Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 13 Jobs in Schafkoven / Donneresch

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Transport & Logistik 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Finanzdienstleister 1
  • It & Internet 1
  • Versicherungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Home Office möglich 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
Rechtsabteilung

Volljurist - Steuerberatung (w/m/d)

Mo. 24.01.2022
Hamburg, Berlin, Bremen, Düsseldorf, Köln, Dortmund, Essen, Ruhr, Frankfurt am Main, Stuttgart, Freiburg im Breisgau
Bei EY hast du die Chance auf eine einzigartige Karriere. Unser weltweites Netzwerk und offene Unternehmenskultur sowie neueste Technologien unterstützen dich dabei, dein Potenzial voll auszuschöpfen. Bringe deine persönlichen Erfahrungen und Ideen mit ein, um zu der kontinuierlichen Weiterentwicklung von EY beizutragen. Werde Teil unseres Unternehmens, starte eine außergewöhnliche Karriere und gestalte eine „better working world" für uns alle. In der Steuerberatung beraten wir als marktführendes Unternehmen in vielfältigen Bereichen zu allen steuerlichen Fragen. Dadurch optimieren wir die Geschäfts- und Rechtsstrukturen unserer global aufgestellten Kund:innen. Entfalte bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams deine individuellen Fähigkeiten und gestalte mit uns deinen Karriereweg!The exceptional EY experience. It's yours to build. Als Teil unseres Tax-Teams in Hamburg, Berlin, Bremen, Düsseldorf, Köln, Dortmund, Essen, Frankfurt/Main, Stuttgart, Freiburg, Heilbronn oder München nutzt du deine juristische Expertise und unterstützt internationale und nationale Mandant:innen in allen steuerrechtlichen Angelegenheiten. Möchtest du gerne Steuerspezialist:in werden? Die laufende Beratung unserer Mandant:innen und spannende Projekte statten dich mit Expert:innenwissen im Steuerrecht und in der Steuerprüfung aus. Wünschst du dir internationale Perspektiven? Diese eröffnen sich in anspruchsvollen Projekten zu grenzüberschreitenden Steuerfragen, zum Transferpricing oder zu Entsendungen von Mitarbeiter:innen. Interessierst du dich für die steuerliche Beratung von Finanzdienstleistenden? Die ganzheitliche Betreuung von Banken, Versicherungen und FinTechs ermöglicht es dir, ein umfangreiches Branchenwissen aufzubauen. Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften Eigenverantwortliche und präzise Arbeitsweise Teamplayer:in mit Engagement und hohem Verantwortungsbewusstsein Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch setzten Leistungsstarke, vernetzte und diverse Teams, in denen unser einzigartiger EY-Spirit gelebt wird Zeitliche und finanzielle Förderung deines Steuerberatungsexamens Inspiration und individuelle Förderung durch deine Vorgesetzten Find out more here about the many benefits to which you are entitled as employee at EY.
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) im Vergabemanagement / Zentraleinkauf

Fr. 21.01.2022
Bremen
Sorgen Sie bei der hkk Krankenkasse gemeinsam mit ungefähr 1.100 Kolleginnen und Kollegen für die Gesundheit und Zufriedenheit von mehr als 850.000 Versicherten! Unser Erfolg beruht auf der herausragenden Preis-Leistungs-Position im dynamischen Gesundheitsmarkt. Als wachsendes, zukunftsorientiertes Unternehmen legen wir Wert auf individuelle Leistung und eine positive Unternehmenskultur. Wir bieten eine hohe Arbeitsqualität und vielfältige Angebote für eine gute Work-Life-Balance. Schreiben Sie mit uns die künftige Erfolgsgeschichte der hkk! Wir suchen zur Führung unseres Teams Zentraleinkauf in Bremen unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen: Leiter (m/w/d) im Vergabemanagement / ZentraleinkaufVollzeitDie hkk ist öffentlicher Auftraggeber. Als Leiter Vergabe­management / Zentraleinkauf sind Sie für die Beschaffung, das Vergaberecht und die damit verbundene Koordination und Durchführung von Ausschreibungen verantwortlich. Dabei sind Sie in allen Fragen der Beschaffung, der gesetz­lichen Vorgaben des Vergaberechts sowie der haus­internen Umsetzung konzeptionell und beratend tätig. Für Ausschreibungen unter- und oberhalb der EU-Schwellen­werte verantworten Sie diese intern sowie extern, in Richtung Markt, Nachprüfungsinstanzen und Aufsichts­organen. Mit Ihrem Handeln tragen sie aktiv zur wirt­schaftlichen und gesetzeskonformen Beschaffung der hkk bei. Führung des Teams Vergabemanagement / Zentraleinkauf federführende Planung, Begleitung und Koordination von Ausschreibungen und Vergabeverfahren der hkk Koordination sämtlicher Beschaffungsvorgänge für den Geschäftsbereich IT und Infrastrukturmanagement (inkl. Budgetüberwachung) kontinuierliche Optimierung und Weiterentwicklung von Geschäftsprozessen der Beschaffung und Vergabe maßgebliche Begleitung von Digitalisierungsvorhaben im Zentraleinkauf (E-Procurement, E-Rechnung, E-Vergabe) Beratung und Unterstützung der Projektleiter/innen und Führungskräfte unternehmensweit Vertretung der hkk-Vergabestelle nach außen (Aufsichtsbehörden, VK-Bund, OLG) Abschluss im Studiengang der Rechtswissenschaften oder des Wirtschaftsrechts, bzw. eine vergleichbare Qualifikation, idealerweise mit Zusatzqualifikationen im Vergaberecht fundierte Berufserfahrung in Verbindung mit Vergaberecht (GWB, VgV, UVgO,), Haushaltsrecht oder Verwaltungsrecht sowie Grundkenntnisse im Bereich Datenschutz fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Durchführung von Ausschreibungen (i.d.R. Liefer- und Dienstleistungen) Bereitschaft, sich in neue Fachthemen einzuarbeiten, um diese zusammen mit den Fachbereichen zielgerichtet bei Beschaffungsvorhaben umzusetzen hohe Konzeptionsstärke bei der Umsetzung unternehmerischer Anforderungen in den Ausschreibungsunterlagen, verbunden mit der Fähigkeit zur internen Vermittlung von komplexen Anforderungen des Vergaberechts sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Vermittlungsgeschick, hohes Engagement und Gestaltungswille sowie Durchsetzungsfähigkeit   Erfahrungen in der Personalführung individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten wechselnde Herausforderungen flexible Arbeitszeitmodelle familienfreundliche Angebote betriebliches Gesundheitsmanagement 30 Tage Urlaub 38,5 Std./Woche
Zum Stellenangebot

IT Support (m/w/d)

Fr. 21.01.2022
Bremen
Wir von OAS sind ein inhabergeführtes und stark wachsendes Unternehmen. Mit unseren etablierten Geschäftsfeldern Anlagenbau, Produktionssteuerung, Wägetechnik, Yard Management und den IT-Lösungen beschäftigen wir über 240 Mitarbeiter an vier Standorten. Wir denken in Lösungen und entwickeln zusammen mit unseren Kunden maßgeschneiderte Konzepte für verschiedenste Branchen - vom Mittelstand bis hin zur Industrie. Gestalten Sie die Zukunft mit uns und werden Sie Teil unseres motivierten Teams am Standort Bremen als Fachinformatiker Systemintegration / Schwerpunkt IT-Support (w/m/d). Annahme und Lösung von Kundenanfragen und Störungsmeldungen im Bereich First Level/ Second-Level Support Selbstständige Ticketbearbeitung vom Eingang bis zur Lösung Schnittstelle zwischen den Kunden und den unterschiedlichen Fachabteilungen Bewertungen und Behebungen von Fehlern und Störungen Stetige Weiterentwicklung unseres IT-Monitoring Systems Unterstützende Tätigkeiten/Teilaufgaben in IT-Projekten abgeschlossene Ausbildung Fachinformatiker Systemintegration oder vergleichbare Qualifikation und erste Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position Gute Kenntnisse im PC-Umfeld (Hardware, Betriebssysteme, Microsoft Office) Gute Kenntnisse im Server-Umfeld (Hardware, Betriebssysteme; Serverrollen Netzwerk) Datenbank-Kenntnisse in Microsoft SQL-Server und/oder ORACLE wünschenswert Kommunikationsfähigkeit & Teamorientierung Systematische Arbeitsweise und hohes Qualitätsbewusstsein Sie sind motiviert, Ihr Wissen aktuell zu halten und zu erweitern Ausgeprägte Kundenorientierung sowie Bereitschaft zur Teilnahme an einer rollierenden Rufbereitschaft Gute Ausdrucksweise in Wort & Schrift Ein familiär geführtes Unternehmen mit einem offenen Betriebsklima, fairem Umgang und Teamgeist Interessante Aufgabenbereiche mit Eigenverantwortung in einem leistungsstarken und wachsendem Unternehmen Ein umfangreiches Onboarding-Programm im Rahmen einer Einarbeitungsphase Mitarbeit in einem engagierten und kollegialen Team Kurze Entscheidungswege Leistungsgerechte Bezahlung und umfangreiche soziale Leistungen Regelmäßige Feedbackgespräche für persönliche und fachliche Weiterentwicklung Perfekte Lage im Technologiepark Bremen mit optimaler Verkehrsanbindung zur Autobahn und öffentlichen Verkehrsmitteln (Linie 6) sowie Mitarbeiterparkplätze Teamspirit durch Firmenevents wie Sommerfeste und Teilnahme an Firmenläufen Hochmodern ausgestattete Arbeitsplätze Kostenlose Heiß- und Kaltgetränke für die tägliche Schaffenskraft Maßnahmen zur Gesundheitsförderung wie z.B. ein OAS-Gesundheitstag, eine Betriebsärztin, ergonomische Beratung am Arbeitsplatz oder Firmenfitness mit qualitrain
Zum Stellenangebot

Jurist / Rechtsanwalt (m/w/d) Vergabe-, Architekten-, Städtebau-, Zuwendungs- oder öffentliches Baurecht

Fr. 21.01.2022
Wiesbaden, Bremen, Leipzig, Berlin
Willkommen bei der DSK! Seit über 60 Jahren gestalten wir Lebensräume in ganz Deutschland und gehören zu den Marktführern im Bereich der Stadtentwicklung. Damit wir unsere Kunden auch weiterhin immer wieder aufs Neue mit innovativen Ideen überzeugen können, suchen wir engagierte Mitarbeitende, die über den Tellerrand hinausblicken und mit Talent und Leidenschaft überzeugen.Sie sind auf der Suche nach einem verantwortungsvollen Job? Sie möchten unsere Teams dabei unterstützen, die Städte und Gemeinden von morgen zu gestalten? Dann suchenwir Sie ab dem 01. April 2022 alternativ am Standort Bremen, Wiesbaden, Leipzig oder Berlin alsJurist / Rechtsanwalt (m/w/d) Vergabe-, Architekten-, Städtebau-, Zuwendungs- oder öffentliches BaurechtVoll- oder Teilzeit (30-40 Std./Woche) Juristischer Ansprechpartner für die Geschäfts­führung und Mitarbei­tenden im Rahmen der Erbringung städtebaulicher Dienstleistungen Gestaltung von Verträgen für Stadtentwicklungs­projekte Rechtliche Begleitung von Vergabe­verfahren Konzeption sowie Durchführung von Schulungen für Mitarbeitende zu rechtlichen Themen Erarbeitung von Vorlagen und weiteren Informationen für Mitarbeitende (z. B. rechtliche Newsletter) Abgeschlossenes Studium der Rechts­wissen­schaften (1. und 2. Staatsexamen)Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleich­baren PositionVertiefte Kenntnisse in mindestens einem der folgenden Bereiche: besonderes Städtebaurecht, Zuwendungsrecht, Vergaberecht, öffentliches Baurecht, Architekten­recht und/oder allgemeines VerwaltungsrechtErgebnisorientierte und selbst­ständige Arbeits­weise kombiniert mit ausgeprägter Sozial­kompetenz und KommunikationsstärkeSchnelle Auffassungsgabe und die Bereitschaft zur WeiterentwicklungSpannende und abwechslungsreiche AufgabenProfessionelle, leidenschaftliche TeamsViele Möglichkeiten zur persönlichen und fach­lichen WeiterentwicklungSicherer Arbeitsplatz mit einem unbefristeten ArbeitsvertragAttraktive Vergütung mit Zuschuss zu einer privaten AltersvorsorgeVereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit durch 30 Tage Urlaub und flexible Arbeitszeitmodelle
Zum Stellenangebot

Rechtsanwältin (w/m/d)

Do. 20.01.2022
Bremen
Mit uns wird es Ihnen nie langweilig. Zusammen mit 600 Kolleginnen und Kollegen, darunter 120 Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, arbeiten Sie an spannenden Mandaten, beraten interessante Unternehmen aller Branchen und erschaffen kreative Ideen für die vielfältigen Herausforderungen unserer Mandanten. Sie begleiten Unternehmen durch die Krise oder schützen sie davor. Sie restrukturieren und sichern Unternehmen die Zukunft. Bundesweit und International. An mehr als 40 Standorten.   Mehr zu Schultze & Braun unter www.schultze-braun.de   Wir suchen für unsere Niederlassung in Bremen ab dem 1. April 2022 eine Rechtsanwältin (w/m/d). Restrukturierungs- und Insolvenzrecht Handels- und Gesellschaftsrecht, M&A Bank- und Kreditsicherungsrecht Begleitung von Restrukturierungsprozessen Beratung von Unternehmen und Unternehmern Führung komplexer Rechtsstreitigkeiten Abgeschlossenes Jura-Studium und 2. Staatsexamen Solide juristische Kenntnisse Interesse und Erfahrung im Gesellschafts- und Insolvenzrecht Zupackende Art Interesse an wirtschaftlichen Fragestellungen und Zusammenhängen Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Unternehmen Langfristige Berufsperspektive Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Umfassende Einarbeitung sowie interne und/oder externe Fortbildungsmöglichkeiten Attraktives E-Bike-Leasing-Modell
Zum Stellenangebot

Volljurist / Senior Legal Counsel / Legal Counsel (m/w/d)

Do. 20.01.2022
Bremen
WER WIR SINDDigitalisierung, Vernetzung, Cyber – die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications.Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Praxisorientierte Beratung der Geschäftsführung und leitenden Mitarbeitern des operativen Geschäfts Bearbeitung eines breiten juristischen Tätigkeitsfeldes mit vielseitigen und anspruchsvollen Rechtsangelegenheiten Kompetente Gestaltung und Verhandlung von Verträgen Eigenständige Erstellung von Gutachten zu rechtlichen Fragen Enge Zusammenarbeit mit relevanten Fachbereichen Mitarbeit in interdisziplinären Projekten im Konzern Gestaltung und Durchführung von internen Schulungen Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften inkl. 1. und 2. Staatsexamen Einschlägige Berufserfahrung, z. B. erworben in einem Industrieunternehmen oder einer Wirtschaftskanzlei Praktische Erfahrungen im Zivil- und Gesellschaftsrecht sowie im Bereich des gewerblichen Rechtsschutz Interesse und Verständnis für die wirtschaftlichen Zusammenhänge in einem weltweit tätigen Konzern Sicheres Urteilsvermögen sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte präzise und verständlich darzustellen Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift (weitere Fremdsprache von Vorteil) Sicherer Umgang mit MS Office Weltweite Reisebereitschaft Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: Flexible Arbeitszeiten (Gleit- und Vertrauensarbeitszeit) Attraktive Vergütung und 30 Tage Urlaub pro Jahr Spannende, interdisziplinäre und internationale Projekte in einer Matrix-Organisation Eine Unternehmenskultur, die berufliche und persönliche Entwicklung fördert Mitarbeitervorteile eines Großkonzerns, z. B. betriebliche Altersvorsorge und Mitarbeiteraktienkaufprogramm Corporate Benefits Plattform Fitness- und Gesundheitsangebote sowie VIVA-Familien-Service Subventioniertes Betriebsrestaurant sowie kostenloses Wasser, Kaffee und Obst
Zum Stellenangebot

Volljurist / Legal Counsel (m/w/d) Erneuerbare Energien

Do. 20.01.2022
Berlin, Bremen
Der Übergang zur Klimaneutralität ist die Mission von ENGIE. Die Gruppe ist weltweit einer der TOP 3 Player für erneuerbare Energien mit einer installierten Leistung von rund 31 GW und vielfältigen Innovationsprojekten. Auch in Deutschland sind wir seit Jahren eine feste Größe im Markt für erneuerbare Energien. Wir betreiben eigene Windparks, Photovoltaikanlagen sowie Pumpspeicher- und Laufwasserkraftwerke mit Batteriespeicher. Und wir wollen weiter wachsen, insbesondere im Wind- und PV-Bereich. Unsere  Experten im Geschäftsbereich Renewables verfügen über tiefgreifende Erfahrung in der Planung, dem Bau, Betrieb und der Wartung als auch der Vermarktung von erneuerbaren Energien.Als Legal Counsel beraten Sie rechtlich mit Fokus auf Erneuerbare Energien, hauptsächlich Onshore-Windenergie und Freiflächen Photovoltaik. Sie arbeiten im Legal Team der ENGIE Deutschland. Ihren Dienstsitz in Berlin oder Bremen können Sie sich aussuchen. Was uns ausmacht? Wir gestalten in unserem Legal Team den Erneuerbaren – Ausbau unmittelbar mit. Wir beraten sämtliche Aktivitäten, die hieran teilhaben (z.B. Einkauf, Projektentwicklung, Energiehandel, Vertrieb). Austausch, Fortbildung und Spaß im Team gehören für uns dazu. Wir freuen uns auf Sie! Unterstützung des Geschäftsbereichs Erneuerbare Energien bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle Ausbau des Bereichs im Rahmen von M&A Transaktionen (Due Diligence, Transaktionsverträge) Beratung zu vertragsrechtlichen Fragen von Bauprojekten und bestehenden Anlagen (Bau-, Wartungs- und Betriebsführungsverträge etc.) Begleitung bei Genehmigungsverfahren für neue Energieanlagen sowie Pacht- und Nutzungsverträge Betreuung streitige Verfahren und ggf. Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwälten Beratung des Managements zu rechtlichen Grundsatzfragen und enge Zusammenarbeit mit dem Ressort Energiepolitik, ggf. Verbandsarbeit Juristische Schulungen für Kollegen aus den operativen Bereichen Enge Zusammenarbeit mit operativen Teams und anderen Support-Funktionen (z.B. Einkauf) sowie Zusammenarbeit im Legal Team, auch international in der ENGIE Gruppe Volljurist*in mit Interesse an Energiewirtschaft und technischen Zusammenhängen Berufserfahrung in der Energiebranche, im Bereich Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), im öffentlichen  Genehmigungsrecht oder Gesellschaftsrecht von Vorteil Offene Persönlichkeit mit Teamgeist sowie einem hohen Maß an Selbständigkeit Strukturierte und lösungsorientierte Arbeits- und Denkweise Spaß daran, juristische Zusammenhänge für Nichtjuristen verständlich darzustellen    Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse (C1 Niveau) Akademie Altersvorsorge Corporate Benefits Perspektiven Firmenfeiern Flexible Arbeitszeiten Gestaltungsfreiheit Hohe Sicherheitsstandards Internationalität Spannende Projekte Teamgeist Attraktive Vergütung
Zum Stellenangebot

Legal Counsel, DACH (m/w/d)

Mo. 17.01.2022
Bremen, Düsseldorf, Köln, Berlin, Dresden, Schwieberdingen, Frankfurt am Main, Hannover, Hamburg, Neufahrn bei Freising
In 1976, ten independent forwarders in Denmark joined forces and laid the foundation for the DSV success story. Since then, DSV has gained considerable momentum and today ranks among the world's top 3 forwarding and logistics service providers. Every day, we deliver and manage supply chain solutions for thousands of companies – from small family businesses to international corporations. Our reach is global, but our presence is local and close to our customers. We only achieve this through the dedication of our employees. A job at DSV means being part of a successful and dynamic team of specialists, in a corporate culture based on partnership. Become a part of DSV! Your position will be within DSV Group Legal, with reference to the Assistant General Counsel – Europe West, and, together with one other Inhouse Legal Counsel located in Germany, you will be the first local point of contact for all material legal queries and matters pertaining to the freight forwarding and logistics businesses of DSV in Germany, Austria and Switzerland. Location: Germany – preferably Cologne, alternatively Meerbusch or Hamburg (precise location to be agreed). supporting local German, Austrian and Swiss management and business/sales teams with legal advice and assistance on material legal matters pertaining to the freight forwarding and logistics industries (especially transport/forwarding and logistics law), as well as in ensuring compliance with applicable law and DSV Group policies reviewing and negotiating of customer, commercial, temporary staffing/supplier contracts and/or contractual terms (e.g. in respect of tenders) in accordance with DSV Group policies, and assisting local business/sales personnel in the liaison with other Group departments (e.g. Insurance; Finance) in respect of the terms and conditions of such contracts and contractual terms, as required providing legal support and counsel regarding material claims and/or litigation and reporting to and liaising with DSV global headquarters in respect of such claims/litigation engaging and instructing external legal counsel, as necessary (including but not limited to in respect of material claims/litigation), in coordination with local, regional and divisional management dealings with local authorities (including but not limited to customs and police authorities) on matters of material legal and regulatory importance, as necessary monitoring of and advising upon changes in industry-applicable local legislation/regulations; and providing regular internal reporting on legal and claims/litigation matters have a German legal qualification (Volljurist or Diplom-Jurist, Wirtschaftsjurist (LL.M)), and ideally some familiarity with the laws and legal systems of Austria and Switzerland have at least 3 years’ working experience as in-house legal counsel or lawyer in private practice with a reputable law firm, preferably in the areas of general corporate law, transport/forwarding and logistics law, regulatory compliance and/or commercial contracts/transactions have excellent business/legal level language and drafting ability in both German and English, with additional skills in French and/or Italian being highly desirable ideally, have knowledge of, and experience with, the transportation, freight forwarding and logistics industry in general As a person, you have a strong personality to stand your ground are able to work independently, as part of a global and regional team are able to confidently advise and work with colleagues at all levels of the German, Austrian and Swiss management and business organization, as well as the DSV regional and global structure have a professional demeanour and good negotiating skills; and have a highly structured approach to work, attention to detail and a focus on quality as well as deadlines The opportunity to expand your experience in a truly international, world-class company whose philosophy is that your everyday work should be both varied and full of professional challenges; with wide opportunities for constant professional and personal development.  The management of DSV Group Legal respects the balance between working and home life, and we appreciate dedication and the will to grow with the department and the Group.
Zum Stellenangebot

Prüfungsassistent (m/w/d)

So. 16.01.2022
Bamberg, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Krefeld, Mannheim, München, Stuttgart
Sie haben Ihren Studienabschluss in der Tasche und wollen den Grundstein für Ihre Karriere in der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung legen? Gestalten Sie mit uns Ihre Zukunft im weltweit führenden Beraternetzwerk für den Mittelstand und stellen Ihren Berufsstart auf ein breites und stabiles Fundament. Erleben Sie, was es heißt, sich bei RSM zu entwickeln. Ihre zukünftigen Kolleginnen und Kollegen an den Standorten Bamberg, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Krefeld, Mannheim, München und Stuttgart freuen sich auf Ihre Ideen. Mitwirkung bei der Prüfung von Jahresabschlüssen mittelständischer Unternehmen verschiedener Branchen und Rechtsformen Unterstützung bei Konzernabschlussprüfungen nach nationalen und internationalen Rechnungslegungsvorschriften (HGB / US-GAAP / IFRS) Mitwirkung bei interessanten Projekten wie IFRS-Umstellungen, Unternehmensbewertungen und Sonderprüfungen Beratung bei betriebswirtschaftlichen Fragestellungen, z.B. Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Finanzierungs- und Investitionsplänen Sie haben ein Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften mit den Schwerpunkten Steuerrecht, Rechnungslegung o. Ä. erfolgreich absolviert oder stehen kurz davor Erste Berufserfahrung oder Erfahrung im Rahmen einer Berufsausbildung oder relevante Praktika wären wünschenswert Fundierte Kenntnisse im Rechnungswesen Sicherer Umgang mit MS-Office Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Deutlich ausgeprägte Lernbereitschaft, Eigeninitiative und Dienstleistungsorientierung Ein sicherer Arbeitsplatz, eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre und die Vorzüge des Mittelstands vor dem Hintergrund eines internationalen Netzwerkes Ganzheitliche Betreuung der Mandanten Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum Home-Office Unterstützung und Förderung von fachlichen und persönlichen Weiterbildungen Teilnahme an der jährlichen Schulungsreihe auf Mallorca Zum Schluss noch kurz zu uns: Wir sind eine der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland. Die über 700 Mitarbeiter betreuen an mehreren Standorten vor allem mittelständische Firmen in Fragen der Wirtschaftsprüfung, der Steuerberatung und Unternehmensberatung. Als Teil des globalen Netzwerks von RSM International sind wir mit mehr als 48.000 Mitarbeitern in rund 120 Ländern der weltweit führende Partner für den Mittelstand.
Zum Stellenangebot

Jurist HR (w/m/d)

Fr. 14.01.2022
Hamburg, Halle (Saale), Altenholz, Bremen, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als Jurist HR (w/m/d) Ihr Aufgabenbereich ist im Kompetenzcenter Personalgrundsatz und -recht angesiedelt. Sie gestalten die Tarifverhandlungen und positionieren Dataport mit seinem Haustarif als attraktiven Arbeitgeber in der IT-Branche. In erster Linie sind Sie Ansprechperson für Führungskräfte, HR Business Partner und den Vorstand zu allen rechtlichen Fragen zum Arbeits- und Beamtenrechts. Zudem bearbeiten Sie gerichtliche und außergerichtliche Verfahren in Abstimmung mit der zuständigen Führungskraft bzw. in Abstimmung mit ggf. benannten Rechtsvertretern von Dataport. Sie erstellen und prüfen Konzepte sowie Vertrags- und Regelwerke. Auch an Tarif- oder sonstigen Vertragsverhandlungen mit Bedeutung für das Gesamtunternehmen arbeiten Sie mit. Mit Fingerspitzengefühl nehmen Sie an Verhandlungen mit dem Personalrat teil und gestalten Dienstvereinbarungen mit. Außerdem übernehmen Sie Verantwortung in einzelnen Projekten im Personalbereich und führen interne Personalrechtsschulungen durch. Last, but not least übernehmen Sie die Konsequenz-Analyse von Rechtsprechungen und Gesetzgebungen. Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (1. und 2. Staatsexamen) 3-5 Jahre Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung oder in Konzernen der Privatwirtschaft Gute Kenntnisse im Arbeits-, Beamten- und Tarifrecht und möglichst vertiefte Kenntnisse im Mitbestimmungsgesetz Schleswig-Holstein Erste Führungspraxis, ggf. in Projekten Spezialkenntnisse in einem Themengebiet, z. B. als Fachanwalt/Fachanwältin für Arbeitsrecht Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Personalräten und der Erstellung von Dienstvereinbarungen und Tarifverträgen Agiles Mindset, Verhandlungsgeschick und Kooperationsfähigkeit Sie überzeugen durch Ihre kundenorientierte Verhaltensweise und stellen auch in unternehmensweiten Projekten Ihr analytisches Denken und Ihre guten Kommunikationsfähigkeiten unter Beweis. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibilität durch mobiles Arbeiten und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: