Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 4 Jobs in Roxel

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • It & Internet 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
Rechtsabteilung

Jurist (m/w/d)

Mi. 25.11.2020
Münster, Westfalen
Die IHK Nord Westfalen ist mit rund 160.000 Mitgliedsunternehmen eine der größten Industrie- und Handelskammern Deutschlands. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts fördert sie die gewerbliche Wirtschaft in der Emscher-Lippe-Region und im Münsterland. Sie vertritt deren Gesamtinteresse gegenüber dem Staat und der Politik, engagiert sich für optimale Standortbedingungen im deutschen und internationalen Wettbewerb und nimmt anstelle des Staates hoheitliche Aufgaben wahr. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Geschäftsbereich „Finanzen und Recht“ in Münster unbefristet in Vollzeit einen Referenten (m/w/d) „Beitrag“. Sie bearbeiten juristische Fragen im Zusammenhang mit dem IHK-Beitrag, Sie übernehmen die schriftliche und mündliche Kommunikation mit IHK-Mitgliedern, Sie bereiten Schriftsätze für Gerichtsverfahren vor. ein abgeschlossenes juristisches Studium, eine analytische, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise, ausgeprägte kommunikative Eigenschaften, sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, Flexibilität, Belastbarkeit sowie zielorientiertes und selbstständiges Arbeiten, einen sicheren Umgang mit den Microsoft-Office-Anwendungen. die Mitarbeit in einer spannenden Verbindung aus Innovation und Tradition in einem weitreichenden internationalen Netzwerk, ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit großen Gestaltungsmöglichkeiten, die Zusammenarbeit in einem motivierten, offenen und kollegialen Team,  flexible Arbeitszeiten, eine angemessene Vergütung, eine betriebliche Altersversorgung, die Möglichkeit des Dienstradleasings, vielseitige Schulungs- und Qualifizierungsangebote, einen zentral gelegenen Arbeitsplatz mit kostenlosen Parkmöglichkeiten und guter Anbindung an den ÖPNV, einen sicheren Arbeitsplatz.
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Schwerpunkt Arbeitsrecht - Videointerview möglich

Mi. 25.11.2020
Karlsruhe (Baden), Münster, Westfalen
Wir sind Experten für alle Themen rund um Banking und Informationstechnologie der genossenschaftlichen FinanzGruppe und bieten unseren Kunden speziell auf sie zugeschnittene IT-Lösungen: vom Rechenzentrumsbetrieb über Online-Bankverfahren bis hin zur Beratung bei zukunftsweisenden Innovationen. Mit Ideenreichtum und Begeisterung arbeiten wir täglich daran, Bankprozesse digitaler, einfacher und effizienter zu gestalten. Unser Ziel als IT-Dienstleister ist es, neue Marktanforderungen in unser Lösungsportfolio zu integrieren, innovative Kommunikationswege zu Kunden auszubauen, dabei für maximale Sicherheit zu sorgen und eine hohe Beratungsqualität sicherzustellen – für herausragende Kundenerlebnisse. Wir leben Collaboration in Anlehnung an das Spotify-Modell und suchen Sie für den Stab Labor Relations. Schnittstellenübernahme für mitbestimmungsrelevante Sachverhalte sowie deren Gestaltung und Verhandlung mit den Arbeitnehmergremien und der Gewerkschaft Koordination und Verhandlung von Themen insbesondere zu technischen Einrichtungen sowie Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit Betriebspartnern und Fachbereichen Erstellung und Ausformulierung betrieblicher Regelungen sowie Koordination der Kommunikation der Ergebnisse (schriftlich fixierte Ordnung/Webinare/Intranet) Begleitung organisatorischer Veränderungsprozesse und standortübergreifende Umsetzung Ansprechpartner unserer Kunden/Stakeholder für arbeits- und sozialrechtliche Fragestellungen Projektmitglied für den Stab Labor Relations in service- und geschäftsfeldübergreifenden Vorhaben Abgeschlossenes Jurastudium als Volljurist mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht und idealerweise Erfahrung im Personalbereich eines Unternehmens bzw. vergleichbare Kenntnisse aus Berufserfahrung Gute Kenntnisse im Bereich technischer Einrichtungen bzw. im Arbeitnehmerdatenschutz Kenntnisse in Prozessen einer HR-Organisation Sicherer Umgang mit Microsoft Office-Produkten, idealerweise auch im SAP-HR-Umfeld Kommunikationsstärke Gutes analytisches Denkvermögen, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise Teamfähigkeit Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Kundenorientierung Ausgeprägte Selbstständigkeit und Eigenverantwortung Gemeinsam zum Erfolg: Im Team der Fiducia & GAD gestalten Sie das Banking von morgen. Neugierig statt gewöhnlich, kreativ statt konventionell Auf IT spezialisiert, in der Denkweise von Bankern zuhause Fokussiert auf das, worauf es unseren Kunden ankommt Soziales Engagement in Verbindung mit unseren genossenschaftlichen Werten Viel mehr als ein Job: Bei der Fiducia & GAD können Sie Ihre Stärken optimal einsetzen – fachlich wie persönlich. Vielfältige Onboarding-Maßnahmen und regelmäßige Willkommensveranstaltung #enter Flexible Arbeitszeitgestaltung und attraktive Nebenleistungen Sportaktivitäten, Gesundheitsvorsorge und Betriebsrestaurants Breite Angebotspalette zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) - Schwerpunkt IT/ eCommerce

Fr. 20.11.2020
Münster, Westfalen
Bücher eröffnen Welten – wir tun es ihnen gleich. Als größter Sortimentsbuchhändler im deutschsprachigen Raum verknüpfen wir echte Kundennähe mit richtungsweisender Digitalinnovation. Wir denken das Buch als Erlebnis – ob vor Ort, online, als App oder über den e-Reader. Und versammeln rund 4000 Expertinnen und Experten mit einer Mission: Ein Kulturgut auf allen Kanälen erfahrbar zu machen. Für unsere Zentrale in Münster, Hagen oder Aachen suchen wir ab sofort einen Volljurist (m/w/d) - Schwerpunkt IT/ eCommerce Welche Aufgaben erwarten Sie: Sie begleiten rechtlich die Digitalisierung des Buchhandels und unseren Multi-Channel-Ansatz Sie sind rechtlich verantwortlich für das eCommerce-Geschäft der Thalia/Mayersche-Gruppe (insb. die Online-Shops, Apps und Marktplatzaktivitäten) und die damit zusammenhängenden Rechtsfragen (z.B. Datenschutz, Verbraucherschutz) Sie erstellen und prüfen auch umfangreiche Vertragswerke (z.B. IT-Verträge, Projektverträge, Kooperationsverträge) und erarbeiten Regelungen für neue digitale Geschäftsmodelle Sie beraten Geschäftsführung und Fachabteilungen bei Rechtsfragen des Tagesgeschäfts Sie bearbeiten wettbewerbsrechtliche Fragestellungen (insb. Marketingmaßnahmen und -Materialien) und verwalten unser Markenportfolio Sie begleiten Rechtsstreitigkeiten und steuern die Zusammenarbeit mit externen Kanzleien Sie arbeiten interdisziplinär und berichten als Teil der Konzernrechtsabteilung an den General Counsel der Thalia/Mayersche-Gruppe Was bringen Sie mit: Sie sind Volljurist (m/w/d) Sie verfügen über mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als (Syndikus)-Rechtsanwalt (m/w/d), idealerweise in den Bereichen IT-Recht, Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht Sie bringen Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge, unternehmerisches Handeln und Denken mit Vertrags- und verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift sind für Sie kein Problem Selbstständigkeit, Souveränität, Entscheidungsfreude  und Verantwortungsbewusstsein prägen Ihre Arbeitsweise und Ihr Auftreten Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit in einem agilen Arbeitsumfeld sowie die Fähigkeit zum Netzwerken runden Ihr Profil ab Diese Benefits bieten wir Ihnen: Ein facettenreiches und verantwortungsvolles Tätigkeitsgebiet, in das Sie Ihre Erfahrungen einbringen können Vielfältige Chancen zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Hohe Gestaltungsspielräume und herausfordernde Aufgaben und Projekte Vielseitige Entwicklungsperspektiven in einem Unternehmen inmitten der digitalen Transformation Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich unter Angabe Ihres Gehaltsrahmens und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins über unser Online-Portal oder über bewerbungen@thalia.de! Thalia Bücher GmbH | Ihr Ansprechpartner: Julia Bomholt
Zum Stellenangebot

HR Manager / Volljurist Arbeitsrecht (m|w|d)

Mi. 18.11.2020
Münster, Westfalen
Unser Kunde ist eine traditionsreiche mittelständische Unterneh­mensgruppe mit Sitz in Nordrhein-Westfalen. Als Spezialist für technisch anspruchsvolle, zumeist auch sicherheitsrelevante Lösungen ist unser Auftraggeber langfristiger Entwicklungspartner seiner Kunden, die überwiegend in der Automobil- und Zulieferindustrie, aber darüber hinaus auch in anderen Industriezweigen angesiedelt sind. Die herausragende Qualität, Funktionalität und Verlässlichkeit der Produkte und Lösungen sind das Ergebnis einer gewachsenen Unternehmenskultur, die auf einem transparenten Werteverständnis, Kontinuität sowie der Flexibilität aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beruht. Eine damit einhergehende Nachhaltigkeit bestimmt das Handeln sowohl in strategischer als auch operativer Hinsicht. Auf dieser Grundlage ist es das Ziel als ertragsstarkes und selbständiges Unternehmen auch in Zukunft eine markt- und technologieführende Stellung in den bestehenden Kernmärkten einzunehmen. HR Manager / Volljurist Arbeitsrecht (m|w|d) Jobreferenz: 0936392 Im Mittelpunkt der Aufgabe steht die Beratung und Betreuung der Führungskräfte und Mitarbeiter in sämtlichen arbeits-, steuer- und sozial-versicherungsrechtlichen Angelegenheiten. Zu den Aufgaben zählen im Einzelnen: die Entwicklung von arbeitsrechtlich tragfähigen Lösungen im Beschäftigungszyklus von der Einstellung bis zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses die Unterstützung der Führungskräfte und es HR-Teams in betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen die Bearbeitung und Leitung nationaler und internationaler arbeitsrechtlicher Projekte unter anderem bei Wachstumsvorhaben, Restrukturierungen und Personalanpassungsmaßnahmen die gerichtliche und außergerichtliche Vertretung des Unternehmens in Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeberverband und externen Rechtsanwälten sowie die Koordination entsprechender Themen auf internationaler Ebene Gestaltung der vertrauensvollen Beziehung zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat inklusive Ausarbeitung und Verhandlung von Betriebsvereinbarungen sowie der Entwicklung, Optimierung und Gestaltung kollektiver Regelungen arbeitsrechtliche Beurteilung und Bearbeitung von Entsendungen in Zusammenarbeit mit den internationalen Ansprechpartnern; Weiterentwicklung entsprechender Policies Ferner agiert der Stelleninhaber als maßgeblicher Impulsgeber in strategischen und interdisziplinären HR-Projekten und Grundsatzfragen mit und beteiligt sich an der Umsetzung und Weiterentwicklung der Strategie zum betrieblichen Gesundheitsmanagement Diese umfassende und verantwortungsvolle Aufgabe adressiert Damen und Herren mit erfolgreich abgeschlossenem erstem und zweitem juristischem Staatsexamen mit Schwerpunkt Arbeitsrecht. Darauf aufbauend besitzt der ideale Kandidat langjährige Erfahrungen mit belastbaren Kompetenzen in vergleichbaren Aufgabenstellungen. Hierbei überzeugt das fachliche Profil durch fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht sowie der Zusammenarbeit mit Arbeitnehmervertretungen. Weitergehende Kenntnisse und Erfahrungen im operativen Personalmanagement sind von Vorteil. Der zukünftige HR Manager Labor Law & Relations (m/w/d) besitzt sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, die ihn in die Lage versetzen, auch in komplexen Strukturen und Themenstellungen souverän und zielstrebig zu agieren. Dabei überzeugt das Profil durch ein ausgewogenes Verhältnis aus strategischem Weitblick, unternehmerischem Verständnis sowie Umsetzungsorientierung mit einem erkennbaren Gespür für „Machbares“. Internationale Erfahrungen und Kompetenzen mit verhandlungssicheren Sprachkenntnissen in Englisch werden ebenso erwartet, wie die Beherrschung gängiger EDV-Programme und Systeme.
Zum Stellenangebot


shopping-portal