische Fähigkeiten Vergütung und Sozialleistungen in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund); bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 14 TVöD-Bund Eine bis zum 31.07.2022 befristete Stelle in Vollzeit mit 40 Stunden/Woche Vielseitige, anspruchsvolle Aufgaben in einem internationalen Umfeld an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik Ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein tolerantes, weltoffenes Betriebsklima Vielfältige Mitgestaltungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeitgestaltung und diverse Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir sind vom audit berufundfamilie als familienbewusste Arbeitgeberin zertifiziert. Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen wie persönlichen Weiterentwicklung Betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen Vergünstigung der öffentlichen Verkehrsmittel durch Großkundenticket am Bonner Standort
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht / M&A / Venture Capital (w/m/d)

Sa. 19.09.2020
Bielefeld, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullPraktische Einblicke – Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben.Abwechslungsreiche Aufgaben – Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Projekte und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken. Im Schwerpunkt Venture Capital unterstützt du Finanzierungsrunden sowie unsere übrigen Beratungstätigkeiten im Startup-Ökosystem.Multidisziplinäres Arbeiten – In unserem internationalen Anwaltsnetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexperten und -expertinnen zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital besonders ausgeprägt.Mandantenkontakt – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen – Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen.Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt.Für den Schwerpunkt Venture Capital bringst du idealerweise erste praktische Erfahrungen oder eine Affinität zum Unternehmertum, Startupökosystem, Venture Capital o.ä. mit.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit.Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen.Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Den Schwerpunkt Venture Capital bieten wir an den Standorten Berlin, Nürnberg, Köln und Stuttgart an.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Junior Legal Manager (m/w/d) 15-20 Stunden / Woche

Fr. 18.09.2020
Köln
EatHappy. Vor 7 Jahren war es unsere Idee, frisches Sushi in den deutschen Lebensmitteleinzelhandel zu bringen.  Aus dieser Idee wurde eine Erfolgsgeschichte mit derzeit über 650 Shops im Einzelhandel, sowie zehn Stand-Alone-Shops und einem anhaltenden Wachstum von jährlich über 150 neuen Shops in ganz Europa.  Neben Deutschland sind wir auch in Italien, Österreich, Luxemburg, Rumänien und Dänemark vertreten.  Dabei ist es unser Ziel, Sushi und unser Konzept in die Welt zu tragen und unsere Kunden täglich aufs Neue zu begeistern. Dafür brennen wir: Sushi. Das beste und frischeste Sushi, ergänzt durch asiatische Snacks, das Du im Supermarkt kaufen kannst. Unsere Sushi-Köche bereiten es täglich, von Hand und vor Ort, im Supermarkt zu. Wir lieben die asiatische Küche und arbeiten kontinuierlich an neuen Ideen und Konzepten für den deutschen und europäischen Markt. So sind wir: (Erfolgs-)Hungrig. Motiviert. Neugierig. Unterschiedlich. Ehrlich. Dynamisch. Wir freuen uns über Verstärkung von Dir, da Du, genau wie wir, begeistert bist von unserer Marke und den Mut und die Motivation hast, alle mit Deiner Begeisterung und Deinem Tatendrang anzustecken. Bei uns wird es nie langweilig, denn Du bist von Anfang an mittendrin und betreust Deine eigenen Aufgabenbereiche. In Deinem Kopf sind sicher auch viele Ideen, wir wünschen uns, dass du diese bei uns einbringst und damit Deinen Fußabdruck bei uns hinterlässt. Das klingt nach einem Umfeld, in dem Du gerne arbeiten möchtest? Wir suchen einen Junior Legal Manager (m/w/d)  15-20 Stunden/Woche für unsere Verwaltung auf den Kölner Ringen Du unterstützt unseren Rechtsanwalt in allen rechtlichen Fragestellungen rund um die FCF Holding und deren Gesellschaften. Die Beratung interner Fachabteilungen zu sämtlichen unternehmensrechtlichen Fragestellungen Gestaltung, Erstellung, Prüfung und Verhandlung von Einzel- und Rahmenverträgen u.a. juristischen Dokumenten Juristische Recherchen und projektbezogene rechtliche Beratung (auch international) Nationale und internationale Bearbeitung gesellschaftsrechtlicher und administrativer Aufgaben für die gesamte EatHappy-Gruppe Unterstützung bei der Vorbereitung von Notariatsangelegenheiten Beauftragung, Koordination und Steuerung externer Rechtsberater (auch international) Unterstüzung beim Aufbau sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung des Compliance-Management-Systems der EatHappy-Gruppe Erfolgreiches Studium der Rechtswissenschaft (1. Staatsexamen) oder des Wirtschaftsrechts (LL.B. oder LL.M.) Kenntnisse im Bereich Compliance wünschenswert Genaue, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise sowie analytische Fähigkeiten Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen, aber auch das notwendige Fingerspitzengefühl für konstruktive Lösungen Geübter Umgang mit den gängigen MS Office Programmen (insbesondere Word) Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten sowie gute Englischkenntnisse Und das Wichtigste: Du bist von der Marke begeistert und hast den Mut und die Motivation, jeden mit dieser Begeisterung anzustecken.Ein kollegiales Umfeld, in dem Deine Meinung zählt. Einen regelmäßigen Austausch untereinander, weil wir wissen, dass uns dies hilft, eine starke Einheit zu bilden und unsere Ideen gemeinsam zu verwirklichen. Raum dafür schaffen wir durch gemeinsame Events wie unseren Quartalsmeetings, Stammtischen oder gemeinsamen Mittagessen. Unser Fokus liegt darauf, unseren Mitarbeitern spannende Karrierechancen, sowie Möglichkeiten zur fachlichen Weiterentwicklung zu bieten. Bei dieser Entwicklung hilft uns unser jährliches 360°-Feedback. Egal ob Du Geschäftsführer oder Praktikant bist, Du bekommst konstruktives Feedback, nicht nur von Deinem Vorgesetzten, sondern auch von Kollegen und wirst bei Deiner Entwicklung von Deinem Vorgesetzten unterstützt.    
Zum Stellenangebot

Volljurist / Syndikus in Teilzeit (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Köln
Als Spezialkreditinstitut der Werhahn-Gruppe ist die abcbank zuständig für die Refinanzierung von Forderungen aus dem Leasing- und Factoringgeschäft der abcfinance GmbH, einem der führenden Leasing- und Factoring-Anbieter Deutschlands. Wir von der abcbank überzeugen unsere Kunden mit guten Serviceleistungen und attraktiven Konditionen. Dies erreichen wir mit einem Team aus kompetenten Spezialisten, die durch Professionalität, Zuverlässigkeit und Schnelligkeit überzeugen. Möchten auch Sie zu unserem Team gehören? Dann begeistern Sie uns! Beratung der Geschäftsführung und der Fachbereiche zu rechtlichen Fragestellungen und Unterstützung bei der Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen Entwicklung, Prüfung und Verhandlung von Formular- und Individualverträgen im Zusammenhang mit Finanzdienstleistungen Rechtliche Begleitung von interdisziplinären Projekten Beratung der Geschäftsführung und der Fachbereiche zu datenschutzrechtlichen Themen in Zusammenarbeit mit dem externen Datenschutzbeauftragten Volljurist/in mit soliden Examina und mindestens dreijähriger Berufserfahrung Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Hohes Maß an Verhandlungsgeschick, Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit Branchenkenntnisse in den Bereichen Leasing, Factoring und/oder im Bankrecht von Vorteil Selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit Microsoft Office-Produkten Eine attraktive Vergütung Die Sicherheit der traditionsreichen Werhahn-Gruppe Fachliche und persönliche Weiterentwicklung Flache Hierarchien und Raum für eigene Ideen Betriebliche Zusatzleistungen
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) - Datenschutz

Fr. 18.09.2020
Köln
Die datenschutz nord Gruppe ist eine der bundesweit führenden Unternehmensberatungen im Bereich Datenschutz und Informationssicherheit. Wir beraten nationale und internationale Kunden in Deutschland und Europa von acht Standorten aus. Für unsere Standorte in Stuttgart und Köln suchen wir mehrere Juristen (m/w/d) als Berater/in im Bereich Datenschutz. Beratung unserer Kundenunternehmen in allen rechtlichen Fragestellungen zum Datenschutz Erstellen/Prüfen von Verträgen (bspw. zur Auftragsdatenverarbeitung, Cloud Computing etc.) Erstellen/Prüfen von datenschutzrechtlich relevanten Betriebsvereinbarungen und Richtlinien (bspw. zur E-Mail und Internetnutzung, Leistungsanalysen von Beschäftigten etc.) Schulung der Kunden im Datenschutzrecht Rechtliche Prüfung von Onlineshops und Webauftritten unserer Kundenunternehmen Erstellen von Datenschutzerklärungen und Einwilligungserklärungen Funktion als Ansprechpartner/in für Kunden, Betriebsräte, Betroffene, Verbraucherschutzzentralen und/oder Datenschutzaufsichtsbehörden zu allen datenschutzrechtlichen Belangen unserer Kunden Das 1. und 2. jur. Staatsexamen (mit mindestens einmal einem befriedigenden Ergebnis) oder eine vergleichbare universitäre Ausbildung (bspw. LL.M. Informationsrecht) Interesse an moderner IT und sozialen Medien und deren rechtlichen Herausforderungen Einsatzfreude, Kommunikationsstärke, initiatives Denken und Handeln Freude am Umgang mit Menschen und an einer beratenden Tätigkeit Organisationsfähigkeit Diplomatische Fähigkeiten und Überzeugungsstärke Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, die Sie idealerweise im englischsprachigen Ausland vertieft haben Bereitschaft, sich in ein neues Rechtsgebiet einzuarbeiten Die Stelle ist auch für Berufseinsteiger/innen gut geeignet, da wir unsere Berater/innen intern intensiv theoretisch und praktisch ausbilden und begleiten Eine zukunftssichere Festanstellung als Unternehmensberater/in in einem abwechslungsreichen und spannenden Beratungsumfeld Ein attraktives Vergütungsmodell bei einer guten „Work-Life Balance“ Betriebliche Altersvorsorge 30 Urlaubstage pro Jahr Ein dynamisches, interdisziplinär besetztes Team, flache Hierarchien, viel Freiraum für Eigeninitiative Ein sehr gutes Betriebsklima und gute Weiterbildungsmöglichkeiten (u. a. zum/zur geprüften Datenschutzbeauftragten, Teilnahme an Seminaren etc.)
Zum Stellenangebot

Rechtsreferent (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Köln
Die Koelnmesse ist Messeplatz Nr. 3 in Deutschland und in den Top Ten weltweit. Zu den bekanntesten Messen zählen die Anuga im Ernährungssektor, die internationale Einrichtungsmesse imm cologne, die Computer- und Videospielemesse gamescom sowie die photokina, Weltleitmesse für die Photo- und Imagingbranche. Die Koelnmesse organisiert und betreut jedes Jahr rund 80 Messen, Ausstellungen, Gastveranstaltungen und Special Events in Köln und in den wichtigsten Märkten weltweit. Rund 3 Millionen Besucher aus 224 Nationen und über 54.500 ausstellende Unternehmen aus 122 Ländern nehmen regelmäßig an den Veranstaltungen teil. Die Koelnmesse bringt Märkte und Menschen zusammen – und das seit 1924. Zur Verstärkung unseres Rechtsbereichs suchen wir Sie zum nächst möglichen Zeitpunkt, in unbefristeter Anstellung, in Vollzeit als Rechtsreferent (m/w/d). Der Rechtsbereich ist zentraler Ansprechpartner für alle Rechtsfragen im Unternehmen. In Ihrer Funkton als Rechtsreferent erwartet Sie ein vielfältiges und interessantes Aufgabenspektrum sowie ein kollegiales Umfeld mit insgesamt 7 weiteren Kollegen im Rechtsbereich.  selbstständige und ganzheitlich Betreuung verschiedener Messen: Sie sind der juristische Ansprechpartner für alle Fragen rund um eine Messe oder einen Fachbereich; Sie sind von Anfang an dabei und haben einen interessanten und vielfältigen Aufgabenbereich Erstellung und Prüfung von Verträgen mit Vertragspartnern wie Verbänden, Ausstellern und Dienstleistern Proaktiver Support der über den juristischen „Tellerrand“ hinaus geht: Sie liefern praktikable Antworten und sind daher geschätzter Gesprächspartner der kaufmännischen Kollegen ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgelegtes 1. und 2. juristisches Staatsexamen gute Kenntnisse sowie einschlägige Berufserfahrung in der Bearbeitung zivil-, insbesondere vertragsrechtlicher Fragestellungen sehr gutes mündliches wie schriftliches Ausdrucksvermögen sehr gute MS Office-Kenntnisse gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sie arbeiten gerne hands-on und übernehmen Verantwortung für nachhaltige Lösungen Offenes und neugieriges Naturell kollegiale Unternehmenskultur umfassende Sozialleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen) Förderung von Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z.B. attraktives Gleitzeitmodell, Eltern-Kind-Zimmer) moderne IT-Ausstattung (z.B. Surfaces) betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Sportkurse) kostenlose Mitarbeiterparkplätze Betriebsrestaurant mit Außenbereich
Zum Stellenangebot

(Syndikus-)Rechtsanwalt/Volljurist Gesellschaftsrecht/M&A (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Köln
Als einer der größten deutschen Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit feiern wir, die Gothaer, in diesem Jahr unser 200-jähriges Bestehen. Auf vielen Gebieten haben wir seit 1820 Pionierarbeit geleistet, große und kleine Herausforderungen gemeistert, zwei Weltkriege überstanden und uns immer wieder neu erfunden. Veränderung liegt in unserer DNA - gehen Sie mit uns gemeinsam in eine spannende Zukunft!   In unserem Team der Konzernrechtsabteilung verstehen wir uns als wichtiger Begleiter dieses ständigen Veränderungsprozesses und rechtlicher Berater des Vorstandes und des Konzerns mit seinen rund 5.000 Mitarbeitern für rechtliche Fragestellungen jeglicher Art. Ein hoher Grad an eigenverantwortlichem Arbeiten prägt dabei das vertrauensvolle und freundschaftliche Arbeitsfeld der Konzern-Juristen. Beratung und Unterstützung des Vorstandes und der Fachabteilungen in gesellschafts-, konzern- und transaktionsrechtlichen Angelegenheiten unter Berücksichtigung des relevanten Aufsichtsrechts Rechtliche Begleitung von Unternehmensinnen- und -außenfinanzierungen sowie M&A-Prozessen in allen Phasen der Transaktionen und in enger Zusammenarbeit mit den Experten anderer Disziplinen Vertragserstellung und Vorbereitung gesellschaftsrechtlicher Beschlussvorlagen Korrespondenz mit Aufsichtsbehörden, Anwälten und Gerichten Aufarbeitung aktueller Rechtsprechungen und Gesetzesentwicklungen für Vorstand und Fachabteilungen   1. und 2. juristisches Staatsexamen mit überdurchschnittlichen Ergebnissen (Schwerpunkt im Gesellschaftsrecht) Mehrjährige Berufserfahrung in einer Großkanzlei oder Konzernrechtsabteilung, idealerweise in der Versicherungsbranche Verhandlungssichere Englischkenntnisse Gute Auffassungsgabe mit ausgeprägtem Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Kreative Herangehensweise und Gestaltungswille sowie die Fähigkeit zu konzeptionellem Denken und strukturiertem Vorgehen Ausgeprägte Verhandlungs- und Entscheidungskompetenz Freude an Teamarbeit Gemeinsam gewinnt - in einer Kultur der Wertschätzung, Vertrauen und Transparenz Kompetenz entscheidet - nicht die Hierarchie Gut versorgt - Kantine, Cafeteria, Sport, Massage, ausgezeichnetes Gesundheitsmanagement Alltag leicht gemacht - Einkaufsmöglichkeiten, Packstation, Wäscheservice Nachhaltiger leben - Bike-Leasing, Tech-Leasing, Jobticket, E-Tankstellen, Car-Sharing-Parkplätze Flexibilität und Erholung - 38 Std./Woche mit flexibler Arbeitszeit, Homeoffice, 30 Urlaubstage Anstellungsart: Vollzeit, unbefristet Standort: Köln Starttermin: ab sofort
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d) Insolvenzsicherung

Do. 17.09.2020
Köln
Der Pensions-Sicherungs-Verein ist der gesetzliche Insolvenzsicherer der betrieblichen Altersversorgung in Deutschland und Luxemburg. Mit seinen ca. 250 Mitarbeitern übernimmt der PSVaG am Standort in Köln bei einer Unternehmensinsolvenz die Versorgung aller Arbeitnehmer mit Anspruch auf eine insolvenzgeschützte Betriebsrente. Derzeit stehen rd. 11,1 Mio. Anwärter und Rentner unter Insolvenzschutz. Die zur Finanzierung benötigten Beiträge werden von unseren rund 95.250 Mitgliedsunternehmen erbracht. Arbeiten Sie mit uns an der Weiterentwicklung der gesetzlichen Insolvenzsicherung und werden Sie Teil einer einzigartigen Institution der sozialen Sicherung. Für unsere Rechtsabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Volljurist (w/m/d) in Voll- und Teilzeit Sie unterstützen und beraten unsere Fachabteilungen und führen in Streitfällen die außergerichtliche Korrespondenz. Sie lösen komplexe rechtliche Probleme, beurteilen Grundsatzfragen und erarbeiten Handlungsempfehlungen. In unsere fachübergreifenden Projekte bringen Sie Ihre juristische Expertise ein. Weiterhin vertreten Sie den PSVaG vor den Arbeitsgerichten und arbeiten mit den Prozessbevollmächtigten in höheren Instanzen und den übrigen Gerichtsbarkeiten zusammen. Darüber hinaus vertreten Sie den PSVaG in Insolvenzverfahren. Zwei erfolgreich abgeschlossene Staatsexamina, idealerweise Berufserfahrung Von Vorteil sind Kenntnisse der betrieblichen Altersversorgung, des Insolvenzrechts, des Gesellschaftsrechts sowie des öffentlichen Rechts Selbstständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise Ausgeprägte Fähigkeit zur Analyse und verständlichen Darstellung komplexer Fragestellungen Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Hohe Sozialkompetenz sowie ein sehr gutes Kommunikations­vermögen Vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben Gezielte Weiterbildung Familienfreundliche, flexible Arbeitszeitmodelle Attraktive Sozialleistungen einschließlich betrieblicher Alters­versorgung Syndikuszulassung wird unterstützt
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Baurecht

Mi. 16.09.2020
Köln
Sie haben bereits einschlägige Berufserfahrung im deutschen Baurecht und sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Sie bearbeiten Ihre abwechslungsreichen Aufgaben gerne eigenverantwortlich und möchten sich in ein kompetentes Team einbringen? Dabei legen Sie Wert auf Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung? Dann suchen wir Sie für HOCHTIEF Infrastructure GmbH, Central Services Rechtsabteilung, am Standort Köln, in unbefristeter Anstellung als Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Baurecht Ihre Aufgaben Juristische Begleitung von vorwiegend deutschen Bauprojekten sowie deren juristische Steuerung Analyse und Bewertung von Projektrisiken aus juristischer Sicht Erstellung und Verhandlung von Bau-, Biege- und Arge-Verträgen Begleitung und Steuerung von Streitschlichtungs- und Gerichtsverfahren Beauftragung lokaler Rechtsberater und deren Koordination Unterstützung von Beteiligungsgesellschaften bei juristischen Fragen Vorbereitung von Gremienbeschlüssen Ihr Profil Volljurist/-in mit überdurchschnittlichen Examina, idealerweise mit Qualifikation als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Nachgewiesene, mehrjährige Berufserfahrung im deutschen Baurecht (VOB, HOAI) und Vergaberecht mit eigenständiger Verhandlungsführung Verhandlungssichere Englischkenntnisse Teamfähigkeit, Flexibilität und Bereitschaft zu Dienstreisen Ausgeprägtes strategisches und analytisches Denkvermögen Persönlichkeit mit Durchsetzungsvermögen bei Kunden/Projektteams, hoher kommunikativer Kompetenz und Verhandlungsgeschick Ihre Vorteile Sie erwartet ein offenes und ambitioniertes Team, welches aus qualifizierten und erfahrenen Kollegen besteht, die Sie unterstützen und mit denen Sie sich austauschen können. Außerdem bieten wir Ihnen individuell auf Sie abgestimmte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir bieten Ihnen gerne die Möglichkeit, über uns ein Jobrad zu leasen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht und bewerben Sie sich unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit über unser Online-Formular. Bei Fragen hilft Ihnen Kathrin Seffler (Tel.: +49 201 824 4275) gerne weiter. Die besondere aktuelle Situation erfordert Maßnahmen, bei denen der Schutz der Gesundheit im Vordergrund steht. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass zum jetzigen Zeitpunkt Vorstellungsgespräche vor Ort nur in Einzelfällen stattfinden. Wir freuen uns, Sie vorzugsweise in einem Telefonat oder in einer Videokonferenz kennenzulernen! Wer wir sind HOCHTIEF ist ein technisch ausgerichteter, globaler Infrastrukturkonzern mit führenden Positionen in seinen Kernaktivitäten Bau, Dienstleistungen und Konzessionen/Public-Private-Partnerships (PPP) und mit Tätigkeitsschwerpunkten in Australien, Nordamerika und Europa. Weitere Informationen unter www.hochtief.de. HOCHTIEF Infrastructure realisiert Verkehrs-, Energie- und Hochbauprojekte in Deutschland und Europa. Wir bieten Leistungen für alle Realisierungsphasen von Gebäuden, Brücken, Straßen, Tunneln, Häfen, Schienenwegen, Flughäfen oder Anlagen zur Erzeugung konventioneller und erneuerbarer Energie. Weitere Informationen unter www.hochtief-infrastructure.de.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal