Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 7 Jobs in Regensburg

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • It & Internet 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
Rechtsabteilung

Jurist (m/w/d)

Mi. 24.02.2021
Regensburg
Die OneVision Software AG ist ein internationaler Hersteller für innovative und kosteneffiziente Software-Lösungen für die Druck-, Verlags- und Medienindustrie. In den letzten 25 Jahren hat sich die Unternehmung mit ihren Software-Lösungen für die Druckvorstufe als Weltmarktführer etabliert. Renommierte Zeitungsverlage, Magazinverlage und Druckereien weltweit arbeiten mit Produkten von OneVision und profitieren von der Automation, der Zuverlässigkeit und den daraus resultierenden Kostenersparnissen. Ansprechpartner und Berater im Bereich Internationales Gesellschaftsrecht / Vertragsrecht / Lizenzrecht / IT-Recht sowohl für den Vorstand als auch für unsere Führungskräfte und MitarbeiterInnen im In- und Ausland Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit mit verschiedensten Unternehmensbereichen bei der Durchsicht und Bearbeitung von Vertragswerken weltweit Erstellen von Verträgen und Schriftsätzen Enge Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern, Anwaltssozietäten und Wirtschafts­prüfungs­gesellschaften weltweit Erfolgreich abgeschlossenes, juristisches Studium in Deutschland mit anschließendem Abschluss Master of Laws (LL.M.) – ein in den USA erfolgter Abschluss ist von Vorteil Technische und Software-Affinität Kommunikationsfähigkeit auf internationalem Niveau Hohes betriebswirtschaftliches Verständnis Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift Strukturierte, ergebnisorientierte und selbständige Arbeitsweise Reisebereitschaft Interessante sowie abwechslungsreiche Aufgaben in einem expandierenden Technologieumfeld Kollegiale Verantwortung, die den Erfolg des Unternehmens beeinflusst Ein angenehmes Betriebsklima mit sehr kurzen Kommunikations- und Entscheidungswegen Ein motiviertes Team mit kompetenten sowie freundlichen Kollegen
Zum Stellenangebot

Legal Counsel Corporate Law (m/w/divers)

So. 21.02.2021
Irlmauth
Vitesco Technologies bietet effiziente und saubere Antriebstechnologien. Themenschwerpunkte dabei bilden intelligente Systeme und Komponenten für die Elektrifizierung von Fahrzeugen sowie elektronische Steuerungen, Sensoren, Aktuatoren und Abgasnachbehandlungslösungen. Unterstützung des General Counsels bei der rechtlichen Betreuung des Managements von Vitesco Technologies (Vorstand, Aufsichtsrat, Hauptversammlung) Betreuung der Tochtergesellschaften im In- und Ausland bei gesellschaftsrechtlichen Themen Begleitung von M&A-Transaktionen Entwicklung von Lösungen für komplexe Rechtsfragen Unterstützung bei der Gestaltung und Durchführung von gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen Rechtliche Betreuung von kapitalmarktrechtlichen Themen Begleitung von Refinanzierungen Studium, vorzugsweise mit Auslandsstudium oder Zusatzausbildung im Aktien- und Kapitalmarktrecht und Erfahrungen im Bereich M&A erwünscht Mehrjährige Berufserfahrung in einer gesellschaftsrechtlich ausgerichteten Anwaltskanzlei oder der Rechtsabteilung eines Wirtschaftsunternehmens Verhandlungssichere Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil Eigenständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Flexibilität Schriftliche und mündliche Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und hohe Umsetzungsgeschwindigkeit Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.
Zum Stellenangebot

Legal Consultant Datenschutz (m/w/x)

So. 21.02.2021
Hamburg, Regensburg, Berlin, Düsseldorf
Als schnell wachsendes Compliance-/LegalTech Start-Up steht die secjur GmbH für exzellente Beratung in allen Belangen des Datenschutzes. An den vier Standorten Hamburg, Regensburg, Berlin und Düsseldorf arbeitet ein Team aus Jurist_innen, Betriebswirt_innen und Informatiker_innen an ganzheitlichen Lösungen in den Bereichen Datenschutz und Datensicherheit. Hierbei steht eine langfristige und verlässliche Zusammenarbeit mit unseren Mandant_innen im Vordergrund. Zur Erweiterung unseres motivierten Teams sind wir an allen Standorten auf der Suche nach einem Legal Consultant Datenschutz (m/w/x) Beratung deiner Mandant_innen in allen Fragen rund um den Datenschutz Erstaufnahme und Auditierung zum Daten­schutz im Unternehmen Anfertigung von Auditberichten und Daten­schutz­empfehlungen Erstellung von Datenschutzkonzepten und entsprechenden Dokumenten für unsere Mandant_innen Auditierung der technischen und organi­sa­to­rischen Maßnahmen Durchführung von Schulungen zu Informa­tions­sicherheit und Datenschutz bei unseren Mandant_innen Weiterentwicklung der Mandate im eigenen Betreuungskreis Nach Wunsch tatkräftige Unterstützung bei der Entwicklung zahlreicher Legal Tech-Tools Zwei überdurchschnittliche juristische Staatsexamina (Promotion und/oder LLM erwünscht); bei besonderer Qualifikation für den Bereich des Datenschutzes genügt uns unter Umständen ein überdurchschnittliches Erstes Staatsexamen Die Fähigkeit komplexe Lebenssachverhalte zu durchdenken und klar zu kommunizieren Ein hohes Maß an Eigeninitiative und ein souveränes Auftreten bei Mandant_innen Leistungsbereitschaft und das Interesse, Verantwortung zu übernehmen Wissenshunger und eine Begeisterung für Technologie Ein Mitarbeiterbeteiligungsprogramm: Bei uns sind alle Mitarbeiter_innen „Shareholder“. Der Erfolg der secjur GmbH zahlt sich damit auch für dich persönlich aus Die Möglichkeit, eine stark wachsende Branche aktiv mitzugestalten Ein fachlich exzellentes Team mit viel Spaß an der Arbeit Budget für Fortbildungen Spannendes Umfeld mit vielen Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiter­ent­wicklung Bei uns sind alle Mitarbeiter_innen Unternehmer. Wer Ideen hat, kann diese umsetzen Eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit Flexible Arbeitszeiten mit Möglichkeit zum Home-Office Moderne Co-Working Spaces mit Einrichtung, Office-Dogs, Tischtennisplatte und Freibier Attraktives Gehalt Ausreichend Urlaub für frische Energie bei der Arbeit Firmenevents für das Feiern der gemeinsamen Erfolge
Zum Stellenangebot

Fachkraft für das Referat Erbbaurecht / Vertragsrecht

Fr. 19.02.2021
Regensburg
Mit insgesamt etwa 1,5 Millionen Mitarbeitenden ist die katholische und evangelische Kirche in Deutschland die zweitgrößte Dienstgeberin nach dem Staat. Genauso individuell wie die mehr als 24.000 Hauptamtlichen, die im Bistum Regensburg angestellt sind, sind die Arbeits- und Berufsfelder, sodass nicht nur Menschen mit einer pastoralen Berufung diese erfüllen können. Es bietet sich Ihnen also ein vielfältiges Feld an interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben aus unterschiedlichsten Fachrichtungen (Architektur, BWL, IT, Personal, PR, Recht, Soziales, Verwaltung uvm.). Wir leisten gerne unseren Beitrag dazu, dass die beruflichen Aufgaben in Einklang mit individuellen Lebensentwürfen, Familie und sozialen Verpflichtungen gebracht werden können. Hiermit möchten wir Ihnen aufzeigen, warum es sich lohnt, Ihre berufliche Karriere in unserer Dienstgemeinschaft zu entwickeln. Die Bischöfliche Finanzkammer Regensburg sucht für die Abteilung Stiftungswesen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine    Fachkraft für das Referat Erbbaurecht / Vertragsrecht - Vollzeit, unbefristet - (anzugeben ist die Referenz-Nr.: BFK.ext.311-266StiftW.Erbb.VertrR) Beteiligung an der Analyse, Bewertung und Verhandlung bei der Begründung, Verlängerung oder Beendigung von Erbbaurechtsverträgen oder sonstigen Nutzungsrechten an kirchlichen Grundstücken Prüfung und Bewertung von Erbzinsanpassungen und/oder Ablösebeträgen bzw. Entschädigungs-zahlungen Vertragsverhandlungen zur Wertsicherung von Erbbauzins- und Pachteinnahmen Gestaltung von Regelungen zur Waldbewirtschaftung und Management von Waldbewirt-schaftungsverträgen sowie zivil- und ggf. strafrechtliche Verfolgung von Eigentumsbeeinträchtigungen Beratung der kirchlichen Stiftungen bei der Gestaltung und dem Abschluss von Verträgen zur Grundstücksbewirtschaftung Vorbereitung und Umsetzung der stiftungsaufsichtlichen Genehmigung von Verträgen zur Grund-stücksbewirtschaftung der kirchlichen Stiftungen Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen in der Abteilung Stiftungswesen sowie mit anderen diözesanen Stellen zur ganzheitlichen, rechtlichen und fachlichen Beurteilung der Wirtschaftlichkeit und des Risikopotenzials von Grundstücksverträgen Vorbereitung von Vorlagen und Präsentationen für übergeordnete, abteilungseigene oder diözesane Entscheidungsgremien Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (1. und 2. Staatsexamen) Besonders vertiefte Kenntnisse in dinglichen Nutzungsrechten mit besonderem Schwerpunkt auf Erbbaurechten Vertiefte Kenntnisse in Recht sonstiger beschränkt dinglicher Rechte Vertiefte Kenntnisse in Liegenschaftsrecht (insbesondere Grundbuchrecht) Vertiefte Kenntnisse im Miet- und Pachtrecht Allgemeine Kenntnisse im Immobilienrecht und Grundstücksrecht Idealerweise Kenntnisse in der Vertragsgestaltung von Waldbewirtschaftungen Umfangreiche Erfahrung in der Verhandlung und Anpassung von dinglichen Rechten, insbesondere der Verlängerung oder Beendigung von Erbbaurechtsverträgen, der Anpassung von Erbzinsen und der Ablösung von Erbbaurechten Umfangreiche Kenntnisse in der Gestaltung und Prüfung von notariell beurkundeten Grundstücks-verträgen und sonstigen schuldrechtlichen grundstücksbezogenen Vereinbarungen Erfahrung in der wirtschaftlichen Bewertung von Grundstücksrechten Erfahrung in der kooperativen oder prozessualen Verhandlung von Rechtspositionen Erfahrung im Management komplexer Vertragsstrukturen Erfahrung in der Strukturierung, Analyse und Risikobewertung einer Vielzahl gleichartiger Verträge Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten, überzeugende Kommunikationsfähigkeiten sowie ein gutes Zeitmanagement. Überdurchschnittliches Engagement, Verantwortungsbereitschaft, selbstständige Arbeitsweise, Bereitschaft zur Arbeit im Team Sicherer Umgang mit dem MS Office Paket Identifikation mit den Zielen und Aufgaben der katholischen Kirche Interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit Zahlreiche Zusatzleistungen, z.B. betriebliche Altersversorgung, Beihilfe, Vermögenswirksame Leistungen, Kinderbetreuungszuschuss, Zuschuss für das Jobticket Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der subjektiven Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe EG 13 des ABD (Arbeitsvertragsrecht der bayerischen Diözesen).
Zum Stellenangebot

Junior Legal Counsel Commercial Law (m/w/divers)

So. 14.02.2021
Regensburg
Vitesco Technologies ist ein international führender Entwickler und Hersteller moderner Antriebstechnologien für nachhaltige Mobilität. Mit intelligenten Systemlösungen und Komponenten für Elektro-, Hybrid- und Verbrennungsantriebe macht Vitesco Technologies Mobilität sauber, effizient und erschwinglich. Das Produktportfolio umfasst elektrische Antriebe, elektronische Steuerungen, Sensoren und Aktuatoren sowie Lösungen zur Abgasnachbehandlung. Vitesco Technologies, ein Geschäftsfeld der Continental AG, erzielte 2019 einen Umsatz von 7,8 Milliarden Euro und beschäftigt knapp 40.000 Mitarbeiter an rund 50 Standorten. Vitesco Technologies hat seinen Hauptsitz in Regensburg.Die Stelle soll am Standort Regensburg besetzt werden. Als Junior Legal Counsel Commercial Law (m/w/divers) erwarten Sie bei uns folgende Hauptaufgaben: Selbständige Bearbeitung rechtlicher Fragestellungen und Beratung in nationalen und internationalen Vertragsangelegenheiten, insbesondere mit Blick auf Einkaufs-, Vertriebs- und Entwicklungsthemen sowie wettbewerbsrechtliche Fragestellungen Verfolgen von aktuellen rechtlichen Entwicklungen und setzen von Standards sowie fachliche Unterstützung von anwaltlichen Kollegen in anderen Jurisdiktionen im vorgenannten Aufgabenbereich Sicherstellung von erstklassiger rechtlicher Beratung, eingebettet in einem globalen Team von Anwälten Erkennen und Analysieren von rechtlichen Risiken, Erarbeitung und Umsetzung von Lösungen zu ihrer Vermeidung Entwerfen, Verhandeln und Prüfen von Verträgen aller Art in enger Zusammenarbeit mit den internen Stakeholdern Unterstützung bei der Durchsetzung von Ansprüchen der Gesellschaften und Abwehr von Ansprüchen gegen die Gesellschaften Proaktiver Aufbau und Pflege von internen und externen Netzwerken zur pragmatischen Umsetzung rechtlicher Aspekte Erarbeitung und Umsetzung von Schulungskonzepten sowie Erstellung von Schulungsunterlagen in deutscher und englischer Sprache und Durchführung von Schulungen Abgeschlossenes volljuristisches Studium mit überdurchschnittlichem Staatsexamen, vorzugsweise mit Auslandsstudium oder vergleichbare Qualifikation Erste Berufserfahrung im Bereich Automotive wünschenswert Berufserfahrung im internationalen Team vorteilhaft Hervorragende Kenntnisse in Wirtschaftsrecht und idealerweise in der Vertragsgestaltung sowie Vertragsverhandlung, vorzugsweise mit Lieferanten und Kunden Wirtschaftliches Verständnis sowie ein Blick für praktische Lösungen Bereitschaft zur Klärung datenschutzrechtlicher Fragestellungen als Unterstützung der Datenschutzbeauftragten Verständnis der Prozesse und Strukturen in Entwicklung, Vertrieb und Einkauf sind wünschenswert Sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, rumänische Sprachkenntnisse von Vorteil Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Überzeugungsfähigkeit Reisebereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.
Zum Stellenangebot

Spezialsachbearbeiter (m/w/d) Abrechnungsprüfung

Fr. 12.02.2021
Regensburg
Als moderner Dienstleister im Gesundheitswesen sind wir kompetenter Servicepartner für unsere rund 28.000 Mitglieder - die Vertragsärzte und Psychotherapeuten in Bayern. Wir bieten Beratung und Service für unsere Mitglieder, entwickeln und evaluieren innovative medizinische Versorgungsstrukturen und etablieren zukunftsorientierte Qualitätsstandards. Zur Unterstützung unseres Fachbereichs Honorarprüfung suchen wir Sie am Standort Regensburg als Spezialsachbearbeiter (m/w/d) Abrechnungsprüfung. Organisation der Prüfung der ärztlichen Abrechnungen in Abstimmung mit der Teamleitung Betreuung von Verfahren mit anspruchsvollen juristischen Fragestellungen und Vertretung der KVB in Plausibilitätsgesprächen Erstellung rechtsmittelfähiger Bescheide sowie Abfassung von Schriftsätzen in sozialgerichtlichen Verfahren und Wahrnehmung von Gerichtsterminen Erstellung von Vorlagen für die Stelle nach § 81a SGB V Unterstützung der Staatsanwaltschaft bei ihren Ermittlungen Volljurist mit 2. juristischem Staatsexamen oder Ausbildung mit entsprechender Qualifizierung und langjähriger einschlägiger Berufserfahrung Fundierte Kenntnisse im Sozial-, Straf- und Verwaltungsverfahrensrecht sowie Erfahrung im Umgang mit Anwälten und Gerichten Gute analytische Fähigkeiten, Problemlösungsfähigkeit und ausgeprägte Zielorientierung Sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift Selbständiges Arbeiten und Organisationsvermögen Offenheit und gewandter Umgang mit Mitgliedern und Kollegen Fundierte MS-Office Kenntnisse Durchhaltevermögen sowie Konflikt- und Teamfähigkeit Verantwortungsbewusstsein und Verhandlungsgeschick Dynamisches Arbeiten im sicheren Umfeld einer WachstumsbrancheAusgeprägtes Maß an Verantwortung und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb eines hochmotivierten Teams Faires Vergütungsmodell mit attraktiven Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge, Betriebssport etc.)
Zum Stellenangebot

Volljuristen (m/w/d) als Referenten (m/w/d) mit Schwerpunkt Arbeitsrecht

Do. 11.02.2021
München, Augsburg, Landshut, Isar, Regensburg, Nürnberg, Bayreuth, Würzburg
Unsere Kunden im öf­fent­lichen Be­reich nutzen un­se­re Pro­duk­te z. B. zur Er­stel­lung von Aus­wei­sen, Führer­scheinen oder Hei­rats­ur­kunden. Wir sor­gen da­für, dass Ge­häl­ter aus­ge­zahlt wer­den. Wir bie­ten Soft­ware­lö­sun­gen, Ser­vices und Be­ra­tung für un­sere Kun­den und un­ter­stüt­zen Ver­wal­tung­en dabei, ser­vice­orien­tiert und bürger­nah zu sein. Für unsere Hauptverwaltung in München oder alternativ an den Standorten Augsburg, Landshut, Regensburg, Nürnberg, Bayreuth oder Würzburg Volljuristen (m/w/d) als Referenten (m/w/d) mit Schwerpunkt Arbeitsrecht 721001 im Ange­stellten- oder Beamten­ver­hältnis Eigenständige juristische Fallbearbeitung sowie Bearbeitung arbeits- und dienstrechtlicher Sachverhalte / Themen (einschließlich gerichtliche Vertretung) Selbstständige Erstellung, Überarbeitung und Verhandlung von Dienstvereinbarungen Eigenverantwortliche Erstellung von rechtssicheren Vertragsvorlagen, Formularen und Handlungs­anweisungen sowie Erarbeitung von Stellungnahmen und Empfehlungen (einschließlich Risikoabschätzung) Eigenständige Erstellung von Schulungsunterlagen zu arbeitsrechtlichen und sonstigen Personalthemen sowie Präsentation der Schulungsinhalte (persönlich und virtuell, einschließlich Videos) Betreuung von Führungskräften Führen von Personalgesprächen mit Führungs- und Fachkräften Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Univ.), erstes und zweites Staatsexamen Sehr gute Kenntnisse im Arbeitsrecht (einschließlich Tarifrecht des öffentlichen Diensts) und idealerweise im Beamtenrecht und im Sozialversicherungsrecht Idealerweise mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Personalbereich oder in der arbeitsrechtlichen Fall­be­ar­beitung (außerhalb des Referendariats) Idealerweise Erfahrungen im öffentlichen Dienst Fähigkeit zum eigenständigen, analytischen, konzeptionellen und strukturierten Arbeiten, Orga­nisa­tions­talent, sehr schnelle Auffassungsgabe sowie hohe Ziel- und Lösungsorientierung (einschließlich pragmatische Herangehensweise an Aufgaben) Bereitschaft, sich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten Ausgeprägte Kommunikationsstärke, sehr gute Kenntnisse von MS Office (v. a. Word, Excel, PP und Outlook) und IT-Affinität Verantwortungsbewusstsein, Loyalität, Diskretion, Belastbarkeit und eine hohe Leistungs- und Einsatz­bereitschaft Vielseitige, spannende und herausfordernde Aufgaben in einem motivierten Team Einen unbefristeten Arbeitsvertrag auf Basis einer 40-Stunden-Woche Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle Zielgerichtete und begleitete Einarbeitung Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Familienfreundliches Arbeiten Zusätzliche Absicherung durch eine betriebliche Altersversorgung (BVK-Zusatzversorgung) Möglichkeit, eine Vergünstigung im Münchner Verkehrsverbund (Jobticket) zu erwerben, und bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche in München Weihnachtsfeier, Betriebsausflug, Sportevents (z.B. Firmenlauf, Skimeisterschaft, Beachvolleyballturnier) und weitere Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Bei Beamten (m/w/d) erfolgt die Vergütung in Besoldungsgruppe A13 (grundsätzlich sind Entwicklungsmöglichkeiten gegeben); zusätzlich wird eine sonstige Zuwendung in Höhe der Ministerialzulage gewährt
Zum Stellenangebot


shopping-portal