Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 40 Jobs in Region-hannover

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Unternehmensberatg. 14
  • Wirtschaftsprüfg. 14
  • Recht 14
  • Versicherungen 11
  • It & Internet 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Verlage) 2
  • Banken 2
  • Funk 2
  • Medien (Film 2
  • Tv 2
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 36
  • Ohne Berufserfahrung 25
Arbeitszeit
  • Vollzeit 39
  • Home Office 13
  • Teilzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 36
  • Referendariat 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Rechtsabteilung

Syndikusrechtsanwalt*Syndikusrechtsanwältin Arbeitsrecht

Mi. 22.09.2021
Hannover, Hamburg, Essen, Ruhr
Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein! Für die TÜV NORD AG ist am Standort Hannover, Hamburg oder Essen folgende Position zu besetzen: Syndikusrechtsanwalt*Syndikusrechtsanwältin Arbeitsrecht Was Sie bei uns bewegen Wir wollen rechtliche Herausforderungen nicht nur identifizieren. Unser Ziel ist es, pragmatische und  angemessene Lösungen für sie zu entwickeln. Zusammen mit dem 5-köpfigen juristischen Team unseres Corporate Centers Labour Relations kümmern Sie sich um alle Fragen des Arbeits-, Tarif- und Betriebsverfassungsrechts. Freuen Sie sich auf kollegiale Zusammenarbeit im Arbeitsrechtsteam, auf eine große thematische Vielfalt und auf die selbstständige Arbeit mit unseren Business Units und Gremien, bei der Sie viel Gelegenheit zum Blick über den juristischen Tellerrand hinaus haben werden. Ihre Aufgaben gestalten sich wie folgt:  Sie beraten unsere Geschäfts- und Personalleitungen, HR-Teams und Führungskräfte in puncto Arbeitsrecht. Sie erarbeiten selbstständig praktikable Lösungen zu allen Fragestellungen des Arbeitsrechts und der angrenzenden Rechtsgebiete. Sie entwickeln konkrete Gestaltungs- und Lösungsvorschläge für übergeordnete arbeitsrechtliche Themen und begleiten deren Umsetzung. Sie gestalten und verhandeln kollektive Regelungen und unterstützen die HR-Teams und Business Units hierbei. Sie definieren, entwickeln und optimieren konzernweite Standards (z. B. Arbeitsverträge, Vertragsvorlagen etc.), Strukturen und Prozesse. Sie sind zudem zuständig für die Durchführung von Schulungen zum Arbeitsrecht sowie für die Erstellung entsprechender Informationsmaterialien im Rahmen des internen Wissenstransfers. Was Sie ausmacht Sie sind Volljurist (m/w/d) mit umfassendem Know-how im Arbeits-, Tarif- und Betriebsverfassungsrecht. Sie haben fundierte Berufserfahrung in einem Unternehmen, einer Kanzlei oder einem Verband gesammelt, idealerweise in einem internationalen Umfeld. Sie zeichnen sich durch Kooperationsfähigkeit, Kundenorientierung und Teamgeist aus. Sie überzeugen durch kommunikative Kompetenz und verstehen es, auch komplexe juristische Sachverhalte allgemeinverständlich darzustellen. Sie sind eine durchsetzungsfähige Persönlichkeit, die Erfahrung in der Verhandlung mit Arbeitnehmervertretungen hat. Sie verbinden Freude an der gewissenhaften Bearbeitung juristischer Fragestellungen mit der Neugier, den Fuß auch auf unbekanntes Terrain zu setzen. Sie bringen verhandlungssichere Englischkenntnisse mit. Warum Sie sich für uns entscheiden sollten Unsere flexiblen Arbeitszeiten unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben zu vereinbaren. Neben unserem Führungskräfteentwicklungsprogramm und zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung im Zuge der digitalen Transformation. Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme, Jobticket oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des gewünschten Standortes und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. Die TÜV NORD GROUP legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund. JobID: 2021TNAG15226 Bewerbungsschluss: keiner TÜV NORD AGJulia Günther, Tel. 0201 – 825 2789 https://www.tuev-nord-group.com/de/karriere/ Hier online bewerben Merken Weiterempfehlen Drucken TÜV®
Zum Stellenangebot

Unternehmensjurist / Jurist / Legal Councel (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Mi. 22.09.2021
Hannover
FIDLOCK ist Premium-Hersteller innovativer Verschlüsse die von Designern namhafter Brands für Kleidung, Taschen, Schuhe und Helme weltweit eingesetzt werden. Der Moment des Öffnens und Schließens wird durch FIDLOCK-Produkte zu einem positiven, überraschenden Erlebnis. Unser Team arbeitet überwiegend mit internationalen Kunden im B2B-Segment. Das B2C-Geschäftsfeld wird kontinuierlich erweitert und ausgebaut. Auch dort begeistern unsere Produkte durch ihr kompaktes Design und ihre intuitive Bedienung. Unsere Rechtsabteilung übernimmt ein breites Aufgabenspektrum. Sie unterstützt und berät in allen rechtlichen Fragestellungen im nationalen und internationalen Vertragswesen und betreibt die Rechtsverfolgung, insbesondere im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes. Zur Verstärkung unserer Rechtsabteilung suchen wir, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, einen motivierten und kommunikationsstarken Unternehmensjurist/Jurist/Legal Councel (m/w/d)  in Voll- oder Teilzeit Vertragsmanagement insbesondere in den Bereichen allgemeines Vertragsrecht, Gesellschaftsrecht und IPR Bearbeitung rechtlicher Fragestellungen im gewerblichen Rechtsschutz (Patentrecht, Markenrecht, Lizenzrecht) Begleitung von Vertragsverhandlungen Betreuung von Verfahren im gewerblichen Rechtsschutz in Deutschland, Europa und Asien Erarbeitung von Richtlinien, Konzepten, Prozessen, Grundlagen und Vereinbarungen, insbesondere auch strategisches Vertragsmanagement Interne Schulungen von Mitarbeitern zu rechtlichen Themen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, vorzugsweise aber nicht zwingend mit zweitem Staatsexamen Berufserfahrung im Vertragsmanagement sowie erste Kenntnisse im gewerblichen Rechtsschutz wünschenswert Ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise Strategisches Denken Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Abwechslungs- und chancenreiches Arbeitsumfeld in einem modernen und erfolgreichen Unternehmen mit 82 Mitarbeitern Die Möglichkeit etwas zu bewegen Leistungsgerechte Vergütung Flexible Arbeitszeiten Vergünstigtes Job-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr Job-Rad Leasing Betriebliche Altersvorsorge Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Volljurist/in Vertrags-, Vergabe- und IT-Recht (m|w|d)

Di. 21.09.2021
Hannover
Als Landesbetrieb sind wir der zentrale IT-Dienstleister der Niedersächsischen Landesverwaltung. Für unsere Kunden übernehmen wir die komplette Life-Cycle Betreuung: Von der aktiven Beratung über die Architektur, das Lösungsdesign, die Verfahrensentwicklung und den Betrieb bis hin zur Aussonderung. Etwa 1.000 Beschäftigte betreuen derzeit zentrale IT-Komponenten für ca. 100.000 Anwender/-innen auf unterschiedlichen Plattformen sowie mehr als 30.000 Arbeitsplatzrechner. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Volljurist/in Vertrags-, Vergabe- und IT-Recht [m|w|d] Standort: Hannover I unbefristet I Vollzeit I EG 14 I Kennziffer: 03041/26.04 Als Teil des Teams des Justiziariats betreuen sie rechtliche Fragestellungen auf den Gebieten des Vertrags-, Vergabe- und IT-Rechts, bearbeiten aber auch allgemeine Rechtsangelegenheiten des Justiziariats. Sie arbeiten eigenständig, aber auch interdisziplinär mit anderen Fachgebieten des Landesbetriebs IT.Niedersachsen zusammen. Dabei beraten und begleiten Sie diese in rechtlichen Fragestellungen - vornehmlich bei komplexen ITK-Vertrags- und Vergabeprojekten. Sie verfassen Stellungnahmen und Gutachten und entwerfen anspruchsvolle individuelle und standardisierte Verträge z.B. auf Basis von EVB-IT. Sie nehmen an außergerichtlichen und gerichtlichen Verhandlungen teil und vertreten bei diesen maßgeblich die Interessen des Landes Niedersachsen. Mit Ihrem Engagement stellen Sie die juristischen Weichen für die digitale Verwaltung im Land Niedersachen Volljuristin / Volljurist mit überdurchschnittlichen Fachkenntnissen und Ihr Interessensschwerpunkt liegt im Vertrags-, Vergabe- und IT-Recht. Sie besitzen Teamgeist und Kommunikationsstärke mit ausgeprägter schriftlicher und mündlicher Ausdrucksfähigkeit. Sie zeichnen sich durch Ihr souveränes Auftreten, Ihr diplomatisches Geschick und Ihre Verhandlungskompetenz aus, um stets zielführend mit Ihrem internen und externen Gegenüber zu kommunizieren. Sie haben eine im hohen Maße ausgeprägte selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise, sowie eine hohe Qualitätsorientierung. Leistungsbereitschaft, Effizienz und Zuverlässigkeit sind für Sie keine Fremdworte. Bei hoher Belastung bewahren Sie einen ruhigen Kopf. Rechtliche Belange auch einem juristischen Laien zu vermitteln, ist für Sie keine Herausforderung. Bestenfalls verfügen Sie über einschlägige praktische Erfahrungen in den aufgezeigten Rechtsgebieten und bei gerichtlichen und außergerichtlichen Streitigkeiten und Verhandlungen. Sie erhalten ein Regelgehalt der Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) sowie zum Jahresende eine Sonderzahlung. Zukunftssicherer Arbeitsplatz und flexible Arbeitszeiten. Eigene Zusatzversorgung, vergleichbar mit Betriebsrenten der Privatwirtschaft. Eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit. Intensive Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten. Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle/Mobile Working. Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem aufgeschlossenen, kooperativen und leistungsbereiten Team.
Zum Stellenangebot

Lawyer Focus Insurance Commercial Law *

Di. 21.09.2021
Hannover
Get started at HDI Global SE! Within the HDI Group, we pool together tasks for private and corporate insurance companies as well as industrial insurance companies. In doing so, we increase their efficiency and customer focus. We offer you the opportunity to continually explore new avenues, so you can grow with us. Working on insurance contract and economic law inquiries and issues in underwriting – priority property Assessing and negotiating predominately English language primary insurer and broker wordings Clauses and product development as well as implementation for the Anglo-American area Support and advice for home office departments as well as the foreign branches in questions regarding clauses and wordings for both primary insurance and reinsurance Collaboration on Insurance topics with claims, guidance and reinsurance departments Contact person for line of business specific compliance and tax issues relating to International Insurance Programs as well as developing wordings for them Planning and implementing training for underwriters  Completed degree in law or comparable professional experience   Multi-year professional experience in the insurance industry, as a broker, in an insurance or economics-based solicitors office or a legal department, ideally with foreign experience Ability to work under pressure, with initiative and accuracy Advanced communication skills and diplomatic ability Excellent analytical skills, structured work approach and can work autonomously as well as part of a larger team Gratification derived from working together on developing innovative solutions Very good English (C1), other foreign languages are desirable Company pension scheme Flexible working hours Mobile working Family support Health management Further training
Zum Stellenangebot

Senior Media Legal Counsel

Di. 21.09.2021
Salzburg
Giving wings to people and ideas since 1987 In the 1980’s Dietrich Mateschitz developed a formula known as the Red Bull Energy Drink. This was not only the launch of a completely new product, in fact it was the birth of a totally new product category. The Media Legal Team is the legal centre of expertise for any question in relation to the acquisition, development, production and distribution of content be it around events, sports or culture. Do you want to become part of a specialist and focused team providing advice to a large business across a range of different subject matters in the world of Red Bull? As Senior Media Legal Counsel, you’ll advise Red Bull Media House production management & producers, as well as Red Bull countries on all media-related legal matters.Areas that play to your strengths All the responsibilities we'll trust you with: LEGAL COUNSELLING You’ll provide the highest quality legal advice in Austria and for Red Bull countries (except the US and the Commonwealth countries) across the following key areas: Production, Music, Social Media, Content Sales, Advertising, Brand Partnerships, Rights Management. You’ll advice a variety of departments as Production Management, Communications, Content Distribution with respect to a full range of legal and business issues. Furthermore, you’ll support other Legal Counsels in media rights related matters, e.g. regarding athlete Sponsorship Agreement or Commercial Partnerships. In relation to key matters you’ll liaise with the Head of Business Affairs and ensure accurate reporting. COLLABORATION We are a lean and focused team and flexible team players who work with other lawyers and staff at all levels and move with the changing demands and priorities of a fast paced and challenging business. Our team works closely with the US and UK Red Bull Media House legal teams to determine and operate consistent legal practice for the Red Bull media business on a worldwide, cross-jurisdictional basis. ADVISING ON AGREEMENTS In this role, you’ll provide proactive, strategic and practical advice and draft, review and finalize agreements with production partners, service providers, (co-)production partners, rights holders and other parties in the national and international media business. TRAINING Together with the manager you’ll provide and continually update trainings and templates to enable and empower your business partners. RIGHTS MANAGEMENT PROCESS You’ll enter agreements to the rights management system to reflect the rights status of productions using Red Bull Media House global systems. Your areas of knowledge and expertise that matter most for this role: Minimum 4 years’ experience, including 2 years practicing solely in a media and/or IP law environment, preferably in or with a large global corporation Very good legal drafting, negotiation and analytical skills In depth experience of legal issues arising in connection with: (a) production (b) content and media regulation/compliance (c) rights clearance (d) music law and industry (e) cross-jurisdictional content distribution/acquisition f) gaming (g) global rights management Proficiency in Austrian, German or Swiss copyright, contract and media laws Excellent problem-solving skills and legal judgment Provide quick, reliable and clear assessments on potential rights infringements Excellent written communication and interpersonal skills Ability to work effectively with business and creative personnel Law degree. If German law degree, I. and II. State Exam (“Volljurist”); at least one with excellence “Prädikat”. In Austria attorney at law exam is of advantage. Qualified & practicing Solicitor of England and Wales. Degree level education – minimum 2:1 (or equivalent) at top tier university. Excellent knowledge of English and German with the proficiency to draft contracts in both languages Travel up to 10% Due to legal reasons we are obliged to disclose the minimum salary according to the collective agreement for this position, which is € 2,191 gross per month. However, our attractive compensation package is based on market-oriented salaries and is therefore significantly above the stated minimum salary.
Zum Stellenangebot

Stellv. Datenschutzbeauftragter (m/w/d)

Di. 21.09.2021
Hannover
Der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e. V. ist einer der sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen und Dachverband für mehr als 870 rechtlich und organisatorisch selbständige gemeinnützige Mitgliedsorganisationen mit über 1 Mio. Einzelmitgliedern. In 41 verbandseigenen dezentralen Sozialzentren in ganz Niedersachsen mit über 3.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird soziale Arbeit mit und für die Menschen vor Ort geleistet. Verstärken Sie unseren externen Datenschutzbeauftragten für unsere Mitgliedsorganisationen in der Landesverbandsgeschäftsstelle in Hannover zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von mindestens 19,25 Std./Woche. stellv. Datenschutzbeauftragter (m/w/d) für unsere Mitgliedsorganisationen Beratung unserer Mitgliedsorganisationen in allen Datenschutzfragen Anfertigung von Stellungnahmen, Mustervorlagen, Richtlinien, Verträgen etc. Durchführung von Bestandsaufnahmen und Audits Konzeption, Planung und Durchführung von Datenschutz-Schulungen und -Seminaren Entwicklung und Optimierung von Beratungskonzepten Stellvertretung des Datenschutzbeauftragten (m/w/d) für unsere Mitgliedsorganisationen Zertifizierter Datenschutzbeauftragter (m/w/d) (TÜV, DEKRA etc.) Erste Erfahrung als Datenschutzbeauftragter oder Datenschutzberater (m/w/d) Gutes Fachwissen im Datenschutzrecht nach DSGVO und im Sozialdatenschutz Erfahrung in der Durchführung von Mitarbeiter*innen-Schulungen Gute Konfliktmanagementfähigkeiten sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, Überzeugungskompetenz und sicheres Auftreten Teamfähigkeit und Offenheit für neue Ideen Belastbarkeit, IT-Affinität und eigenständige Arbeitsweise Reisebereitschaft innerhalb von Niedersachsen Führerschein Klasse B zwingend erforderlich Eine fachlich anspruchsvoll angelegte Aufgabe Die Mitgestaltung dieser neugeschaffenen Position bei einem renommierten Arbeitgeber in der Wohlfahrtspflege Individuelle Weiterbildung und Entwicklungsmöglichkeiten Einen sinnstiftenden Job mit der Möglichkeit, etwas zu bewegen Soziale Leistungen, wie zum Beispiel: Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge (4% vom Brutto-Entgelt) nach 1 Jahr Betriebszugehörigkeit Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen 7,5% Rabatt auf die GVH JobCard Heiligabend und Silvester sind bei uns arbeitsfrei Beihilfen für Kinderbetreuung, Zahnersatz, Sehhilfen, Hörgeräte u. v. m.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Volljurist (w/m/d) für Auslandsthemen

Di. 21.09.2021
Hannover
Die VHV Gruppe / ist ein gewachsener Konzern von Spezialisten für Versicherung, Vorsorge und Vermögen. Mit ihren Marken VHV Versicherungen und Hannoversche ist sie ein kompetenter und zukunftsorientierter Partner für Versicherte und Vermittler. Für unseren Erfolg setzen wir auf die Stärken unserer rund 3.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im letzten Jahr nahm die VHV Gruppe rund 3,5 Mrd. Euro verdiente Bruttobeiträge ein und zählte insgesamt über 11 Mio. Verträge. Legal Counsel / Volljurist (w/m/d) für Auslandsthemen am Standort Hannoverzum nächstmöglichen ZeitpunktReferenznummer: 2262 Erstellung rechtlicher Gutachten sowie Beratung und Schulung der Mitarbeiter in rechtlichen Fragen, insbesondere im Hinblick auf aktuelle Entwicklungen im Versicherungs- und Versicherungsaufsichtsrecht Ansprechpartner für Konzerngesellschaften im Ausland Corporate Housekeeping Unterstützung der Compliance-Organisation Eigenständige Erstellung, Prüfung und Verhandlung von nationalen und internationalen Verträgen Rechtsberatung in Projekten mit Auslandsbezug und Steuerung von externen Anwälten im Ausland Erfolgreich abgeschlossenes zweites juristisches Staatsexamen und erste Berufserfahrung in einer überregionalen Kanzlei oder einem Wirtschaftsunternehmen Solide Grundkenntnisse im Bereich Wirtschaftsrecht und/ oder Versicherungsaufsichtsrecht bzw. Bereitschaft, sich diese anzueignen Präzise und selbständige, verantwortungsbewusste Arbeitsweise Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, eine weitere Fremdsprache ist von Vorteil Sicherer Umgang mit MS Office Blick für praktische Lösungen sowie Diskretion Sicheres und gewandtes Auftreten Ausgeprägtes Organisationstalent in einem modernen leistungsstarken Versicherungsverein sind u.a. / Beteiligung am Unternehmenserfolg und Sicherheit durch Tarifbindung / Betriebliche Altersvorsorge / Familienfreundlichkeit durch Betriebskindergarten und flexible Arbeitszeiten / Betriebssportgruppen / Kostenlose Parkmöglichkeiten / individuelle Förderung durch systematische Weiterbildungs- und Karriereprogramme / Dynamisches Arbeiten in einem modernen Projektumfeld /
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant im Bereich Umsatzsteuerberatung Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Mo. 20.09.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Mandant:innen betreuen: Du stehst im direkten Kontakt mit nationalen und internationalen Mandant:innen und berätst sie zu Fragen der Umsatzsteuer und anderer indirekter Steuern.Deals begleiten: Als Mitglied unseres Teams unterstützt du dabei, internationale Transaktionen zu planen, zu begutachen und Umsatzsteuer-Due-Diligences umzusetzen.Steuerlich beraten: Du berätst in Rechtsbehelfsverfahren, erstellst Gutachten, erarbeitest Steueroptimierungen, betreust Betriebsprüfungen und Umsatzsteuer-Sonderprüfungen und unterstützt dabei, Erklärungspflichten zu erfüllen und Risiken zu bewältigen.Studium: abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften.Schwerpunkt: Steuern.Soft Skills: Gut im Erkennen von Zusammenhängen, um komplexe steuerliche Sachverhalte schnell aufzubereiten. Dazu Kommunikationsstärke, hohes Maß an Initiative und gut darin, sich schnell in neue Teamstrukturen und Sachverhalte einzubringen.Sprachen: sehr gute Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Unternehmensjurist IT-Recht m/w/d

So. 19.09.2021
Weilerbach, Pfalz, Oeynhausen, Barleben, Berlin, Chemnitz, Hamburg, Hannover, Kaiserslautern, München
Seit rund drei Jahrzehnten ist proALPHA mit 49 Standorten und 1.550 Mitarbeiter*innen weltweit der digitale Sparringspartner der mittelständischen Wirtschaft. Die leistungsstarken ERP-Kern- und -Zusatzlösungen von proALPHA und seinen Partnern bilden das digitale Rückgrat der gesamten Wertschöpfungskette von mehr als 7.700 Kunden – Unternehmen aus der industriellen Fertigung, dem Großhandel und weiteren Branchen. Dabei sorgt proALPHA für die intelligente Vernetzung und effiziente Steuerung aller geschäftskritischen Systeme und Kernprozesse. In zunehmend härter umkämpften Märkten ist es darüber hinaus entscheidend, auch vor- und nachgelagerte Prozesse optimal zu integrieren. Deshalb unterstützen die verschiedenen Software-Lösungen der proALPHA Gruppe mit ihren 181 Partnern jeden Kunden in exakt den Bereichen, die für sein Business von zentraler Relevanz sind. Standort: bevorzugt Berlin, gerne auch bundesweit - Sie interessieren sich für diese Position, aber Ihr Wunschstandort ist keiner unserer 12 deutschen Standorte? Wir sind ebenso erprobt in der Zusammenarbeit in „virtuellen Teams“. Dennoch sind regelmäßige Reisen zu unseren Hauptsitzen in Weilerbach und Ahrensburg sowie unseren Kunden unerlässlich.Unser Legal Departement befindet sich derzeit im Aufbau und wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Unternehmensjurist IT-Recht m/w/d. In dieser Position berichten Sie direkt an unseren Director Legal Affairs. Die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt wird unterstützt. Sie begleiten und unterstützen uns in den folgenden, rechtlich anspruchsvollen Themengebieten: Rechtliche Beratung der proALPHA Gruppe im In- und Ausland vorrangig in Fragen des IT-/Software-, Datenschutz-, Urheber-, Wettbewerbs- und Vertriebsrechts und darüber hinaus in allen unternehmensrelevanten Rechtsgebieten Prüfung und Gestaltung von IT- und Software-Verträgen mit Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern und Subunternehmern (in englischer und deutscher Sprache) Begleitung von Vertragsverhandlungen und die Entwicklung entsprechender Verhandlungsstrategien Betreuung von außergerichtlichen und gerichtlichen Auseinandersetzungen, auch in Zusammenarbeit mit externen Rechtsberatern Durchführung von Schulungen und Trainings Aufbau und Verwaltung einer zentralen Musterdatenbank Aufbereitung businessrelevanter Rechtsthemen auf Managementebene zur Entscheidungsvorlage Beratung der Geschäftsführung auf allen relevanten Compliance-Gebieten im Bereich IT, Software, Marketing, Datenschutz und Datensicherheit Sie sind eine herausragende Persönlichkeit und bringen folgende Fähigkeiten mit: Eine mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossene Volljuristenausbildung Nachgewiesene Berufserfahrung von mind. 6 Jahren als Unternehmensjurist, vorzugsweise in der IT-/Softwarebranche, mit dem Tätigkeitsschwerpunkt in den genannten Rechtsgebieten Erfahrung in der Verhandlung von Verträgen mit Industriekunden, ausgezeichnetes Verhandlungsgeschick sowie überzeugendes und kommunikationsstarkes Auftreten Ein ausgeprägtes Interesse und ein profiliertes Verständnis für wirtschaftliche, technische und juristische Zusammenhänge Schnelle und fundierte Einarbeitung in neue Themengebiete Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Work-Life-Balance: flexible Arbeitszeitgestaltung, Remote- und Homeofficeregelungen, Wertguthabenkonto, z.B. zur Nutzung für ein Sabbatical Weiterentwicklung: unternehmenseigene Academy, persönliche Weiterentwicklungschancen, herausfordernde Aufgaben in anspruchsvollen Projekten Sicherheit: Unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem seit der Gründung kontinuierlich wachsenden Unternehmen, attraktive Vergütung Unternehmenskultur: flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, Du-Ansprache auf allen Ebenen, kreative Wohlfühlatmosphäre, offenes und sehr gutes Betriebsklima, Fehler- und Feedbackkultur, Hands-on Mentalität Arbeitsumgebung: Ausstattung mit modernen Arbeitsmitteln, kostenlose Getränke (Kaffee, Tee, Saft, Wasser und Softgetränke) sowie täglich frisches Obst Weitere Benefits: ausgereiftes Einarbeitungsprogramm inklusive Welcome Days für neue Mitarbeiter, Firmenevents, Familienservice, JobRad
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/f/d) - Fashion

Sa. 18.09.2021
Salzburg
In 1987, Red Bull not only launched a completely new product, it created and has led ever since a whole new product category, Energy Drinks. Nowadays Red Bull employs more than 11500 people in over 171 countries, selling over 6 billion cans a year. The World of Red Bull provides the forum for you to use your talent and passion, to develop yourself and make an impact. Find out why we're different. As Legal Counsel in our Global Consumer Products division you’ll be the go-to person for legal topics surrounding the fashion and retail business for an extensive product portfolio. This is led by the premium fashion brand AlphaTauri and Red Bull Energy Wear, which includes the Official Red Bull Athletes Collection and a large range of Red Bull FanWear for Red Bull Racing, RB Leipzig, Red Bull BC One and many more.Areas that play to your strengths - All the responsibilities we'll trust you with: LEGAL RISK MANAGEMENT In this exciting position you’ll identify and oversee legal issues concerning our fashion and retail business. You’ll focus on strategic and high-risk topics and set-up relevant workflows and processes. Moreover, you’re responsible for developing solutions to complex legal questions. We also trust you with advising internal executives alongside employees in strategic business areas. Additionally you´ll work closely together with our Legal HQ department. LEGAL COUNSELLING Your area of responsibility includes drafting, reviewing, negotiating and finalizing contracts of diverse nature including sales, supply, lease and purchasing. Additionally, you’ll liaise with local counsels on peculiarities of the applicable laws. PROJECT MANAGEMENT You are responsible for preparing analyses and solutions for specific legal projects including distribution models, allocation of Intellectual Property rights from research & development projects with third parties and supply chain legal issues. PROVISION OF TRAININGS You’ll provide trainings on reoccurring legal matters and educate business members to solve minor legal questions autonomously.Your areas of knowledge and expertise - that matter most for this role: At least 7 years of relevant working experience, either at a law firm or in a legal department at an international company, preferably in the apparel industry Strong project management and organisational skills Proven contract drafting skills Excellent analytical skills Accurate, precise and fast style of working Self-starter and proactive personality Law degree, bar exam, ideally post-graduate degree Excellent English & German skills Travel up to: 10% Due to legal reasons we are obliged to disclose the minimum salary according to the collective agreement for this position, which is € 2159 gross per month. However, our attractive compensation package is based on market-oriented salaries and is therefore significantly above the stated minimum salary.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: