Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 39 Jobs in Sankt Augustin

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Versicherungen 9
  • Recht 8
  • Unternehmensberatg. 8
  • Wirtschaftsprüfg. 8
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 8
  • It & Internet 4
  • Elektrotechnik 1
  • Banken 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Agentur 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Gastronomie & Catering 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Handwerk 1
  • Hotel 1
  • Immobilien 1
  • Marketing & Pr 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 35
  • Ohne Berufserfahrung 27
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 33
  • Teilzeit 12
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 30
  • Befristeter Vertrag 5
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
  • Referendariat 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Rechtsabteilung

Einstieg für Absolventen als Volljurist (m/w/d) für den Bereich Datenschutz - befristet bis 30.12.2021 (200006T0)

Mi. 30.09.2020
Köln
Wer neue Wege erschließen will, muss bewerten, was da ist, kritisch sein und Dinge hinterfragen. Dazu muss man auch mal Stolpersteine überwinden. Wir suchen Analytiker und Vordenker, die sich davon nicht beirren lassen. Die ihr Know-how in Lösungen gießen wollen, die Nutzen stiften und weiterbringen. Welchen Weg Sie und Ihr Team zu diesem Ziel wählen, ist dabei zweitrangig. Solange der Output stimmt – so einfach ist das. Zielorientiert und eigenverantwortlich wirken Sie bei nationalen und internationalen Konzernprojekten im Bereich Datenschutz mit (u.a. Big Data-Projekte, Projekte zu den Themen „My AXA“ Kundenportal, Betrugserkennung und Telematik) Sie übernehmen das Schnittstellenmanagement mit internen Bereichen wie z.B. Datenschutz- und IT-Security sowie Compliance des AXA Konzerns in Deutschland einerseits und der AXA Group in Frankreich andererseits Sie gestalten Verträge, nehmen Vertragsprüfungen vor und unterstützen bei Kontrollen & Audits Sie stimmen sich mit Datenschutzaufsichtsbehörden ab und bearbeiten Genehmigungsverfahren Volljurist* mit überdurchschnittlichen 1. und 2. Staatsexamen (Absolventen und Berufseinsteiger sind sehr willkommen) Erste Berührungspunkte im Versicherungs- und/oder Datenschutzrecht wünschenswert Verhandlungssichere Englischkenntnisse Reisebereitschaft Außerordentliche Leistungsbereitschaft, Engagement, Flexibilität, persönliche Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen Kommunikationsstärke und souveränes Auftreten Unternehmerisches Denken, strukturiertes und lösungsorientiertes Arbeiten *Die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt (Rechtsanwalt) (m/w/d) kann nicht zugesichert werden, wird aber gerne im möglichen Rahmen unterstützt.Um mit unseren Mitarbeitern die Versicherung der Zukunft zu gestalten, sorgen wir für einen bunten Rahmen mit breit gefächerten Möglichkeiten – auskömmliche Sozialleistungen und verschiedenste Services vor Ort inklusive. Zwischendurch schnell mal was erledigen? Kein Problem, ist erlaubt. Schnell von „A nach B“ kommen? Car-Sharing macht’s möglich. Fit und gesund in den Tag starten? Unser betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt Sie dabei von der Prävention bis hin zu Kooperationen mit Gesundheitsanbietern. Neben einem attraktiven Gehalt bieten wir Ihnen also darüber hinaus noch diverse Extras und Zusatzleistungen, wie: flexible Arbeitszeiten | work@home | individuelle Förderung | Lunch-Angebote | Sportangebot Schlagen Sie mit uns ein neues Karriere-Kapitel auf: Was für den Output gilt, gilt für den Input natürlich auch – ist doch klar, dass wir in puncto IT und Technik immer daran arbeiten, up-to-date zu sein. In einem Umfeld, in dem Ideen auf offene Ohren treffen, Projekte schnell ins Rollen kommen, „monoton“ ein Fremdwort ist und es für Feedback klare Regeln gibt. Denn auch Kritik muss Hand und Fuß haben – das gehört für uns zum Thema Wertschätzung und Kommunikation dazu. Sagen, was man denkt und meinen, was man sagt. Heißt natürlich auch, dass wir Sie mit offenen Armen empfangen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, einer Behinderung oder anderen Facetten. AXA gehört zu den weltweit führenden Versicherungsunternehmen und Vermögensmanagern mit Tätigkeitsschwerpunkten in Europa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum. Hier in Deutschland zählen wir zu den größten Erstversicherern. Wir möchten unsere Position als Innovationstreiber der Branche stetig weiter ausbauen. Vor allem aber tun wir alles dafür, unseren Kunden einen echten Mehrwert zu bieten – mit erstklassigem Service und wirkungsvollen Produkten am Puls der Zeit.
Zum Stellenangebot

Volljurist*innen (d/m/w) Dezernat Personal und Recht

Mi. 30.09.2020
Sankt Augustin
Neues entdecken, Projekte vorantreiben, Verantwortung übernehmen: An der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) zählen wir auf Mitarbeitende, die genau dies tun. Gemeinsam mit unseren rund 1.000 Kolleginnen und Kollegen finden wir neue Lösungen, um daran mitzuarbeiten, passende Antworten auf die vielfältigen Herausforderungen unserer Zeit zu finden. Wir tun dies, damit die H-BRS mit ihren 9.000 Studierenden aus mehr als 100 Nationen in derzeit knapp 40 Studiengängen noch besser wird. Nehmen Sie die Herausforderung an? Wir suchen ab sofort im Dezernat Personal und Recht am Campus Sankt Augustin zwei Volljurist*innen (d/m/w)Sie übernehmen die umfassende rechtliche Beratung der Hochschulleitung und -gremien sowie der Gliederungsleitungen, insbesondere in Fragen des allgemeinen Vertrags- und Verwaltungsrechts, des Öffentlichen Dienstrechts (Beamtenrecht, Hochschullehrerdienstrecht, Arbeitsrecht), des Hochschul- und Prüfungsrechts sowie der akademischen Selbstverwaltung sind für die Ausgestaltung und Prüfung von Verträgen (u. a. Forschungs- und Kooperationsverträge) verantwortlich verantworten die Ausarbeitung und Prüfung von Hochschulordnungen und verwaltungsinternen Richtlinien sind für die rechtliche Begleitung der Berufungsverfahren durch Unterstützung der an den Berufungsprozessen beteiligten Einheiten und Gremien zuständig übernehmen die gerichtliche und außergerichtliche Vertretung der Hochschule sowie die rechtliche Begleitung der Digitalisierungsprozesse der Hochschule (u. a. E-Learning, E-Assessment) Sie verfügen über das 1. und 2. juristische Staatsexamen bringen idealerweise Berufserfahrung im öffentlich-rechtlichen Kontext – vorzugsweise im Hochschulbereich – mit, die Ausschreibung richtet sich aber ausdrücklich auch an Berufsanfänger mit fundierten Rechtskenntnissen (vorzugsweise im Bereich des Verwaltungsrechts) verfügen über eine methodische Arbeitsweise, die es Ihnen insbesondere auch ermöglicht, sich schnell und sicher in neue Rechtsmaterien einzuarbeiten besitzen eine ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit, arbeiten dienstleistungsorientiert und können auch komplexe Sachverhalte juristischen Laien verständlich machen arbeiten gern im Team und verfügen gleichzeitig über ein hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität und Entscheidungsfreude Wir als Arbeitgeber bieten eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Umfeld, eine unbefristete Vollzeitstelle (39,83 Stunden wöchentlich; Besetzung auch in Teilzeit möglich) sowie eine auf zwei Jahre befristete Teilzeitstelle (19,92 Std. wöchentlich) mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-L. fokussieren Familie mit flexibler Gleitzeit, Betreuungsmöglichkeiten für Kinder sowie Ferienkursen ermöglichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen wie persönlichen Weiterentwicklung bieten ein Jobticket für die Region Köln/Bonn, eine Bibliothek und Mensa setzen auf das lebenswerte Rheinland als optimales Hochschulumfeld – geprägt von einzigartigen Standortvorteilen, wie der Domstadt Köln, dem weltoffenen Bonn und den Naturerholungsgebieten Eifel, Siebengebirge und dem Rhein Wir wünschen uns mehr Mitarbeiterinnen an unserer Hochschule und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Bewerber*innen mit Kindern sind uns herzlich willkommen. Die H-BRS ist eine familienfreundlich zertifizierte Hochschule – und stolz darauf. Schwerbehinderte Menschen sind Teil unserer Hochschule. Wir bevorzugen sie im Bewerbungsprozess bei gleicher Qualifikation.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt Versicherungsaufsichtsrecht / Versicherungsvertriebsrecht (w/m/d)

Di. 29.09.2020
Berlin, Hamburg, Köln, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullUmfassende Beratung - Im Rahmen von Projekten berätst du nationale und internationale Unternehmen zu Fragestellungen des Versicherungsaufsichtsrechts und weiteren Themen des Versicherungsrechts.Fachliche Expertise - Zu deinen täglichen Herausforderungen gehören die Beratung zu Themen aus den oben genannten Rechtsgebieten und insbesondere die Erstellung von Gutachten und Stellungnahmen.Herausfordernde Themen - Das Versicherungsrecht ist eine anspruchsvolle Materie, in der du für dein gesamtes Berufsleben verwertbare Spezialkenntnisse erwirbst.Vielfältige Kundenkontakte - Zu deinem Aufgabengebiet gehören zudem auch der Ausbau und die Pflege der bestehenden Kontakte zu unseren Mandanten. Du bekommst so früh wie möglich Verantwortung für Projekte und Mandanten übertragen.Übergreifende Projektarbeit - Bei zahlreichen Projekten und Mandaten wird Rechtsberatung im interdisziplinären Team zusammen mit Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern sowie Unternehmens- und Finanzberatern erbracht.Du hast dein Studium der Rechtswissenschaft mit relevanten Schwerpunkten absolviert und mit dem 2. Staatsexamen abgeschlossen.Berufserfahrung in den oben genannten Rechtsgebieten ist wünschenswert, aber keine Bedingung.Du hast Spaß an projektorientierter Arbeit und arbeitest gerne in interdisziplinären Teams.Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir die schnelle Aufbereitung komplexer juristischer Sachverhalte.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen.Zudem überzeugst du durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Erfahrener Rechtsanwalt / Volljurist Gesellschaftsrecht / M&A (w/m/d)

Di. 29.09.2020
Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Köln, Osnabrück
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullKompetente Beratung - Als (Rechts-)Anwalt / Anwältin umfasst dein Aufgabengebiet die laufende und projektbezogene rechtliche Beratung unserer Mandanten, vorrangig in den Bereichen Gesellschaftsrecht und M&A, bei der Strukturierung und Durchführung von Unternehmenstransaktionen (M&A) sowie konzerninternen Restrukturierungen.Vielfältige Aufgaben - Du bist u.a. zuständig für die Koordination internationaler Projekte mit lokalen Anwälten, die Verhandlung und Erstellung von Unternehmenskaufverträgen. Weiterhin leitest du nationale und internationale Due Diligence Prüfungen und übernimmst das Projektmanagement bei M&A Transaktionen aller Art.Interdisziplinäre Zusammenarbeit - Bei PwC arbeitest du eng und interdisziplinär mit Steuer-, Finanz- und Sanierungsexperten sowie mit den im Global-Legal-Network kooperierenden Anwaltskanzleien von PwC in 85 Ländern zusammen. Spannende Einblicke - Unsere Mandanten sind mittelständische und große nationale und internationale Unternehmen aller Branchen und Rechtsformen sowie mittelgroße und große Finanzinvestoren, insbesondere Private Equity. Du hast dein Studium der Rechtswissenschaft mit mindestens einem vollbefriedigenden (Prädikat) und einem befriedigenden Examen sowie relevanten Schwerpunkten abgeschlossen und bist (Rechts-)Anwalt / Anwältin.Du hast bereits mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Gesellschaftsrecht, M&A oder internationales Privatrecht gesammelt.Du bist ein Teamplayer, begegnest Herausforderungen mit Engagement und bringst eine hohe Einsatzbereitschaft mit.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Auslandserfahrung ist wünschenswert.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Consultant Datenschutz als Volljurist (m/w/d)

Di. 29.09.2020
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart
intersoft consulting services ist spezialisiert auf Unterstützungsleistungen in den Bereichen Datenschutz, IT-Sicherheit und IT-Forensik. Mit der Stellung von externen Datenschutzbeauf­tragten sind wir einer der führenden Dienstleister in der Datenschutzberatung. Eigenverantwortliche Beratung unseres breitgefächerten Kundenstamms: Vom Start-Up bis zum internationalen Großkonzern Einzelhandel, Gesundheitssektor, Dienstleister, Automotive u.a. Inhaltliche Vielfalt: Als externe/r Datenschutzbeauftragte/r beraten Sie nach den Vorgabender EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), führen Vor-Ort-Kontrollen durch, schulen Mitarbeiter und begleiten Prüfungen von Aufsichtsbehörden. Fundierte Einarbeitung durch persönlichen Mentor Individuelle Weiterbildungsmaßnahmen auch im IT-Bereich und vielfältigen Austausch innerhalb unseres Beraterteams Ein modernes Arbeitsumfeld mit diversen Sonderleistungen (siehe Grafik) Work-Life-Balance Flexibilität durch Gleitzeit Freie Wochenenden Reisezeit gilt als Arbeitszeit Individuelle Modelle bei Elternzeit Arbeitskultur Flache Hierachien Eigenverantwortlichkeit Offene Türen „New Work“-Projekte Benefits Bezahlte Weiterbildungen iPhone/iPad zur Privatnutzung Betriebliche Altersvorsorge Massagen, Fitness u.v.m. Abschluss des 2. Juristischen Staatsexamens Berufserfahrung im Datenschutzrecht oder verwandten Gebieten wünschenswert, aber auch ein Neu- oder Quereinstieg in den Datenschutz ist möglich IT-Affinität und Neugier für stetig neue Technologien im IT-Umfeld Interesse an der direkten Beratung in allen Abteilungen bis hin zur Geschäftsleitung unserer Kunden Gespür für die einfache und verständliche Darstellung komplexer Sachverhalte.
Zum Stellenangebot

Referent Grundsatzfragen & kollektives Arbeitsrecht (m/w/d)

Mo. 28.09.2020
Köln
Sauber Karriere machen bei Carglass® bedeutet …... eine der Marken des Jahrhunderts weiter zum Glänzen zu bringen. Zur Unterstützung für den Bereich People suchen wir unbefristet und zum frühestmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit oder Vollzeit einen Referent Grundsatzfragen & kollektives Arbeitsrecht (m/w/d) Carglass® in Deutschland ist Spezialist für die Reparatur und den Neueinbau von Fahrzeugglas. In Deutschland beschäftigt Carglass® rund 2.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon sind über 1.600 speziell geschulte Carglass®-Monteure. Etwa 250 Mitarbeiter arbeiten in der Hauptverwaltung in Köln, rund 170 Mitarbeiter sind im Customer Contact Center (Call Center) beschäftigt. Das Unternehmen bearbeitet rund 1,2 Mio. Kundenkontakte pro Jahr und hilft Autofahrern in ganz Deutschland, entweder in einem der 345 Service Center oder unterwegs mit mehr als 240 mobilen Einheiten. Zu Deinen Aufgaben gehört die eigenverantwortliche Prüfung und Bearbeitung von arbeitsrechtlichen und betriebsverfassungsrechtlichen Sachverhalten. In Zusammenarbeit mit den Fachbereichen bist Du für die Erarbeitung und Weiterentwicklung von Betriebsvereinbarungen und Regelungsabreden verantwortlich. Du organisierst Verhandlungsgespräche mit den Fachbereichen und dem Betriebsrat und begleitest diese. Du wirkst bei der Erarbeitung von Grundsatzfragen mit. Du beobachtest die aktuelle arbeitsrechtliche Rechtsprechung und unterstützt bei der Ableitung von bedarfsgerechten Handlungsempfehlungen. Weiterhin übernimmst Du die strategische Unterstützung und Begleitung von HR-internen und abteilungsübergreifenden Projekten. Auf Basis eines abgeschlossenen Jurastudiums mit fundierten Kenntnissen im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht verfügst Du idealerweise über erste einschlägige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position. Deine Arbeitsweise ist selbstständig, strukturiert und lösungsorientiert und Du verfügst über eine ausgeprägte Dienstleistungsmentalität. Du bringst analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine hohe Beratungskompetenz, ausgeprägte Überzeugungsstärke, Organisationsvermögen und Flexibilität mit. Du verfügst über sehr gute MS Office-Kenntnisse und über gute Englischkenntnisse in Wort & Schrift. … einen der saubersten Arbeitsplätze der Automobilbranche in einem erfolgreich wachsenden Unternehmen bei einem Top-Arbeitgeber mit zahlreichen Angeboten wie z. B. Sport- und Gesundheitsmaßnahmen, Aus- und Weiterbildung sowie Familienservice. Dazu erhältst Du eine professionelle Einarbeitung und natürlich ein starkes Team.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) für den Bereich Versicherungsrecht

Mo. 28.09.2020
Köln
Wer neue Wege erschließen will, muss bewerten, was da ist, kritisch sein und Dinge hinterfragen. Dazu muss man auch mal Stolpersteine überwinden. Wir suchen Analytiker und Vordenker, die sich davon nicht beirren lassen. Die ihr Know-how in Lösungen gießen wollen, die Nutzen stiften und weiterbringen. Welchen Weg Sie und Ihr Team zu diesem Ziel wählen, ist dabei zweitrangig. Solange der Output stimmt – so einfach ist das. Zielorientiert beraten Sie alle Unternehmensbereiche der AXA Krankenversicherung in juristischen Fragestellungen des Krankenversicherungsrechts (insbesondere im Zivil- & Versicherungsaufsichtsrecht) und bearbeiten eigenverantwortlich vielfältige Rechtsangelegenheiten Gekonnt übernehmen Sie die projektbezogene Rechtsberatung für Kooperations- und Dienstleistungsvereinbarungen inkl. rechtlicher Verhandlung und Entwicklung von Vertragsabschlüssen Sie wirken bei (konzern-)übergreifenden Projekten in interdisziplinär besetzten Teams rund um das Thema Digital Health mit wie z.B. Symptom-Checker-Apps oder telemedizinische Services Weiterhin auf Ihrer Agenda: Kontinuierlicher Dialog und Zusammenarbeit mit der AXA Group Volljurist mit überdurchschnittlichem 1. und 2. Staatsexamen Fundierte Erfahrung im Versicherungsrecht (Krankenversicherungsrecht) Erste Erfahrung in der Umsetzung von (Beratungs-)Projekten Verhandlungssichere Englischkenntnisse Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Kommunikationsstärke und souveränes Auftreten Außerordentliche Leistungsbereitschaft, Engagement, Flexibilität, persönliche Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen Ausgewiesene soziale Kompetenzen Unternehmerisches Denken, strukturiertes und lösungsorientiertes Arbeiten sowie Spaß an innovativen, interdisziplinären Aufgabenstellungen mitzuarbeiten und voranzutreiben Die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt (Rechtsanwalt) (m/w/x) kann nicht zugesichert werden, wird aber gerne im möglichen Rahmen unterstützt.Um mit unseren Mitarbeitern die Versicherung der Zukunft zu gestalten, sorgen wir für einen bunten Rahmen mit breit gefächerten Möglichkeiten – auskömmliche Sozialleistungen und verschiedenste Services vor Ort inklusive. Zwischendurch schnell mal was erledigen? Kein Problem, ist erlaubt. Schnell von „A nach B“ kommen? Car-Sharing macht’s möglich. Fit und gesund in den Tag starten? Unser betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt Sie dabei von der Prävention bis hin zu Kooperationen mit Gesundheitsanbietern. Neben einem attraktiven Gehalt bieten wir Ihnen also darüber hinaus noch diverse Extras und Zusatzleistungen, wie: flexible Arbeitszeiten | work@home | individuelle Förderung | Lunch-Angebote | Sportangebot Schlagen Sie mit uns ein neues Karriere-Kapitel auf: Was für den Output gilt, gilt für den Input natürlich auch – ist doch klar, dass wir in puncto IT und Technik immer daran arbeiten, up-to-date zu sein. In einem Umfeld, in dem Ideen auf offene Ohren treffen, Projekte schnell ins Rollen kommen, „monoton“ ein Fremdwort ist und es für Feedback klare Regeln gibt. Denn auch Kritik muss Hand und Fuß haben – das gehört für uns zum Thema Wertschätzung und Kommunikation dazu. Sagen, was man denkt und meinen, was man sagt. Heißt natürlich auch, dass wir Sie mit offenen Armen empfangen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, einer Behinderung oder anderen Facetten. AXA gehört zu den weltweit führenden Versicherungsunternehmen und Vermögensmanagern mit Tätigkeitsschwerpunkten in Europa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum. Hier in Deutschland zählen wir zu den größten Erstversicherern. Wir möchten unsere Position als Innovationstreiber der Branche stetig weiter ausbauen. Vor allem aber tun wir alles dafür, unseren Kunden einen echten Mehrwert zu bieten – mit erstklassigem Service und wirkungsvollen Produkten am Puls der Zeit.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist / Wirtschaftsjurist Steuerstrafrecht / Wirtschaftsstrafrecht (w/m/d)

Sa. 26.09.2020
Düsseldorf, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullVielfältige Aufgabenschwerpunkte – Deine Aufgaben umfassen die laufende und projektbezogene Beratung unserer Mandanten in allen Bereichen des Steuer- und Wirtschaftsstrafrechts sowie der strafrechtlichen Präventiv- oder Compliance-Beratung. Zudem unterstützt du die Durchführung interner Durchsuchungen zur unternehmensinternen Aufklärung von Fehlverhalten.Interessante Kundenkontakte - Zudem zählen der Ausbau und die Pflege der bestehenden Kontakte zu Mandanten zu deinem Aufgabenfeld.Spannende Einblicke – Unsere Kunden sind nationale und internationale Unternehmen aller Größen, Branchen und Rechtsformen sowie Privatpersonen. Eine Beratung bzw. Verteidigung erfolgt in allen straf- und bußgeldrechtlichen Verfahrensstadien. Wir stehen auch vor Gericht, wenn es der Fall erfordert.Interdisziplinäre Zusammenarbeit – Du arbeitest eng und interdisziplinär mit Steuer- und Finanzexperten sowie mit den Anwaltskanzleien im Global-Legal-Network von PwC zusammen.Dein Studium der Rechtswissenschaft mit Schwerpunkt Steuerstrafrecht und/oder Wirtschaftsstrafrecht hast du überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossen. Alternativ hast du einen LL.M. mit Schwerpunkt Wirtschaftsstrafrecht überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossen.Idealerweise bringst du erste berufliche Erfahrungen im Steuerstrafrecht/-Wirtschaftsstrafrecht mit.Du besitzt die Fähigkeit zum analytischen Denken und deine sehr gute Auffassungsgabe ermöglicht dir die schnelle Erfassung und Darstellung komplexer juristischer Sachverhalte.Du arbeitest gerne im Team, meisterst Herausforderungen mit Engagement und überzeugst durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein. Zudem bringst du Einsatzbereitschaft, Motivation und unternehmerisches Denken in deine neuen Aufgaben ein.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Volljurist/Volljuristin Personal (w/m/d)

Fr. 25.09.2020
Bonn
Die Bundesanstalt für Post und Telekommunikation (BAnst PT) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts im erweiterten Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen mit Sitz in Bonn. Qualität und Engagement bilden die Basis für unseren Service: Als Bundesbehörde sind wir Dienstleister für 270.000 Versorgungsempfänger/innen der Post, Telekom und Deutsche Bank AG. Wir bieten Ihnen ein vielseitiges und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld. Zur Verstärkung unseres Fachbereichs 11 (Personal) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Dienstort Bonn, befristet für 2 Jahre, einen/eine: Volljurist/Volljuristin Personal (w/m/d) Unterstützung sowie selbständige Bearbeitung anspruchsvoller juristischer Fragestellungen im Beamten- und Arbeitsrecht, Disziplinarrecht sowie Verwaltungsrecht Überprüfung, Neuverhandlung und Anpassung von Dienstvereinbarungen unter Beteiligung aller Interessenvertretungen der BAnst PT und Sozialeinrichtungen Einführung einer prozessorientierten Bearbeitung von Disziplinarangelegenheiten und übrigen zu bearbeitenden Personalthemen abgeschlossenes juristisches Studium mit 1. und 2. Staatsexamen (Volljurist/in), davon ein Staatsexamen mit mindestens der Note „befriedigend“ Kenntnisse im Umgang mit der Standardsoftware MS-Office Kenntnisse im Bereich der Gleichstellung von Frauen und Männern* Kenntnisse im Bereich des Schwerbehindertenrechts* Weitere erforderliche Qualifikationen selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Teamfähigkeit gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit Dienstleistungsverständnis sicheres und situationsangemessenes Auftreten Problemlösefähigkeit und Kreativität strategisches Denken Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen *oder die Bereitschaft, sich diese Kenntnisse anzueignen. Die BAnst PT unterstützt Sie bei der Teilnahme an entsprechenden Qualifizierungsmaßnahmen. abwechslungsreiche Tätigkeit in einem guten Betriebsklima zahlreiche Möglichkeiten der individuellen Fort- und Weiterbildung (etwa Fachseminare) sehr gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie flexible Arbeitszeit vergünstigtes Ticket im regionalen Verkehrsverbund Mentoring-Programm, regelmäßige Gespräche zur Personalentwicklung Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Volljurist*in für Branchenverband

Fr. 25.09.2020
Bonn
Der bvse ist der führende Branchendachverband der Recycling- und Entsorgungswirtschaft in Deutschland und Europa. Unsere Aufgabe und  unser Anspruch ist es, die Stärken unserer mittelständischen Unternehmen auszubauen und die Interessen der Branche wirksam nach außen zu vertreten. Unterstützen und Erarbeiten von Lösungsmöglichkeiten bei rechtlichen Fragestellungen der Mitgliedsunternehmen des Verbandes Erarbeiten von Stellungnahmen zu Gesetzesvorhaben von Bund, Ländern oder der EU Unterstützen und Beraten der Geschäftsführung, der Presseabteilung und der Fachreferenten bei rechtlichen Fragestellungen Wahrnehmen der Interessen des Verbandes und Vertreten des Verbandes bei internen und externen Veranstaltungen Erstellen und Publizieren von Leitfäden, Fachbeiträgen und Mitgliederinformationen in den Verbandsmedien Vortragstätigkeit zu aktuellen juristischen Problemen der Entsorgungsbranche Zusammenarbeit mit anderen Verbänden und externen Organisationen im In- und Ausland Erste Berufserfahrung im Verband oder Wirtschaftsunternehmen oder besonders qualifizierte Berufsanfänger Gerne bereits vertiefte Kenntnisse des Umweltrechtes mit ausgewiesenem Verständnis sowie Interesse an wirtschaftlichen, technischen Sachverhalten und Zusammenhängen Fähigkeit zu offener Kommunikation nach innen und außen Ausgeprägte Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie Reisebereitschaft Gute Kenntnisse mit MS-Office und Englisch (Wort u. Schrift) eine Beschäftigung in Vollzeit in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis bei einem der größten Verbände der Branche einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem attkrativen Arbeitsumfeld vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet und ein gutes Arbeitsklima flache Hierarchien, eine effiziente Organisationsstruktur und ein engagiertes, schlagkräftiges und kompetentes Team
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal