Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 135 Jobs in Raunheim

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Unternehmensberatg. 37
  • Wirtschaftsprüfg. 37
  • Recht 37
  • Banken 16
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 15
  • Versicherungen 15
  • Finanzdienstleister 7
  • Transport & Logistik 6
  • Personaldienstleistungen 5
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 5
  • Nahrungs- & Genussmittel 5
  • It & Internet 4
  • Pharmaindustrie 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Glas- 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 2
  • Verkauf und Handel 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 129
  • Ohne Berufserfahrung 65
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 127
  • Home Office 26
  • Teilzeit 25
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 109
  • Befristeter Vertrag 15
  • Arbeitnehmerüberlassung 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Referendariat 3
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Praktikum 1
Rechtsabteilung

Justiziarin / Justiziar mit Schwerpunkt im Sozialrecht (w/m/d)

Sa. 24.07.2021
Wiesbaden
Wiesbaden liegt im Herzen des Rhein-Main-Gebietes, eingebettet in eine der kultur- und erlebnisreichsten Regionen Deutschlands. Die hessische Landeshauptstadt besticht durch ihr vielfältiges Freizeitangebot und bildet damit ein ideales Umfeld für den Lebensmittel­punkt. Für alle Menschen, die in Wiesbaden leben, arbeiten und wirtschaften, erbringen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung ein breites Spektrum an Dienst­leis­tun­gen. Wenn Sie auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und verant­wor­tungs­vollen Tätigkeit sind, bei der Sie Ihre Fähigkeiten und Qualifikationen zum Wohl der Allge­mein­heit einbringen können, sind Sie bei uns genau richtig. Das Rechtsamt der Landeshauptstadt Wiesbaden sucht eine / einen Justiziarin / Justiziar mit Schwerpunkt im Sozialrecht (w/m/d) Das Rechtsamt ist der zentrale juristische Dienstleister für die gesamte Verwaltung der Landeshauptstadt Wiesbaden. Wir beraten und unterstützen alle Organisationseinheiten der Verwaltung in allen Rechtsangelegenheiten. Beraten der Ämter und Betriebe der Stadtverwaltung mit Schwerpunkt im Sozialrecht Mitwirken bei der Gestaltung örtlicher Rechtsvorschriften und der Erstellung von Verträgen sowie bei rechtlich schwierigen Verwaltungsentscheidungen Wahrnehmen der gerichtlichen und außergerichtlichen Rechtsvertretung der Landeshauptstadt Wiesbaden mit Schwerpunkt in sozialrechtlichen Verfahren Zwei juristische Staatsexamina mit jeweils mindestens der Gesamtnote „befriedigend“ Mehrjährige Berufserfahrung in der gerichtlichen und außergerichtlichen Vertretung ist von Vorteil Vertiefte Kenntnisse auf dem Gebiet des SGB II und des SGB XII Vertiefte Kenntnisse auf dem Gebiet des allgemeinen und besonderen Verwaltungsrechts sind von Vorteil Erfahrungen bei der Umsetzung von Digitalisierungs-Projekten sind von Vorteil Überzeugendes und sicheres Auftreten Eigeninitiative, Entscheidungsfähigkeit und Ergebnisorientierung Kooperations- und Teamfähigkeit Eine unbefristete und abwechslungsreiche Tätigkeit, mit der Sie einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl leisten Bezahlung nach Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) einschließlich aller im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen, wie z. B. Jahressonderzahlung (sog. Weihnachtsgeld) sowie zusätzliche betriebliche Altersversorgung Die Position kann – bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen – auch im Beamtenverhältnis nach Besoldungsgruppe A 14 Hessisches Besoldungsgesetz (HBesG) besetzt werden Gute Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen unserer Servicezeiten mit Gleitzeit und digitaler Zeiterfassung sowie die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten Umfassende freiwillige soziale Leistungen zur Gesundheitserhaltung und -förderung (z. B. Vergünstigungen für Fitnessstudios) sowie ergonomische Arbeitsplätze (z. B. höhenverstellbarer Schreibtisch) Ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für die persönliche sowie fachliche Weiterbildung Freie Fahrt mit unserem Job-Ticket Premium mit dem öffentlichen Personennahverkehr im gesamten RMV-Gebiet Innerhalb dieser Entgelt- bzw. Besoldungsgruppe sind Frauen unterrepräsentiert. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Jurist /Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Baurecht

Sa. 24.07.2021
Frankfurt am Main
Als Hessens größter Energiedienstleister mit rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgen wir mehr als eine Million Menschen im Rhein-Main-Gebiet zuverlässig mit Energie und Wasser. Bei Mainova gibt es viel zu tun für kluge, motivierte Menschen. Sind Sie dabei? Dann ist es Zeit anzufangen: Zukunft persönlich nehmen. In unserer Stabsstelle Recht und Compliance Management bieten wir Ihnen am Standort Frankfurt die Position: Jurist / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) BaurechtAls Volljurist (m/w/d) beraten Sie den Mainova-Verbund und all seine Beteiligungsgesellschaften in allen anfallenden Rechtsfragen, Gesetzes- und Vertragslagen (schwerpunktmäßig) hinsichtlich des privaten und öffentlichen Baurechts. Sie erstellen Rechtsgutachten oder Abgaben von rechtlichen Stellungnahmen. Sie erarbeiten und prüfen rechtliche Vereinbarungen (z. B. Musterverträge, Vergleiche, etc.), insbesondere Betriebsführungsverträge, Netz-, Liefer- und Dienstleistungsverträge etc. in selbständiger Zusammenarbeit mit den Bereichen Einkauf und Erzeugung bzw. weiteren Fachbereichen. Sie übernehmen in diesem Zusammenhang die wertschöpfende, werterhaltende sowie federführende Betreuung und Steuerung von Rechtsstreitigkeiten vor Gericht, Behörden, Verbänden oder gegenüber Kunden oder internen Mandanten. Sie übernehmen die Information und Beratung der Verbundunternehmen und Fachbereiche über relevante Änderungen der Rechtslage, das In-Kraft-Treten neuer oder geänderter Gesetze und Verordnungen sowie die höchstrichterliche Rechtsprechung. Sie beraten und betreuen Projekte von der Planung bis zur Umsetzung aus rechtlicher Sicht. Erfolgreich abgeschlossenes 1. und 2. juristisches Staatsexamen Interessensschwerpunkt und mehrjährige, funktionsrelevante Berufserfahrung Sehr gute Kenntnisse der aktuellen Gesetzgebung und Rechtsprechung sowie energierechtlicher Themen wie z.B. Fragestellungen aus dem BauGB, VOB/B, , EEG, KWKG, EnWG, Gas-, StromGVV, allgemeines Vertragsrecht etc. Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse, die bei der Erledigung der täglichen Aufgaben helfen Strukturiertes, unternehmerisches Denken, selbständiger, jedoch auch teamorientierter Arbeitsstil und die Fähigkeit, sich schnell in komplexe Sachverhalte einzufinden Fähigkeit ein über die rechtlichen Themen hinausgehendes Verständnis an technischen Sachverhalten bzw. am Wirtschaftsgeschehen zu entwickeln und dies in den Zusammenhang mit dem unternehmerischen Denken entsprechend zu vermitteln Hands-on-Mentalität, Verhandlungsgeschick, starkes Durchsetzungsvermögen und ausgezeichnete analytische Fähigkeiten Hohe kommunikative Fähigkeiten, sicheres Beherrschen von Präsentationtechniken Sehr gute Kenntnisse der Microsoft-Produkte, insbesondere PowerPoint Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Als verantwortungsvolles Unternehmen ist uns nicht nur das Klima wichtig, sondern auch das Betriebsklima. Bei der Mainova sind Teamgeist, Vertrauen und soziale Verantwortung wichtige Voraussetzungen für Leistung und Erfolg. Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit attraktiven Zusatzleistungen: Flexible Arbeitszeiten Tarifvertraglich gilt eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden in einem attraktiven Gleitzeitmodell. Dies ermöglicht einen großen persönlichen Gestaltungsspielraum von dem alle profitieren. Darüber hinaus bieten wir verschiedene Teilzeitmodelle an. Vergütung Neben einer leistungs- und erfolgsabhängigen Vergütung haben alle Mitarbeiter Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr. Zusätzlich gibt es ein fixes 13. Monatsgehalt sowie eine Reihe weiterer freiwilliger Zusatzleistungen - ob ein Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket oder Energiedeputat. Vereinbarkeit von Beruf und Familie Unsere Mitarbeiter in familiären Dingen so gut es geht zu unterstützen, ist in der Mainova-Unternehmenskultur tief verankert. Wir haben daher ein vielfältiges Informationsangebot rund um die Themen Beruf und Kind sowie Beruf und Pflege. Personalentwicklung Die Mitarbeiterförderung stellt seit Jahren ein Stück gelebte Unternehmenskultur dar. In Form von Inhouse-Seminaren und -Trainings, Projektmanagementschulungen oder Führungskräfteentwicklung stellen wir uns der Herausforderung unserer Zeit, dem lebenslangen Lernen. Durch unsere Fördermaßnahmen unterstützen wir Sie gezielt beim Auf- und Ausbau Ihrer Kompetenzen. Weitere Pluspunkte und ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Zum Stellenangebot

Senior Manager Arbeitsrecht (m/w/d)

Fr. 23.07.2021
Frankfurt am Main
Die KION Group ist ein weltweit führender Anbieter von Gabelstaplern, Lagertechnik und verbundenen Dienstleistungen sowie Supply-Chain-Lösungen. In mehr als 100 Ländern optimiert die KION Group mit ihren Logistik-Lösungen den Material- und Informationsfluss in Fabriken, Lagerhäusern und Vertriebszentren. Der Konzern ist in Europa der größte Hersteller von Flurförderzeugen, weltweit die Nummer Zwei und zudem führender Anbieter von Automatisierungstechnologie. Weltweit sind mehr als 1,5 Millionen Flurförderzeuge und über 6.000 installierte Systeme der KION Group bei Kunden sämtlicher Branchen und Größe auf sechs Kontinenten im Einsatz. Der Konzern hat mehr als 35.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von 8,8 Milliarden Euro.   Für unseren Bereich Corporate Human Resources in unserem Headquarter in Frankfurt am Main (Flughafen/Gateway Gardens) suchen wir Sie als Senior Manager Arbeitsrecht (w/m/d) Beratung von Personalmanagement und Führungskräften zu arbeitsrechtlichen Fragestellungen in einer dynamischen und expansiven Unternehmensgruppe Unterstützung bei der Entwicklung innovativer Personalinstrumente Begleitung von Verhandlungen mit Arbeitnehmervertretungen Mitarbeit in Projekten auf Unternehmens- oder Konzernebene, auch mit internationalem Bezug Zusammenarbeit an der Schnittstelle zu Datenschutz, Compliance und Sustainability Beitrag zur Weiterentwicklung des Bereiches Labour Law zur Unterstützung der Konzernstrategie Volljurist/in mit einschlägiger Berufserfahrung aus Wirtschaft, Kanzlei oder Verband und eingesetzten Kenntnissen im kollektiven Arbeitsrecht oder alternativ betriebswirtschaftliches Studium mit sehr guten arbeitsrechtlichen Kenntnissen Verhandlungserfahrung und Argumentationsstärke sowie Offenheit und Kompromissfähigkeit Freude an bereichsübergreifender Zusammenarbeit und Fähigkeit zum Perspektivwechsel Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Ein börsennotiertes Unternehmen (M-Dax) mit erstklassigem weiteren Wachstumspotential Eine moderne, angenehme Arbeitsumgebung und ein engagiertes Team Leistungsorientiertes Gehalt Zusätzliche Mitarbeitervorteile
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Steuerberatung - Transfer Pricing

Fr. 23.07.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Unsere Service Line "Transfer Pricing" ist weltweit Marktführer auf ihrem Gebiet. Wir konzentrieren ökonomische und steuerliche Expertise zu sämtlichen Themenstellungen der Verrechnungspreisberatung. Unser Team zeichnet sich durch Wertschätzung, gegenseitigen Respekt und ein starkes Miteinander aus. Wir ziehen standortübergreifend an einem Strang und setzen auf starke Persönlichkeiten, die im Team zur Höchstform auflaufen und unseren Mandanten exzellente Lösungen bieten.   Für unsere Teams an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Betreuung von internationalen Mandanten auf dem Gebiet der Verrechnungspreise und Identifizierung von Optimierungspotenzialen Beratung multinationaler Unternehmen bei der Neu- oder Umgestaltung ihrer Wertschöpfungskette und anderen Umstrukturierungen Planung, Implementierung, Dokumentation und Verteidigung von Verrechnungspreissystemen Durchführung von betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Analysen und Erstellung von steuerlichen Gutachten zu Verrechnungspreisen bzw. zum internationalen Steuerrecht Enges Agieren mit Deloitte-Büros im In- und Ausland im Rahmen der Bearbeitung von grenzüberschreitenden Sachverhalten Verteidigung von Verrechnungspreissystemen in steuerlichen Außenprüfungen sowie im gerichtlichen wie außergerichtlichen Verfahren gegenüber dem Bundeszentralamt für Steuern Entwicklung von Konzepten für die Umsetzung des „Authorized OECD Approach“ im Hinblick auf die Gewinnabgrenzung zwischen Stammhaus und Betriebsstätten Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften und Referendariat oder vergleichbare Berufserfahrung Anstreben einer abwechslungsreichen Aufgabe in einer internationalen Beratungsgesellschaft Grundkenntnisse auf dem Gebiet des Steuerrechts Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch, gerne auch weitere Sprachkenntnisse Sichere Beherrschung der gängigen Software (MS Office) Systematische und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Engagement und Teamgeist Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Fr. 23.07.2021
Freiburg im Breisgau, Hamburg, Mainz, Hannover
r.e.think energy – wir bei BayWa r.e. denken Energie neu – wie sie produziert, gespeichert und am besten genutzt werden kann, um die globale und für die Zukunft unseres Planeten unerlässliche Energiewende umzusetzen. Mit Niederlassungen in 30 Ländern ist die BayWa r.e. AG ein weltweit führender Projektentwickler, Dienstleister, PV-Großhändler und Anbieter von Energielösungen im Bereich der Erneuerbaren Energien. Mit Geschäftsaktivitäten in Europa, Nordamerika, Asien und Australien investieren wir strategisch in neue und aufstrebende Märkte weltweit, gestalten die Zukunft der Energiebranche aktiv mit und leisten unseren Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel. Wir treten für Gleichberechtigung und Diversität ein und engagieren uns für ein integratives Umfeld, in dem alle Mitarbeiter ihr volles Potenzial ausschöpfen können. Tagtäglich geben wir unser Bestes, um innovative Lösungen zu finden, neue technologische Maßstäbe zu setzen, Servicestandards neu zu definieren und Erneuerbare Energien noch besser zu machen. Aufgrund unseres dynamischen Wachstums suchen wir zur Verstärkung unseres Teams in Freiburg, Hamburg, Mainz, München oder im Raum Hannover ab sofort Sie als Volljurist (m/w/d): Rechtliche Beratung bei der Planung und Umsetzung von Windprojekten in Deutschland sowie rechtliche Unterstützung bei Solarprojekten. Inhaltliche Schwerpunkte sind Fragestellungen aus dem Pacht- , Kauf-, Bau- und Werkvertragsrecht sowie genehmigungsrechtliche Fragen. Erstellung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen, Vertragsmustern und Rahmenverträgen im Zusammenhang mit Wind- und ggfls. Solarprojekten Unterstützung bei Verhandlungen mit finanzierenden Banken und Investoren in deutscher und englischer Sprache Steuerung in- und ausländischer Berater Mitwirkung bei Fragestellungen zu neuen Technologien Sie sind Volljurist mit überdurchschnittlichen Examina Sie haben sehr gute Kenntnisse im Werkvertrags-, Kauf-, Energie- und allg. Zivilrecht sowie im Verwaltungsrecht Sie bringen Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge, unternehmerisches Denken und ausgeprägtes Verhandlungsgeschick mit Sie erarbeiten eigenständig konstruktive Lösungen zur Bewältigung juristischer Aufgaben Sie arbeiten gerne im interdisziplinären und auch internationalen Team Mind. 2-3 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Erneuerbaren Energien ist wünschenswert Sie zeichnen sich durch Flexibilität und einen effizienten Arbeitsstil aus Sie sind technisch und digital affin Gute Englischkenntnisse rundet Ihr Profil ab Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten Zuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge Mitarbeiteraktienprogramm Betriebsrestaurant / Baristabar Vergünstigte Konditionen Fitness Vergünstigt Online Einkaufen Modernes Büroambiente JobRad 
Zum Stellenangebot

Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Fr. 23.07.2021
Offenbach am Main
Als größter Arbeitgeberverband in Offenbach-Hanau-Fulda sind wir die Interessenvertretung der Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie in der Region. Unsere Rechtsabteilung vertritt im Bereich des Arbeits- und Sozialversicherungsrechts die Interessen von ca. 70 Mitgliedsunternehmen, von international führenden Konzernen bis hin zu klassischen Familienunternehmen. Dabei erhalten unsere Juristen umfangreiche Einblicke in die Betriebe und gestalten Hand in Hand mit ihren dortigen Ansprechpartnern alle Belange mit arbeitsrechtlichem Bezug. Wenn Sie Freude am Arbeitsrecht haben, gern abwechslungsreich tätig werden und die nachstehenden Voraussetzungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Für unser Büro in Offenbach am Main suchen wir per sofort einen Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) zur Verstärkung unserer Rechtsabteilung in Voll- oder Teilzeit. Umfassende Rechtsberatung im Individual- und Kollektivarbeitsrecht Prozessvertretung für unsere Mitgliedsunternehmen Gestaltung und Verhandlung von Betriebsvereinbarungen und Tarifverträgen Begleitung von Umstrukturierungsmaßnahmen inklusive der Verhandlung von Interessenausgleich und Sozialplan Durchführung von Schulungsveranstaltungen Zwei juristische Staatsexamina mit mindestens durchschnittlichem Erfolg Einschlägige Berufserfahrung Gute Kenntnisse im individuellen Arbeitsrecht Sicheres und überzeugendes Auftreten insbesondere im forensischen Bereich sowie Entscheidungsfreude Teamfähigkeit, Serviceorientierung und Engagement Präzise Kommunikation und zielorientierte Arbeitsweise Fachanwalt für Arbeitsrecht wird begrüßt, ist jedoch nicht Voraussetzung und kann im Rahmen der Tätigkeit erworben werden Angenehmes Arbeitsumfeld in einem engagierten Team Attraktive Vergütung Arbeiten ohne Umsatz- und Akquisedruck Work-Life-Balance, die den Namen verdient Umfassende Ausbildung und Einarbeitung in alle Bereiche des kollektiven Arbeitsrechts und insbesondere des Tarifrechts Ein modernes Büro, zentral gelegen über den Dächern von Offenbach am Main Die Stelle ist ab sofort in Voll- oder Teilzeit (min 30 Std./Woche) zu besetzen.
Zum Stellenangebot

Volljurist/in (m/w/d) in Frankfurt am Main

Fr. 23.07.2021
Frankfurt am Main
Die Pfando’s cash & drive GmbH ist führender Finanzdienstleister für schnelle, sichere und unbüro­kratische Liquidität mit einem stetig wachsenden deutschlandweiten Filialnetz. Wir sind ein junges, dynamisch agierendes Unternehmen mit rund 60 Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Wir suchen Sie als Volljurist / Rechtsanwalt (m/w/d) gerne auch als Berufseinsteiger für unser Office in Frankfurt am Main. Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (erstes und zweites Staatsexamen). Idealerweise bringen Sie Erfahrung im Bereich Vertragsrecht, Inkassorecht, Insolvenzrecht und Pfandrecht mit. Eine selbstständige sowie teamorientierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab. Bearbeitung juristischer Vorgänge aus dem Vertragsrecht, Inkassorecht und Pfandrecht Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern (Rechtsanwaltskanzleien) (außer-) gerichtliche Durchsetzung von Ansprüchen Sie übernehmen von Anfang an ein hohes Maß an Verantwortung, können vieles bewegen und eigen­ständig gestalten. sehr gute kommunikative Fähigkeiten verbunden mit einem ausgeprägten Verantwortungsbewusstsein und Urteilungsvermögen strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium  Einen krisensicheren und modernen Arbeitsplatz Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen Eine leistungsgerechte Vergütung und eine betriebliche Altersvorsorge Die Förderung Ihrer beruflichen Weiterbildung Zur Stärkung des Teamzusammenhalts, finden regelmäßige Events und Seminare statt
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Bankrecht – als Elternzeitvertretung in Teilzeit

Fr. 23.07.2021
Frankfurt am Main
Als Förderbank setzen wir auf nachhaltiges Wachstum: Ob gesunde Ernährung, ökolo­gische Verantwortung, erneuerbare Energien oder schnelles Internet – mit unseren Förderprogrammen für Innovationen und Investitionen leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der gesamten Wertschöpfungskette der Lebensmittelproduktion und des ländlichen Raums. Beratung unserer Fachabteilungen bei Fragen rund um unsere Derivate-Rahmen­verträge sowie unsere Emissionsprogramme, Vertragsgestaltung und -verhandlung mit externen Dienstleistern der Bank. Aufbauend auf Ihrem abgeschlossenen Jurastudium und überdurchschnittlichen Staats­examina bringen Sie bevorzugt erste einschlägige Berufserfahrung aus einer Bank oder Kanzlei mit. Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe, analytische Fähigkeiten und ein gutes Urteilsvermögen. Außerdem sind Sie es gewohnt, komplexe Sachverhalte struktu­riert aufzubereiten und verständlich darzustellen. Ihr Denken und Handeln sind ganz­heitlich und prozessorientiert ausgerichtet. Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Verantwortungs­bewusstsein prägen Ihren Arbeitsstil. Gute Englischkenntnisse und einen professionellen Umgang mit dem MS-Office-Paket setzen wir voraus. Engagement und Eigeninitiative sowie Weitblick und Teamorientierung runden Ihr Profil ab. Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hochmotivierten Team Eine qualifizierte Einarbeitung sowie offene Türen für den fachlichen Austausch Eine hauseigene Mitarbeiterkantine mit täglich frisch zubereiteten regionalen Speisen Weitere Sozialleistungen, wie z. B. Gesundheits- und Fitnessangebote Das ist noch wichtig Die Position in unserer Rechtsabteilung ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst mit 24 Stunden pro Woche bis zum 31. März 2023 befristet.
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt* / Legal Counsel*

Fr. 23.07.2021
Mainz
SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz bietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automotive und Aviation. SCHOTT hat das Ziel, mit seinen Produkten zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu werden. Das Unternehmen setzt auf Innovationen und nachhaltigen Erfolg. Die Muttergesellschaft SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr.Internationaler Technologiekonzern • Spezialglas, Spezialwerkstoffe und Spitzentechnologien • über 130 Jahre Erfahrung • über 16.000 Mitarbeiter in 34 Ländern • Innovationen für die Welt von morgen Was ist Ihr nächster Meilenstein? Syndikusrechtsanwalt* / Legal Counsel* Zur Verstärkung unserer Konzernrechtsabteilung am Standort Mainz suchen wir einen Volljuristen*, der sich als juristischer Generalist mit Interesse an vielfältigen rechtlichen Themen und Projekten in einem internationalen Industrieumfeld versteht. Ihre Aufgaben Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Verträgen mit externen Partnern Rechtsberatung der Konzerneinheiten im nationalen und internationalen Kontext Juristische Unterstützung verschiedener (bereichsübergreifender) Projekte, inkl. M&A Betreuung gerichtlicher und außergerichtlicher Verfahren Steuerung und Koordinierung von externen Kanzleien Bei Interesse: Implementieren neuer Legal Tech-Tools im Konzern Ihr Profil Erfolgreicher Abschluss des ersten und zweiten juristischen Staatsexamens Mind. 3 Jahre Berufserfahrung in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzlei oder in einem Unternehmen Fachliche Expertise im allgemeinen Wirtschafts-, Vertrags- und Gesellschaftsrecht; Kenntnisse im Kartellrecht sind ein Plus Deutsch und Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift Fähigkeit, rechtliche Sachverhalte auch Nicht-Juristen verständlich darzustellen und die Konzerneinheiten mit „hands-on" Mentalität unternehmerisch und lösungsorientiert zu unterstützen Eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise Bereitschaft, sich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten Freude an der Arbeit in einem internationalen Umfeld Ihr Benefit Motivierte und engagierte Mitarbeiter sind Voraussetzung für den Erfolg unseres Unternehmens. Daher haben Sie bei SCHOTT die Möglichkeit in einem kollegialen und dynamischen Arbeitsumfeld ihre persönlichen Fähigkeiten durch ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm auszubauen. Wir gestalten zusammen mit Ihnen ihren persönlichen Karriereweg und wachsen gemeinsam durch Erfolge. Es erwarten Sie sowohl interessante und herausfordernde Aufgaben in Feldern, die unsere Zukunft beeinflussen, als auch ein motiviertes und nettes Team. Wollen Sie mit uns erfolgreich sein? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung zu: SCHOTT AG, Human Resources, Babett Friederike Sternstein SCHOTT AG, Mainz Human Resources, Babett Friederike Sternstein, +496131663485 *Bei SCHOTT zählt Ihre Persönlichkeit - nicht Geschlecht, Identität oder Herkunft.
Zum Stellenangebot

(Senior) Transaction Officer / Wirtschaftsjurist (m/w/d) mit Schwerpunkt Corporate/M&A

Fr. 23.07.2021
Frankfurt am Main, Hamburg, München
Mit über 2.700 Rechtsanwälten (m/w/d) und weltweit 43 Standorten ist Allen & Overy eine der führenden internationalen Anwaltsgesellschaften – und eine der innovativsten. Keine andere Kanzlei wurde bereits fünf Mal von der Financial Times als "Most innovative law firm of the year" ausgezeichnet. Mit der Transaction Support Unit haben wir darüber hinaus eine exklusive Struktur aufgebaut, mit der wir diese globale Vorreiter­rolle und herausragende technologische Expertise für den deutschsprachigen Markt etablieren. Neben der stark integrierten Arbeit in fachlich höchst anspruchsvollen Mandaten bietet die Anbindung an die Transaction Support Unit einen Rahmen zur Entwicklung neuer Lösungen und Services rund um die Themen Legal Tech, Prozessoptimierung und Projektmanagement. Werden Sie Teil unseres Erfolgs!Wir suchen ab sofort(Senior) Transaction Officer // Wirtschaftsjuristen (m/w/d) mit Schwerpunkt Corporate/M&Ain Voll- oder Teilzeit, zur Unterstützung unserer Corporate/M&A-Teams in Frankfurt am Main, Hamburg und München.Einbindung und eigenverantwortliche Steuerung internationaler Kanzleiteams in grenzüberschreitenden Transaktionen.Umsetzung unserer dezidierten A&O-Projektmanagementmethoden.Mitarbeit und Management von Due Diligence-Prozessen.Vorbereitung und Abstimmung von Projektdokumentation.Zusammenarbeit mit Behörden zur Vorbereitung der dafür notwendigen Dokumentation.Schnittstellenfunktion zu unseren internationalen Teams in London und Belfast bei der Erarbeitung effizienter Prozesslösungen.Evaluierung und Etablierung neuer Legal-Tech-Anwendungen.Überdurchschnittlicher Studienabschluss (Bachelor und idealerweise Master bzw. LL.M.) im Wirtschaftsrecht oder eine vergleichbare Qualifikation.Erste Erfahrungen im Kanzleiumfeld, im Unternehmensrecht und Transaktionsgeschäft sind von Vorteil.Idealerweise erste Berührungspunkte zur Arbeit mit Legal Tech.Ein sich Wohlfühlen mit stark daten- und prozessgetriebenen Projekten.Eine hohe Auffassungsgabe bei schnellem Arbeitstempo, Organisationstalent, Durchsetzungsvermögen, Teamgeist und eine von Sorgfalt geprägte Arbeitsweise.Affinität zu Themen wie Digitale Transformation und Wandel in der Rechtsberatung.Sehr gute Englischkenntnisse und verhandlungssichere Deutschkenntnisse.Starke Einbindung in fachliche Teams – mit Fokus auf unsere Corporate / M&A-Praxis.Arbeit auf Augenhöhe mit Anwaltskollegen (m/w/d) und Mandanten (m/w/d) sowie hohe Eigenverantwortung in der täglichen Arbeit.Fachlich interdisziplinäre Ausbildungsmodelle und ein speziell zugeschnittener Entwicklungsplan.Enge Zusammenarbeit mit Legal Tech Entwickler-Teams, insb. auch in London und Belfast.Eine Rolle als Change Manager (m/w/d) mit viel Gestaltungsraum für persönliche Interessen.Wir bieten Ihnen interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben in einer angenehmen und kollegialen Arbeitsatmosphäre. Sie profitieren von planbaren Arbeitszeiten, einem attraktiven Gehaltspaket und der Möglichkeit, sich und Ihre Fähigkeiten bei uns auch längerfristig weiterzuentwickeln.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: