Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 89 Jobs in Ramersdorf

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 25
  • Unternehmensberatg. 25
  • Wirtschaftsprüfg. 25
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 15
  • It & Internet 8
  • Versicherungen 8
  • Finanzdienstleister 5
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Medien (Film 4
  • Funk 4
  • Tv 4
  • Verlage) 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Banken 3
  • Bildung & Training 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Transport & Logistik 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 83
  • Ohne Berufserfahrung 50
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 82
  • Home Office möglich 39
  • Teilzeit 21
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 73
  • Befristeter Vertrag 12
  • Referendariat 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Ausbildung, Studium 1
Rechtsabteilung

Rechtsanwalt / Volljurist Steuerstrafrecht / Wirtschaftsstrafrecht Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Fr. 22.10.2021
Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Köln, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullVielfältige Aufgabenschwerpunkte – Deine Aufgaben umfassen die laufende und projektbezogene Beratung unserer Mandanten in allen Bereichen des Steuer- und Wirtschaftsstrafrechts sowie der strafrechtlichen Präventiv- oder Compliance-Beratung. Zudem unterstützt du die Durchführung interner Durchsuchungen zur unternehmensinternen Aufklärung von Fehlverhalten.Interessante Kundenkontakte - Zudem zählen der Ausbau und die Pflege der bestehenden Kontakte zu Mandanten zu deinem Aufgabenfeld.Spannende Einblicke – Unsere Kunden sind nationale und internationale Unternehmen aller Größen, Branchen und Rechtsformen sowie Privatpersonen. Eine Beratung bzw. Verteidigung erfolgt in allen straf- und bußgeldrechtlichen Verfahrensstadien. Wir stehen auch vor Gericht, wenn es der Fall erfordert.Interdisziplinäre Zusammenarbeit – Du arbeitest eng und interdisziplinär mit Steuer- und Finanzexperten sowie mit den Anwaltskanzleien im Global-Legal-Network von PwC zusammen.Dein Studium der Rechtswissenschaft mit Schwerpunkt Steuerstrafrecht und/oder Wirtschaftsstrafrecht hast du überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossen. Idealerweise bringst du erste berufliche Erfahrungen im Steuerstrafrecht/-Wirtschaftsstrafrecht mit.Du besitzt die Fähigkeit zum analytischen Denken und deine sehr gute Auffassungsgabe ermöglicht dir die schnelle Erfassung und Darstellung komplexer juristischer Sachverhalte.Du arbeitest gerne im Team, meisterst Herausforderungen mit Engagement und überzeugst durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein. Zudem bringst du Einsatzbereitschaft, Motivation und unternehmerisches Denken in deine neuen Aufgaben ein.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Volljuristen / Rechtsanwalt (m/w/d) für Datenschutzrecht

Do. 21.10.2021
Bonn
Scheja & Partner Rechts­anwälte mbB sind eine inter­national tätige Daten­schutz­kanzlei, die neben der Beratung rund um alle Fragen des Daten­schutz­rechts auch das Amt des Daten­schutz­beauf­trag­ten für ihre Mandanten wahr­nimmt. Die Kanzlei wurde im Jahre 2000 gegründet und hat sich seitdem zu einer der renom­mier­testen Daten­schutz­kanz­leien in Europa entwickelt.Wir beraten unsere Mandanten mit Leidenschaft und Herzblut. Unser Team verstärken wir weiter und suchen daher für unsere Hauptniederlassung in Bonn ab sofort und unbefristet einenVolljuristen / Rechtsanwalt (m/w/d) für DatenschutzrechtBeratung unserer Mandanten in allen Fragen des Datenschutzrechts Wahrnehmung des Amtes des DatenschutzbeauftragtenUnterstützung von Spezialprojekten unserer Mandanten, etwa zur Einführung und Entwicklung neuer Technologien oder zur Datenschutz-Grundverordnungprofessionelles Mandats- / ProjektmanagementDurchführung von Datenschutzaudits Schulungen für Mandanten und kooperierende BildungseinrichtungenPflege und Betrieb unseres Datenschutz­management­systems Privacy PilotEntwicklung von datenschutzrechtlichen Legal-Tech-Lösungenausgezeichnete juristische Qualifikationen (Volljurist)gute Kenntnisse im Datenschutz- und/oder IT-RechtInteresse an modernen Technologien und KommunikationssystemenLust auf praxisnahe Beratung von Unternehmen, effektives Projektmanagement, Kommunikation mit Managern, Sachbearbeitern, Betriebsräten und Aufsichtsbehörden gute EnglischkenntnisseMotivation und Teamgeisteine ausgesprochen verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sehr leb-haften und innovativen Umfeldflexible Arbeitszeiten und flexibler Arbeitsortsehr gute Bezahlung mit erfolgsorientiertem Bonussystemflache Hierarchien und kurze Entscheidungswegeeine angenehme Arbeitsatmosphäre in professionellen, engagierten und interdisziplinären Teams mit direktem Mandantenkontaktpersönliche Mentoren für die Zeit deiner Einarbeitungein internes Konzept für Know-how-Transfer und Ausbildungprofessionelle interne HR-Prozesse mit einer Vielzahl von Mitarbeiter-Leitfäden und Hilfs-Toolsausgezeichnete Zukunftsperspektiven und Entwicklungschanceneine unbefristete Anstellung mit langfristiger Perspektive bei einer ausgeglichenen Work-Lifetime-Balancefinanzielle und zeitliche Förderung bei der Verfolgung von postgradualen Studiengängen und Zusatzqualifikationenattraktive betriebliche Räumlichkeitenkostenlose Parkplätze und sehr gute Anbindung an öffentliche VerkehrsmittelBesondere IncentivesBahnCard und zuzahlungsfreies JobTicketFitnessraum mit individueller Betreuung durch Personal TrainerInhouse-Englischkursebesondere Förderung von Eltern („familienfreundliche Kanzlei“)Spendit-Card; Digitaler Universalgutschein für monatliche Sachzuwendungenattraktive Mitarbeiter-Events
Zum Stellenangebot

Jurist Datenschutz (m/w/d)

Do. 21.10.2021
Bad Honnef, München, Köln
Wachse mit uns - Starte Deine Karriere bei der IU! Die IU Internationale Hochschule hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu der größten privaten Hochschule für Online- und Duale Studiengänge in Europa entwickelt. Wir bieten in verschiedenen Fachrichtungen mehr als 80 karriereorientierte Bachelor- & Masterstudiengänge an. Diese englisch- und deutschsprachigen Programme sind alle akkreditiert und staatlich anerkannt. Als Vorreiter in Sachen digitaler Bildung verbessern wir mit Hilfe innovativer Technologien kontinuierlich das Lernerlebnis unserer Studierenden und fokussieren uns konsequent auf deren Zufriedenheit. Aber nur durch unser großartiges Team aus unternehmerisch denkenden & handelnden Mitarbeitern erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und schaffen ein konstant hohes Wachstum von mehr als 50 %. Verstärke unser Team ab sofort in Teilzeit an unserem Standort in Bad Honnef, Köln, München oder remote (deutschlandweit) als Jurist (m/w/d) mit dem Fokus Datenschutz. Beratung und Betreuung der Hochschulleitung, der Fachabteilungen und der Mitarbeiter (m/w/d) bei rechtlichen Fragestellungen, insbesondere im Datenschutzrecht Bearbeitung rechtlicher Fragestellungen mit Schwerpunkt im Datenschutzrecht Prüfung und Gestaltung von Verträgen, Vereinbarungen, insbesondere im Bereich Datenschutzrecht Vermittlung der datenschutzrechtlichen Anforderungen im Unternehmen und Unterstützung der Fachabteilungen bei der Umsetzung dieser sowie bei der Optimierung datenschutzrelevanter Prozesse Ansprechpartner (m/w/d) für Anfragen von Behörden und Betroffenen Hochschulabschluss: Rechtswissenschaften/ Wirtschaftsrecht (Bachelor of Laws LL.B.) oder einen vergleichbaren Studienabschluss in einem verwandten Themengebiet Mehrjährige Berufserfahrung in der Bearbeitung rechtlicher Fragestellungen und ausgeprägte Kenntnisse im Bereich Datenschutz Schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte interessengerecht rechtlich einzuordnen und verständlich darzulegen Unternehmerische Denkweise sowie selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise in einem agilen Umfeld Sicheres und überzeugendes Auftreten sowie Verhandlungsgeschick und sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Sicherer Umgang mit Microsoft Office Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine sehr vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem internationalen Projektumfeld Ein hoch motiviertes, sehr kollegiales Team in einem sehr interessanten und zukunftsweisenden Themengebiet Sehr gute interne Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten Mobiles Arbeiten und Flexible Arbeitszeiten an einem modernen Arbeitsplatz Betriebliche Altersvorsorge 30 Tage Urlaub, Mitarbeiterrabatte und vielfältige Kooperationen Ein wertegeführtes Unternehmen mit Du-Kultur
Zum Stellenangebot

Jurist/in (w/m/d) für Claim Handling Financial Lines & Cyber

Do. 21.10.2021
Köln
AXA XL, der Unternehmensbereich für Sach-, Haftpflicht- und Spezialrisiken von AXA, ist bekannt dafür, Lösungen für komplexe Risiken zu finden. Ob für mittelständische Unternehmen, multinationale Konzerne oder anspruchsvolle Privatkunden mit besonderen Vermögenswerten: Wir bieten nicht einfach nur Versicherungs- und Rückversicherungsschutz. Wir erfinden ihn neu. Wie erreichen wir dies? Durch eine starke und effiziente Kapitalbasis in Verbindung mit datengestützten Erkenntnissen, führenden Technologien und herausragenden Talenten in einem agilen und offenen Arbeitsumfeld. Wir bieten unseren Teams die besten Voraussetzungen, in allen unseren Geschäftsbereichen erstklassigen Kundenservice zu leisten – sei es im Sach- und Haftpflichtbereich oder in Professional, Financial und Specialty Lines. Mit unserem innovativen und flexiblen Ansatz für Risikolösungen schließen wir Partnerschaften mit denjenigen, die die Welt voranbringen. Befristet bis September 2023 in Köln oder München (Vollzeit). Diese wesentlichen Aufgaben erwarten Sie bei uns:  Sie übernehmen die proaktive Bearbeitung von Schäden in Financial Lines & Cyber, eigenverantwortlich im Rahmen der erteilten Vollmachten und darüber hinaus in Zusammenarbeit mit dem Vorgesetzten. Dies umfasst im Einzelnen: Bearbeiten von D&O-, Vermögensschadenhaftpflicht-, Vertrauens-, Berufshaftplicht- und Cyber-Schäden jeglichen Schwierigkeitsgrades Ermitteln des Sachverhaltes, seine fundierte rechtliche Würdigung und eine wirtschaftlich zweckmässige Regulierung Durchführen von Ermittlungs- und Regulierungsgesprächen und den hierfür erforderlichen Reisen, im Einzelfall nach Absprache mit dem Vorgesetzten Rechtzeitige und angemessene Reservierung des Einzelfalles und Reserveüberprüfung Regressieren von Forderungen aus dem Schadensfall Bearbeiten von Prozessen in allen Tatsacheninstanzen Bestandsüberwachung Führen der elektronischen Akten und Reporting entsprechend der geltenden Claims Handling Principles Kostenkontrolle Zusammenarbeit mit anderen Bereichen wie Underwriting, Distribution und Risk Consulting Nach entsprechender Zulassung können Sie als Syndikusrechtsanwalt/anwältin auf dieser Position tätig werden.Wir suchen Sie mit folgenden Fähigkeiten:  Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften Mehrjährige Berufserfahrung in der Schadenregulierung, idealerweise komplexer Schadenfälle in D&O-, Vermögenshaftpflicht-, Berufshaftplicht- und/ oder Cyber Schäden Alternativ erste Berufserfahrung in der Schadenregulierung mit dem Potential, sich die Besonderheiten der Sparte anzueignen Gute Kenntnisse im Haftungs- und Versicherungsrecht der Sparte Erfahrung im Umgang mit Kunden, idealerweise mit (industriellen/Groß-)Kunden Hohe Kundenorientierung und Servicebereitschaft Sehr gute Verhandlungsfähigkeiten Schnelle Anpassungsfähigkeit und ein hohes Maß an Flexibilität Sehr gute Englischkenntnisse – in Wort und Schrift Versierter Umgang mit MS-Office und Erfahrung mit Schadensystemen Ein attraktives Arbeitsumfeld, mit attraktiver Vergütung bei einem sicheren, sozial engagierten und fairen Arbeitgeber  Für uns ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wichtig - unter anderem mit 30 plus 1 Tagen Urlaub, ein flexibles Arbeitszeitmodell sowie der Möglichkeit von zu Hause zu arbeiten  Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge sowie die Option zum Kauf von Firmenaktien zu Vorzugskonditionen  Ansprechende Gastronomie mit abwechslungsreichen und gesunden Essensoptionen in modernen Bürogebäuden  Diverse Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung  Besondere Angebote für Mitarbeiter, wie z.B. Digital4You - Bruttoleasing für private ITGeräte (Tablets, Laptops, Smartphones und vieles mehr) Diversity & Inclusion Wir bei AXA XL wissen, dass ein Arbeitsumfeld, dass die Vielfalt und Chancengleichheit aller fördert, für unseren Erfolg entscheidend ist. Deshalb haben wir uns dazu verpflichtet, eine möglichst vielfältige Belegschaft zu gewinnen, zu entwickeln und zu fördern. Wir möchten eine Kultur schaffen, in der sich jeder voll und ganz einbringen kann und sein höchstes Potential entfalten kann. Es geht darum einander – und unserem Unternehmen – zu helfen, voranzukommen und erfolgreich zu sein.  Fünf Business Resource Groups mit den Schwerpunkten Gender, LGBTQ+, Ethnische Zugehörigkeit und Behinderung und Inklusion mit mehr als 20 Arbeitsgruppen rund um den Globus  Möglichkeiten für flexible Arbeitszeitvereinbarungen  Vereinbarkeit von Familie und Beruf  Aufnahme in den Diversity Best Practices Index AXA XL ist ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit bietet.
Zum Stellenangebot

Volljurist*in im Dezernat 7, Abteilung 7.4 der Universitätsverwaltung – Transfer Center enaCom

Do. 21.10.2021
Bonn
Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 38.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Die Universität Bonn zählt zu den bedeutendsten Universitäten Deutschlands und wurde als Exzellenz­universität ausgezeichnet. Im Dezernat 7, Abteilung 7.4 der Universitätsverwaltung – Transfer Center enaCom – ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2024 eine Stelle als Volljurist*in (100 %) zu besetzen. Das Transfer Center enaCom versteht sich als zentrale Anlaufstelle für inner- und außeruniversitäre Partner*innen zur Begleitung von Transfervorhaben und bündelt Wissen über Transfer. Das Transfer Center unterstützt die Transfer­aktivitäten verschiedener Zielgruppen mit individuellen Bedarfen in Verbindung der Universität mit allen Teilen der Gesellschaft. In dem vom MWIDE geförderten Einzelvorhaben Exzellenz Start-Up Center ‚U-Bo-Grow‘ werden wissens­basierte Gründungsvorhaben auf den Markteintritt vorbereitet. Strategieberatung und Prozessdefinition für das IP-Management für Gründer*innen in der Frühphase des Ideenchecks / vor dem Problem-Solution-Fit, Schulungen der Teams zu Themen der unterschiedlichen Rechtsformen bei Unternehmensgründungen und für Start-Ups, Schulungen der Teams zur Vorbereitung eigener Verträge bis zur Unterschriftsreife (Haftungsausschluss, Compliance, AGBs, Rechte und Pflichten von Organen), Schulungen für die Teams zur selbstständigen Prüfung von Verträgen aller Art, die zum Geschäftsbetrieb gehören, Unterstützung der Teams bei Prozessdefinitionen für Vertragsabschlüsse unterschiedlicher Vertragsarten sowie möglicher Risiken, Coaching der Teams beim Erlernen von Verhandlungsstrategien und -taktiken. erstes und zweites juristisches Staatsexamen, Berufserfahrungen als Jurist*in, in einem Unternehmen, Banking, Unternehmensberatung oder im eigenen Start-up, Schwerpunkt Gesellschaftsrecht und Patentrecht, idealerweise Erfahrungen in der Konzeption und Durchführung von Trainings in den genannten Rechtsgebieten, ausgeprägtes Kommunikationsvermögen, hohe Beratungskompetenz und Dienstleistungs- sowie Lösungsorientierung, gute Kenntnisse im Projektmanagement, Begeisterungsfähigkeit für die Start-up-Szene, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, flexible, teamorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise. eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem der größten Arbeitgeber der Region, Arbeitsplatz­sicherheit und Standorttreue, flexible Arbeitszeiten, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, betriebliche Altersversorgung (VBL), zahlreiche Angebote des Hochschulsports, eine sehr gute Verkehrsanbindung bzw. die Möglichkeit, ein VRS-Großkundenticket zu erwerben oder kostengünstige Parkangebote zu nutzen, Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellter Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (w/m/d) IT-Recht und Medienrecht

Do. 21.10.2021
Köln
Wir sind die Kanzlei für die Welt von morgen. Als eine der dynamischsten internationalen Wirtschaftskanzleien in Deutschland leistet Osborne Clarke Mandatsarbeit auf höchstem Niveau. An unseren Standorten Berlin, Hamburg, Köln und München arbeiten mehr als 400 Mitarbeitende gemeinsam an den wichtigen Themen der Zukunft. Wir sind #teamtomorrow. Du auch? Werde zum nächstmöglichen Zeitpunkt Teil unseres Teams in Köln oder Berlin als Rechtsanwalt (w/m/d) IT-Recht und Medienrecht nationale und internationale Unternehmen zu den Themen IT-Verträge, E-Commerce, digitale Medien und Games beraten unsere Mandanten dabei begleiten, die rechtlichen Herausforderungen zu meistern und die Möglichkeiten zu nutzen, die sich durch die fast tägliche Innovation von Geschäftsmodellen und Services im Online-Handel ergeben Ansprüche gerichtlich durchsetzen herausragende fachliche Fähigkeiten und überdurchschnittliche Examina Spaß an zukunftsweisenden Themen einschlägige Berufserfahrung in den Rechtsgebieten E-Commerce, IT-Recht, Internet- und Medienrecht verhandlungssichere Englischkenntnisse Interesse an der Erarbeitung praktischer Lösungen für die Probleme unserer Mandanten in einem juristisch anspruchsvollen Umfeld die Bereitschaft, in einem dynamisch wachsenden Team Verantwortung zu übernehmen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit die Chance, in einer wachsenden Kanzlei Verantwortung zu übernehmen die Förderung und Unterstützung deiner fachlichen und persönlichen Entwicklung eine tolle Arbeitsatmosphäre und einen phantastischen Blick über die Stadt
Zum Stellenangebot

Volljuristin/Volljurist (m/w/d)

Do. 21.10.2021
Bonn
Die Deutsche Forschungs- gemeinschaft ist die Selbstverwaltungsorganisation der deutschen Wissenschaft. Getragen von Bund und Ländern ist unser Auftrag die Förderung exzellenter Wissenschaft in allen ihren Zweigen. Unsere Kern- aufgabe: die Auswahl der besten Forschungsvorhaben von Wissenschaftlern/-innen an Hochschulen und Forschungsinstituten sowie deren Finanzierung und Begleitung. Wenn Sie sich dafür begeistern können, gemeinsam mit 900 Kolleginnen und Kollegen für einen starken Wissenschafts- standort Deutschland zu arbeiten und den Europäischen Forschungsraum mitzugestalten, herzlich willkommen. Die DFG begutachtet, fördert und begleitet jährlich mehr als 30.000 Projekte in allen Wissenschaftsbereichen. In der Gruppe „Chancengleichheit, Wissenschaftliche Integrität und Verfahrensgestaltung“ sind alle Fragen zu guter wissenschaftlicher Praxis in den Hochschulen und außerhochschulischen Forschungseinrichtungen sowie die Bearbeitung konkreter (Verdachts)fälle wissenschaftlichen Fehlverhaltens gebündelt. Um Fördermittel durch die DFG erhalten zu können, müssen alle Hochschulen und außerhochschulischen Forschungseinrichtungen die Leitlinien und Erläuterungen des DFG-Kodex zur „Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis“ rechtsverbindlich umsetzen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine / einen Volljuristin/Volljurist (m/w/d) Prüfung und Freigabe der rechtsverbindlichen Umsetzung des DFG-Kodex durch die Hochschulen und außerhochschulischen Forschungseinrichtungen (Abgleich der Entwürfe mit den Inhalten des Kodex und Beratung der an den Einrichtungen mit der Umsetzung des Kodex betrauten Personen) selbstständige Bearbeitung von Rechtsangelegenheiten aus dem Bereich „gute wissenschaftliche Praxis“ mit seinen zivil- und strafrechtsähnlichen Aspekten Volljuristin/Volljurist Freude an der Aufbereitung sowie präzisen und prägnanten Darstellung komplexer Sachverhalte und der Erarbeitung von praktikablen Lösungswegen hohe Beratungsaffinität und Dienstleistungsorientierung Teamfähigkeit, souveränes Auftreten, Entscheidungsfreudigkeit und diplomatisches Verhandlungsgeschick sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, eine gründliche Einarbeitung in Ihre neuen Aufgaben und fördern Ihre Entwicklung durch ein attraktives Weiterbildungsangebot. Auch bei der Gestaltung Ihres Arbeitstages behalten wir Ihre individuellen Bedürfnisse im Blick. So finden Sie bei uns flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit zur mobilen Arbeit sowie eine hohe Vereinbarkeit von Beruf und Familie vor. Die Vergütung erfolgt entsprechend bis Entgeltgruppe 14 TVöD. Die Stelle ist befristet für zwei Jahre zu besetzen.
Zum Stellenangebot

Syndikus (w/m/d) Inländisches Fördergeschäft

Do. 21.10.2021
Bonn
Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.Werden Sie Teil unseres Teams in Bonn und unterstützen Sie uns alsSyndikus (w/m/d) Inländisches FördergeschäftWir bieten facettenreiche AufgabenSie werden Teil des Teams, welches die rechtliche Beratung des inländischen Fördergeschäftes der KfW Bankengruppe, einem unserer bedeutendsten Förderbereiche, verantwortet. Inhaltlich geht es um die Finanzierung von Vorhaben im Zusammenhang mit Existenzgründungen, Bildung, Wohnungsbau und - sanierung, Umweltschutzmaßnahmen und Beteiligungen in Einzelengagements.Rechtsberatung: Sie beobachten die für die Wahrnehmung der Aufgaben erforderlichen inund ausländischen Rechtsentwicklungen und identifizieren Handlungsbedarfe. Weiterhin klären Sie die konkrete Rechtsberatungsaufgabe und den zugrunde liegenden Sachverhalt mit betreffenden Fachbereichen und dem Vorstand.Sie erarbeiten eigenverantwortlich themenbezogene Lösungsmöglichkeiten und bewerten lösungsbezogene Rechtsrisiken. Außerdem steuern Sie die Rechtsrisiken durch rechtliche Vorgaben zur Risikominimierung und erarbeiten entsprechende Umsetzungsmaßnahmen.Rechtsgestaltung: Sie verantworten die rechtliche Strukturierung von Transaktionen und Vorhaben der Fachbereiche und des Vorstands und verhandeln selbständig die relevanten rechtlichen Aspekte.Rechtsentscheidungen: Sie treten als unabhängiger Entscheidungsträger gegenüber Fachbereichen, Vorstand und Dritten auf und treffen Entscheidung über im Unternehmensinteresse zu vertretende Rechtspositionen und positionsbezogene rechtliche Maßnahmen.Weiterhin führen Sie die fachliche Auswahl von externen Anwälten durch und verhandeln die Mandatierungsbedingungen bis zur Unterzeichnung und Kontrolle der Mandatierungsvereinbarung. Dazu gehören auch die anschließende Anwaltssteuerung und Bewertung der Anwaltsleistungen.Auch die Durchführung von Ausbildungs- und Informationsveranstaltungen über rechtliche Themen liegt in Ihrer Verantwortung.Das bringen Sie mitHervorragende, durch ein mindestens vollbefriedigendes juristisches Staatsexamen unterlegte Rechtskenntnisse.Idealerweise Berufserfahrung in der Rechtsberatung, vorzugsweise im Bankenumfeld.Fundierte, praxiserprobte Rechtskenntnisse im Zivilrecht, Öffentlichen Recht, Insolvenzrecht sowie in der Zivilprozessordnung.Weiterhin zeichnet Sie eine sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit sowohl in Deutsch und Englisch.Mit Ihrer Fähigkeit zur kreativen Lösungsfindung, Ihrem ausgeprägten Analysevermögen sowie Ihrer hohen Zielorientierung gelingt es Ihnen, sich stets auf neue Gegebenheiten einzustellen.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Recht

Do. 21.10.2021
Troisdorf
Wir sind der Mobilitäts­dienstleister der Bundeswehr und des Deutschen Bundestags und stellen rund um die Uhr weltweit ein einzigartiges Portfolio von Fahrzeugen, Fahr­leistungen und mobilitäts­bezogenen Services bereit. Mit mehr als 1.400 Mitar­beiterinnen und Mitarbeitern und mehr als 35.000 Fahrzeugen unter­schiedlichster Art sind wir eines der größten öffent­lichen Flotten­unternehmen Deutschlands. Wollen Sie mit uns Service neu denken? Wir suchen motivierte und enga­gierte Kolleginnen und Kollegen, die uns bei unserem wichtigen Auftrag unterstützen und sich aktiv in zukunftsweisende Themen einbringen möchten, um so eine kontinuierliche Weiter­entwicklung unseres Unter­nehmens zu gewährleisten. Werden Sie Teil des Teams als Referent (m/w/d) Recht Sie beraten die Geschäfts­führung und schwerpunkt­mäßig den Einkaufs­bereich des Unter­nehmens. Sie erstellen und prüfen unsere Verträge mit Lieferanten, Kooperations­partnern, Auftrag­nehmern und Kunden. Sie beraten den Einkauf bei juris­tischen Frage­stellungen insbesondere mit Fokus auf die Weiter­entwicklung von Geschäfts­modellen mit Lieferanten und anderen Geschäfts­partnern. Sie haben das 1. sowie 2. juristische Staats­examen über­durch­schnittlich gut abgeschlossen. Sie haben eine Affinität zum Zivil­recht und verstehen wirtschaftliche Zusammen­hänge. Sie haben die Fähigkeit, juristisch einwandfreie und gleichzeitig pragmatische Wege auch unter komplexen juristischen Rahmen­bedingungen zu entwickeln. Sie blicken über den Rand Ihres eigenen Fach­gebiets hinaus und sind „Sparrings­partner“ (m/w/d) bei der juristischen Optimierung von strate­gischen Liefer- und Leistungs­beziehungen. Sie besitzen hohes Engagement, Flexibilität, Lösungs­orientierung und Kooperations­bereitschaft. Erste Berufs­erfahrung in einer entsprechenden Tätig­keit, idealerweise in einem Unternehmens­umfeld oder einer Wirtschafts­kanzlei, ist wünschenswert. Wir bieten Ihnen einen krisensicheren Arbeits­platz in einer 100%igen Tochter­gesellschaft des Bundes und Standort­sicherheit. Ein spannendes Unternehmen, in dem Sie sich einbringen und etwas bewirken können. Ein wert­schätzendes Miteinander und eine freund­liche und kollegiale Arbeits­atmosphäre untereinander. Eine familienfreundliche Arbeits­umgebung durch die Nutzung flexibler Arbeitszeit­modelle und mehr als 30 Tage Urlaub pro Jahr. Mit einer maßgeschneiderten Einarbeitung sorgen wir für Ihren optimalen Start bei uns.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) als (Senior) Spezialist - Labour-Law-Partner (Arbeitsrecht und Mitbestimmung)

Mi. 20.10.2021
Köln
Wenn du an etwas glaubst, gibst du alles, um zu überzeugen und dabei den Menschen mitzunehmen? Kommunikation ist deine Stärke und du machst die Dinge besprechbar? Du hast deinen Gegenüber und das große Ganze immer im Blick? Super, denn das ist das Beste für unsere Kundschaft und essenziell für unser Team. Wir suchen Netzwerker (m/w/d), die unbefangen agieren und ein Gespür dafür haben, was ihr Handeln bewirkt. Na, passt’s? Wir freuen uns auf dich. Dich erwarten herausfordernde und anspruchsvolle Aufgaben in einem kleinen Team aus Arbeitsrechtsspezialisten  Du arbeitest aktiv und verantwortungsvoll mit den Mitbestimmungsgremien zusammen, insbesondere auf Konzern- und Gesamtbetriebsratsebene Zudem entwirfst und verhandelst du Betriebsvereinbarungen, Interessenausgleiche und Sozialpläne und gestaltest gemeinsam mit den jeweiligen Vorsitzenden und Fachbereichen die Inhalte der Sitzungen  Dir obliegt die Leitung bzw. Mitwirkung in (Teil-)Projekten mit arbeitsrechtlichem Bezug Du berätst die (HR-)Fach- und Führungskräfte sowie die Vorstände des AXA Konzerns bei arbeitsrechtlichen Fragestellungen und informierst regelmäßig über aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen Weiterhin auf deiner Agenda: Vertretung bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten bzw. Steuerung externer Rechtsanwälte; Konzeption und Durchführung von arbeitsrechtlichen Inhouse-Schulungen Abschluss als Volljurist (m/w/d) mit arbeitsrechtlichem Schwerpunkt Vertiefte und praxiserprobte Kenntnisse im Individual- und Kollektivarbeitsrecht sowie Sozialrecht, idealerweise mit mind. 5 Jahren Berufserfahrung und abgeschlossenem Fachanwaltslehrgang im Arbeitsrecht Strukturierte, lösungsorientierte und pragmatische Arbeitsweise Sicheres und verbindliches Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsstärke sowie ausgeprägte Konflikt- und Entscheidungsfähigkeit Idealerweise verhandlungssichere Englischkenntnisse Flexibilität und Offenheit für neue Arbeitsformen (mobiles Arbeiten, Office365, etc.) sowie sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket Um mit unseren Mitarbeitern die Versicherung der Zukunft zu gestalten, sorgen wir für einen bunten Rahmen mit breit gefächerten Möglichkeiten – auskömmliche Sozialleistungen und verschiedenste Services vor Ort inklusive. Zwischendurch schnell mal was erledigen? Kein Problem, ist erlaubt. Schnell von „A nach B“ kommen? Car-Sharing macht’s möglich. Fit und gesund in den Tag starten? Unser betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt dich dabei von der Prävention bis hin zu Kooperationen mit Gesundheitsanbietern. Neben einem attraktiven Gehalt bieten wir dir also darüber hinaus auch noch diverse Extras und Zusatzleistungen, wie: flexible Arbeitszeiten | work@home | individuelle Förderung | Lunch-Angebote | Sportangebot Schlag mit uns ein neues Karriere-Kapitel auf: Versicherung bedeutet, für andere da zu sein. Nicht nur, wenn es drauf ankommt. Das gilt für AXA als Konzern, aber für AXA als Arbeitgeber natürlich auch. Darum halten wir dir den Rücken frei und schaffen Flexibilität – egal, ob es um technische Tools, strategische Entscheidungen oder schwierige Fragen geht. Auf neuen Wegen begegnen uns auch mal Stolpersteine, aber die überwinden wir gemeinsam. Was unser Miteinander so besonders macht? Partnerschaft! Wir sind Menschen mit Ecken und Kanten, die ohne Berührungsängste aufeinander zugehen. Heißt natürlich auch, dass wir dich mit offenen Armen empfangen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, einer Behinderung oder anderen Facetten. AXA gehört zu den weltweit führenden Versicherungsunternehmen und Vermögensmanager mit Tätigkeitsschwerpunkten in Europa, Nordamerika und dem asiatisch-pazifischen Raum. Hier in Deutschland zählen wir zu den größten Erstversicherern. Wir möchten unsere Position als Innovationstreiber der Branche stetig weiter ausbauen. Vor allem aber tun wir alles dafür, unserer Kundschaft einen echten Mehrwert zu bieten –  mit erstklassigem Service und wirkungsvollen Produkten am Puls der Zeit.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: