Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 46 Jobs in Pliening

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Unternehmensberatg. 14
  • Wirtschaftsprüfg. 14
  • Recht 14
  • It & Internet 8
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Versicherungen 4
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Funk 3
  • Medien (Film 3
  • Tv 3
  • Verlage) 3
  • Finanzdienstleister 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Bildung & Training 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Immobilien 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Telekommunikation 1
  • Transport & Logistik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 44
  • Ohne Berufserfahrung 22
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 45
  • Teilzeit 8
  • Home Office 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 40
  • Befristeter Vertrag 4
  • Referendariat 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Rechtsabteilung

Wirtschaftsjurist (m/w/d) in Teilzeit (~15-20 Std.)

Sa. 15.08.2020
Ottobrunn
Die EXTEDO GmbH ist eine mittelständische, weltweit führende Unternehmensgruppe im Bereich standardisierter Softwarelösungen (eRegulatory Affairs) für den Life Sciences Bereich. Basierend auf langjähriger Expertise bieten wir integrierte Standardprodukte und spezialisierte Dienstleistungen an, die aktuell in über 60 Ländern in der Industrie und bei Behörden Anwendung finden. Und wir wachsen noch weiter! Deshalb suchen wir für unseren Standort Ottobrunn bei München einen Wirtschaftsjurist (m/w/d) in Teilzeit (~15-20 Std.) Beratung und Unterstützung des Vertriebs sowie anderer Fachabteilungen zu rechtlichen Fragen Unterstützung bei Vertragsverhandlungen in deutscher und englischer Sprache Erstellung und Überarbeitung von Standardvertragsvorlagen; z.B. für den Verkauf von Lizenzen, Hosting, Services inklusive Endnutzervereinbarungen für unsere Softwareprodukte Vorbereitung, Pflege und Optimierung von Allgemeinen Geschäfts-, Einkaufs- und Verkaufsbedingungen Weiterentwicklung der Automatisierung von Prozessen im Rahmen des Vertragsmanagements Verantwortung für das Vertragsmanagement sowie Datenbankpflege Ausarbeitung und Durchführung von internen Schulungen bzgl. Vertragsmanagement und rechtlicher Fragestellungen Juristische Ausbildung, z.B. Bachelor of Laws, Rechtsfachwirt oder ein vergleichbarer Abschluss Sehr gute juristische Kenntnisse, insbesondere im AGB-Recht und IT-Vertragsrecht Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer Rechtsabteilung eines Unternehmens wünschenswert Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche und organisatorische Zusammenhänge sowie Fragestellungen im Bereich Informationstechnologie im B2B-Umfeld Analytisch-konzeptionelle und ergebnisorientierte Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Versierter Umgang mit MS-Office Anwendungen Kickertisch Betriebliche Altersvorsorge Persönliche Weiterbildung Flexible Arbeitszeiten Gratis Kaffee & Tee Eis am Stiel
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Volljurist (m/w/d) für Vertrags- und Vertriebsrecht

Sa. 15.08.2020
Martinsried
Wir sind epay – transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH und stehen als 100%ige Tochter des amerikanischen Konzerns Euronet Worldwide seit über 20 Jahren für sichere E-Payment-Lösungen. Als Europas führender Full-Service-Anbieter sind wir kompetenter Ansprechpartner, wenn es um sichere Zahlungsverkehrslösungen, Prepaid-Aufladevorgänge und die Abwicklung von Finanztransaktionen geht. Wir verbinden unter der Marke epay die stärksten Brands aus Entertainment, Mobile, Gaming, Shopping, Software, Lifestyle und Musik mit Endkunden weltweit über unser großes Händlernetzwerk in den Bereichen Lebensmittel- sowie Elektronik-Fachhandel, Drogeriemärkte und Tankstellen. Flache Hierarchien, eine offene und teamorientierte Unternehmenskultur sowie die Möglichkeit, Deine eigenen Ideen einzubringen und umzusetzen, sprechen Dich an? Dann bist Du genau richtig bei uns! – Be part of tomorrow's payment! Wir suchen ab sofort einen Legal Counsel / Volljuristen (m/w/d) für Vertrags- und Vertriebsrecht in Martinsried bei München. Du bist für die Erstellung und Prüfung von Verträgen für die unter­schiedlichen Fachabteilungen verantwortlich Du unterstützt den Head of Legal bei der Beratung unserer Fach­bereiche und Tochter­unternehmen in konzeptionellen sowie strategischen Fragestellungen mit rechtlichem Bezug Du begleitest die Analyse, Steuerung und Minimierung rechtlicher Risiken sowie Datenschutzthemen Zu Deinen täglichen Aufgaben gehören die rechts­beratende Mitarbeit an Projekten sowie das Corporate Housekeeping Du hast ein juristisches Studium erfolgreich abgeschlossen und konntest bereits mind. 3 Jahre Berufserfahrung sammeln Du bringst ein umfangreiches Wissen im Vertrags- und Vertriebsrecht mit; wünschens­werterweise hast Du Kenntnisse in der Finanzaufsicht Du zeichnest Dich durch Deine hohen kommuni­kativen Kompetenzen, Dein Verhandlungs­geschick und Deine eigenverantwortliche, gewissenhafte sowie lösungsorientierte Arbeitsweise aus Du kannst in einem internationalen Umfeld problemlos auf Deutsch und Englisch kommunizieren Einen langfristig sicheren Arbeitsplatz in einem global agierenden Unternehmen Flache Hierarchien und kurze Abstimmungswege, geprägt von einer familiären und offenen Arbeits­atmosphäre mit hoch motivierten Kolleginnen und Kollegen aus der ganzen Welt Spannende und vielseitige Projekte mit dem Freiraum, Deine Ideen und Erfahrungen einzubringen sowie eigen­verantwort­lich zu arbeiten Die Chance, als Teil eines innovativen FinTech-Unternehmens, dessen Portfolio stetig wächst, mit anderen spannenden, internationalen großen und kleinen Unternehmen zusammenzuarbeiten Legendäre Firmenevents und Teamevents – feiere zusammen mit Deinen Kolleginnen und Kollegen auf unserem Sommerfest, der Wies’n und der Weihnachtsfeier
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter für den Bereich Ausschreibungs- und Vertragsmanagement (m/w/d)

Fr. 14.08.2020
München
Die Bayerische Eisenbahngesellschaft mbH (BEG) ist ein Unternehmen des Freistaats Bayern. Sie plant, finanziert und kontrolliert im Auftrag des Bayerischen Verkehrsministeriums den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) – also die Regionalzüge und S-Bahnen – im Freistaat mit einem jährlichen Auftragsvolumen von über einer Milliarde Euro. Für die Unterstützung der Abteilung "Wettbewerb, Verkehrsverträge, Vergaberecht" suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter für den Bereich Ausschreibungs- und Vertragsmanagement (m/w/d) Kennziffer: 200829Ihr Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen die Projektleitung bei den SPNV-Vergabeverfahren sowie die Verhandlung und Erstellung von Nachtragsvereinbarungen zu bereits abgeschlossenen Verkehrsverträgen.Sie haben ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Verkehrswesen, Geographie), Organisationstalent und Interesse am Eisenbahnwesen. Sie sind in der Lage, komplexe Sachverhalte verständlich aufzubereiten, verfügen über ein sehr hohes Maß an Eigeninitiative und Flexibilität, zudem können Sie unterschiedliche Interessen miteinander in Einklang bringen. Erfahrungen im Projektmanagement sind erwünscht. Eine selbstständige Arbeitsweise sowie gute Kenntnisse in den MS-Office-Programmen setzen wir voraus. Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick sowie eine sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsplatz in einer angenehmen Arbeitsumgebung mit flexibler Gleitzeitregelung, die eine ausgewogene Work-Life-Balance ermöglicht. Die Stelle ist unbefristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit bis zu 40,1 Stunden (Vollzeit). Die Vergütung erfolgt entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung in Anlehnung an den TV-L bis zur Entgeltgruppe 13. Zudem bieten wir eine vom Arbeitgeber finanziell geförderte betriebliche Altersvorsorge sowie Fortbildungsmöglichkeiten und weitere Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Juristische/r Referent/in (m/w/d)

Fr. 14.08.2020
München
Das Bayerische Staatsministerium für Digitales in München (Oskar-von-Miller-Ring 35) wird am 12.11.2020 seinen zweiten Geburtstag feiern. Wir sind die Denkfabrik der Digitalisierung in Bayern und kümmern uns um die Strategie und Koordinierung der digitalen Zukunft des Freistaates. Unsere über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich täglich dafür ein, die Digitalisierung in Bayern voranzutreiben -für die Menschen, für das Land.   Für unsere Abteilung C (Digitale Koordinierung, Planungsstab, Ministerrat) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n juristische/n Referenten/in (m/w/d).   Die Stelle kann bei Vorliegen der rechtlichen und persönlichen Voraussetzungen im Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 13 oder im Arbeitnehmerverhältnis in Entgeltgruppe 13 TV-L besetzt werden.   Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.   Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.   Bewerbungsschluss ist der 03.09.2020.  Wir sind eine moderne, mitarbeiterorientierte Verwaltung, die Ihnen vielfältige, interessante und anspruchsvolle Einsatzmöglichkeiten bietet. Als Referent/in (m/w/d) in Abteilung C – Digitale Koordinierung, Planungsstab, Ministerrat – begleiten und steuern Sie Aktivitäten und Projekte des Staatsministeriums für Digitales zu zentralen Themen der digitalen Transformation und bearbeiten auch damit verbundene juristische Fragestellungen. Dabei arbeiten Sie an der Schnittstelle zu anderen Ressorts und deren Digitalisierungsaktivitäten. Sie unterstützen die Arbeit der Abteilung und des Hauses durch Ihre fachliche Expertise und den Aufbau eines Netzwerks zu einzelnen Schwerpunktthemen der Digitalisierung – vorrangig in den Bereichen Wirtschaft, Bildung, Arbeit, Gesundheit, Umwelt und/oder Infrastruktur – sowie durch Ihre Mitwirkung an abteilungs- und ggf. ressortübergreifenden Arbeitsgruppen und Projektteams.Unsere Anforderungen: Volljurist/in (m/w/d) Erfolgreich abgeschlossenes 2. juristisches Staatsexamen (mindestens im oberen Bereich der Note „befriedigend“)   Wir erwarten von Ihnen: Gutes Allgemeinwissen Sicheres Auftreten Selbstständige, gründliche und lösungsorientierte Arbeitsweise Kommunikations- und Teamfähigkeit Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Entscheidungsfreude Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit   Vorteilhaft wäre: Erfahrung im Bereich der öffentlichen Verwaltung sowie bei der fachübergreifenden Vermittlung komplexer juristischer Sachverhalte Anspruchsvolle und spannende Aufgabe, ein angenehmes sowie kollegiales Arbeitsklima, familienfreundliche Bedingungen und flexible Arbeitszeiten Arbeitsplatz im Herzen Münchens mit optimaler Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis als Arbeitnehmer/in (m/w/d) oder Beamter/in (m/w/d) Als Beamter/in (m/w/d) Bezahlung nach Besoldungsgruppe A 13 BayBesG zzgl. Strukturzulage (mind. 4.676,94 € brutto) bzw. als Arbeitnehmer/in (m/w/d) nach Entgeltgruppe 13 TV-L (mind. 4.002,26 € brutto) Zulage für die Tätigkeit bei einer obersten Landesbehörde (254,60 € brutto) Alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes in Bayern
Zum Stellenangebot

Volljurist als Referent (m/w/d)

Fr. 14.08.2020
München
...ist Deutschlands größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe mit 2,4 Mio. Versicherten und Versorgungsempfängern ...ist mit einem Kapitalvolumen von 81,7 Mrd. Euro Deutschlands Nummer 1 unter den Altersversorgern ...ist mit ihren rund 1.350 Mitarbeiter_innen modernes Wirtschaftsunternehmen und staatliche Oberbehörde in einem Erarbeiten von rechtlichen Stellungnahmen und Entscheidungen zu Betriebsangelegenheiten der Versorgungsanstalten (insbesondere zu Mitgliedschafts- und Beitragsthemen) Gestalten der Öffentlichkeitsarbeit und der Außendarstellung der Versorgungsanstalten, Erstellen von Präsentationsunterlagen, Informationsmaterial und Fachartikeln sowie Betreuung des Internet-Auftritts, Vortragstätigkeit Mitwirken beim juristischen Ausarbeiten von Grundsatzfragen Vertretung vor den Verwaltungsgerichten Mitarbeit bei Gremiensitzungen - Protokollführung Abgeschlossenes juristisches Hochschulstudium mit zwei erfolgreich abgeschlossenen Staatsexamina (vorzugsweise beide mit Prädikat, mindestens jedoch ein Staatsexamen mit Prädikat mit mind. 6,5 Punkten) Idealerweise erste Berufserfahrung, Berufsanfänger (m/w/d) sind ebenfalls willkommen Ausgeprägtes Interesse an der Öffentlichkeitsarbeit, erste praktische Erfahrungen wären von Vorteil Idealerweise vertiefte Kenntnisse im Verwaltungs- und Sozialversicherungsrecht Gute MS-Office-Kenntnisse Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Belastbarkeit Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Ausgeprägte Teamfähigkeit Sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke Eine aufgeschlossene Persönlichkeit mit hoher Kritik- und Konfliktfähigkeit, sowie der Fähigkeit die Kundenperspektive einzunehmen Hohes Maß an Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit Eine befristete Stelle als Elternzeitvertretung zunächst bis 31.01.2022 Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz Vielfältige Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie(flexible Gleitzeit, Telearbeit, Teilzeit) Betriebliche Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten Potenzialorientierte Entwicklungsmöglichkeiten Breit gefächerte Fortbildungsangebote Sport- und Freizeitangebote Jobticket, Gesundheitsmanagement und hauseigenes Betriebsrestaurant Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug
Zum Stellenangebot

Legal Tech Manager - Datenschutz (m/w/d)

Do. 13.08.2020
München
Wir lieben unsere persönlichen Daten und möchten, dass jeder vom europäischen DSGVO-Standard in vollem Umfang profitieren kann! Im Jahr 2017 gegründet, sind wir schnell zu einem der führenden Legal Tech Startups mit mehr als 50 datenschutzbegeisterten Mitarbeitern gewachsen – von Entwicklern, Juristen bis zu Marketers. Unser einzigartiger Privacy-as-a-Service-Ansatz hilft inzwischen europaweit mehr als 1.000 Unternehmenskunden, diese komplexen Herausforderungen durch unsere stetig weiterentwickelte Datenschutzplattform in Verbindung mit erstklassiger Beratung zu meistern. Als nächstes Ziel nehmen wir den weltweiten Datenschutzmarkt in Angriff. Das klingt nach Deiner Zukunft? Dann bewirb Dich jetzt und werde Teil unseres bunten Teams!Als Legal Tech Manager (m/w/d) lieferst du wertvollen Input bei der Weiterentwicklung unserer Datenschutzsoftware proliance360 und setzt diesen in enger Zusammenarbeit mit unserem Produktteam um. Dabei konzipierst und testest du fachlichen Inhalt für die Entwicklung neuer Produktmodule und adaptierst diesen anschließend in der Software. Für einzelne Module übernimmst du eigenständig die Verantwortung und treibst deren Umsetzung voran. Durch dein Fachwissen im Datenschutzrecht sowie dein technisches Verständnis schaffst du es, komplexe datenschutzrechtliche Sachverhalte in einzelnen Workflows und Abfragelogiken abzubilden und dabei ein optimales Nutzererlebnis zu erzeugen. Ein abgeschlossenes Studium mit rechtlichem Schwerpunkt (Rechtswissenschaften 1. oder 2. Staatsexamen, Wirtschaftsrecht oder vergleichbarer Studiengang) Vertiefte Kenntnisse im Bereich Datenschutz sowie solides technisches Verständnis Erste Erfahrung in der Produktentwicklung (idealerweise SaaS) eines Legal Tech Unternehmens von Vorteil Ein gutes Gespür für praktikable Lösungen mit einem Blick für den Kunden Eine hohe Leistungsbereitschaft und dem Wunsch nach eigenverantwortlichem Arbeiten Eine strukturierte, zuverlässige und lösungsorientierte Arbeitsweise Exzellente Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie fließende Englischkenntnisse Vom ersten Tag an ein hohes Maß an Eigenverantwortung und die Möglichkeit, Deine Ideen umzusetzen Ein attraktives Vergütungspaket – bestehend aus einem kompetitiven Gehalt und zahlreichen Benefits (Firmenfitness, regelmäßige Massagen u. v. m.) Jährlich 1.000 Euro Entwicklungsbudget, das Du für Weiterbildungen nach Deinem Wunsch einsetzen kannst Arbeiten in unserem zentralen und modernen Office mitten in München – Kaffee, Obst & Frühstück? Geht auf uns! Gemeinsames Feiern von Erfolgen bei unseren zahlreichen Teamevents Du entscheidest, wann und wo Du arbeitest dank flexibler Arbeitszeiten und Home-Office Regelung
Zum Stellenangebot

Legal Consultant - Datenschutz (m/w/d)

Do. 13.08.2020
München
Wir lieben unsere persönlichen Daten und möchten, dass jeder vom europäischen DSGVO-Standard in vollem Umfang profitieren kann! Im Jahr 2017 gegründet, sind wir schnell zu einem der führenden Legal Tech Startups mit mehr als 50 datenschutzbegeisterten Mitarbeitern gewachsen – von Entwicklern, Juristen bis zu Marketers. Unser einzigartiger Privacy-as-a-Service-Ansatz hilft inzwischen europaweit mehr als 1.000 Unternehmenskunden, diese komplexen Herausforderungen durch unsere stetig weiterentwickelte Datenschutzplattform in Verbindung mit erstklassiger Beratung zu meistern. Als nächstes Ziel nehmen wir den weltweiten Datenschutzmarkt in Angriff. Das klingt nach Deiner Zukunft? Dann bewirb Dich jetzt und werde Teil unseres bunten Teams!Als Legal Consultant (m/w/d) (Privacy Manager) bist du der direkte Ansprechpartner für unsere Kunden und berätst diese eigenständig in allen datenschutzrechtlichen Fragestellungen. Mit konkreten Handlungsempfehlungen unterstützt du sie dabei, die Vorgaben der DSGVO verständlich und pragmatisch umzusetzen. Unsere eigens entwickelte, digitale Datenschutzsoftware proliance360 nimmt dir dabei repetitive Aufgaben ab, so dass du den Fokus vollständig auf die abwechslungsreiche und anspruchsvolle Beratung legen kannst. Durch die Schulung zum TÜV/DEKRA zertifizierten Datenschutzbeauftragten und den regelmäßigen Wissensaustausch mit unseren erfahrenen Experten geben wir dir von Anfang an tiefgehendes Know-how im Datenschutzrecht an die Hand. Entscheide dabei selbst über deine Weiterentwicklung- werde Generalist für eine oder mehrere Branchen oder Spezialist für ein datenschutzrechtliches Gebiet. Ein abgeschlossenes Studium mit rechtlichem Schwerpunkt (Rechtswissenschaften 1. oder 2. Staatsexamen, Wirtschaftsrecht oder vergleichbarer Studiengang) Im Idealfall erste Praxiserfahrung im Bereich Datenschutz Eine hohe Leistungsbereitschaft sowie eine strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise Einen kundenorientierten Blick und Spaß an der Beratung Exzellente Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und fließende Englischkenntnisse Vom ersten Tag an ein hohes Maß an Eigenverantwortung und die Möglichkeit, Deine Ideen umzusetzen Ein attraktives Vergütungspaket – bestehend aus einem kompetitiven Gehalt und zahlreichen Benefits (Firmenfitness, regelmäßige Massagen u. v. m.) Jährlich 1.000 Euro Entwicklungsbudget, das Du für Weiterbildungen nach Deinem Wunsch einsetzen kannst Arbeiten in unserem zentralen und modernen Office mitten in München – Kaffee, Obst & Frühstück? Geht auf uns! Gemeinsames Feiern von Erfolgen bei unseren zahlreichen Teamevents Du entscheidest, wann und wo Du arbeitest dank flexibler Arbeitszeiten und Home-Office Regelung
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

Do. 13.08.2020
Berlin, Erfurt, Frankfurt (Oder), Leipzig, Mannheim, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullSpannende Projekte - Wir bieten dir eine praxisorientierte Tätigkeit im öffentlichen Wirtschaftsrecht, stets eng eingebunden in Teams mit konkreten Ansprechpartnern. Von Beginn an wirst du in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden.Vielfältige Schwerpunkte - Du unterstützt unsere Anwälte in einen der verschiedenen Rechtsgebieten: Energie- und Umweltrecht, Vergaberecht, ÖPNV, Beihilferecht, Gesundheits- und Pharmarecht, Kartellrecht, Waste&Water.Abwechslungsreiche Aufgaben - Du bearbeitest rechtliche Fragestellungen, arbeitest an der Erstellung von Gutachten, Vermerken sowie wissenschaftlichen Ausarbeitungen mit und begleitest Verhandlungen. Die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit macht die Arbeit im Team vielfältig und abwechslungsreich.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Du hast Interesse am öffentlichen Wirtschaftsrecht und idealerweise bereits erste Erfahrungen in den bereits genannten Rechtsgebieten.Du bist eine kommunikationsstarke Persönlichkeit, arbeitest gerne im Team und zeigst Eigeninitiative und Engagement.Du besitzt die Fähigkeit juristische Sachverhalte schnell zu erfassen, darzustellen und zu analysierenIm Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Bitte gib den Zeitraum, die möglichen Standorte und die präferierten Rechtsgebiete in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

( Erfahrener ) Rechtsanwalt / Volljurist Steuerrecht (w/m/d)

Do. 13.08.2020
Berlin, Bielefeld, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Mannheim, München, Schwerin, Mecklenburg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Umfassende Beratung - Deine Aufgabe umfasst die laufende und projektbezogene Beratung in- und ausländischer Mandanten in allen steuerrechtlichen Fragestellungen.Prüfen von Steuerbescheiden - Darüber hinaus betreust du Betriebsprüfungen, erstellst Steuererklärungen und prüfst Steuerbescheide.Vielfältige Aufgaben - Du übernimmst zudem die Entwicklung von Steuerstrategien, die Optimierung des Konzernaufbaus, die Beratung bei Umstrukturierungen und die grenzüberschreitende Steuerplanung.Spannende Teamarbeit - Dabei arbeitest du eng und interdisziplinär mit Finanz- und Sanierungsexperten von PwC sowie PwC Legal zusammen.Einsatz von Fachwissen - Weiterhin wirkst du bei der Ermittlung und dem Review latenter Steuern mit.Begleitung von Verfahren - Das Führen von Einspruchsverfahren sowie gegebenenfalls Gerichtsverfahren in steuerlichen Angelegenheiten runden dein Aufgabenprofil ab.Du hast dein juristisches Studium idealerweise mit steuerlichem Fokus mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und bist nun Rechtsanwalt / Rechtsanwältin.Darüber hinaus verfügst du über mehrjährige einschlägige praktische Erfahrung in der steuerlichen Beratung von Unternehmen.Auch Berufseinsteiger sind willkommen, wenn du als Studien- bzw. Interessenschwerpunkt Steuerrecht gewählt hast.Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir die schnelle Aufbereitung komplexer Sachverhalte.Du überzeugst durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft und hast Spaß an der Arbeit im Team.Dank deiner guten Englischkenntnisse und ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit bewegst du dich auch im internationalen Arbeitsumfeld sicher.Du bist souverän im Umgang mit MS-Office-Anwendungen.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Patentanwaltskandidat (m/w/*) im Bereich Chemie / Physik / Informatik / Elektro- und Informationstechnik

Mi. 12.08.2020
München
Wir sind eine international tätige Patentanwaltskanzlei mit hervorragendem Ruf. Unsere Mandanten beraten und unterstützen wir bei der Sicherung ihres geistigen Eigentums und ihrer Stellung im Wettbewerb. Derzeit beschäftigen wir ca. 160 Mitarbeiter. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als Patentanwaltskandidat (m/w/*) im Bereich Chemie / Physik / Informatik / Elektro- und Informationstechnik Sie unterstützen uns bei der Beratung von Mandanten im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes. Sie erstellen Patentanmeldungen ggf. unter persönlicher Rücksprache mit dem Erfinder. Sie formulieren Stellungnahmen zu Erfolgsaussichten von Patentanmeldungen auf Grundlage von Rechercheberichten und Prüfungsbescheiden. Sie wirken an den mündlichen Verhandlungen vor dem Deutschen Patent- und Markenamt und dem Europäischen Patentamt mit. Sie unterstützen bei Einspruchs- und Einspruchsbeschwerdeverfahren vor dem Deutschen Patent- und Markenamt sowie dem Europäischen Patentamt. Sie verfügen mindestens über einen guten Studienabschluss in einer der genannten Fachrichtungen oder einer ähnlichen Studienrichtung. Sie zeichnen sich durch ein rasches Verständnis für technische Sachverhalte, eine überdurchschnittliche Ausdrucksfähigkeit, ein gutes Abstraktions- und Argumentationsvermögen sowie eine selbstständige und engagierte Arbeitsweise aus. Sie haben zudem sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift; die Position ist auch für englischsprachige Bewerber (m/w/*) mit guten Deutschkenntnissen geeignet. Sie erwartet eine fundierte Ausbildung unter der Anleitung von erfahrenen Patentanwälten. Sie werden darüber hinaus zum European Patent Attorney (m/w/*) ausgebildet. Sie haben die Perspektive, nach Ihrer Ausbildung bei uns in der Kanzlei als Patentanwalt (m/w/*) tätig zu sein. Sie erhalten bei uns überdurchschnittliche Leistungen, einen modernen und sicheren Arbeitsplatz sowie ein gutes Betriebsklima.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal