Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 76 Jobs in Steinheim an der Murr

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 22
  • Unternehmensberatg. 22
  • Wirtschaftsprüfg. 22
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 6
  • It & Internet 6
  • Banken 4
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Versicherungen 4
  • Finanzdienstleister 3
  • Personaldienstleistungen 3
  • Funk 2
  • Medien (Film 2
  • Tv 2
  • Verlage) 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 69
  • Ohne Berufserfahrung 49
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 70
  • Home Office möglich 38
  • Teilzeit 25
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 64
  • Befristeter Vertrag 4
  • Referendariat 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Rechtsabteilung

Legal Counsel - Datenschutz Mercedes-Benz Mobility (w/m/d)

Mi. 10.08.2022
Stuttgart
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: MER0001WDCDie Mercedes-Benz Group AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG und den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans gehört der Fahrzeughersteller zu den größten und erfolgreichsten Anbietern von Premium-Pkw. Dabei ist es unser Anspruch als Konzern, den Datenschutz als eine Basis für vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen zu wahren. Die Abteilung Datenschutz Mercedes-Benz Mobility begleitet aktiv die digitale Transformation der Mercedes-Benz Mobility Group und spielt eine wesentliche Rolle für die Zukunft des Unternehmens, indem wir das rechtliche Fundament für nachhaltige Produktentwicklung und innovative datengetriebene Lösungen und Services für ein begeisterndes digitales Luxuserlebnis im und um das Fahrzeug schaffen. Dabei achten wir auf einen auf Gesetzen und global akzeptierten Grundprinzipien basierenden und global gültigen Datenschutzstandard. Unser Team besteht aus hochmotivierten und freundlichen Kolleg*innen, die sich auf Deine Unterstützung freuen. Wir sind smart und arbeiten stets füreinander & miteinander, mit Leidenschaft sowie harmonisch zusammen. Ein hybrides Arbeitsmodell gehört zu unserem Selbstverständnis. Bei uns übernimmst Du Verantwortung für die Beratung um beispielsweise den Einsatz von künstliche Intelligenz, die Einführung weiterer neuer Technologien, die Entwicklung datengetriebener Lösungen sowie vielfältige und spannende Aufgaben mit einem erheblichen Impact auf die gesamte Organisation. Diese Herausforderungen kommen auf Dich zu: Beratung in komplexen Rechtsfragen und in umfangreichen Sachverhalten sowie Abgabe von rechtlich gebotenen Handlungsempfehlungen/-anweisungen im Zusammenhang mit der Transformation zu einem datengetriebenen Unternehmen, digitale Transformation, datengetriebene Produkte & Mobilitätsdienstleistungen, Internet, Apps sowie Aufzeigen von Handlungsalternativen mit ihren jeweiligen datenschutzrechtlichen Folgen für die Strategie der Mercedes-Benz Mobility Group Kontinuierliche Beobachtung und Analyse von nationalen, europäischen und internationalen rechtlichen Entwicklungen, Gesetzesänderungen sowie der Rechtsprechung im Bereich Datenschutz mit dem Schwerpunkt Kundendatenschutz und Bewertung sowie Ableitung sich daraus ergebender rechtlicher Risiken für das Unternehmen und Bestimmung der Verfahrensstrategie Verhandlungen und Ausformulierung komplexer Verträge, Erarbeitung von einschlägigen Vertragselementen und Datenschutzeinwilligungserklärungen und Musterregelungen Erarbeitung und Anpassung von Datenschutzkonzepten und Datenschutz- und Datensicherheitsrichtlinien, Leitfäden und Rundschreiben unter Berücksichtigung der Mercedes-Benz konzerninternen Vorgaben zum Datenschutz sowie anderer relevanter Vorschriften zum betrieblichen Datenschutz Sensibilisierung von Führungskräften und Mitarbeiter*innen für Fragen des Datenschutzes, Mitwirkung bei der Erstellung von Informationsmaterialien und bei der Ausgestaltung von Schulungsinhalten Durchführung von Datenschutz-/Datensicherheitsaudits und Datenschutzfolgeabschätzungen geplanter oder in Entwicklung befindlicher IT-Anwendungen Auswahl, Steuerung und Kontrolle von Rechtsanwält*innen Bewertung von Rechtsansprüchen und behördlichen Schreiben und Ableiten von rechtlich gebotenen Handlungsempfehlungen/-anweisungen Idealerweise qualifizierst Du Dich für diesen Job mit: Abgeschlossenes juristisches Studium (1. und 2. Staatsexamen oder Master) oder vergleichbare Ausbildung Vertiefte Kenntnisse der relevanten nationalen und internationalen gesetzlichen (Datenschutz-) Grundlagen Erfahrung in der Gestaltung und Umsetzung datenschutzrechtlicher Anforderungen Affinität zu IT-Themen und Mobilitätsdienstleistungen sowie datengetriebene Geschäftsmodelle Unternehmerisches Mindset mit pragmatischer Vorgehensweise (Business Partner Gedanke) bei der Erarbeitung von Lösungen Didaktische Grundkenntnisse Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Verhandlungs- und kommunikationsstarker Teamplayer mit koordinierenden, moderierenden und beratenden Fähigkeiten Sehr gutes analytisches Denkvermögen sowie strategisches Denken und Handeln Ausgeprägte soziale und interkulturelle Kompetenz Offenheit Neues zu lernen und auch schwierige Sachverhalte ergebnisorientiert zu bewältigen Proaktivität und Eigeninitiative im Vorantreiben von Themen Zuverlässigkeit und Belastbarkeit Wir bieten Dir mehr als nur ein Beschäftigungsverhältnis. Zusätzlich erwartet Dich bei uns: Abwechslungsreiche Aufgaben sowie eine offene Arbeitsatmosphäre Jährliche Ergebnisbeteiligung in Abhängigkeit vom Geschäftserfolg Boni für außergewöhnliche individuelle Leistungen Kantine vor Ort Umfassende Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen Attraktive Jahreswagen im Kauf- und Mietmodell Umfassende Sozialleistungen, wie z. B. Betriebliche Altersvorsorge Flexibles Arbeiten in Gleitzeit sowie mobiles Arbeiten möglich Regelmäßige Gesundheitstage mit Gesundheitschecks sowie kostenlose Impfungen Bezahlte Freistellung für wichtige familiäre Ereignisse (z. B. Hochzeit) Für Deine Planung möchten wir Dir den Ablauf transparent machen: Die Bewerbungsphase läuft ca. 6 Wochen, das heißt bis August/September 2022. Anschließend finden im August/September die Auswahlgespräche statt, sodass bis Ende September eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Einstellung kann somit frühestens zum September/Oktober 2022 erfolgen. Zusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bewirb Dich bitte ausschließlich online, füge Deiner Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) und markiere im Online-Formular Deine Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung". Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen kannst Du Dich unter sbv@mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services per Mail an hrservices@mercedes-benz.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Volljurist im (Bank-) Aufsichtsrecht E4 (w/m/d)

Mi. 10.08.2022
Stuttgart
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: MER0001ZODDie Mercedes-Benz Bank AG mit Firmensitz in Stuttgart gehört zu den führenden Autobanken in Deutschland. Mit ihren Mitarbeiter*innen unterstützt die Mercedes-Benz Bank den Absatz von Fahrzeugen und bietet rund einer Million Kunden Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen wie Finanzierung, Leasing und Miete. Im Direktbankgeschäft werden Festzins- und Tagesgeldkonten angeboten. Zudem vermittelt die Mercedes-Benz Bank Versicherungen und Kreditkarten. Zur Verstärkung des Teams der Mercedes-Benz Bank AG suchen wir zum nächst möglichem Zeitpunkt einen Legal Counsel / Volljuristen (w/m/d) im (Bank-) Aufsichtsrecht. Wir sind Teil der Rechtsabteilung der Mercedes-Benz Group AG, in der wir weltweit die Geschäfte des Konzerns in allen Bereichen rechtlich begleiten und durch angemessene und geeignete Lösungsvorschläge konstruktiv und zielkonform unterstützen. Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Beratung der Mercedes-Benz Bank AG und ihren Gesellschaften (einschließlich der jeweiligen Geschäftsleitung) primär im (Bank-) Aufsichts-, aber auch im Gesellschaft -, Wirtschafts- und Zivilrecht Rechtliche Begleitung der Vertriebsprozesse und Produktgestaltungen, insbesondere auch bei der Einführung und Optimierung digitaler sowie innovativer Produkte und Vertriebskanäle Entwurf, Durchsicht und Verhandlung von Verträgen mit Dienstleistern und anderen Dritten sowie mit konzerninternen Kunden Rechtliche Beratung bei nationalen und internationalen Projekten Betreuung von außergerichtlichen und gerichtlichen Auseinandersetzungen sowie Aufsichts-verfahren Kontinuierliche Beobachtung und Analyse der rechtlichen Entwicklungen, Gesetzesänderungen und Rechtsprechung sowie Bewertung der sich daraus ergebenden rechtlichen Risiken für das Unternehmen, einschließlich der Erarbeitung möglicher Handlungsstrategien Idealerweise bringen Sie Folgendes mit: Zwei juristische Staatsexamina Vertiefte Kenntnisse im (Bank-) Aufsichtsrecht Erfahrung mit Projektarbeit von Vorteil Einschlägige Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines Finanzdienstleistungs-/ Wirtschaftsunternehmens oder einer Wirtschaftskanzlei MS-Office Anwenderkenntnisse Verhandlungssichere und fachspezifische Deutsch- und Englischkenntnisse Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft mit sehr selbstständiger und ergebnisorientierter Arbeitsweise Hohes Maß an Motivation Gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und komplexe Rechtsfragen Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung sowie die Fähigkeit, in einem internationalen Umfeld mit Beteiligten auf alle Managementebenen zu arbeiten Sie sind bereits in einer E4-Funktion tätig oder Sie sind Potenzialträger*in nach LEAD mit bestätigtem PV44. Zusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) sowie im Online-Formular Ihre Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung" zu markieren. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv@mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@mercedes-benz.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt Arbeitsrecht (w/m/d)

Mi. 10.08.2022
Ditzingen
Wie mutig sind Sie? Als Hochtechnologieunternehmen für Werkzeugmaschinen und Lasertechnik suchen wir Menschen, die sich neuen Herausforderungen mit frischem Denken und tatkräftigem Handeln stellen. Dafür ermöglichen wir Ihnen die Freiräume, mutige Ideen in unserem Familienunternehmen einzubringen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die digitale Vernetzung der fertigenden Industrie vorantreiben. Unsere Leidenschaft und der Gestaltungswille machen uns dabei zum Garanten für Innovationskraft - und das weltweit an über 70 TRUMPF Standorten. In Ihrer Verantwortung liegt die strategische Ausrichtung und Begleitung aller arbeitsrechtlicher Themengebiete Sie übernehmen die Bearbeitung von Rechtsanfragen im Individual- und Kollektivrecht sowie die Begleitung von Personalmaßnahmen Aufgrund Ihrer Expertise beraten Sie die HR Bereiche in arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen Sie arbeiten und verhandeln auf Augenhöhe mit unseren Mitbestimmungsgremien Mit Praxisorientierung und Expertise erarbeiten Sie Richtlinien, Regelwerken und Kollektivvereinbarungen Volljurist (w/m/d) mit guten Examina Idealerweise mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Position Idealerweise in einer Rechtsabteilung eines Unternehmens der Metallindustrie Fundierte Kenntnisse im Individual- und Kollektivarbeitsrecht, insbesondere im Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg Sicheres Auftreten, Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit Eigenverantwortliche, sorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise Hohe Einsatzbereitschaft Sehr gute Englischkenntnisse Hochmoderne Arbeitsumgebung mit neuester Technologie Frühe Verantwortungsübernahme und abwechslungsreiche Aufgaben Umfangreiches Schulungs- und Weiterbildungsangebot Respektvolle und wertschätzende Unternehmenskultur Haben wir Sie überzeugt? Bitte richten Sie Ihre Onlinebewerbung an Kristina Niemann. Für Rückfragen steht sie Ihnen unter +49 (0) 152 54 50 96 96 zur Verfügung. Alle unsere ausgeschriebenen Stellen sind aktuell noch zu besetzen. Auf unserer Karriereseite finden Sie alle FAQs rund um Ihre Bewerbung bei uns.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter Gesellschaftsrecht (m/w/d)

Di. 09.08.2022
Neckarsulm
Der Fachbereich Recht & Compliance der Schwarz Dienstleistung KG verantwortet die rechtliche Beratung der Fachbereiche sowie der Geschäftsführung bei deren Tätigkeit. Als Betreiber eines zertifizierten Compliance-Management-Systems stellt der Bereich die Einhaltung geltenden Rechts und interner Richtlinien systematisch sicher; die datenschutzrechtliche Beratung und Koordination bilden hierbei einen Schwerpunkt. Für die Unternehmen der Schwarz Gruppe ist der Fachbereich als gruppenweiter Dienstleister der Ansprechpartner bei der Umsetzung sämtlicher gesellschaftsrechtlicher Maßnahmen sowie in der kartellrechtlichen Beratung. Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter Gesellschaftsrecht  Einsatzbereich: Recht und Compliance // Ort: Raum Neckarsulm // Arbeitsmodell: Vollzeit Unterstützung bei der Koordination von Terminen sowie der Vor- und Nachbereitung von Besprechungen Übernahme von Assistenz- und Verwaltungsaufgaben sowie allgemeiner Büroorganisation Verantwortlich für die Erstellung und Verwaltung von gesellschaftsrechtlichen Dokumenten Pflege der entsprechenden IT-Systeme Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Rechtsanwalts- oder Notarfachangestellten oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung Idealerweise erste Berufserfahrung in einer Kanzlei oder einem Notariat Selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten Organisationsvermögen, Vertraulichkeit und sicheres Auftreten Sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen Verantwortung: Viel Gestaltungsspielraum für deine eigenen Ideen Einarbeitung: Wir arbeiten dich intensiv in deine Themen ein Vergütung: Bei uns erwartet dich eine attraktive Entlohnung Team: Arbeite in einem motivierten Team und bewegt gemeinsam Großes Flexibilität: Ein ausgewogener Mix aus mobilem Arbeiten und flexiblen Arbeitszeiten ermöglicht dir dein berufliches und privates Leben besser zu koordinieren Zukunft: Gestalte mit uns deine Karriere
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar (m/w/d) im Arbeitsrecht ab Januar 2023

Di. 09.08.2022
Stuttgart
Die Holtzbrinck Publishing Group zählt zu den weltweit führenden Medienunternehmen. Mit rund 14.000 Mitarbeiter*innen und 400 Unternehmen sind wir in über 100 Ländern vertreten. Unser Markenportfolio umfasst unter anderem DIE ZEIT, Macmillan, Rowohlt, S. Fischer, Springer Nature und Digital Science. Wir engagieren uns für den Fortschritt in Wissenschaft und Bildung und für die Kultur des Lesens. Mit unseren Medien erreichen wir tagtäglich Millionen von Menschen, eröffnen vielfältige Perspektiven und ermöglichen den Zugang zu hochwertigen Informationen und aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Wir stellen unsere Qualitätsmedien in den Mittelpunkt unserer Bestrebungen. Dabei definieren wir unsere unternehmerischen Grenzen immer wieder neu, um branchenführend bei aktuellen Entwicklungen zu sein und unsere Unternehmen mit einer nachhaltigen Perspektive weiterzuentwickeln. Zur Unterstützung unseres Human Resources-Teams in Stuttgart suchen wir ab Januar 2023 für 3 Monate einen Rechtsreferendar (m/w/d) für die Wahlstation oder im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung während des Referendariats. Mitwirkung und Recherche bei arbeitsrechtlichen Fragestellungen des Individual-, Tarif- und Betriebsverfassungsrechts (inkl. Prüfung von Anfragen aus Beteiligungsunternehmen) Bearbeitung abwechslungsreicher Themen (bspw. Handlungsempfehlungen, Betriebsvereinbarungen und sonstige Verträge im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht) Unterstützung bei diversen HR-Projekten Abgeschlossenes 1. Staatsexamen (idealerweise mit Schwerpunkt Arbeitsrecht) Kommunikationsstärke, schnelle Auffassungsgabe für juristische Sachverhalte und sehr gutes schriftliches Ausdrucksvermögen Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Spaß an Teamarbeit Überdurchschnittliches Engagement und hohe Leistungsbereitschaft Einblicke in die Welt der Medien Spannende und verantwortungsvolle Aufgaben, die Ihnen einen umfassenden Einblick in die täglichen arbeitsrechtlichen Herausforderungen des Bereichs Human Resources ermöglichen Profitieren Sie von einem professionellen Umfeld innerhalb einer wertschätzenden Unternehmenskultur Teamspirit, flache Hierarchien sowie eine offene und ehrliche Kommunikation Faire Vergütung Attraktive Benefits (bspw. Rabatte bei Buch- und Hörbuchbestellungen, arbeitgeberfinanziertes Sportprogramm, kostenloses Obst und Getränke)
Zum Stellenangebot

Leitung des Referats Recht und Datenschutz (w/m/d)

Di. 09.08.2022
Ludwigsburg (Württemberg)
Beim Polizeipräsidium Ludwigsburg ist ab dem 01.10.2022 der Dienstposten Leitung des Referats Recht und Datenschutz (w/m/d) zu besetzen. Die Stelle ist in der Besoldungsgruppe A 14 LBesG ausgebracht. Zu den Aufgaben der Referatsleitung Recht und Datenschutz gehören neben der Leitung des Referats und der Führung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter insbesondere die Beratung der Dienststellenleitung sowie aller Bereiche der Dienststelle in rechtlich relevanten Fragestellungen, die Durchführung von Widerspruchsverfahren und die Prozessvertretung. Beamtinnen/Beamte des allgemeinen höheren Verwaltungsdienstes mit Befähigung zum Richteramt. Volljuristinnen und Volljuristen, die beide juristische Staatsexamen mindestens mit der Note befriedigend bestanden haben und die Voraussetzungen für eine Übernahme ins Beamtenverhältnis des höheren Verwaltungsdienstes erfüllen. Von Vorteil ist: Verwaltungserfahrung in unterschiedlichen Aufgabenbereichen einschließlich Führungserfahrung Es handelt sich bei den Referatsleitungen um Vollzeitstellen, die grundsätzlich teilbar sind. Die Polizei ist bemüht, auch im Verwaltungsbereich den Frauenanteil in Führungspositionen zu erhöhen. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt. Bewerberinnen und Bewerbern steht es frei, im Rahmen ihrer Bewerbung auf eine eventuell vorliegende Schwerbehinderung oder Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX hinzuweisen, wenn diese Eigenschaft im Bewerbungsverfahren besondere Berücksichtigung erfahren soll. Wir unterstützen Ihre Mobilität mit dem JobTicket BW.
Zum Stellenangebot

Volljurist F4 Bereich Legal Antitrust Advisory (w/m/d) in Teilzeit befristet bis 31.08.2024

Di. 09.08.2022
Stuttgart
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: MER0001ZVIMercedes-Benz Group AG Die Mercedes-Benz Group AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG und den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans gehört der Fahrzeughersteller zu den größten und erfolgreichsten Anbietern von Premium-Pkw. Legal Regulatory & Mercedes-Benz Mobility Wir im Bereich Legal Regulatory & Mercedes-Benz Mobility mit Sitz in Stuttgart-Untertürkheim sind Teil der globalen Rechtsabteilung der Mecedes-Benz Group AG und unterstützen die weltweite Organisation in allen kartellrechtlichen Herausforderungen. Wir legen großen Wert auf regelmäßigen Austausch und kollegiale Kommunikation auf Augenhöhe. Wir arbeiten miteinander und füreinander. Bei uns übernehmen Sie schnell Verantwortung in Projekten und als Antitrust Key Account für eine geografische Region. Mobiles Arbeiten wird von uns regelmäßig genutzt. Sind Sie von kartellrechtlichen Fragestellungen, Fusionskontrolle und Kartellrechtscompliance im internationalen Umfeld genauso fasziniert wie wir? Dann bewerben Sie sich jetzt: Wir freuen uns auf Sie als Verstärkung im Bereich kartellrechtliche Beratung. Ihre Aufgaben / Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Beratung und Erteilung von Handlungsempfehlungen in allen kartellrechtlichen Fragen als Key Account für eine geografische Region (z.B. USA, Asia, Middle East & Africa) Betreuung und Koordinierung der Durchführung von Verwaltungs-, Gerichts- und Fusionskontrollverfahren für Mecedes-Benz Group AG und ihrer Konzerngesellschaften Begleitung von Gerichts- und Schiedsverfahren sowie Vertretung der Unternehmensinteressen im außergerichtlichen Bereich Fachliche Unterstützung bei der Umsetzung des weltweiten Mecedes-Benz Antitrust Compliance Programms Durchführung von Schulungen für Mitarbeiter:innen des Konzerns im In- und Ausland Koordinierung international tätiger Anwaltskanzleien Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: Zwei juristische Staatsexamina mit überdurchschnittlichen Ergebnissen oder vergleichbare ausländische Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung im Kartellrecht in der Rechtsabteilung eines internationalen Unternehmens oder einer Rechtsanwaltskanzlei mit internationaler Ausrichtung Freudean einer Tätigkeit in einem internationalen und komplexen Umfeld. Sie verfügen über interkulturelle Kompetenz und bringen Reisebereitschaft mit Verhandlungssichere, fachspezifische Deutsch- und Englischkenntnisse Verhandlungsgeschick und hohes Maß an interdisziplinärer Teamfähigkeit Selbständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise, hohe Zuverlässigkeit Benefits / Wir bieten Ihnen mehr als nur ein Beschäftigungsverhältnis. Zusätzlich erwartet Sie bei uns: Marktorientiertes Jahresgehalt Beteiligung am Unternehmenserfolg: Merceds-Benz Group Company Bonus Beteiligung an der Unternehmensentwicklung: Performance Phantom Shares Plan (Planauflage wird jährlich vom Vorstand der Mercedes-Benz Group AG entschieden) Durch Unternehmen finanzierte betriebliche Altersversorgung sowie Angebote zur Entgeltumwandlung Dienstwagen zur dienstlichen / privaten Nutzung Führungskräfte Mietfahrzeug (FKM): Zusätzliche Mobilität durch Nutzung eines weiteren Fahrzeugs zu attraktiven Konditionen Unfallversicherung zur Deckung von privaten und beruflichen Unfällen rund um die Uhr Betriebseigene Kindertagesstätte Vertrauensarbeitszeit und mobiles Arbeiten Flexibles Arbeiten in Gleitzeit sowie mobiles Arbeiten möglich Wir unterstützen Sie bei Bedarf gerne bei einer Beantragung zur Zulassung als Syndikusrechtsanwalt Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen: Die Bewerbungsphase läuft ca. 4 Wochen. Anschließend finden die Auswahlgespräche statt, sodass bis Ende September 2022 eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Einstellung kann somit frühestens zum Oktober 2022 erfolgen. Zusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine auf zwei Jahre befristete Stelle in Teilzeit (bis 32h). Sie arbeiten in einem Tandem. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) sowie im Online-Formular Ihre Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung" zu markieren. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@mercedes-benz.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Volljurist (w/m/d)

Di. 09.08.2022
Stuttgart
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: MER0001VH1Die Mercedes-Benz Bank AG mit Firmensitz in Stuttgart gehört zu den führenden Autobanken in Deutschland. Mit ihren Mitarbeiter*innen unterstützt die Mercedes-Benz Bank den Absatz von Fahrzeugen und bietet rund einer Million Kunden Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen wie Finanzierung, Leasing und Miete. Im Direktbankgeschäft werden Festzins- und Tagesgeldkonten angeboten. Zudem vermittelt die Mercedes-Benz Bank Versicherungen und Kreditkarten. Zur Verstärkung des Teams der Mercedes-Benz Bank AG suchen wir zum nächst möglichem Zeitpunkt einen Legal Counsel / Volljuristen (w/m/d). Wir sind Teil des Rechtsabteilung der Mercedes-Benz Group AG, in der wir weltweit die Geschäfte des Konzerns in allen Bereichen rechtlich begleiten und durch angemessene und geeignete Lösungsvorschläge konstruktiv und zielkonform unterstützen. Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Beratung der Mercedes-Benz Bank AG und ihren Gesellschaften (einschließlich der jeweiligen Geschäftsleitung) in allen rechtlichen Belangen (mit Ausnahme des Arbeitsrechts), insbesondere im (Bank-) Aufsichts-, Vertriebs-, Wirtschafts- und Zivilrecht, u. a. auch im Zusammenhang mit der Einführung neuer bankbezogener Geschäftsmodelle und (digitaler) Services Entwurf, Durchsicht und Verhandlung von Verträgen mit Dienstleistern und anderen Dritten sowie mit konzerninternen Kunden Rechtliche Beratung bei nationalen und internationalen Projekten Betreuung von Gerichts- und Schiedsverfahren sowie Vertretung der Unternehmensinteressen im außergerichtlichen Bereich Kontinuierliche Beobachtung und Analyse der rechtlichen Entwicklungen, Gesetzesänderungen und Rechtsprechung sowie Bewertung der sich daraus ergebenden rechtlichen Risiken für das Unternehmen, einschließlich der Erarbeitung möglicher HandlungsstrategienIdealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: Zwei juristische Staatsexamina Vertiefte Kenntnisse im (Bank-) Aufsichts-, Vertriebs-, Wirtschafts- und Zivilrecht Erfahrung mit Projektarbeit von Vorteil Einschlägige Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines Finanzdienstleistungs-/ Wirtschaftsunternehmens oder einer Wirtschaftskanzlei MS-Office Anwenderkenntnisse Verhandlungssichere und fachspezifische Deutsch- und Englischkenntnisse Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft mit sehr selbstständiger und ergebnisorientierter Arbeitsweise Hohes Maß an Motivation Gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und komplexe Rechtsfragen Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung sowie die Fähigkeit, in einem internationalen Umfeld mit Beteiligten auf alle Managementebenen zu arbeitenZusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) sowie im Online-Formular Ihre Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung" zu markieren. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv@ mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@mercedes-benz.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Legal & Contract Manager (m/w/d)

Di. 09.08.2022
Ditzingen
Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Täglich erarbeiten wir smarte Lösungen für sicherheitskritische Anwendungen in der Bahntechnik, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Sicherheit.  Egal, ob es darum geht, weltweit jeden Tag Millionen Passagiere im Flugzeug oder in der Bahn sicher an ihr Ziel zu bringen, Raumfahrtmissionen zu ermöglichen, militärische Missionen mit maximaler Sicherheit und Präzision zu absolvieren, den öffentlichen Raum optimal zu schützen oder Cyber-Bedrohungen effektiv zu begegnen – Thales hat dafür die richtigen Lösungen. Jederzeit. Überall.  Legal and Contract Manager (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit an unserem Hauptsitz in Ditzingen bei StuttgartIn dieser Funktion unterstützen Sie aus unserem Bereich Legal, Contract Management & Compliance heraus selbstständig Angebotsprojekte und Projektgeschäfte mit privaten und öffentlichen Auftraggebern im Bereich Ground Transportation - einer der 5 Märkte, in denen Thales Vertrauen und Sicherheit schafft. Sie vertreten die rechtlichen und kommerziellen Interessen von Thales gegenüber Kunden und anderen Geschäftspartnern. Hierbei analysieren und beraten Sie unsere operativen Einheiten zu vertraglichen Risiken und Chancen mit Schwerpunkt auf Verträgen und Verhandlungen mit Kunden, Unterauftragnehmern und anderen Geschäftspartnern. Sie arbeiten in interdisziplinären, nationalen und internationalen Teams mit besonderem Augenmerk sowohl auf die Absicherung operativer Risiken als auch die Wahrnehmung operativer Chancen in enger Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen. Dies beinhaltet außerdem folgende Aufgaben: Prüfung von nationalen und internationalen Ausschreibungsunterlagen für öffentliche und nicht öffentliche Auftraggeber, insbesondere auch im Hinblick auf die jeweils anwendbaren formellen Vorgaben sowie die entsprechende Beratung zur formalen Angebotsgestaltung sowie Absicherung der praktischen Umsetzung der Anforderungen im späteren Projekt Unterstützung unserer Vertriebsteams bei der Erstellung von komplexen Angeboten sowie bei der Beurteilung rechtlicher, kommerzieller und vertragsrelevanter Fragestellungen unter Berücksichtigung von Compliance-relevanten Gesichtspunkten Selbständige Prüfung, Kommentierung, Erstellung, Gestaltung sowie Verhandlung von vorvertraglichen Dokumenten und Verträgen mit Kunden, Kooperationspartnern, Unterauftragnehmern und Lieferanten prozess- und organisationsübergreifende Beratung, Betreuung und Unterstützung der nationalen und internationalen Projektteams bei der Abwicklung unseres Projektgeschäfts im Kontext eines ganzheitlichen Vertragsmanagements, insbesondere auch Change. Claim & Subcontractor Contract Management einschließlich Identifizierung, Bewertung und Geltendmachung vertraglicher Anspruchspotentiale und der Durchsetzung von Vertragsänderungen Sicherstellung der vertragsgemäßen Umsetzung und Abwicklung sämtlicher kaufmännischer, technischer und rechtlicher Anforderungen gegenüber den Kunden, Kooperationspartnern, Unterauftragnehmern und Lieferanten Analyse und Beratung zu vertraglichen Risiken und Chancen, Erstellung von Risikoanalysen und Ausarbeitung entsprechender Entscheidungsvorlagen für das Management sowie Festlegung von Maßnahmen und Handlungsalternativen zur Risikominimierung Unterstützung des Compliance Officers bei Complianceprüfungen von Geschäftspartnern Mitwirkung bei der Konzeption, Umsetzung und Weiterentwicklung eines internen Know-how-Sharing Prozesses zur interdisziplinären Sicherstellung eines sensibilisierten und einheitlichen Contract & Claim Managements Erfolgreich abgeschlossenes Universitätsstudium (mind. 1. Staatsexamen) oder vergleichbare Qualifikation / (Fach-) Hochschulstudium in den Fachrichtungen Recht, Wirtschaftsrecht Einschlägige Berufserfahrung in vergleichbarer Position im Anlagenbau, in der Investitionsgüterindustrie, Bahnsteuerungstechnik, zivilen Sicherheit, oder damit verwandter Technologien Einschlägige Erfahrung im deutschen Recht, Vertragsrecht deutsch und international, darüber hinaus im Vergaberecht und Compliance-Bereich von Vorteil Selbständige, proaktive Arbeitsweise verbunden mit guter Organisations- und Teamfähigkeit sowie gute kommunikative Fähigkeiten Reisebereitschaft und Bereitschaft zu gelegentlichen Auslandseinsätzen Freude an der Wissensvermittlung Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, Französisch, Spanisch oder weitere Fremdsprachen von Vorteil Als Global Player mit Projekten in der ganzen Welt suchen wir Kandidatinnen und Kandidaten unterschiedlicher Herkunft und mit unterschiedlichen Werdegängen, denn die Vielfalt unserer innovativen und kreativen Teams ist unser Erfolgsfaktor. Daher ist dies auch ein zentraler Aspekt unserer Personalauswahl.Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen durch unsere interne Thales University ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten an. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik.  Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern aller Nationalitäten sowie eine ausgewogene Work-Life-Balance sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Familienleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales. 
Zum Stellenangebot

Jurist:in im Bereich Legal & Compliance

Di. 09.08.2022
Stuttgart
Fashion und Lifestyle, rund 6.500 Mitarbeiter:innen, 13 Department Stores, Online-Shops in Deutschland, Polen, Österreich und der Schweiz, über 2000 Marken, 25 Restaurants, Bars & Confiserien, 14 erstklassige Services, drei Friseur-Salons und stets ein besonderes Einkaufserlebnis – das ist Breuninger. Ein Traditionsunternehmen, das internationale Wege geht, seine Ziele klar definiert und innovative Möglichkeiten schafft. Du bist Jurist:in / Wirtschaftsjurist:in und hast idealerweise bereits erste relevante Berufserfahrungen gesammelt Du verstehst Dich als Organisationstalent mit Interesse an vielfältigen rechtlichen Themen und bist offen, Dich in neue Themenbereiche selbstständig einzuarbeiten Du besitzt eine souveräne positive Ausstrahlung gepaart mit ausgeprägtem Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen Du verfügst über verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse Zudem kannst Du Dich mit dem Unternehmen Breuninger identifizieren und verfügst über hohes Engagement, Begeisterungsfähigkeit sowie einen performanceorientierten, eigenverantwortlichen und strukturierten Arbeitsstil. Flexibilität, soziale Kompetenz und der Wunsch in einem erfahrenen Inhouse- Team die interne Rechtsabteilung mitzugestalten, runden Dein Profil ab Gern berücksichtigen wir Deine Erfahrungen und Qualifikation bei der finalen Zusammenstellung Deines Aufgabenbereiches. Schwerpunkte sind u.a. Beratung und Unterstützung der Businesspartner insbesondere in den Bereichen Einkauf, Asset Management und Real Estate in Rechtsfragen, z.B. im allgemeinen Vertragsrecht national und international mit technischem Bezug sowie im gewerblichen Mietrecht Eigenständige Prüfung und Erstellung von Verträgen sowie Verhandlung dieser mit internen und externen Verhandlungspartnern Steuerung externer Kanzleien Unterstützung bei der Erstellung und Weiterentwicklung interner Templates und Vertragsstandards Konzeption und Durchführung interner Awareness-Maßnahmen im Legal & Compliance Umfeld Support der Entwicklung und Umsetzung der ESG Strategie von Breuninger Bei uns erhältst Du die Möglichkeit, in einem modernen, agilen sowie wertschätzenden Umfeld zu arbeiten. Fühlst Du dich angesprochen? Dann findest Du bei Breuninger ein Team, in dem Du dich wohlfühlen und nachhaltig wirken kannst. Eine spannende Herausforderung in einem innovativen und gleichzeitig traditionsreichen Unternehmen Attraktives Gehaltspaket mit freiwilligen Sozialleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie 30 Tage Urlaub Eine große Verantwortung und Raum für eigenen Ideen 20% Mitarbeiterrabatt auf das gesamte Sortiment gemäß den aktuellen betrieblichen Bestimmungen Hochmotivierte Kollegen in einem tollen Team Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten  
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: